AA
  • VIENNA.AT
  • Salzburg-News

  • Polizei stellt zahlreiche Raser

    19.08.2015 Mehrere Raser gingen der Polizei bei Kontrollen am Dienstag auf der Pinzgauer Bundesstraße (Pongau/Pinzgau) und der Lammertal Bundesstraße (Tennengau) ins Netz. Einer fuhr mehr als das doppelte der erlaubten Geschwindigkeit, ein anderer donnerte mit 156 km/h über eine Bundesstraße.

    Mann (48) am Salzburger Hauptbahnhof ausgeraubt

    19.08.2015 Vier unbekannte Täter überfielen am späten Dienstagabend am Vorplatz des Salzburger Hauptbahnhofes einen 48-jährigen Salzburger. Zwei Männer packten ihr Opfer, während ihn ein Dritter ausnahm.

    Kuchl: 22 Flüchtlinge auf A10 unterwegs

    19.08.2015 Ein Anrufer wies am Dienstag gegen vier Uhr die Polizei darauf hin, dass Flüchtlinge auf der A10 bei Kuchl (Tennengau) auf der Fahrbahn unterwegs seien, darunter mehrere Kinder. Die Polizei nahm sie fest.

    Flüchtlinge: Rössler ortete Mängel im Zeltlager in der Schwarzenbergkaserne

    18.08.2015 Salzburgs LHStv. Astrid Rössler (Grüne), die zurzeit die im Urlaub befindliche Integrations-Landesrätin Martina Berthold vertritt, hat am Dienstag bei einem Besuch des Zeltlagers in der Schwarzenbergkaserne Mängel bei der sanitären Versorgung festgestellt. Zudem sei für die Betreuung der 213 männlichen Asylwerber in der Einrichtung des Bundes zu wenig Personal vorhanden, kritisierte Rössler.

    Auch ohne Staumanagement Verkehrschaos in der Stadt Salzburg

    18.08.2015 Trotz kurzfristiger Absage des Staumanagements herrschte am Dienstag in der Stadt Salzburg ein ähnliches Verkehrschaos wie am Montag. 

    34-Jähriger wegen Mordversuchs zu elf Jahren Haft verurteilt

    18.08.2015 Ein 34-jähriger Angeklagter ist am Dienstag bei einem fortgesetzten Prozess in Salzburg wegen Mordversuchs an seiner 47-jährigen Freundin zu elf Jahren Haft verurteilt worden. Die von der Staatsanwaltschaft vorgeworfene versuchte Vergewaltigung wurde nicht angenommen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. Der Mann, der laut Verteidiger psychisch schwer krank ist, bekannte sich nicht schuldig.

    Vöcklabruck: Laptops gestohlen, Schaden mehrere 10.000 Euro

    18.08.2015 Ein Einbrecher hat 60 auf einer Palette lagernde Laptops in der Nacht auf Dienstag aus einer Firma in Timelkam im Bezirk Vöcklabruck in Oberösterreich gestohlen.

    Prozess: Tod des 19-jährigen Lehrlings bleibt rätselhaft

    18.08.2015 Der Tod eines 19-jährigen Lehrlings vor fünf Jahren wegen einer Schmerzmittel-Überdosis nach einer Routine-Operation in einem Salzburger Spital hat am Dienstag zu einem Prozess am Bezirksgericht Salzburg geführt. Die Staatsanwaltschaft warf einer Anästhesistin fahrlässige Tötung vor. 

    Schokolade trifft Kaviar: Salzburger Süßigkeit räumt Preis ab

    18.08.2015 Die besten Werbeartikel-Ideen Österreichs wurden auch heuer wieder mit dem begehrten marke[ding] award ausgezeichnet. Das Rennen machte ein Caterer aus Salzburg - mit Kaviar aus belgischer Schokolade.

    Felbertauernstraße: Freie Fahrt auf neuer Trasse

    18.08.2015 Die nach einem massiven Felssturz im Mai 2013 notwendig gewordene neue Trasse auf einem 3,5 Kilometer langen Teilabschnitt der Felbertauernstraße in Osttirol ist am Dienstag um 11.00 Uhr komplett für den Verkehr freigegeben worden. Dies teilte die Felbertauernstraßen AG der APA mit. Die Eröffnungsfeier mit Polit-Prominenz soll am 5. September über die Bühne gehen.

