Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Trotz Lockdown: Mehr als 700 tätliche Übergriffe gegen Polizisten 2020

    16.09.2020 In den letzten zweieinhalb Jahren kam es zu über 3.400 tätlichen Übergriffen gegen Polizisten. Mehr als 2.000 Beamte wurden dabei verletzt. Auch während dem Lockdown kam es zu zahlreichen Übergriffen.

    Neue Version des Fixkostenzuschuss startet nicht heute

    16.09.2020 Eigentlich hätte der geplante neue Fixkostenzuschuss heute starten sollen. Der Start verzögert sich jedoch.

    ÖAMTC-Flugrettung mit knapp zehn Prozent mehr Einsätzen

    16.09.2020 Die ÖAMTC-Flugrettung hat im heurigen Corona-Sommer knapp zehn Prozent mehr Einsätze absolviert. Die 17 Helikopter der Christophorus-Flotte rückten von 1. Juli bis 13. September zu 5.188 Einsätzen aus. Im Vergleich zum Vorjahr ist das eine Steigerung von 9,7 Prozent - mit einem Hubschrauber mehr als 2019. Die Rettungskräfte verzeichneten vermehrt Sport und Freizeitunfälle.

    Brüderpaar aus NÖ als Heroin-Dealer ausgeforscht

    16.09.2020 Seit Jänner 2019 sollen zwei Männer aus Amstetten mit Heroin gehandelt haben, die Drogen besorgten sie sich regelmäßig in Wien. Bei einem weiteren Beschaffungskauf klickten die Handschellen.

    Drei Schwerverletzte nach Motorradunfällen - darunter 13-Jähriger und Wiener

    16.09.2020 In der Steiermark sind am Dienstag drei Menschen bei Motorradunfällen schwer verletzt worden. In St. Lorenzen/Mürztal stürzte ein 13-Jähriger ohne Helm mit einer nicht zugelassenen Maschine auf einem Privatgrund, in Bad Waltersdorf prallte ein 34-jähriger Biker gegen einen Klein-LKW und in den Wildalpen kollidierte ein Motorradfahrer aus Wien mit einem aus Niederösterreich.

    Live: Pressefoyer nach dem Ministerrat

    16.09.2020 Am heutigen Mittwoch findet der Ministerrat der Bundesregierung statt. Anschließend findet das Pressefoyer statt. Wir berichten live ab 12 Uhr.

    Studie zeigt: Große Sorgen um Pflegeversorgung bei älteren Menschen

    16.09.2020 Eine Studie hat gezeigt, dass Österreicher nicht sehr optimistisch in die künftige Pflegesituation schauen. Vielmehr herrscht große Sorge diesbezüglich.

    NÖ: 25-Jähriger aus Bagger geschleudert - schwer verletzt

    16.09.2020 Am Dienstagabend ist ein 25-Jähriger bei einem Arbeitsunfall in St. Veit an der Gölsen im niederösterreichischen Bezirk Lilienfeld schwer verletzt worden. Laut LPD NÖ war der Mann aus einem 7,5 Tonnen schweren Bagger geschleudert worden, als er das Fahrzeug verladen wollte.

    NÖ: 159 Coronavirus-Neuinfektionen, 7.710 Personen in Quarantäne

    16.09.2020 In Niederösterreich wurden am Mittwoch 159 Coronavirus-Neuinfektionen registriert. 7.710 Kontaktpersonen befinden sich in Quarantäne.

    Schaden der Spesen-Affäre von Strache soll über halbe Million Euro betragen

    16.09.2020 Der Schaden in der Spesen-Affäre des früheren FPÖ-Chefs Heinz-Christian Strache soll über eine halbe Mio. Euro betragen. Strache betont jedoch, private Rechnungen selbst bezahlt zu haben.

    Agrana-Zuckerfabrik in NÖ: Rettung wird erneut diskutiert

    16.09.2020 Am Donnerstag soll erneut die Rettung der Agrana-Zuckerfabrik in Leopoldsdorf diskutiert werden. Nach wie vor ist die Zukunft des Standorts offen.

    Kircher als Geschäftsführer der Bundestheater-Holding verlängert

    16.09.2020 Christian Kircher bleibt Geschäftsführer der Bundestheater-Holding verlängert. Sein Vertrag wurde um 5 Jahre verlängert.

