Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • "ZiB"-Moderator weist Vorwurf gefährlicher Drohung zurück

    6.10.2018 Der prominente "ZiB"-Moderator Roman Rafreider ist laut "Kronen Zeitung" von seiner Freundin mit Vorwürfen häuslicher Gewalt konfrontiert. Rafreider selbst weist die Anschuldigungen zurück, die Polizei bestätigte eine entsprechende Anzeige gegen "eine Person des öffentlichen Lebens". Im ORF nimmt man die Causa sehr ernst, Rafreider befindet sich derzeit auf Urlaub.
    Knapp 700 Stützen werden benötigt

    Sicherungsarbeiten im Gleinalmtunnel haben begonnen

    6.10.2018 Nach dem Brand eines Kranwagens am Freitag im Gleinalmtunnel auf der Pyhrnautobahn (A9) haben am Samstag die Sicherungsarbeiten begonnen. Wie die Asfinag in einer Aussendung mitteilte, sind 80 Meter des Tunnels zum Teil schwer beschädigt worden. Seit Samstagfrüh werden Stahlstützen in den Tunnel geliefert, mit denen die Zwischendecke stabilisiert werden soll.
    Mehr als 750.000 Österreicher haben bereits unterschrieben

    "Don't smoke" - Starkes Ost-West-Gefälle erkennbar

    6.10.2018 Mehr als 750.000 Österreicher haben bis Samstagvormittag das Nichtraucherschutz-Volksbegehren "Don't smoke" unterschrieben. Ein Blick in die Bundesländer zeigt, dass ein starkes Ost-West-Gefälle erkennbar ist, berichtete die Ärztekammer Wien. Bis inklusive Montag kann man seinen Unmut gegen das Kippen des Rauchverbots in der Gastronomie mit einer Unterschrift kundtun.
    Der Mann wurde festgenommen und ins Spital gebracht

    Betrunkener riss Polizeihund Maulkorb herunter - Gebissen

    6.10.2018 Eher ruppig als zünftig ist es in der Nacht auf Freitag auf der Wiener Wiesn in der Leopoldstadt zugegangen. Wie die Polizei am Samstag berichtete, wurde gerauft, ein 39-jähriger Gast verhielt sich besonders aggressiv. Beim Einschreiten der Beamten riss der stark Betrunkene einem Diensthund den Maulkorb herunter, worauf ihn der Vierbeiner biss. Der Mann wurde festgenommen und ins Spital gebracht.

    Fall Leo S. - Erleichterung in seiner Heimatgemeinde groß

    6.10.2018 Die Nachricht, dass in Florida gegen den 18-jährigen Leo S. keine Anklage erhoben wird, hat in seiner Heimatgemeinde Mitterkirchen im Machland (im Bezirk Perg) Erleichterung ausgelöst. "Wir freuen uns wahnsinnig", sagte Bürgermeister Herbert Froschauer am Samstagvormittag in einer ersten Reaktion zur APA. Er hoffe nun, dass die Familie Anfang nächster Woche nach Oberösterreich zurückkehren könne.
    Stundenlange Sperre der L 211 bei Gnas in der Südoststeiermark

    Traktor verlor Tausende Kilos Mais - Straßensperre

    6.10.2018 In Gnas im Bezirk Südoststeiermark hat ein Traktor Freitagnacht eine stundenlange Sperre der Landesstraße L 211 verursacht, indem er mehrere Tausend Kilogramm Trockenmais verloren hatte. Während der Aufräumarbeiten war die Straße mehr als drei Stunden gesperrt.
    Das Unfallauto der 43-Jährigen

    Mutter bei Verkehrsunfall in Wien getötet

    6.10.2018 Eine 43-jährige Frau ist am Freitagabend bei einem Autounfall in Wien-Donaustadt ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Samstag berichtete, wurden ihre beiden mitfahrenden Kinder zum Teil schwer verletzt. Die Mutter war gegen 18.00 Uhr auf der Nordrand Schnellstraße (S2) vor der Ausfahrt Angerer Straße von der Straße abgekommen, ihr Wagen überschlug sich daraufhin mehrmals.
    Der Kärntner starb noch an der Unfallstelle

