Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Die junge Wienerin will wieder nach Österreich zurückkehren.

    IS-Anhängerin aus Wien will mit Kind zurück nach Österreich

    Vor 20 Stunden Derzeit melden sich immer mehr weibliche Anhänger der Terrormiliz "Islamischer Staat" zu Wort und wollen in ihre Heimatländer zurückkehren. Darunter auch eine junge Wienerin mit einem Kind.
    Die Einsatzkräfte entfernten das beschädigte Fahrzeug.

    Fahrzeughöhe unterschätzt: Lieferwagen prallte in NÖ gegen Bahnunterführung

    Vor 23 Stunden Wegen eines Verkehrsunfalls wurde die Südbahnstrecke am Montag kurzfristig gesperrt. Ein Pakettransporter prallte in Brunn am Gebirge gegen eine Bahnunterführung.
    Der erfahrene Strafjurist übernimmt die neue Aufgabe ab 1. März.

    König wird neuer Chef für Österreichs Gefängnisse

    Vor 2 Tagen Am Montag wurde bestätigt, dass Friedrich König der neue Generaldirektor für den Strafvollzug in Österreich wird.
    Die Bande habe seit 2016 Cannabis-Plantagen betrieben

    21-köpfige Drogen-Bande in Wien verurteilt

    Vor 2 Tagen Nach neun Verhandlungstagen ist am Montag am Wiener Landesgericht der Prozess gegen eine 21-köpfige Drogen-Bande zu Ende gegangen, die seit 2016 in Wien und Niederösterreich Cannabis-Plantagen betrieben und in großem Stil mit Marihuana gehandelt haben soll. Die Angeklagten wurden nach dem Suchtmittelgesetz schuldig erkannt und zu Haftstrafen zwischen eineinhalb und siebeneinhalb Jahren verurteilt.
    Verkehrsminister Hofer steht unter Zugzwang

    Hofer wird vor LKW-Gipfel unter Druck gesetzt

    Vor 2 Tagen Vor dem morgigen Lkw-Sicherheitsgipfel machen Stadt Wien und Wirtschaftskammer nun Druck auf Verkehrsminister Norbert Hofer (FPÖ). Am Montag appellierte man gemeinsam an den Ressortchef, die verpflichtende Nachrüstung mit Abbiegeassistenten zu veranlassen. Das Rathaus stellte dafür eine Förderung von einer Million Euro in Aussicht - die aber nur ausgeschüttet wird, wenn auch der Bund zahlt.
    Der Ostermarkt auf Schloss Hof bietet an vier Wochenenden einige Oster-Aktivitäten.

    Werkstatt und Ostereiersuche: Der Ostermarkt auf Schloss Hof

    Vor 2 Tagen Der traditionelle Ostermarkt lockt ab dem 30. März mit Kunsthandwerk, Kulinarik, Musik und einem vielseitigen Rahmenprogramm nach Schloss Hof
    Ein Rettungshubschrauber hat die Frau ins Krankenhaus gebracht

    Skitourengeherin im Lungau abgestürzt und verletzt

    Vor 2 Tagen Eine Skitourengeherin aus Niederösterreich ist am Sonntag auf einer Alm in der Gemeinde Mauterndorf im Lungau gestürzt und über das Gelände mehrere Meter abgerutscht. Die 56-Jährige erlitt Verletzungen im Schulterbereich. Sie wurde vom Besatzungsteam eines Rettungshubschraubers mithilfe eines Seiles geborgen und laut Polizei ins Krankenhaus nach Schwarzach im Pongau geflogen.
    Das Projekt soll das Bewusstsein für Gewalt an Frauen erhöhen

    Projekt soll Nachbarn bei häuslicher Gewalt sensibilisieren

    Vor 2 Tagen In Wien gibt es ein neues Projekt, das häuslicher Gewalt entgegenwirken soll. Die Initiative "StoP - Stadtteile ohne Partnergewalt", die im und rund um den Gemeindebau Reumannhof in Margareten angesiedelt ist, will die Nachbarschaft im Rahmen regelmäßiger Frauen- und Männertische für das Thema sensibilisieren, wie bei einer Pressekonferenz am Montag erklärt wurde.
    Tatort im Ortszentrum von Sautens

