AA
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Orang-Utan und Co. von Lebensmittel-Importen bedroht

    27.05.2021 Soja, Kaffee, Kakao und Co.: Anhand von insgesamt sechs nach Österreich importierten Konsumgütern hat eine neue Studie die Auswirkungen der Herstellung dieser auf die Ursprungsländer untersucht. "Was bei uns auf den Tellern landet, zieht eine Spur der Zerstörung durch die ganze Welt", fasste Sophie Lampl, Programmdirektorin bei Greenpeace in Österreich, die Resultate am Donnerstag bei einer Pressekonferenz im Rahmen der Initiative "Mutter Erde" in Wien zusammen.

    Österreich: Industrie könnte noch besser dastehen

    27.05.2021 Es sieht gut aus für die Industrie - gleichzeitig könnte es aber wahrscheinlich noch besser sein. Das hängt mit Lieferengpässen zusammen.

    Paar nach brutalem Raub an Burgenländer vor Gericht

    27.05.2021 Eine 29-jährige Frau und ihr 33-jähriger Freund sind am Donnerstag in Eisenstadt vor Gericht gestanden, weil sie im Juli 2020 einen 75-jährigen Mann in seinem Haus in Unterfrauenhaid (Bezirk Oberpullendorf) brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt haben sollen. Die Frau hatte den Burgenländer über eine Singleplattform kennengelernt, auf der sie Geschlechtsverkehr für Geld anbot. Sie zeigte sich teilweise geständig, der 33-Jährige nicht.

    Angeschossener Graureiher in NÖ verendet - Anzeige gegen unbekannten Schützen

    27.05.2021 Für einen Graureiher, der in einem Garten in Lanzendorf (Bezirk Bruck a. d. Leitha) mit einer Schussverletzung im Flügel entdeckt wurde, kam letztlich jede Hilfe zu spät. Dies soll nun Konsequenzen haben.

    585 Corona-Neuinfektionen am Donnerstag in Österreich

    27.05.2021 Am Donnerstag wurden in Österreich 585 Corona-Neuinfektionen registriert. Erstmals seit 26. Oktober 2020 lag die Zahl der Covid-19-Patienten auf den heimischen Intensivstationen unter 200.

    Weniger als 200 Intensivpatienten erstmals seit 26. Oktober

    27.05.2021 Die Corona-Eckdaten in Österreich weisen weiterhin in die richtige Richtung.

    Felsenpinguin-Küken im Schönbrunner Tiergarten zu sehen

    27.05.2021 Im Tiergarten Schönbrunn sind im April elf Felsenpinguin-Küken geschlüpft. Jetzt können sie im "Kindergarten" des Polariums im Wiener Zoo besucht werden. Zweimal täglich rücken die Tierpfleger mit einem Kübel voll Fisch an. "Bis zu 20 kleine Heringe und Sprotten verdrückt jedes Küken pro Tag. Selbst das jüngste bringt schon eineinhalb Kilogramm auf die Waage", berichtete Tiergartendirektor Stephan Hering-Hagenbeck.

    Österreich beim Klimaschutz im Verkehrsbereich zurück

    27.05.2021 Ob bei Carsharing, E-Mobilität, Rad-Infrastruktur oder Verkehrsberuhigung - Österreich hat im Vergleich zu den Vorreitern in Europa noch einiges aufzuholen. Das ist das Fazit einer Publikation des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ). Mangelnder Klimaschutz im Verkehrsbereich führt zu hohen Kosten. Der VCÖ fordert eine rasche Umsetzung wirksamer Maßnahmen, um auch die Klimaziele zu erreichen, hieß es am Donnerstag bei einem Online-Pressegespräch.

    Weniger Entspannung durch Einschränkungsgefühl in Lockdowns

    27.05.2021 Je mehr sich Menschen durch die bisherigen Lockdowns eingeschränkt gefühlt haben, desto weniger konnten sie in ihrer Freizeit entspannen. Diejenigen, die sich am meisten eingeschränkt fühlten, hielten sich aber auch seltener an die angeordneten Schutzmaßnahmen. Das ergab die Zwischenauswertung einer laufenden Studie des Zentrums für Public Health der MedUni Wien in Kooperation mit der FH Burgenland und der Universität Tampere in Finnland zu den Lockdowns in Österreich.

    Shanghai-Fächerranking: Zwei Wiener Unis in Top Ten gelistet

    28.05.2021 Gleich zwei österreichische Universitäten haben beim diesjährigen Shanghai-Fächerranking Plätze in den Top Ten erreicht.

    Regierung verkündet am Freitag weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen

    27.05.2021 Bereits am 10. Juni sollen weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen umgesetzt werden. Am morgigen Freitag finden dazu Beratungen der Regierung mit den Landeshauptleuten und dem Gemeindebund statt.

