Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Österreich

  • Besitzer von gefundenem Emu haben sich gemeldet

    Vor 2 Tagen Die Besitzer von einem am vergangenen Mittwoch in Bad Traunstein (Bezirk Zwettl) entdeckten Emu haben sich gemeldet. Der Laufvogel sei vor rund zwei Wochen aus einem Hobby-Hof in Yspertal (Bezirk Melk) ausgebüxt, berichtete der ORF NÖ am Samstag. Das Tier namens "Emu" soll noch eine Woche lang bei den Findern bleiben.
    Täter ist noch flüchtig

    Mordalarm - Hochschwangere Frau tot in Badewanne gefunden

    Vor 21 Stunden Eine 31 Jahre alte, hochschwangere Kärntnerin ist in der Nacht auf Samstag von der Polizei tot in ihrer Badewanne aufgefunden worden.
    Fahndung nach Räubern weiter voll im Gange

    Täter nach Home Invasion in Salzburg weiter auf der Flucht

    Vor 2 Tagen Die Fahndung nach den drei Räubern, die am Marienfeiertag eine Juwelierfamilie in deren Haus in Koppl bei Salzburg überfallen haben, ist am Samstag noch voll in Gang gewesen. Von den Flüchtigen fehlte nach wie vor jede Spur. Bekannt ist nur, dass die drei zwischen 1,75 bis 1,85 Meter groß sein sollen. Einer sei schlank, der zweite korpulent und der dritte muskulös.
    Samstagvormittag entdeckten Einsatzkräfte die Frau im Fluss

    Vermisste Spaziergängerin tot in OÖ in der Steyr gefunden

    Vor 2 Tagen Eine seit Freitagnachmittag vermisste 51-jährige Frau, die während eines Spaziergangs bei Leonstein (Bezirk Kirchdorf) über eine steile Böschung in die Steyr abgerutscht sein dürfte, ist tot. Am Samstag gegen 10.00 Uhr entdeckten Taucher die Leiche rund 300 Meter flussabwärts von der Absturzstelle, bestätigte die Polizei OÖ.
    Für den Pkw-Lenker kam jede Hilfe zu spät

    Pkw-Lenker und Hund bei Kollision mit Lkw getötet

    Vor 2 Tagen Ein Pkw-Lenker und sein Hund sind Samstagfrüh bei einer Frontalkollision mit einem Lkw im Bezirk Hollabrunn gestorben. Der 61-Jährige aus dem Bezirk Korneuburg war auf der B303 über die Fahrbahnmitte gekommen und gegen den entgegenkommenden Lastwagen eines Burgenländers geprallt, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Der Lkw-Chauffeur wurde mit Verletzungen ins Spital Hollabrunn gebracht.
    Der verletzte Schwan ließ sich nicht so einfach fangen.

    Feuerwehr rettet verletzten Jungschwan in Grafenwörth

    Vor 2 Tagen Zu einem tierischen Rettungseinsatz wurde gestern die Feuerwehr Grafenwörth gerufen. Ein verletzter Jungschwan war in einem Fluss unterwegs, ließ sich aber erst nach zwei Stunden einfangen.
    Die Österreicher lieben ihr Bargeld.

    Umfrage: Große Mehrheit der Österreicher für Bargeld

    Vor 2 Tagen Die Österreicher lieben ihr Bargeld. Laut einer Profil-Umfrage können sich nur 18 Prozent vorstellen, nur noch mit Karte zu bezahlen, 63 Prozent sind explizit gegen die Abschaffung von Bargeld.
    Der Detektiv soll vor Gericht gelogen haben.

    Ibiza-Video: Detektiv Julian H. hat sich vor Gericht "falsch erinnert"

    Vor 1 Tag Der Detektiv Julian H., er gilt als einer der Hintermänner hinter dem Ibiza-Video, hat in einem Rechtsstreit zur Ibiza-Affäre falsche angaben gemacht. Das gibt auch der Anwalt des Detektivs in einem Schreiben zu.
    Seerosen wurden der Frau fast zum Verhängnis

    Urlauberin verhedderte sich in Seerosen und ertrank beinahe

    Vor 2 Tagen Eine 76 Jahre alte Urlauberin aus Deutschland ist am Freitag bei einem Badeunfall am Ossiacher See in Kärnten beinahe ertrunken. Laut Polizei sah ein 63-jähriger Landsmann gegen 16.20 Uhr, wie die Frau 15 Meter vom Ufer entfernt inmitten mehrerer Seerosen verzweifelt herumstrampelte. Er schnappte sich daraufhin ein Ruderboot, gelangte zu ihr und versuchte, sie aus dem Wasser zu ziehen.
    Die Autoinsassen wurden in verschiedene Spitäler gebracht.

