Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Linien: Maskenpflicht in den Öffis und verdichtete Intervalle

7.04.2020 Ab 13. April müssen Öffi-Fahrgäste einen Mund- und Nasenschutz tragen. Da auch das öffentliche Leben ab 14. April wieder langsam hochgefahren werden soll, werden die Wiener Linien Ihre Intervalle verdichten und so Platz für die Fahrgäste schaffen.

Livestream: Regierung präsentiert Maßnahmen zur Stärkung des E-Commerce

7.04.2020 Die Ministerinnen Margarete Schramböck und Elisabeth Köstinger informieren gemeinsam mit Post-Chef Georg Pölzl und CEO der Styria Media Group Markus Mair über die gemeinsame Initiative zur Stärkung des österreichischen E-Commerce. Wir berichten ab 10.00 Uhr im Livestream.

Neue Version der "Stopp Corona App": Kontakte werden automatisch erfasst

7.04.2020 Ab Donnerstag soll die "Stopp Corona App" des Roten Kreuzes Kontakte auf Wunsch automatisch erfassen und speichern. Die neue Version soll dies über Bluetooth oder WLAN ermöglichen, erklärte das federführende Entwicklerteam von Accenture Österreich. Ebenfalls angeboten wird ein Selbsttest mit vier Fragen, wodurch im Verdachtsfall das Kontaktumfeld informiert wird.

Corona-Krise: Kritik an zu schwammigen Vorgaben der Regierung

7.04.2020 Die Vermittlung der Corona-Maßnahmen durch die Regierung erfolge derzeit eher kommunikativ-rhetorisch anstatt mit rechtlichen Grundlagen. So entstünden laut Juristen zahlreiche Missverständnisse.

Fahrzeugnutzung: Alles was man zur aktuellen Rechtsgrundlage wissen sollte

7.04.2020 Fahrzeugnutzer werden durch die Corona-Krise vor zahlreiche rechtliche Fragen gestellt. Hier finden Sie Antworten auf Themen wie Pickerlverlängerung, Fahren mit Masken und Änderungen im Bereich Führerschein.

Weniger Verdienst: "Verlängerte" Zivildiener wollen klagen

7.04.2020 "Verlängerte" Zivildiener sind finanziell deutlich schlechter gestellt als jene, die sich freiwillig im Zuge der Corona-Krise gemeldet haben. Mehr als 100 Betroffene wollen deswegen Beschwere beim VfGH einbringen.

Risikogruppen-Ausnahme für Jurist verfassungswidrig

7.04.2020 Personen, die in systemrelevanten Bereichen wie Handel, Pflege oder der Kinderbetreuung arbeiten, sind vom Risikogruppen-Schutz ausgenommen. Das gilt auch dann, wenn sie durch eine Corona-Infektion besonders gefährdet wären, was für scharfe Kritik sorgt.

116 Coronavirus-Neuerkrankungen in Niederösterreich

7.04.2020 Innerhalb der letzten 24 Stunden hat sich die Zahl der nachweislich mit dem Coronavirus Infizierten in Niederösterreich um 116 auf 2.043 erhöht. In der gleichen Zeit sind 86 weitere Personen genesen, womit 567 Menschen in dem Bundesland Covid-19 bereits überwunden haben. Bisher wurden 12.393 Testungen durchgeführt, so der Sanitätsstab Dienstagfrüh.

Mauthausen-Gedenken: 2020 mit "virtueller Befreiungsfeier"

7.04.2020 Angesichts der Corona-Krise wird der Befreiung des nationalsozialistischen Konzentrationslagers Mauthausen 2020 online gedacht. Die "virtuelle Befreiungsfeier" findet am 10. Mai auf der Webseite des Mauthausen Komitees Österreich (MKÖ) statt. 15 Zeitzeugen und der Präsident des europäischen Parlaments, David Sassoli, werden in einem Video-Beitrag sprechen.

Wiener Mistplätze geschlossen: Keinen Sperrmüll beim Frühjahrsputz produzieren

7.04.2020 Viele Wiener nutzen den wochenlangen, durch das Coronavirus bedingten, Lockdown für einen Frühjahrsputz. Wenn dabei allerdings Sperrmüll anfällt, hat man ein Entsorgungsproblem. Denn die Mistplätze der Stadt sind für Privatpersonen bis auf weiteres geschlossen. Damit müssen die Wiener ihre alten Möbel, Matratzen, kaputten Elektrogeräte und auch Problemstoffe wie Altöl und Chemikalien derzeit zuhause behalten, denn auch die mobilen Sammelstellen sind geschlossen.

