AA
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Höhere Strafen für Darstellung von Kindesmissbrauch geplant

    Vor 1 Tag Die Regierung hat am Mittwoch ein Maßnahmenpaket zum Schutz von Kindern und Jugendlichen präsentiert. So sollen die Strafen für die Darstellung von Kindesmissbrauch erhöht werden. Damit reagiert die türkis-grüne Koalition auf die Causa um den Schauspieler Florian Teichtmeister, der sich wegen Besitzes von Missbrauchsdarstellungen vor Gericht verantworten muss. Vorgesehen sind höhere Strafen sowohl für den Besitz, als auch für die Herstellung und Verbreitung solcher Bilder.

    Schon 13 Brandtote in aktueller Heizsaison

    Vor 1 Tag Seit 1. November 2022 haben Wohnungs- und Hausbrände schon 13 Menschen das Leben gekostet, dazu kommen noch drei Tote durch Kohlenmonoxid im Zusammenhang mit Wärmegeräten. Betroffen seien auffallend viele ältere Personen, berichtete das KFV (Kuratorium für Verkehrssicherheit). Mindestens zwei der Verstorbenen seien über 90 Jahre alt gewesen, mindestens zwei weitere deutlich über 80 und mindestens ein Todesopfer weit über 70, sagte KFV-Experte Armin Kaltenegger.

    Häusliche Gewalt in Österreich immer häufiger

    Vor 21 Stunden Bei Betretungs- und Annäherungsverboten wurde von 2021 auf 2022 ein Anstieg verzeichnet, wie die österreichischen Gewaltschutzzentren bilanzierten.

    AK und vida fordern Verbesserungen für LKW-Fahrer

    Vor 7 Stunden AK und die Gewerkschaft vida haben sich am Freitag für bessere Arbeitsbedingungen für LKW-Fahrer ausgesprochen. Zudem fordern sie mehr Lohn.

    Viereinhalb Jahre Haft nach Vorfall um Polizeieinsatz in NÖ

    Vor 1 Tag Weil er im November 2022 bei einer Polizeikontrolle in der niederösterreichischen Landeshauptstadt mit dem Auto auf Uniformierte zugefahren sein soll, ist ein 25-Jähriger am Freitag am Landesgericht St. Pölten rechtskräftig zu viereinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Ein Polizist hatte bei dem Vorfall Schüsse abgegeben, ein Kollege wurde verletzt. Schuldig gesprochen wurde der Angeklagte u.a. wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt.

    Habibi & Hawara schließt Lokale in Wien: BILLA bietet Jobs an

    Vor 1 Tag Von der Insolvenz der Restaurantgruppe "Habibi & Hawara" betroffenen Mitabeitern werden Jobs bei BILLA und BILLA PLUS Märkten angeboten.

    Rauch nimmt Ärztekammer weiter aufs Korn

    Vor 23 Stunden Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) nimmt die Ärztekammer weiter aufs Korn und legt in seiner Kritik nach.

    Strompreise: Für diese Kunden lohnt sich der Anbieter-Wechsel

    Vor 1 Tag Seit der Einführung der Strompreisbremse sind die Strompreise für Neukunden deutlich gesunken, so das Online-Vergleichsportal durchblicker.

    Mögliche Missstände bei Ärztekammer-Tochter: Drei Anzeigen

    Vor 1 Tag Nach dem Bekanntwerden mutmaßlicher Missstände in einer ausgelagerten Tochtergesellschaft der Wiener Ärztekammer hat die Standesvertretung nun Anzeige gegen drei Personen eingebracht.

    Eurowings-Flüge in Wien von Warnstreik am Düsseldorfer Flughafen betroffen

    Vor 1 Tag Am Flughafen Wien entfallen am Freitag sechs Eurowings-Flüge aufgrund des Warnstreiks am Düsseldorfer Flughafen.

