Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Bei einem Erdrutsch wurden die Männer verschüttet.

    Arbeiter in NÖ bei Grabungsarbeiten verschüttet: Tot

    1.06.2019 Bei Grabungsarbeiten im Bezirk Amstetten verunglückten zwei Arbeiter am Samstag tödlich. Sie wurden von Erdmassen verschüttet.
    Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen

    Zwei Arbeiter in Grube verschüttet und gestorben

    1.06.2019 Zwei Arbeiter sind am Samstag in einer Grube in Haag (Bezirk Amstetten) von Erdmassen verschüttet worden und gestorben. Ein weiterer Kollege konnte noch rechtzeitig herausspringen. Die Feuerwehr war mit Baggern im Einsatz, um die Erde zu beseitigen. Für zwei Männer kam jede Hilfe zu spät. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen, berichtete Philipp Gutlederer vom Bezirksfeuerwehrkommando.
    Worum es bei dem Streit ging, blieb unklar

    Messerattacke in Wien - Männer stürzten durch Glasfassade

    1.06.2019 Ein zunächst verbaler Streit ist am Freitagnachmittag in einem Lokal auf der Neulerchenfelder Straße in Wien-Ottakring derart eskaliert, dass ein 27-Jähriger mit einem Messer auf seinen Kontrahenten losging. Im Zuge des Gerangels stürzten beide durch die Glasfassade auf den Gehsteig und erlitten Schnittverletzungen, berichtete die Polizei am Samstag.
    Die Feuerwehr barg das Auto aus dem Fluss.

    NÖ: Pkw-Lenker kam von Straße ab und stürzte in Fluss

    1.06.2019 Ein Pkw-Lenker stürzte am Freitag in Gloggnitz in die Schwarza. Der verletzte Mann wurde von nachkommenden Ersthelfern aus dem Auto befreit.

    Achtjähriger in Oberösterreich von Auto angefahren

    1.06.2019 Ein Achtjähriger ist am Freitagnachmittag in Neuhofen an der Krems (Bezirk Linz-Land) von einem Auto angefahren und verletzt worden. Der Bub war am Gehsteig unterwegs und überquerte auf der Kremsbrücke offensichtlich ohne auf den Verkehr zu achten plötzlich die Straße, berichtete die Polizei Oberösterreich. Das Kind lief direkt vor den Pkw eines 58-Jährigen.
    Der Mann wurde ins LKH Villach gebracht

    Fußgänger von Pkw niedergestoßen und schwer verletzt

    1.06.2019 Ein Fußgänger ist am Freitag im Bezirk Villach beim Überqueren einer Kreuzung von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Er wurde nach Angaben der Polizei ins LKH Villach gebracht. Der Alkoholtest beim Lenker verlief negativ.
    Die Verletzten erlitten leichte Blessuren und wurden ins Krankenhaus gebracht.

    Mehrere Kinder bei Busunfall auf der A2 verletzt

    1.06.2019 Bei einem Busunfall auf der Südautobahn (A2) bei Baden wurden mehrere Personen leicht verletzt.
    Der Ehemann muss sich wegen Mordes vor Gericht verantworten.

    Mordprozess nach tödlicher Dolchattacke gegen Ehefrau in Tulln

    1.06.2019 Weil er im Jänner seine Ehefrau in Tulln mit mehreren Dolchstichen getötet haben soll, muss sich ein 36-Jähriger am Mittwoch wegen Mordes vor Gericht verantworten.
    Türkisch als Prüfungssprache ist ab 1. Juni gestrichen.

    Führerscheinprüfung auf Türkisch ab sofort nicht mehr möglich

    1.06.2019 Künftig können Führerscheinprüfungen in Österreich nur mehr auf Deutsch, Englisch, Kroatisch und Slowenisch absolviert werden. Auch die Theoriefragen werden nicht mehr ins Türkische übersetzt.
    Bei einer Autoreise in andere Länder sollte auf einiges geachtet werden.

    Kurzurlaub mit dem Auto: 5 Reisetipps

    1.06.2019 Die Feiertage nutzen viele, um mit dem Auto eine Kurzreise zu unternehmen. Doch Autofahrer sollten vor allem darauf achten, dass in einigen Ländern andere Vorschriften gelten. Der ARBÖ hat 5 Tipps für euch zusammengefasst.
    Zwischen 7. und 12. Juni kommt es zu einer Sperre der Zugstrecke über das "Deutsche Eck".

