AA
  • VIENNA.AT
  • Corona-Impfung

  • Edstadler will Grünen Pass auf Nicht-EU-Staaten ausdehnen

    6.05.2021 Europaministerin kann sich vorstellen, den Grünen Pass auch auf Drittstaaten auszudehnen. Dabei denkt sie insbesondere an den Westbalkan.

    Corona-Impfdosen von Biontech/Pfizer werden deutlich teurer

    6.05.2021 Für die zweite Generation von Biontech/Pfizer-Impfstoff muss die EU einen Preisaufschlag zahlen. Der geplante nächste Vertrag unterscheide sich nämlich signifikant von den ersten beiden.

    Impfungen in Wien für Altersgruppe 60+ geöffnet

    6.05.2021 In Wien darf sich nun auch die Altersgruppe 60+ zur Coronaimpfung anmelden. Erste Impfungen werden schon morgen verabreicht.

    Müssen Genesene noch geimpft werden? Experte klärt auf

    6.05.2021 In der Debatte rund um Lockerungsschritte in der Corona-Pandemie stellt sich die Frage, ob bereits Genesene eigentlich noch gegen das Virus geimpft werden müssen.

    Experten: Zu wenige Menschen vor Öffnungen geimpft

    5.05.2021 Am 19. Mai stehen in Österreich weitere Öffnungsschritte an. Jedoch sind noch zu wenige Menschen geimpft, um "ausbreitungsmindernd" zu wirken. Saisonale Effekte könnten jedoch dieses Manko wettmachen.

    Corona-Impfung in NÖ: Erneuter Run auf Termine

    5.05.2021 Am Mittwoch konnten sich Personen ab dem 40. Lebensjahr in Niederösterreich für eine Corona-Schutzimpfung anmelden. Erneut wurde ein Run auf die Termine verzeichnet.

    Corona trotz Impfung: So viele wurden trotzdem krank

    5.05.2021 Eine Corona-Impfung stellt keinen 100-prozentigen Schutz vor einer Covid-Erkrankung dar. In Österreich erkrankten etwa 20 vollimunisierte Personen trotz Impfung an der Krankheit. Alle erhielten zuvor den Impfstoff von Pfizer/BioNTech.

    Jeder zehnte Österreicher hat vollen Corona-Impfschutz

    5.05.2021 Exakt zehn Prozent der Österreicher sind rund fünf Monate nach Start der Corona-Schutzimpfungen in Österreich voll immunisiert.

    Österreich kauft 42 Mio. Corona-Impfdosen für 2022/2023

    5.05.2021 Am Mittwoch beschließt die Regierung im Ministerrat den Kauf von 42 Millionen zusätzlichen Coronavirus-Impfdosen für die Jahre 2022/2023.

    Foto von Impfpass auf Social Media: Vorsicht geboten

    5.05.2021 Datenschützer sehen Fotos von Impfpässen, die etwa aus Freude über Corona-Schutzimpfungen auf sozialen Medien und in Chats geteilt werden, mit Sorge. Diese können als Vorlage für Kriminelle dienen.

    Regeln für Grünen Pass: Auch Papierform bleibt

    5.05.2021 Die Regierung präsentierte am Dienstag die Regeln für den "Grünen Pass" , über den der Eintritt z.B. in die Gastronomie, aber auch das Reisen geregelt werden soll. Dabei stellte Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein klar, dass neben dem digitalen Format auch ein analoges bestehen bleibt.

    Schallenberg übergab EU-Impfstoffhilfen an Bosnien

    4.05.2021 Am Dienstag hat Außenminister Schallenberg EU-Impfstoffhilfen an Bosnien übergeben. 10.530 Dosen von Pfizer/BioNTech wurden feierlich überqueren.

    Corona-Impfoffensive lässt bei Pfizer die Kassen klingeln

    4.05.2021 Bei Pfizer wird der Umsatz durch die Corona-Impfoffensive deutlich angekurbelt. Insgesamt wird heuer ein Konzernumsatz von 72,5 Mrd. Dollar erwartet.

