Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Viennale-DIrektor Hans Hurch hofft auf ein positives Feedback zum Festival

Viennale-Direktor Hans Hurch hofft auf höhere Auslastung

15.10.2014 Wenige Tage bevor die Viennale in die 52. Runde geht, hofft der Direktor des Filmfestivals, Hans Hurch, auf eine positive Festivalbilanz und darauf, dass doch noch ein Stargast in Wien erscheint.
Tribute an Viggo Mortensenauf der Viennale 2014

Die Spezialprogramme des Wiener Filmfestivals im Überblick

14.10.2014 Die Schwerpunkte der Viennale reichen dabei von Tributes an Viggo Mortensen, Harun Farocki und Tariq Teguia über eine Filmarchiv-Schau zu Fritz Kortner bis hin zur erstmaligen Würdigung eines Mediums, dem Schmalfilmformat 16mm.
52. Viennale: Die Spezialprogramme im Überblick

Die Filmhighlights der V'14 im Überblick

14.10.2014 Die Viennale geht ab dem 23. Oktober in die 52. Ausgabe. Auch in diesem Jahr gibt es zahlreiche prominente Spielfilme und Dokumentationen beim Wiener Filmfestival.
Die Viennale geht in die 52. Ausgabe

So wird die Viennale 2014: Kein Stargast und viele Filmhighlights

14.10.2014 Ein Festival auf Sparflamme? Bei der diesjährigen Viennale fallen nicht nur Kinos weg, sondern auch der Stargast fehlt. Das Programm des 52. Filmfestivals lässt dafür aber kaum Wünsche offen.
45 Werke aus Schells Nachlass werden versteigert

Werke aus Schells Kunstsammlung werden versteigert

14.10.2014 Maximilian Schell war Hollywoodstar, Theatergröße, Autor, Regisseur - und Kunstsammler. Vom kunstaffinen Elternhaus geprägt, sammelte der gebürtige Österreicher bereits von seiner Jugend an. Wenige Monate nach seinem Tod im Februar kommen diesen Herbst einige seiner Lieblingswerke in London, Amsterdam und Paris unter den Hammer, wie das Auktionshaus Christie's am Dienstag ankündigte.
Die Wiener Philharmoniker gastieren in Rom

Wiener Philharmoniker bei Sakralmusik-Fest in Rom

14.10.2014 Ein Konzert der Wiener Philharmoniker mit dem Wiener Singverein in der päpstlichen Basilika Sankt Paul vor den Mauern ist am 23. Oktober das Highlight der diesjährigen Ausgabe des internationalen Festivals der Sakralmusik in Rom. Das Festival ist der am kommenden Sonntag geplanten Seligsprechung von Papst Paul VI. gewidmet.
Die Viennale widmet John Ford eine Retrospektive

John Ford-Retrospektive im Österreichischen Filmmuseum

14.10.2014 Eine Woche bevor die 52. Viennale startet beginnt im im Österreichischen Filmmuseum die diesjährige Retrospektive zum Festival. In diesem Jahr ist sie dem Filmemacher John Ford gewidmet.
Karin Bergmann bleibt Burgtheater-Direktorin.

Karin Bergmann bleibt Direktorin des Wiener Burgtheaters

14.10.2014 Jetzt ist fix, wer die Leitung des Wiener Burgtheaters übernimmt: Der Vertrag der interimistischen Burgtheater-Direktorin Karin Bergmann wird verlängert.
Wirbel um leichenreiches "Tatort"-Experiment

Wirbel um leichenreiches "Tatort"-Experiment

13.10.2014 Der besonders künstlerische und leichenreiche "Tatort" mit Ulrich Tukur ist nach seiner Erstausstrahlung am Sonntagabend auf viel Begeisterung gestoßen. Wirbel gab es allerdings um die Zahl der Leichen in dem zur besten Sendezeit ausgestrahlten Film mit dem Titel "Im Schmerz geboren".
Auf der Frankfurter Buchmesse wurden die DeutschenJugendliteraturpreise vergeben.

