Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Chronik

  • Der schmelzende Schnee legt immer mehr Leichen auf dem Mount Everest frei.

    Mount Everest: Schmelzender Schnee legt Leichen frei

    22.03.2019 Kurz vor Saisonbeginn am Mount Everest gibt der tauende Schnee in Nepal die Körper verunglückter Bergsteiger frei.
    Der Trailer zum dritten Teil der actionreichen Filmreihe "John Wick" ist da

    "John Wick: Kapitel 3"- Der Trailer ist da

    22.03.2019 Endlich ist er da: Der Trailer zum dritten Teil der Action-Reihe mit Keanu Reeves.
    25 Jahre nach dem Erscheinen von "Forrest Gump", soll es nun ein Bollywood-Remake des Kult-Streifens geben.

    "Forrest Gump" bekommt ein Remake

    22.03.2019 Der Film "Forrest Gump" ist ein echter Klassiker. Nun soll der Streifen ein Remake bekommen.
    "Idai" richtete ein Bild der Verwüstung an.

    Zyklon "Idai" - Präsident von Simbabwe rief zwei Trauertage aus

    22.03.2019 Nach dem verheerenden tropischen Wirbelsturm "Idai" hat in Simbabwe Präsident Emmerson Mnangagwa zwei Trauertage ausgerufen.
    90 Menschen wurden verletzt

    47 Tote und viele Verletzte nach Chemie-Explosion in China

    22.03.2019 Nach einer schweren Explosion in einem Chemiepark in Ostchina ist die Zahl der Opfer deutlich gestiegen.

    Zahl der Toten nach Zyklon in Mosambik auf mehr als 240 gestiegen

    22.03.2019 Nach den schweren Überschwemmungen im Gefolge von Zyklon "Idai" ist die Zahl der Toten in Mosambik auf 242 gestiegen.
    Die Staatsanwaltschaft geht von einem Terrormotiv aus.

    Staatsanwalt: Schütze von Utrecht handelte allein und mit Terrormotiv

    21.03.2019 Der mutmaßliche Todesschütze von Utrecht soll sich wegen mehrfachen Mordes mit terroristischem Motiv verantworten. Das teilte die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Er handelte nach Angaben der Ermittler vermutlich allein.
    Der Attentäter von Neuseeland hielt sich wenige Monate vor seiner Tat in Österreich auf.

    BMI bestätigt: Neuseeland-Terrorist war vor wenigen Monaten in Österreich

    21.03.2019 Nun bestätigt auch das Innenministerium den Besuch des Christchurch-Attentäters in Österreich. Über mögliche Verbindungen wird zu Österreich wird Ende März auch im Parlament diskutiert.
    Die Finnen sind mit ihrem Leben zufrieden

    In Finnland sind die Menschen am glücklichsten

    20.03.2019 Finnland ist zum zweiten Mal in Folge zum glücklichsten Land der Welt gekürt.
    Nach 130 Jahren der Ungewissheit soll nun die wahre Identität des Serienmörders "Jack the Ripper" ermittelt worden sein.

    DNA überführt Täter nach über 130 Jahren

    19.03.2019 Nach 130 Jahren soll das Rätsel um "Jack the Ripper" offenbar endlich gelöst sein.
    Zahlreiche Trauernde legten nach der Schießerei in Utrecht Blumen nieder.

    Schüsse in Utrecht - Brief deutet auf "terroristisches" Motiv hin

    19.03.2019 Nach den tödlichen Schüssen in einer Straßenbahn in Utrecht verdichten sich die Hinweise auf ein "terroristisches" Motiv.
    Karnasuta soll einen schwarzen Leoparden getötet haben

    Thai-Millionär wegen Wilderei zu 16 Monaten Haft verurteilt

    19.03.2019 Wegen Wilderei in einem streng geschützten Nationalpark ist einer der reichsten Männer Thailands zu 16 Monaten Gefängnis verurteilt worden.
    Der Wahl hatte 40 Kilo Plastik im Magen.

    "Er spuckte Blut" - Wal stirbt mit 40 Kilo Plastik im Magen

    18.03.2019 An einem philippinischen Strand ist ein Wal mit 40 Kilogramm Plastik im Magen verendet. Das Tier sei regelrecht verhungert, weil der ganze Müll seinen Magen gefüllt habe, sagte am Montag der Leiter des Naturkundemuseums von Davao, Darrell Blatchley, der sich an der Untersuchung des toten Tiers beteiligt hatte. Er sprach von einem traurigen Rekord.

