Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Simpl sucht Pröll look alike

Kabarett Simpl sucht Erwin Pröll Double

18.01.2011 Das Kabarett Simpl sucht für seine Produktion "Niederösterreichischer Theatersommer - Alle Stücke an einem Abend (unter besonderer Berücksichtigung des Burgenlandes)" ein Erwin Pröll Double.

"Da bin I jetzt supernackt": Grasser-Protokolle als Vorlesung

18.01.2011 Lautes Gelächter und Standing Ovations gab es am Montagabend im Wiener Audimax für die "drei Gastprofessoren" Florian Scheuba, Robert Palfrader und Thomas Maurer, die die Grasser-Abhörprotokolle zur etwas anderen Vorlesung gestalteten.

Der "unbekannte Kreisky" im Waschsalon

17.01.2011 Zum 100 Geburtstag Kreiskys zeigt der Karl-Marx-Hof eine umfangreiche Hommage an Bruno Kreisky in der Ersten Republik.

Michael Amann-Uraufführung durch Symphonieorchester Vorarlberg

15.01.2011 Feldkirch - Mozart trifft Vorarlberg, könnte als Motto über dem dritten Abo-Konzert der laufenden Saison des Symphonieorchesters Vorarlberg (SOV) stehen, das Freitagabend im Montforthaus Feldkirch unter Chefdirigent Gerard Korsten gespielt wurde.

Vernichtender Bericht für das Wiener Schauspielhaus

15.01.2011 In der Kritik des Kontrollamt steht - ähnlich wie beim Wiener Metropol - die Finanzgebarung des Schauspielhauses.

Elvis-Gitarrist James Burton mit "Rathausmann" geehrt

15.01.2011 Nach dem Grammy darf sich Elvis-Gitarrist James Burton bald über einen "Rathausmann" in Gold freuen.

Verwirrung bei Bregenzer Festspiele - Rhomberg relativiert

14.01.2011 Bregenz - Der Bregenzer Festspiel-Präsident Günter Rhomberg hat seine Aussagen vom Donnerstag weiter relativiert. "Pountney darf sich natürlich bewerben, und wir werden ihn selbstverständlich auch anhören", betonte Rhomberg in einem Gespräch mit der APA.

Neue Max-Raabe-CD: "Haben wir nicht alle kleine Krisen?"

14.01.2011 Am 28. Jänner erscheint mit "Küssen kann man nicht alleine" das neueste Album des Vielarbeiters Max Raabe (48), der seit 1986 mit dem Palast Orchester um die Welt tourt und der Musik der 1920er und 30er Jahre zu neuer Blüte verholfen hat.

Oliviero Toscani sorgt mit weiblichen Genitalien für Gesprächsstoff

14.01.2011 Fotograf Oliviero Toscani sorgt erneut für Aufregung: Sein neuester Kalender zeigt Blatt für Blatt weibliche Genitalien.

Kein Verbot für Coelho-Bücher im Iran

14.01.2011 Für den brasilianischen Bestseller-Autor Paulo Coelho gibt es nach Angaben der iranischen Botschaft in Brasilien kein Veröffentlichungsverbot im Iran.

Konflikt an der Spitze der Bregenzer Festspiele

14.01.2011 Festspielpräsident Günter Rhomberg ließ dem Intendanten David Pountney gestern per Agenturmeldung wissen, dass er sich gar nicht weiter bewerben hätte sollen – und widerrief.

Bregenzer Theater Kosmos inszeniert 2011 "Sieben Todsünden"

13.01.2011 Bregenz - Das Bregenzer Theater Kosmos feiert heuer das 15. Jahr seines Bestehens und wartet gleich zu Beginn seiner Spielsaison mit einem Leckerbissen auf: Für das Stück "Die Sieben Todsünden" mit Uraufführung am 28. Jänner haben sieben Autoren ihre Texte beigesteuert, die Musik kommt von Peter Madsen.

Das Neujahrskonzert 2011 für zu Hause

13.01.2011 Das Neujahrskonzert gehört zu den wichtigsten Ereignissen der Wintersaison. Damit sich Liebhaber der Wiener Philharmoniker das ganze Jahr über an diesem Highlight erfreuen können, gibt es das Konzert als CD, DVD und BluRay im Handel. Wir verlosen 5x1 Album!