Wienerin Heidi Trpak mit Deutschem Jugendliteraturpreis ausgezeichnet

11.10.2014 Am Freitag wurden auf der Frankfurter Buchmesse sechs Autoren mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. Darunter auch die Wienerin Heidi Trpak.
Eine neue Führung für das Burgtheater soll am Dienstag stehen

Burgtheater: Neue Führung wird am Dienstag bekanntgegeben

10.10.2014 Am 14. Oktober um 11 Uhr lädt Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) zur Pressekonferenz ins Wiener Burgtheater, um die Nachfolge des Ex-Burgtheater-Direktors Matthias Hartmann bekannt zu geben. Bis dato sei die neue Direktion noch nicht fixiert.
Zehn Jahre nach "Garden State" veröffentlicht Zach Braff mit "Wish I Was Here" seinen zweiten, sehr persönlichen Film

Zach Braff über "Wish I Was Here": "Alle meine Filme haben etwas Persönliches"

10.10.2014 Zach Braff zeigt sich zehn Jahren nach "Garden State" in seinem neuen Film, "Wish  I Was Here", von einer sehr persönlichen Seite. Den Film hat Braff zum Teil via Crowdfunding realisiert.
Wer wird Hartmann in der Burgtheater-Führung beerben?

Burgtheater-Nachfolge: Zweier-Vorschlag von Findungskommission

10.10.2014 Einen Zweier-Vorschlag hat die Findungskommission für die Burgtheater-Direktion abgegeben. Das sagt Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ): "Die Kommission hat mir zwei Namen genannt. Ich habe mit beiden gesprochen."
Ostermayer bekam zwei Vorschläge

Zweier-Vorschlag für neue Burgtheater-Direktion

9.10.2014 Die Findungskommission für die Burgtheater-Direktion hat einen Zweier-Vorschlag abgegeben. Das sagt Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) im "Kurier": "Die Kommission hat mir zwei Namen genannt. Ich habe mit beiden gesprochen." Voraussichtlich am Dienstag (14.10.) werde in der Früh der Aufsichtsrat tagen, dann werde das Ensemble und danach die Öffentlichkeit informiert.
Literaturnobelpreis geht an Franzosen Patrick Modiano

Literaturnobelpreis 2014 an Patrick Modiano

9.10.2014 Der Franzose Patrick Modiano (69) erhält den Literaturnobelpreis 2014. Diese überraschende Entscheidung gab die Königlich-Schwedische Akademie heute, Donnerstag, in Stockholm bekannt.
Burgtheater-Grand-Dame Elisabeth Orth wird geehrt

Elisabeth Orth wird zum Ehrenmitglied des Burgtheaters ernannt

9.10.2014 Kammerschauspielerin Elisabeth Orth, Tochter von Paula Wessely und Attila Hörbiger, erhält am 31. Oktober die Ehrenmitgliedschaft des Burgtheaters. Es ist eine von zahlreichen Ehrungen für die gebürtige Wienerin.
Wiener Philharmoniker mit Birgit Nilsson Preis ausgezeichnet

Wiener Philharmoniker haben Birgit Nilsson Preis erhalten

9.10.2014 Die Wiener Philharmoniker sind am Mittwoch, dem 8. Oktober im Konzerthaus von Stockholm mit dem Birgit Nilsson Preis ausgezeichnet worden.
Sänger: Spontane Aktion.

Naidoo irritiert Heimatstadt Mannheim mit Auftritt vor rechter Szene

8.10.2014 Popsänger Xavier Naidoo (43) ist mit einem Auftritt vor rechtsgerichtetem Publikum am Tag der Deutschen Einheit auf Unmut in seiner Heimatstadt Mannheim gestoßen. "Ich bedaure diese Entwicklung sehr", sagte Mannheims Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) dem "Mannheimer Morgen".
Die Wiener Philharmoniker werden in Stockholm geehrt

Wiener Philharmoniker erhalten Birgit Nilsson Preis: Verleihung in Stockholm

8.10.2014 Hoch dotierte Auszeichnung für die Wiener Philharmoniker: Das Orchester wird am Mittwoch in Stockholm mit dem Birgit Nilsson Preis ausgezeichnet. Dieser ist rund eine Million Dollar schwer.
Eine neue Ausstellung im Jüdischen Museum beschäftigt sich mit Speisevorschriften.

Jüdisches Museum in Wien klärt über Speisetraditionen auf

7.10.2014 Sind Gummibären koscher? Ohne Schweinegelantine schon. Giraffen jedenfalls sind es: Die gespaltenen Hufe und das Wiederkäuen machen sie in den jüdischen Speisegesetzen, den Kaschrut, zu verzehrbaren Tieren. Solche Details über jüdische Essentraditionen und -gesetze erfährt man in der aktuellen Ausstellung im Jüdischen Museum Wien.
Im Museumsquartier findet zum zweiten Mal das "BuchQuartier" statt.