    Erstmals Goldschakal in Wien nachgewiesen

    Vor 1 Tag Erstmals wurde in Wien ein Goldschakal nachgewiesen. Wie die Universität für Bodenkultur (Boku) am Freitag berichtet, wurde das Tier am 25. Jänner im Norden Wiens überfahren und als Goldschakal identifiziert. Damit konnte laut Boku bisher in allen Bundesländern außer Vorarlberg das Auftreten dieser leicht mit Füchsen zu verwechselnden Tierart bestätigt werden. Steigende Temperaturen würden die Einwanderung der ursprünglich in Südosteuropa beheimateten Tiere begünstigen.

    Im Vorjahr kamen 49 Fußgänger im Straßenverkehr ums Leben

    Vor 1 Tag Die Zahl der tödlichen Fußgängerunfälle ist in Österreich im Vorjahr stark gestiegen. Insgesamt sind 2022 nach Angaben des Verkehrsclubs Österreichs (VCÖ) 49 Fußgängerinnen und Fußgänger ums Lebens gekommen. Das sind zwölf Personen mehr als noch 2021, wie der VCÖ am Freitag mitteilte. Besonders betroffen waren Seniorinnen und Senioren.

    Auch Passagierschifffahrt erholt sich langsam von Krise

    Vor 1 Tag Die Erholung im Tourismus hat sich im Vorjahr auch positiv auf die heimische Passagierschifffahrt ausgewirkt. 2022 wurden 240.000 Passagiere befördert.

    Großfamilie wohnte illegal in Kellertrift in NÖ: Eskalation bei Überprüfung

    Vor 1 Tag Ein Paar soll gemeinsam mit seinen sechs Kindern illegal in einer Kellertrifft in Hadres gewohnt haben. Bei einer Überprüfung durch die Bezirkshauptmannschaft attackierte der 54-Jährige zwei Personen mit Pfefferspray.

    Diesel könnte in Österreich bald noch teurer werden

    Vor 1 Tag Das Diesel-Angebot in Österreich könnte sich wegen der Ausweitung des Ölembargos gegen Russland verringern, was wiederum zu höheren Preisen führen würde.

    Hohe Bargeldstrafen für Verstöße bei Tiertransporten

    Vor 1 Tag Österreich verschärft die Strafen bei nicht-regelkonformen Tiertransporten. Künftig können pro Vergehen Organstrafverfügungen in der Höhe von bis zu 500 Euro unmittelbar vor Ort von der Exekutive ausgestellt werden.

    Steiermark: Pkw-Kollision auf der A2 endete tödlich

    Vor 1 Tag Donnerstagabend starb ein 59-jähriger Steirer bei einer Pkw-Kollision auf der Südautobahn (A2).

    Innenministerium gedenkt Holocaust-Opfern

    Vor 1 Tag Das Innenministerium wird anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktages zum Andenken an die Opfer der Shoah Kerzen in die Fenster des Gebäudes in der Herrengasse stellen.

    Ärztemangel in Österreich: Jobgarantie und "1450"-Offensive gefordert

    Vor 1 Tag Der Tiroler Ärztekammerpräsident Stefan Kastner präsentierte nun zwei Vorschläge, wie dem Ärztemangel sowie der Überlastung der Krankenhäuser bereits im Vorfeld entgegengewirkt werden könnte.

    Nehammer und Rutte fordern EU-Lösungen bei Migration

    Vor 1 Tag Beim EU-Sondergipfel wollen Österreich und die Niederlande gemeinsam Lösungen im Kampf gegen die illegale Migration einfordern.

    Digitaler Humor: Jede Generation ist einzigartig

    Vor 1 Tag Laut einer Studie besitzt jede Generation ihren eigenen digitalen Humor: Während der Corona-Pandemie nahmen sich in den sozialen Medien die jüngsten Nutzer ("Generation Z", geboren von 1996 bis 2010) gerne selbst aufs Korn.