    Tiroler tötete sich nach Angriff auf Ehefrau selbst

    Vor 2 Tagen Ein 71-Jähriger hat am Montag seine Ehefrau in Sautens in Tirol (Bezirk Imst) auf offener Straße niedergeschlagen und mit einem Messer attackiert. Der Mann ließ erst von der 58-Jährigen ab, als ihr Zeugen zu Hilfe eilten, sagte LKA-Chef Walter Pupp der APA. Nachdem er mit seinem Auto vom Tatort geflüchtet war, tötete sich der Mann selbst.
    Einbrecher in Nacht auf Sonntag festgenommen

    Gesuchter Straftäter nach Einbruch in Ottakring geschnappt

    Vor 2 Tagen Ein 27-jähriger Einbrecher ist in der Nacht auf Sonntag in Wien-Ottakring geschnappt worden. Der Mann hatte um 0.30 Uhr die Scheibe eines Lokals in der Roterdstraße eingeschlagen und war durch das Fenster in den Innenbereich gelangt. Dabei beobachtete ihn eine Zeugin und rief die Polizei. Nach der Festnahme stellte sich heraus, dass nach dem Mann bereits wegen Eigentumsdelikten gefahndet wurde.
    Bei der Steuerreform gibt es Zweifel an der Entlastung für mittlere Einkommen.

    Steuerreform: Zweifel an Entlastung bei mittleren Einkommen

    Vor 22 Stunden Die kolportierten Steuerreformpläne der Regierung könnten dazu führen, dass mittlere Einkommen leer ausgehen. Betroffen sind Einkommen von rund 2.000 Euro brutto.
    Heinz Faßmann steht der Einführung einheitlicher Herbstferien sehr positiv gegenüber.

    Faßmann: Herbstferien gut für Vereinbarkeit von Schule, Beruf und Familie

    Vor 2 Tagen Die Einführung einheitlicher Herbstferien in ganz Österreich findet viele positive Reaktionen. Auch Bildungsminister Faßmann sieht darin eine bessere Vereinbarkeit von Schule, Beruf und Familie gegeben.
    Millionengewinn ging nach Oberösterreich

    Oberösterreicher kassierte für Doppeljackpot 2,7 Millionen

    Vor 2 Tagen Die Lotto-Sonntagsziehung hat einem Oberösterreicher einen Solo-Sechser beschert. Mit dem vierten von sechs Quicktipps knackte der Traunviertler einen Doppeljackpot, berichteten die Lotterien am Montag. Dafür erhält der Glückspilz 2,7 Millionen Euro.
    Die Rauferei ereignete sich bei U6-Station Thaliastraße

    Mann fiel bei Rauferei auf U-Bahnsteig auf Gleise

    Vor 2 Tagen Bei einer Rauferei auf dem Bahnsteig der U6-Station Thaliastraße in Wien-Neubau ist am Sonntag gegen 4.00 Uhr ein 36-jähriger Mann auf die Gleise gestürzt und verletzt worden. Ob er hinuntergestoßen wurde, sei vorerst unklar, sagte Polizeisprecher Patrick Maierhofer am Montag. Sieben Personen sollen an der Rauferei beteiligt gewesen sein. Drei Tatverdächtige wurden festgenommen.
    Der Wiener gab an, dass er zu einem Heiratsantrag nach Deutschland fahren muss.

    Wiener raste mit 215 km/h in Richtung Heiratsantrag

    Vor 1 Tag Ein 23-jähriger Wiener raste am Sonntagfrüh auf der Westautobahn (A1) bei Markersdorf (Bezirk St. Pölten-Land) in NÖ mit 215 km/h und wurde dabei geblitzt.
    Als möglicher Kompromissvorschlag kursiert, dass der Karfreitag ein halber Feiertag werden könnte.

