Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Motorradfahrer in Linz getötet, Tochter schwer verletzt

    1.10.2019 Ein 47-Jähriger Motorradfahrer ist am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Linz ums Leben gekommen. Die 20-jährige Tochter, die am Sozius saß, wurde schwer verletzt in die Uniklinik eingeliefert. Der Vater hatte mit der Maschine bei einer Kreuzung einen Pkw überholt. Dabei dürfte er ein von links in die Straße einbiegendes Auto zu spät gesehen haben, teilte die Polizei OÖ mit.
    Die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf konnte den Brand rasch löschen.

    Wohnhaus in Gerasdorf bei Wien fing Feuer

    1.10.2019 Die Freiwillige Feuerwehr Gerasdorf musste bereits in den frühen Morgenstunden zu einem Brand ausrücken. Das Feuer in einem Wohnhaus konnte jedoch rasch gelöscht werden.
    Heinz-Christian Strache

    Außer Spesen nichts gewesen? Alle Vorwürfe gegen HC Strache

    1.10.2019 Dem Langzeit-Parteichef Heinz-Christian Strache droht Parteiausschluss aus der FPÖ. Was noch als hervorragendes Jahr für Strache begann, entwickelte sich seit dem 17. Mai zu einem wahren Absturz. Dabei spielten mehrere Affären eine Rolle.
    In einem Park in Wiener Neustadt soll der Syrer sein Opfer erdrosselt haben.

    Wiener Neustadt: Mordprozess nach Tod von 16-Jähriger

    1.10.2019 Ein Syrer soll im Jänner seien Ex-Freundin in Wiener Neustadt erwürgt und in einem Park unter Blättern und Ästen verscharrt haben. Heute beginnt der dreitägige Mordprozess.
    Hohe Auszeichnung für Gero Miesenböck

    Renommierte US-Auszeichnung für Mediziner Miesenböck

    1.10.2019 Für die Entwicklung der Optogenetik erhalten vier Forscher den "Warren Alpert Foundation Prize 2019". Unter den Preisträgern ist auch der österreichische Neurowissenschafter Gero Miesenböck (54) von der Universität Oxford. Die Stiftung verleiht den mit in Summe 500.000 Dollar (450.000 Euro) dotierten, seit 1987 vergebenen Preis am 3. Oktober an der Harvard Medical School in Boston (USA).
    Ein durchschnittlicher Haushalt kauft 7,8 Kilo Kaffee pro Jahr.

    Umfrage: Österreicher können nicht ohne ihren Kaffee

    1.10.2019 Zum heutigen Tag des Kaffees wurden die Österreicher zum beliebten Heißgetränk näher befragt.
    Die Entscheidung der acht Geschworenen fiel einstimmig aus

    Einstimmiger Freispruch von versuchtem Doppelmord in Wien

    30.09.2019 Ein 36-jähriger Mann ist am Montagabend am Wiener Landesgericht vom Vorwurf des versuchten Doppelmordes freigesprochen worden. Die Entscheidung der acht Geschworenen fiel einstimmig aus. Staatsanwalt Bernd Ziska gab vorerst keine Erklärung ab, der Freispruch ist somit nicht rechtskräftig.
    Geschworene entschieden auf Zurechnungsunfähigkeit

    20-Jähriger nach Gartenhacke-Attacken bedingt eingewiesen

    30.09.2019 Mit einer bedingten Einweisung in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher hat am Montag in St. Pölten ein Prozess gegen einen 20-Jährigen geendet. Der Betroffene soll in Maria Anzbach (Bezirk St. Pölten-Land) mehrere Menschen mit einer Gartenhacke attackiert haben. Die Geschworenen entschieden rechtskräftig, dass der Mann im Zustand der Zurechnungsunfähigkeit gehandelt hat.
    Die Katzen werden vom Wiener Tierschutzverein gepflegt.

