Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Dominoeffekt: Beerbt Ancelotti Guardiola bei Bayern München?

14.10.2015 Die Gerüchte um Pep Guardiola und Manchester City verstummen nicht - im Gegenteil, sie flackern immer wieder neu auf. Sollte der Katalane wirklich in die Premier League gehen, würde in München ein begehrter Trainerstuhl frei werden.
Die Vienna Capitals verloren gegen Salzburg.

Vienna Capitals verloren Schlager gegen EBEL-Champion Salzburg

14.10.2015 Meister Salzburg gewann den Schlager mit 3:0 gegen die Vienna Capitals konnte sich damit auf Rang drei verbessern. Znojmo liegt nach dem 5:0 gegen Innsbruck weiter drei Punkte vor den Black Wings Linz, an der Tabellenspitze der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL).
Das ÖFB-Team überzeugte auf ganzer Linie.

EM-Qualifikation: Das waren die Dauerbrenner des ÖFB-Teams

1.06.2016 Wer wurde von Teamchef Marcel Koller wie oft eingesetzt und welche österreichischen Nationalspieler spulten in der EM-Qualifikation die meisten Minuten ab? VIENNA.at hat die Übersicht.
eamchef freute sich über bestandenen Charaktertest

Koller stolz auf ÖFB-Team: "In Europa für Aufsehen gesorgt"

1.06.2016 Am Tag nach der Party anlässlich der erfolgreichen Qualifikation für die Fußball-EM 2016 waren Österreichs Teamchef Marcel Koller die Strapazen einer langen Nacht praktisch nicht mehr anzumerken - und das, obwohl der Schweizer nicht zu jenen Gästen zählte, die als erste die Feier im Wiener Volksgarten verließen.
Marc Janko in Jubelpose - ein gewohntes Bild.

Goalgetter Janko: "Ohne die Mannschaft wäre ich nichts wert"

1.06.2016 Marc Janko hat mit seiner Torquote im Nationalteam sogar Hans Krankl übertroffen, zu Kopf steigt ihm der Erfolg jedoch keineswegs. "Ich weiß zu schätzen, was die Jungs für mich leisten", stellt der Mittelstürmer die Mannschaft in den Vordergrund.
Koller kann stolz auf seine Mannschaft sein

ÖFB-Pressekonferenz live ab 13:30 Uhr

13.10.2015 Nach der geschafften EM-Qualifikation und dem Sieg gegen Liechtenstein lädt der ÖFB heute um 13:30 Uhr zu einer Pressekonferenz.  Wir übertragen die Pressekonferenz live aus Wien.
Österreichs Nationalteam und die Fans feierten die EM-Teilnahme 2016.

"Noch nie erlebt!" Österreichs Nationalteam feiert Fabel-Qualifikation

1.06.2016 Nach dem abschließenden Sieg gegen Liechtenstein wurde das Happel-Stadion zur Partyzone. Das sagten die Protagonisten über eine Qualifikation mit neun Siegen sowie über die bevorstehende EM in Frankreich.
Österreich feierte gegen Liechtenstein den 9. Sieg im 10. EM-Quali-Spiel.

Ungeschlagen zur EM 2016: Österreich feiert auch gegen Liechtenstein einen Sieg

1.06.2016 Mit einem ungefährdeten 3:0-Heimsieg gegen Liechtenstein bleibt das österreichische Nationalteam auch im zehnten Spiel der EM-Qualifikation ungeschlagen.
Die Niederländer müssen auf isländische Schützenhilfe hoffen

EM: Diese 16 Teams sind schon fix qualifiziert

12.10.2015 Nach den Qualifikationsspielen am Sonntag stehen 16 der 24 Teilnehmer an der Fußball-EM 2016 in Frankreich fest.
Die Vienna Capitals konnten den EBEL-Schlager gewinnen.

Vienna Capitals konnten EBEL-Schlager in Znojmo für sich entscheiden

11.10.2015 Die Vienna Capitals konnten den Schlager der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) am Sonntag für sich entscheiden.
Hamilton wird wohl seine WM-Titel verteidigen

Hamilton gewinnt Russland-Grand-Prix

11.10.2015 Formel-1-WM-Leader Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Russland in Sotschi gewonnen. Mit seinem 42. Sieg überholte der Brite in der "ewigen" Bestenliste Brasiliens Legende Ayrton Senna.

