Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Multimedia & Technik

  • Android-Trojaner "Loapi" zerstört Handy.

    Android-Trojaner "Loapi" lässt Handys explodieren

    29.12.2017 Experten warnen vor "nahezu jeder Funktionalität" der Malware.
    Max Schrems braucht noch Geld zur Finanzierung seiner Datenschutz-NGO.

    Max Schrems benötigt noch 142.000 € für Datenschutz-NGO "nyob"

    27.12.2017 Noch rund 142.000 Euro werden für die Finanzierung der vom Juristen Max Schrems gegründeten Datenschutz-NGO "nyob - Europäisches Zentrum für Digitale Rechte" benötigt. Knapp 108.000 Euro wurden bereits innerhalb eines Monats über eine Crowdfunding-Kampagne gesammelt, so die Organisation am Mittwoch per Aussendung. Weitere Zusagen werden "unmittelbar erwartet", hieß es weiter.
    Die meistgenutzten Passworte in Österreich sind leicht zu hacken.

    Meistgenutztes Passwort in Österreich: "123456"

    22.12.2017 Das meistgenutzte Passwort der Österreicher ist "123456", gefolgt von den ebenso unsicheren Ziffernfolgen "123456789", "1234" und "12345", so das deutsche Hasso-Plattner-Institut (HPI) am Freitag. Auf dem fünften Rang liegt "hallo". Das im Vorjahr bei der Erhebung häufigste Passwort "passwort" liegt 2017 nur auf dem sechsten Platz.

    Verkehrs-Service für Vorarlberg: Hier sind die Straßen frei!

    25.12.2017 Aktuelle Verkehrsmeldungen auf verkehr.VOL.AT und in der VOL.AT-App - damit der Weg ins Skigebiet oder zu Ihren Lieben nicht länger dauert als erwartet.

    Mit der VOL.AT-App durch die Feiertage

    24.12.2017 Von den besten Restaurant in der Nähe über Wetter- und Pistenverhältnisse, Lawinenlagebericht bis hin zu Spritpreisen und natürlich allen aktuellen News hält die VOL.AT-App rund um die Uhr die besten Tipps bereit. Einsetzbar natürlich auch im Dienste der Beziehung - spontan sein kann so schön sein.
    Apple gesteht erstmals absichtlich alte IPhones zu drosseln.

    Apple gesteht absichtliche Drosselung alter iPhones

    21.12.2017 Tests zeigen, dass beim iPhone mit alter Batterie die Spitzenleistung des Prozessors gedrosselt war - anders als bei neuen Akkus. Der US-Konzern hat eine Erklärung dafür.
    Durch das U27-Special lassen sich Tickets zum vergünstigten Preis kaufen.

    Per App günstiger ins Theater: Wiener Start-Up Ticket Gretchen ruft U27-Aktion ins Leben

    18.12.2017 Mit der neuen Aktion der Ticket Gretchen App des gleichnamigen Wiener Tech-Start-Ups kommen junge Kulturinteressierte zukünftig günstiger ins Theater. Wie die U27-Aktion genau funktioniert, erfahrt ihr hier.
    Smart Watch und Co. sind zu Weihnachten beliebte Geschenke

    Smart Gadgets unterm Weihnachtsbaum? 5 Tipps für den sicheren Umgang

    14.12.2017 Technik und Gadgets gehören zu Weihnachten zu den beliebtesten Geschenken. Digitale Sprachassistenten, intelligentes Spielzeug, Saugroboter oder Smart TV bergen aber auch ein hohes Sicherheitsrisiko. Die Wiener Fachgruppe für Informationstechnologie (UBIT) gibt Tipps für den korrekten Umgang.
    Auch in Vorarlberg strömten die Star Wars-Fans ins Kino.

    "Die Letzten Jedi": Star Wars überrascht abseits gewohnter Bahnen

    14.12.2017 Mit "Die Letzten Jedi" ("The Last Jedi") wird die neue Star-Wars-Trilogie fortgesetzt - und entwickelt nach dem "Eine Neue Hoffnung"-Remake "Das Erwachen der Macht" ein Eigenleben. Ganz ohne Spoiler.
    ProSieben

    So steckst du deinen USB Stick immer richtig ein

    13.12.2017 Man möchte den USB-Stick anschließen und erwischt generell die falsche Seite. Doch es gibt einen Trick, mit dem der Stick garantiert immer richtig steckt. 