    Fünf Katzenbabys im Bezirk Mödling gerettet

    30.09.2019 Glück im Unglück hatten am Wochenende fünf Katzenbabys im Bezirk Mödling. Eine Passantin entdeckte die Kleinen auf einem Feldweg und brachte sie zum Wiener Tierschutzverein.
    Das Urteil ist rechtskräftig.

    Attacken mit Gartenhacke in NÖ: 20-Jähriger wird eingewiesen

    30.09.2019 Jener 20-Jährige, der im Mai mehrere Menschen in Maria Anzbach mit einer Gartenhacke attackiert hat, wird nun in eine Anstalt eingewiesen.
    Vier Menschen wurden leicht verletzt

    Triebwagen brannte nach Kollision mit Lkw-Zug in NÖ

    30.09.2019 Nach der Kollision mit einem Lkw-Zug bei Gänserndorf ist Montagmittag ein Triebwagen der ÖBB in Brand geraten. Die Feuerwehr rückte aus, um die Flammen zu löschen. Der Unfall forderte nach Angaben des Roten Kreuzes vier Leichtverletzte.
    Miesenböck hat Chancen auf die begehrte Auszeichnung

    Österreicher Gero Miesenböck unter Nobelpreis-Favoriten

    30.09.2019 Der Datenanalysekonzern Clarivate Analytics hat den österreichischen Neurowissenschafter Gero Miesenböck (54) von der Uni Oxford unter die Favoriten für den diesjährigen Medizin-Nobelpreis gereiht. Er wurde gemeinsam mit Ernst Bamberg und Karl Deisseroth für die Entwicklung der Optogenetik in die 19 Forscher umfassende "Nobel-Klasse" aufgenommen, die Chancen auf die begehrte Auszeichnung haben.
    Der Gutachter soll bei der Klärung der Unfallursache helfen.

    Wiener Polizist überfahren: Gutachter wurde bestellt

    1.10.2019 Ein Sachverständiger soll nun klären, wieso ein Wiener Polizist im August auf einem Campingplatz in Niederösterreich überfahren wurde.
    Das Kind wurde bei dem Unfall verletzt.

    Pkw erfasst Mädchen (6) in NÖ

    30.09.2019 Eine Sechsjährige lief am Sonntag in Bezirk Bruck/Leitha über die Straße, ein Pkw-Lenker konnte eine Kollision trotz Notbremsung nicht verhindern.
    Zwei Jugendliche wurden bei dem Unfall verletzt.

    Moped und Pkw kollidiert: Zwei Jugendliche verletzt

    30.09.2019 In der Nacht auf Sonntag kollidierte in Traisen ein Moped mit einem Pkw. Dabei wurde ein 16-Jähriger schwer und eine 18-Jährige leicht verletzt.
    Die Feuerwehr stand im Löscheinsatz.

    Gänserndorf: Triebwagen nach Kollision mit Lkw-Zug in Brand

    30.09.2019 Am Montag geriet bei Gänserndorf ein Triebwagen in Brand, nachdem er mit einem Lkw-Zug kollidiert war. Zwischen Gänserndorf und Marchegg wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
    Offenbar Jahresumsatz von mehreren hunderttausend Euro

    Illegales Bingo- und Glücksspiellokal in Wien ausgehoben

    30.09.2019 Wiener Behörden haben am Freitagabend in der Bundeshauptstadt ein illegales Bingo- und Lotto-Glücksspiellokal ausgehoben. Getarnt war die Location in Favoriten als Sport- und Freizeitverein. Der Zugriff erfolgte während eines Bingo-Spiels, 88 Personen wurden kontrolliert. Mehrere Geräte wurden beschlagnahmt, Geld eingehoben und Dokumente sichergestellt, berichteten die Behörden am Montag.
    Im September gab es um ein bis zwei Sommertage mehr als im Durchschnitt.