    Brüderpaar handelt mit Drogenersatz: Festnahme

    18.08.2015 Zwei Brüder deckten sich in Wien mit Drogenersatzstoffen ein und verkauften sie in Salzburg in rauen Mengen. Nun wurde das Geschwisterpaar festgenommen. Auch ein Hintermann und Abnehmer flogen auf.

    "Picknick ohne Grenzen" in Salzburg: Jugendliche und minderjährige Flüchtlinge vernetzen sich

    18.08.2015 Knapp 40 Personen, darunter etwa zehn Flüchtlinge, besuchten am vergangenen Samstag das erste „Refugees Welcome - Picknick ohne Grenzen“ der Aktion kritischer Schüler (kurz AKS) Salzburg im Rosa-Luxemburg-Haus (Salzburg-Stadt). Die Aktion soll Jugendliche miteinander vernetzten und ein gegenseitiges Kennenlernen fördern.

    Prozess gegen Gerichtsgutachter in Salzburg geht zurück an den Start

    18.08.2015 Ein 52-jähriger Gerichtsgutachter, dem vorgeworfen wird, in Obsorge- und Pflegschaftsverfahren in Salzburg und Oberösterreich in mindestens 13 Fällen falsche Befunde erstellt zu haben, muss nicht wegen schweren gewerbsmäßigen Betrugs vor Gericht. Das Berufungsgericht hat am Dienstag das Unzuständigkeitsurteil aus erster Instanz aufgehoben. Das Verfahren geht damit zurück an den Start.

    Asyl: Durchgriffsrecht für LH Wilfried Haslauer "schwerer Eingriff"

    18.08.2015 Der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) sieht im derzeit vorliegenden Entwurf zum Durchgriffsrecht des Bundes zur Schaffung von Asylquartieren einen "schweren Eingriff in die Verfassung".

    Was ist los in und um Salzburg?

    18.08.2015 Auch in den nächsten Tagen ist wieder einiges in und rund um Salzburg los. Wir haben tolle Veranstaltungs-, Party- und Ausflugstipps für euch zusammengestellt.

    19-jähriger Patient stirbt nach Routine-OP in Krankenhaus: Ärztin vor Gericht

    18.08.2015 Der Tod eines 19-jährigen Lehrlings vor fünf Jahren nach einer Routine-Operation in einem Salzburger Spital hat jahrelang Rätsel aufgeworfen. Nun muss sich am Dienstag eine Ärztin wegen fahrlässiger Tötung verantworten.

    Asyl: SPÖ, ÖVP und Grüne einigten sich bei Durchgriffsrecht

    18.08.2015 SPÖ, ÖVP und die Grünen haben sich auf ein Verfassungsgesetz für ein Durchgriffsrecht bei der Unterbringung von Asylwerbern geeinigt. Das teilte der SPÖ-Klub am Montag der APA mit. Damit soll der Bund in den Gemeinden selbst Unterkünfte errichten können - auch gegen den Willen von Ländern und Gemeinden. Zudem ist eine Quote für Gemeinden in Relation zur Wohnbevölkerung vorgesehen.

    Deutscher bei Absturz in Kaprun erheblich verletzt

    18.08.2015 Bei einem Alpinunfall oberhalb der Kapruner Stauseen (Pinzgau) ist am Montag ein 52-jähriger Deutscher erheblich verletzt worden. Der Alpinist war beim Abstieg zum Heinrich-Schwaiger-Haus (2.802 Meter) rund 50 bis 80 Meter über steiles, unwegsames Gelände abgestürzt. Die Bergung des Verletzten gestaltete sich sehr schwierig, der Hubschrauber konnte wegen des schlechten Wetters nicht fliegen, so die Polizei.

    Autoüberschlag auf A1 bei Eugendorf: Eine verletzte Person

    18.08.2015 Schwerer Verkehrsunfall auf der A1 bei Eugendorf: Ein Auto hat sich überschlagen und ist auf dem Dach gelandet. Die Autobahn in Richtung Salzburg musste wegen einer Hubschrauberlandung vorrübergehend total gesperrt werden.