    Pfingstwochenende: Zugverkehr über das "Deutsche Eck" komplett gesperrt

    1.06.2019 Am Pfingstwochenende, zwischen dem 7. und 12. Juni, wird die Bahnstrecke über das "Deutsche Eck" gesperrt. Die ÖBB-Züge werden wegen den Bauarbeiten umgeleitet oder als Schienenersatzverkehr geführt.
    Für E-Scooter gelten gleiche Regeln wie für Fahrräder

    Neue Regeln für E-Scooter ab Samstag in Kraft

    1.06.2019 Seit Samstag ist die 31. Novelle der Straßenverkehrsordnung (StVO) in Kraft. Sie bringt vor allem für E-Scooter-Nutzer neue Regeln. Auch wenn es keine Fahrräder sind, gelten für sie künftig die gleichen Vorschriften. Außerdem dürfen Leichenwagen nun auch die Rettungsgasse befahren.
    Türkisch war bisher die zweithäufigste Prüfungssprache

    Führerscheinprüfungen ab 1. Juni nicht mehr auf Türkisch

    1.06.2019 Ab Samstag können Führerscheinprüfungen in Österreich nicht mehr in türkischer Sprache absolviert werden. Sie können künftig nur noch in den Sprachen Deutsch, Englisch, Kroatisch und Slowenisch abgelegt werden. Ebenfalls ab Samstag gibt es für die Computer-Prüfung auch 1.908 neue Theoriefragen für die Klassen C, D, E und F.
    Polizeibeamte im Bereich der Urania

    Aktivisten blockierten den Wiener Ring - Festnahmen

    31.05.2019 Aktivisten haben am Freitagnachmittag den Wiener Ring blockiert. Rund 250 Personen besetzten die Ringstraße bei der Urania. Zwei Personen seilten sich auch von der Aspernbrücke ab, zwei weitere hingen auf sogenannten Tripods, einem einfachem dreibeinigen Turm, auf der Straße. Die Aktivisten forderten einen radikalen Wandel des Mobilitätssystems. Die Polizei nahm mehrere Personen fest.
    Ein Notarzthubschrauber kam zum Einsatz

    Mountainbiker in Tirol vor Absturz über Felswand gerettet

    31.05.2019 Ein 15-jähriger Mountainbiker ist am Freitag bei Terfens in Tirol im Bezirk Schwaz in buchstäblich letzter Minute vor dem Absturz über eine steile Felswand gerettet worden. Der Jugendliche war zuvor bei einem Lawinenkegel vom sehr schmalen Weg abgekommen und rund 30 Meter über steiles Gelände abgerutscht. Kurz vor einem Felsabbruch kam er zum Stillstand - und musste gerettet werden.
    Die Kurzgischichte "Rainy Season" von Stephen King wird in Wien verfilmt.

    Stephen-King-Kurzfilm zu "Rainy Season" wird in Wien gedreht

    31.05.2019 Der Linzer Regisseur Patrick Haischberger hat die Rechte für die Verfilmung der Stephen-King-Kurzgeschichte "Rainy Season" erhalten und lässt sie nun in Wien und Niederösterreich spielen, hieß es am Freitag in einer Aussendung.
    Wartungsarbeiten der ÖBB dauern an

    Brand auf Bahnstrecke in Tirol: Beeinträchtigungen dauern an

    31.05.2019 Eine gerissene Oberleitung hat in der Nacht auf Freitag auf der Bahntrasse bzw. im Bereich der Gleise bei Kufstein in Tirol zu einem Brand geführt.

    Tausende demonstrierten in Wien mit Thunberg

    31.05.2019 Klimaaktivistin Greta Thunberg hat am Freitag in Wien neuerlich für einen lauten Aufschrei für mehr Klimaschutz gesorgt.
    Die Spammails sind laut AMS als Bewerbungsmails getarnt.

    AMS warnt vor gefährlichen Fake-E-Mails

    1.06.2019 Das AMS warnt vor einer Spamwelle von gefälschten Bewerbungen. Die Absender behaupten, die Stellenanzeige auf der Webseite des "Arbeitsamts" gefunden zu haben.
    Im Vorjahr gab es um 1,9 Prozent weniger Verurteilungen.