    Bilanz zum September: Monat verlief mild und trocken

    30.09.2019 Von 34 Grad bis Frost spielte der September temperaturmäßig alle Stückerl. Laut ZAMG verlief der Monat relativ mild und stellenweise zu trocken.
    Die Leiche des Afghanen wurde auf einem Spielplatz entdeckt

    Verdächtiger nach Bluttat in Zell am See in U-Haft

    30.09.2019 Nach der Tötung eines 19-jährigen Afghanen vor rund einer Woche in Zell am See (Pinzgau) ist ein gleichaltriger Afghane am Sonntag in Untersuchungshaft genommen worden. Die U-Haft sei wegen dringenden Mordverdachts verhängt worden, erklärte Robert Holzleitner, stellvertretender Sprecher der Staatsanwaltschaft Salzburg. Der Beschuldigte bestreitet die Tat.
    Die Lenker wurden angezeigt.

    Bilanz nach Niederösterreich-Rallye: 282 Anzeigen wegen Rasens

    30.09.2019 Rund um die Niederösterreich-Rallye erwischte die Polizei am Samstag zahlreiche Tempo-Sünder bei Kontrollen im Bezirk Melk. Die Teilnehmer waren mit 105 bzw. 91 km/h im Ortsgebiet unterwegs.
    Kunden sollen das Produkt zu Ikea zurückbringen.

    Erstickungsgefahr: Ikea ruft Lätzchen "Matvra" zurück

    30.09.2019 Weil sich ein Knopf lösen könnte und somit Erstickungsgefahr droht, ruft Ikea das Produkt "Matvra" zurück.
    Vom Täter fehlt bisher jede Spur

    20-jähriger Rumäne vor Linzer Lokal niedergestochen

    30.09.2019 Ein 20-jähriger Rumäne ist am Montag in den frühen Morgenstunden vor einem Linzer Lokal niedergestochen worden. Vom Täter fehlt bisher jede Spur. Unmittelbar nach Eintreffen der Polizei waren drei Männer, die auf einem Parkdeck in unmittelbarer Nähe gesichtet wurden, von dort geflüchtet. Der Verletzte wurde in die Uniklinik gebracht, sein Zustand sei stabil, so die Polizei Oberösterreich.
    Parken in Wien wird teurer

    Kurzparkscheine in Wien werden mit Anfang 2020 teurer

    30.09.2019 Parken in Wien wird teurer: Ab Jahresbeginn 2020 kostet jede halbe Stunde Abstellen in Kurzparkzonen um fünf Cent mehr. 30 Minuten kommen künftig also auf 1,10 Euro statt derzeit 1,05 Euro. Eine Stunde schlägt ab 1. Jänner demnach mit 2,20 statt 2,10 Euro, zwei Stunden mit 4,40 statt 4,20 Euro zu Buche. Gratis bleibt weiterhin der 15-Minuten-Parkschein, wie das Rathaus am Montag mitteilte.
    Das Wetter in Österreich wird herbstlich.

    Wetter: Der Herbst zieht endgültig in Österreich ein

    30.09.2019 In dieser Woche ist der Herbst in Österreich deutlich spürbar. Die Auswirkungen einer markanten Kaltfront treffen die Republik ab Mittwoch und lässt die Temperaturen purzeln.
    Bereits am Dienstag fing das Haus des 90-Jährigen Feuer.

    Brand im Waldviertel fordert 90-jähriges Opfer

    29.09.2019 Ein 90-Jähriger ist nach einem Brand in Amaliendorf-Aalfang (Bezirk Gmünd) im Waldviertel seinen Verletzungen erlegen.
    Der Wind wird zunehmend auffrischen

    Ab der Wochenmitte wird es zunehmend herbstlich

    29.09.2019 Einen wechselhaften Beginn und ab Mittwoch den Einzug von herbstlichem Wetter haben die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) für die kommende erste Oktoberwoche prognostiziert. Am Mittwoch wird im Ostalpenraum eine markante Kaltfront wirksam und bringt Wolken, Niederschläge und auffrischenden Wind, hieß es am Sonntag.
    Die drei Verdächtigen waren geständig