Wiener KAV-Spitäler: Lockern des Besuchsverbots ist nicht geplant

7.04.2020 Der Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) verfolgt derzeit keinen "Stufenplan", das am 13. März bekannt gegebene Besuchsverbot mit Ausnahmen zu lockern. Auch wenn man seit zwei Tagen keine besonderen Zuwächse an Coronavirus-Patienten verzeichne, sei es doch noch eindeutig zu früh für eine Aufhebung. Der Fokus liege bei KAV-Spitälern beim Schutz des Personals.

Seisenbacher: Generalprokuratur für Zurückweisung der Nichtigkeitsbeschwerde

7.04.2020 Die Generalprokuratur hat dem Obersten Gerichtshof (OGH) empfohlen, Peter Seisenbachers Nichtigkeitsbeschwerde gegen sein Urteil zurückzuweisen. Der Judo-Doppel-Olympiasieger hat gegen das Urteil des Wiener Landesgerichts Nichtigkeitsbeschwerde und Berufung angemeldet, nachdem dieses Anfang Dezember fünf Jahre Haft wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen verhängt hatte.

Wiener KAV: Restriktiver Umgang mit Schutzmasken

6.04.2020 Im Umgang mit Schutzmasken gilt beim Wiener Krankenanstaltenverbund (KAV) weiterhin "restriktives" Vorgehen.

Zweiter Test: Wiener "Corona-Spucker" negativ auf Covid-19 getestet

6.04.2020 Jener 30-Jährige, der nach einer Spuckattacke in U-Haft genommen wurde, wurde nun negativ auf das Coronavirus getestet.

Zivildienst auch für Risikogruppen verlängert

6.04.2020 Der Zivildienst wird auch für Risikogruppen nicht mit Ende März zu Ende gehen.

Weniger Besucher auf Wiener Märkten: Stand-Gebühr für April wird erlassen

7.04.2020 Die Besucherzahlen auf den Wiener Märkten sind durch die Corona-Krise deutlich zurückgegangen. Für den April wird den Standlern nun die Gebühr erlassen.

Coronavirus: Wiener Festwochen 2020 werden abgesagt

7.04.2020 Auch die Wiener Festwochen fallen dem bis Ende Juni geltenden Veranstalungsverbot im Zuge der Coronakrise zum Opfer. Das Festival wurde am Montag abgesagt.

Corona-App: Internet-Provider begrüßen Umstellung auf Open Source

6.04.2020 Die Internet Service Providers Austria begrüßen, dass die Stopp-Corona-App weiterhin freiwillig bleibt und außerdem auf Open Source umgestellt werden soll.

Maskenpflicht ab Montag auch in öffentlichen Verkehrsmitteln

7.04.2020 Ab Montag gilt die Maskenpflicht auch in den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Wiener Linien sehen die Ausweitung positiv und wollen Fahrgäste breit informieren.

Wiens Bundesgärten: Ludwig wünscht Öffnung vor Ostern

7.04.2020 Die von der Regierung angekündigte Öffnung der Bundesgärten in Wien und Innsbruck sorgte im Wiener Rathaus für eingeschränkte Freude. Bürgermeister Michael Ludwig kritisierte, dass erst nach Ostern aufgesperrt wird.

Bankraub in Wien-Donaustadt: Weiterhin keine neuen Hinweise zum Täter

6.04.2020 Drei Tage nach dem brutalen Bankraub in Wien-Donaustadt gibt es weiterhin keine neuen Hinweise zum Täter

Reisewarnungen für 29 Staaten aber kein Reiseverbot

6.04.2020 Im Zuge der Corona-Krise wurden vom Außenministerium Reisewarnungen für 29 Staaten ausgesprochen. Doch als Reiseverbot sind diese nicht zu verstehen.

Bis Ende Juni: Keine Sport- und Kulturevents vor Publikum

6.04.2020 Bis Ende Juni wird es keine Sport- und Kulturevents vor Publikum geben. Im Fußball sind Geisterspiele jedoch nicht ausgeschlossen.

Covid-Einsatz: Milizsoldaten rücken am 4. Mai ein

6.04.2020 Für den Covid-Einsatz werden 3.000 Milizsoldaten mobil gemacht. Einrücken werden sie am 4. Mai, geplantes Einsatzende ist am 31. Juli.