    Wiener überschlägt sich auf der Südautobahn: Vier Verletzte

    Vor 2 Tagen Zu einem spektakulären Unfall kam es am Freitag kurz vor Mitternacht auf der Südautobahn bei Friedberg. Der Pkw eines Wieners überschlug sich, die vier Insassen wurden verletzt.
    Die Bluttat ereignete sich auf offener Straße

    83-Jährige auf offener Straße erstochen - Mann geständig

    Vor 2 Tagen Nach dem tödlichen Messerangriff auf eine 83-Jährige in Gloggnitz (Bezirk Neunkirchen) hat der Verdächtige die Tat laut Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt zugegeben. Zum Motiv machte der Sprecher am Samstag keine Angaben. Dieses sei ebenso wie der Hergang "Gegenstand der Ermittlungen". Der 38-Jährige werde in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert. U-Haft wurde in Aussicht gestellt.
    Die 83-Jährige wurde auf offener Straße erstochen.

    83-Jährige in NÖ erstochen: Verdächtiger gesteht die Tat

    Vor 1 Tag Ein 38-jähriger Rumäne gestand, am Freitag eine 83-jährige Frau in Gloggnitz erstochen zu haben. Über die Motive des Mannes, der zuvor auf einem Pferdegestüt in der Region beschäftigt war, ist noch nichts bekannt.
    Dieser junge Tiroler wird vermisst.

    Vermisster Tiroler könnte sich in Wien aufhalten

    Vor 2 Tagen Seit Ende Juli wird in Flauring in Tirol nach einem 17-Jährigen gesucht, der seitdem auch nicht mehr kontaktiert werden konnte. Die Polizei vermutet, dass sich der junge Mann in Wien aufhalten könnte.
    Das Mädchen verstarb wenige Zeit später im Krankenhaus.

    Vierjährige aus Wien in Kärnten von Ast erschlagen

    Vor 1 Tag Ein schreckliches Unglück ereignete sich am Freitag in Kärnten. Eine Wiener Familie war in der "Mauthner-Klamm" unterwegs, als sich ein Ast löste und ein vierjähriges Mädchen traf.
    Ärzte konnte Mädchen nicht retten

    Vierjährige in Kärnten von Ast erschlagen

    16.08.2019 In Kärnten ist am Freitag ein vierjähriges Mädchen bei einer Wanderung tödlich verunglückt. Das Kind, das mit seinem Vater und seiner Mutter unterwegs war, wurde in der "Mauthner-Klamm" bei Kötschach-Mauthen von einem aus 80 Metern Höhe herabfallenden morschen Ast getroffen und verstarb kurz darauf, gab die Polizei am Abend bekannt.
    Blick auf den Campingplatz in Neusiedl nahe Pernitz

    Leichenfund auf Campingplatz - Ermittlungen gegen Ehefrau

    16.08.2019 Im Fall eines am Dienstag auf einem Campingplatz in Neusiedl bei Pernitz in Waidmannsfeld (Bezirk Wiener Neustadt) tot aufgefundenen 54-Jährigen wird gegen die Ehefrau des Wieners ermittelt. Sie befindet sich in der Psychiatrie und konnte vorerst nicht befragt werden. Der Polizist starb an einer Lungenquetschung, sagte Staatsanwalt Erich Habitzl nach der am Freitag durchgeführten Obduktion.
    Das Landeskriminalamt ermittelt

    Pensionistin im Bezirk Neunkirchen erstochen

    16.08.2019 In Gloggnitz im Bezirk Neunkirchen ist Freitagmittag eine 83-Jährige erstochen worden.
    HoT-Kunden surfen am Wochenende gratis.