    Neuer Tiefstand: 2018 gab es weniger Verurteilungen

    31.05.2019 Laut Statistik Österreich gibt es einen neuen Tiefstand bei gerichtlichen Verurteilungen in Österreich. Die Anzahl im Vorjahr ist um rund 1,9 Prozent gesunken.
    1.400 Schlafplätze standen bereit

    Fast 3.000 Personen nutzten Wiener Notquartiere

    31.05.2019 Das - bis Ende April zur Verfügung gestellte - winterliche Angebot an Notquartieren in Wien wurde von fast 3.000 Personen genutzt. Diese Zahlen liegen angesichts des relativ milden Winters leicht unter dem Wert im Jahr davor, wie das Büro von Sozialstadtrat Peter Hacker (SPÖ) am Freitag mitteilte. Organisiert wird das sogenannte Winterpaket vom Fonds Soziales Wien.
    Die Masern breiten sich weiter in Österreich aus

    20 Personen in Quarantäne nach Vorarlberger Masernfall

    31.05.2019 Aufgrund einer Masern-Erkrankung eines Kleinkinds befinden sich in Vorarlberg derzeit 20 Personen in Quarantäne. Das berichtete am Freitag ORF Radio Vorarlberg unter Bezugnahme auf den Vorarlberger Landessanitätsdirektor Wolfgang Grabher. Ob sich jemand davon ebenfalls mit dem Masern-Virus angesteckt hat, wird sich bis Mitte nächster Woche zeigen. Eine weitere Erkrankung lag vorerst nicht vor.
    Das "verkrustete Lehrerdienstrecht" gehöre laut NEOS entsorgt.

    Lehrern drohen bei Fehlverhalten kaum Sanktionen

    31.05.2019 Bei Mobbingfällen oder anderen Konfliktsituationen an Schulen haben AHS- und BHS-Lehrer kaum Sanktionen zu befürchten. Nur 58 Lehrer wurden seit 2014 rausgeworfen.
    Die Feuerwehr barg das Gefährt aus der Thaya.

    NÖ: Rasenmähertraktor stürzte in die Thaya - Lenker blieb unverletzt

    31.05.2019 Am Freitag musste ein Rasenmähertraktor aus der Thaya geborgen werden. Das Gefährt stürzte aus vorerst unbekannter Ursache in den Fluss, der Lenker blieb unverletzt.
    In den Hauptstädten Österreich werden musikalische Mini-Darbietungen stattfinden.

    "Orchester für alle": Aktionstag soll für klassische Musik begeistern

    31.05.2019 Beim Aktionstag "Orchester für alle" treten Musiker an Bahnhöfen und anderen öffentlichen Plätzen in Österreich auf, um Menschen auch außerhalb des Konzertsaales für klassische Musik zu begeistern.
    Das Brandopfer dürfte im Bett geraucht haben

    66-jähriger Wiener bei Brand in Bett erstickt

    31.05.2019 Bei einem Zimmerbrand ist Donnerstagabend in Wien-Ottakring ein Mann ums Leben gekommen. Das Feuer dürfte im Schlafzimmer der Wohnung in der Rosa-Luxemburg-Gasse ausgebrochen sein, die Matratze und die Holzverkleidung waren laut Berufsfeuerwehr völlig verkohlt. Die Feuerwehr vermutet, dass der 66-Jährige im Bett geraucht hat und warnte eindringlich davor.
    Mit dem Rad könnte man sich viele Autofahrten sparen

    Täglich vier Millionen Autofahrten in Radfahrdistanz

    31.05.2019 Am 3. Juni ist der Europäische Tag des Fahrrads. In Österreich gibt es rund 6,5 Millionen funktionstüchtige Fahrräder und damit mehr als Autos, informierte der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) am Freitag. Von allen Autofahrten pro Tag sind vier Millionen kürzer als fünf Kilometer und damit in Radfahrdistanz. Österreichweit nutzt jeder dritte zumindest mehrmals die Woche das Rad.
    Der Motorradfahrer wurde beim Zusammenstoß verletzt.

    Motorradfahrer (20) kollidiert im Bezirk Hollabrunn mit Traktor

    31.05.2019 Ein 20-jähriger Motorradfahrer kollidierte am Donnerstag mit einem Traktor in NÖ, als dieser abbiegen wollte. Der junge Mann wurde mit schweren Blessuren ins Spital gebracht.
    Kinderzahnpasten sollten weniger Fluroid enthalten

    14 von 66 Kinderzahnpasten im Öko-Test durchgefallen

    31.05.2019 Kariesvorsorge beginnt mit dem Durchbruch des ersten Zahns, heißt es. Für die Milchzähne sollte aber eine spezielle Kinderzahnpasta mit weniger Fluorid verwendet werden. Öko-Test hat 66 Produkte getestet, von denen 38 empfehlenswert sind. 14 Zahncremes fielen hingegen durch, informierte die Arbeiterkammer Oberösterreich am Freitag.
    Libysches Wüstenglas findet sich im Westen Ägyptens

