Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Multimedia & Technik

  • Bald Online-Version des Photoshops

    27.03.2007 Neben dem Photoshop für Profis und den Photoshop Elements für Privatanwender soll es demnächst auch eine Online-Version mit Grundfunktionen geben.

    Mit Kindern über Mangas sprechen

    23.03.2007 Eltern von jungen Manga-Lesern sollten nach Ansicht des deutschen Medienpädagogen Hartmut Warkus mit ihren Kindern über die Wirkung der japanischen Comic-Bilder sprechen.

    Verkauf der PlayStation 3 startet

    22.03.2007 Mit mehrmonatiger Verspätung bringt der japanische Elektronikkonzern Sony am Freitag in Europa die von Spielefans lang ersehnte Playstation 3 in die Geschäfte.

    Web-Vormarsch nicht zu stoppen

    21.03.2007 Der Vormarsch des Internets ist nicht zu stoppen. Die Computermesse CeBIT 2007 hat gezeigt: Die Möglichkeiten des weltweiten Netzes werden immer größer.

    CeBIT: Großer Besucherandrang

    20.03.2007 Bei der weltgrößten Computermesse CeBIT zeichnet sich in diesem Jahr bisher ein größerer Besucherandrang ab als 2006. Bilder 

    Sprechendes Auto bald Realität

    20.03.2007 Forscher an der Universität des Saarlandes haben ein Spracherkennungssystem entwickelt, das sich an die Sprachgewohnheit des Users anpasst. Das System wurde in ein Auto eingebaut.

    Google arbeitet an Handy-Software

    20.03.2007 Der Internetsuchmaschinen-Marktführer Google arbeitet Medienberichten zufolge an einer speziellen Software für Mobiltelefone.

    Anprobe-Check via Internet

    19.03.2007 Im Bloomingdale's Einkaufszentrum in Manhattan konnte man vor einigen Tagen den Prototyp eines interaktiven Spiegels testen.

    Nur 4 von 16 Navi-Geräten "gut"

    17.03.2007 Mobilen Navigationsgeräte weisen nach wie vor deutliche Unterschiede bei der Leistung und Ausstattung auf. Nur vier von 16 mobilen Navigationsgeräten wurden bei einerm Test mit "gut" bewertet.

    Die teuersten Handys der Welt

    17.03.2007 Handys um 0 Euro sind nicht nach Ihrem Geschmack? Dann sollten Sie doch einmal einen Blick auf diese Handys werfen - etwa das Mobiado Professional EM für rund 1,900 Dollar.

    I: Handy-Verbot im Klassenzimmer

    16.03.2007 Die italienische Regierung hat ab sofort Handys im Klassenzimmer verboten. Während des Unterrichts müssen die Schüler ihre geliebten "telefonini" ausschalten.

    EU: Auslandstelefonate billiger

    15.03.2007 Rechtzeitig zur Urlaubssaison werden Auslandstelefonate deutlich günstiger. Die EU-Telekom-Minister haben sich grundsätzlich auf eine Obergrenze für Roaming-Gebühren geeinigt.

    Cebit öffnet die Tore für Besucher

    15.03.2007 Die Technologiemesse CeBIT in Hannover hat am Donnerstag ihre Tore geöffnet. Am Nachmittag treffen sich die für Telekommunikation zuständigen EU-Minister auf dem Messegelände. 

    Die Highlights fehlen

    14.03.2007 Auch heuer wieder sind auf der weltgrößten Computermesse CeBIT die Fernseher größer, die Handys kleiner, die MP3-Player hübscher und die Notebooks schneller als im Vorjahr.

    Stromsparwettlauf

    14.03.2007 Ob Autosalon, EU-Gipfel oder die Computermesse CeBIT - keine Wirtschaftsbranche und kein Großereignis können sich mehr dem Kampf gegen den Klimawandel entziehen.

    Internet und Mobilfunk verschmelzen

    14.03.2007 Auf der diesjährigen Computermesse CeBIT wachsen Internet und Mobilfunk zusammen. Mit bis zu 7,5 Megabit pro Sekunde soll surfen im Internet auch auf Handys Spaß machen. 