    Nach Netzproblemen: HoT-Kunden surfen bis Sonntag gratis

    16.08.2019 In den letzten Tagen waren durch die Netzprobleme bei Magenta auch HoT-Kunden betroffen. Als Entschädigung surfen HoT-Kunden ab sofort gratis.
    Ein Alkomat-Test ergab 1,34 Promille.

    Verfolgungsjagd in Wien: Alkolenker mit 160 km/h unterwegs

    16.08.2019 Ein alkoholisierter Lenker ohne Führerschein hat sich Donnerstagfrüh eine Verfolgungsjagd mit einem Motorradpolizisten in Wien geliefert. Dabei raste der 21-Jährige teilweise mit Geschwindigkeiten von mehr als 160 km/h über die Südost-Tangente (A23), bevor er schließlich anhielt, da er den Beamten der Landesverkehrsabteilung nicht abschütteln konnte.
    Die Polizei ersucht im Hinweise

    Home Invasion in Salzburg: Polizei fahndet nach drei Tätern

    16.08.2019 Nach dem Überfall auf eine Juwelierfamilie in Koppl bei Salzburg am Marienfeiertag fahndet die Polizei weiterhin nach den drei Tätern. Die Männer hatten die Juwelierin gezwungen, ins Geschäft in der Stadt Salzburg zu fahren um Schmuck zu holen. In der Zwischenzeit wurden deren Familie und eine Bekannte als Geisel mit einem Auto weggebracht. Die Höhe der Beute ist nicht bekannt.
    NEOS-Abgeordneter Sepp Schellhorn

    NEOS fordern mehr Qualität beim Schulessen

    16.08.2019 NEOS-Wirtschaftssprecher Sepp Schellhorn fordert mehr Qualität beim Essen in den österreichischen Schulen. Diesbezüglich will er, dass die kommende Regierung Geldmittel bereitstellt. "Diese hat bisher nämlich nichts für das Thema Schulessen übrig gehabt", kritisierte er am Freitag bei einer Pressekonferenz in Wien.
    Die Augen der Jungtiere sind noch geschlossen

    Abgenommene Tiger-Babys derzeit im Tiergarten Schönbrunn

    16.08.2019 Zwei Tiger-Babys, die vor einer Woche in einer Privatwohnung in Hainburg entdeckt worden waren, sind vorübergehend im Tiergarten Schönbrunn untergekommen. Tierpfleger und Tierärzte kümmern sich hinter den Kulissen um die nur wenige Tage alten Jungtiere, verriet der Zoo am Freitag.
    Die ÖBB palnt mehrere notwendige Bauarbeiten auf der Weststrecke

    Baustellen auf der Westbahnstrecke: 2.800 Züge fallen aus

    16.08.2019 Auf der Westbahnstrecke im Bundesland Salzburg kommt es ab kommenden Montag (19. August) für drei Wochen zu erheblichen Einschränkungen: Die ÖBB bündeln gleich vier notwendige Baumaßnahmen, wodurch im Abschnitt zwischen Salzburg und Straßwalchen abschnittsweise nur ein Gleis zur Verfügung steht. Deshalb fallen in dieser Zeit in Summe rund 2.800 Züge im Nah-, Regional- und Fernverkehr aus.
    Der 77-Jährige und seine zwei Mitfahrer wurden verletzt.

    77-jähriger Alkolenker verunglückte im Bezirk Mödling

    16.08.2019 Am Donnerstagabend kam es bei Biedermannsdorf zu einem Unfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Ein alkoholisierter 77-Jähriger fuhr auf einen stehenden Lkw auf.
    Der vermutlich alkoholisierte Mann lief vom Festgelände in den Tod.

    NÖ: 25-Jähriger läuft von Festgelände in den Tod

    Vor 2 Tagen Im niederösterreichischen Haag, im Bezirk Amstetten, kam es am Donnerstagabend zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 25-Jähriger ist von einem Festgelände auf die Bundesstraße 42 gelaufen. Dort wurde er von einem LKW erfasst.
    Noch ist unklar, um welche Art von Knallkörper es sich handelte.