Schwangerer Hitler lenkt Blick auf Kunstmesse in Singapur

12.01.2011 Bilder von Adolf Hitler als halbnackter Schwangerer lenken den Blick der Kunstwelt auf die erste Ausgabe der Kunstmesse Art Stage in Singapur.

Über 300.000 Dollar für Dennis Hoppers Warhol-Porträt

12.01.2011 Bei einer Versteigerung von Kunstgegenständen aus der Sammlung des verstorbenen "Easy Rider"-Stars Dennis Hopper ist ein Warhol-Porträt des chinesischen Revolutionsführers Mao Tsetung (Mao Zedong) am Dienstag in New York für 302.500 Dollar (233.627 Euro) verkauft worden.

„Feldkirch Festival“: Arlaud bleibt nur bis 2012

12.01.2011 Feldkirch/VN - Wie die VN berichteten, steht das „Feldkirch Festival“ auf dem Prüfstand. Auf Leitungsebene ist bereits eine Entscheidung gefallen.

Positive Besucherresonanz auf "Weiche Montagen/Soft Montages" im KUB

11.01.2011 Bregenz - Das Kunsthaus Bregenz freut sich über den Erfolg der gelaufenen Ausstellungen, die am vergangenen Wochenende zu Ende gingen.

"Achtung Ländle!" im Vorarlberger Volkstheater

11.01.2011 Stefan Vögels neuster Komödienstreich wird in einer alemannischen Erstaufführung ab dem 27. Jänner 2011 im Vorarlberger Volkstheater (VOVO) für jede Menge Unterhaltung und Gesprächsstoff sorgen. Die junge freche Mundart-Komödie "Achtung Ländle!" jongliert irrwitzig mit zahlreichen Vorarlberger Klischees aus Sicht unterschiedlicher Ausländer.

Salzburger ARGEkultur 2011: Schuldnerberatung und "Schluss mit Kunst"

11.01.2011 Viel Kabarett, sechs Eigenproduktionen zu politisch und gesellschaftlich relevanten Themen, Gastspielreihen im Bereich Pop, Elektronik, Neue Musik, Tanz und Performance sowie ein dichtes Angebot von Workshops und speziellen Jugendprogrammen - das ist das Jahresprogramm der ARGEkultur für 2011.
Die ungarische Ausnahme-Pianistin Csilla Szentpeteri

Csilla Szentpéteri live in Wien

11.01.2011 Die ungarische Ausnahme-Pianistin kommt, samt Band, ins Theater Akzent. Dort will sie am 23. Februar zahlreiche Gäste mit ihrer Musik unterhalten.

Haus der Musik: Besucherplus

11.01.2011 216 000 Besucher lockte das Haus der Musik vergangenes Jahr an, ein eindeutiges Besucherplus im Jubiläumsjahr des Klangmuseums.

Alfred Dorfers Erinnerungsabend "bisjetzt"

11.01.2011 Es ist ein Abend mit alten Freunden. Alfred Dorfer, seit seinem Debüt mit der Gruppe "Schlabarett" (1984) als Kabarettist, Autor und Satiriker Lebensbegleiter einer ganzen Generation, und seine Musiker Peter Herrmann, Günther Paal und Lothar Scherpe blicken zurück auf die Zeit "bisjetzt".
Erwartet ihr erstes Kind

Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard ist schwanger

11.01.2011 Erster Nachwuchs für Marion Cotillard (35) und Guillaume Canet (37): Die Sprecherin der Oscar-Preisträgerin bestätigte der US-Zeitschrift "People", dass die französische Schauspielerin ein Kind erwartet. Cotillard und ihr Kollege sind seit 2007 ein Paar. Sie lernten sich vier Jahre zuvor bei den Dreharbeiten zu der schwarzen Komödie "Liebe mich, wenn Du Dich traust" kennen.
Michelangelo zog die Massen in die Albertina

355.000 Leute sahen Michelangelo in der Albertina

10.01.2011 355.000 Besucher wollten Michelangelo sehen: Mit dieser Bilanz ist am Sonntag die große Ausstellung "Michelangelo - Zeichnungen eines Genies" in der Wiener Albertina zu Ende gegangen. In den letzten Tagen der Schau, die 110 Zeichnungen aus der 75-jährigen Schaffenszeit des Meisters umfasste, hätten je bis zu 4.000 Menschen die Hallen der Albertina gestürmt, heißt es im Museum auf APA-Anfrage.