    Winter erlebt in kommender Woche Comeback

    Vor 1 Tag Kommende Woche erreicht eine Kaltfront Österreich. Besonders am Montag wird es winterlich.

    Nach neuen Geflügelpest-Fällen größere Risikozonen

    Vor 2 Tagen In Österreich sind in den vergangenen Tagen laut AGES zahlreiche neue Fälle von Geflügelpest bei Wildvögeln aufgetreten. Auch in einzelnen Betrieben bestätigten sich Verdachtsfälle, wie es am Donnerstag in einer Aussendung hieß. "Von einer baldigen Entspannung der Situation ist daher nicht auszugehen", so die AGES. Um das Risiko weiterer Übertragungen zu reduzieren, werden mit Freitag (27.1.) die "Gebiete mit stark erhöhtem Geflügelpestrisiko" in Österreich ausgeweitet.

    Steiermark schließt Corona-Impfstraßen mit 3. März

    Vor 2 Tagen In der Steiermark schließen alle 13 Corona-Impfstraßen am 3. März 2023 ihre Pforten, da die Auslastung anhaltend niedrig ist.

    Österreichs Fischressourcen für 2023 schon jetzt verbraucht

    Vor 2 Tagen Noch vor dem Ende des ersten Kalendermonats ist in Österreich der Fischerschöpfungstag erreicht worden. Mit (heutigem) Mittwoch sind Österreichs Fisch-Ressourcen verbraucht, teilte der Aquaculture Stewardship Council (ASC) in einer Aussendung mit. Würden wir nur einheimisch produzierten Fisch essen, blieben für den Rest des Jahres die Supermarktregale leer. Der Fischerschöpfungstag wurde mit dem 25. Jänner 2023 nun einen Tag früher erreicht als im Vorjahr, hieß es.

    Ehemalige Papierfabrik in Klein-Neusiedl wird Varieté Theater

    26.01.2023 Am 3. März eröffnet in der ehemaligen Papierfabrik in Klein-Neusiedl ein Varieté Theater. Als Betreiber fungieren Seraina und Marc Dorffner.

    Falscher Arzt in Graz verurteilt

    26.01.2023 Ein Steirer, der jahrelang ohne jede Ausbildung als praktischer Arzt praktiziert hatte, ist am Donnerstag im Grazer Straflandesgericht zu 18 Monaten, davon sechs unbedingt, verurteilt worden. Er soll von 2014 bis 2020 insgesamt 126 Patienten behandelt haben. Ihm wurden schwerer gewerbsmäßiger Betrug, Körperverletzung, Urkundenfälschung und Kurpfuscherei angelastet. Er zeigte sich weitgehend geständig. Kassiert hat er für seine Dienste insgesamt rund 58.000 Euro.

    Firmen-Restrukturierer: EX-Kanzler Kern mit neuem Job

    26.01.2023 Der Ex-Bundeskanzler und ehemalige SPÖ-Chef Christian Kern heuert im Beirat von Zachert Private Equity an.

    Grenzkontrollen zur Slowakei verlängert

    26.01.2023 Bis zum 5. Februar verlängert Österreich die Grenzkontrollen zur Slowakei.

    Sitzungen von Parteigremien nach der NÖ Landtagswahl

    26.01.2023 Nach der Niederösterreichischen Landtagswahl am Sonntag, sind kommende Woche Gremiensitzungen geplant.

    Österreich bei Sozialausgaben im Spitzenfeld

    Vor 1 Tag Österreich gehört zu den Ländern mit den höchsten öffentlichen Sozialausgaben, so am Donnerstag veröffentlichte Schätzungen der OECD .

    Heimopferrente: Änderungen gefordert

    26.01.2023 Am Mittwoch wurde ein Antrag auf Änderung der Heimopferrente einstimmig ins Plenum geschickt. Volksanwalt Bernhard Achitz (SPÖ) sieht weitere Lücken.

