Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Thailändische Teenager kaufen zu große Kondome

    12.02.2015 Die Behörden in Thailand machen den Gebrauch von zu großen Kondomen für einen starken Anstieg der Geschlechtskrankheiten bei Teenagern verantwortlich

    Fotos von 17-jährigem Mordopfer kursieren auf WhatsApp

    12.02.2015 Ein 17-jähriger Schüler wurde in Mönchengladbach auf einem stillgelegten Werksgelände von hinten angegriffen und erstochen. Der Täter war sein Freund, ein vorbestrafter Gewalttäter. Nun kursieren Fotos der Leiche auf WhatsApp - die Polizei ermittelt.

    Türke hat seit 55 Jahren nicht mehr geschlafen

    12.02.2015 Ein 89-jähriger Rentner aus der Türkei hat seit Jahrzehnten kein Auge mehr zugetan. Seit 55 Jahren könne er nicht mehr schlafen, sagte Mehmet Inanc nach türkischen Presseberichten vom Donnerstag. Woher seine Schlaflosigkeit stamme, sei unbekannt.

    Sex mit Patientinnen, um den G-Punkt zu zeigen

    12.02.2015 Ein Frauenarzt aus den USA machte sich die Unsicherheit über die Existenz des mysteriösen G-Punkts zu Nutze. Er zeigte seinen Patientinnen den genauen Ort des G-Punkts auf etwas zu plastische Weise.

    "Feministin" treibt ihr Baby ab, weil es ein Junge war

    12.02.2015 Lana träumt von einer Welt ganz ohne Männer. Als sie erfährt, dass das Baby in ihrem Bauch ein Junge wird, lässt die Frauenrechtlerin abtreiben: "Ich konnte nicht noch ein weiteres Monster in die Welt setzen", so ihre Begründung.

    Starkes Beben im Norden Chiles - keine Opfer gemeldet

    11.02.2015 Ein Erdbeben der Stärke 6,6 hat die Anden im Norden Chiles erschüttert. Nach ersten Berichten gab es bei dem Beben am Mittwoch an der Grenze zu Argentinien weder Opfer, noch wurden Schäden verzeichnet. Das Epizentrum wurde 370 Kilometer östlich von Antofagasta geortet.

    16 Jahre Haft für Costa Concordia-Kapitän Schettino

    11.02.2015 Der Kapitän des 2012 havarierten Kreuzfahrtschiffes Costa Concordia, Francesco Schettino, ist im toskanischen Grosseto zu 16 Jahren und einem Monat Haft verurteilt worden. Das Gericht berücksichtigte einige strafmildernde Umstände. Die Staatsanwaltschaft hatte 26 Jahre und drei Monate Haft für den 54-Jährigen beantragt. Die Verteidigung hatte auf Freispruch plädiert.

    Streik von Germanwings am Donnerstag und Freitag: Wien-Flüge betroffen

    11.02.2015 Am Donnerstag und Freitag wird bei der deutschen Lufthansa-Tochter Germanwings gestreikt. Zwar soll jeder zweite Flug starten, dennoch sind einige Flüge - auch von und nach Wien - betroffen.

    280 Pestkranke auf Madagaskar

    12.02.2015 Seit dem Ausbruch der Pest auf Madagaskar sind 71 Menschen an der Seuche gestorben.  Die Bekämpfung der Seuche werde dadurch erschwert, dass Flöhe gegen ein Insektizid resistent seien.

    Lawinenabgang im Südtiroler Vinschgau forderte Todesopfer

    11.02.2015 Einen Toten hat am Mittwoch ein Lawinenabgang im Südtiroler Vinschgau gefordert. Nach Angaben der Bergrettung war eine Gruppe von vier Skitourengehern in dem Gebiet unterwegs, als die Lawine abging. Einer von ihnen wurde verschüttet und konnte nur mehr tot geborgen werden. Die weiteren drei Skitourengeher seien wohl auf, hieß es.

    Winterthur: Nackte Frau wirft Möbel vom Balkon - Nachbarn rufen Polizei

    11.02.2015 Wüste Szenen spielten sich am Mittwoch in Winterthur ab, etwas mehr als eine Stunde von Bregenz entfernt: Eine splitternackte und offenbar verwirrte Frau warf unaufhörlich ihre Möbel vom Balkon.

    Wenn eine Hotelexplosion nicht ganz nach Plan verläuft

    11.02.2015 "Was in Vegas passiert, bleibt auch in Vegas" - dieser Spruch stimmt im Fall des Clarion Hotel und Casino nicht. Denn ein Video der missglückten Explosion geht nun um die ganze Welt.