Zehn Personen: Illegales Glücksspiel in Wien mit Suchtmittel und gegen Covid-19-Vorgaben

6.04.2020 In der Nacht auf Sonntag traf die Polizei in Wien-Favoriten auf einen "besonders dreisten und rücksichtslosen Fall von illegalem Glücksspiel", wie es in der Aussendung von Montag heißt. Es befanden sich insgesamt zehn Personen in dem Lokal. Sie erhielten neben der Anzeige wegen illegalem Glücksspiel teilweise auch Anzeigen wegen Suchtmittelbesitzes und Verstößen gegen das Covid-19-Maßnahmengesetz. Außerdem hielt sich ein Beteiligter unerlaubterweise in Österreich auf.

Maske, Schal, Tuch oder Motorradhelm: Maskenpflicht im Supermarkt in Kraft

7.04.2020 Ab dem heutigen Montag müssen in den österreichischen Supermärkten Mund- und Nasenschutz getragen werden. Ein Lokalaugenschein zeigt, dass es schon sehr routiniert verlief.

Wien: Mit Umbringen und Messer bedroht, mit Gürtel gewürgt und Finger gebrochen

6.04.2020 Am Sonntag kam es in Wien zu zwei gefährlichen Drohungen. In Wien-Favoriten bedrohte ein 29-Jähriger seine 25-jährige Lebensgefährtin mit dem Umbringen und würgte sie - zunächst mit den Händen, dann mit einem Gürtel. In Wien-Leopoldstadt bedrohte ein 32-Jährige seine Ex-Freundin, ihren neuen Freund und dessen Bruder mit einem Messer und brach einem der Männer einen Finger.

Zwölf Tonnen Schutzmaterial in Wien gelandet

7.04.2020 Zwölf Tonnen Schutzmaterial aus China sind in Wien gelandet. Das Material wird nun an Krankenhäuser, Pflegewohnhäuser und andere verteilt.

Coronavirus: Österreicher gehen seltener einkaufen

6.04.2020 Die Corona-Krise hat Auswirkungen auf das Einkaufsverhalten der Österreicher. 61 Prozent der Befragten gaben in einer Studie von Research Affairs an, Supermärkte seltener als sonst aufzusuchen.

Neue Maßnahmen in der Corona-Krise: Ausgangsbeschränkung verlängert

7.04.2020 Der Plan der Regierung zur Wiederaufnahme des wirtschaftlichen Normalbetriebs in der Corona-Krise sieht mehrere Stufen vor. Hier gibt es den Fahrplan im Detail.

Vermeintlich menschlicher Schädel in Neuwaldegg in Wien-Hernals gefunden

6.04.2020 In Wien-Hernals wurde am frühen Sonntagnachmittag ein scheinbar menschlicher Schädel von Passanten gefunden. Folglich wurde eine polizeiliche Kommission, bestehend aus einem Amtsarzt, einem Juristen und einem Kriminalbeamten, zum Einsatzort geordert. Ein Fehlalarm, wie sich herausstellte, denn der Schädel bestand aus Kunststoff.

Corona-Maßnahmen: Volksanwalt ortet fallweise übertriebene Härte bei Strafen

6.04.2020 Die Volksanwaltschaft hat fallweise "übertriebene" Härte bei den von der Polizei durchgesetzten Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus geortet. Wie der für die Belange des Innenministeriums zuständige Volksanwalt Walter Rosenkranz (FPÖ) am Montag per Aussendung anmerkte, würden Verbote österreichweit außerdem unterschiedlich geregelt.

Kanzler Kurz vermutet "Durchseuchung" bei einem Prozent

7.04.2020 Die Corona-Erkrankung in Österreich spielt sich im Promille-Bereich ab. Das erklärte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bei der Regierungspressekonferenz zur aktuellen Lage.

Heimische Bierbrauer erwarten hohe Umsatzausfälle

6.04.2020 Auch die österreichischen Bierbrauer sind von der Corona-Krise schwer betroffen. Es werden hohe Umsatzausfälle erwartet.

Mundschutz bei Spar, Hofer und Lidl weiterhin gratis

6.04.2020 Während bei den Geschäften des Rewe-Konzerns (Billa, Merkut, Penny, Bipa, Adeg) ab heute 1 Euro pro Schutzmaske verlangt wird, bleiben diese bei Spar, Hofer und Lidl weiterhin kostenlos.