    Getötete Frau in Mürzzuschlag: Verdächtiger im Krankenhaus

    26.01.2023 Im Fall der Tötung einer 34-jährigen Frau in Mürzzuschlag wurde jener 44-Jährige, der am Dienstag festgenommen wurde, in ein Krankenhaus gebracht.

    Radfahrer in Linz sah Leiche in Donau treiben

    Vor 2 Tagen Am Mittwochnachmittag hat ein Radfahrer in der Donau Höhe Steyreggerbrücke in Linz eine Wasserleiche treiben gesehen .

    EU-Kommission fordert zur Verringerung von Luftschadstoffen auf

    Vor 1 Tag Die EU-Kommission forderte Österreich und 13 weitere EU-Staaten zur Verringerung mehrere Luftschadstoffe auf.

    Freispruch für Ex-Chef der Therapeutischen Gemeinschaften in NÖ

    26.01.2023 Der Prozess gegen den Ex-Chef der Therapeutischen Gemeinschaften in Wiener Neustadt ist am Donnerstag mit einem Freispruch vorläufig zu Ende gegangen. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.

    E-Auto-Fahrer laut ÖAMTC-Befragung sparsamer unterwegs

    Vor 1 Tag Laut einer Befragung des ÖAMTCS fo 220 E-Auto-Fahrern zu ihren Motiven, Langzeiterfahrungen und Gewohnheiten sind diese sparsamer unterwegs.

    Militärischer Festakt nach Angelobung von Van der Bellen

    Vor 2 Tagen Der Festakt nach der Angelobung des Bundespräsidenten hat bereits Tradition. Ausgerichtet wurde er am Donnerstag von einem Ehrenbataillon der Garde, die von Alexander Van der Bellen abgeschritten wurde.

    EU-Kommission ermahnt Österreich erneut

    26.01.2023 Erneut ermahnte die EU-Komission Österreich: Sie treibt die EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Österreich und 16 weitere EU-Staaten wegen mangelhafter Umsetzung der Entsenderrichtlinie voran.

    Pflegeheim-Prozess in NÖ mit weiteren Befragungen fortgesetzt

    26.01.2023 In St. Pölten ist der Prozess gegen ehemalige Mitarbeiter eines Pflegeheims in Tulln mit der Befragung weiterer Beschuldigter fortgesetzt worden.

    Teuerung lässt Touristen bei Urlaubswahl genauer hinsehen

    Vor 2 Tagen Wenn Urlaub, dann günstig: So lautet die Devise vieler Touristen in diesem Jahr aufgrund der Teuerung, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.

    Wohnkosten zu teuer: 30 Prozent der Österreicher vor Zahlungsproblemen

    Vor 2 Tagen Immer mehr Menschen kommen durch Wohn- und Energiekosten unter finanziellen Druck, Zahlungsprobleme nehmen zu, warnten Arbeiterkammer und Volkshilfe Wien am Donnerstag.

    Semesterferien: ÖBB hat mehr Züge im Einsatz

    Vor 1 Tag Für die Semesterferien vom 4. bis 12. Februar steigern die ÖBB ihre Kapazitäten um rund 13.000 Sitzplätze.

    Afghanische Frauen: Österreichische Frauen fordern Aufnahme

    26.01.2023 Mehr als 150 Frauen aus allen gesellschaftlichen Bereichen in Österreich haben in einem offenen Brief konkrete Aufnahmeprogramme für Frauen aus Afghanistan verlangt.

    Finanzausgleich-Abstimmung: Länder-Vertreter trafen sich in Wien

    26.01.2023 Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, Vorarlbergs Landeschef Markus Wallner, Oberösterreichs Thomas Stelzer und der Wiener Stadtrat Peter Hacker trafen sich zum Finanzausgleich in Wien zu einer ersten inhaltlichen Abstimmung.

