Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • World Summit in der Spanischen Hofreitschule hat begonnen

    Vor 1 Tag Eine Clownerie und Klänge aus Ravels "Bolero" haben am Donnerstag den Klimagipfel "Austrian World Summit" (AWS) in der Spanischen Hofreitschule eröffnet. Für die "Corona-Ausgabe" wurden in der Reitinstitution Bäumchen als Abstandhalter zwischen den Sitzen platziert, sodass sich Bundespräsident Alexander Van der Bellen auf der "Konferenz der Bäume" wähnte. Das brennende Thema blieb die Klimakrise.

    VCÖ-Mobilitätspreis an Vorarlberger Gemeinde Göfis verliehen

    Vor 1 Tag Die Vorarlberger Gemeinde Göfis ist der diesjährige Gesamtsieger des VCÖ-Mobilitätspreises Österreich. Klimaschutzministerin Leonore Gewessler, VCÖ und ÖBB haben am Donnerstagabend zwölf weitere Projekte ausgezeichnet. Insgesamt waren 385 Projekte für den Preis eingereicht worden. Prämiert wurden unter anderem auch die Uni Klagenfurt, Carsharing Tirol 3050 sowie das Bahnreisebüro Traivelling.

    780 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2, über 7.000 aktive Fälle

    Vor 1 Tag 780 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 sind in den vergangenen 24 Stunden in Österreich verzeichnet worden. Die Zahl der aktiv Erkrankten lag am Donnerstag mit 7.051 deutlich über dem Wert am Mittwoch (6.600). Insgesamt sind bisher 35.853 Personen als positiv getestet registriert worden, 28.044 gelten als genesen. 758 Menschen sind seit Ausbruch der Pandemie an den Folgen des Coronavirus verstorben.

    Coronavirus: Kirchen sollen Maßnahmen freiwillig umsetzen

    Vor 1 Tag Gottesdienste sind von den verpflichtenden Corona-Vorgaben für Veranstaltungen ausgenommen, sollen aber freiwillig Maßnahmen umsetzen. So herrscht in der Kirche etwa Maskenpflicht.

    NÖ: Elf Jahre Haft für 22-Jährigen wegen Vergewaltigung

    Vor 1 Tag Am Donnerstag wurde ein 22-Jähriger am Landesgericht St. Pölten wegen Vergewaltigung zu elf Jahren Haft verurteilt.

    Niederösterreich: Weitere Fälle in Clustern

    Vor 1 Tag Die Coronavirus-Cluster in Zwettl und Krems bringen weitere Infizierte zutage. Insgesamt sei man mittlerweile auf über 50 Personen, die auf diese zwei Cluster zurückgeführt werden können.

    Keine Reisewarnung trotz Anstiegs bei Covid-Fällen in Tschechien

    Vor 1 Tag Trotz der steigenden Neuinfektionen in Tschechien plant Österreich derzeit keine Reisebeschränkungen. Die Situation werde laut Außenministerium aber genau beobachtet.

    Kliniken in NÖ für Versorgung von Corona-Patienten gerüstet

    Vor 1 Tag Angesichts zunehmender Corona-Neuerkrankungen haben sich die niederösterreichischen Landeskliniken auf einen Patientenanstieg vorbereitet.

    6,5 Millionen Euro im Lotto-Fünffachjackpot

    Vor 1 Tag Am Sonntag wird beim Lotto "6 aus 45" ein Fünffachjackpot ausgespielt. Es geht um rund 6,5 Millionen Euro, berichteten die Österreichischen Lotterien. Beim Joker hingegen gab es am Mittwoch einen Sologewinn: Ein Wiener heimste rund 255.600 Euro ein. Es ist der dritte Lotto-Fünffachjackpot in diesem Jahr, wobei es bei den ersten beiden niemandem gelungen ist, ihn zu knacken.

    Verbot von CBD-Produkten droht: Initiative wehrt sich

    Vor 1 Tag Die EU-Kommission plant, CBD als Suchtmittel einzustufen. Um ein Verbot des Wirkstoffs aus der Hanfpflanze zu verhindern, sammelt die Plattform Zukunft Hanf Österreich nun Unterschriften.

