Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Ein Polizeihubschauber kam zum Einsatz

    Vater und Tochter im Dachsteingebirge aus Notlage gerettet

    15.06.2019 Die Bergrettung hat am Freitag zwei deutsche Wanderer im Dachsteingebirge in Gosau aus unwegsamen Gelände gerettet. Vater und Tochter hatten sich oberhalb der Gosauseen (Bezirk Gmunden) verirrt und konnten nicht mehr absteigen. Die 16-Jährige versuchte über eine steile Rinne hinunterzuklettern, stürzte und rutschte einige Meter ab. Der Vater setzte einen Notruf ab, berichtete die Polizei Salzburg.
    Ungewohnter Einsatz der Feuerwehr

    Neunjähriger Bub von Dach in Oberösterreich gerettet

    15.06.2019 Die Feuerwehr hat am Freitagabend in Traun im Bezirk Linz-Land einen neunjährigen Buben von einem Dach gerettet. Der Schüler wollte seinem sechsjährigen Bruder helfen, der vom Balkon auf das Dach gesprungen war, berichtete die Polizei Oberösterreich. Der Vater der Buben war zu dem Zeitpunkt im Krankenhaus.
    Ist der Gefasste der Mörder?

    Festnahme nach tödlichen Schüssen im Schanigarten

    15.06.2019 Nach der tödlichen Bluttat an einem 46-jährigen Bosnier in Salzburg ist am Freitag ein 34-jähriger Albaner festgenommen worden. Er wird nun von der Polizei verhört.
    Der Bursch erlag im Spital seinen Verletzungen

    15-Jähriger starb nach Mopedunfall im Bezirk Braunau

    15.06.2019 Bei einem Verkehrsunfall in Altheim im Bezirk Braunau am Inn ist am späten Freitagabend ein 15-jähriger Mopedlenker tödlich verunglückt. Der Bursche verlor laut Polizei aus bisher unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Moped und stieß frontal gegen einen Gartenzaun neben der Fahrbahn. Er wurde ins Krankenhaus Braunau am Inn eingeliefert, wo er seinen schweren Verletzungen erlag.
    90 Prozent vertrauen Hausarzt "voll und ganz" oder "überwiegend"

    Österreicher vertrauen vor allem dem Hausarzt

    15.06.2019 Gesundheitsstudie: Am Vertrauen der Menschen in die Technik hapert es indes noch. Österreicher lehnen Roboterchirurgie ab.
    Beim Vertrauen schlagen die Hausärzte alle anderen Institutionen

    Österreicher vertrauen vor allem dem Hausarzt

    15.06.2019 Die IT-Industrie propagiert die Digitalisierung in Gesundheitswesen und Medizin natürlich auch mit Hinblick auf Milliardenumsätze. Am Vertrauen der Menschen in die Technik gibt aber offenbar noch viel zu arbeiten. Am meisten vertrauen die Österreicher beispielsweise ihrem Hausarzt, zeigt eine beim Austrian Health Forum in Leogang (bis 15. Juni) präsentierte repräsentative Umfrage.
    Prozess am Landesgericht Korneuburg

    Zwölf Jahre Haft und Einweisung nach Schuss auf Ehefrau

    14.06.2019 Zwölf Jahre Haft und eine Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher sind am Freitag das Resultat eines Prozesses gegen einen Polizisten am Landesgericht Korneuburg gewesen. Der 54-Jährige wurde nicht rechtskräftig unter anderem wegen versuchten Mordes, Körperverletzung und schwerer Nötigung schuldig gesprochen. Er soll mit einem Revolver auf seine Ehefrau geschossen haben.
    Der Mann wurde heute in Korneuburg verurteilt.

    Nach Schuss auf Ehefrau in NÖ: Zwölf Jahre Haft und Einweisung

    14.06.2019 Ein 54-Jähriger wurde heute in Korneuburg zu zwölf Jahren Haft verurteilt, da er mit einem Revolver auf seine Frau geschossen haben soll.
    Gemeinsame Erklärung nach "Ibiza-Affäre" - Hände weg von der "vierten Macht".

