AA

Griechen-Feiern bis in die Morgenstunden

25.08.2011 Griechen-Fans in Wien: „Die Götter müssen verrückt sein“ - rund 200 Fans in der Taverna Lefteris in Wien-Landstraße feierten ausgelassen bis in die Morgenstunden.

Unfall - Südosttangente war gesperrt

25.08.2011 Nach einem Unfall im Stadlauer Tunnel musste Montag Früh Südost-Tangente vorübergehend gesperrt werden - dadurch kam es zu extremen Behinderungen im Frühverkehr.

EU: Finanzminister beraten Haushaltspolitik

25.08.2011 Die EU-Finanzminister kommen am Montag in Brüssel zu ihrem ersten Treffen unter niederländischer Ratspräsidentschaft zusammen.

Irak: Extremistengruppe dementiert Tötung

25.08.2011 Die irakische Extremistengruppe Ansar al Sunna hat dementiert, den aus dem Libanon stammenden US-Marineinfanteristen Wassef Ali Hassoun getötet zu haben.

New York: Grundsteinlegung für neue Zukunft

25.08.2011 Nahezu drei Jahre nach den Anschlägen vom 11. September beginnen am Ort des zerstörten World Trade Centers die Bauarbeiten für ein neues Hochhaus.

Italien: Tiefe Besorgnis in Berlusconis Block

25.08.2011 Der Rücktritt des italienischen Wirtschaftsministers Giulio Tremonti reisst tiefe Wunden in der Koalition von Ministerpräsident Silvio Berlusconi auf.

Sturm in Pazifik: Mindestens 53 Tote

25.08.2011 Auf seinem Weg von den Philippinen nach Norden hat der Tropensturm „Mindulle“ eine Spur der Verwüstung gezogen und mindestens 53 Menschen das Leben gekostet.

Elsass: Offenbar Serien-Sexualmörde

25.08.2011 Drei Sexualmorde innerhalb weniger Tage haben im Elsass Schrecken und Verärgerung über eine zu nachgiebige Justiz ausgelöst.

Spanien: Bereits sieben Hitzetote

25.08.2011 Die Zahl der Toten wegen der Hitzewelle in Spanien ist auf sieben gestiegen. In einem Krankenhaus in Granada starb ein 50-Jähriger an den Folgen eines Kreislaufkollapses.

Autolenker nach Blechschaden ausgeraubt

25.08.2011 Doppeltes Pech hat ein Autofahrer in Wien-Donaustadt gehabt - Opfer hatte Monatslohn bei sich - Verdächtige festgenommen.

Zwei Häuser an den Linken Wienzeile evakuiert

25.08.2011 In Wien-Mariahilf ist es am Sonntag in der Früh zu einem Brand gekommen - 60 Feuerwehrmänner im Einsatz - zwei Häuser evakuiert.

12.000 Besucher bei Auftakt des Wiener Film Festivals

25.08.2011 Rund 12.000 Besucher haben Samstag, Abend den Auftakt des auf Musik- und Tanzfilme spezialisierten „Wiener Film Festivals 2004“ am Rathausplatz miterlebt.

Südchina: Hitzewelle fordert 39 Todesopfer

25.08.2011 Ungewöhnlich hohe Temperaturen haben in der südchinesischen Metropole Guangzhou (Kanton) 39 Menschen das Leben gekostet. Rekordwerte von 29 Grad wurden gemessen.

Iran: Klage gegen Saddam Hussein

25.08.2011 Der Iran will den irakischen Ex-Präsidenten klagen. Es sei eine Klage in Vorbereitung, weil Saddam Hussein 1980 den Krieg gegen den Iran begonnen und Chemiewaffen eingesetzt habe.

USA: Nationale Sicherheit im Mittelpunkt

25.08.2011 Die US-Demokraten wollen bei den Präsidenten- und Kongresswahlen im November die nationale Sicherheit in den Mittelpunkt rücken.

