AA

Philip Seymour Hoffman mit Injektionsnadel im Arm tot aufgefunden

3.02.2014 Der US-Schauspieler Philip Seymour Hoffman ist tot. Der 46-Jährige ist tot mit einer Injektionsnadel im Arm  in seiner Wohnung im New Yorker Stadtteil Manhattan aufgefunden worden.

US-Schauspieler Philip Seymour Hoffman tot: Überdosis

2.02.2014 Der US-Schauspieler Philip Seymour Hoffman ist tot. Der 46-Jährige ist tot in seiner Wohnung im New Yorker Stadtteil Manhattan aufgefunden worden. Die Polizei bestätigte am Sonntag entsprechende Medienberichte.

Suche nach neuer künstlerischen Leitungen für Schauspielhaus und brut

2.02.2014 Für das Wiener Schauspielhaus und das internationale Koproduktionshaus brut werden ab der Saison 2015/2016 neue künstlerische Leitungen gesucht.

Schauspieler Maximilian Schell gestorben

1.02.2014 Maximilian Schell ist tot. Der weltbekannte Schauspieler ist in der Nacht auf Samstag im Klinikum Innsbruck "an der Folge einer plötzlichen und schweren Erkrankung verstorben", teilte seine Agentin Patricia Baumbauer am Samstag mit. Schell wurde 83 Jahre alt. Kulturminister Ostermayer würdigte den Verstorbenen als einen "der größten Schauspieler des deutschen Sprachraums".

Wiener Schauspieler Maximilian Schell in Innsbruck gestorben

1.02.2014 Oscar-Preisträger Maximilian Schell ist tot. Der weltbekannte, in Wien geborene Schauspieler, der auch Regie führte, ist in der Nacht auf Samstag im Klinikum Innsbruck "an der Folge einer plötzlichen und schweren Erkrankung verstorben". Er wurde 83 Jahre alt.

Grabtafel von Thomas Bernhard am Grinzinger Friedhof entwendet

31.01.2014 Jenes Grab auf dem Grinzinger Friedhof, in dem Thomas Bernhard 1989 beigesetzt wurde, ist von Dieben heimgesucht worden. Die Grabtafel mit den Namen der dort Beerdigten (neben Bernhard auch sein "Lebensmensch" Hedwig Stavianicek sowie deren 1944 verstorbener Ehemann Franz) wurde entwendet.

Sparmaßnahme am Wiener Burgtheater: Eine Produktion weniger

31.01.2014 In der kommenden Saison wird es am Wiener Burgtheater eine Produktion weniger geben. Außerdem werden die Verträge von fünf Schauspielern nicht verlängert.

"Ich verabschiede mich": Christiane F. zieht sich zurück

30.01.2014 Vier Monate Trubel nach dem Erscheinen ihres Buches "Mein zweites Leben" haben ihre Kräfte aufgezehrt: Christiane Felscherinow, besser bekannt als Christiane F. und heroinabhängige Protagonistin der "Kinder vom Bahnhof Zoo", zieht sich aus der Öffentlichkeit zurück.

"Das große Museum" eröffnet Diagonale 2014 in Graz

30.01.2014 Vom 18. bis 23. März findet das österreichische Filmfestival Diagonale in Graz statt. "Das große Museum" von Johannes Holzhausens ist dabei der diesjährige Eröffnungsfilm.

Fälschung im Zürcher Kunsthaus: van Gogh ist nicht echt

29.01.2014 Das weltberühmte Bild des Pfeife rauchenden Vincent van Gogh mit verbundenem Ohr soll kein Selbstbildnis, sondern eine Fälschung sein. Hanspeter Born, Autor der Weltwoche, deckt in der Ausgabe vom 31. Januar 2014 auf, dass das Bild lediglich abgemalt wurde.

Neue ÖVP-Kultursprecherin Maria Fekter: "Ich bin kein Frusthaufen"

29.01.2014 Mit der Ankündigung, als ÖVP-Kultursprecherin künftig "nur mehr Wohlfühltermine wahrnehmen" zu wollen, hat die ehemalige Finanzministerin Maria Fekter im Dezember für Empörung in der Kulturszene gesorgt.