BuchQuartier 2014: Buchmesse für kleine Verlage im MQ in Wien

7.10.2014 Mehr als verdoppelt hat sich die Zahl der Aussteller bei der Buchmesse für kleine und unabhängige Verlage im Vergleich zum Vorjahr: Beim "BuchQuartier" in Wien sind heuer 80 Aussteller aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreten.
Der verstorbene Karlheinz Böhm wurde posthum geehrt

Karlheinz Böhm mit Fundraising Award 2014 posthum für Lebenswerk geehrt

6.10.2014 Posthum wurde "Menschen für Menschen"-Gründer Karlheinz Böhm am Montagabend in Wien-Penzing mit dem Fundraising Award 2014 für sein Lebenswerk geehrt. Die Awards wurden in sieben Kategorien vergeben.
Die ehemalige kaufmännische Geschäftsführerin des Burgtheaters, Silvia Stantejsky, am Montag in Wien

Burgtheater: Richter zweifelt an Sinnhaftigkeit des Stantejsky-Verfahrens

6.10.2014 Der Arbeitsgerichtsprozess der entlassenen ehemaligen kaufmännischen Geschäftsführerin des Burgtheaters, Silvia Stantejsky, gegen ihren einstigen Arbeitgeber geht weiter. Richter Helge Eckert hat zu Beginn der zweiten Tagsatzung die Sinnhaftigkeit des Verfahrens angezweifelt.
"Amour Fou" wird zur Viennale-Eröffnung gezeigt.

"Amour Fou" von Jessica Hausner ist der Eröffnungsfilm der 52. Viennale

6.10.2014 Heuer wird die Viennale mit einem österreichischen Film eröffnet: Gezeigt wird am 23. Oktober 2014 "Amour Fou" von Jessica Hausner. Der Film wurde im Mai bei den Filmfestspielen in Cannes uraufgeführt.
Nachts im Museum: 421.500 Besucher bei 15. Ausgabe der "Langen Nacht"

"Lange Nacht der Museen" erfreut über Andrang: Meisten Besucher in Wien

5.10.2014 "Nachts im Museum" bgeisterte auch heuer wieder zahlreiche Kunstinteressierte in ganz Österreich. Rund 5.000 Menschen mehr als im Jahr zuvor haben der 15. "Lange Nacht der Museen" einen Besuch abgestattet.
Das Wiener Burgtheater sucht eine neue künstlerische Leitung.

Wer wird neuer Direktor des Wiener Burgtheaters?

2.10.2014 Über die künftige künstlerische Leitung des Wiener Burgtheaters will Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ) bis Mitte Oktober entscheiden. Der Zeitplan sei ambitioniert , "aber wir werden es schaffen", so Christian Strasser, Burg-Aufsichtsratsvorsitzender und Mitglied der Findungskommission.
Wer kennt sie nicht - die legendären "Ghostbusters"

Halloween-Special: "Ghostbusters" digitalisiert in Wiener Kinos zu sehen

2.10.2014 Nicht nur jedes Kind der 80er weiß: Die "Ghostbusters" sind Kult. Passend zu Halloween werden am 31. Oktober 2014 wieder die Gespenster gejagt. Cineplexx bringt den Film digital optimiert auf die Leinwände von vier Wiener Kinos.
"Mary Poppins" in Wien: (v.l.), Katharina Kemp als Jane Banks, Annemieke van Dam als Mary Poppins, David Boyd als Bert, Jonas Zeiler als Michael Banks

"Mary Poppins"-Musical im Wiener Ronacher: Perfekte Unterhaltung

2.10.2014 Den Schirm hatte wetterbedingt auch so mancher Besucher dabei, doch was Mary Poppins mit ihrem tragbaren Regendach am Mittwochabend im Wiener Ronacher alles anstellte, ließ einen doch staunen. Es gab Standing Ovations bei der Premiere.
Autor und Musiker Gerhard Ruiss während der Geburtstags-Kundgebung Initiative Radio muss im Funkhaus bleiben