    46-Jähriger bei Verkehrsunfall in Kärnten getötet

    6.10.2018 Ein 46-jähriger Kärntner ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall in Mölbling (Bezirk St. Veit an der Glan) ums Leben gekommen. Laut Polizei war der Mann mit seinem Auto auf einer Landesstraße unterwegs, als er aus vorerst unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam, über einen steilen Abhang schlitterte und gegen einen Baum prallte. Der 46-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

    Polizei nahm Wilderer in Tirol nach Abschuss von Gämsen fest

    6.10.2018 Die Tiroler Polizei hat Freitagnachmittag zwei Wilderer im Bereich der Innsbrucker Nordkette festgenommen. Die Männer, ein 41-jähriger Italiener und ein gleichaltriger Einheimischer, waren zuvor von einem Aufsichtsjäger und einem Jagdpächter beim Abschuss zweier Gämsen beobachtet worden. Im Zuge einer Fahndung mit einem Polizeihubschrauber konnten die Wilderer schließlich dingfest gemacht werden.
    Mehr als 8.000 Sirenen werden getestet

    Sirenenprobe: Signale zwischen 12.00 und 12.45 Uhr

    6.10.2018 In Österreich werden am Samstag mehr als 8.000 Sirenen gleichzeitig losheulen. Zwischen 12.00 und 12.45 Uhr wird wieder der bundesweite Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zunächst sollen für 15 Sekunden alle Sirenen "probeweise" heulen, danach folgen die Zivilschutzsignale "Warnung", "Alarm" und "Entwarnung".
    Oberösterreicher darf aus den USA ausreisen

    Keine Anklage gegen 18-jährigen Österreicher in USA

    6.10.2018 Die Causa um den 18-jährigen Oberösterreicher Leo S., dem seitens des US-Staates Florida verbotener Sex mit einer 15-Jährigen vorgeworfen wurde, hat für den jungen Mann eine positive Wendung genommen: Die Staatsanwaltschaft von Sarasota, Florida, wird keine Anklage erheben. Das hat die Anwaltskanzlei, die den jungen Mann vertritt, am Freitag erfahren.
    Pferd lag am Schwarzenbergplatz auf der Fahrbahn

    Fiakerpferd verunglückte in Wiener Innenstadt

    5.10.2018 Ein Fiakerpferd ist am Freitagabend in der Wiener Innenstadt offenbar ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Das Tier lag reglos vor der Kutsche auf der Fahrbahn bei der Kreuzung Lothringer Straße mit dem Schwarzenbergplatz. Die Tierrettung und der Amtstierarzt wurden verständigt, hieß es am Unfallort gegenüber der APA. Es kam zu größeren Verkehrsbehinderungen.
    Der Verkehr geriet durch den Brand ins Stocken

    Lkw in steirischem Gleinalmtunnel fing Feuer

    5.10.2018 Ein Brand im steirischen Gleinalmtunnel hat am Freitag für Großalarm bei den Einsatzkräften gesorgt. Ein Schwertransporter mit einem Kranaufsatz fing plötzlich Feuer. 81 Personen mussten aus dem Tunnel evakuiert werden, teilweise konnte sie sich über die Fluchtschächte in die Nebenröhre retten und wurden laut Asfinag vom Kriseninterventionsteam betreut. Eine längere Tunnelsperre galt als sicher.
    Im Mai 2019 soll der erste Einsatz erfolgen

    Ausbildung der "Berittenen Polizei" hat begonnen

    5.10.2018 Die von Tierschützern heftig kritisierte "berittene Polizei" des österreichischen Innenministeriums unter Ressortchef Herbert Kickl (FPÖ) hat mit der Ausbildung begonnen. Dies erfolge seit 1. Oktober für 16 Angehörige der Exekutive, teilte das Innenministerium am Freitag auf seiner Homepage mit. Die ersten Einsätze der "Reiter-Polizisten" würden voraussichtlich im Mai 2019 erfolgen.
    Kickl gibt sich mit dem Entwurf zufrieden

    Neues Waffengesetz geht am Montag in Begutachtung

    5.10.2018 Die durch eine EU-Richtlinie notwendige Änderung des heimischen Waffengesetzes ist auf Schiene. Der entsprechende Entwurf, mit Verschärfungen, aber auch Erleichterungen, wird am Montag in Begutachtung gehen und Anfang 2019 in Kraft treten. "Die Novelle schafft die richtige Balance zwischen Sicherheitsbedürfnis, Verantwortung und Freiheitsrechten", sagte Innenminister Herbert Kickl (FPÖ).
    Der Sprecher von Hartinger-Klein wies die Berechnungen der AK zurück.