    "Eine Klarstellung" - Chefredakteure warnen Politik vor Übergriffen

    14.06.2019 Die Chefredakteurinnen und Chefredakteure der österreichischen Zeitungen und Magazine warnen nach der "Ibiza-Affäre" um den ehemaligen Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache die Politik ganz generell vor Zu- und Übergriffen auf Medien.
    Chefredakteure unterzeichneten die Erklärung.

    Chefredakteure unterzeichenen "Eine Klarstellung" zur "Ibiza-Affäre"

    14.06.2019 Unter dem Titel "Eine Klarstellung" wurde am Freitag ein Appell von Chefredakteurinnen und Chefredakteure der österreichischen Zeitungen und Magazine veröffentlicht. Die zentrale Botschaft lautet: "Hände weg von der vierten Macht" und nimmt Bezug auf die "Ibiza-Affäre".
    Keine Haft mehr für Jugendliche ohne anwaltliche Vertretung

    Jugendstrafrecht: EU-Richtlinie nicht zeitgerecht umgesetzt

    14.06.2019 Österreich ist bei der Umsetzung einer EU-Richtlinie säumig, welche die Rechte von Kindern und Jugendlichen stärkt, die als Verdächtige oder Beschuldigte in Strafverfahren geführt werden. An sich hätte die Richtlinie bis zum 11. Juni 2019 umgesetzt werden müssen, eine innerstaatliche Regelung ist bisher allerdings nicht in Kraft getreten.
    Geld im Ausland haben kann oft teuer werden.

    Geld abheben im Urlaub: Arbeiterkammer warnt vor Spesen

    14.06.2019 Die Urlaubssaison hat bereits gestartet, doch sollte man vor allem beim Geldabheben im Ausland darauf achten, dass auch Spesen anfallen können.
    Der Rapid-Sektor blieb am 16.12. großteils leer

    Polizeieinsatz bei Wiener Derby vor Gericht am Prüfstand

    14.06.2019 Der Polizeieinsatz beim bisher letzten Wiener Fußball-Derby zwischen Austria und Rapid wird seit dieser Woche beim Wiener Verwaltungsgericht untersucht. 28 Rapid-Anhänger haben Beschwerde eingebracht, weil sie am 16. Dezember 2018 mit mehr als 1.300 Gleichgesinnten im Zuge des Fanmarsches vom Reumannplatz über die Laaer-Berg-Straße zur Generali-Arena der Austria stundenlang festgehalten wurden.

    Salzburgerin beim Wandern am Untersberg tödlich verunglückt

    14.06.2019 Eine 32-jährige Salzburgerin ist beim Wandern am Untersberg bei Grödig (Flachgau) tödlich verunglückt. Die Frau aus dem Flachgau wurde am Donnerstagabend von einem Freund als abgängig gemeldet, weil sie von ihrer Wanderung nicht zurückgekehrt war. Die Leiche der Vermissten wurde am Freitagvormittag im Rahmen einer großen Suchaktion vom Besatzungsteam eines Polizeihubschraubers entdeckt.
    Die Ärztekammer hat eine neue Notarzt-Ausbildung beschlossen.

    Österreich: Neue Notarztausbildung beschlossen

    15.06.2019 Die Ärztekammer hat im Rahmen des Kammertages die neue Notarztausbildung beschlossen. Es wurde damit "eine gute Basis für die qualitativ hochwertige Weiterentwicklung der Notarztversorgung in Österreich" gelegt, hieß es.
    Greenpeace fordert den vollständigen Glyphosat-Verbot.