    Österreich und Slowakei erwägen bilaterale Lösung bei Grünem Pass

    4.05.2021 Die Slowakei und Österreich sind für eine möglichst baldige Rückkehr zur Reisefreiheit in der EU.

    150 Millionen Coronavirus-Schutzimpfungen in der EU verabreicht

    4.05.2021 In der Europäischen Union wurden inzwischen 150 Millionen Coronavirus-Schutzimpfungen verabreicht.

    Ausschreibung für Impfzentren in NÖ wurde eingestellt

    4.05.2021 Das Land Niederösterreich hat die Ausschreibung für die Organisation und den Betrieb der 20 Impfzentren zurückgezogen. Als einer der Gründe wurde eine Gesetzesänderung genannt, durch die bei Impfstraßen arbeitsrechtliche Erleichterungen für öffentliche Träger gelten.

    EMA startet Prüfverfahren für chinesischen Coronavirus-Impfstoff Sinovac

    4.05.2021 Die EU-Arzneimittelbehörde (EMA) hat das Prüfverfahren für den Impfstoff Sinovac gestartet. Es handelt sich dabei um einen chinesischen Hersteller.

    Kurz erachtet Vorpreschen beim Grünen Pass für notwendig

    4.05.2021 Da man nicht auf eine EU-weite Lösung warten könne, ist das Vorpreschen Österreichs beim Grünen Pass nach Ansicht von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) notwendig.

    Coronakrise: Mikrobiologe warnt vor generellem Aufsperren am 19. Mai

    4.05.2021 Der Mikrobiologe Michael Wagner warnt davor, am 19. Mai alles wieder aufzusperren. "Wenn man alles gleichzeitig aufmacht, kann man sehr schnell in eine Dynamik kommen, die unangenehme Konsequenzen nach sich zieht", so Wagner am Montagabend in einem Interview.

    Niederösterreich: 86.000 Menschen ab 50. Lebensjahr buchten Corona-Impf-Termin

    4.05.2021 Etwa 86.000 Menschen ab dem 50. Lebensjahr haben sich bis Dienstagmittag in Niederösterreich online für die Coronavirus-Impfung angemeldet. Damit haben nun über 50 Prozent der gesamten impfbaren Bevölkerung im Bundesland einen persönlichen Termin vereinbart oder zumindest eine Injektion erhalten.

    Corona-Impfung in NÖ: 60.000 weitere Anmeldungen binnen zwei Stunden

    3.05.2021 In Niederösterreich ist die Anmeldung für die Corona-Schutzimpfung am Montag für Personen ab dem 50. Lebensjahr freigegeben worden.

    Grüner Pass: Fleckerlteppich statt einheitlicher Regelung

    4.05.2021 Der "Grüne Pass" soll zwar bis zum Sommer zur Verfügung stehen, eine einheitliche Regelung in allen Mitgliedsstaaten der EU sei jedenfalls am Anfang nicht zu erwarten.

    Einlass in Lokale vorerst auch mit gelbem Impfpass

    3.05.2021 Ab Juni soll in Östereich der digitale "Grüne Pass" verfügbar sein, der als "Eintrittsberechtigung" für Lokale etc. gelten wird. Bis dahin können Geimpfte den gelben Impfpass vorzeigen.

    Corona-Impfung der Senioren: Ziel noch nicht erreicht

    4.05.2021 Zwei von drei über 65-Jährigen haben bis Sonntag ihre erste Corona-Impfung erhalten. Zwischen den Bundesländern gibt es aber noch deutliche Unterschiede - von fast 78 Prozent im Burgenland bis 62 Prozent in Wien.

    Keine Testpflicht für Geimpfte: Nationalrat schafft Grundlage

    3.05.2021 Geimpfte werden nach den Öffnungsschritten am 19. Mai keine Zugangstests mehr benötigen. Die gesetzliche Grundlage dafür schaffte heute der Nationalrat in einer Sondersitzung.

    Westbalkanstaaten kriegen erste EU-Impfstoffe

    4.05.2021 Die EU liefert die ersten der rund 650.000 Impfdosen an Westbalkanländer. Serbien und Montenegro erhalten die ersten Dosen, am Dienstag kommen die übrigen vier Staaten dran.

