Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Nach Bluttat in Pizzeria in Pitten: Motiv dürfte fest stehen

    Vor 1 Tag Nach der Bluttat in einer Pizzeria in Pitten (Bezirk Neunkirchen) - ein 33-Jähriger wurde am vergangenen Montag mit 13 Messerstichen getötet - dürfte das Motiv feststehen. Der Täter ging davon aus, dass das Opfer ihn mit seiner Frau betrog, teilte der Verteidiger des Mordverdächtigen, Nikolaus Rast, am Montag der APA mit. "Ihm hat's die Kabel rausg'haut", meinte Rast.

    "Nervenkitzel": 17-jähriger Niederösterreicher soll mehrere Brände gelegt haben

    Vor 1 Tag In der Vorwoche kam es in Enns zu drei Bränden am Bahnhof und einem beim Hafen. Nun konnte ein 17-jähriger Niederösterreicher festgenommen werden.

    Familienvater soll Elfjährige im Auto vergewaltigt haben: Prozess

    Vor 1 Tag Im Frühjahr 2018 soll ein Familienvater eine Elfjährige im Auto vergewaltigt haben. Der Prozess wurde auf den 5. März vertagt.

    Geisterfahrer flüchtete über Grenze nach Bayern

    Vor 1 Tag In Deutschland fahndet die Polizei nach einem Geisterfahrer und seinem Beifahrer, die am Sonntagabend auf der Westautobahn bei Salzburg gleich dreimal entgegen der Fahrtrichtung unterwegs waren. Der Lenker flüchtete schließlich vor der Exekutive über die Grenze nach Bayern, wo er nach waghalsiger Verfolgungsjagd ein Polizeiauto rammte. Dann verschwand er zu Fuß. Auch vom Begleiter fehlt jede Spur.

    17-Jähriger legte wegen "Nervenkitzel" Brände in Enns

    Vor 1 Tag Die Polizei hat einen 17-jährigen Niederösterreicher festgenommen, der in der Vorwoche im oberösterreichischen Enns (Bezirk Linz-Land) drei Brände am Bahnhof und einen beim Hafen gelegt haben soll. Ein 23-Jähriger und dessen 20-jährige Freundin haben dem Burschen offenbar geholfen, informierte Landespolizeisprecher Andreas Pilsl am Montag in Linz.

    Miteigentümerfamilie Lamac übernahm Wiener Riesenrad ganz

    Vor 1 Tag Das Wiener Riesenrad hat einen neuen Besitzer: Die bisherige Miteigentümerfamilie Lamac hat über die Wiener Riesenrad Dr. Lamac GmbH den 50-Prozent-Anteil übernommen, der bisher von Hans-Peter Petritsch gehalten wurde. Das teilte das Unternehmen am Montag mit.

    Coronavirus könnte sich negativ auf Tourismus auswirken

    Vor 13 Stunden In Wien erwarten Touristiker einen Buchungsknick bei Gästen aus China. Grund dafür: Das Coronavirus.

    Internet-Nutzung in Österreich aktuell bei 88 Prozent

    Vor 1 Tag Der Anteil der Internetnutzer liegt in Österreich aktuell bei rund 88 Prozent, um ein Prozent höher als der EU-Schnitt. Dies geht aus einer Umfrage von Eurostat hervor, die Personen im Alter von 16 bis 74 Jahren einbezog. Den höchsten Wert erreichten Schweden mit 98 Prozent, teilte die Statistikbehörde am Montag mit.

    150 Millionen-Marke geknackt: Rekord im österreichischen Tourismus

    Vor 1 Tag Im Vorjahr war Urlaub in Österreich sehr gefragt. Es konnte ein neuer Rekord erzielt werden.

    NÖ: Duo nach Kleidungsdiebstahl festgenommen

    Vor 1 Tag In mehreren Geschäften in Niederösterreich und im Burgenland konnte ein Diebes-Duo Kleidung in hohem Wert erbeuten. Die beiden wurden festgenommen.