    Greenpeace fordert vollständiges Glyphosat-Verbot

    14.06.2019 Greenpeace fordert den vollständigen Verbot von Glyphosat in Österreich. Neue Studien belegen die Risiken für Gesundheit und Artenvielfalt.
    Fiakerpferde dürfen bei Temperaturen ab 35 Grad nicht im Einsatz sein

    Wiens Fiakerpferde bekommen am Samstag hitzefrei

    14.06.2019 Wiens Fiaker bleiben am Samstag zumindest am Nachmittag daheim - da Temperaturen von mehr als 35 Grad Celsius prognostiziert werden. Das teilte Ursula Chytracek, die Sprecherin der Fiaker in der Wirtschaftskammer Wien, am Freitag mit. Personen, die eine Fahrt reserviert haben, wurden informiert.
    Michaelerberg-Pruggern will den Wald "klimafitter" machen

    Erste Gemeinde Österreichs rief "Klimanotstand" aus

    14.06.2019 Die obersteirische 1.150-Seelen-Gemeinde Michaelerberg-Pruggern (Bezirk Liezen) hat Donnerstagabend als erste Gemeinde Österreichs den "Klimanotstand" ausgerufen. Der einstimmige Gemeinderatsbeschluss soll Signalwirkung haben, bestätigte Bürgermeister Hannes Huber (ÖVP) am Freitag einen Bericht der "Kleinen Zeitung". Initiator war Hotelier und Klimaschutzkämpfer Ernst Schrempf.
    Laut dem Experten ist ein generelles Verbot nicht umsetzbar.

    Generelles Glyphosat-Verbot laut Experten nicht umsetzbar

    14.06.2019 Das im Nationalrat behandelte Glyphosat-Verbot ist laut dem Europarechtsexperten Walter Obwexer derzeit nicht umsetzbar.
    Virus verbreitet sich über Ausscheidung der Rötelmaus

    Gehäufte Infektionen mit Puumalavirus in der Steiermark

    14.06.2019 Das LKH Graz hat am Freitag vor einer Infektion mit dem Puumalavirus gewarnt: Von heuer bisher 97 Ansteckungen in Österreich wurden 86 in der Südoststeiermark gezählt. Das Virus verbreitet sich über den Kot und andere Ausscheidungen der Rötelmaus und wird durch Staubaufwirbelungen eingeatmet. Bei Keller- und Dachbodenreinigungen werden daher unbedingt Mundschutz und Handschuhe empfohlen.
    Ein Antrag wurde bereits eingereicht und muss geprüft werden.

    Österreich bei Umsetzung im Jugendstrafrecht säumig

    14.06.2019 Österreich ist bei der Umsetzung einer EU-Richtlinie säumig, welche die Rechte von Kindern und Jugendlichen stärkt, die als Verdächtige oder Beschuldigte in Strafverfahren geführt werden.
    Die Vorsitzende der Privatangestellten-Gewerkschaft Barbara Teiber und Maarten N. berichtete über die Arbeitsbedingungen.

    Streit um Amazon: GPA sieht erste Erfolge

    14.06.2019 Nach den Vorwürfen eines Mitarbeiters gegen Amazon, sah die Gewerkschaft GPA-djp heute erste Erfolge.
    Mit High Heels ins Auto steigen und losfahren kann fatale Folgen haben.

    Barfuß oder nackt Autofahren erlaubt? Das sind die Grundregeln für heiße Temperaturen

    14.06.2019 Heiße Temperaturen können vor allem im Auto noch extremer empfunden werden. Doch Autofahrer sollten darauf achten, dass Nacktfahren sehr teuer werden kann. Auch die Fahrt mit Sandalen, Schlapfen & Co ist strafbar-.
    Bei den Handschuhen wurde eine zu hohe Chrom-Belastung festgestellt.

    Sommerhandschuhe von Roeckl werden zurückgerufen

    14.06.2019 Wegen zu hoher Werte einer Chemikalie (Chrom VI) ruft das Münchner Traditionsunternehmen Roeckl Sommerhandschuhe aus seinem Sortiment zurück.
    durchblicker.at verglich die Preise von 5G-Tarifen.

    Vergleich zeigt: 5G-Tarife werden deutlich teurer

    14.06.2019 Bei 5G-Tarifen muss künftig wohl tiefer in die Geldbörse gegriffen werden, denn die Preise sind zum Teil doppelt so teuer als konventionelle Internet-Angebote.
    Bösch bestätigte in einem APA-Interview dass die Heere-Sicherheitsschule wie geplant im Herbst starten wird.