    Karfreitag als halber Feiertag? Neue Variante im Gespräch

    Vor 2 Tagen In der Debatte um den Karfreitag wurde eine neue Lösung ins Gespräch gebracht. Dabei wäre der Freitag vor Ostern als halber Feiertag für alle Arbeitnehmer gedacht.
    Wer regelmäßig Tarife vergleicht, kann ordentlich sparen.

    Tarifvergleich: Mobilfunk und Gas mit größtem Sparpotential

    Vor 2 Tagen Wer jetzt seine Fixkosten vergleicht, kann heuer noch mehr Geld sparen als im vergangenen Jahr. Vor allem im Mobilfunk und bei Gas sind die Preisabstände deutlich gestiegen.
    Bei Faschingsfeiern in der Arbeit muss man besonders auf den Alkohol aufpassen.

    Faschingskostüme in der Arbeit: Erlaubt oder nicht erlaubt?

    Vor 1 Tag Wie sieht es rechtlich mit Faschingskostümen am Arbeitsplatz aus? Der Arbeitgeber kann diese sowohl verbieten, als auch vorschreiben. Besonders im Umgang mit Alkohol ist allerdings Vorsicht geboten.
    Der Hund wurde in einem Strauch neben der Fahrbahn entdeckt.

    Tierrettung in NÖ: Hund verirrte sich auf die A21

    Vor 2 Tagen Am Sonntag verirrte sich ein Hund auf die A21 im Bezirk Mödling. Das Tier wurde von drei Mitarbeitern der Asfinag gerettet.
    Gegen den Häftling wurde Anzeige erstattet.

    Häftling der Justizanstalt Stein unter Vergewaltigungsverdacht

    Vor 2 Tagen Ein Häftling der Justizanstalt Stein steht under dem Verdacht, seinen Mitinsassen vergewaltigt zu haben.
    Wer Fieber hat muss nicht unbedingt eine Griuppe haben.

    Grippe oder grippaler Infekt: Viele kennen nicht den Unterschied

    Vor 1 Tag Ist es eine ausgewachsene Grippe oder doch nur ein grippaler Infekt? Laut einer Studie sind Österreicher über die Unterschiede kaum informiert - und können daher die Krankheiten nur schwer unterscheiden.
    Die Polizei konnte erste Hinweise sicherstellen.

    Überfall und Geiselnahme in NÖ: Erste Hinweise

    Vor 2 Tagen Nach dem bewaffneten Überfall auf eine Supermarktfiliale in Günseldorf im Bezirk Baden, hat die LPD Niederösterreich erste Hinweise auf die beiden Verdächtigen erhalten.
    Nicht jede "Verkühlung" ist eine Grippe

    Influenza und grippaler Infekt: Unterscheidung fällt schwer

    Vor 2 Tagen Die Information in der Bevölkerung über den Unterschied zwischen einer Influenza, also einer "echten" Grippe, und einem grippalen Infekt ist mangelhaft. Das zeigt eine in Belgien, Kroatien und Österreich durchgeführte qualitative Studie unter der Leitung von Kathryn Hoffmann von der MedUni Wien. Viele Menschen können die beiden Erkrankungen nur schwer unterscheiden, was zu Irritationen führe.
    Nun heißt es auch Aus für den Essenszulieferer Foodora.

    Aus für Foodora: Essenszulieferer wird zu Mjam

    Vor 2 Tagen Der Essenszulieferer Foodora wird nach dem Aus von UberEats in Österreich ebenfalls nicht mehr weitergeführt. In Zukunft sind die 600 pinken Radler in der grünen Uniform von Mjam unterwegs.
    Der Philosoph tritt im Wiener Theater Akzent auf.

    Philosoph Levy kritisiert türkis-blaue Regierung

    Vor 2 Tagen Der französische Philosoph Bernard-Henri Levy hat die türkis-blaue Regierung kritisiert und sich für Sanktionen gegen Österreich ausgesprochen. 
    In Österreich starten die Herbstferien mit dem Schuljahr 2020/2021.