A1 schenkt Kunden zu Ostern unbegrenztes Datenvolumen

6.04.2020 Nach der Pressekonferenz der Bundesregierung am Montag steht nun fest: Es gibt während der Corona-Krise kein gewohntes Osterfest. A1 schenkt seinen Kunden zu Ostern unbegrenztes Datenvolumen, um auf digitalem Wege bei seiner Familie sein zu können.

Oster-Erlass wurde am Montag zurückgenommen

28.04.2020 Der am Wochenende veröffentlichte Oster-Erlass sorgte für einige Verwirrung, am Montag nahm Gesundheitsminister die Verordnung wieder zurück.

Bundesgärten werden ab 14. April wieder geöffnet: Einlasskontrollen

6.04.2020 Ab 14. April werden die Österreichischen Bundesgärten in Wien und Innsbruck wieder geöffnet. Allerdings wird es strenge Einlasskontrollen geben, wie Bundesministerin Elisabeth Köstinger ankündigte.

Schulen bis zumindest Mitte Mai geschlossen, Unis das ganze Semester digital

6.04.2020 Wie die Bundesregierung am Montag in einer Pressekonferenz bekannt gab, bleiben die Universitäten angesichts der Corona-Krise weiterhin geschlossen und die Lehrveranstaltungen das ganze Semester über digital durchgeführt. In den Schulen werden bis zumindest Mitte Mai nur Schüler betreut und keine Unterrichtseinheiten vorgenommen.

Coronavirus: Auch am Montag mehr Genesene als Neuinfizierte

6.04.2020 Am Montagmorgen (Stand 08:00 Uhr) gab es 12.008 bestätigte Coronavirus-Infekionen. Den dritten Tag in Folge hat in Österreich die Anzahl der von Covid-19 wieder Genesenen jene der Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 übertroffen.

Corona-Maßnahmen: Erste Geschäfte öffnen nach Ostern

6.04.2020 Die neuen Maßnahmen in der Corona-Krise in Österreich wurden heute präsentiert. Für den Handel wurde eine Teilöffnung nach Ostern beschlossen, am 1. Mai sollen alle Geschäfte öffnen.

Online-Lernhilfe in Wien wird um 500 Gratis-Kurse erweitert: Anmeldestart

6.04.2020 Die Wiener Volkshochschulen sehen Handlungsbedarf bei der Unterstützung der Schüler und ihrer Eltern, die angesichts der Corona-Krise das Lernpensium für die Schule zur Gänze daheim erledigen müssen. Im Rahmen der Förderung 2.0 der Stadt Wien wird daher das Online-Angebot der gratis Lernhilfe für 10- bis 14-Jährige um 500 Kurse ausgeweitet. Die Anmeldung startet am heutigen Montag.

AÏDA verschenkt Ostersortiment an Kinder- und Altenheime in Wien

6.04.2020 Die Wiener Traditions-Café-Konditorei AÏDA verschenkt angesichts der Corona-Krise ihr gesamtes Ostersortiment an Wiener Kinder- und Altenheime.

Masken bei Billa, Merkur und Co. nicht mehr gratis

6.04.2020 Um auf einen verantwortungsvollen Umgang mit NMS-Masken hinzuweisen, werden Masken bei Billa, Merkur und Co. ab Montag nicht mehr gratis angeboten. Alle mitgebrachten Masken werden jedoch selbstverständlich akzeptiert.

LIVE-Stream: Aktuelles zur Corona-Krise und zum Oster-Erlass

6.04.2020 Um 11.00 Uhr informieren Bundeskanzler Sebastian Kurz, Vizekanzler Werner Kogler, Gesundheitsminister Rudolf Anschober und Innenminister Karl Nehammer über Aktuelles zur Corona-Krise. Verkündet wird der Fahrplan für die Zeit nach Ostern und eine Aufklärung zum Ostererlass.

Drei Milliarden Euro für Kurzarbeit zur Verfügung gestellt

6.04.2020 Die Mittel für die Covid-Kurzarbeit in Österreich wurden aufgestockt. Statt der geplanten Milliarde werden nun drei Milliarden Euro vergeben. Die Nachfrage nach der Kurzarbeit ist weiterhin enorm.

Schutzmasken-Pflicht für Supermärkte und Drogerien startet

6.04.2020 Heute beginnt die Maskenpflicht in Supermärkten und Drogerien. Auch außerhalb der Geschäfte wird jedoch empfohlen, die Maske aufzuhaben. Die Maskenpflicht könnte zudem für ein schrittweises Ende des "Shutdowns" noch ausgedehnt werden.