    172 Drogenverdächtige an einem Tag in Thailand festgenommen

    11.02.2015 Die Polizei in Thailand hat 172 Menschen wegen des Verdachts auf Drogenhandel festgenommen, an einem einzigen Tag.

    "Sewol": Vier Jahre Haft für Kapitän der Küstenwache

    11.02.2015 Im Zusammenhang mit der "Sewol"-Schiffskatastrophe mit Hunderten Toten hat ein südkoreanisches Gericht einen früheren Kapitän der Küstenwache zu vier Jahren Haft verurteilt. Das Bezirksgericht in Kwangju sah es als erwiesen an, dass der Mann keine Maßnahmen ergriffen hat, die in der Unglücksfähre eingeschlossenen Passagiere zu retten, berichtete die nationale Nachrichtenagentur Yonhap am Mittwoch.

    Versauerung der Meere könnte kalkbildende Organismen hart treffen

    11.02.2015 Die Ozeanversauerung wird die marinen Ökosysteme im Laufe des Jahrhunderts eventuell tiefgreifend verändern. Das mögliche Ausmaß der Auswirkungen haben Forscher nun anhand zweier Klimaszenarien berechnet. Im pessimistischsten Szenario wären demnach bis zu 32 Prozent aller kalkbildenden Organismen relativ stark betroffen.

    Video: Wenn die aufgehende Sonne auf Polarlichter trifft

    11.02.2015 Mit 27 000 Stundenkilometern rast die Internationale Raumstation ISS um die Erde und bietet dabei Ausblicke von atemberaubender Schönheit. Ein neues Video der ISS zeigt, wie Polarlichter über der Erdkugel auf den Sonnenaufgang am Horizont treffen. Sehenswert!

    Raumfrachter "Dragon" von ISS abgedockt

    11.02.2015 Nach rund einem Monat an der Internationalen Raumstation ISS ist der private Raumfrachter "Dragon" wieder auf dem Weg zur Erde. "Dragon" habe gegen 20 Uhr MEZ von der ISS abgedockt, teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Dienstag mit.

    Elbphilharmonie lässt Kosten explodieren

    10.02.2015 Die Elbphilharmonie in Hamburg hat es mit Baukosten in Höhe von 865 Millionen Euro auf die Liste der zehn teuersten Wolkenkratzer der Welt geschafft.

    Koks im Spind: Allgäuer Drogenfahnder muss 6,5 Jahre in Haft

    10.02.2015 Der Skandal bei der Kemptener Polizei hatte vor einem Jahr für Schlagzeilen gesorgt. Ausgerechnet beim obersten Drogenfahnder wurden 1,8 Kilo Kokain gefunden. Am Montag wurde der Kriminalbeamte zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt. Das Landgericht Kempten sprach ihn unter anderem wegen Drogenbesitzes, gefährlicher Körperverletzung und Vergewaltigung seiner Ehefrau schuldig.

    Fortsetzung von Fifty Shades of Grey bestätigt

    10.02.2015 Noch bevor die erste Verfilmung der erotischen Roman-Trilogie "Fifty Shades of Grey" am Donnerstag in den österreichischen Kinos startet, hat Regisseurin Sam Taylor-Johnson Pläne zu zwei Fortsetzungen bestätigt.

    Rentner als Picasso Dieb?

    9.02.2015 Wie kommt ein Elektriker in den Besitz von 271 Werken des Künstlers Pablo Picasso? Die Frage wird ab Dienstag bei einem Prozess im südfranzösischen Grasse im Mittelpunkt stehen. Verantworten müssen sich wegen Hehlerei der Rentner Pierre Le Guennec und seine Ehefrau Danielle, die den Kunstschatz jahrzehntelang in ihrer Garage aufbewahrt hatten.

    Boko Haram greift wieder im Niger an

    9.02.2015 Die radikalislamische nigerianische Terrororganisation Boko Haram hat ihre Angriffe auf die Stadt Diffa im Nachbarstaat Niger fortgesetzt. In der Nacht zum Montag sei Diffa bereits zum dritten Mal binnen weniger Tage attackiert worden.

    Sarah Begum: Ein Mädchen aus London als Königin des Amazonas

    9.02.2015 Sarah Begum (21) verbrachte zwei Wochen bei den Huaorani in Ecuador. Zurück kam sie als Königin, verheiratet mit dem rund 30 Jahre älteren Stammeskrieger Ginkto.

    HIV-Selbsttest auf dem Handy

    9.02.2015 Gesundheitsapps sind mittlerweile selbstverständlich. Nun haben Forscher ein Minilabor entwickelt, dass HIV-Tests über das Handy schnell, einfach und kostengünstig durchführen kann.