    Salzburger Familie bei Unfall auf B320 in Schladming getötet

    18.08.2015 Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Ennstal-Bundesstraße (B320) in Schladming in der Steiermark forderte am Montagnachmittag drei Todesopfer. Wie jetzt bekannt wurde handelt es sich bei den Toten um eine Familie aus Saalfelden (Pinzgau). Die Unfallursache war am Dienstag noch völlig unklar.

    Staumanagement am Dienstag kurzfristig abgesagt

    18.08.2015 Nachdem das Staumanagement am Montag gnadenlos versagt, sollte am Dienstag ein neuer Versuch gestartet werden. Dieser wurde dann aber doch abgesagt. Der Grund sei die überraschende Wetterbesserung, teilte die Stadt Salzburg mit.

    Unfall-Drama bei Schladming fordert drei Tote

    17.08.2015 Ein schwerer Verkehrsunfall forderte am Montag auf der Ennstalbundesstraße bei Schladming drei Tote. Ein Pkw mit Salzburger Kennzeichen krachte frontal gegen einen Lastwagen. Die Insassen, ein Ehepaar und ihre Tochter, hatten keine Chance.

    Nach tödlicher Bluttat im Pongau: Verdächtiger nicht zurechnungsfähig

    17.08.2015 Ein 65-Jähriger hat am 8. Juli in Mühlbach am Hochkönig (Pongau) seine 58-jährige Ehefrau erstochen. Nun ergab das neuropsychiatrische Gutachten, dass der Mann nicht zurechnungsfähig war.

    Bürgermeister Schaden wegen Aussagen zu Stadtregionalbahn in Kritik

    17.08.2015 Die Absage von Salzburgs Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) an die Stadtregionalbahn hat hohe Wellen geschlagen. Am Montag hagelte es eine Welle der Kritik. Verkehrslandesrat Hans Mayr (Team Stronach) will sich trotzdem nicht von seinen Plänen abhalten lassen.

    Zell am See: Lkw-Ausrutscher verursacht Totalsperre

    17.08.2015 Ein 46-jähriger Salzburger kam am Montag in Zell am See (Pinzgau) mit seinem Lkw von der Straße ab und rutschte über eine Böschung. Weil das Fahrzeug drohte umzustürzen, musste die Straße für Sicherungsarbeiten gesperrt werden.

    "Neue" Felbertauern-Trasse wird für Verkehr freigegeben

    17.08.2015 Die nach einem massiven Felssturz im Mai 2013 notwendig gewordene neue Trasse auf einem 3,5 Kilometer langen Teilabschnitt der Felbertauernstraße in Osttirol wird am Dienstag ab 11.00 Uhr komplett für den Verkehr freigegeben. Dies teilte die Felbertauernstraßen AG der APA am Montag mit. Zwei Jahre lang diente eine Ersatzstraße zwischen Matrei in Osttirol und Mittersill im Salzburger Pinzgau.

    Kaprun: Längster Apfelstrudel der Welt landet im Müll

    17.08.2015 Kaprun (Pinzgau) holte am Samstag einen Weltrekord. Mit einer Länge von 752 Meter soll der längste Apfelstrudel der Welt ins Guinness Buch der Weltrekorde kommen. Der Apfelstrudel sollte für den guten Zweck verkauft werden. Aber ein großer Teil davon landete im Müll, da er von Wespen befallen und nicht mehr genießbar war.

    Salzburg will Aufnahme minderjähriger Flüchtlinge in Gastfamilien fördern

    17.08.2015 Sozial-Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer zeigt sich höchst erfreut, dass ihr Vorschlag aus dem Frühjahr, nämlich unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge in Gast- oder Pflegefamilien aufzunehmen, nun vom Land Salzburg massiv forciert wird.

    34-Jähriger wegen Mordversuchs und versuchter Vergewaltigung vor Gericht

    18.08.2015 Ein 34-Jähriger steht am Montag wegen versuchten Mordes und versuchter Vergewaltigung vor Gericht. Er soll seiner Freundin am 8. März dieses Jahres im Pinzgau einen Polster gegen das Gesicht gedrückt und sie gewürgt haben. An die Tat will sich der Mann wegen Alkoholkonsums nicht mehr erinnern können.