Promis sammelten sich zu Geburtstags-Kundgebung für das ORF-Funkhaus

1.10.2014 Zum 90. Geburtstag des Radios in Österreich wünschte Robert Menasse dem ORF-Funkhaus in Wien ein "Happy No-Ending" . Der Schriftsteller fand sich am Mittwochabend wie etliche andere Prominente vor dem Haus in der Argentinierstraße ein, um für dessen Erhalt zu protestieren.
Neue Abhängigkeiten: Im MQ öffnet ein postkolonialer "Flagship Store"

Postkolonialer "Flagship Store" eröffnet im MQ

30.09.2014 Der alte Kolonialwarenladen, bis in die 1970er Jahre das Sinnbild schlechthin für die kolonialistische Vergangenheit Europas, erfährt im Freiraum im Wiener Museumsquartier ein Facelifting.
Finale Ausgaben des Showklassikers steigen in Erfurt, Graz und Nürnberg.

Showkrise: Kein "Wetten, dass..?" ist auch keine Lösung

30.09.2014 2014 wird in die deutsche Fernsehgeschichte als Jahr der großen Showkrise eingehen. Viele neue Experimente sind fehlgeschlagen und einige alte Platzhirsche stehen vor dem Aus. Prominentestes Beispiel ist der ZDF-Klassiker "Wetten, dass..?", der mit Markus Lanz als Gastgeber noch drei Mal zu sehen ist. Der Countdown beginnt an diesem Samstag (20.15 Uhr, ORF eins) mit der Ausgabe aus Erfurt.
Die ehemalige kaufmännische Geschäftsführerin des Burgtheaters, Silvia Stantejsky, kritisiert Matthias Hartmann

Burgtheater-Causa - Stantejsky: "Habe Hartmann immer wieder gewarnt"

28.09.2014 Silvia Stantejsky, ihres Zeichens frühere kaufmännische Geschäftsführerin des Burgtheaters, hat nach eigenen Angaben Ex-Direktor Matthias Hartmann immer wieder gewarnt, durch zahlreiche Produktionen zu viel Geld auszugeben.
Matthias Hartmann geht neuen Tätigkeiten nach.

Ex-Burgtheaterdirektor Matthias Hartmann arbeitet für Servus TV

27.09.2014 Der ehemalige Burgtheater-Chef gab selbst Medien gegenüber an, einer neuen Tätigkeit nachzugehen. "Matthias Hartmann steht ServusTV bei Projekten im Bereich Kultur beratend zur Seite," lautet das Statement des Red-Bull-Senders.
Hartmann/ Burg-Prozess: Viele Details und müde Gesichter

Prozess zwischen Hartmann und Burgtheater: Verhärtete Fronten

26.09.2014 Nach zwei überlangen Tagsatzungen in Wien im Prozess zwischen Ex-Burgtheaterdirektor Matthias Hartmann und seiner ehemaligen Arbeitsstätte sind die Fronten verhärtet und die Gesichter müde.

Künstler Johannes Haider gestorben

25.09.2014 Der burgenländische Künstler Johannes Haider ist am Mittwoch nach einem Sturz in seinem Haus in Oslip gestorben. Das berichtete der ORF Burgenland am Donnerstag. Haider, der im Oktober 60 Jahre alt geworden wäre, war Gründer der mittlerweile in Oslip beheimateten NN-Fabrik, einer Produktionsstätte für Bildende Kunst.
Skulptur übergibt sich von Museumsbalkon

Pinocchio auf mumok-Balkon

25.09.2014 Eine zweieinhalb Meter große Figur beugt sich seit Donnerstag über einen Metallbalkon an der Fassade des Museums moderner Kunst (mumok) in Wien. Per Kran montiert und von Schaulustigen beobachtet, scheint dem Pinocchio mit der langen, spitzen Nase angesichts der Höhe übel geworden zu sein - schließlich befinden sich am Geländer und neben ihm bräunliche Flecken, als hätte er sich gerade übergeben.
Pinocchio beim mumok: Neue Skulptur übergibt sich von Museumsbalkon

Pinocchio-Skulptur beim mumok in Wien

25.09.2014 Eine zweieinhalb Meter große Figur beugt sich seit Donnerstag, dem 25. September über einen Metallbalkon an der Fassade des Museums moderner Kunst (mumok) in Wien.
Porträt der Erzherzogin Marie Valerie als Kind

Habsburger-Gemälde in München versteigert

25.09.2014 Bei der Versteigerung von Bildern aus dem Besitz der Habsburger und Wittelsbacher im Münchner Auktionshaus Neumeister haben die Gebote die Erwartungen teils deutlich übertroffen. Das mit 40.000 Euro am höchsten taxierte Gemälde - ein Porträt der Erzherzogin Marie Valerie als Kind, das Kaiser Franz seiner Frau "Sisi" einst schenkte - ging für 115. 000 Euro an einen privaten Bieter aus Österreich.