    Einbrecher in Wien tauscht Schloss aus und wohnt am Tatort

    Vor 1 Tag Das nennt man Dreistigkeit: Ein Einbrecher hat an einer Wohnung in Wien-Favoriten, in die er eingedrungen war, das Schloss ausgetauscht, um dann vermeintlich ungestört in den Räumlichkeiten ein paar Tage zu verbringen. So lautet zumindest der Vorwurf nach ersten Ermittlungen. Allerdings kam der Sohn des Mieters vorbei, um nach dem Rechten zu sehen.

    Österreichs größte Dampflok zurück im Technischen Museum

    Vor 1 Tag Mit 22,6 Metern Länge, 138 Tonnen Gewicht, 2.700 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 154 km/h war sie die größte, schwerste, stärkste und schnellste Dampflok, die jemals in Österreich gebaut wurde. Nun ist die Lokomotive 12.10 nach aufwändiger Restaurierung erstmals im Technischen Museums Wien (TMW) zu sehen. Eine interaktive Videoinstallation haucht ihr dort neues Leben ein.

    Hebein nach Konferenz-Absage zu 1-2-3-Ticket in der Kritik

    Vor 1 Tag Am Freitag sollte ein Treffen der Landesverkehrsreferenten zum 1-2-3-Ticket stattfinden, dieses wurde nun jedoch von Wiens Vizebürgermeisterin abgesagt.

    Todesursachen-Statistik 2019: Ein Viertel starb an Krebs

    Vor 8 Stunden 2019 starben in Österreich laut Statistik Austria 83.386 Menschen. Die häufigsten Ursachen waren Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems (38,6 Prozent) und Krebs (24,6 Prozent).

    Tiroler Lehrer soll 48 Schüler missbraucht haben

    Vor 1 Tag Einem Lehrer aus dem Tiroler Unterland wird der Missbrauch von 48 Schülern vorgeworfen, er soll zudem auch Dutzende Videos von sexuellen Handlungen angefertigt haben. "Seit 2009 listet die Anklage 48 Opfer auf. Viele der missbrauchten Buben waren erst 13 Jahre alt", sagte Staatsanwaltssprecher Hansjörg Mayr gegenüber der "Tiroler Tageszeitung" über die Dimension des Falls.

    Jeder 4. Tote im Jahr 2019 in Österreich an Krebs gestorben

    Vor 1 Tag 2019 sind in Österreich laut Statistik Austria 83.386 Menschen gestorben. Die häufigsten Ursachen waren Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems (38,6 Prozent) und Krebs (24,6 Prozent). Im hohen Alter sind Herz-Kreislauf-Leiden ein Hauptgrund, im mittleren Alter Krebs, in jungen Jahren neben Krebs noch vermehrt Suizide und Unfälle.

    Drogen und Alkohol am Steuer: ÖAMTC über Anzeigen-Plus alarmiert

    Vor 1 Tag Ein zunehmendes Problem unter Autofahrern besteht offenbar darin, dass immer mehr Lenker sich unter dem Einfluss von Drogen und Alkohol ans Steuer setzen. Der ÖAMTC äußerte Sorge über diese Tendenz.

    ÖAMTC über Anzeigen-Plus bei Drogen am Steuer alarmiert

    Vor 1 Tag Der ÖAMTC sorgt sich um das offenbar wachsende Problem von Alkohol und Drogen im Straßenverkehr. "Besonders deutlich ist die Steigerung bei Lenkern, die unter Drogeneinfluss standen. Mit 4.364 Anzeigen wurde hier 2019 der bisherige Höchstwert erreicht", so Verkehrspsychologin Marion Seidenberger unter Verweis auf Daten des Innenministeriums. Das sei eine Zunahme von rund 45 Prozent gegenüber 2018.

    Dänisches Bettenlager wird zu Jysk: 87 Filialen werden umbenannt

    Vor 1 Tag Das Dänische Bettenlager in Österreich erhält einen neuen Namen und soll zukünftig Jysk heißen - so wie der Mutterkonzern. In den nächsten Jahren sollen 87 Filialen modernisiert werden, rund 30 weitere kommen dazu.

