AA
  • VIENNA.AT
  • Fußball-WM 2018

  • Rapid-Stürmer Terrence Boyd ist im vorläufigen WM-Kader der USA

    16.05.2014 Rapid-Stürmer Terrence Boyd hat den Sprung in den vorläufigen WM-Kader der USA für die Fußball-WM geschafft, wie der Nationaltrainer Jürgen Klinsmann am Montag veröffentlichte.

    Deutscher WM-Großkader mit sechs Neulingen

    16.05.2014 Deutschlands Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat gleich sechs Länderspiel-Neulinge in sein vorläufiges WM-Aufgebot nominiert. Nicht berücksichtigt wurden Stürmer Mario Gomez und Tormann Rene Adler. Mittelfeldspieler Sami Khedira nach seinem Kreuzbandriss und der zuletzt häufig verletzte Torjäger Miroslav Klose gehören hingegen zum 30-Mann-Aufgebot, das Löw am Donnerstag bekanntgab.

    Samba am Karlsplatz: Arena Brasil Festival stimmt auf die Fußball-WM ein

    14.05.2014 Zur Einstimmung auf die Fußballweltmeisterschaft in Brasilien findet von 6. bis 8. Juni das Arena Brasil Festival am Karlsplatz statt.

    Döner-Wurf könnte Großkreutz die WM kosten

    16.05.2014 BVB-Star Kevin Großkreutz soll einen Fußball-Fan in der Nacht auf Sonntag in Köln mit einem Döner Kebap beworfen haben. Es gibt eine Anzeige gegen den Fußballprofi von Borussia Dortmund, die Polizei ermittelt.

    Kolumbien-Star Falcao darf auf WM-Teilnahme hoffen

    16.05.2014 Kolumbiens Fußball-Stürmerstar Radamel Falcao darf sich drei Monate nach einem Kreuzbandriss noch Hoffnungen auf eine WM-Teilnahme machen. Sein behandelnder Arzt geht davon aus, dass der 28-Jährige nach Brasilien fahren wird. "Auch wenn er zu Beginn des Turniers noch nicht 100 Prozent bringen können wird", meinte Jose Carlos Noronha.

    39 Tote während Polizeistreiks in Brasilien

    14.05.2014 Während des zweitägigen Streiks der Polizei im nordostbrasilianischen Teilstaat Bahia sind laut Behörden 39 Menschen getötet worden. Unter den Toten seien zwei Polizisten, wie das Sekretariat für öffentliche Sicherheit der Region am Donnerstag (Ortszeit) mitteilte.

    Brasiliens Teamchef Scolari erlaubt seinen WM-Spielern Sex

    14.05.2014 Brasiliens Fußball-Teamchef Luiz Felipe Scolari hat etwas mehr als zwei Monate vor der Heim-WM (12. Juni bis 13. Juli) wieder einmal für Lacher gesorgt.

    Peinliche Panne: WM-Maskottchen heißt "Arsch"

    16.05.2014 Bei der Namens-Vergabe für das WM-Maskottchen ist der FIFA eine äußerst peinliche Panne unterlaufen.

    Brasilien gewann 99 Tage vor WM 5:0 in Südafrika

    14.05.2014 Brasiliens Fußball-Nationalmannschaft hat am Mittwoch 99 Tage vor dem Anpfiff der Heim-WM einen blendenden Eindruck hinterlassen. Die Selecao fegte in einem Test-Länderspiel in Johannesburg mit 5:0 über Südafrika hinweg. Herausragend in den Reihen des fünffachen Weltmeisters war Neymar, der Stürmer vom FC Barcelona steuerte gleich drei Treffer zum Kantersieg bei.

    Proteste gegen Fußball-WM in Brasilien

    14.05.2014 Bei Protesten gegen die in diesem Sommer bevorstehende Fußball-WM-Endrunde haben Demonstranten und Polizisten einander in der brasilianischen Metropole Sao Paulo heftige Auseinandersetzungen geliefert. Mindestens fünf Menschen seien bei den Krawallen am Samstag verletzt worden, berichtete die Zeitung "O Estado de Sao Paulo" unter Berufung auf die Polizei.

    Brasilien droht vor Fußball-WM die Rezession

    14.05.2014 Ausgerechnet vor der Fußball-Weltmeisterschaft droht Gastgeber Brasilien die Rezession. Der Konjunkturindex der Zentralbank fiel im Dezember um 1,35 Prozent, wie die Notenbank am Freitag in Brasilia mitteilte.

    Drei Mio. Anfragen in zweiter Ticket-Verkaufsrunde

    16.05.2014 Für Fußball-Fans, die zur WM nach Brasilien wollen, wird es am Donnerstag spannend. Um 12.00 Uhr (MEZ) geht die zweite WM-Ticket-Verkaufsphase zu Ende. Beim Fußball-Weltverband FIFA gingen rund drei Millionen Anfragen ein, davon kamen 700.000 von Fans außerhalb Brasiliens. Zur Vergabe standen Tickets für 62 der 64 WM-Spiele, mit Ausnahme des Auftaktspiels in Sao Paulo und des Finales in Rio.

    Blatter rügte Brasilien wegen zu spätem Baubeginn

    16.05.2014 Josef Blatter hat Brasilien kein gutes Zeugnis ausgestellt und die Vorbereitungen auf die Weltmeisterschaft von 12. Juni bis 13. Juli dieses Jahres heftig gerügt. Der Präsident des Fußball-Weltverbands FIFA hat in einem Interview mit der Schweizer Zeitung "24 Heures" (Sonntag-Ausgabe) vor allem den späten Beginn der Arbeiten kritisiert.

    Spielplan Gruppe H bei der Fußball-WM 2014 mit Ergebnissen

    23.06.2014 Der Spielplan der Gruppe H bei der Fußball-WM 2014 mit allen Ergebnissen: Belgien trifft auf Algerien, Russland und Südkorea.

    Spielplan Gruppe F bei der Fußball-WM 2014 mit Ergebnissen

    26.06.2014 Der Spielplan der Gruppe F bei der Fußball-WM 2014 mit allen Ergebnissen: Favorit Argentinien trifft auf Bosnien-Herzegowina, Iran und Nigeria.

    Spielplan Gruppe E bei der Fußball-WM 2014 mit Ergebnissen

    26.06.2014 Der Spielplan der Gruppe E bei der Fußball-WM 2014 mit allen Ergebnissen: Die Schweiz trifft auf Frankreich, Ecuador und Honduras.

    Spielplan Gruppe D bei der Fußball-WM 2014 mit Ergebnissen

    25.06.2014 Der Spielplan der Gruppe D bei der Fußball-WM 2014 mit allen Ergebnissen: Italien trifft auf England, Uruguay und Costa Rica.

    Spielplan Gruppe C bei der Fußball-WM 2014 mit Ergebnissen

    25.06.2014 Der Spielplan der Gruppe C bei der Fußball-WM 2014 mit allen Ergebnissen: Griechenland trifft auf die Elfenbeinküste, Japan und Kolumbien.

    Spielplan Gruppe B bei der Fußball-WM 2014 mit Ergebnissen

    24.06.2014 Der Spielplan der Gruppe B bei der Fußball-WM 2014 mit allen Ergebnissen: Favorit Spanien trifft auf die Niederlande, Chile und Australien.

    Spielplan Gruppe A bei der Fußball-WM 2014 mit Ergebnissen

    24.06.2014 Der Spielplan der Gruppe A bei der Fußball-WM 2014 mit allen Ergebnissen: Favorit Brasilien trifft auf Kroatien, Mexiko und Kamerun.