Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Möbel auf S33 verloren: Polizei sucht Pkw-Lenker

    12.10.2018 Auf der S33 bei Herzogenburg (Bezirk St. Pölten-Land) sind am Donnerstagabend mehrere Holzmöbel gestrandet. Der Kfz-Lenker, der die Gegenstände verloren hatte, wird laut Landespolizeidirektion Niederösterreich gesucht. Nachfolgende Autos überrollten die Hindernisse, fünf Fahrzeuge wurden beschädigt.
    Die Feldlerche gehört zu den häufigen Vögeln Österreichs.

    Feldlerche wurde zum Vogel des Jahres 2019 gekürt

    12.10.2018 Es war doch nicht die Nachtigall, sondern die Feldlerche - denn sie wurde nun von BirdLife zum Vogel des Jahres 2019 gekürt.
    Der Milchgenuss sorgte bei einem Niederösterreicher für Verätzungen.

    Niederösterreicher erleidet bei Milchgenuss Verätzungen

    12.10.2018 Am Dienstag wurde die Bio-Heumlich von der Erlebnis Sennerei Zillertal KG zurückgerufen. Am Freitag davor zog sich ein Niederösterreicher beim Milchgenuss nämlich Verätzungen zu.
    Die Ehe für alle ist ab dem 1. Jänner 2019 fix.

    Ehe und Partnerschaft für alle ab 1. Jänner 2019 fix: Regierung verzichtet auf Regelung

    12.10.2018 Ein Ergebnis ist da. Die Regierung hat beschlossen, dass die Ehe und Partnerschaft sowohl für Hetero- als auch für Homosexuelle ab 1. Jänner 2019 offen steht.
    Zwei Verdächtige wurden festgenommen

    Erneut Festnahmen von "Staatsverweigerern" in der Steiermark

    11.10.2018 Wie schon vergangene Woche haben am Donnerstag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Graz erneut drei Hausdurchsuchungen bei "Staatsverweigerern" in der Steiermark stattgefunden. Zwei Personen wurden festgenommen, eine musste zur Einvernahme vorgeführt werden, teilte das Innenministerium mit. Die Verdächtigen gehören zum "International Common Law Court of Justice Vienna" (ICCJV).
    Spektakulärer Einsatz nach einem Verkehrsunfall in NÖ.

    Pkw hing nach Unfall vertikal auf Grubber: Spektakulärer Einsatz in NÖ

    12.10.2018 Am Mittwoch bot sich den Einsatzkräften der Feuerwehren Schwarzenau und Vitis ein definitiv nicht alltägliches Bild: Ein Pkw hing nach einem Unfall vertikal auf einem "Grubber" eines Traktors, der Fahrer befand sich noch im Wrack.
    Der Vermögenszugriff ist laut VfGH unzulässig.

    Pflegeregress: Vermögenszugriff "jedenfalls unzulässig"

    12.10.2018 Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) hat am Donnerstag einen Beschluss getroffen. Der Zugriff auf das Vermögen von Patienten in stationären Pflegeeinrichtungen ist "jedenfalls unzulässig".
    Bis zu drei Gramm Hanf kann man sich pro Einkauf aus dem Automaten geben lassen.

    Gras per Knopfdruck: Erster Hanfautomat auf Wiener Mariahilfer Straße aufgestellt

    11.10.2018 Wer nach dem Einkaufen auf der Wiener Mariahilfer Straße noch eine Entspannung braucht, kann sich bei dem neuen Hanfautomaten legal einen Joint kaufen.
    Drei Personen wurden bei dem Unfall schwer verletzt

    Autobus und Lkw-Zugmaschine auf A1 nahe Melk umgestürzt

    11.10.2018 Auf der Westautobahn (A1) bei Loosdorf (Bezirk Melk) sind am Donnerstag in den Morgenstunden ein mit 18 Personen besetzter Linienautobus aus Mazedonien und eine Lkw-Zugmaschine umgestürzt. Der Unfall forderte nach Angaben des Roten Kreuzes drei Schwer- und sechs Leichtverletzte. Die Sperre der Richtungsfahrbahn Linz konnte erst nach sieben Jahren am frühen Nachmittag aufgehoben werden.
    Krankenhaus Nord soll ab September 2019 im Vollbetrieb sein

    Ab Juni 2019 erste Patienten im Wiener Krankenhaus Nord

    11.10.2018 Im September 2019 wird das Wiener Krankenhaus Nord nach jetzigem Stand im Vollbetrieb sein. Die ersten Patienten sollen schon im Juni im neuen Großbau in Floridsdorf behandelt werden. Davor müssen drei komplette Spitäler, zig Abteilungen anderer Standorte sowie mehr als 2.000 Mitarbeiter übersiedeln. Das passiert ab Ende Mai - und soll laut KAV-Führung in nur vier Wochen über die Bühne gehen.