    Weitere Befragungen in Pflegeheim-Prozess in St. Pölten

    26.01.2023 Im Prozess um Vorfälle in einem Pflegeheim in Sitzenberg-Reidling (Bezirk Tulln) sind am Donnerstag am Landesgericht St. Pölten zwei weitere Beschuldigte befragt worden. Einem Quartett - bestehend aus drei Frauen und einem Mann - wird vorgeworfen, Bewohner körperlich misshandelt, gequält, missbraucht, beschimpft und bespuckt zu haben. Die vier Angeklagten hatten sich beim Prozessauftakt am Mittwoch allesamt nicht schuldig bekannt.

    Lotto-Jackpot: 1,4 Millionen Euro am Sonntag im Topf

    26.01.2023 Am kommenden Sonntag geht es bei der Lotto-Ziehung um einen Jackpot. Rund 1,4 Millionen Euro warten dann im Topf.

    Kinder nicht angehört: Abschiebeentscheidung aufgehoben

    26.01.2023 Der VfGH hat erneut eine Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts wegen nicht ausreichender Berücksichtigung des Kindeswohls aufgehoben.

    Privatkrankenanstalten-KV: Gewerkschaft erhielt Streikfreigabe

    26.01.2023 Die Gewerkschaft vida hat am Donnerstag darüber informeirt, dass ihr vom Gewerkschaftsbund (ÖGB) am Vortag die Streikfreigabe für einen Warnstreik im Rahmen der KV-Verhandlungenfür die Beschäftigten in den Privatkrankenanstalten erteilt worden ist.

    Polizist in Niederösterreich zu Haftstrafe verurteilt

    26.01.2023 In Niederösterreich ist ein Polizist zu einer bedingten Haftstrafe verurteilt worden. Der suspendierte Beamte hat Strafen nicht abgeführt.

    Nehammer zu Kindesmissbrauch: Strafen neben Prävention auch Sanktion

    26.01.2023 Nehammer meldete sich nach zum Teil kritischen Reaktionen auf das Maßnahmenpaket der Regierung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen in einer Stellungnahme zu Wort.

    Impfzentren im Burgenland schließen Ende Jänner

    26.01.2023 Mit Ende Jänner schließen im Burgenland alle sieben Corona-Impfzentren.

    Ärztemangel: Ärztekammer rief Petition ins Leben

    Vor 1 Tag Forderungen nach Bürokratieabbau, nach neuen Arbeitszeitmodellen und Entlohnungssystemen beinhaltet die Petition der Ärztekammer unter anderem.

    Zahl der Todesfälle auch 2022 deutlich höher als vor Corona

    Vor 2 Tagen 2022 sind in Österreich fast elf Prozent mehr Todesfälle verzeichnet worden als vor Corona. In Wien ist der Anstieg im Bundesländervergleich mit rund sechs Prozent am geringsten.

    Nobelpreisträger Zeilinger wiederholte Vortrag von Stockholm

    26.01.2023 An die 2.000 Hörer im vollen Audimax der Uni Wien, einem zweiten Hörsaal und im Livestream folgten Mittwoch Abend Anton Zeilinger auf einer "Reise durch die wunderbare Welt der Quanten". Der Quantenphysiker wiederholte seinen Nobelpreis-Vortrag, den er im Dezember in Stockholm gehalten hat. Mit Einblicken in seine Arbeit und vielen Anekdoten begeisterte Zeilinger auch das Wiener Publikum und erzählte, was er in den "bescheidenen letzten Jahren seines Lebens" noch finden will.

    Erschreckender Trend: So viele Menschen sind 2022 ...

    26.01.2023 Im Jahr 2022 sind in Österreich nach vorläufigen Zahlen 91.765 Menschen gestorben.

    Alexander Van der Bellen als Bundespräsident angelobt

    26.01.2023 Am Donnerstagvormittag wurde Alexander Van der Bellen vor der Bundesversammlung in Wien wieder als Bundespräsident angelobt.