Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • 18 Personen werden im Klinikum behandelt

    Dutzende Reisende in Flugzeug nach Klagenfurt erkrankt

    30.08.2018 Ein wenig erfreuliches Ende hat eine Ukraine-Reise einer Kärntner Lehrergruppe genommen. Bei ihrer Rückkehr nach Klagenfurt in der Nacht auf Donnerstag war die Hälfte der 87 Passagiere an Bord des Flugzeugs aus Lwiw krank. Sie klagten über Fieber und Übelkeit, vorsichtshalber wurden sie am Flughafen vorerst isoliert. Das stellte sich als überflüssig heraus, E-Colibakterien waren die Übeltäter.
    Durch die Wetterbedingungen haben sich die Borkenkäfer stark vermehrt

    Borkenkäfer-Plage in Oberösterreich

    30.08.2018 In Oberösterreich dürfte heuer eine Million Festmeter Schadholz durch den Borkenkäfer anfallen. "Wir bewegen uns auf eine Katastrophe zu", so Agrarlandesrat Max Hiegelsberger (ÖVP) in einer Pressekonferenz am Donnerstag. Es sei nötig auf andere Baumarten bzw. Mischwald umzusteigen. Und es brauche eine "Antwort des Bundes", soll heißen: eine Öffnung des Katastrophenfonds.
    Trotz gestiegenem Verkehrsaufkommen gibt es weniger Unfälle

    15 Jahre Section Control: 50 Prozent weniger Unfälle

    30.08.2018 Etwa 15 bis 20 Unfälle mit Personenschaden sind zuletzt jährlich im Tunnel Kaisermühlen auf der Donauuferautobahn (A22) in Wien passiert. Seit Inbetriebnahme der Section Control vor 15 Jahren ging die Zahl der Unglücke insgesamt um 50 Prozent zurück. Dieser Wert wird seit 2013 "trotz erheblich gestiegenen Verkehrsaufkommens gehalten", zog Asfinag-Geschäftsführer Josef Fiala am Donnerstag Bilanz.
    Die SPÖ möchte die Justizwache reformieren

    Maßnahmenvollzug: SPÖ warnt vor "tickender Zeitbombe"

    30.08.2018 Die SPÖ hat am Donnerstag mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen für die Justizwache sowie dringende Reformen im Maßnahmenvollzug verlangt. Dieser sei in seiner derzeitigen Form eine "tickende Zeitbombe", sagten Justizsprecher Hannes Jarolim und Muna Duzdar, die Sprecherin für die Volksanwaltschaft, auf einer gemeinsamen Pressekonferenz.
    Am Wochenende kann es teils kräftig regnen und gewittern

    Der Hochsommer verabschiedet sich

    30.08.2018 Der Hochsommer verabschiedet sich endgültig: Für das Wochenende prognostizierten die Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) teil kräftige Regenschauer und Gewitter. Die Temperaturen erreichen höchstens 26 Grad. Am Freitag scheint im Großteil Österreichs nach Auflösung der Restwolken aber vorerst zumindest noch teilweise die Sonne.
    Das Wochenende wird laut ZAMG verregnet und kühl.

    ZAMG-Prognose: Regenschauer und Gewitter am Wochenende

    31.08.2018 Am Wochenende sollte man den Regenschirm nicht vergessen: In weiten Teilen Österreichs werden in den nächsten Tagen kräftige Regenschauer und Gewitter erwartet.
    Jede Abkühlung wurde genutzt

    Sommer 2018 war viertwärmster in der Messgeschichte

    30.08.2018 Der heurige Sommer geht als viertwärmster in die Messgeschichte ein: Der Sommer war um zwei Grad wärmer als der Durchschnitt und hatte zwei bis drei Mal so viele Hitzetage vorzuweisen. Die höchste Temperatur registrierte die ZAMG am 9. August mit 37,3 Grad im oberösterreichischen Enns. Zudem war die Saison laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) sehr trocken.
    Zeitumstellung umstritten

    Österreicher für dauerhafte Sommerzeit

    30.08.2018 Die Österreicher sind mehrheitlich gegen eine Zeitumstellung. 65 Prozent bevorzugen in der Sepctra-Umfrage nur eine, das ganze Jahr geltende Zeit. Sie teilen sich in 29 Prozent, die für die ständige Winterzeit sind, und in 36 Prozent, die für die Sommerzeit eintreten. Im Februar ergab eine andere Umfrage - mit anderer Fragestellung - fast eine Zweidrittelmehrheit für eine Zeitumstellung.
    Die Angst geht um vor der Schweinepest