    NÖ: Zeugenaufruf nach tödlichem Verkehrsunfall

    27.05.2021 Am 9. Mai kam ein 24-jähriger Pkw-Lenker bei einem Verkehrsunfall in Ober-Grafendorf im Bezirk St. Pölten ums Leben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

    107 Corona-Neuinfektionen am Donnerstag in Niederösterreich

    27.05.2021 Am Donnerstag wurden in Niederösterreich 107 Corona-Neuinfektionen registriert. 48 Corona-Patienten befinden sich auf niederösterreichischen Intensivstationen.

    Fahrerflucht nach Kollision mit E-Scooter-Lenkerin in NÖ

    27.05.2021 Die Polizei bittet um Hinweise zu einem Pkw-Lenker, der am Mittwoch eine E-Scooter-Lenkerin auf einer Radfahrerüberfahrt in Herzogenburg erfasste.

    Windows-PCs für Schulen werden von Lenovo geliefert

    27.05.2021 Österreichs Schüler werden großteils mit Lenovo-Geräten in die neue Mittelschule bzw. ins Gymnasium starten. Die Firma gewann die Ausschreibung von bis zu 270.000 Windows-PCs für Schüler der 5. und 6. Schulstufe.

    Hotels zum Start trotz Corona-Vorschriften gut gebucht - außer in Wien

    27.05.2021 Trotz lästiger Corona-Vorschriften und kühlen Wetters hat die Ferienhotellerie über Pfingsten einen guten Start hingelegt. Eine Branchensprecherin berichtet von vielversprechenden Zahlen.

    Digitalisierung könnte zum Nachteil für Schüler werden

    27.05.2021 Die Digitalisierung im Bildungsbereich könnte laut Experten nicht nur Vorteile mit sich bringen, da eventuell soziale Unterschiede in den Klassen verstärkt werden.

    Corona-Ampel: Kein Bundesland mehr in roter Zone

    27.05.2021 Die positive Entwicklung des Infektionsgeschehens wird sich auch diese Woche wieder an der Corona-Ampel abbilden. Denn erstmals seit vielen Monaten befindet sich kein Bundesland mehr in der roten Zone, die bei 100 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner beginnt.

    KFV ortet trotz Corona mehr Konflikte im Straßenverkehr

    27.05.2021 Obgleich der Verkehr in Corona-Zeiten ebenso abgenommen hat wie die Unfälle, ortet das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) mehr Konflikte auf Österreichs Straßen.

    Prognose: Kühler Mai-Endspurt mit Regenschauern

    27.05.2021 Der Mai war bislang von unterdurchschnittlichen Temperaturen und wechselhaftem Wetter geprägt. Leider ändert sich auf den letzten Metern des Monats daran nicht allzu viel.

    Betriebe erhalten gratis Antigen-Selbsttests

    27.05.2021 Verschiedene Betriebe erhalten gratis Antigen-Selbsttests, wie der Nationalrat am Mittwoch beschlossen hat. Das Verteilungs-Prozedere ist dabei in jedem Bundesland unterschiedlich.

    Nur wenig Andrang bei Matura-Ersatzterminen

    26.05.2021 Nur wenige Schüler dürften die neu eingerichteten Matura-Ersatztermine nutzen. Wer beim ersten Termin krank oder in Quarantäne war, kann die Prüfung nachholen.

    Corona: Experten rechnen mit Minus bei Infektionen

    27.05.2021 Das Minus bei den Infektionen hält an: Damit rechnen Experten, die dem Covid-Prognose-Konsortium angehören. Ein Minus nehmen sie auch im Hinblick auf eine andere Zahl an.

    Bund gibt 100 Millionen Euro für regionales Öffi-Ticket frei

    26.05.2021 Zur Mitfinanzierung der regionalen Teile des 1-2-3-Klimatickets gibt der Ministerrat heute, Mittwoch, 100 Millionen Euro für die Bundesländer frei. Das Geld wird nach Bevölkerungsschlüssel aufgeteilt. Die Länder sollen damit das Ticket und auch ein etwaiges Mehrangebot im öffentlichen Verkehr bezahlen. "Wir sorgen dafür, dass der öffentliche Verkehr leistbarer wird", frohlockte Klimaschutzministerin Leonore Gewessler (Grüne).

    BCG-Studie: Migration steigert auch in Österreich den Wohlstand

    27.05.2021 Wie eine aktuelle Studie der Boston Consulting Group (BCG) über die Wohlfahrtseffekte der Migration zeigt, steigert diese in den meisten Ländern den Wohlstand - so auch in Österreich.