    Google Trends: Danach googelten die Österreicher 2017

    13.12.2017 "Nationalratswahl" war 2017 der am beliebteste Begriff auf Google. Ansonsten interessierten sich die Österreicher besonders für das Wetter, Fidget Spinner oder das iPhone 8.

    12 Geschenkideen für Gadget-Fans und Technik-Geeks zu Weihnachten

    12.12.2017 Weihnachten steht vor der Tür und bei manchen Last-Minute-Shoppern macht sich langsam kalter Schweiß bemerkbar. Glücklicherweise haben wir einige großartige Geschenkideen zusammengestellt, die wohl vor allem (aber nicht nur) für die Technik-Fans interessant sein dürften.
    Derzeit soll an einem System-Update für die PS4 Pro gearbeitet werden.

    Playstation 5: Neue Infos aufgetaucht

    12.12.2017 Die Playstation 4 kann bei den Verkäufen Rekordzahlen verzeichnen: 70 Millionen mal wurde die Sony-Konsole bereits verkauft. Zudem wurden weltweit mehr als 617 Millionen PS4-Spiele verkauft. Durch diesen beständigen Erfolg scheint sich nun der Starttermin für den Verkauf der Playstation 5 zu bestätigen.
    Cameron, links, und Tyler Winklevoss.

    Winklevoss-Zwillinge sollen erste Bitcoin-Milliardäre sein

    5.12.2017 Wie der "Spiegel" berichtet, sind die Zwillinge, die durch ihre Klage gegen Facebook-Gründer Mark Zuckerberg bekannt wurden, vermutlich die ersten Bitcoin-Milliardäre. Der Grund dafür: Fast perfektes Timing.
    "Tradfri", die Smart Home-Beleuchtung von IKEA, im Test

    IKEAs smarte Beleuchtungsserie "Tradfri" im Test

    8.12.2017 Mit dem Aufspringen auf den Heimautomatisierungszug hat das schwedische Möbelhaus IKEA nun auch für die breite Masse einen einfachen Weg für den ersten Schritt zum "Smart Home" geschaffen. VIENNA.at hat die Beleuchtungsserie "Tradfri" getestet.
    VOL.AT spielt live "Star Wars Battlefront II".

    VOL.AT zockt "Star Wars Battlefront II" live

    6.12.2017 Möge die Macht mit uns sein. VOL.AT zockt wieder - "Star Wars Battlefront II" im Livestream am Mittwoch Abend ab 17 Uhr.
    Der Jurist Max SChrems gründete die Datenschutz-NGO "noyb".

    Max Schrems stellte Datenschutz-NGO "noyb" in Wien vor

    28.11.2017 Jurist Max Schrems stellte am Dienstag in Wien seine Datenschutz-NGO "noyb - Europäisches Zentrum für Digitale Rechte" vorgestellt.
    Google hat sich an einer Wiener IT-Firma beteiligt.

    Google beteiligt sich an Wiener IT-Firma "StreamUnlimited"

    28.11.2017 Erstmals ist der Internet-Riese Google bei einem österreichischen Unternehmen eingestiegen. Der US-Onlinekonzern hält über seine Irland-Tochter über 41 Prozent an der Wiener IT-Schmiede StreamUnlimited, der auf das Streaming von Audioinhalten im Internet spezialisiert ist.
    Garage in Wien gesucht? Mit der Online-Plattform "mynextgarage" gelingt dies schnell und unkompliziert

    "MyNextGarage": Garagen und Stellplätze online suchen, buchen und vermieten

    28.11.2017 Man kennt die Problematik, vor allem in Wien: Eine Garage oder ein Stellplatz für das Fahrzeug wird benötigt, die Angebote sind aber gleichermaßen unübersichtlich wie auch kaum vergleichbar. Der Online-Garagen Marktplatz "MyNextGarage" schafft nun mit Leichtigkeit Abhilfe.
    Itsin TV

    Netflix: Das erwartet uns im kalten Dezember

    27.11.2017 Die Tage werden immer kälter und Weihnachten steht schon fast vor der Tür: Allerhöchste Zeit, dass der Streaming-Anbieter Netflix uns mit neuem Material für die langen, grauen Abende auf der Couch versorgt.
    Black Friday erfreut sich steigender Beliebtheit.

