Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit

  • Süßwarenhersteller Manner ruft Casali Schokoeier zurück

    Produktrückruf wegen Schimmelpilzes: Casali Schokoeier

    1.03.2018 Manner ruft wegen "vereinzelter Funde von Schimmelpilzbefall" sein Produkt "Casali Schokoeier mit Bananencreme gefüllt" zurück.
    Die Gesundheit von Frauen kann unter falschen Arbeitszeiten leiden.

    Video: Krebsrisiko wird durch falsche Arbeitszeiten begünstigt

    1.03.2018 Laut einer Studie gibt es einen Zusammenhang zwischen Nachtarbeit und dem erhöhten Krebsrisiko bei Frauen. Mehr dazu im Video.
    E-Zigaretten sind schädlicher als viele vermuten.

    Erschreckende Studie: Unbekannte Nebenwirkungen von E-Zigaretten

    28.02.2018 Ganz offensichtlich wurden die Nebenwirkungen von E-Zigaretten unterschätzt.
    Tee sollte man nie zu heiß trinken.

    Video: Darum kann zu heißer Tee Speiseröhrenkrebs verursachen

    28.02.2018 Bei eisigen Temperaturen wärmen wir uns gerne mit einer Tasse Tee wieder auf. Doch Vorsicht: Das Heißgetränk kann Speiseröhrenkrebs verursachen.
    Einzelfall oder gibt es eine Zwei-Klassen-Medizin?

    Zwei-Klassen-Medizin bei der Grippeimpfung?

    28.02.2018 Die Reporter von "akte" sind der Frage nachgegangen ob es bei der Grippeimpfung eine Zwei-Klassen-Medizin gibt.
    Heißer Tee kann Speiseröhrenkrebs verursachen.

    Diese einfache Sache kann Speiseröhrenkrebs verursachen

    3.03.2018 Er ist wohltuend, gesund und vor allem an kalten Tagen beliebt: Tee. Aber Vorsicht! Zu heiß sollte man ihn niemals trinken, denn: Je heißer das Teewasser ist, desto höher ist das Risiko an Speiseröhrenkrebs zu erkranken.
    Die Einnahme von zuviel Vitamin D kann zu Nebenwirkungen führen.

    Überdosierung: Stiftung Warentest warnt vor Vitamin D

    4.03.2018 Vitamin D gilt als ein wahres Wundermittel. Stiftung Warentest warnt allerdings vor einer Überdosierung. Die kann schnell eintreten, wenn du die Symptome eines Vitamin D-Mangels selbstständig bekämpfen willst.
    Eine neue Studie hat sich mit dem Rauchverbot in Wiener Lokalen auseinandergesetzt

    Studie: Nichtraucherschutz in Wiener Mischlokalen mangelhaft

    27.02.2018 Eine in Wien durchgeführte Studie zur aktuellen Rauchverbotsregelung zeigt auf, dass auch in Nichtraucherbereiche von Mischlokalen eine überhöhte Konzentration an Feinststaub vorhanden ist.

    Wellness mal anders: Top 10 der skurrilen Behandlungen & Spa-Trends in Österreich

    27.02.2018 Klassische Massagen, Sauna-Aufgüsse und Peelings kennt jeder - wer jedoch auf eine etwas ausgefallenere Art und Weise entspannen möchte, dem bieten sich in Österreich zahlreiche Möglichkeiten dazu. Neugierig? Wir haben die ungewöhnlichsten Wellness-Behandlungen und Spa-Trends des Landes für euch zusammengetragen.
    Die eisige Kälte kann rasch gefährlich werden. Das Rote Kreuz gibt wichtige Tipps zum Schutz.

    Chefarzt des Roten Kreuzes gibt Tipps zum Schutz vor eisiger Kälte

    27.02.2018 Die sibirische Kälte hat Wien und den Rest Österreichs fest im Griff. „Die Gefahr von Erfrierungen droht bereits ab einer Temperatur von minus fünf Grad. Bei Wind kann der Körper aber schon vorher Schaden nehmen“, so Wolfgang Schreiber, Chefarzt des Österreichischen Roten Kreuzes. Wer trotzdem hinaus muss, sollte sich gut schützen und die Tipps des Roten Kreuzes beherzigen.
    Bald wird wieder der Aufnahmetest für die Medizinischen Universitäten durchgeführt.