Foto-Ausstellung zeigt Leben von Flüchtlingen

25.09.2014 Jugendliche Flüchtlinge aus Afghanistan, Somalia, Ghana und dem Kongo haben über mehrere Wochen Momente ihres Alltags mit einer analogen Kamera festgehalten. Die Fotos sind bis 2. Oktober in der Ausstellung "Mein Leben in Österreich" am Wiener Westbahnhof zu sehen. Das Projekt ist Teil der am Freitag stattfindenden Aktion "Langer Tag der Flucht" des UNO-Flüchtlingshochkommissariats UNHCR.
Neue Kunstaktion der etwas anderen Art am Heldenplatz.

"TerminARTor": Wiener Heldenplatz "sieht schwarz" für den Weltfrieden

25.09.2014 Verblüffender Effekt: Auf dem offenen Dach des Äußeren Burgtors am Heldenplatz, sonst als Ehrenhalle offiziellen Gedenkveranstaltungen vorbehalten, hängen schwarze Tafelbilder, darunter stehen Namen prominenter Künstler wie Lawrence Weiner, Olaf Nicolai oder Gottfried Helnwein. Erst der Gebrauch eines speziellen Teleskops enthüllt die verborgenen Botschaften.
Matthias Hartmann am Mittwoch im Gerichtssaal.

Causa Burgtheater: Zweiter Tag im Hartmann-Prozess in Wien

24.09.2014 Ex-Burgtheaterdirektor Matthias Hartmann geht gerichtlich gegen seine Entlassung vor. Der zweite Prozesstag in Wien gestaltete sich inhaltlich zäh, aber dafür umso emotionaler. Hartmann platzte vor Gericht der Kragen, er schrie und gestikulierte wild bei seiner Einvernahme.

Langer Tag der Flucht: Kurzfilm "Schneeglöckchen feiert Premiere

24.09.2014 "Am Langen tag der Flucht" wird der Film "Schneeglöckchen" von Reguisseurin Jenni Gand am Freitag, den 26. September, im Haydn Kino Premiere feiern.
Blick ins Klo: Neue Ausstellung in Wien.

"Toiletten in Wien": Ausstellung rund ums "stille Örtchen"

24.09.2014 Wollte man im Wien um 1900 die erste unterirdische Toilettenanlage der Stadt benutzen, musste man zwischen erster und zweiter Klasse und den entsprechenden Preisen wählen. Den entscheidenden Unterschied, auf den auch gesellschaftlich großer Wert gelegt wurde, machte die Ausstattung: Eines der edlen Jugendstil-Eckhandwaschbecken ist ab 1. Oktober mit anderen Exponaten im Brennpunkt-Museum zu sehen.
Staatsopern-Direktor Meyer lädt Muti ein

Staatsopern-Direktor Meyer lädt Stardirigenten Riccardo Muti ein

23.09.2014 Nach seiner Trennung vom römischem Opernhaus winken Stardirigenten Riccardo Muti mehrere Angebote, unter anderem aus Wien.
Raimund Theater: Musicalfest

Musicalfest im Raimund Theater gewährt Blick hinter die Kulissen

23.09.2014 Musicals live erleben? Am Samstag, den 27. September, veranstalten die Vereinigten Bühnen Wien, ein Unternehmen der Wien Holding, ein großes Musicalfest in Raimund Theater.
US-Künstlerin Jonas gestaltet Eisernen Vorhang der Staatsoper 2014/15

Eiserner Vorhang in der Staatsoper wird von Joan Jonas gestaltet

23.09.2014 Die US-Künstlerin Joan Jonas gestaltet in der aktuellen Saison den Eisernen Vorgang der Staatsoper. Die Präsentation der Gestaltung der 1936 in New York geborenen Künstlerin erfolgt am 14. November.
Waren ÖVP-Gemeinderäte bezahlte Statisten?