    Niederösterreich: 14-Jähriger verliert drei Finger durch Knallkörper

    Vor 2 Tagen Ein 14-jähriger Tscheche verletzte sich am Donnerstagabend in Niederösterreich, als er mit Böllern hantiert hat. Ein Knallkörper explodierte in seiner Hand und trennte ihm drei Finger ab.
    Die Polizei untersucht die Unfallursache

    Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Biedermannsdorf

    16.08.2019 Ein alkoholisierter 77-Jähriger ist am Donnerstagabend mit seinem Auto gegen einen in Biedermannsdorf (Bezirk Mödling) am Rand der B11 abgestellten Lastwagen geprallt. Der Mann und seine beiden Mitfahrer, eine 73-Jährige und ein 72-Jähriger, wurden verletzt. Die Pensionisten aus dem Bezirk Mödling wurden laut Polizei in das Landesklinikum Baden und das Unfallkrankenhaus Wien-Meidling gebracht.
    Die urbanen Erfrischungsgebiete werden gut aufgenommen

    Wien zufrieden mit Start der "Coolen Straßen"

    16.08.2019 Die Wiener finden die jüngst eingerichteten "Coolen Straßen" offenbar nicht uncool. Zahlreiche Passanten hätten seit dem Start vor einer Woche die Gelegenheit zum Ausruhen bzw. Abkühlen genutzt, hieß es am Freitag im Büro von Vizebürgermeisterin Birgit Hebein (Grüne). Eine Gruppe von rund 100 Anrainern finde sich sogar täglich in den Zonen ein. Nun wird bereits an einen Ausbau der Aktion gedacht.
    Die in Hainburg gefundenen Tiger-Babys sind im Wiener Tiergarten Schönbrunn untergebracht.

    Abgenommene Tiger-Babys in Wien untergebracht

    16.08.2019 Vor einer Woche wurden zwei Tiger-Babys in einer Privatwohnung in Hainburg entdeckt. Nun wurden die nur wenige Tage alten Jungtiere vorübergehend im Tiergarten Schönbrunn in Wien untergebracht. Tierpfleger und Tierärzte kümmern sich hinter den Kulissen um die kleinen Raubtiere.
    Masernimpfung soll verpflichtend werden

    2019 bisher zehn Masernfälle in Niederösterreich

    16.08.2019 Vor dem Hintergrund eines deutlichen Anstiegs bei Masernfällen weltweit und in Österreich fordert der niederösterreichische Landesrat Martin Eichtinger (ÖVP) weiterhin eine Impfpflicht. Heuer sind bereits zehn Erkrankungen in Niederösterreich registriert worden. Eichtinger pocht darauf, die Impfung gegen Masern verbindlich in den Mutter-Kind-Pass aufzunehmen.
    Johann Gudenus klagt jetzt gegen den vermeindlichen Urheber des Ibiza-Videos.

    Mann hinter Ibiza-Video? Gudenus verklagt Wiener Anwalt

    Vor 2 Tagen Ex-FPÖ-Klubchef Johann Gudenus klagt gegen einen Wiener Anwalt, den er als Drahtzieher hinter dem Ibiza-Video vermutet. Sein Anwalt spricht von "Stasi-Methoden übelster Sorte".
    Im September wird wieder zur Wahl geschritten.

    NR-Wahl: Landeslisten kaum verändert, außer in Wien

    16.08.2019 Nur zwei Jahre nach der letzten Nationalratswahl werden die Wähler im September erneut zur Urne gebeten. Dementsprechend wenig Neuigkeiten gibt es in den Landeslisten. Nur Wien tanzt wieder aus der Reihe.
    Die Frau überlebte den Unfall nur mit Glück

    Frau beim Traunfall minutenlang unter Wasser eingeklemmt

    16.08.2019 Eine 68-jährige Mühlviertlerin hat Donnerstagnachmittag einen geführten Tauchgang beim Traunfall in Roitham (Bezirk Gmunden) nur kapp überlebt. Die Frau war unter Wasser unter einen Felsen geraten und minutenlang eingeklemmt. Ihr Sohn, der bei der Tour gegen einen Felsen geschleudert und verletzt wurde, konnte seine Mutter nach ihrer Befreiung reanimieren, so die Polizei.
    Besonders in einer jungen Liebe ist die Eifersucht noch groß.