Street-Art-Künstler malte 50 Meter hohen Gandhi in Indien

29.01.2014 Der deutsche Street-Art-Künstler Hendrik Beikirch hat zusammen mit seiner indischen Kollegin Anpu Varley ein riesiges Gandhi-Porträt zu dessen Todestag gemalt. Das 50 Meter hohe Bild befindet sich an einer Wand des Polizeihauptquartiers in Indiens Hauptstadt Neu Delhi. Der Freiheitskämpfer Mahatma Gandhi war am 30. Jänner 1948 erschossen worden.

Sein oder nicht sein?: Kontroverse um Shakespeares Identität

29.01.2014 Für die einen ist er der bedeutendsten Dramatiker der Weltliteratur - andere zweifeln an seiner Existenz: Seit dem 19. Jahrhundert gibt es Theorien, dass William Shakespeare nicht der war, für den er gehalten wird.

Theaterkritiker Karl Löbl gestorben

28.01.2014 Der Musik-, Theater- und Kulturkritiker Karl Löbl ist gestorben. Das meldete der "Standard" am Dienstagabend in seiner Online-Ausgabe. Löbl erlag Anfang der Woche im Alter von 83 Jahren einem Krebsleiden. Nach Angaben der Zeitung hatte der langjährige Journalist im Frühsommer 2013 an ausgewählte Freunde und Ex-Kollegen in einem E-Mail seinen Rückzug mit seiner fortschreitenden Krankheit begründet.

Gurlitt erwägt Rückgabe von Bildern

28.01.2014 Der Münchner Kunstsammler Cornelius Gurlitt erwägt nach Angaben seines Anwalts die Rückgabe von Bildern aus seiner Sammlung. "Er ist gewillt, sich die Raubkunst-Klagen genau anzuschauen und faire und gerechte Lösungen auszuhandeln", sagte der Münchner Rechtsanwalt Hannes Hartung. Das Magazin "Der Spiegel" hatte Gurlitt im November mit den Worten zitiert: "Freiwillig gebe ich nichts zurück."

Römisches Stadttor Porta Nigra in Trier beschädigt

28.01.2014 Zwei Jugendliche haben einen Feuerwerkskörper in die zum Weltkulturerbe zählende Porta Nigra in Trier geworfen und damit das fast 2.000 Jahre alte Stadttor beschädigt. Die mutmaßlichen 13-jährigen Brandstifter wurden am Dienstag gefasst und gaben nach Angaben der Polizei zu, den Knaller durch das Fenster ins Innere des Stadttores geworfen zu haben.

Burgtheater: Springer möchte Aussagen von Stantejsky "nicht kommentieren"

28.01.2014 Georg Springer, der Bundestheater-Holding-Chef, möchte die Aussagen der entlassenen Vizedirektorin des Burgtheaters im heutigen Ö1-Morgenjournal "nicht weiter kommentieren".

Volkstheater-Schauspielerin Hilde Sochor wird heuer 90 Jahre alt

28.01.2014 Volkstheater-Direktor Michael Schottenberg bezeichnet sie als "lebende Legende" des Theaters in Wien: Am 5. Februar 2014 feiert Schauspielerin Hilde Sochor ihren 90. Geburtstag.

Erfolgreicher Jahresbeginn für den heimischen Kinofilm

28.01.2014 Das Jahr 2014 beginnt für die österreichischen Kinofilme erfreulich. Die heimischen Werke ziehen zahlreiche Besucher in die Kinos.

Stantejsky nach Burgtheater Entlassung: "Habe mich in keiner Weise bereichert"

28.01.2014 Nun meldete sich die entlassene Vizedirektorin des Wiener Burgtheaters, Silvia Stantejsky, zu Wort. Die Vorwürfe der Bereicherung hat sie vehement zurückgewiesen.

Christian Konrad neuer Konzerthaus-Präsident

27.01.2014 Der frühere Raiffeisen-Generalanwalt Christian Konrad ist am Montagabend wie erwartet zum neuen Präsidenten des Vereins Wiener Konzerthausgesellschaft gewählt worden. Er tritt damit die Nachfolge der im Herbst verstorbenen Präsidentin Theresa Jordis an. Zu Vizepräsidenten wurden Claus Raidl, Johanna Rachinger und Christian Kuhn gewählt. Alle Mandate laufen bis 2018.

Resonanzen-Festival erzielte 88 Prozent Auslastung

27.01.2014 Das gestern zu Ende gegangene Festival der Alten Musik "Resonanzen" verzeichnete eine Auslastung von 88 Prozent, ein Minus von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die 9.708 ausgegebenen Karten für zwölf Konzerte seien für Konzerthaus-Intendant Matthias Naske "ein wunderschönes Zeichen der Lebendigkeit der österreichischen und der internationalen 'alte Musik Szene'", heißt es in einer Aussendung.