    Jungbauernkalender: Das sind die heißesten Landwirte Österreich

    16.09.2020 Unter dem Titel „Moderne Technik in der Landwirtschaft“ gewährt die 21. Auflage des Jungbauernkalenders Einblicke in die anspruchsvolle und vielseitige Arbeit in der Landwirtschaft.

    Rund 1.500 Eltern besuchten Elternkurse: Vier von fünf Teilnehmer waren Frauen

    16.09.2020 Von 22. Juni bis 11. September fanden in ganz Österreich Elternkurse statt. Rund 1.500 Elternteile von Kindern mit Deutschförderungsbedarf nahmen daran teil.

    Paragleiter gerät in Stahlseil und stirbt

    16.09.2020 Ein 76-jähriger Gleitschirmpilot ist am Dienstagnachmittag im Kleinwalsertal tödlich verunglückt. Der laut Polizei erfahrene Paragleiter geriet kurz nach dem Start in ein Stahlseil einer Materialseilbahn, in dem sich Schirm und Steuerleinen verfingen. Anschließend rutschte er etwa 100 Meter am Stahlseil entlang ab, bis die Steuerleinen rissen. Der 76-Jährige stürzte aus 30 bis 40 Meter Höhe ab.

    Wirtschaftsforscher Kocher: Noch keine zweite Welle in der Wirtschaft

    16.09.2020 Wirtschaftsforscher Martin Kocher rechnet vorerst noch mit keiner zweiten Welle in der Wirtschaft. Dennoch empfiehlt einige Maßnahmen.

    Bereits rund 160 Mio. Euro Coronahilfen an Vereine zugesagt

    16.09.2020 Gemeinnützigen Vereinen wurden rund 160 Mio. Euro an Coronahilfen zugesagt. Der größte Teil geht dabei an Religionsgemeinschaften.

    Körperverletzung und Missbrauch in Pflegeheim: Prozess in NÖ

    16.09.2020 Ab Mittwoch stehen vier ehemalige Mitarbeiter des Pflegeheims Kirchstetten vor Gericht. Ihnen wird Körperverletzung, Quälen, Vernachlässigen und sexueller Missbrauch wehrloser Personen vorgeworfen.

    Sachertorten-Produktion: Keine Kündigungen aber Kurzarbeit

    16.09.2020 Auch die Sachertorten-Produktion ist nicht von der Coronakrise verschont geblieben. Zwar gibt es keine Kündigungen, aber der Großteil der Mitarbeiter wurde in Kurzarbeit geschickt.

    Wirtschaftskammer will Härtefallfonds länger beibehalten

    16.09.2020 Die Wirtschaftskammer will, dass der Härtefallfonds noch länger beibehalten wird. Eine Ausweitung von sechs auf zwölf Monate wäre wünschenswert.

    Nehammer reist mit 55 Tonnen Hilfsgütern nach Moria

    16.09.2020 Am Mittwoch reist Innenminister Nehammer mit 55 Tonnen Hilfsgütern in Moria. Die ÖVP bleibt bei der Aufnahme von Flüchtlingen jedoch weiterhin hart.

    Anschober will einfachere Kommunikation bei der Corona-Ampel

    16.09.2020 Gesundheitsminister Anschober will die Kommunikation rund um die Corona-Ampel wieder vereinfachen. Diese sei teilweise verwirrend gewesen.

    Ibiza-U-Ausschuss nimmt OMV und "Projekt Edelstein" unter die Lupe

    16.09.2020 Am Mittwoch und Donnerstag geht der Ibiza-U-Ausschuss weiter. Dabei werden die OMV und das "Projekt Edelstein" unter die Lupe genommen.

    Gut 1.500 Eltern besuchten Elternkurse

    16.09.2020 Die erstmals durchgeführten Elternkurse für Mütter und Väter von Kindern mit Deutschförderungsbedarf sind abgeschlossen. Die Bilanz zeigt, dass 1.521 Elternteile das von Integrationsfonds und Integrationsministerium organisierte Angebot wahrgenommen haben. Ressortchefin Susanne Raab (ÖVP) will die Teilnehmerzahlen erhöhen und prüft Maßnahmen "zu mehr Verbindlichkeit".

    Zumindest eine dunkle Nacht im Jahr: Earth Night 2020

    16.09.2020 Wenigstens eine dunkle Nacht pro Jahr ist das Ziel der Earth Night, die künftig jährlich in der ersten Neumond-Nacht im September zu einem natürlichen Nacht-Erlebnis beitragen soll. 2020 ist es am 17. September soweit: Ab 22 Uhr soll menschengemachtes Kunstlicht so weit als möglich reduziert oder gänzlich ausgeschaltet werden.