    Zusammenlegung der Sozialversicherungen: AK-Berechnung ist reine Panikmache

    5.10.2018 Die Berechnungen der Arbeiterkammer zur Zusammenlegung der Sozialversicherungen, führen zu Diskussionen.
    Ein Lkw brannte im Gleinalmtunnel.

    Lkw-Brand im Gleinalmtunnel: A9 wurde komplett gesperrt

    5.10.2018 Ein Lkw ist am Freitagnachmittag im steirischen Gleinalmtunnel in Brand geraten. Die Pyhrnautobahn (A9) wurde in beide Fahrtrichtungen gesperrt.
    Die Festgenommenen zeigten sich geständig.

    Burgenland: Einbrecher-Trio versteckte Diebesgut in Windschutzgürtel

    6.10.2018 Ein Windschutzgürtel wurde von einem Einbrecher-Trio in Neusiedl am See als Bunker für ihr Diebesgut genutzt. Zeugen entdeckten das Versteck, die Polizei nahm die Männer fest.
    Das Volksbegehren ist äußerst erfolgreich

    Bisher rund 750.000 Unterschriften für "Don't Smoke"

    5.10.2018 Die Eintragungswoche für das Nichtraucherschutz-Volksbegehren "Don't smoke" von Ärztekammer und Österreichische Krebshilfe gegen das Kippen des geplanten Gastro-Rauchverbots durch die türkis-blaue Regierung ist in der Zielgeraden. Laut einer Zwischenbilanz der Kammer haben bis Freitagmittag rund 750.000 Österreicher unterschrieben.
    Köstinger wird heftig kritisiert

    Umweltschutzorganisationen appellieren an Köstinger

    5.10.2018 Die Umweltschutzorganisationen liefen auch am Freitag Sturm gegen die Regierungspläne, deren Beteiligung an Umweltverträglichkeitsprüfungen (UVP) zu erschweren. Am Vortag war im Umweltausschuss eine Novelle beschlossen worden, wonach NGOs zumindest über 100 Mitglieder verfügen müssen, um berücksichtigt zu werden. Greenpeace, Global 2000 und WWF appellierten an Ministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP).
    Bisher wurden 750.000 Unterschriften beim Volksbegehren Don´t smoke gesammelt.

    750.000 Unterschriften: Don´t smoke steuert in die Zielgerade

    5.10.2018 Die Eintragungswoche hat am 1. Oktober begonnen und geht bereits in die Zielgerade. Eine Zwischenbilanz zeigt, dass bereits 750.000 Unterschriften gesammelt wurden.
    Mitterlehner tritt erstmals seit Rücktritt wieder an die Öffentlichkeit.

    Asylwerber in Lehre: Mitterlehner übt scharfe Kritik an der Regierung

    5.10.2018 Der ehemalige ÖVP-Obmann und Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, ist seit seinem Rücktritt nun erstmals an die Öffentlichkeit getreten. Er kritisierte das Vorgehen der Regierung zum Thema Lehre und Asyl.
    Die Gegend wurde weiträumig abgesperrt

    Wiener Polizist fand Panzergranate auf Wiese in Hernals

    5.10.2018 Nahe der bei Motorradfahrern beliebten Exelbergstraße in Wien-Hernals hat Donnerstagnachmittag ein Polizist außer Dienst eine Panzergranate gefunden. Der Beamte, der auf der Beindrechselwiese privat spazieren war, entdeckte das freiliegende Kriegsgerät im Gestrüpp und alarmierte seine alarmierte seine Kollegen.
    Der Mann hatte mehrere tausend Euro Bargeld bei sich

    Millionenbetrüger beim Heimkommen in Wien gefasst

    5.10.2018 Ein von der Staatsanwaltschaft Wien gesuchter Millionenbetrüger ist Donnerstagmittag in Wien-Donaustadt festgenommen worden. Der Serbe, der als Inhaber mehrerer Unternehmen Steuern und Abgaben unterschlagen und den Mitarbeitern Zahlungen vorenthalten haben soll, wurde beim Heimkommen in Kagran von der Polizei überrascht.
    In Österreich müssen über 3.000 Fahrzeuge von Toyota zurückgerufen werden.