Österreich gegen Liechtenstein um Sprung unter Top Ten

1.06.2016 Das ÖFB-Team schließt Montagnachmittag gegen Liechtenstein die erfolgreiche EM-Qualifikation ab. Der Gegner aus dem Fürstentum soll dabei nicht zum Partyschreck werden.
Italien potenzieller Österreich-Gegner bei der EM

Belgien, Wales und Italien lösten Ticket für EURO 2016

11.10.2015 Die Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich findet mit Italien, Belgien und Wales statt. Die Belgier setzten sich bei Fußballzwerg Andorra locker mit 4:1 durch, Wales qualifizierte sich trotz einer 0:2-Niederlage in Bosnien-Herzegowina. Bereits zuvor machte Italien in Gruppe H mit einem 3:1 in Aserbaidschan den vorzeitigen Sprung zur Endrunde perfekt.
Abschlussetappe wieder am Yas Marina Curcuit

Konrad bei Premiere der Abu-Dhabi-Tour auf Top-Ten-Kurs

10.10.2015 Der österreichische Radprofi Patrick Konrad hat am Samstag auf der Königsetappe der Abu-Dhabi-Tour nach 140 Kilometern mit 1:30 Minuten Rückstand Rang elf belegt, im Gesamtklassement ist er Zehnter. Das abschließende vierte Teilstück dieser erstmals gefahrenen Rundfahrt wird am Sonntag auf dem Formel-1-Kurs "Yas Marina Circuit" gefahren. Konrads Bora-Argon-Teamkollege Lukas Pöstlberger ist 79.
Platini bezeichnete Entscheidung als "Farce"

Platini erwartungsgemäß mit Einspruch gegen Sperre

10.10.2015 Michel Platini kämpft um seinen Traum von der FIFA-Präsidentschaft und darf sich über Südamerikas Rückendeckung freuen. Der Kontinentalverband Conmebol hat die Aufhebung der 90-tägigen Sperre des UEFA-Chefs gefordert und hält an dessen Unterstützung bei der Wahl am 26. Februar 2016 fest. Platini hat indes wie erwartet einen Einspruch gegen die Suspendierung durch die Ethikkommission eingereicht.
Nadal darf wieder einmal Djokovic fordern

Traumfinale in Peking: Nadal fordert Djokovic

10.10.2015 Rafael Nadal fehlt beim ATP-Turnier in Peking nur ein Sieg zu seinem ersten Hartplatz-Titel seit fast zwei Jahren. Der spanische Tennisprofi setzte sich am Samstag mit 7:5,6:3 gegen den Italiener Fabio Fognini durch und erreichte das Finale des mit 3,94 Millionen Dollar dotierten Wettbewerbs. Sein Gegner im Traum-Finale ist allerdings niemand Geringerer als Novak Djokovic (SRB-1).
Der Toro-Rosso-Pilot war bei Bewusstsein

Rosberg in Sotschi-Qualifying vor Hamilton

11.10.2015 –Aufgrund eines technischen Defekts hat Mercedes-Pilot Nico Rosberg den Großen Preis von Russland in Sotschi am Sonntag schon nach wenigen Runden beenden müssen. Nach sieben Runden fuhr der Deutsche an die Box, laut Boxenfunk gab es gröbere Probleme mit dem Gaspedal.
Das österreichische Nationalteam mit dem Last-Minute-Sieg über Montenegro.

ÖFB-Team schwebt nach Last-Minute-Sieg auf Euphoriewelle

1.06.2016 Nach dem 3:2-Auswärtssieg der Österreicher in Montenegro, bei dem man durch eine Aufholjagd doch och punkten konnte, schwebt das ÖFB-Team auf einer Euphoriewelle.
Timea Bacsinszky hat sogar Chance auf Top acht

Bacsinszky mit Finaleinzug in Peking erstmals Top Ten

10.10.2015 Mehr als acht Jahre nach Martina Hingis (zuletzt 18.6.2007) verfügt die Schweiz im Frauentennis wieder über eine Top-Ten-Spielerin. Timea Bacsinszky rang am Samstag im Halbfinale von Peking Ana Ivanovic (SRB-6) mit 5:7,6:4,6:1 nieder und spielte sich erstmals in diesen illustren Kreis der zehn weltbesten Damen. Im Finale trifft sie auf Garbine Muguruza (ESP).
Teamchef Tost: "Müssen herausfinden, was passiert ist".