    Drogen-Pärchen verübte Tankstellen-Raubserie in Wien

    11.10.2018 Ein suchtmittelabhängiges Paar aus Niederösterreich soll eine Serie an Überfällen auf Tankstellen und eine Trafik verübt haben. Der 33-jährige Räuber war dabei mit einer Gaspistole bewaffnet, seine gleichaltrige Freundin saß am Steuer des Fluchtautos. Das Landeskriminalamt (LKA) Wien hat die Verdächtigen nun festgenommen, wie am Donnerstag berichtet wurde.
    Ein Lkw steht auf der A1 in Brand.

    Totalsperre der A1: Lkw in Vollbrand

    11.10.2018 Die Westautobahn Richtung St. Pölten war Donnerstagnachmittag gesperrt. Ein Lkw, der Flüssigbitumen geladen hat, stand in Vollbrand.
    Die Website zur GIS-Sammelklage funktioniert nicht.

    GIS-Sammelklage: Internetseite von Prozessfinanzierer überlastet

    11.10.2018 Die gestern verkündete Sammelklage der Prozessfinanzierer AdvoFin schlug große Wellen. So große, dass die Anmeldeseite für die Klage nicht mehr funktioniert.
    Der Mann erschlich sich bei 18 verschiedenen Wohltätern Geld.

    Niederösterreicher täuschte Armut vor und kassierte Geld in mehreren Bundesländern

    11.10.2018 Ein 67-jähriger Niederösterreicher gab bei mehreren Institutionen an, in einer Notlage zu sein. Mit der Täuschung konnte er sich Geld bei 18 Wohltätern erschleichen. Im April wurde er geschnappt.
    AK OÖ verglich zehn Angebote

    Handyversicherung lohnt sich nur für teure Geräte

    11.10.2018 Handyversicherungen lohnen sich nur für wirklich teure Geräte - so lautet der Rat der Konsumentenschützer in der Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich nach einem Vergleich von zehn Angeboten. Denn bei Reparaturen sei ein Selbstbehalt zwischen 30 und 129 Euro zu berappen, bei einem Totalschaden könne der Zeitwert des Smartphones bereits im ersten Jahr auf die Hälfte sinken.
    Die Anträge aus den Maghreb-Staaten sind seit 2016 stark gesunken.

    Asylanträge in Österreich aus Maghreb-Staaten stark gesunken

    11.10.2018 Seit 2016 sind die Asylanträge von Personen aus den Maghreb-Staaten in Österreich stark gesunken. 2015 erreichten die Anträge ihren Höhepunkt.
    Der Kastenwagen wurde teilweise nur noch durch Klebeband zusammengehalten.

    34 Anzeigen: Ukrainer ohne Führerschein in Schrott-LKW in St. Pölten unterwegs

    11.10.2018 So etwas haben die Techniker der Polizei NÖ selten gesehen: Ein Kastenwagen aus Polen war in einem derart desolaten Zustand, dass es 34 Anzeigen hagelte.
    Kurz und Strache äußerten sich nicht, wie lange sie mit 150 Euro auskommen würde. Die Aussage von Hartinger-Klein hatte im Sommer zu Aufregung geführt.

    Video von SOS Mitmensch: Spitzenpolitiker können mit 150 Euro maximal ein paar Tage leben

    11.10.2018 SOS Mitmensch hat ein Video gedreht und einige Politiker danach gefragt, wie lange sie mit 150 Euro auskommen würden.
    Die Bergungsarbeiten wurden erfolgreich beendet.

    Ausgebranntes Lkw-Wrack wurde erfolgreich aus Gleinalmtunnel gezogen

    11.10.2018 Mittwochabend konnte das Lkw-Wrack aus dem Gleinalmtunnel gezogen werden. Das abgebrannte Kranfahrzeug wird nach Untersuchungen des Brandsachverständigen verschrottet.
    Das Baby wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Spital geflogen.

    Reh ausgewichen: Baby bei Verkehrsunfall in NÖ verletzt

    11.10.2018 Eine 26-Jährige stürzte am Mittwoch mit ihrem Pkw über eine Böschung ab, nachdem sie einem Reh ausgewichen war. Bei dem Unfall wurde ihre drei Monate alte Tochter verletzt.
    Mehrere Personen wurden bei dem Unfall zum Teil schwer verletzt.