    Toyota-Rückruf: 3.808 Fahrzeuge in Österreich betroffen

    5.10.2018 Der japanische Autobauer Toyota muss in Österreich aufgrund Software-Problemen 3.808 zurückrufen, Weltweit sind allerdings mehr als 2,43 Millionen Autos betroffen.
    Laut Zangerl falle das Plakat unter die freie Meinungsäußerung

    Rückendeckung für Fans mit Kickl-Plakat von Tiroler AK-Chef

    5.10.2018 Der Präsident der Tiroler Arbeiterkammer (AK), Erwin Zangerl, hat jenen beiden Fans, die sich am Sonntag bei der Rad-WM am Eingang zur "Höttinger Höll" mit einem Plakat mit dem Schriftzug "Kickl ride to Höll" postiert hatten, nun Unterstützung angeboten. Via Facebook lud Zangerl die beiden ein, sich bei ihm zu melden, berichtete die "Tiroler Tageszeitung" in ihrer Freitagsausgabe.
    Laut Polizei wurde der Pkw gegen eine Leitschiene geschleudert

    88-Jährige starb in OÖ bei Zusammenstoß mit Kastenwagen

    5.10.2018 Eine 88-jährige Oberösterreicherin ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Ried im Innkreis ums Leben gekommen. Die Pensionistin stieß mit ihrem Pkw mit dem Transporter eines 20-Jährigen zusammen. Die Frau erlitt so schwere Verletzungen, dass sie an der Unfallstelle starb, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Lenker des Kastenwagens und sein Beifahrer wurden ebenfalls verletzt.
    Jeder Dritte fühlt sich durch anfallende Wohnkosten "belastet".

    Wohnen ist für zahlreiche Österreicher eine finanzielle Bürde

    5.10.2018 Zahlreiche Österreicher können es sich nicht leisten, finanziell entspannt zu wohnen und müssen bewusst sparen, um laufende Kosten begleichen zu können.
    Das Wochenende wird zumindest zeitweise sonnig.

    Goldener Herbst: Mildes Wochenende mit bis zu 25 Grad

    5.10.2018 Am Wochenende wechseln sich Sonne und Regenschauer ab, laut ZAMG sind Temperaturen bis zu 25 Grad möglich. Die Prognose im Detail lesen Sie hier.
    NGOs fühlen sich von den Plänen schikaniert

    UVP-Abänderungsantrag passierte Umweltausschuss

    4.10.2018 Der Abänderungsantrag zur Regierungsvorlage des Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetzes (UVP), der am Donnerstag im Umweltausschuss des Nationalrates eingebracht wurde, ist am Abend mit den Stimmen der Regierungsfraktionen ÖVP und FPÖ angenommen worden. Die Opposition stimmte geschlossen dagegen, wie Bruno Rossmann, Klubobmann der Liste Pilz, danach der APA mitteilte.
    Die Flugrettung des ÖAMTCs hat ein neues Flaggschiff bekommen.

    ÖAMTC-Flugrettung: Neues Flaggschiff in Wiener Neustadt

    4.10.2018 Seit Anfang April ist ein Hubschrauber der neusten Generation bei der ÖAMTC-Flugrettung mitdabei. Die neue Technik sorgt für Übersicht und Sicherheit.
    Richterin Hohenecker fragte heute genau nach.

    Grasser-Prozess: Kabinettsmitglied soll "gesungen" haben

    4.10.2018 Der Buwog-Prozess rund um Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser zieht sich in seinen 55. Tag und behandelt ein "singendes" Kabinettsmitglied.
    Das OLG sah keinen Grund, die Strafen herabzusetzen

    Gruppenvergewaltigung: Sämtliche Ersturteile bestätigt

    4.10.2018 Im Fall einer Gruppenvergewaltigung, bei der eine Deutsche in der Nacht auf den 1. Jänner 2016 in eine Wohnung in der Leopoldstadt verschleppt und dort von acht Männern missbraucht worden war, bleibt es bei den vom Erstgericht verhängten langen Haftstrafen. Ein Berufungssenat des Wiener Oberlandesgerichts (OLG) hat am Donnerstag die Strafberufungen der Angeklagten zurückgewiesen.
    Es gibt große Unterschiede bei den Strom- und Gasanbieter.

    Durch Stromanbieterwechsel bis zu 900 Euro sparen

    4.10.2018 Bei den Strom- und Gasanbietern gibt es regionale Unterschiede. Diese können allerdings so groß sein, dass sich ein Wechsel bezahlt machen kann.
    Kardinal Schönborn fürchtet die Abwertung der Ehe.