    Junge Österreicher sind eher eifersüchtig

    16.08.2019 Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft. Und besonders junge Österreicher sind davon betroffen. Österreicherinnen sogar noch etwas mehr.
    Billie Eilish entzückte gestern das Frequency Festival 2019.

    Der Hauptact am Frequency 2019? Billie Eilish, duh!

    16.08.2019 Die meisten kamen wegen ihr. Die gerade einmal 17-jährige Billie Eilish brachte am Donnerstag das Frequency Festival zum Kochen. Der US-Jungstar begeisterte am späten Nachmittag mit reduzierter Show und viel Charisma.
    Für das Unfallopfer kam jede Hilfe zu spät

    Tödlicher Verkehrsunfall im Bezirk Amstetten

    16.08.2019 Ein 25-jähriger Mann ist am Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall in Haag (Bezirk Amstetten) ums Leben gekommen. Der Mann lief nach Angaben der Polizei aus ungeklärter Ursache vermutlich alkoholisiert von einem Festgelände auf die Bundesstraße 42. Dort wurde er von einem Lkw erfasst und zu Boden geschleudert.
    Der verunglückte Bergsteiger konnte nur noch tod geborgen werden

    85-jähriger Bergsteiger tödlich in St. Gilgen verunglückt

    16.08.2019 Ein 85-jähriger Oberösterreicher ist am Donnerstagabend bei einem Bergunfall im Gemeindegebiet von St. Gilgen (Bezirk Salzburg-Umgebung) tödlich verunglückt. Der Mann dürfte laut Polizeiangaben beim Abstieg von der Eisenau über eine Wurzel gestolpert sein. Er stürzte daraufhin kopfüber 15 Meter tief in einen steilen Graben.
    Flirts mit anderen und heimlich gesendete SMS regen am meisten auf

    Eifersucht besonders bei jüngeren Österreichern häufig

    16.08.2019 Als eifersüchtig bezeichnen sich in Österreich vor allem jüngere Personen und etwas häufiger Frauen als Männer. Die Eigenschaft ist mit fortschreitendem Alter der Befragten und der Dauer ihrer Beziehung immer seltener anzutreffen, zeigt eine von dem Dating-Portal Parship in Auftrag gegebene Umfrage unter 1.500 Personen. Vor allem Flirts mit anderen und heimlich gesendete SMS erhitzen die Gemüter.

    Burgenländer auf Bergtour im Lungau tödlich verunglückt

    15.08.2019 Im Gebiet des Roteck bei Tamsweg im Lungau dürfte am Mittwoch ein 56-jähriger Burgenländer bei einer Bergtour tödlich verunglückt sein. Die Leiche wurde am Donnerstag rund 200 Meter unterhalb des Roteck-Gipfels entdeckt, teilte die Polizei Salzburg mit.
    Einsatzkräfte vor Ort

    Privathaus eines Salzburger Juweliers überfallen

    15.08.2019 Am späten Donnerstagvormittag ist das Privathaus einer Juwelierfamilie im Ort Koppl, der an den Osten der Stadt Salzburg grenzt, von drei Unbekannten überfallen worden. Die Familie blieb bei der Home Invasion unverletzt, erlitt aber einen schweren Schock. Wie die Polizei am Abend mitteilte, haben die bewaffneten Räuber in gebrochenem Englisch die Herausgabe von Wertsachen gefordert.
    Vielleicht letztes Aufbäumen der Sommerhitze am Wochenende

    Am Wochenende wird es sommerlich, danach kommt der Regen

    15.08.2019 Während es am Freitag bundesweit noch gemäßigte Temperaturen gibt, wird es ab Samstag wieder sommerlich. Am Sonntag ist dann mit Temperaturen von bis zu 34 Grad zu rechnen, prophezeite die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik am Donnerstag. Am Freitag wechseln einander noch Sonne und Wolken ab. Dabei kommt es besonders an der Alpennordseite sowie im Norden und Osten zu Regenschauern.
    30 bis 40 Teilnehmer hat es erwischt