    Reduziertes Donauinselfest soll wie geplant stattfinden

    16.09.2020 Das Wiener Donauinselfest soll kommendes Wochenende trotz steigender Coronazahlen wie geplant stattfinden. Das haben die Organisatoren auf APA-Anfrage betont. Man habe umfangreiche Vorkehrungen für einen sicheren Ablauf getroffen, hieß es. Das von der SPÖ veranstaltete Inselfest ist mit jenen in den Jahren davor nicht zu vergleichen. Es gibt nur eine Bühne - und nur einen Bruchteil der Besucher.

    Warnstufe der Corona-Ampel erhöht, aber ohne neue Maßnahmen

    15.09.2020 Die Corona-Ampel ist Dienstagmittag aktualisiert worden. Sieben Bezirke wurden orange, 35 gelb geschaltet. Die Neufärbung bewirkte allerdings keine Verschärfung der Maßnahmen in den jeweiligen Bezirken, die 19-köpfige-Kommission sprach lediglich Empfehlungen für Gebiete mit "hohem Risiko" aus. Neue restriktive Maßnahmen bei Veranstaltungen und Schulen sind nach Ansicht des Gremiums nicht nötig.

    Trump: Österreicher leben in "Wald-Städten" mit "explosiven" Bäumen

    16.09.2020 US-Präsident Trump sieht Europa als Vorbild für die Eindämmung von Waldbränden - besonders in Österreich würden die Menschen in "Wald-Städten" mit "explosiven" Bäumen leben.

    26-Jähriger wegen Mordversuchs an Ex-Freundin verurteilt

    15.09.2020 Ein 26-Jähriger ist am Dienstag am Landesgericht Innsbruck wegen Mordversuchs an seiner Ex-Freundin zu 15 Jahren Haft verurteilt worden. Das Urteil war noch nicht rechtskräftig, berichtete das ORF Radio am Abend. Der Mann soll am 22. Februar diesen Jahres sein 23-jähriges Opfer bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt haben.

    Kärntner bei Wanderung im Mölltal tödlich verunglückt

    15.09.2020 Ein 70 Jahre alter Mann aus Rangersdorf (Bezirk Spittal an der Drau) ist am Sonntag bei einer Bergwanderung im Gebiet zwischen Stall im Mölltal und Rangersdorf tödlich verunglückt. Laut Polizei war er allein unterwegs, seine Leiche wurde am Dienstag in 1.900 Metern Seehöhe gefunden.

    Kurzarbeit für Lehrlinge soll bis März 2021 verlängert werden

    15.09.2020 Bis Ende März 2021 soll die Verlängerung der Kurzarbeit für Lehrlinge gelten. Die neue Befristung soll rückwirkend mit 1. September in Kraft treten.

    Im Bus unterwegs: Regeln zu Sitzplatz, Maske und Abstand

    15.09.2020 Wer mit dem Bus unterwegs ist, hat einige Regelungen zu beachten. Grundsätzlich gilt im Schulbus und bei Schulausflügen immer: sitzen und angurten.

    Schulen und Unis bleiben trotz oranger Ampel gelb

    15.09.2020 Trotz der Umstellung der Corona-Ampel auf orange in sieben Bezirken "bleiben die Schulen gelb und die Unis ebenso", so Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) am Dienstag in einer Pressekonferenz. Man folge hier der Empfehlung der Corona-Ampelkommission. Die SPÖ und die NEOS sprechen angesichts des Vorgehens von "Ampel-Chaos". Lehrervertreter sehen die Schulstandorte alleine gelassen.

    Kanzleramt gab von April bis Juni rund 6,7 Mio. Euro für Werbung aus

    15.09.2020 Im zweiten Quartal 2020 gab das Kanzleramt rund 59 Millionen Euro für Werbung aus. Der Vergleichszeitraum 2019 wurde damit um rund neun Millionen Euro übertroffen.

    Cevdet Cander im Betrugsprozess nach Milliarden-Pleite freigesprochen

    15.09.2020 Der ehemalige Chef der Level-One-Gruppe Cevdet Caner wurde am heutigen Dienstag im Betrugsprozess nach einer Milliarden-Pleite freigesprochen.

