Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Mindestens 18 Tote bei Busunglück in Brasilien

    10.06.2016 Bei einem Busunglück in Brasilien sind mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen.

    Neunjähriger streichelt heimlich den Nachbarshund

    9.06.2016 Hollie Breaux Mallet aus Louisiana staunte nicht schlecht, als sie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera ein unbekanntes Kind entdeckte, das regelmäßig und ganz heimlich ihren Hund streichelte. Der Grund dafür ist aber wirklich süß.

    15 lustige Gründe warum Kinder weinen

    9.06.2016 Kinder fangen an zu weinen, schmeißen sich auf den Boden, zornen oder schreien. Bei diesen 15 Wutanfällen können Sie nicht helfen sondern müssen nur lachen.

    CSU-Politiker drohen fünf Jahre Haft wegen Sex mit Minderjähriger

    9.06.2016 Nach seinem mysteriösen Rücktritt hat der ehemalige bayerische Landtagsabgeordnete Michael Brückner zugegeben, Sex mit einer Jugendlichen gehabt zu haben. CSU-Chef Horst Seehofer zeigte sich schockiert und findet klare Worte.

    Badender Bär wird zum Internet-Hit

    9.06.2016 Ein Schwarzbär badet in einer Wanne. Das Video des US-Zoos aus Portland hat im Internet mehr als 1,3 Millionen Klicks bekommen.

    Erdbeben der Stärke 6,2 in Indonesien

    9.06.2016 Vor der Küste von Indonesien hat sich am Donnerstag ein Erdbeben der Stärke 6,2 ereignet. Nach Angaben der US-Erdbebenwarte (USGS) lag das Zentrum des Seebebens rund 300 Kilometer südlich der beliebten Urlaubsinsel Lombok in einer Tiefe von 29 Kilometern.

    Kanadier erhält Millionenentschädigung nach Gefängnis

    9.06.2016 Ein 69-Jähriger bekommt umgerechnet 5,5 Millionen Euro Entschädigung, weil er 27 Jahre unschuldig im Gefängnis saß. Der Prozess 1983 wegen Sexualvergehen habe sein Recht auf ein faires Verfahren klar verletzt, so der Richter in British Columbia am Mittwoch.

    Sturz in heiße Quelle: US-Nationalparkbesucher tot

    9.06.2016 In dem für seine Geysire bekannten Yellowstone-Nationalpark in den USA ist ein 23-Jähriger in eines der heißen Wasserbassins gefallen und gestorben. Das teilte der Nationalpark am Mittwoch mit.

    Erneut brutale Familienrache an Jugendlicher in Pakistan

    8.06.2016 Erneut ist in Pakistan ein Mädchen wegen der strengen Moralvorstellungen seiner Familie brutal getötet worden. Die 16-Jährige wurde Mittwochfrüh laut Polizei in der Metropole Lahore von ihrer Mutter lebendig verbrannt, weil sie eigenmächtig einen Mann ihrer Wahl geheiratet hatte.

    Wirbel nach der Gotthard-Eröffnung: "Derwische" contra "Heuhaufen"

    8.06.2016 Eine Woche nach Eröffnung des Gotthardtunnels gibt es Ärger um die Frage: War die Eröffnungszeremonie Schweizerisch genug? Eine Politikerin der nationalkonservativen Schweizerischen Volkspartei (SVP) hatte in einer Anfrage an die Regierung moniert, dass "tanzende Derwische" Teil der Zeremonie gewesen seien. Es hatte sich dabei jedoch um tanzende Heuhaufen gehandelt.

    Milde Strafe für Sextäter - Brief des Opfers bewegt die USA

    8.06.2016 Mit ergreifenden Worten an den Täter hat eine sexuell missbrauchte Frau in den USA die Herzen und Gemüter bewegt.

    Österreich im Weltfriedensindex erneut auf Platz drei

    8.06.2016 2015 war, wie bereits die Jahre zuvor, ein konfliktreiches Jahr. Trotzdem konnte Österreich im Global Peace Index (GPI) seinen dritten Platz halten. In Ländern des Nahen Ostens und Nordafrikas hingegen hat sich die Situation weiter drastisch verschlechtert, wie die am Mittwoch veröffentlichte Studie zeigt.

    Der neueste Food-Trend aus der Türkei: "Nasser" Burger

    8.06.2016 Tatsächlich ist der "nasse" Burger bereits ein großer Verkaufsschlager in Istanbul. Wird er es bis zu uns schaffen?