    Pharaonenschmuck entstand wohl durch Meteoriteneinschlag

    31.05.2019 Libysches Wüstenglas findet sich in einem rund 2.500 Quadratkilometer großen Gebiet im Westen Ägyptens. Entstanden ist es durch einen Meteoriten - ob dieser tatsächlich einschlug oder in der Luft explodierte, wird diskutiert. Denn in der Region gibt es keinen Einschlagskrater. Forscher des Naturhistorischen Museums (NHM) Wien haben nun mehrere Hinweise gefunden, die auf einen Impakt hindeuten.
    Während der Sanierungsarbeiten kommt es zu Umleitungen.

    NÖ: Tunnel Kreuzenstein auf der S1 wird saniert

    31.05.2019 Im Juni finden im Tunnel Kreuzenstein im Bezirk Korneuburg Sanierungsarbeiten statt. Die Asfinag informiert über Sperren und Umleitungen.
    Die Verletzten wurden ins LKH Feldbach gebracht

    Pkw überschlug sich in der Oststeiermark im Regen

    31.05.2019 Bei einem Unfall im Bezirk Südoststeiermark sind am Donnerstag vier Personen verletzt worden. Ein 27-Jähriger kam mit seinem Pkw aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit von der regennassen Fahrbahn ab. Das Auto überschlug sich, dabei wurden der Fahrer und drei Beifahrer verletzt, teilte die Polizei mit.
    Die Polizei hat weiterhin keine Hinweise zum Täter.

    Mordverdacht in Amstetten: Immer noch keine Hinweise auf Täter

    31.05.2019 Nachdem eine 52-Jährige tot in der Gemeinde Amstetten aufgefunden wurde, gibt es noch immer keine keine auf den Täter. Die Polizei sucht die Umgebung mit Diensthunden ab.
    Der Fundort der Leiche

    52-Jährige in Amstetten getötet - Keine Hinweise auf Täter

    31.05.2019 Nach dem Gewaltverbrechen an einer 52-jährigen Oberösterreicherin am Dienstagabend in Amstetten sind die Erhebungen am Freitag weiter im Gange gewesen. "Es gibt keinen Ermittlungsansatz gegen eine bestimmte Person", sagte Polizeisprecher Johann Baumschlager auf Anfrage. Die nähere Umgebung sei mit Diensthunden abgesucht worden. "Der Ermittlungen laufen auf Hochtouren", sagte der Sprecher.
    Der Schwerverletzte wurde ins UKH Linz geflogen.

    Biker crasht frontal in Pkw: 41-Jähriger in NÖ schwer verletzt

    31.05.2019 Schwere Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer, als er am Donnerstag im Bezirk Amstetten frontal mit einem Pkw zusammenstieß.
    Anerkennung vom Partner ist für viele sehr wichtig

    Österreicher wollen Anerkennung von Partner und Chef

    31.05.2019 Die Österreicher wünschen sich mehr Anerkennung von ihrem Partner und vom Vorgesetzten. Für 70 Prozent ist die ihnen vom Partner entgegengebrachte Wertschätzung sehr wichtig, lediglich 56 Prozent fühlen sich aber von der ihnen am nächsten stehenden Person ausreichend anerkannt. Beim Chef ist das Verhältnis 44:29, ergab ein am Freitag veröffentlichter IMAS-Report.
    Vom Ibiza-Video bis zur ersten Bundeskanzlerin vergingen gerade einmal zwei Wochen.

    Vom Ibiza-Video zur ersten Bundeskanzlerin: Eine Chronologie der letzten Wochen

    31.05.2019 In den vergangenen Wochen, seit der Veröffentlichung des Ibiza-Videos, ist in der österreichischen Innenpolitik so einiges geschehen. Wir haben einen Überblick für euch.
    Am Wochenende können wir uns auf Badewetter einstellen.