Lanz nahm bei "Wetten, dass..?" Online-Petition aufs Korn

26.01.2014 Entertainer Markus Lanz (44) hat bei "Wetten, dass..?" die Online-Petition gegen seine Talkshow "Markus Lanz" aufs Korn genommen.

Schauspielhaus Wien und brut suchen neue Direktoren

25.01.2014 Noch im Jänner startet die Direktorensuche in zwei Wiener Theatern: Schauspielhaus Wien und brut schreiben Medienberichten zufolge die Leitung neu aus.

Beatles und Beyonce: Diese Stars treten 2014 bei den Grammys auf

24.01.2014 Die Grammys werden heuer zum großen Abend der seltenen Auftritte: Beyonce und Jay Z werden am Sonntagabend, ebenso wie Paul McCartney und Ringo Starr gemeinsam auf der Bühne stehen.

Filmmuseum in Wien feiert 50. Jubiläum

24.01.2014 Das Filmmuseum wird 50. Jahre alt und feiert das Jubiläum mit einer Retrospektiven, einigen Publikationen und einem Sommerfest.

Das Wiener Burgtheater veranstaltet heuer ein "Ungarnfestival"

24.01.2014 Vom 14. bis 19. März 2014 findet am Burgtheater in Wien das "Ungarnfestival" statt. Geplant sind fünf Inszenierungen, zwei Lesungen und eine Diskussion.

Online-Petition fordert Absetzung von Markus Lanz

23.01.2014 Markus Lanz hatte vielleicht gehofft, dass die Weihnachtspause die Wogen um ihn herum glätten könnte. Das Jahr 2013 hatte dem "Wetten, dass..?"-Moderator stark zugesetzt. Mit ihm als Nachfolger von Thomas Gottschalk hatte der ZDF-Showklassiker stark an Zuspruch verloren. Weniger als sieben Millionen Zuschauer verfolgten die letzten Ausgaben - weniger als jetzt das tägliche Dschungelcamp auf RTL.

Festplattenabgabe: Industrie nach OGH-Entscheid für GIS-Aufschlag

23.01.2014 Nach der jüngsten Entscheidung des Obersten Gerichtshofs (OGH) zum Urheberrecht warten die in der "Plattform für modernes Urheberrecht" organisierten Hardwarehersteller mit einem neuen Vorschlag anstelle der kritisierten Festplattenabgabe auf: Als "Kulturabgabe" soll die GIS monatlich von jedem Haushalt 50 Cent einheben. Damit könnten jährlich 22 Mio. Euro an die Verwertungsgesellschaften fließen.

Österreichischer Filmpreis 2014: Alle Gewinner im Überblick

23.01.2014 In diesem Jahr wurde der Österreichische Filmpreis übergeben.  "Deine Schönheit ist nichts wert" von Hüseyin Tabak wurde mehrfach ausgezeichnet. Wir haben die Liste aller Gewinner.

Jahresverlust am Burgtheater: Holding-Chef rechnet mit Minus

23.01.2014 Die Aufregung rund um die Entassung der Vizedirektorin des Wiener Burgtheaters ist groß. Nun hat sich der Holding-Chef zum Jahresverlust und dem Krisenmanagement geäußert.

Jahresabschlüsse und Budgets von Volksoper und Staatsoper

22.01.2014 Am Mittwoch hat der Aufsichtsrat der Volksoper Wien das Budget der laufenden Saison sowie den Jahresabschluss zum 31. August 2013 genehmigt. Auch die Budgets und Abschlüsse der Staatsoper und der "Art for Art"-Theaterservice GmbH haben die Aufsichtsgremien in den vergangenen Tagen bereits passiert. Einziges Sorgenkind der Bundestheater bleibt das Burgtheater.

Bregenzer Theater Kosmos setzt auch 2014 wieder auf junges Theater

22.01.2014 Das Bregenzer Theater Kosmos setzt auch 2014 auf neue Stücke und junge österreichische Autoren. Auf dem Spielplan stehen zwei Uraufführungen und zwei österreichische Erstaufführungen.