Coronavirus-Maßnahmen: Österreicher vermissen Angehörige und Freunde

6.04.2020 In Zeiten der Coronavirus-Pandemie und dem Inkrafttreten der Ausgangsbeschränkungen vermissen die Österreicher am meisten ihre Angehörigen, Freunde und ihre Freizeitvergnügen.

Wetter in den Osterferien: Es wird warm und sonnig

6.04.2020 In den Osterferien wird es frühingshaft warm mit viel Sonnenschein. Von Montag bis Karfreitag werden die Tageshöchsttemperaturen jeweils über 20 Grad steigen, wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Sonntag mitteilte.

Kurz deutet längere Einschränkungen an: FPÖ und NEOS sorgen sich um Reisefreiheit

6.04.2020 FPÖ und die NEOS sorgen sich um die Reisefreiheit für Österreicher. Grund dafür sind Aussagen von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) am Sonntag in den Bundesländerzeitungen, dass es bis zur Entwicklung einer Impfung oder einer Therapie gegen das Coronavirus "die Reisefreiheit, wie wir sie gekannt haben, nicht geben" werde.

Wien plant temporäre Beteiligungen an Firmen

6.04.2020 Um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Krise zu dämpfen, hat die Stadt Wien nun angekündigt, sich bei Bedarf temporär an Unternehmen zu beteiligen

Die Karwoche und das für heuer abgesagte Brauchtum

6.04.2020 Die Coronavirus-Pandemie macht den meisten Osterbräuchen einen Strich durch die Rechnung. Mit dem Palmsonntag, heuer am 5. April, beginnt die Karwoche. Sie ist als Abschluss der Fastenzeit nicht nur eine Zeit der Besinnung, sondern auch der Bräuche - ebenso wie das Osterfest selbst.

Coronavirus-Reproduktionsrate seit 12. März gesunken

5.04.2020 Nach einer Studie der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) und der TU Graz ist die effektive Reproduktionsrate des Coronavirus seit 12. März in Österreich kontinuierlich gesunken. Aktuell liegt die Steigerungsrate der Fallzahlen bei Null.

WKÖ-Präsident Mahrer für Öffnung weiterer Handelsbereiche im April

6.04.2020 WKÖ-Präsident Harald Mahrer plädiert für ein wohlüberlegtes und schrittweises Hochfahren der heimischen Wirtschaft. Noch im April sollten etwa kleine Elektronik-, Sportartikel- oder Spielzeughändler wieder aufsperren können - immer unter Maßgabe von Mindestabstand und Hygienemaßnahmen, so Mahrer am Sonntag.

Hofer will nach Corona-Krise "Österreich-Konvent" neu beleben

6.04.2020 FPÖ-Obmann Norbert Hofer plädiert dafür, nach der Corona-Krise den Österreich-Konvent wieder ins Leben zu rufen. "Wir haben gesehen, dass wir ein Zuviel an Bürokratie haben", sagte er am Sonntag in der ORF-"Pressestunde".

Nehammer kündigt neuen Sammelerlass für Ostern an

6.04.2020 Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) hat am Sonntag einen "neuen Sammelerlass" anlässlich der bevorstehenden Osterfeiertage angekündigt. Am Montag soll im Zuge einer Pressekonferenz die Verwirrung um einen "Oster-Erlass" aufgeklärt werden.

Polizeihund erschnüffelte Einbrecher in Wien-Hernals

6.04.2020 Polizeihund "Elli" hat am Freitagabend in Wien-Hernals einen Einbrecher "erschnüffelt".

Osterferien: Bis zu 1.800 Schüler werden betreut

6.04.2020 In den Osterferien werden je nach Tag zwischen 1.400 und 1.800 Schüler unter 14 Jahren an den Schulen betreut. Diesen Bedarf ergab eine vom Bildungsministerium beauftragte Erhebung.

Taxi 40100: Wiener Lenker teils mit Mundschutz unterwegs

5.04.2020 Ein Teil der Wiener Taxifahrer, die von der Zentrale 40100 vermittelt werden, sind ab sofort mit Mundschutz unterwegs. Wer einen Lenker mit Mundschutz wünscht, kann dies bei der telefonischen Bestellung angeben.

Verstöße gegen Coronavirus-Maßnahmen: 1.189 Anzeigen am Samstag

5.04.2020 Allein am Samstag wurden 1.189 Anzeigen wegen Verstößen gegen das Covid-19-Maßnahmengesetz erstattet. Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) hat am Sonntag ein Mal mehr bekräftigt, dass die Polizei mit der nötigen Härte Verstöße ahndet.