Seidl beteuert Authentizität von Nazikeller-Szenen

22.09.2014 Der Filmemacher Ulrich Seidl hat die Authentizität der Szenen seines neuen Films "Im Keller" beteuert, die Männer singend zwischen Nazi-Devotionalien in einem Keller im Burgenland zeigen. Er wies am Montag gegenüber der APA die Darstellung der Mitwirkenden zurück, die Einrichtung sei von ihm ausgewählt worden. "Ich verstehe menschlich, dass sie versuchen, ihre Haut zu retten", sagte der Regisseur.
Sluizer starb im Alter von 82 Jahren

Regisseur George Sluizer gestorben

22.09.2014 Der niederländische Drehbuchautor, Produzent und Filmregisseur George Sluizer ist am Samstag nach langer Krankheit im Alter von 82 Jahren gestorben. Das gaben die Internationalen Filmfestspiele Berlin am Montag bekannt. Er war der Regisseur des letzten Films von River Phoenix.
Die Maß darf beim Oktoberfest nicht fehlen

Oktoberfest: Eine Million Besucher am ersten Wochenende

22.09.2014 Riesenandrang am ersten Wiesn-Wochenende: Trotz teilweise tristen Herbstwetters haben an den ersten beiden Tagen rund eine Million Menschen das Münchner Oktoberfest besucht. Diese erste Bilanz zog am Sonntag die Festleitung.
Maler und Cartoonist Manfred Deix feierte im Februar seinen 65er

Wiener Zeichner Manfred Deix im Spital - Buchpräsentation verschoben

22.09.2014 Das neue Buch von Manfred Deix hätte am 2. Oktober im Wiener Gasthaus "Zur eisernen Zeit" am Naschmarkt präsentiert werden sollen. Der Zeichner befindet sich jedoch derzeit in Spitalbehandlung, die Präsentation des Bandes "Neue Zeichnungen" muss verschoben werden.
Die Viennale 2014 steht in den Startlöchern.

"Geheimnisvoll": Trailer zur Viennale 2014 von Manoel de Oliveira

22.09.2014 Der 105-jährige portugiesische Filmemacher Manoel de Oliveira zeichnet für den Trailer der 52. Viennale verantwortlich. Dies gab das Filmfestival, das jährlich einen prominenten Filmschaffenden mit einem einminütigen Film beauftragt, am Montag bekannt.
Bundestheater - Mitarbeiter erhalten Lohnerhöhung von 1,4 Prozent

Bundestheater-Mitarbeiter erhalten Lohnerhöhung

20.09.2014 Auf eine Nulllohnrunde folgt für die Mitarbeiter der Bundestheater in der Saison 2014/15 eine Lohnanpassung von 1,4 Prozent.
Architekt Pirkner vor der bronzenen Bullenherde

Red Bull-Zentrale im Salzburger Fuschl eröffnet

20.09.2014 "Jos, lass dir was einfallen." Was vor zwölf Jahren mit dem Wunsch von Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz nach einer angemessenen Firmenzentrale den Anfang nahm, fand am Freitagabend einen feierlichen Schlusspunkt. Im Salzburger Fuschl wurde das nach den Ideen des Osttiroler Bildhauers und Künstlers Jos Pirkner geschaffene Hauptquartier offiziell eingeweiht - ein großes Fest für ihn inklusive.
Austro-Designer klagt Louis Vuitton: Plagiatsvorwürfe

Designer Andreas Eberharter klagt Louis Vuitton

19.09.2014 Der österreichische Designer und Goldschmied Andreas Eberharter, bekannt unter dem Künstlernamen "AND_i", klagt Louis Vuitton, da dieser angeblich eine Maske ohne Einwilligung des Designers verwendet haben soll.
Gemälde von Rubens-Schüler aus Haus in Niederösterreich gestohlen

Gemälde von Rubens-Schüler gestohlen

19.09.2014 Aus einem Haus in Tullnerbach im Bezirk Wien-Umgebung ist bei einem Einbruch ein Gemälde eines Schülers von Peter Paul Rubens gestohlen worden.
Trach und Dirndl gehören zum Oktoberfest dazu

Am Samstag heißt es wieder "Ozapft is"

19.09.2014 Die Menschen in München sind längst in Dirndl und Lederhose unterwegs; auf dem Oktoberfest-Gelände laufen die letzten Vorbereitungen. Am Samstag heißt es: "Ozapft is". Die Wetterprognose ist schon mal gut.