    Herbstferien in Europa: So unterschiedlich verfahren die Länder

    Vor 2 Tagen Ab dem Schuljahr 2020/2021 soll es einheitliche Herbstferien in Österreich geben. In den meisten Ländern in Europa sind die Herbstferien bereits Realität, rund ein Dutzend kommt allerdings ohne aus.
    Vier Pfoten startet eine Online-Petition.

    Vier Pfoten: "End of Cage Age" gegen Käfighaltung in der EU

    Vor 2 Tagen Vier Pfoten setzt sich gemeinsam mit der europäischen Bürgerinitiative "End the Cage Age" ein und startet eine Online-Petition gegen Käfighaltung von Tieren in der EU.
    Der Fahrer konnte sich selbst befreien

    Lenker stürzte mit Pkw im Bezirk Mödling in Bach

    Vor 2 Tagen Ein Lenker hat in der Nacht auf Montag mit seinem Pkw auf der B11 in Hinterbrühl (Bezirk Mödling) ein Brückengeländer durchbrochen und ist mit dem Wagen in den Mödlingbach gestürzt. Der Mann befreite sich nach Feuerwehrangaben selbst aus dem Fahrzeug. Er wurde verletzt und in das Landesklinikum Mödling eingeliefert.
    EU-weit  werden fast 211,3 Mio. Legehennen in Käfigen gehalten

    Vier Pfoten-Schwerpunkt gegen Käfighaltung von Tieren in EU

    Vor 2 Tagen Gegen das Leid von Hühnern und anderen Tieren in Käfighaltung setzt sich die Tierschutzorganisation Vier Pfoten nun gemeinsam mit der europaweiten Bürgerinitiative "End the Cage Age" ein. In der EU werden derzeit knapp 211,3 Millionen Legehennen in Käfigen gehalten, das seien 53 Prozent alle Hühner. "Die Zahlen sind eine Schande", hieß es am Freitag in einer Aussendung der NGO.

    Elfjährige bei Felssturz im Salzkammergut schwer verletzt

    Vor 2 Tagen Ein elfjähriges Mädchen aus Leipzig in Deutschland ist Sonntagnachmittag bei einem Felssturz auf der Salzkammergut Straße (B145) in Ebensee (Bezirk Gmunden) schwer verletzt worden. Der Wagen der Familie war von einem herabfallenden Gesteinsbrocken am Dach getroffen worden, berichtete die Polizei.
    Der KFV fordert nicht nur höhere Strafen, sondern auch Tempo 30 in Städten und im Schulbereich.

    Sicherheit für Kinder: KFV fordert Tempo 30 in der Stadt

    Vor 2 Tagen Jedes Jahr sterben im Schnitt in Österreich acht Kinder unter 14 Jahren bei Verkehrsunfällen, drei davon sind als Fußgänger unterwegs. Nun fordert der KFV nicht nur höhere Strafen, sondern auch Tempo 30 in der Stadt und im Umfeld von Schulen.
    Nach den Warnstreiks in der Sozialwirtschaft, gehen die Verhandlungen weiter.

    Sozialwirtschaft: Verhandlungen gehen in die nächste Runde

    Vor 2 Tagen Nach den Warnstreiks in der Sozialwirtschaft vergangene Woche, werden die Verhandlungen nun fortgesetzt. Ein wichtiger Punkt ist hier vor allem die Verkürzung der Arbeitszeit.
    Das KFV will Kinder im Stadtverkehr besser schützen

    KFV wegen Kinder-Sicherheit für Tempo 30 in der Stadt

    Vor 2 Tagen Im Schnitt sterben in Österreich jedes Jahr acht Kinder unter 14 Jahren bei Verkehrsunfällen, drei davon sind als Fußgänger unterwegs. "In drei von vier Fällen sind die Kinder nicht die Hauptunfallverursacher", sagte Klaus Robatsch, Leiter des Forschungsbereichs im Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV). Um Kinder besser zu schützen, fordert das KFV unter anderem Tempo 30 in der Stadt.
    Auch die kommenden Tage verwöhnen uns mit viel Sonne.