    Fußball-EM: Muslimische Spieler holen Fastenmonat Ramadan nach

    8.06.2016 Heuer fällt der bis 5. Juli dauernde Fastenmonat genau in die Zeit der Fußball-EM in Frankreich, die am Freitag beginnt und am 10. Juli mit dem Finale endet.

    Zahl der fettleibigen US-Bürger nimmt weiter zu

    8.06.2016 Die Zahl der Fettleibigen nimmt in den USA laut zweier neuen Studien weiter zu. Den am Dienstag im Fachblatt "Journal of the American Medical Association" (Jama) veröffentlichten Untersuchungen der US-Gesundheitsbehörde CDC zufolge sind 40 Prozent der Frauen, 35 Prozent der Männer und 17 Prozent der Kinder und Jugendlichen in den USA fettleibig.

    Neapolitanischer Drogendealer in der Wiener Innenstadt festgenommen

    8.06.2016 Ein Drogendealer aus Neapel, der seit drei Jahren international gesucht worden war, ist der Polizei in der Wiener City ins Netz gegangen. Der Mann wurde mit gefälschtem Ausweis und Führerschein festgenommen.

    Gigantischer Tropenbaum entdeckt

    8.06.2016 Einen der wohl größten Tropenbäume weltweit haben Wissenschafter in Malaysia entdeckt. Der Gigant messe 89,5 Meter und sei damit gut einen Meter höher als der bisherige Rekordhalter (88,3 Meter), ein Baum gleicher Art nahe der Stadt Tawau, teilte die britische Universität Cambridge mit.

    Tornado zog Spur der Verwüstung durch Hamburgs Nordosten

    8.06.2016 Ein Tornado hat am Dienstagabend in Hamburg schwere Schäden angerichtet. Die Feuerwehr löste Großalarm aus: Mehr als tausend Kräfte rückten aus, es gab 254 Einsätze.

    Unwetter in Frankreich - Mann ertrank in seinem Auto

    7.06.2016 Bei Unwettern in Nordfrankreich ist ein Autofahrer von steigendem Wasser überrascht worden und in seinem Fahrzeug ertrunken. Der Mann sei am Dienstag zwischen Arras und Amiens auf einer überschwemmten Landstraße gefahren, berichtete der Sender France 3 unter Berufung auf die Präfektur des Departements Pas-de-Calais. Dort habe ihn der Anstieg des Wassers überrascht, das Auto sei mitgerissen worden.

    Autolenker nach 150 Kilometer langer Flucht gestellt

    8.06.2016 Nach einer mehr als 150 Kilometer langen halsbrecherischen Flucht durch Österreich und Bayern ist ein Unfallfahrer von der Polizei gestoppt worden.

    80-Jähriger muss nach Überfällen mehrere Jahre ins Gefängnis

    7.06.2016 Nach mehreren Raubüberfällen auf Supermärkte ist ein 80-Jähriger vor dem Landgericht Konstanz zu einer Haftstrafe von sechs Jahren und neun Monaten verurteilt worden. Die Kammer folgte dabei der Forderung der Staatsanwaltschaft - die Verteidigung hatte eine Strafe von weniger als sechs Jahren gefordert. Auch in einer österreichischen Bank hatte der Senior einmal zugeschlagen.

    David Garrett wehrt sich gegen Missbrauchsvorwürfe von Ex-Verlobter

    7.06.2016 Stargeiger David Garrett (35) wehrt sich gegen Missbrauchsvorwürfe seiner Ex-Verlobten.

    Vier Festnahmen nach Autobombenanschlag in Istanbul

    7.06.2016 Nach dem Autobombenanschlag in Istanbul hat die Polizei in der türkischen Metropole vier Verdächtige festgenommen.

    Moderator John Oliver erließ 9.000 Amerikanern Arztschulden

    7.06.2016 Der Satiriker John Oliver hat mit einer ungewöhnlichen Ankündigung für Aufsehen gesorgt: Er erließ rund 9.000 US-Amerikanern die Schulden für Arztrechnungen.

    Bereits vier Tote nach Sturm in Australien

    7.06.2016 Nach den schweren Unwettern in Australien ist die Zahl der Toten auf vier gestiegen. In der Stadt Latrobe auf den Insel Tasmanien sei die Leiche einer 75-Jährigen geborgen worden, berichtete der Sender ABC am Dienstag unter Berufung auf die Polizei. Der Ehemann der Frau war am Montag vom Dach ihres unter Wasser stehenden Hauses gerettet worden.