    Heeres-Sicherheitsschule in Wr. Neustadt wird wie geplant im Herbst starten

    14.06.2019 Nach einem Treffen der Wehrsprecher wurde beschlossen, dass die Heeres-Sicherheitsschule in Wiener Neustadt wie geplant im Herbst starten wird.
    Der schwer verletzte Mann wurde in ein Krankenhaus geflogen

    Mann bei Kuhangriff schwer verletzt, Tier erschossen

    14.06.2019 Laut Polizei ließ sich die Kuh nicht beruhigen, weshalb der Verletzte zuerst nicht geborgen werden konnte. Das Tier musste daher erschossen werden.
    Ein Screenshot aus dem schockierenden Video.

    Skandal-Arzt aus der Steiermark: Dr. L. quälte jahrelang seine Kinder

    15.06.2019 Dem steirischen Arzt wird vorgeworfen, jahrelang seine vier Kinder gequält zu haben, indem er mit Selbstmord drohte, sie verbal demütigte und ihnen verdorbenes Essen vorsetzte. Der Prozess um Dr. L. wurde heute am Gericht in Graz erneut vertagt.
    Große Mengen Treibholz wurden angeschwemmt

    Wasserstand des Bodensees neuerlich gestiegen

    14.06.2019 Der Pegel des Bodensees ist neuerlich gestiegen und hat Freitagfrüh einen Stand von 472 Zentimetern erreicht. Das ist so hoch, wie es nur alle zwei bis drei Jahre vorkommt. Die Stadt Bregenz beobachte die Entwicklung genau und habe vorsorglich ihre Hochwasserpumpen am Bregenzer Seeufer eingebaut, hieß es. Zudem wurden große Mengen Treibholz angeschwemmt, die nun abgefischt werden.
    Die ÖPV, FPÖ und SPÖ fordern einheitliche Tarife für Taxis und Mietwagen.

    Einheitliche Tarife: SPÖ, ÖVP und FPÖ wollen Taxi- und Mietwagenreform

    Vor 2 Tagen Die FPÖ, ÖPV und SPÖ wollen eine Reform für die Taxi- und Mietwagenbranche. Gefordert werden einheitliche Tarife sowie ein verpflichtender Taxischein. Uber kündigt unterdessen bei einer möglichen Gesetzesänderung den Rückzug aus Österreich an.
    In der Nähe eines Spielplatzes soll es zu dem Übergriff gekommen sein.

    58-Jähriger soll Mädchen in NÖ vergewaltigt haben: U-Haft

    14.06.2019 Ein 58 Jahre alter Mann soll sich am Pfingstsonntag in der Nähe eines Spielplatzes im Bezirk Mödling an einer Neunjährigen vergangen haben. Der Beschuldigte befindet sich in U-Haft.
    Bei dem Spielzeug können sich Kleinteile lösen.

    Rückruf: Erstickungsgefahr bei Kinderspielen von Hofer

    14.06.2019 Bei mehreren Steck- und Stapelspiel-Modellen von Hofer können sich Kleinteile lösen. Der Diskonter ruft die Kinderspiele nun zurück.
    Kogler wird sich um den ersten Listenplatz der Grünen bewerben.

    NR-Wahl: Kogler strebt Spitzenkandidatur der Grünen an

    15.06.2019 Am Freitag gab Werner Kogler bekannt, dass er auf sein Mandat im EU-Parlament verzichten werde, um für die Grünen bei der NR-Wahl als Listenerster anzutreten.
    Die Frau zog sich bei dem Sturz schwere Verletzungen zu.