    Afrikanische Schweinepest alarmiert heimische Behörden

    30.08.2018 Die erstmals 2014 auf europäischem Boden festgestellte Afrikanische Schweinepest (ASP) ist nicht kleinzukriegen. Dieses Jahr wurden bis Ende August laut einer von der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) kürzlich aufgestellten Statistik rund 4.830 Fälle von infizierten Wild- und Hausschweinen in Europa nachgewiesen. Das sind in etwa 700 Fälle mehr als im gesamten Vorjahr.
    Es könnte wieder zu wenig Autobahn geben

    Asfinag erwartet starkes Reiseaufkommen am Wochenende

    30.08.2018 Am Wochenende gehen die Sommerferien in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland sowie in einer Reihe Deutscher Bundesländer zu Ende. Dazu kommen noch die Staaten Ungarn, Tschechien, Slowakei und Polen. Das bedeutet innerhalb von Österreich am Wochenende intensiven Verkehr in Richtung Wien bzw. Ostösterreich sowie nach Deutschland, warnte die Asfinag am Donnerstag.
    Die Preisanpassung soll in Höhe der Inflationsrate erfolgen.

    Preisanstieg: ÖBB-Tickets werden mit 2019 teurer

    30.08.2018 Mit 1. Jänner steigen die Ticketpreise bei den ÖBB, da auch das Angebot laut ÖBB-Chef Andreas Matthä umfangreicher werde.
    Die Festnahme des Mannes erfolgte zusammen mit einer Hausdurchsuchung in Wien.

    Gynäkologe, Diplomat, Investmentbanker: Betrüger aus Wien ergaunerte 100.000 Euro

    30.08.2018 Mehreren Frauen aus NÖ wurden von einem Wiener um insgesamt 100.000 Euro betrogen. Der Mann gab sich fälschlich als Gynäkologe, Diplomat oder Investmentbanker aus und versprach, die Gelder in diverse Projekte anzulegen. Die Polizei sucht nach weiteren Opfern.
    Der heurige Sommer brachte die Österreicher ordentlich ins Schwitzen.

    Heiß & trocken: Die Bilanz zum Hitzesommer 2018

    30.08.2018 Temperaturen bis zu 38 Grad, etliche Tropennächte und kaum Abkühlung: Der Sommer 2018 ist vor allem durch die nicht enden wollende Hitzewelle im Juli und August geprägt. Der Wetterdienst UBIMET zieht Bilanz.
    Lange Wartezeiten sollten vor allem an den Grenzen eingeplant werden.

    Sommerferien in Wien, NÖ und im Burgenland enden: Staus erwartet

    30.08.2018 Das Ende der Sommerferien in Wien, NÖ und dem Burgenland naht - Autofahrern steht deswegen ein starkes Reisewochenende bevor. Der ARBÖ informiert über die Staupunkte in Österreich.
    Wanda präsentiert sich im September im Wörtherseestadion in Kärnten.

    Konzert-Highlights im September: Helene Fischer, Wanda & Co

    30.08.2018 Der September bietet einige musikalische Highlights in Österreich. Die Wiener werden von Stars wie Helene Fischer, ELO oder dem ehemaligen Linkin Park Mitglied Mike Shinoda beehrt. Die Klagenfurter kommen in das Vergnügen eines Wanda-Konzerts und Jared Leto tritt samt Band in der Grazer Stadthalle auf.
    Die Männer waren mit Holzarbeiten beschäftigt

    23-jähriger Rumäne starb bei Forstunfall in der Steiermark

    29.08.2018 Ein Forstunfall in der Steiermark hat einen 23-jährigen Rumänen am Mittwoch das Leben gekostet. Der Mann war am Vormittag gemeinsam mit zwei Kollegen aus Österreich in einem Wald in der Gemeinde Stanz im Mürztal (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) mit Holzarbeiten beschäftigt. Dabei wurde er von einem Baumstamm am Kopf getroffen. Der Rumäne erlitt tödliche Kopfverletzungen, teilte die Polizei mit.
    Badegäste halfen bei der Bergung des Mannes