    Reisebus kollidiert mit Lkw: Unfall auf der A1 fordert Schwerverletzte

    11.10.2018 Am Donnerstag kam es auf der Westautobahn zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein mit Rundholz beladener Lkw kollidierte mit einem Reisebus, mehrere Personen wurden zum Teil schwer verletzt.
    Binnengrenzkontrollen zu Slowenien und Ungarn werden weiterhin durchgeführt.

    Österreich will Grenzen zu Ungarn und Slowenien weiterhin kontrollieren

    11.10.2018 Laut Innenministerium ist die Lage an den österreichischen Grenzen noch nicht ausreichend stabil, da im Bundesgebiet nach wie vor zahlreiche illegal eingereiste Personen aufgegriffen werden. Deshalb sollen die Grenzkontrollen zu Ungarn und Slowenien bis Mai 2019 fortgeführt werden.
    Der TTunnel Tradenberg wird am 18. Oktober für eine Sicherheitsübung gesperrt.

    Sperre im Tunnel Tradenberg: Sicherheitsübung am 18. Oktober

    11.10.2018 Am 18. Oktober wird es im Tunnel Tradenberg eine Sicherheitsübung geben, daher wird dieser zwischen 20:00 und 23:45 Uhr gesperrt.
    Das Schwertransporter-Wrack befindet weiterhin im Tunnel

    Wrack erfolgreich aus Gleinalmtunnel gezogen

    10.10.2018 Schneller als erwartet ist Mittwochabend das mobil gemachte Wrack aus dem Gleinalmtunnel in der Steiermark gezogen worden. Der tonnenschwere Sondertransport mit Kranaufsatz war am vergangenen Freitag im Tunnel abgebrannt. Nach der Montage neuer Räder und langwierigen Schweißarbeiten war der Aufleger gegen 19.30 Uhr aus dem Tunnel gezogen, sagte Wolfgang Vogler von der Firma Felbermayr zur APA.
    Die Meldung an die Feuerwehr Maria Enzersdorf ging am Mittwochvormittag ein.

    Brand einer Absauganlage in Industrieobjekt

    10.10.2018 Die Feuerwehr Maria Enzersdorf wurde am Mittwochvormittag zu einem TUS-Alarm gerufen. Eine installierte Brandmeldeanlage einen frühzeitigen Brandausbruch wahrgenommen.
    Der Betrug betrifft die Baubranche

    Groß angelegter Sozialbetrug in der Steiermark aufgedeckt

    10.10.2018 Steirische Ermittler haben einen groß angelegten Sozialbetrug um Firmenneugründungen in der Baubranche aufgedeckt: 15 Personen stehen im Verdacht, von öffentlichen Stellen Förderungen herausgelockt zu haben, indem mit den selben Dienstnehmern stets neue Gesellschaften gegründet wurden. Vier mutmaßliche Drahtzieher wurden am Dienstag festgenommen. Der Schaden beträgt mindestens 1 Mio. Euro.
    Moser will Thema "jedenfalls diskutieren"

    Maurer-Urteil - Moser gegen Anlassgesetzgebung

    10.10.2018 Das nicht rechtskräftige Urteil gegen die frühere Grün-Mandatarin Sigrid Mauerer wegen übler Nachrede ist für Justizminister Josef Moser kein Grund für Anlassgesetzgebung. Dennoch ortetet er am Mittwoch vor dem Ministerrat Lücken im Gesetz, was Beleidigung in digitalen Medien betrifft. "Es ist ein Thema, das jedenfalls diskutiert werden muss", sagte Moser.
    Am Wiener Westbahnhof ist ein IKEA "City Store" geplant.

    Ikea steigert Umsatz in Österreich

    10.10.2018 Um 3,9 Prozent konnte der schwedische Konzern seinen Umsatz 2017/18 steigern. Nun ist ein "City Store" am Wiener Westbahnhof geplant.
    Bei Verstößen wird streng bestraft

    Maulkorb- und Leinenpflicht für Listenhunde in Wien

    10.10.2018 In Wien müssen künftig alle Listenhunde - auch Kampfhunde genannt - einen Maulkorb tragen sowie angeleint sein. Zudem wird ein Alkohollimit für Halter solcher Vierbeiner eingeführt. Die Grenze liegt analog zu Autolenkern bei 0,5 Promille. Diese Maßnahmen sind Teil der Gesetzesnovelle, die Stadträtin Ulli Sima (SPÖ) und Wiens Polizeipräsident Gerhard Pürstl am Mittwoch präsentiert haben.
    Vor 40 Jahren sprach sich Österreich gegen das AKW Zwentendorf aus.

    40 Jahre "Nein" zu Zwentendorf

    10.10.2018 Vor 40 Jahren kam es zu einem "Nein" zum Atomkraftwerk Zwentendorf. Zum Jubiläum werden Führungen angeboten.
    Die AUA rechnet mit einem neuen Passagierrekord.

    AUA steht kurz vor neuem Passagierrekord

    10.10.2018 Die AUA kann auch im heurigen Jahr mit einer hohen Anzahl an Passagieren punkten. Sie stehen vor einem neuen Rekord.
    Eine Befragung ergab, dass es große Versorgungslücken bei psychischen Krankheiten Jugendlicher gibt.

    Lücken bei psychischer Versorgung Jugendlicher in Österreich

    10.10.2018 Die psychische Betreuung Minderjähriger in Österreich, weist große Versorgungslücken auf. Dies ergab ein Bericht zur Lage der Kinder- und Jugendgesundheit.
    In Österreich erkranken immer mehr Menschen an Lungenkrebs.

    Österreich: Steigende Anzahl an Lungenkrebserkrankungen

    10.10.2018 Immer mehr Menschen in Österreich sind von Lungenkrebs betroffen. Ein Nichtraucherschutz wäre hier elementar.
    Kurz und Strache wollen Volksabstimmung nicht vorziehen

    "Don't smoke" - Regierung verweist auf Koalitionsabkommen

    10.10.2018 Die Regierungsspitze verweist auf die Frage nach möglichen Konsequenzen nach dem Nichtrauchervolksbegehren auf den bestehenden Koalitionspakt.
    GIS-Beitragszahler haben ein Recht auf Rückzahlung.

    300 Mio. Euro zu viel GIS bezahlt: So bekommen Sie Ihr Geld vom ORF zurück

    13.10.2018 In den letzten fünf Jahren dürften die Österreicher dem ORF 300 Millionen Euro zuviel bezahlt haben. Der Grund: Die GIS verrechnet monatlich zehn Prozent Mehrwertsteuer auf die Rundfunkgebühren, was gegen europäische Richtlinien verstößt. GIS-Kunden haben nun Anspruch auf Rückzahlung.
    An der NMS wird ein Lehrermangel erwartet.

    Längeres Studium: Lehrermangel an NMS befürchtet

    10.10.2018 Seit der Pädogogenausbildungs-Reform dauert das Lehramtstudium dauert das Studium für zukünftige Volksschul- und NMS-Lehrer fast doppelt so lange. Nun wird ein Lehrermangel befürchtet.

    "Don't Smoke" - Strache: Automatische Volksabstimmungen erst 2022

    10.10.2018 FPÖ-Chef und Vizekanzler Heinz-Christian Strache hat am Dienstag die Regierungslinie zum "Don't smoke"-Volksbegehren bekräftigt.
    Das prächtige Gefieder lässt allerdings noch auf sich warten

    Flamingo-Küken im Wiener Tiergarten Schönbrunn

    10.10.2018 Nachwuchs bei bildhübschen Vögeln: Im Tiergarten Schönbrunn in Wien gibt es derzeit zehn Rosa-Flamingo-Küken. Die ersten sind Mitte September geschlüpft, die jüngsten erst vor einigen Tagen, teilte der Zoo am Mittwoch mit. Das prächtige Gefieder lässt allerdings noch auf sich warten. Die Küken sind grau, erst im Alter von drei Jahren machen Rosa Flamingos ihrem Namen alle Ehre.
    Verglichen mit anderen Großstädten sind die Immobilienkaufpreise in Wien nicht sehr hoch.

    Internationaler Immobilienkaufpreis-Vergleich: Wien im Mittelfeld

    10.10.2018 Die Immobilienplattform "Immowelt" hat die Preise für Eigentum innerhalb Österreichs und mit den Hauptstädten Deutschlands und der Schweiz verglichen. Das Ergebnis: Wien ist die drittteuerste Großstadt Österreichs und liegt im internationalen Vergleich im Mittelfeld.
    AMS-Chef Johannes Kopf: Nur (Aus)Bildung schützt vor Arbeitslosigkeit.

    AMS-Chef: "Niemand weiß, wie man Langzeitarbeitslosigkeit bekämpft"

    10.10.2018 AMS-Chef Johannes Kopf sieht Bildung und Ausbildung als einzige Chance gegen Arbeitslosigkeit. Für Langzeitarbeitslose hat er kein Patentrezept.
    Strache wünsche sich mehr direkte Demokratie - ab 2022.