    Viertel aller Autounfälle in den ersten drei Fahrminuten

    Vor 1 Tag Ein Viertel aller Autounfälle passiert einer Studie zufolge in den ersten drei Fahrminuten, weitere 14 Prozent binnen sechs Minuten nach Fahrbeginn. "Könnte man Menschen also ermutigen, bei kurzen Distanzen auf das Auto zu verzichten, ließen sich bis zu 40 Prozent aller Unfälle vermeiden", sagte Katharina Sallinger vom heimischen Telematik-Anbieter Dolphin Technologies.

    Auftakt zum "R20 Austrian World Summit"

    Vor 1 Tag Der Austrian World Summit startet am heutigen Donnerstag um 10.00 Uhr in der Spanischen Hofreitschule.

    Firmeninsolvenzen in Corona-Krise deutlich gesunken

    Vor 1 Tag Die Coronakrise hat eine Abnahme bei reinen Insolvenzen gebracht, die Zahl der Sanierungsverfahren blieb indes stabil.

    Wegen Schweinepest: Fleisch in Österreich wird billiger

    Vor 1 Tag Wegen eines Schweinepest-Ausbruchs in Deutschland wird das Fleisch in Österreich billiger. Exporte von Deutschland nach Asien wurden untersagt, weshalb die EU mit deutschem Schweinefleisch überschwemmt wird.

    Heimische Forscher entwickeln neues Recyclingverfahren für gebrauchte Windeln

    Vor 1 Tag Wer sein Baby mit Einwegwindeln wickelt, produziert Müllberge. Nicht mehr lange: Forscher aus Graz haben ein neues Verfahren entwickelt, mit dem noch verwertbare Ressourcen aus den Windeln recycelt werden können.

    Am Donnerstag 100 weitere Covid-Infektionen in NÖ

    Vor 1 Tag Binnen 24 Stunden kamen in Niederösterreich 100 neue Corona-Fälle hinzu. Somit waren am Donnerstag 879 Personen aktiv am Virus erkrankt.

    Umgang mit negativen Covid-Tests österreichweit nicht gleich

    Vor 1 Tag Das Einfließen von Corona-Tests in das Epidemiologische Meldesystem (EMS) wird österreichweit nicht einheitlich gehandhabt. Manche Statistiken beinhalten nur behördlich angeordnete Testungen.

    Betrüger nehmen 80-jähriger Kärntnerin mehrere 1.000 Euro ab

    Vor 1 Tag Erneut ist eine ältere Frau aus dem Bezirk Klagenfurt-Land mit dem sogenannten "Unfall-Trick" von Betrügern um mehrere 1.000 Euro gebracht worden. Laut Polizei hatte die 80-Jährige am Mittwoch einen Anruf erhalten, dass ihre Tochter in einen Autounfall verwickelt gewesen sei und 68.000 Euro für eine "Kaution" benötigen würde - daraufhin sagte die Seniorin, dass sie Geld zuhause hätte.

    Polizei fasst Kadyrow-Kritiker Murad A. in der Steiermark

    Vor 1 Tag Wegen illegalen Waffebesitzes wurde der auf Youtube zu Bekanntheit gelangte Kadyrow-Kritiker Murad A. am Mittwoch in seiner Wohnung in Kapfenberg festgenommen. Gegen den gebürtigen Tschetschenen wurde seit geraumer Zeit ermittelt.

    Schalungstechnik-Unternehmen Doka baut in Amstetten rund 300 Jobs ab

    Vor 1 Tag Bis zu 300 Stellen werden beim Schalungstechnik-Unternehmen Doka in Amstetten gestrichen. Mit dem Sparprogramm reagiert man auf eine "deutlich reduzierte Nachfrage" durch die Corona-Pandemie.

    Bilanz der ÖAMTC-Flugrettung: 5.188 Einsätze während der Sommermonate

    Vor 1 Tag So manches Mal mussten auch im Corona-Sommer 2020 die Christophorus-Hubschrauber des ÖAMTC ausschwärmen: Vermehrt Sport und Freizeitunfälle führten zu insgesamt 5.188 Einsätzen.

    Kurz am Freitag und Samstag zu Besuch in der Schweiz

    Vor 1 Tag Am Freitag und Samstag absolviert Bundeskanzler Kurz einen bilateralen Besuch in der Schweiz. Die Strategische Partnerschaft und Covid-19 werden unter anderem thematisiert.