    Hochrangiges Finanzministertreffen in Salzburg

    17.08.2015 Das bereits traditionelle Treffen der deutschsprachigen Finanzminister findet dieses Jahr in Salzburg statt. Für Dienstag, 25. August, hat der österreichische Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) seinen deutschen Amtskollegen Wolfgang Schäuble, die Schweizerin Eveline Widmer-Schlumpf, den Luxemburger Pierre Gramegna sowie Adrian Hasler aus Liechtenstein eingeladen.

    Pfarrwerfen: Bergsteiger (40) bei Sturz schwer verletzt

    17.08.2015 Schwere Fußverletzungen hat sich am Sonntag ein 40-jähriger Bergsteiger in Pfarrwerfen (Pongau) bei einem Sturz zugezogen. Die Bergrettung musste ihn holen.

    1.Volks- und Historischer Trachtenverein Gnigl feiert 90-jähriges Jubiläum

    17.08.2015 Der 1. Volks- und Historische Trachtenverein Gnigl wurde im Jahr 1925 von einigen Gniglerinnen und Gnigler unter der Führung von Stefan Moser gegründet. Als Ziel wurden klar die Erhaltung alter Bräuche, historischer Trachten und ein geselliges Miteinander definiert. Ebenso zählt der einzigartige, historische Fuhrpark mit einem Doppellandauer, zwei Landauern und einem Korbwagen zum Herzstück des Trachtenvereines.

    Crash mit sechs Fahrzeugen im Flughafentunnel

    17.08.2015 Ordentlich gekracht hat es am Montag im Flughafentunnel auf der Innsbrucker Bundesstraße in der Stadt Salzburg. Insgesamt sind sechs Pkw sind kollidiert. Verletzte gibt es zum Glück keine. Dafür kam es im Frühverkehr rund um die Unfallstelle zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. 

    Staumanagement: Komplettes Versagen verursacht Mega-Stau

    17.08.2015 Um exakt 10 Uhr wurde am Montag das sogenannte Staumanagement der Stadt Salzburg aktiviert. Die Schlechtwettersperre soll den Stau rund um die Mozartstadt, verursacht durch Tagestouristen, verhindern. Die Pkw wurden beim P & R-Messe abgeleitet - auch jene von Personen mit Wohnsitz oder Arbeitsstätte in Salzburg. Dies sei nötig, um einen Rückstau auf die Autobahn zu vermeiden, hieß es. So gut der Plan auch klingt: Am Montag ging er gnadenlos schief. Und auch für Dienstag ist das Staumanagement angesagt.

    Abtenau: Biker bei Crash schwer verletzt

    17.08.2015 Wie erst am Montag bekannt wurde, wurde Freitagabend ein Biker bei einem Verkehrsunfall in Abtenau (Tennengau) schwer verletzt. Der Mann war in den Raingraben gestürzt.

    Auf Hitzewelle folgt Regen und deutliche Abkühlung

    17.08.2015 Das Wetter über Österreich zeigt sich zu Beginn der Woche überall regnerisch und windig. Die Tageshöchstwerte liegen bis Freitag je nach Sonne oder Wolken konstant zwischen rund 20 und 25 Grad. Ab Donnerstag wird es laut Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) dann wieder freundlicher.

    Pferde gingen durch: Eine Verletzte bei Trachtenumzug

    16.08.2015 Bei einem Trachtenumzug im Salzburger Stadtteil Gnigl sind am Sonntag einem Kutscher die Pferde durchgegangen. Mehrere Besucher flüchteten vor dem Vierergespann, das auf eine Kreuzung zugaloppierte. Eine 46-jähriger Frau sprang dabei über einen Sockel und verletzte sich, wie die Salzburger Polizei berichtete.

    Immer mehr Urlauber reisen am Sonntag: Zähes Vorankommen auf der A10

    16.08.2015 Das Wochenende ist auf der Tauernautobahn (A10) im Zeichen des starken Ferien-Rückreiseverkehrs gestanden. Neu ist, dass offenbar immer mehr Urlauber vom Samstag auf den Sonntag als Reisetag ausweichen - mit der Konsequenz, dass auch am Sonntag vermehrt Verzögerungen in Kauf zu nehmen sind, wie ÖAMTC-Verkehrsexperte Harald Lasser im Gespräch mit der APA berichtete.

    Fette Party beim Bierzelt Bash

    16.08.2015 Die zweite Runde des Bierzelt Bash ging am Freitag in St. Wolfgang über die Bühne. Gefeiert wurde bis in die frühen Morgen stunden. Hier gibt’s die Bilder. Alle Party-Pics wie immer auf party.salzburg24.at.