    Schießerei in Marseille vor Besuch von Regierungschef Valls

    9.02.2015 Kurz vor dem Besuch des französischen Premierministers Manuel Valls haben Vermummte in der südfranzösischen Stadt Marseille bei einer Polizeiaktion mit Kalaschnikows das Feuer auf Polizisten eröffnet. Die Schießerei führte zu einem Großeinsatz, verletzt wurde niemand.

    Das war knapp: Skydiver in Thailand beinahe von Flugzeug getroffen

    9.02.2015 Diese beiden Skydiver in Thailand sind dem Tod gerade noch von der Schippe gesprungen: Bei einem Tandemsprung über Pattaya rast das Flugzeug, das sie eben verlassen hatten, plötzlich im Sturzflug auf sie zu - und verfehlt sie um Haaresbreite. Der Fluglehrer hielt die dramatischen Szenen auf Video fest.

    Lawinen töteten zwei Skifahrer in Italien

    7.02.2015 Zwei Skifahrer sind durch Lawinen in den italienischen Alpen ums Leben gekommen. In Cortina d'Ampezzo in den Dolomiten starb ein 24-jähriger Holländer, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf die Einsatzkräfte. Der zweite Skifahrer, ein Engländer, starb in Argentera in der Provinz Cuneo an der Grenze zu Frankreich.

    Mann mit österreichischem Pass und 74kg Drogen in Venedig festgenommen

    7.02.2015 Ein Äthiopier mit österreichischen Dokumenten ist am Freitagabend auf dem Flughafen von Venedig festgenommen worden. Er wollte in ein Flugzeug nach Wien einsteigen.

    Lebenslange Haft für Kärntner im Fall Madeleine

    6.02.2015 Ein Kärntner ist am Freitag in Essen wegen des Mordes an seiner Stieftochter zu einer lebenslangen Haft verurteilt worden. Die 23-jährige Madeleine soll von dem 47-Jährigen jahrelang missbraucht und vor knapp einem Jahr erstickt worden sein. Das Essener Schwurgericht stellte außerdem eine besondere Schwere der Schuld fest, weshalb er nach 15 Jahren nicht vorzeitig entlassen werden kann.

    Beide Triebwerke bei Absturz in Taipeh inaktiv

    6.02.2015 Bei dem Absturz einer ATR72 der Transasia in Taiwans Hauptstadt Taipeh am Mittwoch sind offenbar beide Motoren inaktiv gewesen. Ein Triebwerk sei ausgefallen, das zweite kurz darauf manuell abgeschaltet worden, sagte der Chef der Luftfahrtsicherheitsbehörde, Thomas Wang, nach einer ersten Auswertung der Flugschreiber. Einen Grund dafür nannte er nicht, Experten vermuten jedoch einen Pilotenfehler.

    61 Leichen in altem Krematorium in Mexiko entdeckt

    6.02.2015 Polizisten haben in einem seit mehr als einem Jahr stillgelegten Krematorium der südmexikanischen Stadt Acapulco mehr als 60 Leichen entdeckt. Bisher seien 61 stark verweste Leichen gefunden worden, sagte der Generalstaatsanwalt des Bundesstaats Guerrero, Miguel Angel Godinez, am Freitag. Unklar war demnach noch die genaue Zahl der Frauen, Kinder und Männer unter den Toten.

    Mitternachts-Surfer in Israel: Wellenreiten im Mondlicht

    6.02.2015 Alljährlich im Februar treffen sich Surfer aus dem ganzen Land im israelischen Badeort Ashdod zu einem ganz besonderen Wettbewerb: Surfen bei Mondlicht.

    Steuerermittlungen gegen TV-Koch Lafer ausgeweitet

    6.02.2015 Die Ermittlungen im Steuerverfahren um Fernsehkoch Johann Lafer sind ausgeweitet worden. Von der Untersuchung wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung ist auch seine Ehefrau betroffen.

    Harter Franken lässt Schweizer Bordelle schwächeln

    6.02.2015 Die Aufhebung des fixen Wechselkurses des Schweizer Franken zum Euro trifft auch die Schweizer Bordellbetreiber am Bodensee. Die Kunden zieht es vermehrt nach Deutschland und Frankreich.

    Mindestens zwölf Tote bei Schießerei in Brasilien

    6.02.2015 Bei einem Schusswechsel zwischen Polizisten und einer bewaffneten Bande sind in der brasilianischen Küstenstadt Salvador mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Zu der Schießerei kam es Freitag früh, wie lokale Medien berichteten. Nach ersten Vermutungen wollte eine Gruppe von etwa 30 Männern eine Bankfiliale ausrauben, als sie von der Polizei gestellt wurde.