    Coronavirus: Zweite Entwarnung, aber neue Verdachtsfälle in Wien

    Vor 24 Stunden Nach dem zweiten Coronavirus-Verdacht gibt das Kaiser-Franz-Josef-Spital auch dieses Mal Entwarnung. In Wien tauchten aber bereits zwei neue Verdachtsfälle auf.

    33-Jähriger mitten in Wiener Neustadt niedergeschlagen

    Vor 1 Tag Ein 33-Jähriger wurde in der Nacht auf Sonntag auf dem Domplatz in Wiener Neustadt niedergeschlagen. Der Mann wird momentan im Krankenhaus intensivmedizinisch behandelt.

    Verletzter in Wien-Favoriten mit Messerstich gefunden

    Vor 1 Tag Die Wiener Berufsrettung hat Sonntagfrüh in Wien-Favoriten einen Verletzten mit Schnitt- und Stichverletzungen gefunden. Laut Polizeisprecherin Irina Steirer befand sich der 47-Jährige um 5.40 Uhr in der Laxenburger Straße. Um ihn herum standen mehrere Männer, die sich aber entfernten, bevor die Polizei kam.

    Bad Vöslau: Hunde bissen 70-Jährigen Finger ab

    Vor 1 Tag Ein 70-Jähriger aus dem Bezirk Wiener Neustadt wurde am Samstag von zwei Hunden angegriffen, die aus ihrem Zwinger entkommen waren. Der Mann verlor dabei einen Teil seines Zeigefingers.

    Fahndung: Taschendieb in Wiener Neustadt gesucht

    Vor 1 Tag Die Polizei Wiener Neustadt sucht nach einem mutmaßlichen Taschendieb, der die Bankomatkarte eines 83-jährigen Mannes gestohlen haben soll. Hinweise werden erbeten.

    #WeRemember: Regierung gedenkt der Opfer des Holocaust

    Vor 1 Tag Am 27. Jänner 1945 wurde das Konzentrationslager Auschwitz von der Roten Armee befreit. Heute stellt dieses Datum das Ende des Holocaust dar. Die Regierung gedenkt mit dem Hashtag #WeRemember der über sechs Millionen Opfer.

    Österreich bekommt erstes "weibliches" Eis "Twinna"

    Vor 1 Tag Österrreichs beliebtestes Eis "Twinni" bekommt eine Schwester: "Twinna" soll dabei die Frauen in den Mittelpunkt stellen und als erstes Eis einen weiblichen Artikel tragen. Kaufen kann man sie ab Mitte Februar.

    Coronavirus: Neuer Verdacht in Wien, 80 Tote in China

    Vor 1 Tag Nach der Entwarnung bei einer chinesischen Flugbegleiterin wurde am Sonntag ein neuer Corona-Verdachtsfall in Wien verzeichnet. Die Zahl der Toten stieg in China mittlerweile auf 80, in Österreich bestehe jedoch kein Grund zur Sorge.

    Wetter-Prognose: Neue Woche bringt Wolken, Wind und milde Temperaturen

    Vor 1 Tag Viele Wolken und phasenweise starken Wind bei relativ milden Temperaturen bringt die kommende Woche. Mit Regen ist laut der Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) ab Dienstag zu rechnen. Länger zeigt sich die Sonne am ehesten am Donnerstag.

    Zwei Verletzte bei Heißluftballon-Bruchlandung in Kärnten

    Vor 2 Tagen Ein Heißluftballon mit vier Menschen an Bord hat am Sonntag gegen 11.45 Uhr bei Friesach in Kärnten (Bezirk St. Veit an der Glan) eine Bruchlandung hingelegt. Es gab dabei zwei Verletzte. Wie die Polizei berichtete, wollte der 62-jährige Pilot mit seinen drei Passagieren landen. Dabei geriet der Ballon in eine Stromleitung, blieb hängen, rutschte zu Boden und verursachte einen Kurzschluss.

