• VIENNA.AT
  • Schweinegrippe

  • Schwarzach: Unbekannte legten Feuer - Polizei sucht Zeugen

    9.06.2013 Schwarzach - Gleich zwei Mal haben Unbekannte in der Nacht auf Sonntag in Schwarzach Feuer gelegt - eines davon im Bereich eines Mehrparteienhauses. Die Polizei bittet jetzt Zeugen um Mithilfe.

    Die Schweinegrippe ist wieder da

    29.03.2011 Die Schweinegrippe ist zurück: In Mexiko sind nun wieder vier Menschen an H1N1 gestorben.

    Schweinegrippe: 19-Jähriger in Feldkirch gestorben

    14.01.2011 Feldkirch - Ein 19-jähriger Mann ist am Mittwoch im Landeskrankenhaus Feldkirch an einer Infektion mit dem H1N1-Virus gestorben.

    Chronisch Kranke, Junge und Schwangere mit Risiko

    14.01.2011 2009/2010 erkrankten in Österreich 350.000 bis 400.000 Menschen an der Schweinegrippe im Rahmen der damals weltweit registrierten Pandemie mit dem neuen A(H1N1/2009)-Virus. In der nun "normalen" saisonalen Influenza-Saison von 2010/2011 ist A(H1N1/2009) der hauptsächliche Erreger der Grippeerkrankungen (neben A(H3N2)-Viren und Influenza B-Erregern).

    13.000 Ampullen sind noch übrig

    14.01.2011 Dornbirn - Die Nachfrage nach der Grippeimpfung ist bislang insgesamt sehr gering.

    Schweinegrippe: Impfung bot guten Schutz

    11.01.2011 Die Schweinegrippe-Impfung hat in der vergangenen Saison effektiv geschützt bzw. hätte effektiv schützen können, wenn sich - zum Beispiel in Österreich - viele Menschen immunisieren hätten lassen. Das schließen Forscher aus der Analyse von Patientendaten aus sieben europäischen Ländern.

    H1N1-Virus in einer Schweizer Kaserne

    20.12.2010 (VN) - Schweinegrippe-Alarm in der Schweiz. In einer Kaserne in Herisau steckten sich mehrere Rekruten mit dem H1N1-Virus an. Die meisten von ihnen konnten nach kurzer Zeit jedoch gesund wieder die Kaserne verlassen. In Vorarlberg wird die Situation genau beobachtet.

    Neue Grippe-Bilanz: Glimpflicher Verlauf in Vorarlberg

    17.02.2010 Bregenz - Die Zahl der Neue Grippe-Erkrankungen ist stark rückläufig - die Landessanitätsdirektion kann daher eine erste Zwischenbilanz ziehen.

    Schweinegrippe: VGKK gibt Entwarnung

    11.02.2010 Dornbirn - Am Donnerstag hat die Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) Grippe-Entwarnung für den Influenza-Virus des Typs A/H1N1 gegeben.

    Schweinegrippe: NÖ Krankenkasse impft nicht mehr in Servicestellen

    13.01.2010 Die niederösterreichische Gebietskrankenkasse (NÖGKK) schließt ab sofort alle Schweinegrippe-Impfstellen in ihren Servicezentren.

    Schweinegrippe - Bis zu 34.000 Neuerkrankungen in vergangener Woche

    16.12.2009 24.000 bis 34.000 Österreicher haben sich in der vergangenen Woche laut einer Hochrechnung mit der Schweinegrippe angesteckt. Die Zahlen basieren auf den Daten des Wiener Grippeüberwachungssystems und zeigen einen leichten Rückgang.

    Bereits 10.000 Tote in den USA

    11.12.2009 In den USA sind nach jüngsten offiziellen Angaben mittlerweile etwa 10.000 Menschen an der Schweinegrippe gestorben.

    Aktuelles zur Grippe-Impfung

    4.12.2009 Wolfurt - Zwei Experten präsentierten beim Mini Med-Abend die neuesten Erkenntnisse bezüglich der Influenza-Impfung.

    WHO weist Vorwürfe zurück

    3.12.2009 Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat Vorwürfe zurückgewiesen, sie stecke mit der Pharmaindustrie unter einer Decke und habe deshalb die Gefahren der Schweinegrippe dramatisiert.

    Erstes Schwein mit Schweinegrippe in Deutschland

    3.12.2009 In Deutschland ist erstmals ein Fall von Schweinegrippe bei einem Hausschwein bekanntgeworden.

    Von einmaliger Impfung "noch nicht überzeugt"

    2.12.2009 Während bei den beiden Schweinegrippe-Impfstoffen Focetria (Novartis) und Pandemrix (GlaxoSmithKline) in den meisten Fälle nur noch eine Impfung statt zwei nötig ist, bleibt die Empfehlung für die heimische Vakzine Celvapan (Baxter) von zwei Immunisierungen vorerst aufrecht.