    Brand in Reihenhaus in NÖ: 78-Jähriger in Lebensgefahr

    26.05.2021 In einem Reihenhaus in Maria Lanzendorf im niederösterreichischen Bezirk Bruck an der Leitha ist es Mittwochmittag zu einem Brand gekommen. Ein 78-Jähriger wurde lebensgefährlich verletzt.

    SMS-Betrug: So kann man Datenlecks selbst prüfen

    27.05.2021 Woher haben SMS-Betrüger oder schwerreiche nigerianische Prinzen meine Handynummer oder E-Mail-Adresse? Auf verschiedenen Webseiten lässt sich herausfinden, aus welchem Datenleck die Infos stammen könnten.

    Cineplexx öffnet ab 18. Juni alle Kinos

    26.05.2021 Am 18. Juni öffnet die größte Kinokette Österreichs, Cineplexx, wieder alle Säle.

    Reform des Maßnahmenvollzugs: 140 Mio. Euro sollen in Umbau fließen

    26.05.2021 Justizministerin Alma Zadic (Grüne) hat im Zuge der Reform des Maßnahmenvollzugs auch Verbesserungen bei der Betreuung psychisch kranker Rechtsbrecher angekündigt.

    Corona-Impfungen in NÖ: Erster Stich für alle Angemeldeten bis Ende Juni

    26.05.2021 Bis Ende Juni sollen alle Personen, die sich in Niederösterreich für die Corona-Schutzimpfung angemeldet haben, den ersten Stich erhalten haben.

    Corona: Kurz ortet Einigkeit über Juni-Lockerungen

    26.05.2021 Sebastian Kurz (ÖVP) ortet Einigkeit im Hinblick auf Lockerungen im Juni. Der Gesamtsituation steht der Bundeskanzler positiv gegenüber.

    1-2-3-Ticket: Bundesländer erhalten Millionenbetrag

    26.05.2021 Die Bundesländer erhalten im Zusammenhang mit dem 1-2-3-Ticket einen Millionenbetrag: Die Ministerrats-Freigabe von 100 Millionen Euro erfolgt am 26. Mai.

    Neubauten: Mehrheit für Bann von fossilen Heizungen

    26.05.2021 Fossile Heizungen untersagen: Eine Mehrheit der Menschen steht dem positiv gegenüber – und zwar im Hinblick auf Neubauten. Das ist das Resultat einer Integral-Umfrage.

    AK-Warnung vor falschen Paketzusteller-SMS mit Fake-Links

    26.05.2021 Die Arbeiterkammer (AK) warnt vor SMS zur Bestätigung von angeblichen Paketlieferungen, die per Link erfolgen sollen. Derart irregeführte Personen landen dann auf gefälschten Internetseiten. Dort sollen entweder per Kreditkarte kleine Geldbeträge zum Erhalt des angeblichen Pakets gezahlt werden, oder aber "Post"-Apps downgeloadet werden, die dann User-Daten ausspähen. Der Rat der AK: Derartige Nachrichten ignorieren und deren Absender blockieren.

    Drogenlabor in aufgelassenem Weinkeller in NÖ entdeckt

    26.05.2021 Im Bezirk Mistelbach ist ein Drogenlabor ausgehoben worden. In einem aufgelassenen Weinkeller in Walterskichen, einer Katastralgemeinde von Poysdorf, wurden nach Polizeiangaben vom Mittwoch von Dezember 2020 an bis zu 5.000 Gramm Mephedron hergestellt. Verkauft wurden die Suchtmittel zu einem großen Teil nach Neuseeland. Zwei Verdächtige im Alter von 30 und 35 Jahren wurden festgenommen, nach einem 29-Jährigen wird gefahndet.

    Folgepleiten nach Ende der Corona-Hilfen befürchtet

    26.05.2021 Experten warnen vor Folgeinsolvenzen gesunder Firmen, wenn nach Auslaufen der staatlichen Corona-Unternehmenshilfen mit mehr Firmenpleiten zu rechnen ist.

    2021: Kühlster Frühling seit 25 Jahren

    26.05.2021 Der Frühling 2021 ist der kühlste seit 25 Jahren. Ähnlich "frisch" wie heuer war die Jahreszeit zuletzt 1996 und 1991.

    Drogenlabor in Weinkeller: Polizei sucht Wiener Drogenkoch

    26.05.2021 Breaking Bad in Walterskichen: In der kleinen Gemeinde in Niederösterreich sollen drei Wiener ein Drogenlabor im großen Stil aufgebaut haben. Der Hauptverdächtige, Chemiker Nicolas R., wird polizeilich gesucht.