    Kommende Woche bringt Wolken, Wind und milde Temperaturen

    26.01.2020 Die kommende Woche bringt viele Wolken und phasenweise starken Wind bei relativ milden Temperaturen. Mit Regen ist ab Dienstag zu rechnen, prognostiziert die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG). Am Donnerstag lösen sich Wolken- und Nebelreste an der Alpennordseite rasch auf. Dann setzt sich recht verbreitet die Sonne durch.

    1. Österreichischer Preis für Freies Wissen in Wien vergeben

    Vor 2 Tagen In der Nacht auf Sonntag wurde erstmals der Österreichische Preis für Freies Wissen vergeben. Im Rahmen des Balls der Wissenschaften im Wiener Rathaus wurde der Wissenschaftsfonds FWF, der Verein "Open Knowledge Maps" und der Grazer Informatiker Hermann Maurer mit dem von Wikimedia Österreich - dem lokalen Förderverein des Online-Lexikons Wikipedia - ausgeschriebenen Preis ausgezeichnet.

    Erster Verdachtsfall des Coronavirus in Wien

    26.01.2020 In Wien gibt es einen ersten Verdachtsfall auf eine Infektion mit dem Coronavirus. Bei der Patientin handelt sich um eine Flugbegleiterin, die seit 24. Jänner in Wien ist und vor einigen Tagen in Wuhan gewesen sein dürfte.

    Coronavirus: 56 Tote in China, erster Verdachtsfall in Wien

    26.01.2020 In Wien gibt es den ersten Verdachtsfall auf eine Coronavirus-Infektion. Es handelt sich um eine chinesische Flugbegleiterin, die vor einigen Tagen in Wuhan gewesen sein dürfte.

    Coronavirus: Erster Verdachtsfall in Wien

    26.01.2020 In Wien gibt es den ersten Verdachtsfall auf eine Infektion mit dem Coronavirus. Es handelt sich um eine Flugbegleiterin, die seit 24. Jänner in Wien ist und vor einigen Tagen in Wuhan gewesen sein dürfte. Sie befindet sich derzeit auf der Isolierstation des Kaiser Franz Josef-Krankenhauses (KFJ).

    22. Grazer Opernredoute im Zeichen des Glücks

    25.01.2020 Kaum zu glauben, aber es war schon die 22. Opernredoute im ehrwürdigen Hellmer&Fellner-Bau am Grazer Opernring - und am Samstag war es auch die erste Conferenciere, die den Tanz eröffnete: Mimin Maria Happel gab nach der Polonaise die Tanzfläche für die rund 2.500 Gäste in der von zehntausend Blüten geschmückten Oper frei. Zuvor gab es das "Schaulaufen" auf der Feststiege.

    Eismeister brach mit Auto durch Eisdecke - tot

    25.01.2020 Am Kärntner Aichwaldsee (Bezirk Villach-Land) ist am Samstagnachmittag ein 68-Jähriger mit seinem Auto durch die Eisdecke gebrochen und ertrunken. Der Villacher war als Eismeister damit beschäftigt, mit seinem Auto die Eisfläche zu reinigen, teilte die Landespolizeidirektion Kärnten mit. Nach seiner Bergung verstarb der Mann trotz sofortiger Reanimationsversuche, hieß es.

    Arnie und die Kitz-Promiriege gaben sich ein Stelldichein

    25.01.2020 Angesichts des österreichischen Sieges von Matthias Mayer bei der Abfahrt auf der Kitzbüheler Streif gab es für die "steirische Eiche" und seine heimische Promi-Kollegen naturgemäß viel zu jubeln. Neben diversen Kitz-Stammpromis riss es bei der Siegesfahrt des Kärntners auch Arnie-Freundin Heather Milligan, Tochter Christina und Neffe Patrick Knapp-Schwarzenegger von den Ehrentribünenplätzen.

    Bildung statt Verbot: Schönborn zum Kopftuchverbot

    26.01.2020 In Sachen Kopftuchverbot will Kardinal Schönborn auf Bildung statt auf Verbote setzen. Am Samstag äußerte er sich zu dieser Thematik.