    Schüsse in Utrecht: Was wir wissen und was nicht

    19.03.2019 In einer Straßenbahn in Utrecht fallen am Montagvormittag Schüsse, drei Menschen sterben, fünf werden verletzt. Nun soll der Täter festgenommen worden sein.
    Studenten gedachten mit dem traditionellen "Haka"-Tanz den Toten.

    Studenten ehren Christchurch-Opfer mit traditionellem "Haka"-Tanz

    18.03.2019 In Neuseeland wurde den Opfern des Anschlags gedacht. Besonders emotional: Studenten ehrten die Toten mit dem traditionellen "Haka"-Tanz.

    Drei Tote und fünf Verletzte bei Schüssen in Utrecht

    19.03.2019 Durch Schüsse in einer Straßenbahn in Utrecht in den Niederlanden ist am Montag zumindest ein Mensch getötet worden, dazu kamen mehrere Verletzte.
    Bei Angriffen auf zwei Moscheen kamen 49 Menschen ums Leben.

    Terrorakt in Neuseeland - Verdächtiger wollte Angriffe fortsetzen

    16.03.2019 Bei Angriffen auf zwei Moscheen in der neuseeländischen Stadt Christchurch sind am Freitag 49 Menschen erschossen worden.
    In über 100 Staaten wurde heute demonstriert.

    Klima-Demo: Demonstrationen in mehr als 100 Staaten

    15.03.2019 Am Freitag wurde weltweit für mehr Klimaschutz demonstriert. In mehr als 100 Staaten gingen Schüler auf die Straßen.
    Die 99-Jährige verbrannte, als sie auf dem Balkon eine Zigarette rauchen wollte.

    Tage vor 100. Geburtstag: Rentnerin verbrennt beim Rauchen auf Balkon

    15.03.2019 In Erding bei München ereignete sich ein tragischer Unfall: Eine 99 Jahre alte Frau verbrannte auf dem Balkon ihres Altenheimes, als sie eine Zigarette rauchen wollte.
    Bei einem Angriff auf Moscheen in Neuseeland starben mehrere Menschen, viele wurden verletzt.

    49 Tote nach Terroranschlag auf Moscheen

    15.03.2019 In Neuseeland haben Terroristen zwei Moscheen überfallen und 49 Menschen getötet. Mehr als 20 seien verletzt worden, als mehrere Bewaffnete in Christchurch auf der Südinsel während der Freitagsgebete das Feuer eröffnet hätten, sagte Premierministerin Jacinda Ardern.
    Der Todestag von Stephen Hawking jährt sich am 14. März 2019 zum ersten Mal.

    Erster Todestag: Drei kuriose Fakten über Stephen Hawking

    15.03.2019 Am 14. März 2019 jährt sich der Todestag von Stephen Hawking zum ersten Mal. Neben den wissenschaftlichen Leistungen, hatte Hawking auch kuriose Seiten.
    Wirbel um den neuen Thermomix.

    Vorwerks neuer Thermomix erhitzt die Gemüter

    13.03.2019 "Weil kochen Freude macht", so bewirbt Vorwerk seinen neuen Thermomix TM6. Nun macht das Gerät zwar Schlagzeilen, aber nicht wegen seiner neuen Funktionen, sondern weil Käufer des Vorgängermodells sich durch den überraschenden Modellwechsel bei dem über 1.000 Euro teuren Luxus-Küchengerät am Schmäh geführt fühlen.
    Die Universtät für angewandte Kunst Wien ist Teil der "European Universities".

    Uni für angewandte Kunst Wien wird "European University"

    13.03.2019 Die Universität für angewandte Kunst in Wien wird teil der "European Universities", ein Zusammenschluss von Universitäten und Hochschulen in der EU.
    Unter den fast 50 mutmaßlichen Tätern ist auch Felicity Huffman (56)

    Betrugsskandal um Aufnahme in US-Elite-Unis

    13.03.2019 Ein Betrugsskandal an Elite-Universitäten, in den Hollywoodstars und reiche Unternehmer verwickelt sind, wirbelt die amerikanische Hochschullandschaft auf.
    Die Maschine wurde für den gesamten europäischen Luftraum gesperrt.