    Deutscher Urlauber starb beim Schwimmen im Wörthersee

    29.08.2018 Ein 65-jähriger Urlauber aus Deutschland ist am Mittwoch beim Schwimmen im Wörthersee bei Schiefling (Bezirk Klagenfurt-Land) ums Leben gekommen. Laut Polizei hatte der Mann einen Herzinfarkt erlitten. Seine neben ihm schwimmende Frau rief um Hilfe, Badegäste bargen den Mann. Die Reanimationsversuche durch einen Notarzt blieben aber erfolglos.
    Am Kunst- und Handwerksfest werden zahlreiche Aussteller ihre Produkte auf Schloss Hof präsentieren.

    Fest auf Schloss Hof bietet Einblicke in traditionelle Handwerkskunst

    29.08.2018 Zahlreiche Aussteller präsentieren Mitte September ihr traditionelles Handwerk auf einem der schönsten Schlösser in der Umgebung Wien, Schloss Hof. Das Kunst- und Handwerksfest bietet ein vielfältiges Programm.
    Für 85.100 Schulanfänger beginnt in diesem Jahr der "Ernst des Lebens".

    Rund 85.100 Taferlklassler starten ins neue Schuljahr

    29.08.2018 Rund 85.100 Taferlklassler starten ab Montag in das neue Schuljahr, außerdem kommen viele Kinder in die Vorschulstufe. Dabei gibt es große Unterschiede in den Bundesländern.
    Der Jugendliche befand sich laut Polizei etwa zehn Minuten unter Wasser.

    Wiener starb nach Badeunfall im Neufelder See: Kein Fremdverschulden

    29.08.2018 Anfang August verstarb ein 19-jähriger Wiener nach einem Badeunfall im Neufelder See. Da ein Fremdverschulden nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde eine Obduktion angeordnet.
    Ein Notarzthubschrauber flog den 58-Jährigen ins Krankenhaus.

    Pkw erfasst Quad-Lenker in NÖ: 58-Jähriger schwer verletzt

    29.08.2018 In Krumbach kam es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Quad-Lenker schwer verletzt wurde.
    Das Ergebnis zur Sommerzeit-Umfrage steht fest.

    Europa hat gewählt: Das Ergebnis der Sommerzeit-Umfrage steht fest

    29.08.2018 Das Ergebnis der EU-weiten Umfrage zur Abschaffung der Zeitumstellung könnte nicht eindeutiger sein.
    Die Schnäppchenjagd in Österreich bietet zahlreiche Angebote im Bereich Elektronik, Fasion und Reisen.

    Schnäppchen-Alarm: Diese Shops sind bei der Hamster-Woche dabei

    10.09.2018 Für alle die den „Cyber Monday“ und „Black Friday“ verpasst haben, bietet sich nun eine neue Möglichkeit, auf Schnäppchen-Jagd zu gehen: Zwischen 10. und 16. September bieten das Portal sparhamster.at und die Reise-Plattform urlaubshamster.at Angebote zum Schnäppchen-Preis an. Auch viele Shops in Österreich machen bei der "Hamster-Woche" mit.
    E-Government bringt den Bürger Vorteile wie zeitliche Flexibilität und geringeren Zeitaufwand.

    Online-Behördengänge bei Österreichern beliebt

    29.08.2018 Eine aktuelle Umfrage zeigt, dass jeder dritte Österreicher seine Behördengänge online erledigt. Dabei gilt: Je besser man über das Angebot des e-Governments informiert ist, desto eher nutzt man es.
    Der Missbrauchsprozess gegen den 38-Jährigen wurde vertagt.

    Ex-Lokalpolitiker soll sich an Buben vergangen haben: Prozess vertagt

    28.08.2018 Weil er sich seit 2012 an mehreren Buben vergangen haben soll, stand am Dienstag ein 38-Jähriger am Landesgericht Korneuburg vor Gericht. Die Anklage warf dem Ex-Lokalpolitiker aus dem Bezirk Gänserndorf u.a. schweren sexuellen Missbrauch und Vergewaltigung von Unmündigen sowie Missbrauch eines Autoritätsverhältnisses vor.
    Der 18-Jährige muss sich wegen Mordversuchs vor Gericht verantworten.