    Steuerreform wird konkretisiert: Erste Etappe kostet 1,6 Mrd. Euro

    26.01.2020 Bei einer Klausur in Krems will die Regierung die erste Etappe ihrer Steuerreform konkretisieren. Wirtschaftsforscher rechnen mit Gesamtkosten von 5,7 Milliarden Euro.

    Mindestsicherung: Arbeitsprozess gestartet

    26.01.2020 Am Freitag hat sich Sozialminister Anschober mit den Sozialreferenten der Länder getroffen, um das Vorgehen rund um die Mindestsicherung zu besprechen.

    Wegen Hefepilzen: DM ruft Pflegelotion für Babys zurück

    25.01.2020 Die Plegelotion "alverde Baby Pflegelotion Bio-Sheabutter Bio-Kamille" wurde von DM zurückgerufen. Vereinzelt könnten nämlich Hefepilze enthalten sein.

    Traditionsunternehmen Niemetz feiert 130-jähriges Jubiläum

    24.01.2020 1890 wurde das Unternehmen Niemetz gegründet. Heuer wird das 130-jährige Jubiläum des Traditionsunternehmens gefeiert.

    Flüchtlings-Rollenspiel: Wiener Schule steht zu Theaterprojekt

    25.01.2020 Während das Flüchtlings-Rollenspiel "Projekt Migration erleben" an einer AHS in Wien-Währing vom Bildungsministerium gestoppt wurde, berichtet die Direktorin von "sehr vielen positiven Rückmeldungen von Eltern und Schülern", Beschwerden habe es bisher nicht gegeben.

    Pizzeria-Betreiber getötet: Opfer nach 13 Messerstichen verblutet

    25.01.2020 Laut Obduktionsergebnis starb der 33-jährige Betreiber der "Pizzeria Pitten" durch Verbluten nach 13 Messerstichen.

    Lieferengpässe bei Arzneimitteln bleibt anhaltendes Problem

    25.01.2020 Derzeit herrschen in Österreich - und auch in anderen EU-Staaten - lang anhaltende Lieferengpässe bei rezeptpflichtigen "Massen"-Arzneimitteln.

    Gefälschte Luxusuhren für 15 Mio. Euro in Schwechat gefunden

    24.01.2020 Auf dem Flughafen Wien in Schwechat sind in einer Warensendung aus China 869 gefälschte Luxusuhren im Originalwert von 15 Millionen Euro sichergestellt worden. Unter insgesamt 2.400 Plagiaten in 62 Sporttaschen mit 1,5 Tonnen Gewicht fanden sich nach Angaben des Finanzministeriums vom Freitag zudem Bekleidung und Taschen. Bestimmungsort wäre Bratislava gewesen.

    Flughafen Wien: Gefälschte Luxusuhren für 15 Mio. Euro sichergestellt

    24.01.2020 In einer Warensendung aus China wurden im Jänner am Flughafen Wien 869 gefälschte Luxusuhren im Originalwert von 15 Millionen Euro sichergestellt.

    So reagiert die Wiener FPÖ auf HC Straches Wutrede

    24.01.2020 Für Dominik Nepp lebt Heinz-Christian Strache in einer "Parallelwelt". Nach dessen Wutrede gegen die blaue Partei kritisiert der Wiener FPÖ-Chef die Egozentrik des früheren Vizekanzlers scharf.

    Coronavirus: Warnung vor Reisen in betroffene Region

    24.01.2020 Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus rät das Außenministerium von nicht notwendigen Reisen in die zentralchinesische Provinz Hubei ab.

    Kogler gibt Grüner Wirtschaft Rückendeckung bei WK-Wahl

    24.01.2020 Gemeinsam mit Parteichef Werner Kogler startet die Grüne Wirtschaft in den Wahlkampf. Man hofft auf ein zweistelliges Ergebnis.