    Heinz Schaden: Hoffnung auf Stadtregionalbahn hat sich zerschlagen

    16.08.2015 Äußerst skeptisch äußerte sich Schaden zu einem regionalen Thema: "Den großen Wurf bei einer Verkehrslösung wird es nicht geben. Was die Stadtregionalbahn betrifft, haben sich meine Hoffnungen ziemlich zerschlagen."

    Immer mehr Schlepper: Bayern will Grenzkontrollen ausbauen

    16.08.2015 Im Zuge der aktuellen Flüchtlingskrise werden in Deutschland einem Zeitungsbericht zufolge immer mehr Schlepper gefasst. Im ersten Halbjahr seien 1.420 mutmaßliche Menschenschmuggler festgenommen worden, berichtete die "Welt am Sonntag" unter Berufung auf Angaben der Bundespolizei. Drastisch sei die Lage derzeit vor allem in Bayern, wo aktuell mehr als 500 Schlepper in U-Haft sitzen. Kontrollen an der südbayerischen Grenze zu Österreich werden gefordert.

    St. Johann im Pongau: Kapelle in Flammen

    16.08.2015 Eine Kapelle stand am Sonntag in den frühen Morgenstunden in St. Johann (Pongau) in Flammen. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Wohngebäude verhindern. Die Kapelle jedoch ist zerstört.

    Zell am See: Tiroler rammte vermeintlich fahrerflüchtigen Araber

    16.08.2015 Ein Tiroler Autofahrer hat am Samstag in Zell am See (Pinzgau)  einen Lenker aus den Vereinigten Arabischen Emiraten in den Gegenverkehr abgedrängt und gerammt.

    Hungriger Einbrecher in Bad Gastein bedient sich an Wurstplatten

    16.08.2015 Ein offensichtlich hungriger Einbrecher hat in der Nacht auf Sonntag in Bad Gastein (Pongau) zugeschlagen. Er brach in ein Hotel ein und bediente sich an vorbereiteten Wurstaufschnittsplatten.

    Schaden will mehr Verteilungsgerechtigkeit bei Asylwerbern

    16.08.2015 Der Salzburger Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) hat im Interview mit der APA mehr Verteilungsgerechtigkeit bei der Unterbringung von Flüchtlingen gefordert. "Wir leisten unseren Beitrag. Ich will aber nicht, dass die Stadt einen wesentlich überproportionalen Anteil hat und die angrenzenden Bezirke deutlich darunter liegen." Eine probate Lösung für den aktuellen Zustrom sei für ihn nicht in Sicht.

    Unbekannter verletzt 29-Jährigen schwer

    16.08.2015 Ein Unbekannter hat Freitagabend im Salzburger Stadtteil Lehen einen 29-Jährigen grundlos attackiert und schwer verletzt. Der Täter konnte unerkannt flüchten.

    Crash mit mehreren Fahrzeugen auf A10 bei Hallein

    16.08.2015 Ein Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen hat sich Sonntagvormittag auf der A10 bei Hallein ereignet. Eine 47-jährige Frau aus Salzburg wurde verletzt. Es kam zu einem fast zehn Kilometer langen Rückstau auf der Autobahn.

    Mattsee: 30-Jähriger bei Sturz aus erstem Stock verletzt

    16.08.2015 Beim Sturz aus dem ersten Stock hat sich in Mattsee (Flachgau) am späten Samstagabend ein 30-Jähriger unbestimmten Grades verletzt. Das Geländer der Balkontüre war plötzlich aus der Verankerung gebrochen.

    Hollersbachtal: Mädchen (11) beim Wandern tödlich verunglückt

    16.08.2015 Ein elfjähriges Mädchen ist am Samstag beim Wandern in Mittersill (Pinzgau) tödlich verunglückt. Es dürfte im Hollersbach ertrunken sein.

    Paragleiter in Wagrain abgestürzt

    15.08.2015 Ein Paragleiter ist am Samstag in Wagrain (Pongau) abgestürzt und verletzt worden. Der 56-jährige Tiroler ist Anbieter von Tandemflügen und hatte an diesem Tag bereits mehrere Flüge mit Gästen absolviert.