    Schuss vor Schule in Mistelbach: 18-Jähriger wegen Mordversuchs angeklagt

    29.08.2018 Jener 18-Jährige, der im Mai einen Schuss vor einer Schule in mistelbach abgab, muss sich wegen mehrfachen versuchten Mordes am Landesgericht Korneuburg verantworten.
    Einen konkreten Anlassfall gebe es laut Kickl nicht

    BMI-Kampagne: Verhaltensmaßnahmen bei Amok und Terror

    28.08.2018 Das Innenministerium hat am Dienstag eine neue Kampagne vorgestellt, die der Bevölkerung Verhaltensregeln bei Amok und Terror näher bringen soll. "Flüchten, Verstecken, Verteidigen sowie Notruf" sind die vier Kernpunkte. "Es gibt keinerlei Hinweise auf geplante Anschläge", sagte Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) bei einem Medientermin, die Gefährdungslage mache es aber notwendig, wachsam zu sein.
    Der 69-Jährige fasste am Landesgericht Korneuburg eine teilbedingte Strafe aus.

    Pkw-Lenker krachte in NÖ durch Auslagenscheibe und verletzte 16 Personen: Urteil

    29.08.2018 Jener 69-Jähriger, der im Jänner 2018 mit seinem Pkw durch die Auslagenscheibe in die Bäckerei im Landesklinikum Mistelbach krachte und dabei 16 Personen verletzte, musste sich am Dienstag vor Gericht verantworten.

    Pkw-Lenker nach Unfall mit 16 Verletzten in NÖ verurteilt

    28.08.2018 Mit seinem Pkw war ein 69-Jähriger im Jänner durch die Auslagenscheibe in die Bäckerei im Landesklinikum Mistelbach gekracht. Bei dem Unfall wurden 16 Gäste verletzt, fünf davon schwer. Der Lenker musste sich am Dienstag am Landesgericht Korneuburg wegen fahrlässiger Körperverletzung und fahrlässiger Gemeingefährdung verantworten und wurde zu einer teilbedingten Strafe verurteilt.
    Der berittenen Polizei sollen bis zu 14 Rösser zur Verfügung stehen

    Ausbildungsstart der berittenen Polizei ab September

    28.08.2018 Wenn im September in Wiener Neustadt die Ausbildung für die berittene Polizei beginnt, werden zehn Pferde und 19 Reiter antreten. Das sagte der Sprecher des Innenministeriums, Christoph Pölzl, am Dienstag. Sieben Tiere befinden sich derzeit bereits am Ausbildungsort, ein weiteres ist bereits gekauft und soll in den nächsten Tagen nach Wiener Neustadt transportiert werden.
    Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Mann.

    Geldbörse von 70-Jähriger gestohlen: Täter in NÖ flüchtig

    28.08.2018 Am Montag wurde einer Pensionistin in Gloggnitz die Geldbörse gestohlen, der Täter konnte unerkannt fliehen. Die Polizei fahndet nach dem Mann.
    Ein mutmaßlicher Dealer wurde festgenommen

    23 Drogenlenker in Wien aus dem Verkehr gezogen

    28.08.2018 Bei einer Schwerpunktaktion hat die Polizei am Montag in Wien 23 Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen. In vier Fällen wurden auch Suchtmittel bei den Autofahrern sichergestellt, berichtete die Polizei am Dienstag. Ein mutmaßlicher Dealer wurde festgenommen, außerdem hagelte es insgesamt fast 90 Anzeigen im Verkehrsbereich.
    Stoßzähne wurden 2016 entdeckt

    NHM zeigt erstmals 2016 in NÖ entdeckte Mammut-Stoßzähne

    28.08.2018 Im Zuge von Straßenbauarbeiten im Bezirk Mistelbach sind im Sommer 2016 Überreste eines Mammuts zum Vorschein gekommen. Paläontologen des Naturhistorischen Museums (NHM) Wien bargen u.a. die beiden mächtigen Stoßzähne in einer Notgrabung nahe Bullendorf. Am Sonntag (2. September) stehen die mächtigen Hauer im Mittelpunkt des "Mammut-Aktionstages" im NHM und werden erstmals in Wien gezeigt.

    57-jähriger Radfahrer in Wels bei Zusammenstoß getötet

    28.08.2018 Ein 57-Jähriger Radfahrer aus Wels ist bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in seiner Heimatstadt am Montagabend getötet worden. Der Auto-Lenker hatte ihn laut einer Presseaussendung der Landespolizeidirektion Oberösterreich am Dienstag übersehen. Ein Alkotest beim Unfalllenker ergab einen Wert von 0,62 Promille.
    Der Lenker verübte Fahrerflucht.