    Vorfrühling bringt sonnigen Start in die Woche

    Vor 2 Tagen Nach einem sonnigen Wochenende dürfen wir uns bis Mittwoch auf weitere milde Tage mit Höchsttemperaturen von bis zu 15 Grad freuen.
    Verletzt wurde bei dem Überfall niemand

    Nach Supermarktüberfall in NÖ sucht Polizei zwei Verdächtige

    Vor 2 Tagen Die Polizei sucht nach dem Überfall auf eine Supermarktfiliale in Günselsdorf (Bezirk Baden) am Samstag nach zwei Männern im Alter von 25 bis 30 Jahren. Die beiden Räuber flüchteten aus dem Geschäft mit Bargeld in unbekannter Höhe. Zuvor hatten sie im Gebäude fünf Personen gefesselt. Dabei handelte es sich um vier Angestellte und einen Kunden, berichtete die Exekutive am Sonntagnachmittag.
    Der Mann erlitt bei dem Absturz Verletzungen.

    NÖ: 42-Jähriger verletzt sich bei Paragleiter-Absturz an der Wirbelsäule

    Vor 2 Tagen Am Sonntag stürzte ein Paragleiter-Pilot in Hirschwang ab. Bei der Landung auf dem Dach eines Gebäudes verletzte sich der 42-Jährige an der Wirbelsäule.
    Polizeibeamte retten einen mutmaßlichen Einbrecher, der auf der Flucht in des Steyr-Fluss stürzte.

    Mann flüchtete vor Polizei - Beamte retteten sein Leben

    Vor 2 Tagen Ein 20-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag auf der Flucht vor der Polizei in die Steyr gestürzt. Die Beamten wurden zu Lebensrettern für den Mann. Sein Kopf war bereits komplett unter Wasser. Nachdem in einer Bank ein Alarm ausgelöst worden war, folgten die Polizisten dem Verdächtigen, berichtete die Pressestelle der oberösterreichischen Polizei.
    Die Gerüchte wurden nicht offiziell bestätigt.

    Rosenberger-Pleite: Landzeit und Donhauser mögliche Interessenten

    17.02.2019 Gerüchten zufolge sollen sowohl Landzeit als auch der ÖBB-Caterer Josef Donhauser an der insolventen Raststätten-Kette Rosenberger interessiert sein.
    Alkoholisiert im Straßenverkehr

    Alkolenker prallte mit 2,28 Promille frontal in Gegenverkehr

    17.02.2019 Ein 42-jähriger Alkolenker ist in der Nacht auf Sonntag in Maria Neustift (Bezirk Steyr-Land) mit seinem Wagen frontal in den Gegenverkehr geprallt. Der Alkolenker und der 54-Jährige Lenker des entgegenkommenden Wagens wurden verletzt. Der 42-Jährige hatte laut Polizei 2,28 Promille Alkohol im Blut.
    Polizei fahndet nach drei Jugendlichen

    16-Jähriger am Nachhauseweg ausgeraubt und niedergeschlagen

    17.02.2019 Ein 16-Jähriger ist in der Nacht auf Sonntag im Stadtgebiet von Freistadt auf seinem Nachhauseweg von drei bisher unbekannten jungen Männern ausgeraubt und niedergeschlagen worden. Die Täter fragten zuerst laut Polizei nach einer Zigarette und forderten danach die Herausgabe der Geldbörse. Als sich das Opfer weigerte, bedienten sich die Männer selber und schlugen auf den Jugendlichen ein.
    Reanimationsversuche blieben erfolglos.