    Black Friday - Das Milliardengeschäft mit dem neuen Schnäppchentag

    24.11.2017 Erst schwappten der Valentinstag und Halloween von Amerika nach Deutschland. Jetzt fasst auch der in den USA für seine Rabattschlachten bekannte Black Friday hierzulande Fuß - und mit ihm das Online-Gegenstück, der Cyber Monday.
    Manche Frauen sind entsetzt von der angeblich frauenfeindlichen App.

    Russische App zeigt Frauen ungeschminkt

    23.11.2017 In Zeiten von aufgehübschten Fotos in sozialen Netzwerken haben russische Entwickler kuriose App entwickelt: Sie schminkt Frauen auf Bildern ab.
    Facebook stand wegen dem Datenschutz schon öfter in Kritik.

    Ex-Manager verrät, wie fahrlässig Facebook mit Daten umgeht

    23.11.2017 Facebook steht immer wieder in Kritik, sensible Daten zu sammeln. Was mit diesen geschieht, weiß allerdings niemand so genau. Ein Ex-Manager des Konzerns verrät nun, dass Facebook private Daten sammelt und diese weiterverkauft. Erfahren soll davon aber niemand.
    Die Augmented-Reality App "Artivive" bietet interaktive Kunstvermittlung in der Albertina

    Smartphone-App erweckt Kunstwerke in der Albertina zum Leben

    21.11.2017 Mit der Smartphone-Applikation des Wiener Startups "Artivive" werden einige der populärsten Kunstwerke in der Albertina wortwörtlich in Bewegung versetzt.
    "Star Wars: Battlefront II" im Test

    "Star Wars: Battlefront II" im Test: Hübsch, aber ohne Inspiration

    21.11.2017 EA tritt von einem Fettnäpfchen ins nächste: War "Star Wars: Battlefront" als reiner Multiplayer-Titel schon inhaltlich eine recht dürftige Angelegenheit, kann auch der direkte Nachfolger "Star Wars: Battlefront II" trotz einiger Erweiterungen nicht überzeugen.
    Neuer Roadster soll 2020 verfügbar sein.

    Fünf Fakten zu Teslas neuer Roadster-Rakete

    17.11.2017 Für einen "Apple-Moment" sorgte Firmenchef Elon Musk in der Nacht auf Freitag. Bei der Präsentation seines neuen E-Trucks wurde überraschend auch ein weiteres Tesla-Modell präsentiert: Ein neuer Roadster, der 2020 verfügbar sein soll. Wir haben alle wichtigen Daten auf einen Blick.
    Teslas E-Truck: Produktion soll 2019 beginnen.

    Tesla stellt Elektro-Lastwagen und neuen Sportwagen vor

    17.11.2017 Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla will auch das Lastwagen-Geschäft aufmischen. Firmenchef Elon Musk stellte in der Nacht zum Freitag einen strombetriebenen Sattelschlepper vor. Er soll auch mit voller Ladung bei einem Gewicht von 40 Tonnen eine Reichweite von rund 800 Kilometern erreichen, sagte Musk. Die Produktion werde im Jahr 2019 beginnen.
    "Need for Speed Payback" im Test

    "Need for Speed Payback" im Test: Mit Vollgas zum Totalschaden

    17.11.2017 Die langjährige Racer-Serie "Need for Speed" hat mittlerweile einige Veränderungen durchmachen müssen, um im Genre wieder Fuß fassen zu können. Das neue "Need for Speed Payback" versucht nunmehr das Rad zwar nicht neu zu erfinden, scheitert aber dennoch in vielen Belangen.
    Oft explodieren Handyakkus.