    Meldungen von negativen Corona-Tests nicht einheitlich

    Vor 2 Tagen Das Land Salzburg hat am Dienstag zu seinen Corona-Testzahlen betont, nur behördlich angeordnete Tests in das Epidemiologische Meldesystem (EMS) einfließen zu lassen. Nach einem Rundruf der APA wurde deutlich, dass das österreichweit nicht einheitlich gehandhabt wird. Dem Vernehmen nach soll aber die Corona-Kommission in ihrer Sitzung am Donnerstag über eine Harmonisierung sprechen.

    Regierung investiert 30 Mio. Euro in Covid-Schutzausrüstung

    Vor 1 Tag Um für die anhaltende Corona-Pandemie gewappnet zu sein, hat die Bundesregierung beschlossen, medizinische Schutzausrüstung um 30 Millionen Euro zu beschaffen und in mehreren Lagern zu "bunkern".

    Regierung will Schutzausrüstung für 30 Mio. Euro anschaffen

    16.09.2020 Die Bundesregierung hat beschlossen, um 30 Millionen Euro medizinische Schutzausrüstung zu beschaffen, um für die anhaltende Corona-Pandemie gewappnet zu sein. Finanziert wird das Ganze aus Mitteln des Covid-19-Krisenbewältigungsfonds, wie Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP) am Mittwoch bekannt gab.

    Fixkostenzuschuss: Nachtgastro warnt vor Clubsterben von bis zu 70 Prozent

    Vor 1 Tag Wegen eines Streits zwischen Wien und Brüssel gibt es vorerst keinen zweiten, erweiterten Fixkostenzuschuss. Dadurch sind besonders von der Coronakrise betroffene Branchen auch besonders alarmiert. Laut Nachtgastro-Verband droht die Schließung von 60 bis 70 Prozent der Clubs, sollte es nicht rasch zu einem 100-prozentigen Fixkostenzuschuss kommen. Auch von den Reisebüros kam ein Appell zur Umsetzung.

    Corona-Schnelltest erstmals bei Uni-Vorlesungen im Einsatz

    16.09.2020 Mit einem neuen Schnelltest auf Covid-19 beginnt für rund 3.000 Studierende das neue Semester an der Wirtschaftsuniversität Wien. Auf elf Teststraßen wird jeder Einzelne vor dem Austria Center Vienna auf eine mögliche Infektion getestet. Das Ergebnis ist bereits nach 15 Minuten ersichtlich. Ohne Negativ-Test gebe es keinen Zutritt zum Hörsaal, hieß es am Mittwoch.

    Prozess um Pflegeheim-Skandal von Kirchstetten im Gange

    Vor 1 Tag Am Mittwoch begann in St. Pölten der Prozess um die Vorgänge im Pflegeheim Kirchstetten. Vier ehemaligen Mitarbeitern wird u.a. Quälen oder Vernachlässigen wehrloser Personen angelastet.

    Niederösterreich: 38 Flüchtlinge in Kühlanhänger ohne Belüftung - dramatische Schilderungen

    Vor 1 Tag Ein 51-jähriger türkischer Staatsbürger ist in Bruck an der Leitha als mutmaßlicher Schlepper festgenommen worden - er hatte laut LPD Niederösterreich 38 Flüchtlinge in einem Sattelkraftfahrzeug transportiert, die aufgegriffen wurden. Die Menschen hatten 6.000 bis 8.000 Euro bezahlt. Sie berichteten von Todesangst und Sauerstoffmangel.

    Schlepper mit 38 Flüchtlingen in Kühlanhänger festgenommen

    16.09.2020 In Bruck a.d. Leitha ist ein 51-jähriger türkischer Staatsbürger als mutmaßlicher Schlepper festgenommen worden.

    Coronakrise mit Ampelregelung: Unterschiedliche Besuchsregeln in Altersheimen

    16.09.2020 Derzeit sind in Österreich drei Corona-Ampelfarben zu finden: Grün, gelb und orange. Ein Rundruf der APA ergab, dass die Besuchsregelungen in Altersheimen weiterhin unterschiedlich gehandhabt wird. Hygienemaßnahmen wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sind zu beachten, vorherige Anmeldungen sind jedoch nicht in allen Bundesländern nötig. Hier ein Überblick.