    Salzburger Polizei hob Cannabisplantage auf Dachboden aus

    29.09.2019 Die Salzburger Polizei hat am Samstag in Zell am See im Pinzgau eine Indoor-Cannabisplantage auf dem Dachboden eines Hauses ausgehoben. Die Betreiber - eine 61-Jährige, ein 63-Jähriger sowie ein 21-Jähriger - sind zum Anbau der Cannabispflanzen geständig. Der Jüngste gab zudem gegenüber der Polizei zu, rund 150 Gramm Cannabiskraut gewinnbringend weiterverkauft zu haben.
    Der 24-Jährige wurde festgenommen

    Villacher soll Pitbull auf Nachbarn gehetzt haben

    29.09.2019 Ein 24-jähriger Villacher soll in der Nacht auf Sonntag seinen Pitbull Terrier auf seinen 45-jährigen Nachbarn gehetzt haben. Dieser wurde mehrmals in Arme und Beine gebissen und ins Landeskrankenhaus Villach eingeliefert, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Der schwer betrunkene Hundehalter wurde festgenommen. 
    Die ersten Wahllokale haben heute bereits um 6 Uhr geöffnet.

    Nationalratswahl 2019 läuft bereits auf vollen Touren

    29.09.2019 Die Nationalratswahl 2019 läuft bereits um 8 Uhr früh auf Hochtouren, die meisten Wahllokale sind bereits geöffnet. Heuer könnte es aber noch bis Donnerstag spannend werden, denn erst dann werden die Briefwahlstimmen ausgezählt. Insgesamt wurden mehr als eine Million Wahlkarten beantragt.
    Die Temperaturen bleiben spätsommerlich.

    Erster Herbststurm zieht über Österreich

    29.09.2019 Nach der Wahl folgt der Sturm: Am Montag muss in weiten Teilen Österreichs mit kräftigen Böen gerechnet werden. Die Temperaturen bleiben spätsommerlich.
    Notarzthubschrauber brachte die Schwerverletzte ins Spital

    66-Jährige bei Frontalzusammenstoß zweier Pkw in OÖ getötet

    28.09.2019 Die Frontalkollision zweier Pkw auf der B1 in Asten (Bezirk Linz-Land) hat am Samstagnachmittag eine Tote und eine lebensgefährlich Verletzte zur Folge gehabt. Eine 68-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land geriet auf die linke Fahrbahn und stieß mit einer 66-Jährigen aus dem Bezirk Perg zusammen.
    Bergrettung fand die Leiche des Südtirolers

    Bergsteiger nach Suchaktion in Tirol tot aufgefunden

    28.09.2019 Ein 66-jähriger Südtiroler ist in der Nacht auf Samstag von der Bergrettung in Nauders (Bezirk Landeck) in Tirol unterhalb des Goldweg-Klettersteiges auf der Bergkastelspitz tot aufgefunden worden. Laut Polizei verlor der Mann, der ohne Helm, Kletterausrüstung und Sicherung unterwegs war, an einer Schlüsselstelle den Halt und stürzte in die Tiefe.
    Beim Oktoberfest verletzte sich der 99-Jährige am Bein.

    99-jähriger Österreicher bei Sturz am Oktoberfest verletzt

    29.09.2019 Mit knackigen 99 Jahren wagte sich ein Österreicher auf das Münchner Oktoberfest, dort passierte ihm am Freitag jedoch ein Missgeschick.
    Der Oktober hält einige musikalische Highlights bereit.

    Cher, The Hoff und Sutherland: Die Konzert-Highlights im Oktober

    29.09.2019 Der Oktober hält gleich mehrere musikalische Gusto-Stückerl bereit, aber auch ein Hauch Trash darf dabei nicht fehlen. Wir haben die Konzert-Highlights des Monats im Überblick.
    Berichte über eine angeblich bevorstehende Parteispaltung weist die Partei zurück.

    Strache vor Comeback? Gerüchte über Parteispaltung der FPÖ

    28.09.2019 Am Samstag wies die FPÖ-Wien Berichte über eine angeblich bevorstehende Parteispaltung vehement zurück. Bei den Spekulationen handle es sich um "Verleumdungen, Lügen und Hirngespinste".
    Eine Rohrleitung riss und Säure trat aus.