    "3-Punkte-Plan" gegen Plastikmüll erfährt wenig Gegenliebe

    15.09.2020 Klimaschutzministerin Leonore Gewessler hat einen "3-Punkte-Plan" gegen Plastikmüll ins Leben gerufen. Bisher erfährt er noch wenig Gegenliebe.

    Schwarzenegger wegen Corona nicht persönlich am Word Summit

    15.09.2020 Arnold Schwarzenegger hat aufgrund der Coronakrise seine Teilnahme am Austrian World Summit am Donnerstag in der Wiener Spanischen Hofreitschule absagen müssen. Gleich mehrere Ärzte haben den Schauspieler vor der Reise gewarnt. Jedoch wird Schwarzenegger an der Veranstaltung virtuell teilnehmen und auch seine Rede als Gastgeber halten, hieß es am Dienstag seitens der Organisatoren.

    ÖBB von Coronakrise massiv getroffen: 800 Mio. Euro Umsatzverlust erwartet

    15.09.2020 Die ÖBB wurde von der Coronakrise massiv getroffen. Heuer wird mit 800 Millionen Euro Umsatzverlust gerechnet.

    Nachtzüge: ÖBB baut Kooperation mit der Schweiz aus

    16.09.2020 Die Nachtzüge haben sich während der Coronakrise als Erfolgsmodell erwiesen. Nun bauen die ÖBB ihre Kooperation mit der Schweiz aus.

    Gewessler sieht Plastik-Pfandsysteme europaweit im Kommen

    15.09.2020 Wenig Gegenliebe hat der Plan von Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne) für ein Pfand auf Einwegflaschen von der Wirtschaft und dem Regierungspartner ÖVP erfahren. Dafür berichtete die Ministerin am Dienstag von "außergewöhnlich vielen positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung". Europaweit sind derartige Pfandsysteme stark im Kommen.

    Maßnahmen sind nicht an Corona-Ampel geknüpft

    15.09.2020 Die Farben der Corona-Ampel sagen nichts zu den Maßnahmen in Österreich aus, die Bundesregierung beschließt im Endeffekt, welche Maßnahmen getroffen werden. Die Ampel-Kommission spricht Empfehlungen aus.

    Österreich rüstet sich mit Millionen Schutzmasken

    15.09.2020 Die Regierung hat in Kooperation mit dem Roten Kreuz im großen Stil Schutzmaterial wie Mund-Nasen-Schutz, Covid-19-Testbestecke und Schnelltests eingekauft. Alleine die Zahl der besorgten NMS-Masken geht in die Millionen. Diese "strategische Reserve" wird an fünf Bundesheer-Standorten gelagert, gaben Bundeskanzler Sebastian Kurz und Verteidigungsministerin Claudia Tanner (ÖVP) am Dienstag bekannt.

    Coronavirus: SPÖ-Regierungsmitglieder in NÖ lassen sich freiwillig testen

    15.09.2020 In Niederösterreich haben sich SPÖ-Regierunsmitglieder freiwillig testen lassen, nachdem Coronavirus-Infektionen im Bezirk bekannt geworden sind.

    Österreichischer Satellit soll Weltraumschrott aufspüren

    15.09.2020 Zwei von Österreichern gegründete Start-ups und das Österreichische Weltraumforum (ÖWF) wollen einen Mini-Satelliten ins All schicken. Adler-1 soll nach einem Jahr Entwicklungszeit im dritten Quartal 2021 starten und sich der Erforschung und Kartierung von Weltraumschrott widmen. Geplant ist, dass er mindestens zwölf Monate lang im Einsatz ist. Am Dienstag wurde das Projekt in Linz präsentiert.

    Neue Corona-Ampel-Schaltung: Unsicherheit und Frust an Unis

    15.09.2020 An den Universitäten ist durch die neue Schaltung der Corona-Ampel und unklare Information über die Konsequenzen daraus "Unsicherheit" und "Frustration" entstanden. An der Uni Wien etwa entwickle man seit Wochen eine eigene Ampel in Anlehnung an jene des Bundes, doch nun sei "große Unsicherheit" entstanden, und das "ist sehr frustrierend", so der Rektor der Universität Wien, Heinz Engl.

    Horn: Soldaten in Kaserne mit Coronavirus infiziert

    15.09.2020 Sieben Soldaten in der Kaserne in Horn wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Die Soldaten hätten "keine bis maximal leichte Krankheitssymptome".