    Boeing-Absturz - EASA erließ Flugverbot für Boeing 737 MAX 8

    12.03.2019 Die europäische Flugaufsicht EASA hat dem Boeing-Flugzeugmodell 737 MAX 8 ein Flugverbot erteilt.

    In Seenot: Hosen-Trick rettet Mann das Leben

    12.03.2019 Ein Mann treibt stundenlang im Meer vor Neuseeland. Er überlebt, weil er seine Hose zur Schwimmweste umfunktioniert.
    Insgesamt waren 149 Passagiere und acht Crew-Mitglieder an Bord

    Boeing räumte Softwareproblem bei Boeing 737 Max ein

    12.03.2019 Der US-Flugzeughersteller Boeing hat ein Softwareproblem bei Maschinen des Typs 737 Max eingeräumt, nachdem am Sonntag zum zweiten Mal innerhalb von wenigen Monaten eine fast fabrikneue Maschine dieser Art in Äthiopien abgestürzt ist. Man arbeite an einer "Verbesserung der Software", teilte Boeing am Montagabend (Ortszeit) mit.
    Manche Entdeckungen geben uns wahre Rätsel auf.

    10 unerklärbare Entdeckungen

    23.03.2019 Manche Entdeckungen auf unserer Welt geben uns wahre Rätsel auf.
    In Ingolstadt heben bald die ersten Flugtaxis ab.

    Testprojekt startet: Über Ingolstadt fliegen bald die ersten Autos

    11.03.2019 Die Zukunft des Verkehrs startet - und zwar in Ingolstadt.
    Der CEO der Ethiopian Airlines, Tewolde Gebremariam, steht in den Trümmern des abgestürzten Flugzeuges.

    Flugzeugabsturz in Äthiopien - Drei Ärzte aus OÖ unter Toten

    10.03.2019 Unter den Opfern eines Flugzeugabsturzes in Äthiopien dürften sich drei Ärzte aus Oberösterreich befinden.
    Der Tourismus hat schwerwiegende Folgen für Trend-Urlaubsziele.

    Beunruhigend: So sahen Trend-Reiseziele aus, bevor sie von Touristen zerstört wurde

    9.03.2019 Der kommerzielle Tourismus hat auch seine Kehrseiten.
    "Jenny" knabbert auf ihrem täglichen Spaziergang an einer Hecke

    Internet-Hit: Stute Jenny spaziert alleine in Frankfurt

    8.03.2019 Ein seit 14 Jahren alleine durch einen Frankfurter Stadtteil spazierendes Pferd ist nach Medienberichten zum Internet-Hit geworden.
    Die 5- und 8-jährigen Schwestern waren 44 Stunden alleine im Wald unterwegs.

    44 Stunden alleine im Wald: Zwei junge Schwestern aus der Wildnis gerettet

    7.03.2019 Nachdem sich  zwei junge Schwestern im Wald verlaufen hatten, konnten sie nach 44 Stunden endlich gerettet werden.
    Die Gewinnergruppe der diesjährigen Karnevals-Paraden in Rio de Janeiro.

    Politische Parade gewann Wettbewerb der Sambaschulen in Rio

    7.03.2019 Beim Karneval in Rio hat die Gruppe Mangueira mit einer sehr politischen Parade den Wettbewerb der Sambaschulen gewonnen. Mangueira wurde am Mittwoch zur Siegerin des spektakulären Schaulaufens gekürt und setzte sich damit gegen 13 andere Sambaschulen durch. Mangueira hatte unter anderem die Sympathie des ultrarechten Staatschefs Jair Bolsonaro für die Militärdiktatur (1964 bis 1985) kritisiert.
    Die Eltern dürfen das Sperma ihres toten Sohnes verwenden.

    Eltern dürfen Sperma von totem Sohn für künstliche Befruchtung nutzen

    6.03.2019 Ein Elternpaar hat in den USA die richterliche Erlaubnis bekommen, das Sperma seines toten Sohnes verwahren zu lassen und für eine künstliche Befruchtung zu nutzen. Der Kadett der berühmten Militärakademie West Point bei New York war im Alter von 21 Jahren nach einem Skiunfall ums Leben gekommen.
    Die Jugendlichen improvisierten eine Rettungsaktion.