    Fünf Tote bei Wohnhausbrand in Pariser Vorstadt Saint-Denis

    7.06.2016 Bei einem schweren Wohnhausbrand in der Pariser Vorstadt Saint-Denis sind fünf Menschen ums Leben gekommen, darunter womöglich vier Mitglieder einer Familie.

    UNICEF: Junge Erwachsene sind sich Internet-Risiken bewusst

    7.06.2016 Die meisten jungen Erwachsenen kennen laut einer UNICEF-Studie das Risiko, im Internet Opfer einer Straftat zu werden.

    Empörung über milde Strafe für Sexattacke an US-Uni Stanford

    7.06.2016 Eine milde Strafe für einen Studenten an der kalifornischen Elite-Universität Stanford, der eine bewusstlose Frau sexuell missbraucht hat, sorgt in den USA für Empörung. Ein Richter hatte den 20-Jährigen vorige Woche zu sechs Monaten Gefängnis verurteilt - die Anklage hatte dagegen sechs Jahre Haft gefordert.

    Süßer Nachwuchs im Zoo von Miami

    7.06.2016 Der Zoo von Miami begrüßt zwei neue Bewohner. Die beiden Königstigerbabys wurden am 9. April in Texas geboren. Im Alter von drei Wochen zogen sie um nach Florida.

    Model wird mit Instagram-Account für seine Mutter berühmt

    7.06.2016 Jonathan Kubben Quiñonez bereist die ganze Welt. Um seine Mama an seinen Abenteuern teilhaben zu lassen, hat er sich etwas ganz besonderes ausgedacht.

    Entwickler wollen Netzhaut-Chips für Blinde verbessern

    7.06.2016 Etwa 300 Blinde weltweit können mit Hilfe eines Netzhaut-Chips im Auge wieder etwas sehen. Die Technik, die seit mehr als zehn Jahren angewandt wird, hilft Patienten mit der erblich bedingten Augenkrankheit Retinitis pigmentosa. Dabei sterben die Sehzellen ab, die in der Netzhaut Licht in elektrische Impulse umwandeln.

    Merkel zum sechsten Mal in Folge "mächtigste Frau der Welt"

    7.06.2016 Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel ist das sechste Jahr in Folge von "Forbes" zur mächtigsten Frau der Welt gekürt worden.

    UNO: Keine Luftversorgung für Syrien

    7.06.2016 Die Vereinten Nationen drängen darauf, den Zugang zu 34 Gebieten Syriens auf dem Landweg zu ermöglichen, da dieser sowohl effektiver als auch sicherer als der Versorgungsweg aus der Luft sei.

    Germanwings-Absturz: Angehöriger zeigt Ärztin des Co-Piloten an

    6.06.2016 Nach dem Germanwings-Absturz vom vergangenen Jahr hat ein Opfer-Angehöriger die Hausärztin des psychisch kranken Co-Piloten angezeigt. Der Mann hatte seine Tochter und seinen 18 Monate alten Enkel verloren, als der Co-Pilot die Maschine absichtlich zum Absturz brachte.

    Merkel bedauert Gaucks Verzicht auf zweite Amtszeit

    6.06.2016 Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den Verzicht von Bundespräsident Joachim Gauck bedauert.

    Fürs Fernsehen: Hochwasser-Hilfsaktion mit Flüchtlingen inszeniert

    6.06.2016 Die Stadt Schwäbisch Gmünd in Baden-Württemberg war von den schweren Unwettern mit am stärksten betroffen. Die Berichterstattung zu den Aufräumarbeiten sorgte danach jedoch für noch mehr Aufregung.

    "Rock am Ring" wegen drohender Unwetter vorzeitig abgebrochen

    5.06.2016 Nach wiederholten Unwettern mit mehr als 80 Verletzten ist das Festival "Rock am Ring" in der Eifel vorzeitig abgebrochen worden.

    Mexikos Behörden exhumierten 117 Leichen aus Massengrab

    4.06.2016 Mexikos Behörden haben die Exhumierung von 117 Leichen aus einem Massengrab im Zentrum des Landes abgeschlossen. Bei vielen der Toten soll es sich um Opfer von Gewaltverbrechen handeln. Die Ausgrabungen waren angeordnet worden, nachdem eine Familie wegen des Schicksals eines womöglich getöteten Angehörigen geklagt hatte.