    Das Warten hat ein Ende: Am Wochenende kommen die 30 Grad

    31.05.2019 Das Warten hat ein Ende. Wir können endlich aufatmen, denn der kalte und nasse Mai neigt sich dem Ende. Bereits am Sonntag kommt der Sommer auf Touren und uns erwarten schon die 30 Grad.
    Für das 28-jährige Unfallopfer kam jede Hilfe zu spät

    Tödlicher Verkehrsunfall in Kärnten

    31.05.2019 Am Donnerstagmittag hat sich im Bezirk St.Veit/Glan in Kärnten ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein 28-jähriger Pkw-Lenker geriet auf der Gösselinger Landstraße (L95) aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Dabei erlitt der Mann tödliche Verletzungen. Er verstarb noch an der Unfallstelle, berichtete die Polizei am Freitag.
    Alexander Schallenberg wird der neue Außenminister.

    Schallenberg: Kurz-Vertrauter wird Außenminister

    30.05.2019 In der heutigen Pressekonferenz wurde bekannt, dass Alexander Schallenberg die Position des Außenministers im Übergangskabinett übernehmen wird.
    Drei Personen wurden schwer verletzt

    Kärntner starb bei Frontalzusammenstoß zweier Pkw

    30.05.2019 Ein 28-jähriger Kärntner ist am Sonntag bei einem Verkehrsunfall im Bezirk St. Veit/Glan ums Leben gekommen. Er geriet mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn und rammte ein entgegenkommendes Auto. Der zweite Lenker, dessen Frau und der 16-jährige Sohn wurden schwer verletzt, teilte die Polizei mit.
    Der Mann wurde in ein Krankenhaus geflogen

    Explosion bei Schweißarbeiten: Mann in OÖ verletzt

    30.05.2019 In Gosau (Bezirk Gmunden) ist es am Donnerstag kurz vor 13.00 Uhr bei Schweißarbeiten in einer Garage zu einer Explosion gekommen. Ein 28-Jähriger war gerade dabei, für einen Traktor ein Frontgewicht herzustellen, als sich in einem in der Garage abgestellten Fass Gasreste entzündeten. In dem an sich leeren Behälter war ursprünglich Bremsenreiniger gelagert worden.
    Die Klubchefs der Parteien sind mit Bierlein als Kanzlerin zufrieden.

    Neue Kanzlerin Bierlein: Lob der Parteien

    30.05.2019 Die Parteien zeigen sich mit der Bestellung von Brigitte Bierlein als österreichische Bundeskanzlerin als zufrieden. 
    Jaboner wird Österreichs neuer Vizekanzler und Justizminister.

    Clemens Jabloner: Österreichs neuer Vizekanzler und Justizminister

    30.05.2019 Heute hat die designierte Kanzlerin Brigitte Bierlein im Zuge ihres Statements bekannt gegeben, dass Clemens Jabloner sowohl Vizekanzler als auch Justizminister im Übergangskabinett sein wird.
    Bierlein gab in einem ersten Statement bereits Minister bekannt.

    Kanzlerin Bierlein gibt erste Minister bekannt

    30.05.2019 Heute wurden, neben der neuen Bundeskanzlerin, auch weitere Mitglieder der Übergangsregierung bekannt gegeben. Jabloner wird Vizekanzler und Justizminister. Schallenberg ist als Außen- und Europaminister vorgesehen. 
    Brigitte Bierlein ist die erste österreichische Bundeskanzlerin.

    Brigitte Bierlein wird Österreichs erste Bundeskanzlerin

    30.05.2019 Die Präsidentin des Verfassungsgerichtshofs, Brigitte Bierlein, wird die erste Bundeskanzlerin Österreichs. Dies gab Bundespräsident Van der Bellen heute in einer Pressekonferenz bekannt.
    Van der Bellen wird heute um 15 Uhr Live eine Erklärung abgeben.

    LIVE: Bundespräsident Van der Bellen gibt neuen Bundeskanzler bekannt

    30.05.2019 Die Suche nach einem Übergangsbundeskanzler dürfte vorbei sein. Bundespräsident Van der Bellen wird sich nach den heutigen Gesprächen mit den Klubchefs zu Wort melden. Wir berichten LIVE ab 15 Uhr.
    Post-Depokasten wurde zum Gefängnis

    Feuerwehr befreite Bub in NÖ aus Post-Depotkasten

    30.05.2019 Zu einem nicht alltäglichen Einsatz ist die Feuerwehr am Mittwochnachmittag in Klosterneuburg ausgerückt: Ein Bub hatte sich beim Versteckenspielen versehentlich in einem Depotkasten der Post eingesperrt und konnte von alleine nicht mehr heraus. Feuerwehrleute befreiten ihn aus seiner misslichen Lage.
    "Man habe sich auf einen Namen geeinigt", so Norbert Hofer nach dem Treffen mit Van der Bellen.