    Kind fällt aus Skilift und wird von Jugendlichen gerettet

    6.03.2019 Als eine Gruppe Jugendlicher zusieht, wie ein Kind aus einem Skilift rutscht, improvisieren sie eine kreative Rettungsaktion.
    "Kleines Land, große Träume"

    Israelische Mondsonde "Beresheet" schickt Selfie aus Weltall

    6.03.2019 Die israelische Raumsonde "Beresheet" (Genesis) hat erstmals seit Beginn ihrer Mission ein Foto zurück zur Erde geschickt. Das Selfie sei aus einer Entfernung von 37.600 Kilometern von der Erde ins Kontrollzentrum nach Yehud gesendet worden, erklärten die führenden Projektpartner am Dienstag. Auf dem Bild sind ein Teil der Sonde und im Hintergrund die Erde zu sehen.
    Ray Brown war der erste HIV-infizierte Mensch, der geheilt wurde.

    Zweiter HIV-Patient nach Stammzellen-Transplantation virenfrei

    5.03.2019 Zum zweiten Mal weltweit ist ein HIV-Patient nach einer Stammzellen-Transplantation virenfrei. Das berichten Wissenschaftler in der Fachzeitschrift "Nature". Dem an Blutkrebs erkrankten Mann waren demnach Stammzellen eines Knochenmark-Spenders mit einer seltenen genetischen Veränderung transplantiert worden.
    In diesem Supermart in Simpsonville im US-Bundesstaat South Carolina wurde der Glücks-Schein gekauft.

    US-Glückspilz holte größten Lotto-Einzelgewinn

    5.03.2019 Mit mehr als 877 Millionen US-Dollar (773,57 Mio. Euro) hat die US-Lotterie "Mega-Millions" den bisher größten Einzelgewinn der weltweiten Lotto-Geschichte ausgeschüttet. Der Gewinner habe sich am Montag gemeldet, vier Monate nach der Ziehung seiner Glückszahlen, teilte die regionale Lotteriegesellschaft des US-Bundesstaates South Carolina mit.
    Die junge Brasilianerin wird wahrscheinlich für immer an den Rollstuhl gefesselt sein.

    Frau wollte ein Nasenpiercing und sitzt nun im Rollstuhl

    4.03.2019 Die 21-jährige Brasilianerin Layane Dias ließ sich ein Nasenpiercing stechen. Kurze Zeit später saß sie im Rollstuhl.

    Sensationsfund auf dem Mars

    4.03.2019 Sonden legen frühere Existenz von Grundwasser auf den Mars nahe.
    Derzeit schaut es eher nach langwierigen Debatten aus

    Ausschuss in Brüssel stimmt über Zeitumstellung ab

    4.03.2019 Die Pläne zur Abschaffung der Zeitumstellung in der EU kommen weiter nur schleppend voran.
    Start des Raumschiffs "Crew Dragon"

    USA starteten Space X-Testflug für bemannte Flüge ins All

    2.03.2019 Die USA wollen wieder bemannte Flüge zur Internationalen Raumstation ISS schicken - und dabei nicht länger von Russland abhängig sein. Dazu hat das private Unternehmen SpaceX am Samstag einen unbemannten Testflug gestartet. Das neue Raumschiff "Crew Dragon" hob am Vormittag (MEZ) vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Staat Florida ab, wie Livebilder der US-Raumfahrtbehörde NASA zeigten.
    Der Karneval in Rio hat begonnen.

    Weltberühmter Karneval in Rio de Janeiro offiziell eröffnet

    2.03.2019 Mit der traditionellen Schlüsselübergabe an die Feierwütigen hat am Freitag der weltberühmte Karneval von Rio de Janeiro begonnen.
    Die Diebesbande konnte rund 140.000 Euro aus Parkuhren ergaunern.

    Kreative Diebe saugten Parkuhren in London leer: 140.000 Euro Beute

    1.03.2019 Besonders kreative Diebe waren in London auf Beutezug: Mithilfe eines Staubsaugers räumten sie zahlreiche Parkuhren leer.

    Spinne tötete Beutelratte - US-Forscher "geschockt"

    1.03.2019 Vogelspinnen können selbst eine Beutelratte töten. Das haben Forscher im Amazonasgebiet beobachtet und darüber im Fachmagazin "Amphibian & Reptile Conservation" berichtet.
    Der Bub wurde zwei Wochen nach dem Sturz tot geborgen

    Neuer Bericht: Starb Julen im Bohrloch durch Retter?

    1.03.2019 Rund einen Monat nach der Bergung der Leiche des kleinen Julen aus einem Brunnenschacht in der Nähe von Malaga sorgt ein neues Dokument in Spanien für Aufsehen.
    Die junge Frau erblindete nach einem Bar-Besuch.