    Kurioser Unfall in Straßwalchen: Lenker flüchtet, aber hinterlässt Entschuldigung

    15.08.2015 Zu einem kuriosen Verkehrsunfall wurden die Einsatzkräfte in Straßwalchen (Flachgau) am Samstag alarmiert. Beim Eintreffen am Unfallort fanden zwar ein total beschädigtes Auto vor, aber keine Insassen. Dafür hat der Unfalllenker die Nachricht „Es tut mir Leid“ hinterlassen.

    Stadt Salzburg: Unbekannter attackiert Lokalbesitzer mit Fäusten

    15.08.2015 Ein Unbekannter hat in der Nacht auf Samstag ein Lokal in der Stadt Salzburg überfallen. Er attackierte den Besitzer mit bloßen Fäusten und verlangte dessen Geldbörse.

    Mann (61) will Huhn einfangen und stürzt in Berchtesgadener Ache

    15.08.2015 Ein 61-Jähriger aus Marktschellenberg (Berchtesgaden) wollte offenbar ein Huhn retten und stürzte beim Versuch vier Meter in die Berchtesgadener Ache. Der Mann zog sich schwere Verletzungen zu.

    Reisewelle: Viele Staus - nicht nur auf Salzburgs Autobahnen

    15.08.2015 Der Urlauberschichtwechsel sorgte am Samstagvormittag für kilometerlange Staus und erhebliche Verzögerungen auf den Transitrouten in Österreich. Auch an der Grenze Walserberg (Flachgau) bei Salzburg war Geduld angesagt.

    Salzburger von Moped-Rowdys niedergefahren und verletzt

    15.08.2015 Ein 57-Jähriger ist am späten Freitagabend in der Stadt Salzburg beim Versuch zwei Moped-Rowdys zu stoppen verletzt worden. Die beiden hatten zuvor mit ihren auffrisierten Zweirädern einen Krankenwagen links und rechts überholt. Die Unbekannten, die ohne Kennzeichen und Licht unterwegs waren, flüchteten, teilte die Polizei-Pressestelle mit.

    90er-Party im Gumpertinger Bierzelt in Seekirchen am Wallersee

    15.08.2015 Am Freitag startete im Gumpinger Bierzelt das Wochenende mit einer 90er-Party. Die Gumpertinger Sportfreunde konnten sich über zahlreiche Besucher und eine tolle Stimmung in Seekirchen am Wallersee (Flachgau) freuen. Alle Bilder könnt ihr euch auf unser Party- und Event-Seite ansehen.

    Pkw-Lenker am Gaisberg mit 125km/h unterwegs

    15.08.2015 Ein Pkw-Lenker fuhr am Freitag mit 125 km/h durch eine Verkehrskontrolle am Gaisberg. 50 km/h sind hier die erlaubte Geschwindigkeit.

    Motorradfahrer (48) verunglückt tödlich auf Hochkönig Bundesstraße

    15.08.2015 Ein 48-jähriger Pinzgauer ist am Freitagabend bei einem Motorradunfall auf der Hochkönig Bundesstraße (B164) ums Leben gekommen. Nach Angaben der Salzburger Landespolizeidirektion kam der Biker in einer Linkskurve zwischen Bischofshofen (Pongau) und Mühlbach am Hochkönig (Bezirk St. Johann im Pongau) zu Sturz und schlitterte samt Motorrad gegen die Leitschiene.

    Badeunfall: 73-Jähriger ertrinkt am Badesee in Aspach (Bezirk Braunau)

    14.08.2015 Ein 73-jähriger Deutscher ist Freitagmittag im Badesee Wildenau in Aspach im Bezirk Braunau am Inn (Oberösterreich) ertrunken. Der Mann war etwa 25 Meter vom Ufer entfernt als er laut Polizei gesundheitliche Probleme bekam und unterging.

    Ungefähr jede zweite Wohnung in Salzburg ist Singlehaushalt, in der Stadt ein Viertel aller Haushalte

    11.02.2016 In der Stadt Salzburg wohnt knapp ein Viertel der Bevölkerung allein. Dies geht aus der Rubrik "Wussten Sie, dass…?", die von der Landesstatistik Salzburg auf der Landes-Website veröffentlicht wurde und auf den Daten der aktuellen Gebäude- und Wohnungszählung basiert, hervor.