F1: Abschluss-Training nach schwerem Unfall von Sainz abgebrochen

10.10.2015 Nach einem schweren Unfall von Toro-Rosso-Fahrer Carlos Sainz ist das Formel-1-Abschlusstraining in Sotschi abgebrochen worden. Der Spanier verlor am Samstag die Kontrolle über seinen Boliden und krachte heftig in die Streckenbegrenzung. Zunächst war unklar, wie schwer Sainz bei dem Crash verletzt wurde. Der Streckenarzt eilte zur Unfallstelle.
Wieder einmal Pole für den Spanier Lorenzo

Lorenzo in Motegi auf Pole - Schwerer Sturz von De Angelis

24.05.2017 Ein schwerer Sturz von MotoGP-Pilot Alex de Angelis aus San Marino im Training in Motegi (Japan) hat am Samstag das Qualifying überschattet. De Angelis verlor in einer Kurve die Kontrolle und überschlug sich. Der 31-Jährige war zunächst bewusstlos, im Spital wurden Wirbel- und Rippenbrüche diagnostiziert. Bei vier Wirbeln sind die Wirbelkörper gebrochen. Die Pole Position holte sich Jorge Lorenzo.
Die Capitals verloren mit 1:2 gegen Bozen.

Vienna Capitals mussten EBEL-Niederlage gegen Bozen hinnehmen

10.10.2015 Der große Sieger der 9. Runde in der EBEL war Rekordmeister KAC, der einen 4:1-Sieg über Ljubljana feierte. Die Vienna Capitals mussten eine 1:2-Niederlage gegen Bozen hinnehmen.
Spanien schlug Luxemburg 4:0

Titelverteidiger Spanien und die Schweiz holten EM-Ticket

9.10.2015 Spanien kann bei der EURO 2016 in Frankreich auf die Titelverteidigung losgehen. Die Iberer sicherten sich am Freitag in Logrono mit einem 4:0 gegen Luxemburg Platz eins in der Qualifikationsgruppe C. In der Gruppe E holte sich die Schweiz mit einem 7:0 gegen San Marino das EM-Ticket, Gruppensieger England feierte mit einem 2:0 gegen Estland den neunten Sieg im neunten Spiel.
Österreich siegte nach schwerem Spiel

ÖFB-Team siegte in Montenegro trotz zweifachem Rückstand 3:2

9.10.2015 Österreichs Fußball-Nationalelf hat in der EM-Qualifikation den nächsten Härtetest bestanden. Im Auswärtsspiel gegen Montenegro siegte die bereits für Frankreich 2016 qualifizierte ÖFB-Auswahl am Freitag trotz zweifachem Rückstand noch mit 3:2 (0:1). Der eingewechselte Marcel Sabitzer erzielte das Siegestor in der 92. Minute, Österreich hält nun bei acht Pflichtspielsiegen in Serie - neuer Rekord.
Österreich jubelt auch in Montenegro

Österreich gewinnt auch in Montenegro und bleibt weiterhin ungeschlagen

9.10.2015 Österreich gewinnt das Spiel in Montenegro mit 3:2 und drehte dabei einen zweimaligen Rückstand.
Schwerer Sturz bei Abu-Dhabi-Tour

Ex-Weltmeister Boonen brach sich in Abu Dhabi Schläfenbein

9.10.2015 Der frühere Straßenrad-Weltmeister Tom Boonen ist am Freitag bei der Abu Dhabi Tour schwer gestürzt und hat einen Bruch des Schläfenbeins erlitten. Wie sein Etixx-Quick-Step-Team mitteilte, ist er aber wieder bei Bewusstsein. Zur weiteren Beobachtung muss der Belgier aber im Krankenhaus bleiben.
Rückschlag für Mario Götze

Bayern-Profi Götze fällt bis Jahresende verletzt aus

9.10.2015 Der FC Bayern München muss bis Jahresende auf Mario Götze verzichten. Der deutsche Fußball-Weltmeister erlitt beim EM-Qualifikationsspiel der Deutschen in Irland (0:1) am Donnerstag einen Muskelsehnenausriss und fällt damit zehn bis zwölf Wochen aus. Dies gab der Deutsche Fußballverband bekannt.
Weiterer WM-Titel für Matthias Walkner

Matthias Walkner holte Cross-Country-Rallye-WM-Titel

9.10.2015 Motorrad-Pilot Matthias Walkner hat sich in der Cross-Country-Rallye den WM-Titel gesichert. Der KTM-Pilot beendete die "Rallye OiLibya du Maroc" am Freitag auf Rang zwei und setzte sich in der Gesamtwertung nach sechs Rennen mit 87 Punkten vor seinem britischen Teamkollegen Sam Sunderland (80) durch. Es ist der zweite WM-Titel für Walkner nach jenem in der Motocross-WM (MX3) im Jahr 2012.
Trauriges Sotschi-Training

Formel 1 in Sotschi von Feuerwehr und Dauerregen ausgebremst

9.10.2015 Ein Feuerwehr-Einsatz und Dauerregen haben am Freitag den ersten Trainingstag für den Formel 1 Grand Prix von Sotschi empfindlich gestört. Die erste Kraftprobe von Ferrari-Star Sebastian Vettel mit WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton und Nico Rosberg im Mercedes ist damit buchstäblich ins Wasser gefallen. Zudem machten auch am Schwarzen Meer neue Entwicklungen im Red-Bull-Motorenproblem die Runde.
Jürgen Klopp ist zurück.