    Wiener Kardinal Schönborn weiter gegen "Ehe für alle"

    4.10.2018 Der Wiener Kardinal Schönborn fordert die Regierung auf, die "Ehe für alle" noch einmal gründlich zu überdenken.
    Elektro-Roller sind nun auch vermehrt in Wien zu finden

    E-Scooter: Abstellen am Gehsteig wird kritisiert

    4.10.2018 Die seit kurzem in Wien verfügbaren neuen Elektro-Tretroller dürfen auch am Gehsteig abgestellt werden. Das hat die städtische Mobilitätsagentur am Donnerstag auf APA-Anfrage bekräftigt. Allerdings dürfen die Gefährte nicht verkehrsbehindernd geparkt werden. Anders als in der City-Bezirksvorstehung wurden im Wiener Rathaus noch keine Beschwerden über die Sharing-Scooter registriert.
    Eine offene Tür in der Justizanstalt verhalf dem Mann zur Freiheit.

    Häftling entwischte in Justizanstalt Graz-Jakomini durch offene Tür

    4.10.2018 Durch eine offene Tür konnte ein Mann, der noch wenige Monate Haft zu verbüßen gehabt hätte, aus der Justizanstalt Graz-Jakomini flüchten. Die Bevölkerung müsse sich keine Sorgen machen, denn der Häftling gilt nicht als gewalttätig.
    Ein Wiener teilt sich mit einem Burgenländer gemeinsam den Gewinn von 1,9 Millionen Euro.

    Wiener knackt den Jackpot mit nur einem Tipp

    4.10.2018 Am Mittwoch hatte ein Wiener das Glück, und knackte gemeinsam mit einem Burgenländer den Jackpot von 1,9 Millionen Euro.
    Meinl-Reisinger kritisiert die Regierung für deren Vorstoß

    E-Mobilität: NEOS orten "Marketingschmäh" der Regierung

    4.10.2018 Die NEOS kritisieren das Elektro-Mobilitäts-Paket der Regierung als "Marketingschmäh". Parteichefin Beate Meinl-Reisinger geht davon aus, dass die angekündigten Maßnahmen lediglich für Schlagzeilen sorgen sollen. Effekte erwartet sie sich weder von der Aufhebung des "Luft-100ers" für Elektroautos, noch von der Freigabe von Busspuren.
    Facebook hat sich für die Sperre beretis entschuldigt.

    Facebook hob Sperre von Unzensuriert.at wieder auf

    4.10.2018 Die Sperre des Facebook-Auftritts der FPÖ-nahen Nachrichten-Website Unzensuriert.at ist wieder aufgehoben worden.
    Der Mann muss 2,5 Jahre in Haft

    Wechselstubenbetreiber zweigte 1,8 Mio. Euro ab

    4.10.2018 Der 51-jährige Betreiber einer Wechselstube ist am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch wegen Veruntreuung zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Die Anklage sprach von über 1,8 Mio. Euro Schaden. Der geständige Angeklagte begründete die Malversationen unter anderem mit einer Persönlichkeitsstörung. Das Urteil des Schöffengerichts ist nicht rechtskräftig.
    Die easybank ist eine 100%ige Tocher der BAWAG.

    Gerichtsurteil gegen easybank: Keine Kosten bei Todesfall

    4.10.2018 Die AGB der BAWG-Tochter easybank wurden vom Handelsgericht Wien als rechtswidrig erklärt. Die Bank dürfe etwa bei Todesfällen keine Zusatzgebühren verlangen.
    Am 31. Oktober spukt es auf Schloss Hof.

    Schauriges Kinderprogramm zu Halloween auf Schloss Hof

    4.10.2018 Zu Halloween hat das Schloss Hof auch in diesem Jahr ein schaurig-schönes Programm für Groß und Klein zu bieten. Mehr Infos dazu hier.
    Auch in Wien wurden zwei Mitglieder der ICCJV festgenommen.

    Razzia gegen "Staatsverweigerer": Auch zwei Wiener festgenommen

    4.10.2018 Bei einer Razzia gegen sogenannte "Staatsverweigerer" wurden am Dienstag sechs Verdächtige festgenommen, zwei davon in Wien.
    Das OLG Wien hat nun endgülltig über die Urteile entschieden.