355.000 Menschen besuchten Michelangelo in der Albertina

10.01.2011 Toller Erfolg für "Michelangelo - Zeichnungen eines Genies" in der Wiener Albertina: Rund 355.000 Besucher bestaunten die Ausstellung, die am Sonntag zu Ende ging.

Experten zweifeln an angeblichem Schiele-Bild

10.01.2011 "Der Kampf der Zentauren" ist nach Expertensicht vieles, aber wohl kein Gemälde des Malers Egon Schiele. "Unserer Ansicht nach hat das mit Schiele überhaupt nichts zu tun", zeigt sich jedenfalls Otto Ressler, Direktor des Wiener Auktionshauses "Im Kinsky", gegenüber der APA äußerst skeptisch ob der Identität des vermeintlichen Schiele-Bildes.
Marthaler arbeitet 2011 auch wieder in Österreich

Christoph Marthaler erhält den Hans Reinhart-Ring

10.01.2011 Der Theaterregisseur und Musiker Christoph Marthaler (59) erhält den Hans Reinhart-Ring 2011. Das teilten die Schweizerische Gesellschaft für Theaterkultur und das Bundesamt für Kultur mit. In seiner eigenwilligen Theatersprache schafft der ausgebildete Musiker mit Langsamkeit, Wiederholung und Stillstand seit vielen Jahren unnachahmliche Bühnenereignisse und außergewöhnliche Inszenierungen.
John Malkovich, hier mit Ingeborga Dapkunaite, wusste in seiner Rolle als Giacomo Casanova zu überzeugen.

Ronacher: Malkovich brillierte als Casanova

7.01.2011 Hollywoodstar John Malkovich überzeugte das Premierenpublikum im Wiener Ronacher als charmanter Verführer Giacomo Casanova und ließ sich sogar zu Gesangseinlagen hinreißen.
Teile von Igor Eskinjas Ausstellung

Igor Eskinja ab 21. Jänner im tresor

5.01.2011 Von 21. Jänner bis 6. März 2011 lockt das Bank Austria Kunstforum alle Kunstbegeisterten und die, die es noch werden wollen, mit einer Ausstellung des kroatischen Künstlers Igor Eskinja in den tresor.

Harun Farocki nur noch kurze Zeit im KUB

5.01.2011 Bregenz - Bis zum kommenden Sonntag, den 9. Jänner, besteht noch die Möglichkeit, die aktuelle Ausstellung von Harun Farocki "Weiche Montagen/Soft Montages" im Kunsthaus Bregenz (KUB) zu besuchen.
Eine neue Kleinkunstbühne mitten in Wien.

Kabarettmarathon: Neuer "Stadtsaal" für Wien eröffnet

4.01.2011 Bis tief in die Nacht bot die neue Kleinkunstbühne an der Mariahilfer Straße ihr Auftaktprogramm – mit einer Nummern-Revue mit 17 Künstlern von Josef Hader bis Stermann & Grissemann.
Direktorin Mag. Monika Hodoschek als Marlene Dietrich

Marlene Dietrich Uhraufführung in der Freien Bühne Wieden

4.01.2011 Ein "männermordender Vamp", oder eine "gehemnisvolle Mondäne". Was war Marlene Dietrich nun wirklich?

"Cats" kehrt nach Hamburg zurück

4.01.2011 Die Katzen sind zurück: Knapp 30 Jahre nach seiner Uraufführung startet mit "Cats" eines der erfolgreichsten Musicals neu durch.

Mit neuem Musiktheater in "anderer Liga" spielen

4.01.2011 Oberösterreich will mit dem neuen Musiktheater in Linz, dessen Errichtung im April 2013 abgeschlossen sein soll, künftig in einer "anderen Liga" als bisher spielen.