    Pkw prallte in NÖ gegen Baum: 55-jähriger Lenker verstorben

    17.02.2019 Ein 55-Jähriger starb am Sonntag bei einem Pkw-Anprall gegen einen Baum im Bezirk Korneuburg.
    Der Schwerverletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

    Von Baum getroffen: Forstarbeiter in NÖ schwer verletzt

    17.02.2019 Am Samstag forderte ein Forstunfall in Niederösterreich einen Schwerverletzten. Der Mann wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Landesklinikum Amstetten geflogen.
    Täter verschwanden zu Fuß in der Dunkelheit

    Tankstelle nahe Graz von bewaffneten Maskierten überfallen

    17.02.2019 Zwei Maskierte haben am Sonntag gegen 0.15 Uhr eine Tankstelle in Seiersberg (Bezirk Graz-Umgebung) überfallen. Laut Polizei bedrohte einer der Täter den 32-jährigen Angestellten mit einer Pistole. Das Duo erbeutete etwas Bargeld, Alkohol und Zigaretten. Anschließend flüchteten die Männer zu Fuß. Eine Alarmfahndung blieb zunächst ohne Erfolg. Das Landeskriminalamt übernahm die Ermittlungen.
    Dreistigkeit zahlte sich nicht aus

    Deutsche ließen Kärntner Polizisten Drogengepäck abholen

    17.02.2019 Zwei Salzburg-Urlauber aus Köln haben am Samstag Kärntner Polizisten ihr im Zug liegen gelassenes Gepäck am Bahnhof Villach abholen lassen. Die beiden 23-Jährigen hätten einen Rucksack und eine Tasche beim Aussteigen in Bad Gastein vergessen, sagten sie am Telefon. Als die Villacher Polizisten die Gepäckstücke aus dem angekommenen Zug holten, fanden sie darin Drogen.
    Zugführer musste psychologisch betreut werden

    Belgischer Urlauber von Zillertalbahn erfasst und getötet

    17.02.2019 Ein 27 Jahre alter Urlauber aus Belgien ist am Samstag in Mayerhofen von einer Garnitur der Zillertalbahn erfasst und in eine angrenzende Wiese geschleudert worden. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, die Notärztin konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Zugführer und die Reisegruppe des Mannes wurden von einem Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes psychologisch betreut.
    Entschädigungen in der Höhe von 27,3 Mio. Euro wurden durch die katholische Kirche anerkannt.

    Missbrauchsfälle: Bereits knapp 2.000 Kirchen-Opfer unterstützt

    17.02.2019 Seit dem Bestehen der Klasnic-Kommission wurden zahlreiche Kirchen-Opfer mit 21,7 Mio. Euro direkt finanziell entschädigt. Die meisten gemeldeten Vorfälle liegen Jahrzehnte zurück.

    Einheitliche Herbstferien in ganz Österreich: Das ändert sich

    Vor 2 Tagen Im Ministerrat werden am Mittwoch die einheitlichen Herbstferien beschlossen. Hier lesen Sie, was der neue Gesetzesentwurf bringen wird.
    Die Polizei fahndet nach zwei Männern.

    Geiselnahme bei Überfall auf Supermarkt in NÖ: Täter flüchtig

    17.02.2019 Am Samstag kam es im Bezirk Baden zu einem bewaffneten Überfall auf einen Supermarkt, wobei einige Personen, die sich in der Filiale aufgehalten hatten, kurzfristig als Geiseln festgehalten wurden.
    Justizminister Josef Moser (ÖVP) schlägt ein "Fast-Track-Verfahren" vor.

    Moser (ÖVP) schlägt "Fast-Track-Verfahren" vor

    17.02.2019 Justizminister Josef Moser (ÖVP) schlägt nach der tödlichen Messerattacke in Dornbirn ein "Fast-Track-Verfahren" nach Schweizer Vorbild vor. 
    Kurz attestiert die "zum Teil erfolgreiche Außenpolitik" von Donald Trump.

    Kurz: "Trumps Außenpolitik zum Teil sehr erfolgreich"

    17.02.2019 Bundeskanzler Sebastian Kurz wird US-Präsident Donald Trump treffen. Er attestiert die "zum Teil sehr aktive und auch sehr erfolgreiche Außenpolitik". Konkret hat er die mit dessen Drohungen erreichte Aufstockung der Verteidigungsbudgets der NATO-Staaten genannt.