    Harvard verbietet Sex zwischen Professoren und Studenten

    6.02.2015 Die US-Eliteuniversität Harvard hat Liebesbeziehungen zwischen Professoren und Studenten grundsätzlich verboten. Wie die Fakultät für Kunst und Wissenschaft mitteilte, sind "romantische oder sexuelle Beziehungen" untersagt, egal ob das Mitglied des Lehrkörpers den betroffenen Studenten unterrichtet oder nur betreut. Das Verbot gilt demnach für Bachelor- und Master-Studenten.

    Papst Franziskus empört: Schlagen von Kindern in Ordnung - "aber mit Würde"

    6.02.2015 Vatikanstadt. Ist das Schlagen von Kindern unter gewissen Umständen in Ordnung? Papst Franziskus hat mit einer kontroversen Aussage darüber (wieder einmal) eine Welle der Empörung ausgelöst.

    Sechs Jahre Gefängnis für katholischen Priester

    6.02.2015 Ein katholischer Priester ist wegen Kindesmissbrauchs im deutschen Krefeld zu sechs Jahren Gefängnis verurteilt worden.

    Regenbogenparade-Attacke auf Ulrike Lunacek: Mann in Anstalt eingewiesen

    6.02.2015 Jener Mann, der im Verdacht steht, im letzten Sommer bei der Regenbogenparade in Wien die Grüne Europaabgeordnete Ulrike Lunacek sowie später auch Tierschützer mit Buttersäure attackiert zu haben, befindet sich nun in Deutschland in einer psychiatrischen Anstalt.

    Vater und Tochter jagen Pädophile

    6.02.2015 Nachdem Leah Collis nach eigenen Angaben selbst Opfer eines Pädophilen wurde, möchte sie andere Jugendliche vor dem selben Schicksal bewahren und geht zusammen mit ihrem Vater Brendan auf Jagd nach Straftätern.

    Ex-Glam-Rocker Gary Glitter schuldig gesprochen

    5.02.2015 Der frühere Glam-Rocker Gary Glitter ist des sexuellen Missbrauchs von Minderjährigen schuldig gesprochen worden. Durch dieses am Donnerstag in London ergangene Urteil droht dem 70-jährigen Briten lebenslange Haft.

    18-Jähriger steuerte Bus nach Blackout des Fahrers

    6.02.2015 Ein 18-Jähriger hat in der baden-württembergischen Stadt Schwäbisch Hall das Steuer eines Linienbusses ergriffen, nachdem der Fahrer zusammengebrochen war.

    Taxifahrer nach Crash: "Ich bin von einem Flugzeug getroffen worden"

    5.02.2015 Krachend schlägt der Flügel des Flugzeugs auf der Fahrbahn auf, das Metall reißt über den Teer der Autobahnbrücke in Taiwans Hauptstadt Taipeh und erfasst ein Taxi. Dann endet Unglückflug GE235 in einem Fluss.

    Zahl der Ebola-Fälle steigt in Westafrika wieder

    5.02.2015 Die Zahl der Ebola-Fälle nimmt in Westafrika wieder zu. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) teilte am Mittwoch mit, zum ersten Mal in diesem Jahr sei die wöchentliche Fallzahl in allen drei am stärksten betroffenen Staaten - Sierra Leone, Guinea und Liberia - wieder gestiegen. Von den 124 neuen Diagnosen in der Woche bis zum 01. Februar entfielen allein 80 auf Sierra Leone.

    Inderin konfrontiert Peiniger im Flugzeug

    4.02.2015 Auf einem Flug einer indischen Passagiermaschine hat ein Mann eine Frau wiederholt berührt. Nach der Landung stellt sie ihn lautstark zur Rede.

    Sieben Menschen in Simbabwe durch Blitz getötet

    5.02.2015 Ein einziger Blitzschlag hat in Simbabwe insgesamt sieben Menschen getötet. Eine komplette Familie wurde ausgelöscht.

    US-Skitourist steckte zwei Tage im Schnee fest

    5.02.2015 Ein 19-jähriger Skifahrer hat in der Schweiz nach einem Sturz zwei Tage im Schnee überlebt. Der junge US-Bürger wollte am Sonntag außerhalb der Skipiste von Les Diablerets im Tiefschnee abfahren, berichtete die Polizei am Mittwoch.

    Hacking im Schlafzimmer: Sex-Toys außer Kontrolle

    4.02.2015 Gefahren für Nutzer - Experten warnen vor Zugriff durch Cyberkriminelle

    Ein-Dollar-Noten bringen Texaner ins Gefängnis

    4.02.2015 Weil er das Finanzamt ärgern will, wird Timothy Andrew Norris festgenommen und hinter Gitter verfrachtet - und das obwohl er eigentlich im Recht ist.