Berliner Friedrichstadtpalast: Von der Existenzkrise zum Rekord

4.01.2011 Der Berliner Friedrichstadtpalast, Deutschlands größtes Showtheater, bleibt nach seiner existenziellen Krise auf Erfolgskurs. Wie Intendant Berndt Schmidt in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa berichtete, stieg der Ticketumsatz in den vergangenen drei Jahren um 55 Prozent.

Deutsche Lyrikerin Eva Strittmatter gestorben

4.01.2011 Die Lyrikerin Eva Strittmatter ist im Alter von 80 Jahren in der Nähe von Berlin verstorben. Eine Sprecherin des Eulenspiegel-Verlags bestätigte am Dienstag eine entsprechende Meldung des "Berliner Kuriers".
"Power Up" in der Wiener Kunsthalle

Weibliche Seite der Pop-Art in der Wiener Kunsthalle

4.01.2011 Bunt, knallig, mit psychedelischen Mustern und Comic-artigen Zeichnungen. Das ist Pop-Art! In der Kunsthalle Wien feiert die weibliche Seite der Kult-Strömung ein Revival.

Jahrhundert-Roman im neuen sprachlichen Gewand

4.01.2011 Bregenz - Auf Einladung des Franz-Michael-Felder-Archivs präsentiert Rosemarie Tietze ihre Neuübersetzung von Lew Tolstois berühmtem Roman "Anna Karenina" am Donnerstag, 13. Jänner ab 20.00 Uhr im Theater am Kornmarkt in Bregenz. Der Eintritt ist frei.

Welser-Möst zähmte Neujahrskonzert

1.01.2011 Franz Welser-Möst hat das Neujahrskonzert gezähmt. Der Mann, der vom oberösterreichischen Linz aus eine Weltkarriere gestartet hatte, erreichte am Samstag die Krönung vieler Dirigentenlaufbahnen und hieß gemeinsam mit den Wiener Philharmonikern im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins das Jahr 2011 musikalisch willkommen.

Deutsche Ägyptologen entdeckten Hafen in der Wüste

30.12.2010 Einen Tempel suchten Wissenschafter des Deutschen Archäologischen Instituts (DAI) bei Ausgrabungen rund um die Pyramiden von Dahschur (Ägypten). Was sie bei der jüngsten Grabungskampagne fanden, war ein Weg mit Sonnenschutzdach, eine Steindiebe-Rampe und ein Hafenbecken.

Älteste Tochter der Trapp-Familie gestorben

30.12.2010 Die älteste Tochter der legendären Trapp-Familie ist im Alter von 97 Jahren gestorben.

Deutsche Schauspieler klagen über Gagenverfall

29.12.2010 Die deutschen Schauspieler beklagen einen exorbitanten Gagenverfall: In den vergangenen zwei bis drei Jahren seien die Gagen um bis zu 20 Produzent zurückgegangen, so Hans-Werner Meyer vom Bundesverband der Film- und Fernsehschauspieler, der mehr als 1.600 Mitglieder zählt, im Interview mit der dapd.

"Akkumulation": Grazer Kunstverein bringt Arbeiten von Michaela Meise

29.12.2010 Im Grazer Kunstverein wird ab 19. Jänner die deutsche Künstlerin Michaela Meise ihre Arbeiten zeigen.

Burgtheater sucht Mädchen für "Einfach kompliziert"

29.12.2010 Das Wiener Burgtheater sucht ein bühnenaffines Mädchen zwischen 7 und 11 Jahren, das im Februar in Thomas Bernhards "Einfach kompliziert" spielen möchte.

Liszt-Museum in Raiding wird für Jubiläums-Jahr herausgeputzt

29.12.2010 Das Burgenland feiert 2011 nicht nur sein 90. Jubiläum, sondern auch den 200. Geburtstag des Klaviervirtuosen Franz Liszt. Für das Liszt-Jahr werden nun die letzten Vorbereitungen getroffen.