    Kühlster Frühling seit zumindest 25 Jahren

    26.05.2021 Der heurige Frühling ist der kühlste seit 25 Jahren. Ähnlich "frisch" wie heuer war die Jahreszeit zuletzt 1996 und 1991, deutlich kühler war sie 1987. Die gesamte vorläufige Klimabilanz zum Frühling 2021 veröffentlicht die ZAMG am Freitag. Für den Niederschlag im Frühling 2021 zeichnet sich derzeit eine Abweichung von ungefähr minus 15 Prozent vom Mittel ab. März und April verliefen sehr trocken, der Mai war überdurchschnittlich nass.

    Corona-Ansteckungsgefahr laut Drosten unabhängig vom Alter

    26.05.2021 Eine Corona-Studie des deutschen Virologen Christian Drosten scheint zu bestätigen, dass es eine ungefähr gleich große Infektiosität in allen Altersgruppen gibt.

    445 Coronavirus-Neuinfektionen und weniger Spitalspatienten

    26.05.2021 Eine Woche nach der Öffnung von Gastronomie, Sport- und Kultureinrichtungen und Co. sind in Österreich 445 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 gemeldet worden. Das sind weniger als im Schnitt der vergangenen Woche, da kamen täglich 504 neue Fälle hinzu. Die Sieben-Tages-Inzidenz sank weiter und betrug am Mittwoch 39,6 Fälle auf 100.000 Einwohner. Ebenfalls weiter rückläufig ist die Zahl der Covid-19-Patienten, die in Spitälern behandelt werden müssen.

    ÖBB bauen Nachtzug-Strecken weiter aus

    26.05.2021 700 Millionen Euro wollen die ÖBB bis 2026 in den Ausbau der Nachtzug-Fernverbindungen investieren. Auch die Passagierzahlen sollen sich verdoppeln.

    445 Coronavirus-Neuinfektionen am Mittwoch in Österreich

    26.05.2021 Am Mittwoch wurden in Österreich insgesamt 445 Coronavirus-Neuinfektionen gemeldet.

    Tierärzte alarmiert: Immer mehr Katzen und Hunde sind übergewichtig

    26.05.2021 Ein Leckerli hier, ein Kaustangerl da: Auch wenn es gut gemeint ist, können zu viele Snacks der Gesundheit der Haustiere langfristig schaden. Tierärzte sind bereits alarmiert, denn es gibt immer mehr Fälle von zu dicken Hunden und Katzen.

    Haustiere werden immer dicker

    26.05.2021 Auch wenn es gut gemeint ist - ein Leckerli hier, ein Kaustangerl da ist nicht immer klug. Es gibt immer mehr Fälle von zu dicken Hunden und Katzen. Meistens ist den Besitzern gar nicht bewusst, dass dies gesundheitsgefährdend sein kann: "Ein paar Dekagramm oder Kilo zu viel können bei den Tieren schnell zur schweren Last werden und zu chronischen Erkrankungen an Herz oder Gelenken führen", warnten die Tierschutzombudsstelle Wien und die Wiener Tierärztekammer.

    Pkw in NÖ angehalten: Anhänger komplett überladen

    26.05.2021 Am Samstag wurde in Niederösterreich ein Pkw aus dem Verkehr gezogen. Der mitgeführte Anhänger war komplett überladen. Das erlaubte Gesamtgewicht wurde um 152 Prozent überschritten.

    Raser auf der A5 in NÖ: Pkw-Lenker fuhr um 70 km/h zu schnell

    26.05.2021 Etwas zu schnell dran: Ein Pkw-Lenker ist in der Nacht auf Mittwoch auf der A5 mit 200 km/h anstatt der erlaubten 130 km/h geblitzt worden.

    NÖ: Unter 100 Corona-Neuinfektionen am Mittwoch

    26.05.2021 In Niederösterreich sind am Mittwoch 99 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. 49 Erkrankte mussten auf Intensivstationen behandelt werden.

    Supermärkte fordern "klare Regulierung" bei neuen Gentechnik-Verfahren

    26.05.2021 Österreichs Lebensmittelhandel hat sich einer europaweiten Resolution für die "klare Regulierung" neuer Gentechnik-Verfahren angeschlossen. Die Supermarktketten und die Lebensmittelgroßhändler sind besorgt.

    Dramatische Szenen bei Wohnungsbränden in Salzburg

    26.05.2021 Dramatische Szenen haben sich bei zwei Bränden in Salzburg in der Nacht auf heute, Mittwoch, abgespielt. Eine Jungfamilie, die in ihrer brennenden Wohnung in Stadt Salzburg eingeschlossen war, wurde von Polizisten und Feuerwehrleuten gerettet. Der zweijährige Bub und seine Eltern wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht. In Altenmarkt (Pongau) hat ein Vater seine bewusstlos gewordene Tochter aus einem Bauernhaus getragen, das Feuer gefangen hatte.