    NÖ: Biker erfasst 17-Jährige auf Zebrastreifen und begeht Fahrerflucht

    28.08.2018 Die Polizei fahndet nach einem Motorradfahrer, der am Montag eine 17-Jährige auf einem Zebrastreifen in Hohenau an der March erfasst und danach Fahrerflucht begangen hat.
    Die Frau wurde in die Innsbrucker Klinik geflogen

    Deutsche Wanderin in Tirol abgestürzt und schwer verletzt

    28.08.2018 Eine 51-jährige Wanderin aus Deutschland ist am Montag bei Leutasch in Tirol (Bezirk Innsbruck-Land) über steiles, felsdurchsetztes Gelände abgestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Die Frau war laut Polizei gemeinsam mit zwei Bekannten von Leutasch durch das Puittal auf den Söllepass gewandert, als sie auf 1.900 Metern Höhe das Gleichgewicht verlor und abstürzte.
    Bei der APF verzeichnete man einen deutlichen Anstieg an Beschwerden wegen Flugausfällen.

    Beschwerden wegen Flugausfällen und Verspätungen 2018 angestiegen

    28.08.2018 In der diesjährigen Urlaubssaison gab es bereits 1.942 Beschwerden von Passagieren wegen Flugausfällen und Verspätungen. Das ist ein deutlicher Anstieg gegenüber dem Vorjahr.
    Mit dem Notarzthubschrauber wurde die Schwerverletzte ins Krankenhaus gebracht.

    Pkw-Lenkerin prallte im Bezirk Baden gegen Baum: Schwer verletzt

    28.08.2018 Eine 32-Jährige verlor am Montagabend im Bezirk Baden die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit einem Baum. Sie wurde schwer verletzt mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus gebracht.
    Der heurige Sommer war heiß und trocken.

    Sommer 2018 unter den wärmsten Sommern der Messgeschichte

    29.08.2018 Trotz des Kälteeinbruchs am vergangenen Wochenende wird sich der Hitzesommer 2018 laut ZAMG einen Spitzenplatz in der Messgeschichte sichern können.
    "Christophorus 10" brachte den Buben in die Landeskinderklinik Linz

    Bub in OÖ bei Sturz aus Fenster im ersten Stock verletzt

    27.08.2018 Ein Vierjähriger ist am Montag gegen 16.00 Uhr in Sierning (Bezirk Steyr-Land) in Oberösterreich bei einem Sturz aus einem Fenster im ersten Stock verletzt worden. Der Bub fiel laut Polizei etwa viereinhalb Meter tief auf eine gepflasterte Terrasse. Er wurde von einem Notarzt versorgt und mit dem Hubschrauber "Christophorus 10" in die Landeskinderklinik nach Linz gebracht.
    Das verletzte Tier wurde ins Tierschutzhaus Vösendorf gebracht.

    Feuerwehr rettet verletzte Ente in NÖ

    28.08.2018 Am Montag wurde die FF Maria Enzersdorf zu einem tierischen Einsatz alarmiert: Eine verletzte Ente musste von der Fahrbahn gerettet werden.
    Die Autolenkerin hatte großes Glück

    Kärntner Autolenkerin überstand Kollision mit Zug

    27.08.2018 Eine 44-jährige Autolenkerin aus Kärnten hat am Montag einen Zusammenstoß mit einem Zug in Wolfsberg leicht verletzt überstanden. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich auf einer Straße eine Kolonne gebildet, die bis zu einer Eisenbahnkreuzung zurückreichte. Die Frau war bis zum Ende der Kolonne vorgefahren, dort aber von den Bahnschranken eingeschlossen worden.
    Beim "Geisterbeschwören" fiel eine Fackel um

    Brand in Marx Halle: 40.000 Euro Strafe für Okkultisten

    27.08.2018 Am Wiener Straflandesgericht ist am Montag das Pärchen, das für den millionenschweren Brand in der Wiener Marx-Halle verantwortlich sein soll, in einer Berufungsverhandlung zu der zusätzlichen Zahlung von 40.000 Euro Schadenersatz verurteilt worden. Die beiden 20-Jährigen erhielten bereits im März am Bezirksgericht Innere Stadt bedingte Freiheitsstrafen.
    Die Pensionistin hat ihr Herzblatt natürlich nie persönlich getroffen