    Junge Britin nach Bar-Besuch auf Party-Insel erblindet

    28.02.2019 Eine junge Frau wird in Griechenland Opfer von gepanschtem Alkohol. Über Nacht hören ihre Nieren auf zu arbeiten - und sie erblindet.
    IKEA Israel sieht sich mit einer millionenschweren Klage konfrontiert

    Frau verklagte Ikea in Israel wegen Broschüre ohne Frauen

    27.02.2019 Aus Rücksicht auf streng-religiöse Juden hatte das Möbelhaus Ikea in Israel eine Broschüre ohne Abbildungen von Frauen herausgegeben - nun klagt eine Organisation im Namen einer national-religiösen Jüdin dagegen wegen Diskriminierung.
    Beim Schimpfen geht es nicht um Wut, es ist eine Lebenseinstellung.

    Dank Schimpf-Kurs: Deutsche fluchen bald wie Österreicher

    26.02.2019 Die Burgenländerin Isa Stirm lehrt den Deutschen das Schimpfen - auf österreichisch. Keine "Kacke", dafür mit ordentlich Schmäh und auch manch derben Sprüchen. Damit will die 42-jährige Wahldeutsche die österreichische (Hoch-)Kultur verbreiten.
    Essen wir im Schlaf wirklich Spinnen?

    Essen wir nachts Spinnen? Experten sprechen Klartext!

    23.02.2019 Das Gerücht, ein Mensch würde innerhalb eines Jahres bis zu acht Spinnen im Schlaf verschlucken, hält sich hartnäckig.
    Der Lkw-Fahrer konnte sich in letzter Sekunde retten.

    Missglückte Rettungsaktion: Lkw rast in den Abgrund

    22.02.2019 Ein Lkw muss geborgen werden. Doch die Rettungsaktion geht buchstäblich nach hinten los. Der Lkw rast mit voller Geschwindigkeit in den Abgrund. Der Fahrer kann sich erst in letzter Sekunde in Sicherheit bringen.
    Start der SpaceX-Rakete vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral

    Rakete mit erster israelischer Mondsonde gestartet

    22.02.2019 Israel hat erstmals eine Raumsonde zum Mond geschickt. Die kleine Sonde "Beresheet" begann ihre sieben Wochen lange Reise zu dem Erdtrabanten in der Nacht auf Freitag vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Staat Florida. Dort startete pünktlich um 02.45 Uhr MEZ eine Falcon-9-Rakete des Raumfahrtunternehmens SpaceX von Tesla-Chef Elon Musk. Die Mondlandung der Sonde wird am 11. April erwartet.

    Oma ohne Grenzen: Irma (93) reist mit klarer Botschaft um die ganze Welt

    22.02.2019 Diese Oma sollte sich jeder als Vorbild nehmen, denn sie tut nur Gutes.
    Noch bis Ende der Woche steht die Fabrik in Frankreich still.

    "Qualitätsmangel": Größte Nutella-Fabrik der Welt steht still

    21.02.2019 Wegen "Qualitätsproblemen" steht derzeit die größte Nutella-Fabrik der Welt in Frankreich still.
    Polizei mit Großaufgebot vor Ort

    Zwei Tote bei Schüssen auf Baustelle in München

    21.02.2019 Bei Schüssen auf einer Baustelle in München sind zwei Männer getötet worden.
    Bei einem "harten" Brexit wäre die Urlaubsplanung deutlich aufwendiger.

    So wirkt sich "harter" Brexit auf Reisende aus

    21.02.2019 Roaming, Zoll oder Anreisen mit dem Auto: Bei einem "harten" Brexit gelten andere Regeln für England-Reisende. Ein geregelter Brexit brächte hingegen kaum Umstellungen.

    Hells Angels vor Gericht: 300 Jahre Haft drohen!

    20.02.2019 Rockerboss Frank Hanebuth, dem ehemals mächtigen Chef der Hells Angels in Hannover, droht in Spanien eine langjährige Gefängnisstrafe.
    Serbien trauert um Sänger Saulic.

    Auch Fahrer von Sänger Saulic stirbt nach Autobahn-Unfall

    19.02.2019 Nach dem in Serbien hochpopulären Sänger Saban Saulic ist auch dessen Fahrer an den Folgen eines Autounfalls auf der A2 bei Gütersloh gestorben.
    Dieses Foto ging um die Welt.

    Der berühmteste Matrose der Welt ist tot: George Mendosa

    19.02.2019 George Mendonsa, der "küssende Matrose" aus New York von einem der berühmtesten Fotos zum Ende des Zweiten Weltkriegs, ist tot.