    US-Rapper Freddie Gibbs festgenommen: Verdacht auf Vergewaltigung in Wien

    4.06.2016 Wenige Minuten vor seinem Auftritt wurde der US-amerikanische Gangster-Rapper Freddie Gibbs am vergangenen Donnerstag in Frankreich festgenommen, berichten französische Medien am Samstag. Der 33-Jährige wird verdächtigt, 2015 in Wien eine Vergewaltigung begangen zu haben.

    Australische Polizei fand menschliche Überreste in Krokodil

    4.06.2016 Eine im australischen Queensland vermisste Frau ist vermutlich von einem Krokodil gefressen worden. Wie die Polizei mitteilte, wurden mögliche menschliche Überreste in einem 4,3 Meter langen Krokodil gefunden, das am Freitag gefangen und eingeschläfert worden war.

    Umweltverbrechen kosten mehr als 250 Mrd. Dollar jährlich

    4.06.2016 Umweltverbrechen haben die Weltwirtschaft im vergangenen Jahr bis zu 258 Milliarden Dollar (rund 230 Milliarden Euro) gekostet. Der Wert steigerte sich damit um 26 Prozent zum Vorjahr, teilten die Umweltbehörde der Vereinten Nationen (UNEP) und Interpol am Samstag mit.

    Zürcher Studenten führen Medien an der Nase herum

    3.06.2016 Die Gokart-Crew WD40 machte in den letzten Wochen Zürich unsicher. Etliche Schweizer Medien berichteten von ihren wilden Rowdy-Aktionen auf den Straßen. Jetzt hat sich herausgestellt, dass die Gang und ihre Events nur ein Fake sind. Denn es war das Bachelorarbeitprojekt von zwei Studenten der Züricher Hochschule der Künste.

    Gestohlene Briefmarke nach 61 Jahren zurückgegeben

    3.06.2016 Auf kuriosem Wege ist in den USA eine Briefmarke von extrem hohem Wert wieder aufgetaucht, die vor 61 Jahren einem Sammler gestohlen worden war. Die als "Inverted Jenny" bekannte Briefmarke zeigt ein Doppeldecker-Flugzeug aus der Pionierphase der Luftpost - und zwar wegen eines Fehldrucks auf dem Kopf fliegend.

    Fußballspiel im Südsudan eskalierte - Mehrere Tote

    3.06.2016 Drei Menschen sind bei Zusammenstößen zwischen Flüchtlingen und Einheimischen im Südsudan ums Leben gekommen. Wahrscheinlich sei es während eines Fußballspiels am Montag zu einer Auseinandersetzung zwischen den beiden Gruppen gekommen, teilte das Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen (UNHCR) am Freitag mit.

    Rund 200.000 Menschen feierten Gay-Pride-Parade in Tel Aviv

    3.06.2016 Rund 200.000 Menschen haben in Tel Aviv ausgelassen die Gay-Pride-Parade gefeiert. Diese Schätzung teilte die Stadt als Veranstalter am Freitagmittag mit. Mit dem Umzug setzten sich die Teilnehmer für eine Gleichberechtigung von Schwulen, Lesben, Bi- und Transsexuellen ein. Das Motto lautete "Women for a change" (Frauen für Veränderung). Tel Aviv gilt als Hochburg der Szene im Nahen Osten.

    Beutezug mit Biss: Diebe stahlen in Deutschland 2.400 Tuben Zahnpasta

    3.06.2016 Diese Diebe legen Wert auf frischen Atem: Unbekannte haben auf einem Parkplatz an der Autobahn 6 nahe Bretzfeld in Baden-Württemberg knapp 2.400 Tuben Zahnpasta aus einem Lastwagen gestohlen.

    Seine in Paris erreichte höchsten Wasserstand seit 1982

    3.06.2016 In Paris hat die Seine den höchsten Pegelstand seit fast 35 Jahren erreicht. Freitagfrüh lag der Pegel bei 5,55 Meter und könnte im Tagesverlauf auf 6,20 Meter ansteigen. Wegen Überschwemmungen sind inzwischen viele Uferstraßen gesperrt, der Schiffsverkehr wurde gestoppt. Der Louvre und das Musee d'Orsay wurden geschlossen, in den Untergeschoßen gelagerte Werke in höhere Etagen gebracht.