    Causa Moria: Nehammer und Ludwig tauschen höfliche Unfreundlichkeiten aus

    15.09.2020 Nehammer vs. Ludwig: Um eine Facette reicher sind die innenpolitischen Streitigkeiten um eine Aufnahme von minderjährigen Flüchtlingen aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria.

    Vorarlberger Zoll beschlagnahmt 781 Barren Gold und Silber

    15.09.2020 Beim Grenzübergang zwischen Liechtenstein und Vorarlberg haben Beamte des Zollamts Feldkirch im August in einem Pkw 781 Barren Gold und Silber im Wert von 700.000 Euro sichergestellt. Laut Mitteilung des Finanzministeriums wollten drei Tschechen die Edelmetalle durch Österreich und in ihr Heimatland schmuggeln. Gold und Silber wurden beschlagnahmt, den Fahrzeuglenker erwartet ein Strafverfahren.

    Global 2000 ortet Nachholbedarf beim Klimaschutz in Österreich

    15.09.2020 Die österreichischen Bundesländer wurden im Bereich Klimaschutz seit 2010 genauer unter die Lupe genommen. Global 2000 ortet Entwicklungen, aber auch deutlichen Nachholbedarf.

    Corona-Statistik in NÖ: 95 Neuinfektionen am Dienstag

    15.09.2020 Die Zahl der bestätigten Coronavirus-Infektionen ist in Niederösterreich bis Dienstagfrüh um 95 auf 4.939 geklettert.

    Corona-Ampel in Wien erstmals orange - aber eher symbolisch

    15.09.2020 Am Montag ist die Corona-Ampel in einigen Landesteilen, u.a. auch in Wien, erstmals auf Orange gestellt worden. Doch es scheint, als hätte das mittlerweile mehr oder weniger symbolischen Charakter, denn Verschärfungen gehen damit für die betroffenen sieben Bezirke nicht einher.

    Wien und westliche Bundesländer bei Corona-Tests top

    15.09.2020 Der Westen Österreichs und die Bundeshauptstadt sind in der öffentlichen Darstellung aktuell die Hotspots der Corona-Pandemie. Das ist aber nur ein Teil der Wahrheit. Denn Wien, Tirol und Vorarlberg testen auch deutlich mehr, wodurch man logischerweise auch öfter fündig wird, zeigen Zahlen aus der täglichen Datenübermittlung. So wurde zuletzt in Wien mehr als 30 mal soviel getestet wie in Kärnten.

    Greenpeace-Report: Wesentlich mehr CO2 durch Reiche als Arme

    15.09.2020 Ein am Dienstag publizierter Greenpeace-Report hat die CO2-Emissionen der Österreicher anhand der Einkommen untersucht. Die reichsten zehn Prozent der Privathaushalte emittieren laut Analyse über viermal so viel CO2 wie die untersten zehn Prozent der Haushalte. Eine Ungleichverteilung, auf welche die Politik etwa mit einem öko-sozialen Steuermodell reagiere sollte, fordert die NGO.

    Earth Night 2020 will zumindest eine dunkle Nacht pro Jahr

    15.09.2020 Wenigstens eine dunkle Nacht pro Jahr - das ist das Ziel der Earth Night, die künftig jährlich in der ersten Neumond-Nacht im September zu einem natürlichen Nacht-Erlebnis beitragen soll. Heuer ist es am 17. September so weit: Ab 22.00 Uhr soll menschengemachtes Kunstlicht so weit wie möglich reduziert oder ganz ausgeschaltet werden.

    Grün, gelb, orange - was die Farben jetzt bedeuten

    15.09.2020 Die Ampel-Kommission hat am Montagabend nach langer Debatte die Empfehlung beschlossen, erstmals Bezirke auf orange zu schalten.

    Umfrage zeigt: Corona bringt Abkehr von Bargeld

    15.09.2020 Eine Umfrage hat gezeigt, dass die Coronakrise die Abkehr vom Bargeld in Europa beschleundigt. Sogar in Österreich - obwohl diese sehr am Bargeld hängen.

    30 Grad im September keine Seltenheit mehr

    15.09.2020 Temperaturen um die 30 Grad im September sind laut ZAMG nichts Ungewöhnliches. Derart warme Spätsommertage haben in den letzten Jahrzehnten aber zugenommen.