    Gesundheitsminister Mückstein gegen Impfpflicht

    3.05.2021 Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein will bei der Corona-Impfung noch unentschlossene Menschen verstärkt ansprechen. "Meine Zielgruppe sind die, die schwanken - und die müssen wir jetzt in den nächsten Wochen erreichen und ihnen erklären, wie wichtig das ist", sagte er im APA-Gespräch.

    Wien impft ab Mitte Mai auch Schwangere gegen das Coronavirus

    2.05.2021 Wien impft ab Mitte Mai als erste Stadt in der EU Schwangere gegen das Coronavirus. Das hat das Büro von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) am Sonntag bekannt gegeben.

    1.625 Corona-Neuinfektionen am Sonntag in Österreich

    2.05.2021 Am Sonntag wurden in Österreich wieder mehr als 1.600 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet.

    73 Prozent der Österreicher würden sich nicht mit AstraZeneca impfen lassen

    3.05.2021 Fast drei von vier Österreichern würden eine Impfung mit dem Corona-Impfstoff von AstraZeneca verweigern.

    Mückstein: Indische Variante gefährdet Öffnungsplan nicht

    2.05.2021 Die neue indische Corona-Variante, von der es schon Verdachtsfälle in Österreich gibt, gefährdet den Öffnungsplan für den 19. Mai "aus heutiger Sicht nicht", sagte Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein im APA-Interview.

    Impfung von Supermarkt-Mitarbeitern angekündigt

    2.05.2021 Supermarkt-Mitarbeiter werden laut Bundeskanzler Sebastian Kurz bei den betrieblichen Impfungen, die im Mai starten sollen, als erste an die Reihe kommen.

    Wien will berufliches Risiko bei Impf-Anmeldung berücksichtigen

    1.05.2021 Laut Medienberichten will Wien beim Impfen einen eigenen Weg einschlagen. Zusätzlich zum Alter soll auch das berufliche Risiko bei der Impf-Anmeldung zählen.

    Biontech stellt Antrag auf Corona-Impfstoffzulassung für Kinder ab zwölf

    1.05.2021 Der deutsche Impfstoffhersteller Biontech und sein US-Partner Pfizer haben nach eigenen Angaben bei der europäischen Zulassungsbehörde EMA die Zulassung ihres Corona-Vakzins für Kinder und Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren beantragt.

    Kurz: Verhandlungen zu Sputnik V im Endspurt

    30.04.2021 Laut Bundeskanzler Sebastian Kurz seien die Verhandlungen zum russischen Impfstoff Sputnik V "de facto fertig". Ähnlich hieß es aber auch bereits vor drei Wochen. Auf jeden Fall wolle man aber auf die Zulassung der EMA warten, bevor er verimpft wird.

    Lockdown in Wien und NÖ endet: Vorfreude bei Handel und Dienstleistern

    30.04.2021 Am Montag endet in Wien und Niederösterreich der harte Lockdown. Die Vorfreude bei Geschäften und körpernahen Dienstleistern ist groß.

    Bereits mehr als drei Millionen Corona-Impfungen durchgeführt

    30.04.2021 Mehr als drei Millionen Mal ist in Österreich mittlerweile im Kampf gegen die Corona-Pandemie geimpft worden. Das gab Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein am Freitag bekannt.

    SPÖ-Chefin Rendi-Wagner mit Biontech geimpft

    30.04.2021 Pamela Rendi-Wagner ist am Donnerstag gegen Covid-19 geimpft worden. Die SPÖ-Chefin erhielt ihre erste Teilimpfung im Rahmen des Impf-Programms der Ärztekammer.

    Corona-Impfung von Olympia-Athleten bis Juni geplant

    29.04.2021 Das Bundesministerium für Sport hat bestätigt, dass Österreichs Olympia-Athleten für die Sommerspiele in Tokio noch im Mai und Juni geimpft werden können.

    Hacker würde Sputnik V auch ohne Zulassung verimpfen

    29.04.2021 Der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker sprach sich für den Einsatz des russischen Corona-Impfstoffs Sputnik V aus, auch wenn die Zulassung durch die EMA noch nicht erfolgt ist.