    Stichwort: CeBIT

    14.03.2007 Die CeBIT in Hannover ist die weltgrößte Messe für Computer und Telekommunikation. Als eigenständige Messe existiert sie seit 1986.  Geländeplan[83 KB]

    Gefahr von Datenverlust

    13.03.2007 Daten gespeichert und trotzdem verloren. Diese böse Überraschung kann bei mobilen Geräten drohen. Datenretter KUERT stellt hunderte Flash-Speicher pro Jahr wieder her.

    Phishing-Attacke auf BAWAG-Kunden

    12.03.2007 Eine neue Phishing-Attacke wendet sich gegen Kunden der Bawag P.S.K: Kunden werden nun aufgefordert, ihr Konto mittels TAN-Nummer zu bestätigen.

    Erfolg mit "Smart Clothing"

    8.03.2007 Ein Kopfkissen mit integrierter Freisprecheinrichtung für das Handy und ein T-Shirt als Fernbedienung für den MP3-Player: Das sind keine Requisiten aus einem Science-Fiction-Film.

    Videogames verleiten zum Rasen

    2.03.2007 Computerspiele wirken sich auf das Fahrverhalten von jungen Autolenkern aus. Personen, die regelmäßig Rennspiele nutzen, neigen verstärkt zum Rasen im realen Straßenverkehr.

    Anonym surfen mit Browzar

    28.02.2007 Mit einer überarbeiteten Version des Minibrowsers Browzar hat sich das britische Entwicklerteam rund um IT-Guru Ajaz Ahmed zurückgemeldet.

    Langsam, aber sicher: CDs zerfallen

    22.02.2007 Das Deutsche Musikarchiv fürchtet um seinen CD- Bestand. Der viel gepriesene Tonträger zerfällt langsam, aber sicher. Selbst bei perfekten Lagerbedingungen.

    Trojaner in "Ikea-Rechnung"

    20.02.2007 Wer in den nächsten Tagen in seinem E-Mail-Postfach eine sonderbare Ikea-Rechnung vorfindet, sollte misstrauisch werden und den Anhang auf keinen Fall öffnen.

    Erster Patch für Windows Vista

    20.02.2007 Microsoft hat mit seinem monatlichen "Patch-Day" sechs Sicherheitslücken geschlossen. Darunter war auch der erste Patch (Flicken) für ein Loch im neuen Betriebssystem Windows Vista.

    Brisante Privataufnahmen im Netz

    19.02.2007 Ein Fehler der beliebten Fotoplattform Flickr hat am Wochenende dazu geführt, dass private Bilder von Anwendern in diversen Photostreams aufgetaucht sind.

    Viren in Millisekunden gestoppt

    16.02.2007 Einem Team von Wissenschaftlern ist es nach eigenen Angaben gelungen, eine Technologie zu entwickeln, die zuverlässig vor Schadsoftware schützen soll.

    EU: Weg frei für TV-Richtlinie

    12.02.2007 Die rasante technische Revolution beim Fernsehen wird nun auch zu Veränderungen der überholten Spielregeln für die Sender auf dem europäischen Markt führen.

    Weltgrößte Handymesse startet

    12.02.2007 Die Zahl der weltweiten Handyuser ist per Ende 2006 auf 2,6 Milliarden gestiegen. Beim Stand der derzeitigen Weltbevölkerung von 6,6 Milliarden ist das mehr als ein Drittel.

    Nokia setzt auf mobiles Fernsehen

    12.02.2007 Der weltgrößte Handy-Hersteller Nokia setzt auf mobiles Fernsehen und Navigation. Auf der 3GSM stellte Nokia ein neues Gerät für das Fernsehen über den Standard DVB-H und ein "Video-Center" vor.