Lipizzaner gehen auf Urlaub

25.08.2011 Endlich Ferien, heißt es seit Anfang Juli auch für die Lipizzaner der Spanischen Hofreitschule - ab August großer Auftritt in Schönbrunn.

Krieau erwartet 10.000 Besucher zum EM-Finale

25.08.2011 Das Finale der Euro 2004 am Sonntag zwischen Veranstalter Portugal und dem Sensationsteam Griechenland soll zur bisher „größten Open Air-Fußballveranstaltung in Wien“ werden.

Messerattacken in Wien: Opfer nicht ansprechbar

25.08.2011 Zwei Männer sind in den vergangenen Tagen in Wien durch Messerstiche schwer verletzt worden - Polizei erhofft sich von verletztem Taxler und von in Meidling Niedergestochenem Aussagen über Tathergänge.

NASA rätselt über Saturn-Ringe

25.08.2011 Die Ringe des Saturn stellen die Wissenschafter vor Rätsel. Nach den Bildern sei im Zwischenraum zwischen den als A und B Ringen mehr „Schmutz“ festgestellt worden als erwartet.

Italien: Folgt Monti Tremonti?

25.08.2011 Nach dem Rücktritt des italienischen Wirtschaftsministers Giulio Tremonti  wird in Rom heftig über den Nachfolger des prestigereichen Steuerexperten gerätselt.

Kaschmir: Ein Toter bei Bombenanschlag

25.08.2011 Auf der Hauptverkehrsstraße von Srinagar in Kaschmir ist Samstag früh eine Bombe explodiert. Eine Person wurde getötet und mindestens zehn weitere wurden verletzt, wie die Polizei mitteilte.

Panama: Rettungsflugzeug abgestürzt

25.08.2011 In Panama ist am Freitag ein Sanitätsflugzeug in einen Hangar gestürzt und in Flammen aufgegangen. Mindestens vier Personen an Bord kamen ums Leben.

Spiellokal in Wien-Alsergrund überfallen

25.08.2011 Ein Bewaffneter hat in der Nacht auf Samstag ein Spiellokal in der Rögergasse in Wien-Alsergrund überfallen, die Kellnerin mit einer Schusswaffe bedroht und in einen Lagerraum gesperrt.

USA: Amoklauf in Kansas City

25.08.2011 Ein Amokläufer hat am Freitag in einer Fleischfabrik in Kansas City ein Blutbad angerichtet. Er erschoss vier Menschen und richtete sich anschließend selbst.

Portugal: Barroso reicht Rücktritt ein

25.08.2011 Der portugiesische Regierungschef und designierte EU-Kommissionspräsident Jose Manuel Durao Barroso wird möglicherweise am Montag seinen Rücktritt einreichen.

Messerstecherei in Meidling

25.08.2011 Ein durch Messerstiche schwer verletzter Mann hat sich Freitagabend in Wien-Meidling Hilfe suchend an Passanten gewandt.

Taxler fuhr nach Attacke schwerstverletzt weiter

25.08.2011 Ein Taxler ist am Donnerstag in der Früh vermutlich von einem Fahrgast mit einem spitzen Gegenstand - wahrscheinlich einem Messer - in den Kopf gestochen und lebensgefährlich verletzt worden.

Beginn der Sommerferien = Stau

25.08.2011 Auf der Südosttangente (A23) in Wien ging am späten Freitagnachmittag nichts mehr - Hauptansturm wird vom ÖAMTC am Samstag erwartet.

Saddam-Verhöre bisher nicht ergiebig

25.08.2011 Der ehemalige irakische Machthaber Saddam Hussein hat bei Verhören während seiner fast siebenmonatigen Gefangenschaft wenig preisgegeben.

Fall Fourniret: Suche nach Mädchenleichen

25.08.2011 Der mutmaßliche Serienmörder und Kinderschänder Michel Fourniret soll die Ermittler selbst zu den Leichen von mindestens zwei seiner Opfer führen.