    Schwerer Unfall in Coca-Cola-Werk: Männer erlitten Verätzungen

    28.09.2019 Am Samstag erlitten zwei Männer bei Wartungstätigkeiten im Coca-Cola-Werk in Edelstal schwere Verätzungen im Gesicht und an den Atemwegen.

    Sperre in Arlbergtunnel nach Pkw-Brand wieder aufgehoben

    28.09.2019 Nach einem Pkw-Brand im Arlbergtunnel ist die Sperre in beide Fahrtrichtungen wieder aufgehoben worden. Laut Asfinag wurden die Lösch- und Aufräumarbeiten von Feuerwehr und Asfinag abgeschlossen. Gegen 12.00 Uhr war der Tunnel gesperrt worden, bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.
    Einmal mehr bewiesen: Polizisten leben gefährlich

    Mann wollte Strafen nicht zahlen und attackierte Polizisten

    28.09.2019 Ein 32-jähriger Mann hat am Freitagnachmittag in der Polizeiinspektion beim Hauptbahnhof in Wien-Favoriten randaliert und einen Polizisten attackiert, weil er ausständige Geldstrafen im dreistelligen Bereich nicht bezahlen wollte. Der österreichische Staatsbürger war eigentlich wegen Verdachts auf Körperverletzung zur Einvernahme in die Inspektion gebracht worden.
    Der Schwerverletzte wurde in das UKH Meidling nach Wien geflogen.

    Von Baugerüst gestürzt: 55-Jähriger schwer verletzt

    28.09.2019 Am Samstag stürzte ein 55-jähriger Mann im Burgenland von einem Baugerüst und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.
    Die Haarprobe sollte belegen, dass Strache kokst.

    "Zu grindig": ÖVP-naher Berater lehnte Haarprobe von HC Strache ab

    28.09.2019 Bereits 2015 wurde einem ÖVP-nahen Politikberater laut "profil" eine angeblich belastende Haarprobe von Heinz-Christian Strache zum Kauf angeboten.
    An der österreichischen Grenze war für die beiden Männer Endstation.

    Duo nach Pkw-Diebstählen in Wien gefasst

    28.09.2019 Am Freitag klickten für zwei Männer in Drasenhofen die Handschellen. Sie sollen mindestens sieben Pkw in Wien gestohlen und nach Polen überstellt haben.
    Das Pflegeheim wies die Vorwürfe entschieden zurück.

    74-Jähriger ausgetrocknet: Schwere Vorwürfe gegen Heim in NÖ

    28.09.2019 Weil ein 74-Jähriger zwei Mal wegen akuter Austrocknung ins Krankenhaus gebracht werden musste, erhebt die Familie des Mannes gegen das Heim, in dem er untergebracht ist, nun den Vorwurf der mangelnden Versorgung.
    60 Stunden hat der ORF über den Wahlkampf informiert.

    ORF-Sondersendungen zur NR-Wahl bei Sehern gefragt

    28.09.2019 Am Samstag zog der ORF über sein Programmangebot zur Nationalratswahl Bilanz. Insgesamt wurden 50 Sondersendungen ausgestrahlt.
    Die meisten Politiker verbringen den Vormittag im Kreis ihrer Familie.

    So verbringen die Spitzenkandidaten der Parteien den Wahlsonntag

    29.09.2019 Im Kreis der Familie oder mit Partei-Freunden: Die Spitzenkandidaten der Parteien verbringen den morgigen Wahlsonntag entspannt, bevor es am Abend bei der Verkündung der ersten Hochrechnung ernst wird.