    "Man hat sich auf einen Namen verständigt": Steht der neue Kanzler fest?

    30.05.2019 Die Chefs der ÖVP, SPÖ und FPÖ waren heute zu Einzelgesprächen beim Bundespräsident Van der Bellen geladen. Angeblich dürfte sich dort auf einen neuen Übergangskanzler geeinigt worden sein.
    Post-Depokasten wurde zum Gefängnis

    Feuerwehr befreite Bub in NÖ aus Post-Depotkasten

    30.05.2019 Zu einem nicht alltäglichen Einsatz ist die Feuerwehr am Mittwochnachmittag in Klosterneuburg ausgerückt: Ein Bub hatte sich beim Versteckenspielen versehentlich in einem Depotkasten der Post eingesperrt und konnte von alleine nicht mehr heraus. Feuerwehrleute befreiten ihn aus seiner misslichen Lage.
    Das Ergebnis der ÖH-Wahl eröffnet neue Koalitionsmöglichkeiten.

    So geht es nach der ÖH-Wahl weiter

    30.05.2019 Die Ergebnisse der ÖH-Wahl stehen fest. Dieses eröffnet neue Koalitionsmöglichkeiten.
    Am Dienstag wurde die Leiche der 52-Jährigen in der Gemeinde Amstetten entdeckt.

    Mordalarm in Amstetten: Spurenauswertung im Gange

    31.05.2019 Nachdem eine 52-Jährige tot in der Gemeinde Amstetten aufgefunden wurde, ist derzeit die Spurenauswertung in vollem Gange. Die Polizei bittet um Hinweise an das LKA Niederösterreich.
    Das Auto der Getöteten

    Spurenauswertung nach Tod 52-Jähriger in Amstetten im Gange

    30.05.2019 Nach dem gewaltsamen Tod einer 52-jährigen Oberösterreicherin in Greinsfurth in der Bezirksstadt Amstetten sind die Ermittler damit beschäftigt, sichergestellte Spuren auszuwerten. Erste Einvernahmen seien bereits durchgeführt worden. Einen Verdächtigen gebe es noch nicht: "Es gibt noch keinen Ermittlungsansatz gegen eine bestimmte Person", sagte Polizei-Sprecher Heinz Holub am Donnerstag zur APA.

    Entdeckte Leiche im Inn vermutlich abgängiger Ungar

    30.05.2019 Bei jener Leiche, die Passanten vergangenen Freitag in Kufstein im Inn entdeckt hatten, handelt es sich vermutlich um einen 25-jährigen Ungarn. Die Polizei bestätigte der APA einen entsprechenden Bericht der Tiroler Tageszeitung. Der Mann soll seit Wochen abgängig sein und am 4. April eine Wanderung in der Kaiserklamm bei Brandenberg unternommen haben.
    In diesen Autos starben zwei Menschen

    Unfall im steirischen Gleinalmtunnel forderte zwei Tote

    30.05.2019 Bei einem Verkehrsunfall auf der Pyhrnautobahn (A9) im Gleinalmtunnel sind am Donnerstag zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Oberösterreicher hatte einen Lkw überholt und war auf der Gegenfahrbahn mit einem Obersteirer zusammengestoßen. Beide Lenker erlitten tödliche Verletzungen. Ein drittes Auto krachte in die beiden Fahrzeuge, dabei wurden nach Angaben der Polizei vier Personen verletzt.
    Rauchen zerstört die Gesundheit

    Ein Fünftel aller EU-Krebstoten starben an Lungenkrebs

    30.05.2019 Rund ein Viertel aller Todesfälle in der EU ist auf Krebserkrankungen zurückzuführen - und bei diesen beträgt der Anteil von Lungenkrebs 21 Prozent. In Österreich starben laut Eurostat 20 Prozent der Krebstoten an Lungenkrebs. Den höchsten Anteil an Lungenkrebstoten unter allen letalen Krebserkrankungen hatte 2016 Ungarn mit 27 Prozent.
    Wie es mit Außenministeri Kneissl weiter geht, wird sich in den kommenden Tagen zeigen.

    Kneissl: "Hätte noch einige Dinge gerne auf Schiene gebracht"

    30.05.2019 Außenministerin Karin Kneissl zeigt Wehmut darüber, dass sich ihre Regierungstätigkeit zu Ende neigt. "Hätte einige Dinge noch gerne auf Schiene gebracht", so Kneissl.