    So werden Ihre Akkus nicht zur Brandgefahr

    15.11.2017 Immer wieder gibt es Berichte über elektronische Geräte, deren Akkus zu brennen beginnen oder gar explodieren. Mit diesen Tipps schützen Sie sich vor einem Brand aufgrund eines fehlerhaften Akkus.
    Täuschend echt: Gran Turismo Sport auf der PS4.

    VOL.AT hat Gran Turismo Sport getestet

    15.11.2017 VOL.AT rast in den Feierabend. Heute spielen wir im Livestream die neueste Auflage des Rennspiel-Kult-Klassikers Gran Turismo an. Ab 17.30 Uhr im Livestream.
    Diamir Holding und DocLX holen ein international bedeutendes eSports-Event nach Wien.

    #ESF: Erstes eSports-Festival in Wien

    14.11.2017 Mitte März wird in Wien das erste Electronic Sports Festival stattfinden. Mit dem eSports-Event wollen die Veranstalter eine rasch wachsende Community näher zusammenbringen.
    ITsinTV

    Dschungelcamp 2018: - Diese Stars sind dabei!

    13.11.2017 Es ist eines der TV-Ereignisse, welches alljährlich Millionen Zuschauer vor die Bildschirme lockt: „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“, oder kurz: „Das Dschungelcamp“. Und auch die kommende neue Staffel dürfte zahlreiche Zuschauer anlocken. 
    SAT1

    WhatsApp-Nachrichten auch nach mehr als 7 Minuten löschen? Mit einem kleinen Trick gar kein Problem

    14.11.2017 Endlich kannst du WhatsApp Nachrichten löschen - nachträglich und auch vom Handy des Empfängers. Mit einem kleinen Trick kannst du auch die nervige 7-Minuten-Frist umgehen. 

    Hawking: Menschen könnten bald durch KI ausgelöscht werden

    10.11.2017 Stephen Hawking warnt erneut vor den Gefahren der Technik: Kriege oder Umweltkatastrophen seien nicht die größte Gefahr für die Menschheit, die wahre Gefahr lauert in den Techniklabors: Roboter könnten bald die Menschen ersetzen.
    Smatrics will in Wien eine "Ultra-Schnellladestation" errichten.

    Smatrics errichtet "Ultra-Schnellladestation" in Wien

    10.11.2017 In Wien will Smatrics, ein Joint Venture von Verbund und Siemens, bald eine erste "Ultra-Schnellladestation" errichten.
    "Harry Potter: Wizards Unite" soll einen ähnlichen Hype wie "Pokémon Go" auslösen.

    "Harry Potter: Wizards Unite": Neuer Spielehype nach "Pokémon Go" erwartet

    10.11.2017 Nach "Pokémon Go" wurde jetzt der nächste Spiele-Hit angekündigt, der die Leute - wie im Sommer 2016 - auf die Straße locken soll: "Harry Potter: Wizards Unite".

    Neuer Smart-Cities-Index 2017: Wien auf Platz 32

    10.11.2017 In dieser Woche wurde ein neuer Smart-Cities-Index veröffentlicht. Für die Studie einer Smart-Parking-App wurden 500 Städte in 19 Kategorien verglichen. Auf Platz 1 hat es Kopenhagen in Dänemark geschafft. Wien schneidet gut ab und landet auf Platz 32.
    Die schwäbischen Zwillinge Lisa und Lena sind die unangefochtenen Stars bei "musical.ly".

    "Musical.ly" für bis zu 1 Milliarde Dollar gekauft

    10.11.2017 Die vor allem bei Teenagern populäre Playback-App Musical.ly ist laut Medienberichten für bis zu 1 Mrd. Dollar (860 Mio. Euro) übernommen worden. Der Käufer ist die chinesische Medienfirma Beijing Bytedance Technology, wie das "Wall Street Journal" und der Finanzdienst Bloomberg am Freitag berichteten.
    Ein Aquarium kann die Geschwindigkeit des WLANs beeinflussen.

    Lähmt dein Goldfisch das Wifi? So platziert man den WLAN-Router richtig

    10.11.2017 Ist euer Internet wieder einmal langsam? Vielleicht ist ja euer Goldfisch daran schuld?

    Lähmung durch Aquarium: Skurrile Gründe für schlechtes WLAN

    9.11.2017 Auch bei WLAN kann man einiges falsch machen: Schlechtes Internet zu Hause ist oft ein selbstgemachtes Problem. Auch die falsche oder schlechte Platzierung des Routers kann das Netz verschlechtern.
    Nutzer sollen Bilder über Messenger an sich selbst schicken.