Nachwuchstalente für "Evita" in Bregenz gesucht

29.12.2010 Bregenz/VN - Andrew Lloyd Webbers Musical "Evita" gastiert vom 8. bis zum 13. März 2011 im Festspielhaus in Bregenz. Und all jenen, die schon immer davon geträumt haben, in einem hochprofessionellen Musical mitzuspielen, bietet sich jetzt die Gelegenheit.

Universität Salzburg plant die Schaffung eines Literaturarchivs

27.09.2011 An der Universität Salzburg soll in den kommenden Monaten das Literaturarchiv Salzburg als Forschungszentrum von Stadt, Land und Universität entstehen.
Dirigent Franz Welser-Möst verspricht ein wenig Spaß.

Neujahrskonzert: Highlights präsentiert

28.12.2010 Am Montag wurden die Highlights des anstehenden Neujahrskonzerts präsentiert. In geradezu idealer Weise soll sich die Zusammenarbeit des Orchesters mit Dirigent Franz Welser-Möst entwickelt haben.
Vereinigung für einen guten Zweck

Abba-Sängerin kann sich Auftritt vorstellen

28.12.2010 Agnetha Fältskog (60), einst Mitglied der legendären schwedischen Band Abba, hält einen gemeinsamen Auftritt des Quartetts für möglich.

"Hummeldumm" und Sarrazin-Buch sind Bestseller des Jahres

23.12.2010 Der Roman "Hummeldumm" von Tommy Jaud und das umstrittene Sarrazin-Buch "Deutschland schafft sich ab" sind die Bestseller des Jahres in Deutschland.

Bayerische Fenster für Linzer Opernhaus

23.12.2010 Der Unabhängige Verwaltungssenat (UVS) hat die Entscheidung, dass das in Bau befindliche Linzer Musiktheater Fenster aus Bayern bekommt, gebilligt.

Theater-Jahr 2010 - Die Burg dominiert und Salzburg lockt

23.12.2010 Geht es nach der Nestroy-Akademie, bestand die österreichische Theaterlandschaft 2010 aus dem blühenden Burgtheater und einer weiten Wüste.

Festspiele Reichenau ab 2011 nicht mehr im Südbahnhotel

23.12.2010 Der Standort Südbahnhotel Semmering für die Festspiele Reichenau an der Rax hat nach zehn Jahren ausgedient.

Regisseur Nico Papataki verstorben

23.12.2010 Der griechisch-französische Regisseur Nico Papatakis ist am 17. Dezember 92-jährig in Paris verstorben, wie am Mittwoch in einer Aussendung mitgeteilt wurde.

"Was ihr wollt" am Wiener Burgtheater

23.12.2010 "Wieder versuchen. Wieder scheitern. Besser scheitern." Dieses Beckett-Motto scheint auch für die Shakespeare-Inszenierungen von Matthias Hartmann zu gelten. Auch sein neuester Anlauf mit "Was ihr wollt" vermochte am Mittwochabend im Burgtheater nicht vollends glücklich zu machen.

Musiktheater-Jahr 2010: Führungswechsel an der Staatsoper

23.12.2010 Nicht wenige heimische Opernfans dürften das Jahr 2010 mit größerer Spannung erwartet haben, als viele zuvor. 19 zum Beispiel. So lange war der letzte Antritt einer neuen Direktion an der Wiener Staatsoper her. Die Ablöse von Langzeit-Chef Ioan Holender durch Dominique Meyer und Generalmusikdirektor Franz Welser-Möst dominierte das Opernjahr 2010.

Schoenberg Chor zelebrierte das "Weihnachtsoratorium"

23.12.2010 In der Vorweihnachtszeit findet sich Johann Sebastian Bachs "Weihnachtsoratorium" ebenso zuverlässig in den Spielplänen wie "Licht ins Dunkel" im ORF. Am gestrigen Mittwochabend widmete sich ein grandioser Arnold Schoenberg Chor unter Erwin Ortner mit einer weniger grandiosen Lautten Compagney Berlin im Musikverein dem Kirchenwerk.

MAK-Mitarbeiter bei Geburtstagsfest von Noevers Mutter im Einsatz

23.12.2010 Eine parlamentarische Anfragebeantwortung von Kulturministerin Claudia Schmied (S) erhärtet nun Vorwürfe gegen MAK-Direktor Peter Noever.