    Seniorin überwies über 100.000 Euro an Internetbetrüger

    27.08.2018 Eine 77-jährige Frau aus dem Bezirk Bregenz ist einem Internetbetrüger ins Netz gegangen. Im Zuge der Kommunikation via Internet verliebte sich die Frau und überwies dem Mann - der angab, sich in finanziellen Engpässen zu befinden - in den vergangenen Monaten mehr als 100.000 Euro. Zu einem Treffen kam es freilich nie, Anfang August wurde der Betrug offenbar, teilte die Polizei mit.
    Rekordsommer in Österreich

    Hitzesommer wird Spitzenplatz in der Messgeschichte belegen

    27.08.2018 Der heurige Hitzesommer wird in der Messgeschichte einen Spitzenplatz einnehmen. "Berücksichtigt man die Prognosen für die letzten Augusttage, dann liegt der Sommer 2018 um 1,9 Grad über dem vieljährigen Mittel. Das würde den vierten Platz in der Reihe der wärmsten Sommer der 252-jährigen Messgeschichte bedeuten", sagte Manuela Kalcher von der ZAMG. Aber auch Platz drei ist noch in Reichweite.
    Überdurchschnittlicher Gletscherrückgang zu erwarten

    Hitzesommer sorgt für starke Gletscher-Schmelze

    27.08.2018 Der Hitzesommer bringt nicht nur die Menschen, sondern auch die heimischen Gletscher ordentlich ins "Schwitzen": Aufgrund der klimatischen Bedingungen habe es bisher "überdurchschnittlich viel Schmelze" gegeben, sagte der Innsbrucker Glaziologe Kay Helfricht im APA-Gespräch. "Der September wird entscheiden, ob es heuer ein extremes Jahr wird", zeigte sich der Wissenschafter schon gespannt.
    Dominic Bareford holte sich den Titel bei der Ballon-WM im Waldviertel.

    Ballon-WM im Waldviertel: Brite Dominic Bareford sichert sich Weltmeistertitel

    27.08.2018 Nach zehn Wettfahrten und 31 Aufgaben steht der neue Weltmeister im Ballonfahren fest: Der 25-jährige Brite Dominic Bareford konnte sich bei der WM im Waldviertel gegen seine Mitbewerber durchsetzen und sich den begehrten Titel sichern.
    Alle vier Personen wurden festgenommen.

    Schlepper wollte Flüchtlinge nach Wien bringen: Festnahme

    27.08.2018 In der Nacht auf Montag nahm die Polizei einen mutmaßlichen Schlepper im Burgenland fest, der drei aus dem Iran stammende Personen nach Wien bringen wollte.
    Der Stau reichte bis zum Knoten Schwechat zurück.

    Acht Kilometer Stau auf der S1 nach zwei Verkehrsunfällen

    27.08.2018 Am Montag sorgten zwei Verkehrsunfälle auf der S1 Richtung Vösendorf für kilometerlangen Stau. Die Aufräumarbeiten seien laut ÖAMTC noch im Gange.
    Der Brand wurde aus der Luft bekämpft

    Waldbrand in Hallstatt gelöscht

    27.08.2018 Der Waldbrand an der Echernwand in Hallstatt ist aus der Sicht der Feuerwehr gelöscht. Zwei noch rauchende Stellen stehen zwar noch unter Beobachtung, berichtete Feuerwehrkommandant Stefan Schiendorfer auf APA-Anfrage. Der Brand an den beiden Plätzen sei aber "nicht besorgniserregend", es glose lediglich im Waldboden. Nach wie vor bleiben mehrere Häuser unterhalb der Wand evakuiert.
    Die "Kunstwerke" werden verkauft

    Schönbrunner Panda-Weibchen "Yang Yang" malt Bilder

    27.08.2018 Das Panda-Weibchen "Yang Yang" im Tiergarten Schönbrunn betätigt sich jetzt als Malerin. Die mit einem Bambus-Pinsel angefertigten "Kunstwerke" sind Teil eines Crowdfunding-Buchprojekts über die Geschichte der Großen Pandas im Wiener Zoo.