    SUV-Fahrer zog im Bezirk Baden Spur der Verwüstung

    25.01.2020 Weil ein Pkw-Lenker am Freitag gegen einen Stromkasten krachte, waren mehrere Haushalte in Sooß vorübergehend ohne Energiezufuhr.

    Spende: Der Mann übergibt 15.000 Euro an Pro Juventute

    24.01.2020 Die Charity-Aktion der Bäckerei Der Mann brachte Pro Juventute, dem Sozialunternehmen für Kinder- und Jugendhilfe, 15.000 Euro ein. Michael Mann überreichte den Scheck heute an Pro Juventute-Botschafterin Barbara Karlich.

    Regierungsmitglieder müssen noch einmal angelobt werden

    25.01.2020 Nach der Änderung des Bundesministeriengesetz müssen einige Mitglieder von Türkis-Grün ihres alten Amtes enthoben und dann noch einmal ernannt werden.

    Neue Scheine wirken: Starker Rückgang bei Falschgeld

    24.01.2020 Die neuen Scheine zeigen offenbar Wirkung: Laut der am Freitag veröffentlichten Statistik der Österreichischen Nationalbank (OeNB) waren im Vorjahr um 31,8 Prozent weniger gefälschte Banknoten im Umlauf als 2018. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 7.977 "Blüten" aus dem Verkehr gezogen.

    Red Bull erneut bei 500 weltweit wertvollsten Marken gelistet

    24.01.2020 Als einziges österreichisches Unternehmen ist Red Bull heuer wieder im Ranking der 500 wertvollsten Marken von "Brand Finance" zu finden.

    2019 weniger Falschgeld in Österreich: Wien weiterhin als Fälschungs-Hotspot

    24.01.2020 2019 konnten in Österreich 7.977 gefälschte Banknoten aus dem Verkehr gezogen werden. Damit waren es um 31,8 Prozent weniger als im Jahr davor. Unverändert bleibt, dass Wien weiterhin der Fälschungs-Hotspot ist.

    Wiener Neustadt: Illegaler Grünschnittbrand löst Feuerwehreinsatz aus

    24.01.2020 Ein Anrainer meldete am Freitagmorgen starke Rauchentwicklung in einem Industriegebiet im Wiener Neustädter Zehnerviertel. Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Grünschnittbrand rasch löschen.

    1.590 Liter fassende "Weltrekord"-Weinflasche ist undicht

    24.01.2020 Die Feuerwehr in Lustenau ist am Donnerstag zu einem kuriosen Einsatz gerufen worden: In einem Restaurant wurde eine 1.590 Liter fassende Weinflasche undicht. Die drei Meter hohe Bouteille war 2017 als "weltgrößte befüllte gläserne Weinflasche" aufgestellt worden. Nun schlug die Flasche leck, der Wein lief aus. Die Feuerwehr pumpte die Reste des burgenländischen Zweigelts ab.

    Tiroler Fahrschule bildet saudische Fahrlehrerinnen aus

    24.01.2020 Die Tiroler Fahrschule Easy Driver hat einen besonderen Auftrag an Land gezogen: Sie bildet saudische Fahrlehrerinnen aus, derzeit werden die Ausbilderinnen für die Lehrerinnen im Fahrsicherheitszentrum im niederösterreichischen Teesdorf geschult. Diese österreichischen Frauen sollen dann alleine heuer 2.500 bis 3.000 Fahrlehrerinnen in Saudi Arabien ausbilden.

    Sozialministerium startet Nationalen Aktionsplan gegen Armut

    24.01.2020 In der kommenden Woche startet das Sozialminiterium mit der Erarbeitung eines Nationalen Aktionsplans. Laut Anschober gäbe es dafür "großen politischen Handlungsbedarf".

    Meterhohe Flammen bei Scheunenbrand im Waldviertel

    24.01.2020 Am Freitag kämpften 120 Feuerwehrmitglieder bei einem Scheunenbrand im Bezirk Gmünd gegen meterhohen Flammen.