    Test in Australien: "Fingerabdruck" von Nacktfotos gegen Rache-Pornos

    9.11.2017 Mit einer ungewöhnlichen Methode will die Regierung Australiens verhindern, dass Nacktfotos gegen den Willen der Abgebildeten im Internet verbreitet werden. Ziel sei, die in Australien weit verbreiteten sogenannten Rache-Pornos zu verhindern. Nach Angaben der eSafety-Behörde zählt eine von fünf Frauen im Alter zwischen 18 und 45 Jahren zu den Opfern dieser Form von Schmähung.
    Das Wiener U-Bahn-Netz wird mit LTE ausgestattet.

    Wiener U-Bahn-Netz wird bis Ende 2017 LTE-fähig

    8.11.2017 Bis Jahresende soll das gesamte U-Bahn-Netz mit LTE ausgestattet sein, teilten die Wiener Linien am Mittwoch per Aussendung mit. „Unsere Fahrgäste erwarten sich eine schnelle Verbindung – offline mit den Öffis genauso wie online. Gemeinsam mit Österreichs führenden Mobilfunkanbietern sorgen wir deshalb dafür, dass mobiles Breitband auch im U-Bahn-Netz Realität wird“, so Wiener-Linien-Geschäftsführer Günter Steinbauer.

    Fake-WhatsApp wurde über 1 Million Mal installiert

    7.11.2017 Vorsicht auf Android-Handys! Eine WhatsApp- FakeApp wurde im Google Play Store über 1 Million downgeloadet.
    Das neue iPhone X soll Apple ein glänzendes Weihnachtsgeschäft bescheren.

    Apple steigert Gewinn und Umsatz deutlich

    3.11.2017 Gewinn und Umsatz von Apple sind im abgelaufenen Quartal deutlich angezogen. Das Nettoergebnis kletterte um knapp 19 Prozent auf 10,71 Milliarden Dollar, wie der iPhone-Konzern am Donnerstag nach Börsenschluss mitteilte.
    Nutzer scherzten online über Wiederauferstehung der SMS

    Beliebter Messengerdienst WhatsApp ausgefallen

    3.11.2017 Der Messengerdienst WhatsApp ist am Freitagmorgen ausgefallen. Unter dem Hashtag #whatsappdown berichteten im Netzwerk Twitter zahlreiche Nutzer, dass sie das Programm nicht mehr benutzen können. Scherzhaft machten viele von ihnen Bemerkungen darüber, dass sie nun nach langer Abstinenz auf SMS zurückgreifen müssten.
    "SIMfonie": Wien Energie startet Mobilfunkangebot

    "SIMfonie": Wien Energie bietet künftig Mobilfunk an

    30.10.2017 In Kooperation mit Marktführer A1 wird die Wien Energie am 9. November mit "SIMfonie" unter die Mobilfunkanbieter gehen.
    Das neue iPhone X ist nun auch in Österreich bestellbar.

    Fernreise, Endlos-Taxifahrt und Co: Was man sich um den Preis des iPhone X alles kaufen könnte

    25.10.2017 Ab Freitag kann das neue iPhone X, das Jubiläumsmodell des Apple-Handys, auch in Österreich vorbestellt werden. Für einen Preis, der sich gewaschen hat, versteht sich.
    In Apples iOS 11 funktioniert der Taschenrechner nicht einwandfrei.

    iPhone-Bug: iOS-Taschenrechner kann nicht rechnen

    26.10.2017 In Apples iOS 11 liegt ein absurder Fehler: Der Taschenrechner kann nicht richtig rechnen. Wer schnell drei Rechenoperationen hintereinander durchführt, bekommt falsche und komische Ergebnisse.
    Mit den Specdrums-Ringen kann überall Musik gemacht werden.