    82-jährige Radfahrerin nach Hundeattacke verstorben

    15.06.2019 Nachdem eine 82-jährige Radfahrerin Mitte Mai von einem Hund zu Sturz gebracht wurde und sich dabei schwere Verletzungen zuzog, verstarb die Frau nun im Krankenhaus.
    DIe Feuerwehr wurde kurz nach 18.00 Uhr alarmiert

    71-Jährige starb bei Brand in Hochhaus in Wien-Favoriten

    14.06.2019 Bei einem Brand in einem Hochhaus in der Laarbergstraße in Wien-Favoriten am Donnerstagabend ist eine 71-jährige Frau ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Spital gebracht, bestätigte eine Sprecherin der Berufsrettung der APA. Die Wiener Berufsfeuerwehr war mit 90 Mann im Einsatz. Gegen 19:45 Uhr war der Brand unter Kontrolle.
    Der Mann fegte mit der laufenden Säge über die Tische

    Motorsägen-Schocker bei Maturaparty ausgeforscht

    14.06.2019 Eine Woche, nachdem ein Mann mit einer Motorsäge eine Maturaparty in Döbriach (Bezirk Spittal an der Drau) gecrasht hatte, ist am Donnerstag ein 57-jähriger Mann als Täter ausgeforscht worden. Wie die Polizei mitteilte, habe sich der Mann durch die "lautstarke Unterhaltung" der Jugendlichen gestört gefühlt und sie erschrecken wollen.
    Der 43-Jährige erlag seinen Verletzungen an der Unfallstelle.

    NÖ: Biker (43) bei Frontal-Crash mit Pkw gestorben

    14.06.2019 Zu einem tödlichen Unfall kam es am Donnerstag im Bezirk Tulln. Ein 43-jähriger Motorradfahrer prallte bei einem Überholmanöver gegen einen Pkw und verstarb noch an der Unfallstelle.
    Die Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht

    Zwei lebensgefährlich Verletzte nach Zweiradunfällen in Graz

    14.06.2019 Bei Zweiradunfällen sind am Donnerstag zwei Menschen in Graz lebensgefährlich verletzt worden. Eine deutsche Rennradfahrerin kollidierte mit einem 65-Jährigen, der auf einem E-Bike unterwegs war. Er erlitt dabei schwerste Kopfverletzungen. Wenige Stunde später stieß ein Mopedfahrer eine Fußgängerin nieder. Die Frau erlitt ebenfalls sehr schwere Verletzungen, teilte die Polizei am Freitag mit.
    Die Frau sowie weitere Zeugen sollten sich mit der Polizei in Verbindung setzen.

    NÖ: Polizei sucht Opfer und Zeugen nach Handtaschenraub

    14.06.2019 Am Donnerstagabend kam es in Wiener Neustat zu einem versuchten Handtaschenraub. Während die Polizei dem Dieb nachjagte, entfernten sich sowohl das Opfer als auch mehrere Zeugen vom Vorfallsort. Die Polizei bittet nun um Kontaktaufnahme.
    Bei den Verfahren geht es meist um Wiederbetätigung oder unerlaubten Waffenbesitz.

    Verfahren gegen 93 Personen nach Neonazi-Razzia

    14.06.2019 Im April wurden in ganz Österreich Hausdurchsuchungen in der rechtsradikalen Szene durchgeführt, was für 93 Beschuldigte ein Gerichtsverfahren zur Folge hatte.
    Der HIV-Test stellt nach wie vor keine Leistung der Krankenversicherung dar.

    Krankenkasse übernimmt keine Kosten für HIV-Test

    14.06.2019 Eigentlich sollten HIV-Tests künftig Teil der Vorsorgeuntersuchung werden, der zuständige Hauptverband der Sozialversicherungsträger lehnt diesen Vorschlag aber nun ab.
    Keine allgemeine HIV-Testung

    HIV-Tests werden nicht Teil der Vorsorgeuntersuchung

    14.06.2019 HIV-Tests werden nicht Teil der Vorsorgeuntersuchung. Das hatte Ex-Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) im Vorjahr noch angekündigt. Der Hauptverband der Sozialversicherungsträger, bei dem die Entscheidung über Leistungen liegt, lehnte diesen Vorschlag jedoch ab. Denn die aktuelle Evidenz zum Thema HIV-Testung empfehle keine allgemeine Testung.
    Vorsorgeuntersuchungen finden auch weiterhin ohne HIV-Tests statt