Das 15. Akkordeon Festival in Wien beginnt am 22. Februar 2014

22.01.2014 Das Akkordeon Festival in Wien widmet sich heuer inhaltlich "allen Nachbarländern Österreichs". Bei der 15. Ausgabe des Festivals gibt es 51 Veranstaltungen an 20 Spielstätten. Dabei werde das Akkordeon als wandlungsfähiges Instrument präsentiert, "das im Dialog mit anderen Kunstformen essenzielle Impulse zu empfangen und zu geben in der Lage ist", so die Veranstalter.

Vater von Michael Fassbender war gegen Schauspielerei

21.01.2014 Michael Fassbender zählt zu einen der erfolgreichsten und begehrtesten Schauspieler Hollywoods. Sein Vater war lange gege die Schauspielerei.

"Schandfleck 2013": Zweifelhafte Nominierung für die Bundestheater Holding

21.01.2014 Eine zweifelhafte Ehre wurde der Bundestheater-Holding zuteil: Das institutionelle Dach von Burgtheater, Staatsoper und Volksoper ist vom Netzwerk Soziale Verantwortung  für den "Schandfleck 2013" nominiert worden. Prämiert werden mit dem Preis gesellschaftlich unverantwortliche Unternehmen. Weiters nominiert: die MA 48 und das Lebensministerium.

Im Weinviertel entdeckte Schiele-Mappe enthielt Fälschungen

18.01.2014 Im Herbst 2013 wurde im Weinviertel eine Mappe mit Bildern von Egon Schiele "entdeckt". Mittlerweile steht fest: Die Existenz der Mappe ist bereits seit längerem bekannt, außerdem enthält sie zwei Fälschungen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "profil" unter Berufung auf Jane Kallir, eine der weltweit wichtigsten Schiele-Expertinnen.

Olivier Sanrey gewann ORF-"Comedy Chance"

17.01.2014 Beim Finale der ORF-Show "Die große Comedy Chance" hat am Freitagabend belgischer Humor überzeugt. Der mittlerweile in München lebende Komiker Olivier Sanrey setzte sich gegen acht weitere Kandidaten durch und wurde zum neuen "Comedy Star" gewählt. Damit verbunden ist auch ein Preisgeld von 25.000 Euro. "Heute bin ich in Österreich angekommen", zitiert der ORF Sanrey.

Festwochen Schauspielchefin springt möglicherweise ab

17.01.2014 Die Schauspielchefin Frie Leysen soll Medienberichten nach von den Wiener Festwochen abspringen. Vorerst gibt es von Seiten der Festwochen noch keine Bestätigung.

Wiener Antiquariat hofft auf Einigung über Iffland-Akten

17.01.2014 Im Wiener Antiquariat "Inlibris" ist das 34 Bände und 6.000 Seiten umfassende Archiv August Wilhelm Ifflands (1759-1814), seines Zeichens Intendant des Berliner Nationaltheaters zu Goethes Zeiten, aufgetaucht. Verkauft vom 90-jährigen Theaterwissenschafter Hugo Fetting. Berlin erhebt Besitzansprüche, in Wien hofft man auf eine Einigung.

64. Berlinale mit elf österreichischen Filmen

17.01.2014 Andreas Prochaskas Alpenwestern "Das finstere Tal" mit Tobias Moretti und Sam Riley wird bei der 64. Berlinale mit einem Special gewürdigt. Das teilten die Internationalen Filmfestspiele am Freitag mit. Mit "Risse im Beton" von Umut Dag und "Fieber" von Elfi Mikesch sind zwei weitere österreichische Produktionen ins Panorama eingeladen. Insgesamt sind damit elf heimische Filme im Festivalaufgebot.

Elf österreichische Filme und Special für Prochaska bei 64. Berlinale

17.01.2014 Andreas Prochaskas Alpenwestern "Das finstere Tal" mit Tobias Moretti und Sam Riley wird bei der Berlinale mit einem Special gewürdigt. Das teilten die Internationalen Filmfestspiele am Freitag mit.

Schweizer Fotograf René Burri zeigt sein "Doppelleben" im Wiener OstLicht

17.01.2014 Das berühmte Foto, das Che Guevara mit Zigarre zeigt, ist von ihm. Er hat auch Alberto Giacometti, Le Corbusier oder Yves Klein in ihren Ateliers fotografiert und war mit Picasso beim Stierkampf. Der Schweizer René Burri hat den schwarz-weißen Blick auf das 20. Jahrhundert mitgeprägt.