    Specdrums - Musik mit Fingerspitzengefühl

    23.10.2017 Mit den App-verbundenen Ringen von "Specdrums" kann immer und überall Musik gemacht werden. Die Ringe verwandeln Farben in Töne und machen die Welt zu einer Klangmaschine.
    Mit dem Drucker können bewegte Bilder ausgedruckt werden.

    LifePrint - Bewegte Bilder à la Harry Potter

    20.10.2017 Harry Potter Fans aufgepasst: Mit dem Drucker von LifePrint können Videos und GIFs ausgedruckt werden. Bewegte Bilder à la Harry Potter entstehen mit der App.
    Die Mini-Streamcam kann an die Kleidung angeklippt werden.

    Shonin Streamcam - Mini-Kamera zum Anklippen

    20.10.2017 Eine Mini-Kamera, die an die Kleidung angeklippt werden kann, ermöglicht es, immer und überall zu filmen. Sie bietet nicht nur Sicherheit sondern auch tolle Ton- und Bildqualität.

    Die Zukunft ist da: Polizei jagt Verbrecher mit Hoverbikes

    21.10.2017 Polizeiarbeit ist harte Knochenarbeit. Oft riskieren die Beamten sogar dabei ihr Leben. Mit der nötigen Technik jedoch, haben sie gegen die Verbrecher ganz klare Vorteile.
    Qwerkywriter ist die Bluetooth-Tastatur für alle Retrofreunde.

    Retro-Tastatur im Schreibmaschinenlook

    19.10.2017 Hipster und Retro-Liebhaber aufgepasst: Der "QwerkyWriter" ist da. Diese Bluetooth-Tastatur im Schreibmaschinen-Look verbindet Moderne mit nostalgischem Flair. Egal ob zu Hause oder im Büro - die Tastatur macht überall eine gute Figur.

    "Mu Tag" sagt Tschüss zum Verlegen und Verlieren

    19.10.2017 Das neue Tracking-Gadget eines amerikanischen Startups soll vermeiden, dass man Sachen verlegt oder gar verliert. Das "Mu Tag" kann an nahezu alle Dinge geklebt und mit einer App verbunden werden.
    Mit Prinker können temporäre Tattoos auf die Haut gedruckt werden.

    3-Sekunden-Tattoos mit Prinker

    19.10.2017 Mit dem mobilen Drucker "Prinker" können temporäre Tattoos auf die Haut aufgedruckt werden. Die Designs können selbst gestaltet werden und halten bis zu drei Tage.
    Der intelligente Kinderwagen ist selbstfahrend und App-gesteuert.

    Smartbe: Ein selbstfahrender Kinderwagen

    18.10.2017 Smartbe ist ein selbstfahrender Kinderwagen mit über zehn Funktionen. Der Kinderwagen ist App-gesteuert und fährt vor Mama und Papa her.
    Ein Paar plante eine Technik-Hochzeit mit Snapchat-Brille und Kabelstrauß.

    Kabelstrauß statt Blumenstrauß - Paar plant Technik-Hochzeit

    18.10.2017 Ein Paar plante in Los Angeles eine Technik-Hochzeit. Statt Blumensträußen gab es Kabelsträuße. Für die Hochzeit wurde sogar eine eigene App erstellt.
    Mit der neuen Funktion können Live-Standorte geteilt werden.

    WhatsApp: Lass deine Freunde wissen wo du bist

    18.10.2017 Ab heute gibt es im Messenger "WhatsApp" eine neue Funktion: Live-Standorte können nun in Echtzeit mit Freunden und Gruppen geteilt werden. "Live Location" soll es einfacher machen, sich mit Freunden an öffentlichen Orten zu treffen.

    Krasse Sicherheitslücke: So kann jeder bei WhatsApp verfolgen, wann du mit wem schreibst

    17.10.2017 WhatsApp ist nicht gerade bekannt für seinen Datenschutz. Immer wieder sorgen Sicherheitslücken für Schlagzeilen.
    General Motors testet ihren selbstfahrenden Chevrolet Bolt in Downtown Manhattan.

    General Motors testet selbstfahrende Autos in Manhattan

    17.10.2017 General Motors wagt sich mit seinen autonomen Autos nach Manhattan - trotz des unbeständigen Wetters und den aggressiven Fahrern im "Big Apple".