Kloppo-Mania in Liverpool #TheNormalOne

9.10.2015 Liverpool steht unter Strom: Jürgen Klopp hat eine wahre Kloppo-Mania in der nordenglischen Stadt ausgelöst, die Erwartungshaltung nach seiner offiziellen Vorstellung und ersten Pressekonferenz ist riesig.
Thomas Vanek erzielte ein Tor

Vanek erzielte im ersten Saisonspiel ersten Treffer

9.10.2015 Erstes Spiel, erstes Tor - Eishockey-Stürmer Thomas Vanek hat in der National Hockey League (NHL) seine Saison wunschgemäß begonnen. Beim 5:4 seiner Minnesota Wild bei der Colorado Avalanche erzielte der 31-jährige Steirer zehn Minuten vor dem Ende das 4:4. Es war der Ausgleich bei einer gelungenen Aufholjagd der "Wild", die bereits 1:4 zurück gelegen waren.

Strahlemann Klopp versprach Vollgas-Fußball in Liverpool

9.10.2015 Jürgen Klopp grinst und genießt jede Sekunde im Shirt von Liverpool. Auf die Frage, ob es eine leichte Entscheidung gewesen sei, lacht der 48-Jährige in seinem ersten Interview als neuer Coach des britischen Fußball-Traditionsvereins aus vollem Herzen auf und meint: "Es war nicht die schwerste Entscheidung." Klopp verspricht den Fans der "Reds" Vollgas-Fußball.
Wozniacki in Weltrangliste hinter Safarova

Wozniacki in Linz als Nummer zwei dennoch Topstar

9.10.2015 Das 25-Jahr-Jubiläum des Generali Ladies in Linz steht vor der Tür. Am Montag beginnt Österreichs größtes Damen-Tennisturnier, dessen Besetzung sich für ein mit 250.000 Dollar dotiertes WTA-Event sehen lassen kann. Angeführt wird die Gesetztenliste von French-Open-Finalistin Lucie Safarova und mit Roberta Vinci kommt auch die US-Open-Finalistin. Der wahre Star ist aber Caroline Wozniacki.
Argentinien verlor 0:2 gegen Ecuador

Brasilien und Argentinien starteten WM-Quali mit Niederlagen

9.10.2015 Die ehemaligen Fußball-Weltmeister Brasilien und Argentinien haben zum Auftakt der südamerikanischen WM-Qualifikation Niederlagen erlitten. Die Brasilianer mussten sich ohne den gesperrten Barcelona-Star Neymar Copa-America-Gewinner Chile 0:2 geschlagen geben. Die Argentinier verloren ohne Neymars Clubkollegen Lionel Messi in Buenos Aires gegen Ecuador 0:2.
Die nächste Verkaufsphase startet im Dezember.

EURO 2016: ÖFB-Fans bei Ticketverkauf in Warteschleife

9.10.2015 Die Nachfrage nach EM-Karten dürfte das Angebot weit übersteigen. Wie viele Tickets nach Österreich gehen werden, ist derzeit noch völlig unklar.
Neue Aufgabe für den Erfolgstrainer von Dortmund

Jürgen Klopp neuer Coach beim Kult-Club Liverpool

9.10.2015 Jürgen Klopp ist wieder im Geschäft. Und wieder bei einem Verein mit Tradition. Der FC Liverpool ist Klopps neue Fußball-Heimat. "Reds" nach Schwarz-Gelb, der Kult-Trainer in der Wiege des ultimativen Fansongs: "You'll never walk alone."
Blatter und Platini in besseren Zeiten

FIFA-Chef Blatter legt Beschwerde gegen Amts-Sperre ein

9.10.2015 FIFA-Präsident Joseph Blatter geht nach Beratung mit seinen Anwälten gegen die 90-Tage-Sperre durch die Ethikkommission des Fußball-Weltverbands vor. Ein Einspruch gegen das Urteil sei am Donnerstag eingereicht worden, teilte Blatters Anwalt Richard Cullen der Deutschen Presse-Agentur am frühen Freitagmorgen mit.