    Apple veräppelt Microsoft in Spot

    9.02.2007 Auch zwei Wochen nach dem offiziellen Vista-Launch für Endanwender tut sich Apple schwer, mit dem neuen Windows-Betriebssystem auf einen grünen Zweig zu kommen.

    iPod-Verbot gefordert

    8.02.2007 Auf New Yorks Straßen soll es ein iPod-Verbot geben. Wer sich als Fußgänger im Straßenverkehr bewegt und dabei Musik hört oder telefoniert, sei abgelenkt und ein potenzielles Unfallrisiko.

    Gratis-Routenplaner fürs Handy

    8.02.2007 Der weltgrößte Handyhersteller Nokia bietet bald eine Gratis-Software mit Landkarten und Routenplanern für mehr als 150 Länder an. "smart2go"-Service ist ab Samstag verfügbar.

    One droht mit 4:0-Kündigung

    7.02.2007 One hat einer Reihe von Kunden des 4:0-Tarifs mit Vertragskündigung gedroht, sollten diese ihr Telefonieaufkommen nicht einschränken.

    Computervirus im Umlauf

    7.02.2007 Vor einem neuen Virus warnte am Mittwoch der österreichische Spezialist Ikarus-Software. Der Trojaner tarnt sich als "Super Aktion Zigaretten Ausverkauf".

    Ausrollbarer Display fürs Handy

    6.02.2007 Polymer Vision, Hersteller von ausrollbaren Displays, hat angekündigt, das erste Handy mit einem Roll-Display auf den Markt zu bringen.

    Handy: Gefahren für Kinder lauern

    6.02.2007 Führende Mobilfunkhersteller haben sich am Dienstag zu mehr Jugendschutz verpflichtet. EU-Medienkommissarin Viviane Reding bezeichnet dies als sinnvoll.

    Mehr Phishing-Attacken

    6.02.2007 Die Risiken im Internet haben sich offenbar verschoben. Die IT-Sicherheitsfirma MessageLabs registrierte im Jänner erstmals mehr Phishing-Attacken als Viren-Mails.

    Die Computerdiskette stirbt aus

    6.02.2007 Die Computerdiskette stirbt aus. Jetzt hat die größte Kette von Computergeschäften in Großbritannien, PC World, beschlossen, die Floppy-Disk nicht mehr ins Lager zu nehmen.

    Safer Internet und Handy Tag

    6.02.2007 Musikdownloads und Online-Plattformen für die Veröffentlichung von Videos und Fotos zählen zu den beliebtesten Internetdiensten bei Kindern und Jugendlichen in Österreich.

    So macht Mailen wieder Spaß

    3.02.2007 Die tägliche E-Mail-Flut frisst immer mehr Zeit im Job und lässt sich auf Dauer nur mit Disziplin und System in den Griff bekommen. E-Mail-Flut beherrschen [113KB]

    Krebsgefahr ist nicht bewiesen

    3.02.2007 Viele Menschen fürchten die Mobilfunkstrahlung. Klare wissenschaftliche Beweise für ein Gesundheitsrisiko durch heutige Handys gibt es trotz zahlreicher Untersuchungen bisher nicht.

    Vista kann iTunes Probleme machen

    3.02.2007 Windows Vista und iPod passen wegen der zugehörigen iTunes-Software vorerst nicht so recht zusammen. Apple warnte am Freitag auf seiner Website, dass zahlreiche Probleme auftreten können.

    Ein Handy für die Badewanne

    2.02.2007 Der japanische Elektonikhersteller Fujitsu hat ein Mobiltelefon vorgestellt, mit dem ohne Risiko in der Badewanne telefoniert werden kann.

    Vista: Neue Benutzeroberfläche

    2.02.2007 Neben den zahlreichen Änderungen "unter der Haube" hat Microsoft bei seinem neuen Betriebssystem Windows Vista an der Benutzeroberfläche einiges geändert.

    Multimedia Kurzmeldungen

    30.01.2007 YouTube will für Videos zahlen: Das von Google gekaufte Videoportal YouTube will Nutzer, die Filme dort einstellen, künftig an den Einnahmen beteiligen.