    Radfahrer lag in Kärnten tot auf der Straße

    28.09.2019 Ein 62-jähriger Kärntner ist am Freitagnachmittag in Trebesing (Bezirk Spittal an der Drau) während einer Fahrt mit seinem Fahrrad ums Leben gekommen. Laut Polizei hatten mehrere Personen die Rettung verständigt und angegeben, dass ein regloser Radfahrer auf der Straße liegen würde. Eine Reanimation blieb erfolglos. 
    Tageszeitungen zeigten im Wahlkampf großes Interesse an Sebastian Kurz.

    Analyse: Mediales Interesse an ÖVP-Kandidat Kurz am größten

    28.09.2019 Alleine im September wurde in knapp 1.900 Beiträgen in Tageszeitungen über Sebastian Kurz berichtet. Dahinter folgen die Spitzenkandidaten Norbert Hofer und Pamela Rendi-Wagner.
    In Österreich wurde ein neuer Teilnehmer-Rekord aufgestellt.

    Klima-Demos in Österreich: Mehr als 65.000 Teilnehmer auf den Straßen

    28.09.2019 Am Freitag gingen weltweit Millionen Menschen auf die Straßen, um für den Klimaschutz zu demonstrieren. In Österreich nahmen mehr als 65.000 Personen an den Kundgebungen teil.
    Der junge Mann erlitt beim Absturz tödliche Verletzungen.

    25-jähriger Wanderer stürzte 150 Meter ab: Tot

    28.09.2019 Am Freitag verunglückte ein Wanderer aus Deutschland beim Abstieg vom kleinen Krottenkopf in Tirol tödlich.
    Tausende gingen auf die Straßen

    Rekordbeteiligung bei Klimademos in Österreich

    27.09.2019 Der "Earth Strike" der Bewegung Fridays For Future hat am Freitag zu einer Rekordbeteiligung geführt. Mehr als 65.000 Personen streikten österreichweit für besseren Klimaschutz, laut Organisatoren 150.000. Alleine in Wien gingen laut Exekutive rund 30.000 vor allem jugendliche Teilnehmer auf die Straße. "Wir sind überwältigt", sagte Aktivistin Veronika Winter, die von 80.000 Aktivisten sprach.
    Mutmaßlicher Unfalllenker will nicht betrunken gewesen sein

    Kärntner meldete sich am Tag nach Fahrerflucht bei Polizei

    27.09.2019 Einen Tag nach dem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Sittersdorf (Bezirk Völkermarkt), bei dem drei Personen verletzt worden waren, hat sich am Freitag der Unfalllenker bei der Polizei gemeldet. Der 32-Jährige war nach dem Crash davongefahren. Er gab an, dass er sich nicht an den Unfall erinnern könne, alkoholisiert sei er jedoch nicht gewesen. Der Mann wird angezeigt, teilte die Polizei mit.
    Hubschrauber sorgte kurz für Stau auf der Tangente

    Patient auf Tangente von Rettung in Hubschrauber überstellt

    27.09.2019 Weil sich der Zustand eines älteren Patienten, der mit dem Rettungsauto am Freitagnachmittag in Wien ins Krankenhaus gebracht werden sollte, verschlechtert hat, wurde ein Hubschrauber angefordert. Der Christophorus 9 landete daraufhin auf der Südosttangente (A 23), übernahm den Mann und flog ihn ins Spital. Die Autobahn wurde für ungefähr 15 Minuten gesperrt, berichtete der ÖAMTC.
    Landwirt erlitt durch mehrere Hornissenstiche allergischen Schock

    Oö. Landwirt hatte Verkehrsunfall nach Hornissenstichen

    27.09.2019 Ein 52-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Steyr-Land hatte nach mehreren Hornissenstichen am Freitag einen Unfall in Garsten in seinem Heimatbezirk Steyr-Land. Das berichtete die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung.
    Das Tanz-Casting findet auf der Grazer Herbstmesse statt.

    Tänzer für den Steirerball gesucht: Vortanzen in Graz

    27.09.2019 Wer sich einen Platz für die Eröffnung beim Steirerball 2020 in Wien ertanzen möchte, sollte am 5. Oktober beim Vortanzen auf der Grazer Herbstmesse dabei sein.