Sundance Festival 2014: Zwei Österreicher sind mit dabei

17.01.2014 Sundance Festival 2014 wurde von Hollywoodstar und Festivalgründer Robert Redford (77) am Donnerstagabend im Wintersportort Park City im US-Bundesstaat Utah eröffnet.

Besucherrekord im Wiener Kindermuseum ZOOM

17.01.2014 Das Wiener Kindermuseum ZOOM freut sich über einen Anstieg bei den Besuchern. Im Jahr 2013 konnte ein Rekord verzeichnet werden.

"American Hustle" und "Gravity" Oscar-Favoriten

16.01.2014 Die Kriminalkomödie "American Hustle" und der Weltraumthriller "Gravity" sind mit je zehn Nominierungen die Favoriten für die 86. Oscar-Verleihung. Das Sklavendrama "12 Years A Slave" liegt mit neun Nennungen unmittelbar dahinter, wie die Academy of Motion Picture Arts and Sciences am Donnerstag in Los Angeles bekannt gab. Der begehrteste Filmpreis der Welt wird am 2. März in Hollywood vergeben.

Die besten Filme des letzten Jahres

16.01.2014 Die Oscar-Nominierungen für die Verleihung am 2. März sind da und neun Filme gehen ins Rennen um die begehrteste Trophäe des Jahres - Den Oscar für den besten Film des Jahres.

Haderer bringt den "Herrn Novak" auf die Bühne

16.01.2014 Karikaturist Gerhard Haderer macht jetzt Theater: Sein "Herr Novak", der im März ins Linzer Phönix kommt und auch als Buch erscheint, ist quasi eine Verneigung vor Qualtingers legendärem "Herrn Karl". Ferry Öllinger ("Soko Kitzbühel") gibt den "kleingeistigen Opportunisten" (Haderer). Die APA hat den Autor, Zeichner und Regisseur und seinen Schauspieler am Donnerstag zum Gespräch getroffen.

Oscars 2014: Die Nominierungen auf einen Blick

16.01.2014 Am Donnerstag, den 16. Jänner wurden die Oscar-Nominierungen für die besten Filme und die herausragendsten schauspielerischen Leistungen bekannt gegeben. Wir haben alle Filme im Überblick.

Live-Stream: Oscar Nominierungen 2014

16.01.2014 In diesem Jahr finden die Oscars zum 86. Mal statt. Am Donnerstag, den 16. Jänner 2014 werden die Nominierungen für die besten Filme, Dokumentationen und die herausragendsten schauspielerischen Leistungen bekannt geben. Wer Chancen auf einen Award hat, erfahren Sie im Live-Stream.

Johnny Depp und Halle Berry für "Goldene Himbeere" nominiert

16.01.2014 Der Western "Lone Ranger" mit Johnny Depp und der Science-Fiction-Film "After Earth" mit Will Smith zählen zu den schlechtesten Filmen des Jahres. Das glauben zumindest die Juroren von Hollywoods meistgefürchtetem Preis, den "Goldenen Himbeeren". Einen Tag vor den Oscar-Nominierungen sind dafür am Mittwoch in Los Angeles die möglichen "Gewinner" bekanntgegeben worden.

Christian Konrad soll neuer Präsident des Wiener Konzerthauses werden

16.01.2014 Das Wiener Konzerthaus wählt am 27. Jänner einen neuen Präsidenten. Gerüchten zufolge könnte Ex-Raiffeisen-Chef Christian Konrad neuer Präsident werden.

Bilder von Leere, Sex und Gewalt - Cindy Sherman wird 60

15.01.2014 Cindy Sherman rangiert unter den meistgefragten Künstlern der Gegenwart. Ihre Bilder erzielen Millionenpreise. Die Fotografin lichtet sich selbst als Vamp, Mutter Gottes oder Horror-Opfer ab. Sie lebt in New York und feiert am 19. Jänner ihren 60. Geburtstag.

Spektakuläre Entdeckung in Abydos: Grab eines unbekannten Pharaos

15.01.2014 Archäologen haben in der ägyptischen Nekropole von Abydos das Grab eines bislang unbekannten Pharaos ausgegraben. Die Forscher gehen davon aus, dass es sich bei König Senebkai um einen Herrscher aus der 2. Zwischenzeit handelt, der um das Jahr 1650 v. Chr. gelebt hatte.