    HIV-Tests werden nicht Teil der Vorsorgeuntersuchung

    14.06.2019 HIV-Tests werden nicht Teil der Vorsorgeuntersuchung. Das hatte Ex-Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) im Vorjahr noch angekündigt. Der Hauptverband der Sozialversicherungsträger, bei dem die Entscheidung über Leistungen liegt, lehnte diesen Vorschlag jedoch ab. Denn die aktuelle Evidenz zum Thema HIV-Testung empfehle keine allgemeine Testung.
    Der Leichnam wurde vom Polizeihubschrauber geborgen

    Tödlicher Alpinunfall am Dachstein

    14.06.2019 In Ramsau am Dachstein (Bezirk Liezen) ist ein 84-jähriger Wanderer Donnerstagnachmittag bei einem Alpinunfall ums Leben gekommen. Der Mann war vermutlich über ein Schneefeld rund 50 Meter weit abgerutscht, teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Freitag mit.
    Am Samstag können die Temperaturen auf bis zu 37 Grad steigen.

    Wetter-Prognose: Nach der Wüstenhitze erwarten uns Gewitter

    14.06.2019 Am Wochenende erwartet uns in Österreich eine Wüstenhitze. Erst zum Wochenbeginn kann es gewittrig werden, prognostiziert die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).
    Festivalbesucher mussten heute mit einer längeren Anreise rechnen.

    Fahrzeug brannte auf A4: Stau am Weg zum Nova Rock

    13.06.2019 Die Anreise zum Nova Rock dauerte heute etwas länger. Grund war ein brennendes Auto auf der Ost Autobahn.
    Schneeschmelze und lokale Gewitter führten zur Hochwassersituation

    Inn-Hochwasser: Entspannung greift um sich

    13.06.2019 Die Hochwassersituation in Tirol hat sich im Laufe des Donnerstags weiter entspannt. Die Pegelstände waren im Sinken begriffen und lagen entlang des Inns großteils unter der Fünf-Meter-Marke. In Innsbruck verzeichnete der Inn am frühen Abend 5,51 Meter - signifikant weniger als der Höchststand in der Nacht auf Donnerstag von 6,32 Meter.
    Dritter Verhandlungstag im Berufungsprozess

    Hauptangeklagte im A4-Prozess: "Sind keine Mörder"

    13.06.2019 Mit den Plädoyers der Verteidiger und den Schlussworten der Hauptangeklagten ist der dritte Verhandlungstag im Berufungsprozess um die 71 in einem Kühl-Lkw erstickten Flüchtlinge im südungarischen Szeged zu Ende gegangen. Die Hauptangeklagten gaben dabei den Tatbestand der Schlepperei zu, betonten jedoch mehrfach, sie wären "keine Mörder".
    Innerhalb kurzer Zeit wurden acht Katzen ausgesetzt.

    Acht Katzen brutal bei Gluthitze ausgesetzt: Tiere finden im Wiener Tierschutzverein Unterschlupf

    13.06.2019 Gleich in den ersten richtig heißen Tagen wurden innerhalb von kurzer Zeit insgesamt acht Katzen ihrem Schicksal überlassen und einfach brutal ohne Wasser oder Futter ausgesetzt. Der Wiener Tierschutzverein kümmert sich nun um die Fellnasen.
    Alnatura ruft die Leinsamen-Packung 400 Gramm zurück.

    Blausäure: Alnatura ruft geschrotete Leinsamen zurück

    13.06.2019 Alnatura muss das Produkt "Alnatura Leinsamen geschrotet, 400 Gramm" zurückrufen. Darin kann natürlicherweise vorkommende Blausäure enthalten sein.
    Amazon muss Prime-Kunden Geld zurückerstatten.

    Bis zu 40 Euro: Amazon muss "Prime"-Kunden Geld zurückzahlen

    14.06.2019 Arbeiterkammer hat erfolgreich den US-Handelsriesen Amazon geklagt. Das Unternehmen muss nun bei Prime-Kunden seit 2017 in Summe 40 Euro (beim Studententarif 20 Euro) zurückzahlen.