    Gruppenvergewaltigung: Ersturteile am OLG Wien bestätigt

    4.10.2018 Heute steht die Entscheidung des Wiener Oberlandesgerichts fest. Es gibt keine Strafmilderung für die Täter.

    Pkw stürzte auf Gleise: Zug-Crash bei Feldkirchen verhindert

    4.10.2018 Großes Glück hat eine 54-jährige Kärntnerin bei einem Unfall am Donnerstag gehabt: Sie kam mit ihrem Pkw bei Steindorf am Ossiacher See (Bezirk Feldkirchen) von der Straße ab und stürzte über eine Böschung auf Zuggleise. Die Frau stieg laut Polizei unverletzt aus dem Wrack und brachte sich in Sicherheit. Der Exekutive gelang es, einen nahenden Personenzug mit 70 Fahrgästen rechtzeitig anzuhalten.
    Der Grasser-Porzess geht in die nächste Runde. Toifl muss sich erklären.

    LIVE vom Grasser-Prozess: Toifl erklärt "Fiona-Ast"

    4.10.2018 Der bereits 55. Tag im Grasser-Prozess ist angebrochen. Auch der ehemalige Meischberger-Anwalt Gerald Toifl, kam bei der Anhörung zu Wort. Die Befragung begann er mit dem "Fiona-Ast"
    Der Mann erlitt schwere Verletzungen am Oberschenkel

    Mähdrescher erfasste in Maisfeld schlafenden Mann in Tirol

    4.10.2018 Ein 38-jähriger Deutscher ist Donnerstag früh auf einem Maisfeld in Innsbruck von einem Mähdrescher erfasst und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann dort mit seinem Schlafsack übernachtet. Der 38-Jährige erlitt durch das Mähwerk schwere Verletzungen am linken Oberschenkel. Er wurde nach der Erstversorgung in die Innsbrucker Klinik eingeliefert.
    Der 25-Jährige prallte auf der A2 gegen eine Betonleitwand.

    Pkw prallt gegen Betonleitwand: Unfall auf A2 Richtung Wien

    4.10.2018 Am Mittwochnachmittag ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A2 Richtung Wien bei dem ein 25-Jähriger schwer verletzt wurde.
    Die Polizei bittet um Hinweise bei Handydiebstahl in Wien.

    Handys in NÖ und Wien geknackt und Kontodaten gestohlen: Polizei bittet um Hinweise

    4.10.2018 Noch unbekannte Täter haben Handys von zwei Frauen in Wien und Niederösterreich geknackt und dabei auch Daten für Online-Banking gestohlen. Die Polizei bittet um Hinweise.
    Bei der Abnahme der Fußfessel gelang dem Mann die Flucht

    Häftling flüchtete in Graz durch offene Tür

    4.10.2018 Ein Häftling ist in der Justizanstalt Graz-Jakomini bei der Abnahme seiner Fußfessel die Flucht gelungen. Sprecher Manfred Ulrich bestätigte am Donnerstag Medienberichte, wonach der Mann nur noch wenige Monate Haft zu verbüßen gehabt hätte. Er machte sich allerdings durch eine offene Tür davon, noch ehe er in Haft genommen werden konnte.
    Die ÖH übt scharfe Kritik an den neuen Plänen der Uni Wien.

    Scharfe Kritik der ÖH und SPÖ an Pläne der Uni Wien

    4.10.2018 Die vor kurzem veröffentlichten Pläne der Universität Wien, die neue Zugangsbeschränkungen vorsehen, stoßen bei der Österreichischen HochschülerInnenschaft auf starke Kritik.
    Wer kennt diesen Mann?

    Bankomatkarten-Dieb in NÖ gesucht: Hinweise erbeten

    4.10.2018 Die Polizei NÖ fahndet nach einem bislang unbekannten Täter, der mehrere Bankomatkarten gestohlen und damit anschließend Bargeld behoben haben soll.
    Herbert Kickl (FPÖ) möchte bei der Migrationskonferenz in Wien neue vorschläge präsentieren.

    Kickl präsentiert neue Vorschläge auf Migrationskonferenz in Wien

    4.10.2018 Kickl wird bei der Migrationskonferenz in Wien neue Vorschläge gemeinsam mit seiner dänischen Amtskollegin Inger Stöjberg präsentieren.