    Einmonatige Anmeldefrist für Medizinstudium in Wien & Co.

    26.02.2018 Zwischen 1. und 30. März läuft die Internet-Anmeldung für die Bewerbung um Studienplätze in der Human- oder Zahnmedizin für das Studienjahr 2018/19 an den Medizin-Universitäten Wien, Graz und Innsbruck sowie an der Medizinischen Fakultät der Universität Linz. Die Aufnahmeprüfungen für die insgesamt 1.680 Studienplätze finden am 6. Juli statt.
    Der Ex-Mitarbeiter der NÖ Ärztekammer musste sich wegen Betrugs vor Gericht in Wien verantworten.

    Mitarbeiter der NÖ Ärztekammer zweigte Viertelmillion ab: Prozess in Wien

    26.02.2018 Wegen seiner Spielsucht wurde ein Mitarbeiter der niederösterreichischen Ärztekammer, zu dessen Aufgaben die Verwaltung von offenen Guthaben von Ärzten zählte, zum Betrüger. Um seine Wettbürobesuche weiter finanzieren zu können, leitete er fast eine Viertelmillion Euro auf seine eigenen Konten um. Der 40-Jährige legte im Prozess in Wien am Montag ein Geständnis ab.
    Neu im heimischen Lebensmittelhandel: A2-Milch.

    "Urmilch" als Alternative mit Mission: Menschen sollen wieder Milch trinken

    26.02.2018 Zwei Milchbauern aus Oberösterreich haben sich in Sachen Milch einer echten Innovation verschrieben: "A2-Milch, die Urmilch" ist erstmals eine echte Alternative für alle, die "normale" Kuhmilch nicht gut vertragen und ab sofort im heimischen Lebensmittelhandel erhältlich.

    Gesundheit ist auch Kopfsache

    23.02.2018 Gedanken haben starke Auswirkungen auf Befindlichkeit.

    Genaues Hinschauen lohnt sich

    23.02.2018 Naturkosmetika müssen zumindest einige bestimmte Kriterien erfüllen.

    Leistung braucht Eisen

    23.02.2018 Sport erhöht Risiko von Eisenmangel.

    Den Durchblick bewahren

    23.02.2018 Augen- und Kontaktlinsenoptiker sind erste Ansprechpartner rund ums Sehen.

    Das Frühstück macht den Tag

    23.02.2018 Vor allem kann es ein Schutz gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen sein.

    Ein Gen, das Alkohol aussterben lassen könnte?

    21.02.2018 Das Klischee, dass Asiaten weniger Alkohol vertragen hat tatsächlich ein wissenschaftliches Fundament. Die genetische Mutation verbreitet sich offenbar immer weiter.
    Viele Menschen leiden an Migräne.

    Alles rund um die "Volkskrankheit Schmerz" beim 10. Wiener Schmerztag im Rathaus

    21.02.2018 Kopf-, Rücken-, Nerven- oder Schulterschmerzen: Beim 10. Wiener Schmerztag im Rathaus dreht sich einen Tag lang alles um die "Volkskrankheit Schmerz". Bei freiem Eintritt erfahren Interessierte und Betroffene Nützliches zur Schmerzprävention, der vielfältigen Behandlungsmöglichkeiten und Rehabilitation.
    Eine genetische Mutation führt zu sogenannter Alkoholintoleranz.

    Video: Gen-Mutation löst immer öfters Alkoholintoleranz aus

    21.02.2018 Die Evolution scheint den Alkoholkonsum der Menschheit minimieren zu wollen: Eine Gen-Mutation sorgt dafür, dass man an Alkoholintoleranz leidet.
    Öko-Test hat 24 Lippenpflegestifte bewertet.

    24 Lippenpflegeprodukte im Öko-Test: 13 Pflegestifte "sehr gut"

    21.02.2018 Öko-Test hat 24 Lippenpflegestifte auf ihre Inhaltsstoffe hin untersucht. Dabei schnitten 13 Produkte "sehr gut" ab, zwei mit "befriedigend" und neun fielen durch. Grund dafür: Diese neun Pflegestifte enthalten problematische Mineralölbestandteile.
    Das "Don't Smoke"-Volksbegehren schlägt Wellen

    "Don't Smoke"-Volksbegehren: 200.000-Marke geknackt, System stabil, zunehmende Unterstützung

    20.02.2018 Das "Don't Smoke"-Volksbegehren ist in aller Munde, am Dienstagvormittag wurde bereits die 200.000-Marke an Unterstützungsunterschriften überschritten. Nach mehreren Systemausfällen sollen nun keine Probleme mehr auftreten.
    Neue wissenschaftliche Erkenntnisse rund um das Rauchen in der Gastronomie

    "Don't Smoke"-Volksbegehren: Gastro-Rauchverbot würde 1.500 Spitalsaufenthalte von Kindern verhindern

    20.02.2018 Neue wissenschaftliche Erkenntnisse von Grazer Forschern haben ergeben, dass mit einem Rauchverbot in der Gastronomie, wie mittels "Don't Smoke"-Volksbegehren" angedacht bzw. gefordert, jährlich rund  1.500 Spitalsaufenthalte in der Altersgruppe bis 14 Jahren zu verhindern wären.
    Das "Don't Smoke"-Volksbegehren soll ein total Rauchverbot in der Gastronomie bewirken.

    Bereits 100.000 Unterstützungserklärungen für "Don't Smoke"-Volksbegehren eingelangt

    18.02.2018 Das "Don't Smoke"-Volksbegehren für ein totales Rauchverbot in der Gastronomie erfreut sich großer Beliebtheit. "Wir haben kurz vor Mitternacht die 100.000er-Marke geknackt", berichtet Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres am Sonntag per Aussendung von den zahlreichen Unterstützungserklärungen nach weniger als 72 Stunden.
    Strache im Interview mit der APA zur Regelung des Rauchverbots

    Strache: Gesetzesentwurf zum Kippen des Rauchverbots kommt "zeitgerecht"

    15.02.2018 Der Gesetzesentwurf von FPÖ-Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein wird noch vor der neuen Regelung des Rauchverbots am 1. Mai 2018 kommt, versicherte Vizekanzler Heinz-Christian Strache im Interview mit der Austria Presse Agentur. Damit soll das Rauchen in Lokalen weiter erlaubt werden.
    Sportminister Strache, hier bei der Damen-Abfahrt in Bad Kleinkirchheim, zu seinen Ressortplänen

    Strache will mit "Sport Strategie Austria" neue Akzente setzen

    15.02.2018 Vizekanzler Heinz-Christian Strache hat im Gespräch mit der Austria Presse Agentur über seine zukünftigen Vorhaben im ihm anvertrauten Sportministerium gesprochen. Dabei hat er auch seine Vorgänger im Ressort kritisiert, wurde doch laut Strache der Sport "ziemlich stiefmütterlich behandelt".
    Normalerweise sind die Parasiten nur bei Tieren zu finden.

    Frau hat 15 Würmer im Auge

    14.02.2018 Fliegen haben den Parasiten übertragen: Die Frau wurde durch ihre Erkrankung ein Fall für die Wissenschaft.
    Pflege: Nach dem Scheitern der 5. KV-Verhandlungsrunde wurden Warnstreiks angekündigt.

    KV-Verhandlungen in der Sozialwirtschaft gescheitert: Warnstreiks angekündigt

    13.02.2018 Nachdem auch die 5. Verhandlungsrunde zum Kollektivvertrag in der österreichischen Sozialwirtschaft gescheitert ist, hat die Gewerkschaft nun Warnstreiks angekündigt. Die Arbeitgeber seien auf die zentralen Forderungen "nach einer fairen Lohn- und Gehaltserhöhung, der Besserstellung für Pflegeberufe und eine Arbeitszeitverkürzung" nicht eingegangen, monierte die Arbeitnehmerseite am Dienstag.
    Für einen Kostenersatz nach Abschaffung des Pflegeregresses will Hartinger-Klein zunächst Daten sehen.

    Abschaffung des Pflegeregresses: Sozialministerin fordert für Kostenersatz Daten ein

    13.02.2018 Der Bund zeigt sich nach der Forderung der Gemeinden nach vollem Kostenersatz für die Abschaffung des Pflegeregresses gesprächsbereit. Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) forderte die Länder am Dienstag dazu auf, ihre Zahlen auf den Tisch zu legen, bevor weiter überlegt werden kann.
    Es werden immer mehr Grippe-Erkrankungen in Wien registriert.

    Wien: Höhepunkt der Grippewelle scheint erreicht zu sein

    13.02.2018 Laut Experten gibt es bei Influenza bzw. grippalen Infekten derzeit wahrscheinlich einen saisonalen Klimax in Österreich. In Wien wurden vergangene Woche rund 14.600 Neuerkrankungen beim städtischen Grippemeldungsdienst registriert. Die Woche zuvor waren es noch 13.700. Die Kurve bei der Zunahme der Erkrankungen wurde offenbar etwas flacher.
    Die Wiener ÖVP drängt auf einen Einsatz der Untersuchungskommission.

    Krankenhaus Nord: Wiener ÖVP drängt auf Untersuchungskommissionseinsatz

    12.02.2018 Die Wiener ÖVP drängt auf die rasche Einsetzung einer Untersuchungskommission zum Krankenhaus Nord. Dazu werden in den nächsten Tagen Gespräche mit den Oppositionsparteien geführt, kündigte der nicht amtsführende Stadtrat Markus Wölbitsch am Montag an. Zudem präsentierte er eine Liste mit 20 Personen, die sich die Volkspartei als Zeugen wünscht.
    Bewegende Aussagen von Kindern.

    Herzzerreißend: Das denken todkranke Kinder über das Leben

    12.02.2018 Ein Kinderarzt hat kleine Patienten befragt, die kurz vor dem Tod stehen, was sie am Leben lieben.
    Legionellen können gefährliche Krankheiten auslösen.

    Vorsicht vor Legionellen: Darum kann Duschen ernsthaft krank machen

    12.02.2018 Duschen gehört zur täglichen Körperpflege dazu, doch es birgt eine große Gefahr: Legionellen. Die Bakterien können für den Menschen durchaus gefährlich werden. So schützt ihr euch.

    E-Zigaretten: Diese Liquids sind am gefährlichsten

    9.02.2018 Wie schädlich sind E-Zigaretten? Dieser Frage haben sich amerikanische Forscher gewidmet - und interessante Ergebnisse bei den Liquids entdeckt.
    Die MedUni Wien und das Austria Center Vienna wollen mehr internationale Fachkongresse in Wien.

    MedUni Wien und Austria Center wollen mehr Kongresse in Wien

    7.02.2018 Die Medizinische Universität Wien und das Austria Center Vienna verstärken ihre Zusammenarbeit, um gemeinsam mehr internationale Fachkongresse in die Bundeshauptstadt zu holen.

    Krebsrisiko kann durch falsche Arbeitszeit erhöht werden

    8.02.2018 In einer großangelegten Studie aus China sind Wissenschaftler um den Onkologen Xuelei Ma auf ein überraschendes Krebsrisiko gestoßen.
    Zahlreiche Promis posierten für den aktuellen "Dancer against Cancer"-Kalender.

    Wien: "Dancer against Cancer"-Kalender 2018/19 mit zahlreichen Promis präsentiert

    7.02.2018 Am Montag wurde der "Dancer against Cancer"-Kalender der Saison 2018/19 präsentiert. Zahlreiche Prominente wurden dafür von Starfotograf Manfred Baumann abgelichtet - darunter auch Nathan Trent, Gregor Schlierenzauer, Marianne Mendt, Elke Wilkens und der Fotograf selbst.
    Das Gastronomie-Rauchverbots-Volksbegehren wurde eingereicht

    Rauchverbot in der Gastronomie: Ärztekammer brachte Volksbegehren ein

    2.02.2018 Am Freitagvormittag wurde von der Ärztekammer das von ihr ausgehende Volksbegehren für ein Rauchverbot in der Gastronomie einbracht. "Wir sind eines der letzten Länder in Europa, die so ein Rauchverbot noch nicht haben, und wir wissen - ebenfalls aus dem Ausland -, dass ein Rauchverbot zu einer unmittelbaren Verbesserung des Gesundheitszustandes der Bevölkerung führt", erklärte Ärztekammerpräsident Thomas Szekere.
    Gesundheitsdialog zu Gangbetten

    Live ab 11 Uhr: "Gesundheitsdialog zu Gangbetten"

    2.02.2018 In einem Gesundheitsdialog sollen bereits gesetzte Maßnahmen und Bemühungen des Krankenanstaltenverbundes zur Vermeidung von Gangbetten erläutert werden, ebenso wie weitere Projekte.
    Das Kopfkissen sollte regelmäßig gewechselt werden.

    Keim-Alarm: Darum sollte man Kopfkissen-Bezüge regelmäßig auswechseln

    1.02.2018 Achtung, ekelig: Nach diesem Video werdet ihr eure Kopfkissen-Bezüge regelmäßig wechseln wollen.

    Diese Frau kann keinen Sex haben

    29.01.2018 Lara Parker beschreibt ihren täglichen Kampf gegen Endometriose, Vaginismus und Vulvodynie.
    Mit vier einfachen Tipps zu entspannten Augen.

    Gesunde Augen trotz Bildschirmarbeit: Diese einfachen Tipps helfen

    25.01.2018 Wer den ganzen Tag im Büro verbringt, kennt das Problem überanstrengter Augen. Wir haben Tipps, die Abhilfe schaffen.
    Wiener Start-Up setzt auf Künstliche Intelligenz.

    Wiener Start-up IB Lab setzt auf Künstliche Intelligenz in der Medizin

    24.01.2018 Die Vision des Wiener Start-Ups Image Biopsy Lab (IB Lab) ist es, Ärzten aus einem simplen Röntgenbild Informationen zu liefern, wodurch mögliche weitere - und teurere - Untersuchungen nicht mehr notwendig sind.
    Studien zeigen unerwartete Anzeichen für überdurchschnittliche Intelligenz.

    Sechs überraschende Anzeichen für einen überdurchschnittlich hohen IQ

    22.01.2018 Du hältst dich nicht für sonderlich intelligent? Das muss nichts heißen. Studien zeigen sechs Anzeichen für einen überdurchschnittlich hohen IQ, mit denen man so gar nicht rechnen würde.
    Auf der Internetseite findet man bereits über 1.000 Eintragungen.

    Online-Plattform "da.stinkts.net" listet rauchfreie Lokale in Österreich auf

    19.01.2018 Erfreuliche Nachrichten für Nichtraucher: Eine neue Online-Plattform gibt einen Überblick über alle rauchfreien Lokale des Landes. Am Freitagvormittag waren bereits über 1.000 Gaststätten eingetragen.
    In Wien wurde ein wirksamer Impfstoff gegen Gräserpollen-Allergie entwickelt.

    In Wien entwickelter Impfstoff gegen Gräserpollen-Allergie lindert Symptome

    18.01.2018 Ein in Wien entwickelter Impfstoff könne, laut MedUni, die Folgen einer Allergie gegen Gräserpollen um mindestens 25 Prozent mindern. Weltweit leiden rund 400 Millionen Menschen an einer solchen Allergie. Die Symptome einer Gräseropllen-Allergie (Rhinitis) reichen von Schnupfen über Husten bis zu schweren Atemproblemen.
    Ein neues Angebot bietet zusätzliche Versorgung für Kinder in der Grippezeit

    Kinderärzte in Wien öffnen in der Grippesaison auch am Wochenende

    18.01.2018 Die Stadt Wien, die Wiener Gebietskrankenkasse (WGKK) und die Ärztekammer für Wien haben sich anlässlich der beginnenden Grippesaison auf ein Modell verständigt, bei dem kranke Kinder an den Wochenenden rasch versorgt werden.
    Es gibt weiterhin zu viele Gangbetten, kritisiert der Stadtrechnungshof.

    Gangbetten in Wiens städtischen Spitälern: Kritik vom Stadtrechungshof

    18.01.2018 Nach einer Prüfung der Aufstellung von Gangbetten in den Spitälern des Wiener Krankenanstaltenverbunds (KAV) kommt der Stadtrechnungshof zu dem Ergebnis, dass zwar in den vergangenen Jahren verschiedene Maßnahmen gesetzt wurden, um die Anzahl zu verringern, die bisherigen Bemühungen jedoch nicht ausreichten, um Gangbetten auch außerhalb einer Grippewelle oder einer anderen Ausnahmesituation gänzlich zu verhindern. Die Stadt Wien will sich nach der Kritik weiter um Besserung bemühen.
    Experten warnen vor einer drohenden Umweltkatastrophe durch den gesunkenen Öltanker.

    Öltanker vor China gesunken: Umweltkatastrophe droht

    17.01.2018 Nach der Kollision mit einem Frachtschiff vor der Küste Chinas, fing der Öltanker vor rund einer Woche Feuer. Nun ist der Tanker gesunken. Es droht eine kaum vorstellbare Umweltkatastrophe, warnen Experten.
    Die telefonische Gesundheitsberatung ist rund um die Uhr erreichbar

    Positive Bilanz der telefonischen Gesundheitsberatung 1450 in Wien und Co.

    17.01.2018 "Wenn’s weh tut! 1450": Anfang 2017 fiel der Startschuss für die Pilotphase der telefonischen Gesundheitsberatung "1450" in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Vorarlberg. Rund ein Jahr später kann nun eine sehr gute Bilanz gezogen werden.

    70 Prozent für Rauchverbot in Gastronomie

    17.01.2018 Das hat eine aktuelle Studie der Ärzte-Initiative gegen Raucherschäden bestätigt.
    Die Grippe erlebt gerade ein Hoch in Wien.

    Influenza in Wien im Aufwind

    16.01.2018 Die Influenza-Welle schwappt weiter hoch - die Erkrankungszahlen befinden sich im Aufwind. In Wien gab es in der vergangenen Woche rund 8.400 Neuerkrankungen an "echter" Virusgrippe und grippalen Infekten, so die Zahlen des Grippemeldedienstes der Stadt Wien.
    pollen_dpaDie Pollen fliegen wieder - und die Allergiker leiden

    Pollen-Warnung: Hasel- und Erlenpollen fliegen heuer ungewöhnlich früh

    17.01.2018 Im heurigen Jahr beginnt die Pollensaison früher als gewohnt. Üblicherweise beginnen Hasel und Erle Ende Jänner bis Anfang Februar zu blühen. Heuer wurde die Saison mit vereinzelten "Frühstartern" der Hasel bereits vergangene Woche eingeläutet, teilte die Medizinische Universität Wien am Dienstag mit.
    Das Krebsrisiko bei Frauen, die nachts arbeiten, ist deutlich höher als bei solchen, die untertags arbeiten.

    Studie: Nachtarbeit erhöht Krebsrisiko bei Frauen

    16.01.2018 Eine chinesische Studie untersuchte den Einfluss der Arbeitszeiten auf das Krebsrisiko bei Frauen. Ihr Ergebnis: Besonders Frauen, die nachts arbeiten, weisen ein erhöhtes Risiko auf.
    Um schneller einzuschlafen, soll es einen einfachen Trick geben.

    Schneller einschlafen leicht gemacht: So einfach geht's

    16.01.2018 Wenn auch ihr oft Probleme beim Einschlafen habt, solltet ihr diesen Trick unbedingt ausprobieren.
    sixx

    So einfach machst du wirkungsvolle Gesichtsmasken zuhause nach

    15.01.2018 Eure Haut braucht mal wieder eine Erholungskur? Dann sind die selbstgemachten Gesichtsmasken genau das Richtige! 
    Der neue Impfplan 2018 wurde beim Österreichischen Impftag vorgestellt

    Impfplan Österreich 2018: Alle Informationen zu Schutzimpfungen

    15.01.2018 Beim Österreichischen Impftag am Samstag wurde der neue "Impfplan Österreich 2018" in Wien präsentiert, der vor allem für eine Senkung des Erkrankungsrisikos bei Keuchhusten, Masern und Influenza durch höhere Durchimpfungsraten plädiert.
    Die Masern-Mumps-Röteln-Impfung ist in Österreich für alle Altersgruppen kostenfrei.

    Österreichischer Impftag in Wien: 95 Masern-Erkrankungen im Jahr 2017 in Ö

    14.01.2018 Am Samstag fand in Wien der Österreichische Impftag mit rund 800 Teilnehmern statt. Im vergangenen Jahr wurden in Österreich 95 Masern-Erkrankungen registriert, die laut Experten verhinderbar gewesen wären.
    Die Außenansicht des Wiener Krankenhaus Nord.

    ÖVP: Mehrkosten durch "versteckte" Zinsen beim Wiener Krankenhaus Nord

    13.01.2018 Die ÖVP monierte am Freitag, dass die Kosten für das Wiener Krankenhaus Nord über der von Stadt- und Krankenanstaltenverbund zuletzt genannte Summe von maximal 1,4 Milliarden Euro liegen würden. Grund dafür seien "versteckte" Zinsaufwendungen aus einem Darlehen. Der KAV dementierte.