    Schweinegrippe - Vorerst bleiben zwei Impfungen bei heimischem Stoff

    1.12.2009 Nach der Empfehlung der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMEA), dass bei den Impfstoffen Focetria (Novartis) und Pandemrix (Glaxosmithkline) in den meisten Fällen nur eine Impfung statt zwei nötig ist, bleibt es in Österreich vorerst bei der Verabreichung von zwei Impfdosen des Stoffes Celvapan (Baxter).

    Schweinegrippe: Nachlassender Andrang in Vorarlberger Impfpraxen

    30.11.2009 Bregenz - In Vorarlberg hat der Andrang in die Impfpraxen zur Immunisierung gegen die Schweinegrippe in den vergangenen Tagen merklich nachgelassen.

    Info-Hotline zur Neuen Grippe gut gestartet

    27.11.2009 Bregenz – Seit Mittwoch, 25. November 2009, steht in Vorarlberg eine Info-Hotline für Fragen zur Neuen Grippe und zur Impfung zur Verfügung.

    Schweingrippe: Vorarlberg richtet Info-Hotline ein

    25.11.2009 Bregenz - Das Land Vorarlberg hat zur Schweinegrippe eine Info-Hotline eingerichtet. "Geschultes Sanitätspersonal steht ab sofort unter der kostenfreien Telefonnummer 0810/ 810 603 werktags von 9.00 bis 17.00 Uhr zur Verfügung.

    Schweinegrippe - Wien bereitet sich auf zweite Teilimpfung vor

    25.11.2009 Knapp zweieinhalb Wochen nach Beginn der Impfaktion gegen die Schweinegrippe geht der Ansturm auf die 21 Wiener Impfstellen weiter zurück. Dies wird sich ab kommender Woche jedoch wieder ändern: Dann beginnt nämlich die zweite Teilimpfung.

    Schweinegrippe: 8.574 Menschen in Salzburg bisher geimpft

    25.11.2009 In den Impfstellen in der Salzburger Gebietskrankenkasse (Zentrale sowie Außenstellen Hallein, Bischofshofen, Tamsweg und Zell am See), im Krankenhaus Mittersill, im Landeskrankenhaus Salzburg (Kinder und Erwachsene) sowie im Krankenhaus Schwarzach (Kinder) wurden vom 9. November bis 20. November 8.574 Personen geimpft. In der Impfstelle der SGKK für medizinisches Personal (27. Oktober bis 6. November) wurden weitere 218 Personen immunisiert.

    Schweinegrippe: Noch eine Salzburger Patientin in kritischem Zustand

    25.11.2009 Salzburg - Auf der Intensivstation der Salzburger Landeskliniken (SALK) in Salzburg befindet sich nur mehr eine Patientin in kritischem Zustand.

    Pocher hat die Schweinegrippe!

    25.11.2009 Jetzt hat es auch Oliver Pocher erwischt. Am Donnerstag bemerkte er die ersten Symptome einer Erkältung. Am Dienstag kam dann das Testergebnis: Oliver Pocher hat die Schweinegrippe.

    Schweinegrippe: 77-Jähriger in Salzburg gestorben

    24.11.2009 Salzburg-Stadt - In Salzburg ist jener 77-jährige Mann, der ursprünglich wegen eines chronischen Nierenleidens eingeliefert worden war und dann an der Grippe erkrankt ist, gestorben. Aber nicht aufgrund der Schweinegrippe, sondern wegen der Krankheiten, die er schon hatte.

    Schweinegrippe: Weniger Impf-Beteiligungen - Ansturm vorbei

    20.11.2009 Salzburg - Auch in Salzburg hat die Nachfrage an der Immunisierung gegen das A(H1N1)-Virus in der zweiten Impfwoche nachgelassen: Von vergangenen Montag bis Freitagmittag ließen sich 2.131 Menschen in den Impfstellen der Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) impfen.

    Schweinegrippe: Rund 6.000 Personen in Vorarlberg geimpft

    19.11.2009 Schwarzach - Seit dem Start des Impfprogramms haben sich in Vorarlberg insgesamt rund 6.000 Menschen gegen die Schweinegrippe immunisieren lassen.

    Urlaub trotz Schweinegrippe: Tipps für sicheres Reisen

    19.11.2009 Weihnachtszeit ist Reisezeit. Doch aufgrund der Schweinegrippe sind viele Österreicher verunsichert: Soll man zu Hause bleiben oder kann man unbesorgt auf Urlaub fahren? "Das Risiko ist überall gleich hoch zu erkranken", beruhigte der Wiener Tropenmediziner Herwig Kollaritsch beim Reise-Sicherheitsgipfel 2009 in Wien.

    Schweinegrippe - In Österreich derzeit 30.000 bis 45.000 Erkrankte

    18.11.2009 In Österreich sind derzeit 30.000 bis 45.000 Personen an der Schweinegrippe erkrankt und drei Menschen gestorben. Das ergab eine Abschätzung auf Basis der Zahlen aus Wien, welche das Gesundheitsministerium am Mittwoch bekanntgab.