    Verdoppelung der Hilfsmaßnahmen für Moria beschlossen

    Vor 2 Tagen Um mehr Hilfe vor Ort in Moria gewährleisten zu können, werden die Soforthilfe und der Auslandskatastrophenfonds verdoppelt.

    Coronavirus: Länder und Bezirke dürfen eigene Zusatzregeln verhängen

    16.09.2020 Die Regierung setzt auf Regionales: Zur Eindämmung von Coronavirus-Infektionen dürfen Länder und Bezirke eigene Zusatzregeln verhängen.

    NÖ: Wiener Raser fuhr mit 210 km/h durch 100er-Zone

    16.09.2020 Mittwochvormittag wurde ein Wiener Autofahrer mit 210 km/h auf der S1 in Großebersdorf im niederösterreichischen Bezirk Mistelbach gemessen.

    Regierung kündigt regionale Corona-Zusatzregeln an

    16.09.2020 Die Länder und Bezirke sollen ihre eigenen Zusatzregeln verhängen, wenn sie es zur Eindämmung des Infektionsgeschehens für nötig erachten. Das erklärte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) nach dem Ministerrat Bezug nehmend auf ein vorangegangenes "ausgezeichnetes" Gespräch mit den orange geschalteten Bezirken. Die rechtliche Absicherung soll mit Anfang Oktober stehen.

    3.474 Übergriffe gegen Polizisten in zweieinhalb Jahren

    16.09.2020 In den vergangenen zweieinhalb Jahren ist es zu 3.474 tätlichen Übergriffe gegen Polizisten gekommen. Dabei wurden mehr als 2.000 Beamte verletzt. Das geht aus einer Anfragebeantwortung durch Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) an FPÖ-Sicherheitssprecher Hannes Amesbauer hervor, wie dieser am Mittwoch berichtete.

    NÖ: Rabiate Kuh im Waldviertel musste von Jäger erlegt werden

    16.09.2020 In Rapottenstein im Waldviertler Bezirk Zwettl musste ein Jäger eine rabiate Kuh erlegen. Das Tier war laut LPD Niederösterreich aus einer gut gesicherten Weide ausgebrochen und hatte dann einen 48-Jährigen attackiert und schwer verletzt. Der Mann musste per Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Horn geflogen werden.

    NÖ: Zwei Corona-Cluster haben sich ausgeweitet

    Vor 2 Tagen Zwei Corona-Cluster haben sich in Niederösterreich ausgeweitet. Nach einem Dämmerschoppen und einer Hochzeit im Bezirk Zwettl gibt es 31 Infizierte.

    Außenminister Schallenberg traf ukrainischen Amtskollegen: Österreich hilft

    16.09.2020 Am Mittwoch hat Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) seinen ukrainischen Amtskollegen Dmytro Kuleba in Wien empfangen. Es ging unter anderem um den Kampf gegen das Coronavirus.

    768 Corona-Neuinfektionen in Österreich - 6.660 aktive Fälle

    16.09.2020 Österreich hat am Mittwoch erneut mehr als 700 Neuinfektionen verzeichnet. Im 24-Stunden-Vergleich kamen 768 Covid-19-Fälle hinzu. Somit stieg die Zahl der aktiv Infizierten auf 6.600 Menschen. Im Vergleich zum Dienstag mussten knapp zehn Prozent mehr Personen im Krankenhaus behandelt werden - 321 Erkrankte lagen am Mittwoch im Spital, 54 davon auf Intensivstationen.

    Streit um beschlagnahmtes Gold an Grenze

    16.09.2020 Zu einer angeblichen Schmuggelfahrt mit 781 Barren Gold und Silber haben am Mittwoch das Finanzministerium und die betroffene Familie aus Tschechien ihre verschiedenen Sichtweisen dargestellt. Während der Anwalt der Familie den Schmuggelvorwurf zurückwies, hielt das Ministerium fest, dass zwei Verdachtsmomente auf ein finanzstrafrechtliches Vergehen bestehen würden.