    Automatische Volksabstimmung erst ab 2022

    10.10.2018 Bei "Don't Smoke" bleibt die Regierung standhaft. Automatische Abstimmungen nach Volksbegehren werde es erst ab 2022 geben.
    In Wien wird auf der Mariahilfer Straße demonstriert.

    "13-10"-Demo gegen Nationalismus am Samstag auf der Mariahilfer Straße

    10.10.2018 Mit der Demo "13-10" sollen am Samstag europaweit fünf Millionen Menschen gegen Nationalismus auf die Straße gehen. In Wien findet an diesem Tag auf der Mariahilfer Straße eine Kundgebung statt.
    Laut Polizei ist der 33-Jährige "teilweise geständig"

    Nach Bluttat in Kärnten - U-Haft über 33-Jährigen verhängt

    9.10.2018 Nach der Bluttat von Sonntagabend in Kärnten, bei der ein 33-Jähriger auf seine 36-jährige Exfreundin eingestochen hatte, ist der Mann am Dienstagnachmittag zum ersten Mal einvernommen worden. Laut Polizei ist er "teilweise geständig". Nach Verhängung der Untersuchungshaft wurde er in die Justizanstalt Klagenfurt gebracht. Die 36-jährige Frau war am Montagnachmittag ihren Verletzungen erlegen.
    Das Baby von Influencerin Bibi ist da.

    YouTube-Star Bibi hat ihr Baby bekommen: Erstes Foto auf Instagram

    9.10.2018 Am 4. Oktober hat Youtube-Sternchen Bibi ihr Baby bekommen. Das gab die Jungmama heute auf Instagram bekannt.
    Maurer postete Belästigung, nun wurde sie verurteilt

    Maurer wegen Postings der üblen Nachrede schuldig gesprochen

    9.10.2018 Mit einem nicht rechtskräftigen Schuldspruch wegen übler Nachrede, aber einem Freispruch vom Vorwurf der Kreditschädigung hat am Dienstag der Prozess gegen die frühere Grüne Abgeordnete Sigrid Maurer am Landesgericht Wien geendet. Maurer hatte auf Facebook obszöne Nachrichten erhalten, diese dann in sozialen Netzen veröffentlicht und dafür den Besitzer eines Biershops beschuldigt.
    Laudamotion gibt 9 Lufthansa Flieger zurück.

    Streit geschlichtet: Laudamotion gibt Lufthansa-Flieger zurück

    9.10.2018 Neun Flugzeuge soll die Laudamotion von der Lufthansa geleast aber nicht bezahlt haben. Nun konnte der Streit außergerichtlich gelöst werden.
    Betroffen sind Personen, die ihren Lebensmittelpunkt in Österreich haben

    Waffenverbot für Drittstaatsangehörige dürfte halten

    9.10.2018 Das im neuen Waffengesetz vorgesehene erweiterte Waffenverbot für Drittstaatsangehörige dürfte halten. Verfassungsrechtler sagten am Dienstag im ORF-Mittagsjournal, der Bann von Messern sowie Hiebwaffen für diese Personengruppe sei zulässig und keine Diskriminierung. Allerdings fielen darunter etwa keine Taschen- oder Küchenmesser, da auf diese der Waffenbegriff nicht anzuwenden sei.
    Seisenbacher wurde in der Ukraine verhaftet

    Seisenbacher und sein Anwalt schwänzten Gerichtstermine

    9.10.2018 Nach wiederholtem Fernbleiben von Peter Seisenbacher und seinem Anwalt hat eine Kiewer Richterin Ende September jenes Verfahren eingestellt, in dem der Ex-Judoka gegen eine bereits 2017 erlassene Ausreiseverpflichtung vorgehen wollte. Zu einem weiteren Rechtsmittel Seisenbachers ist für Dienstagnachmittag eine Verhandlung in Kiew angesetzt. Ob er und sein Anwalt erscheinen werden, ist unklar.
    Die Wohnstatistik 2017 der Statistik Austria wurde präsentiert.

    Wohnstatistik 2017 zeigt: Wien ist nach wie vor teures Pflaster

    10.10.2018 Laut Wohnstatistik 2017 führt Wien beim durchschnittlichen Kaufpreis einer Eigentumswohnung. Der Quadratmeter kostet im Schnitt 3.600 Euro. Die Mieten seien im internationalen Vergleich aber leistbar.