Erste große Guillermo del Toro-Werkschau im Wiener Gartenbaukino

Eine große Werkschau zu Guillermo Del Toro lockt ins Gartenbaukino
Eine große Werkschau zu Guillermo Del Toro lockt ins Gartenbaukino ©AP
Mit seinem neuen Film "Shape of Water" hat Filmemacher Guillermo Del Toro erneut sein Talent für opulent präsentierte, charmante Fabeln unter Beweis gestellt. Den Filmstart hat sich das Wiener Gartenbaukino zum Anlass genommen, eine komplette Werkschau des mexikanischen Regisseurs ab 9. März 2018 zu präsentieren.
Shape of Water: Filmkritik
Regiepreis für Del Toro
Die Golden Globes-Gewinner

So werden alle Langfilme wie auch zwei Kurzfilme im Zeitraum zwischen 9. und 22. März 2018 im wunderbaren Gartenbaukino vorgeführt, darüber hinaus lockt auch noch ein 3D-Bonus-Feature des legendären “Creature from the Black Lagoon” (passend zum neuen Del Toro sowie: Siehe Vortrag) von Jack Arnold aus dem Jahr 1954. Der Film soll eine der großen Inspirationen des mexikanischen Filmemachers sein.

Erste Retrospektive zu Guillermo del Toro im Gartenbaukino in Wien

“Cronos” (La invención de Cronos)
Mexiko/USA 1993, 94 min, OmeU
9.3./22:30 (freier Eintritt) * 18.3./15:00

“Mimic” (Director’s Cut)
USA 1997, 111 min, OmU
16.3./18:15 * 20.3./20:15

“The Devil’s Backbone” (El espinazo del diablo)
E/Mexiko 2001, 106 min, OmeU
11.3./18:30 * 16.3./20:30

“Blade II”
USA/D 2002, 112 min, 35mm, OV
12.3./20:15

“Hellboy”
USA 2004, 117 min, 35mm, OV
9.3./20:15 * 17.3./18:15

“Pan’s Labyrinth” (El laberinto del fauno)
E/Mexiko 2006, 118 min, 35mm, OmU
10.3./20:15 * 13.3./20:15

“Hellboy 2 – The Golden Army”
USA/D  2008, 120 min, OmU
17.3./20:30 * 19.3./20:15

“Pacific Rim”
USA 2013, 131 min, OV
10.3./22:30 * 21.3./20:15

“Crimson Peak”
USA 2015, 119 min, OmU
11.3./16:15

Bonus 3D-Feature: “Creature from the Black Lagoon (3D)”
Jack Arnold, USA 1954, 79 min, OV, 3D
18.3./18:00

Vortrag: “Creatures from ALL the Lagoons!”
Eine kurze Einführung in die Welt von Guillermo del Torros Monstern und ihre Verwandtschaft zur “Creature from the Black Lagoon”. Was sind die speziellen Eigenschaften im Design und der Umsetzung, die auf den ersten Blick verraten, dass eine Kreatur Teil des fantastischen del Toro – Universums ist? (Ein Vortrag von Wolfgang Pielmeier, /slash Filmfestival)
18.3./17:00 (freier Eintritt)

Link zur Veranstaltung im Gartenbau

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Erste große Guillermo del Toro-Werkschau im Wiener Gartenbaukino
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen