Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Deutschland

  • Viele Schuhe und doch nie der richtige dabei - #MYMIMES sollen das Problem lösen.

    Ein Schritt in die Zukunft: Ein Schuh - Fünf Absätze

    28.09.2017 Frau kennt das Problem: Zu viele Schuhe und doch kein passender dabei. Mit den #MYMIMES der deutschen Firma "Mime et moi" könnte das Problem gelöst werden.

    Erpresser droht in Deutschland mit vergifteten Lebensmitteln

    28.09.2017 Ein oder mehrere Unbekannte erpressen in Deutschland Einzelhandels- und Drogerieketten mit vergifteten Lebensmitteln. Sollte ein "niedriger zweistelliger Millionen-Betrag" nicht gezahlt werden, würden bis Samstag 20 mit Gift versetzte Lebensmittel in Regale von Filialen abgestellt, wurde in einer E-Mail gedroht, teilte der stellvertretende Konstanzer Polizeipräsident Uwe Stürmer am Donnerstag mit.
    Frauke Petry tritt aus der AfD aus.

    Frauke Petry: Was steckt hinter "Die Blauen"?

    27.09.2017 Gründet die scheidende AfD-Vorsitzende Frauke Petrynun eine neue politische Partei? Darauf weist die Anmeldung einer Webadresse für "Die Blauen" hin. Petry bestätigt die Registrierung der Domain, weist aber Spekulationen um die Neugründung einer Partei zurück.
    Wer sind die Menschen hinter der AfD?

    Neben Weidel und Gauland: Das sind die Rechtsausleger in der AfD

    27.09.2017 93 Abgeordnete der "Alternative für Deutschland" ziehen nach der Bundestagswahl am 24. September nun in den Bundestag ein. Doch wer sind die Menschen, die hinter der meist-diskutierten Partei stecken?
    Ausfahrt mit geliehenem Porsche endet bei der Polizei

    Porsche-Fahrer mit gestohlenem Vorarlberger Kennzeichen gestoppt

    26.09.2017 Lindau - Am Montag wurde bei einer Kontrolle in Lindau ein schwarzer Porsche mit gestohlenem Vorarlberger Kennzeichen angehalten. Der Fahrer, ein 28-Jähriger mit russischer Staatsangehörigkeit war zur Festnahme ausgeschrieben.
    Nach ihrem Rückzug aus der AfD-Fraktion im deutschen Bundestag kündigte Frauke Petry heute ihren Rückzug aus der Partei an.

    Petry tritt aus AfD aus - Fraktion trifft sich erstmals

    26.09.2017 Die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry wird aus ihrer Partei austreten. "Klar ist, dass dieser Schritt erfolgen wird", sagte sie am Dienstag in Dresden, allerdings ohne einen genauen Zeitpunkt zu nennen.
    Jedes Jahr postet die Müncher Polizei auf Twitter wieder witzige Anekdoten vom Oktoberfest.

    Oktoberfest in München: Polizei begeistert mit #Wiesnwache

    26.09.2017 Alle Jahre wieder zum Oktoberfest, zeigt sich die Münchner Polizei von ihrer humorvollen Seite. Auf Twitter posten die Beamten unter dem Hashtag #Wiesnwache zahlreiche witzige Anekdoten.

    Nach der Bundestagswahl in Deutschland: Wie geht es weiter?

    25.09.2017 Die SPD hat sich für die Opposition entschieden. Eine neue deutsche Bundesregierung ist damit nur in einer Koalition von Union, FDP und Grünen möglich. Ziel bleibt eine Regierungsbildung noch vor Weihnachten. Angesichts von Sondierungsrunden, Koalitionsverhandlungen und möglicher Mitgliedervoten wäre dies zumindest ambitioniert.
    Ein betrunkener Waschbär sorgte für Trubel.

    Waschbär im Suff löste Polizeieinsatz aus

    25.09.2017 Ein betrunkener Waschbär hat im unterfränkischen Bergrheinfeld (Landkreis Schweinfurt) einen Polizeieinsatz ausgelöst.
    Der Dieb versteckte seine Beute in seiner Gesäßfalte.

    Dieb versteckte Geld zwischen Pobacken

    25.09.2017 Am Bremer Hauptbahnhof haben Polizisten einen Dieb festgenommen, der seine Beute von 1.600 Euro in den Pobacken versteckte.

    Internationale Pressestimmen zur Deutschland-Wahl

    25.09.2017 Internationale Zeitungen kommentieren die Bundestagswahl in Deutschland in ihren Montag-Ausgaben.
    Deutsche Forscher haben herausgefunden, dass Bier glücklich macht.

    Bier macht glücklich

    25.09.2017 Pünktlich zum Oktoberfest wurde eine neue Entdeckung gemacht: Deutsche Forscher haben herausgefunden, dass Bier Stoffe enthält, die glücklich machen.

    Interboot lockt Besucher nach Friedrichshafen

    23.09.2017 Auch dieses Jahr präsentiert die Interboot in der Messe Friedrichshafen alles von Luxusyachten bis hin zu Surfzubehör.

    Ein Stück deutscher Geschichte: Die "Landshut" kehrt heim

    23.09.2017 Friedrichshafen - 40 Jahre nach der spektakulären Entführung kehrte die "Landshut" und damit ein Stück deutscher Geschichte heim. Nachdem das Flugzeug jahrelang in Brasilien vergessen war, landete das ausrangierte Flugzeug heute auf dem Flughafen Friedrichshafen.
    Möchtegern-Casanova wollte mit "coolem" Fahrzeugmanöver beindrucken und floppte.

    Möchtegern-Casanova bekommt Anzeige anstatt Handynummer

    22.09.2017 Mit einer Verfolgungsjagd und einem riskanten Fahrmanöver hat ein Möchtegern-Casanova in Oberfranken die Handynummer einer Autofahrerin bekommen wollen.

    Bayerischer Innenminister überprüft Sicherheit auf dem Oktoberfest

    21.09.2017 Herrmann hat sich von den Polizisten des Oktoberfest-Polizeireviers, der sogenannten Wiesn-Wache, über den Stand der Sicherheitsmaßnahmen informieren lassen.
    Nazi-Eklat beim Oktoberfest auf der Wiesn' in München.

    Wiesn: Tiroler Blaskapellen sorgen für Nazi-Eklat beim Oktoberfest in München

    21.09.2017 Tiroler Musikvereine sorgen für einen Skandal auf der Münchner Wiesn: Der Standschützenmarsch ist für Musikwissenschafter ein "Emblem für die NS-Zeit in Tirol".
    Ein Mann beschimpfte Polizisten als Schnittlauch.

    Polizisten als Schnittlauch bezeichnet - Beamtenbeleidigung

    20.09.2017 Außen grün, innen hohl - weil diese Eigenschaften von Schnittlauch zwei Polizisten durchaus bekannt waren, hat ein 32-Jähriger jetzt eine Anzeige wegen Beleidigung am Hals.
    Dieses Brautpaar organisierte Elefanten für das Fotoshooting.

    Besonderes Fotoshooting: Brautpaar bringt Elefanten nach Lindau

    19.09.2017 Dieses Brautpaar aus Lindau hat sich für seine Hochzeitsfotos etwas ganz besonderes einfallen lassen: Sie haben extra Elefanten nach Lindau gebracht und mit diesen im Lindenhofpark in Schachen ein Fotoshooting gemacht. Bei Facebook bekamen die beiden für ihre Aktion jedoch nicht nur Zuspruch.

    Europa-Park investiert 150 Millionen: 10 Fakten zu RULANTICA

    19.09.2017 Der Europa-Park wird ab Ende 2019 seine neue Parkerweiterung präsentieren. Der Spatenstich erfolgte bereits und die Bauarbeiten laufen auf Hochtouren. Hier vorab 10 Fakten zur neuen Attraktion.
    Die österreichische Sängerin Victoria Swarovski (r) küsst ihre Schwester Paulina Swarovski im Käferzelt

    184. Oktoberfest startet entspannt - Schon 600.000 Besucher

    18.09.2017 Entspannt, schön, "normal" - so hat nach Einschätzung der Wiesn-Leitung das 184. Münchner Oktoberfest begonnen. Am ersten Wochenende kamen rund 600.000 Besucher und damit rund 100.000 mehr als im Vorjahr.
    Zusätzlich zu den bestehenden Attraktionen soll es ab 2019 eine Erweiterung geben.

    Europa-Park: Megaprojekt auf den Spuren der Wikinger

    15.09.2017 Wie die schweizer Nachrichtenseite "FM1 Today" berichtete wartet der Europa-Park in Rust mit einer neuen Wasserwelt inklusive Hotel auf. Die Bauarbeiten laufen bereits, die Eröffnung ist für 2019 geplant.
    Das „Die Partei“-Plakat mit dem toten Flüchtlingsjungen ist einem CDU-Plakat („Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“) nachempfunden.

    "Partei"-Plakat löst Empörung aus

    14.09.2017 Neue Provokation der deutschen Satire-Partei "Die Partei". Auf einem Wahlplakat, das der Kampagne der CDU nachempfunden ist ("Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben") zeigt die Partei das Bild des bei der Flucht ertrunkenen Jungen Alan Kurdi. Dazu schreibt die Partei: "Für einen Strand, an dem wir gut und gerne liegen."
    Wichtige Dinge sollten noch diskutiert werden

    Schulz will zweites TV-Duell mit Merkel

    13.09.2017 Eineinhalb Wochen vor der deutschen Bundestagswahl versucht der in Umfragen abgeschlagene SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz, ein zweites TV-Duell mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) zu erzwingen. In der ZDF-Sendung "Klartext" sagte er am Dienstagabend, im Schlagabtausch mit Merkel am 3. September seien viele Punkte, welche die Bürger bewegten, gar nicht angesprochen worden.
    In der Reutiner Bucht wurde eine Wasserleiche aus dem Bodensee geborgen.

    Wasserleiche aus Bodensee geborgen

    7.09.2017 Am Donnerstag Vormittag ist bei Lindau eine weibliche Leiche aus dem Bodensee geborgen worden. Das berichtet "schwäbische.de" unter Berufung auf einen Sprecher der Polizei. Demnach habe eine Spaziergängerin im Uferbereich an der Ladestraße die leblose Person entdeckt.

    Traktorenmuseum wird erweitert

    6.09.2017 In der Gemeinde Uhldingen-Mühlhofen der ehemalige Topmanager Gerhard Schumacher ein privates Traktorenmuseum mit 200 Ausstellungsstücken gebaut.
    Alice Weidel (AfD) verlässt die ZDF-Sendung "Wie geht's Deutschland?"

    Eklat oder Wahlkampftaktik? AfD-Kandidatin Weidel verlässt Wahlsendung

    6.09.2017 Eklat in einer TV-Diskussion zur Bundestagswahl: Die AfD-Vertreterin verlässt die Sendung. Der Kragen platzt ihr, als sie sich vom AfD-Rechtsausleger Höcke distanzieren soll. Sie kontert mit einer Attacke auf Moderatorin Slomka.

    Smarte Fahrradschlösser und E-Bikes für Kinder auf der Eurobike 2017

    31.08.2017 Bei der Eurobike 2017 dreht sich auch heuer wieder alles um die E-Bikes - aber auch moderne Sicherheitstechnik. So schlagen Fahrradschlösser nun Alarm, auch per SMS. 

    Die Eurobike 2017: Das macht ein gutes Kinderrad aus

    30.08.2017 Friedrichshafen. Bei der Eurobike 2017 liegen die Schwerpunkte heuer neben dem E-Bike auf Sicherheitstechnik bei Fahrradschlössern. Doch auch im Bereich der Kinderfahrräder tut sich einiges.
    Auf die Sparkasse Kempten kommt eine Strafzahlungsforderung in Millionenhöhe zu.

    Deutsches Schwarzgeld im Kleinwalsertal - Sparkasse vor hoher Strafe

    30.08.2017 Im deutschen Allgäu soll eine Sparkasse geholfen haben, Millionen Euro Schwarzgeld in Österreich zu verstecken, mehrere Staatsanwaltschaften aus Deutschland ermitteln. Laut "Süddeutscher Zeitung" stehen für die kleine deutsche Sparkasse 9 Mio. Euro Bußgeld im Raum. Käme es dazu, wäre dies eine der höchsten Strafen für eine Sparkasse in Deutschland. Um den Fall streiten derzeit auch Justizbehörden.
    Bei einem schweren Unfall im Allgäu starben eine Mutter (48) und ihre zwei Kinder (14 und 16).

    Motorrad schleudert in Familie - Mutter und zwei Kinder tot

    30.08.2017 Ein schrecklicher Unfall ereignete sich am Dienstag Abend in Immenstadt im Allgäu. Weil er nur auf dem Hinterrad und zu schnell unterwegs war, verlor ein24-Jähriger die Kontrolle über sein Motorrad und schleuderte in eine Familie am Straßenrand.
    Ähnlich wie diese Familie würde der Kläger gerne ohne Helm Motorrad fahren.

    Sikh will mit Turban statt Helm Motorrad fahren

    4.09.2017 Ein Sikh will auf dem Motorrad Turban statt Helm tragen. Aus religiösen Gründen. Ist das rechtens? Diesen Streit mit der Stadt Konstanz prüft ein Gericht - und äußert Zweifel.

    Von Monstern und jungen Männern: Gamescom öffnet für die Massen

    23.08.2017 Angela Merkel ist abgereist, jetzt ist Zocken angesagt. Nachdem sich auf der Gamescom einen Tag lang Branche und Politik feierten, dürfen nun auch Privatbesucher auf die Messe. Sie kommen mit Campingstühlen und Fellohren.
    Gegen 4:30 Uhr früh erschoss der Täter einen Türsteher.

    Neue Erkenntnisse nach tödlicher Schießerei vor Konstanzer Diskothek

    22.08.2017 Nach den tödlichen Schüssen in einer Konstanzer Diskothek steht nun fest: Der Schütze war alkoholisiert und stand unter Drogen. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft Konstanz am Dienstag mit.
    Mit einem millionenschweren Übergangskredit wird Air Berlin geholen.

    Air Berlin meldet Insolvenz an

    15.08.2017 Die schwer angeschlagene Niki-Mutter Air Berlin hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt, nachdem ihr Großaktionär und Geldgeber Etihad Airways den Geldhahn zugedreht hat.
    Der Verdächtige wurde festgenommen

    Deutscher tötet Cousin mit Samuraischwert

    12.08.2017 Mit einem Samuraischwert soll ein 38-Jähriger seinen Cousin nach einem Streit auf einer Familienfeier in der Nähe von Bergisch Gladbach getötet haben.
    Tragischer Unfall mit Müllwagen in Baden-Württemberg

    Müllwagen kippte in Deutschland auf Auto - fünf Tote

    11.08.2017 Ein Müllwagen ist in Nagold im deutschen Bundesland Baden-Württemberg umgekippt und hat ein Auto unter sich begraben. Alle fünf Insassen des Pkw kamen ums Leben, wie ein Polizeisprecher in Karlsruhe am Freitag mitteilte. Der Fahrer des Müllwagens stehe unter Schock. Er und sein Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.
    34-Jähriger gab mehr als 20 Schüsse ab.

    Schaulustige störten Einsatz bei Konstanzer Disco-Schießerei

    11.08.2017 Bei der tödlichen Schießerei an einer Konstanzer Diskothek haben Schaulustige die Polizei behindert. Wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte, hatten sich Besucher des Clubs nach einem Schusswechsel zwischen dem 34 Jahre alten Täter und den Beamten dem lebensgefährlich verletzten Mann genähert und den Einsatz gestört, um "offensichtlich ihre Neugier zu befriedigen."

    Flugzeugabsturz bei Konstanz: Pilot war mit Partnerin unterwegs

    9.08.2017 Einen Tag nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs über dem Bodensee bei Konstanz besteht Gewissheit: Bei dem Piloten und der zweiten Person an Bord der Maschine handelt es sich laut dem Nachrichtenportal "fm1today" um einen 74-jährigen Schweizer und seine Partnerin. Warum es zu dem fatalen Absturz kam, ist jedoch nach wie vor nicht geklärt.

    Flugzeugabsturz am Bodensee - Identität von Passagier unklar

    9.08.2017 Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs über dem Bodensee ist die Identität des zweiten Insassen weiter unklar.
    Großangelegter Sucheinsatz läuft.

    Kleinflugzeug stürzte in den Bodensee - Polizei bestätigt Fund von sterblichen Überresten

    9.08.2017 Die Polizei in Konstanz geht nach neuesten Informationen davon aus, dass bei dem Absturz einer einmotorigen Maschine am Dienstagmittag beide Insassen ums Leben kamen. Dies wird aus den an der Unglücksstelle vorgefundenen Spuren, darunter Trümmerteile und sterbliche Überreste, geschlossen. Ein aufziehendes Unwetter droht die Bergungsarbeiten derweil zu unterbrechen. Laut Augenzeugen kab es einen "lauten Knall".
    Mit Umrüstungen will die Automobilbranche in Deutschland Fahrverbote für Diesel verhindern.

    Über 5 Millionen Diesel-Pkw sollen neue Software erhalten

    2.08.2017 Neue Abgas-Software in rund 5,3 Millionen deutschen Dieselautos soll den Ausstoß des Atemgiftes Stickoxid zurückdrängen und drohende Fahrverbote in Städten verhindern. Das ist das Kernergebnis des deutschen Dieselgipfels von Politik und Autobranche am Mittwoch in Berlin. Es gab aber auch massive Kritik daran.
    Seit 1990 versiebenfachte sich die Zahl der Diesel-Fahrzeuge

    Abgasskandal: Vorarlberger verlieren Vertrauen in Dieselfahrzeuge

    2.08.2017 Österreich hat laut Verkehrsclub Österreich pro 1.000 Einwohner die dritthöchste Anzahl von Diesel-Pkw in der EU. Damit sei Österreich vom Abgasskandal besonders betroffen, teilte der Club mit. In Vorarlberg scheint das Vertrauen in den Diesel jedoch zu schwinden und auch Fahrverbote in Städten werden diskutiert.
    Bei dem verheerenden Brand auf der Autobahn A9 starben 18 Menschen.

    "Verkettung tragischer Umstände" löste Bus-Brandinferno in Bayern aus

    2.08.2017 Die Ursache für einen verheerenden Busunfall in Oberfranken mit 18 Toten war nach Erkenntnissen der Ermittler eine "Verkettung mehrerer tragischer Umstände". Wie der zuständige Hofer Staatsanwalt Jochen Götz am Mittwoch vor Journalisten sagte, führte eine Unaufmerksamkeit des Busfahrers zu dem Zusammenstoß mit einem vorausfahrenden Lkw auf der Autobahn A9 vor rund vier Wochen.
    Ein 30 Meter hoher Baum stürzte auf das Zelt.

    Baum erschlägt 15-Jährigen in Zeltlager

    2.08.2017 Orkanartige Stürme fegen über den Schwarzwald, ein 30 Meter hoher Baum stürzt um - und trifft mehrere Jugendliche in einem Zeltlager. Ein Junge stirbt. Der Wetterdienst hatte vor Unwettern gewarnt.

    "Gratis-Sex für Asylanten": Fake-News-Experiment sorgt für Aufsehen!

    1.08.2017 Forscher in Deutschland haben untersucht, wie schnell sich sogenannte Fake-News in Sozialen Medien wie Facebook - ohne großen Aufwand - verbreiten.
    Der 34-jährige Iraker, der Sonntag früh einen Türsteher vor einer Disko in Konstanz tötete, kam mit dem Taxi zum Tatort.

    Konstanz: Schütze kam im Taxi

    1.08.2017 Nach den tödlichen Schüssen vor einer Konstanzer Diskothek in der Nacht zu Sonntag haben die ermittelnden Behörden neue Details zur Tat bekanntgegeben. Demnach ging den Schüssen ein Streit zwischen Täter Rozaba S. und seinem Schwager, dem Betreiber, voraus. Dieser hatte ihn aus dem Klub geworfen, weil er randaliert hatte.
    Nach der Bluttat in Konstanz in der Nacht auf Sonntag, bei der ein Türsteher und der Angreifer starben, setzt die Polizei ihre Ermittlungen fort.

    Nach Schüssen in Konstanz setzt Polizei Aufklärung der Bluttat fort

    31.07.2017 Nach der tödlichen Schießerei vor einer Diskothek in Konstanz setzt die Polizei ihre Ermittlungen zur Aufklärung des Verbrechens fort. Die Behörden setzen auch auf Hinweise von Zeugen, die etwa Bild- und Videoaufnahmen gemacht haben. Zudem werten die Ermittler weiterhin Spuren aus und beleuchten das Umfeld des Täters.

    Pressekonferenz zur Schießerei in Kostanz: VOL.AT berichtet ab 17 Uhr live

    30.07.2017 Die Todesschüsse von Konstanz, bei denen in der Nacht auf Sonntag ein Mensch getötet wurde, gehen auf eine persönliche Auseinandersetzung zurück. Es handle sich "nicht um eine islamistisch motivierte Tat", sagte der Staatssekretär des deutschen Bundeslandes Baden- Württemberg, Martin Jäger am Sonntagabend bei einer Pressekonferenz.
    Bei einer Schießerei in einer Konstanzer Diskothek sind in der Nacht eine Person getötet und drei weitere verletzt worden. Die Polizei erschoss den Angreifer.

    Zwei Tote nach Schüssen in Diskothek in Konstanz

    30.07.2017 In einer Disco schießt ein 34 Jahre alter Mann um sich. Ein Gast stirbt im Kugelhagel, der Täter kommt wenig später ebenfalls ums Leben. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar.
    Dobrindt will Behebung der Fehler

    Dobrindt erinnert Autobauer an "verdammte Verantwortung"

    30.07.2017 Der deutsche Verkehrsminister Alexander Dobrindt ist die deutschen Autohersteller in der Dieselaffäre in harschen Worten angegangen. Die Autobauer sollten ihrer "verdammten Verantwortung" gerecht werden und Fehler beheben, sagte der CSU-Politiker der "Bild am Sonntag". Die Krise sei für den Wirtschaftsstandort Deutschland zu einer schweren Belastung geworden, betonte der Minister.
    Gisela und Axel von Maltitz stehen vor dem existenziellen Aus.

    Ein Jahr nach dem Anschlag in Ansbach: Lindauer Verein exilio kämpft um seine Existenz

    28.07.2017 Am 24. Juli jährte sich das Attentat von Ansbach. Vor einem Jahr verübte Mohammed D. vor einem Konzertgelände den ersten Selbstmordanschlag in Deutschland. Laut Gisela von Maltitz hat sich die aus ihrer Sicht einseitige Berichterstattung stark auf den Verein exilio ausgewirkt.
    In Göttingen kämpft die Polizei derzeit gegen Cannabis-Pflanzen.

    Aktivisten pflanzen Cannabis in Göttingen

    26.07.2017 "Einige Autonome Blumenkinder" - so nennt sich die Gruppierung, die im deutschen Göttingen in Parks und Blumentöpfen Marihuana-Pfanzen gesetzt haben.
    Der Mann wurde am Memminger Flughafen festgenommen.

    22-Jährige in Weißensberg getötet: Verdächtiger (34) stellt sich

    25.07.2017 Einen Monat nach dem gewaltsamen Tod einer 22-Jährigen aus dem Landkreis Lindau hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Der 34-Jährige habe sich am vergangenen Donnerstag am Flughafen Memmingen den Ermittlern gestellt, teilten die Beamten am Dienstag mit. Zuvor war es der Kripo demnach gelungen, seinen ungefähren Aufenthaltsort im Ausland zu ermitteln.
    Lindau bekommt eine Wellness-Oase am Bodensee.

    Lindau stimmt für eine neue moderne Wellness-Oase am Bodenseeufer

    24.07.2017 4774 Menschen haben mit Ja und 2721 mit Nein gestimmt! Damit steht fest: Die Therme am Bodenseeufer in Lindau kommt.
    i+R errichtet das Holiday Inn Express in Ringsheim mit 131 Zimmern bis August 2018.

    Vorarlberg: i+R Industrie- und Gewerbebau holt Millionenauftrag für "Holiday Inn Express"

    20.07.2017 Lauterach – Kurz nach dem Zuschlag für ein „Holiday Inn Express“ bei Frankfurt errichtet das Lauteracher Bauunternehmen i+R Industrie- und Gewerbebau nun ein weiteres in Ringsheim (D). Das Auftragsvolumen beläuft sich auf rund 8 Millionen Euro. Der Baustart erfolgt heute.
    Vier bewaffnete Täter überfielen am Mittwoch einen Juwelier in Kempten.

    Überfall auf Juwelier in Kempten - Mehrere Verletzte

    20.07.2017 Vier bewaffnete Männer haben einen Juwelier in Kempten im Allgäu ausgeraubt und mehrere Menschen leicht verletzt. Die mutmaßlichen Täter wurden bald nach dem Überfall am Mittwoch festgenommen, wie die Polizei berichtete. Dabei halfen Passanten. Die 22 bis 26 Jahre alten Verdächtigen sollten am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden.
    Die Fahrerin eines Pkw prallte im Allgäu aus noch ungeklärter Ursache gegen einen Baum.

    Schwerer Autounfall mit drei Toten im Allgäu

    20.07.2017 Drei Menschen sind bei einem schweren Autounfall in Bayern ums Leben gekommen. Drei weitere wurden schwer verletzt.
    Tausende Besucher feierten am Wochenende in Themar.

    Riesen Neonazi-Konzert mit 6.000 Besuchern: Polizei ermittelt wegen Hitlergruß

    17.07.2017 Die Thüringer Polizei ermittelt wegen der Verwendung des Hitlergrußes bei dem Neonazi-Konzert am Samstag in Südthüringen. Das sagte ein Sprecher am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Erfurt.