    Besucher von Kärntner Geflügelfest klagten über Übelkeit

    15.08.2019 Dutzende Besucher des Kärntner Geflügelfests "Gackern" in St. Andrä (Bezirk Wolfsberg) haben nach dem Verzehr von Speisen eines Standes über Übelkeit und Erbrechen geklagt. Laut Medienberichten wurde der betreffende Stand nun vorsichtshalber geschlossen. Bezirkshauptmann Georg Fejan betonte gegenüber dem ORF, dass noch nicht klar sei, ob tatsächlich das Essen Grund für die Erkrankungen ist.
    Für den Mann kam jede Hilfe zu spät

    40-jähriger Italiener nahe Graz tödlich verunglückt

    15.08.2019 Ein 40 Jahre alter Italiener ist am Donnerstag mit seinem Motorrad in Frohnleiten (Bezirk Graz-Umgebung) tödlich verunglückt. Wie die Polizei berichtete, dürfte der Mann in einer engen Linkskurve wegen überhöhter Geschwindigkeit zu Sturz gekommen sein. Er prallte gegen ein Verkehrszeichen, dabei erlitt er die tödlichen Verletzungen.
    Ein Steirer ist nun Millionär

    Solo-Sechser machte steirischen Lotto-Spieler zum Millionär

    15.08.2019 Ein Solo-Sechser hat einen steirischen Lotto-Spieler zum Millionär gemacht. Der Mann war bei der jüngsten Runde mit einem Quicktipp erfolgreich, die "sechs Richtigen" 1, 6, 7, 20, 28 und 35 brachten ihm eine Million Euro ein. Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es diesmal keinen Gewinner. Die Rangsumme von mehr als 87.000 Euro bleibt im Topf und macht den Gewinnrang für die nächste Runde attraktiver.
    Der Polizist aus Wien wurde tot auf dem Campingplatz in Pernitz aufgefunden.

    Wiener in Pernitz tot aufgefunden: Pkw wurde sichergestellt

    15.08.2019 Am Dienstagabend wurde der 54-jährige Wiener leblos auf einem Campingplatz in Neusiedl nahe Pernitz aufgefunden. Am Mittwoch wurde ein Pkw sichergestellt, da man derzeit davon ausgeht, dass der Mann von einem Auto erfasst und an den Verletzungen verstorben ist.
    Die Polizei geht von einer unnatürlichen Todesursache aus

    54-jähriger Polizist aus Wien bei Pernitz tot aufgefunden

    14.08.2019 Auf einem Campingplatz in Neusiedl in der Gemeinde Waidmannsfeld nahe Pernitz (Bezirk Wiener Neustadt) ist am Dienstagabend ein 54-jähriger Polizist aus Wien leblos aufgefunden wurden. Für den Mann kam jede Hilfe zu spät, teilte Johann Baumschlager von der Landespolizeidirektion Niederösterreich am Mittwoch auf Anfrage mit. Es werde von einem unnatürlichen Todesfall ausgegangen.
    Die muslimische Familie darf das Haus in Weikendorf nun doch kaufen.

    Weikendorf: Muslimische Familie darf Haus nun doch kaufen

    15.08.2019 Der muslimischen Familie war in der Gemeinde Weikendorf der Hauskauf untersagt worden. Nun ist dieser nach Angaben des Landes Niederösterreich doch genehmigt worden.
    Der Überfall sorgte für einige Aufregung

    Geldtransporter-Überfall in Wels: Keine Spur vom 3. Täter

    14.08.2019 Auch zwei Tage nach dem missglückten Überfall auf einen Geldtransporter der Post in Wels war der dritte Komplize am Mittwoch noch auf der Flucht. Einer der beiden geschnappten Tschetschenen, die in U-Haft sitzen, gab an, aus Geldnot gehandelt zu haben. Wegen Körperverletzung und Vermögensdelikten sind die zwei bereits vorbestraft.
    Beim Sturz über die Stufen erlitt der 22-Jährige schwere Kopfverletzungen.

    Mallorca: Waldviertler stürzt über Stiege und stirbt

    14.08.2019 Nach einem Lokalbesuch auf Palma de Mallorca stürzte ein 22-jähriger Niederösterreicher über eine Stiege. Dabei zog er sich schwere Verletzungen am Kopf zu.