Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien - 16. Bezirk

  • Sommerkino-Highlight: Kino am Dach

    Das sind die Sommerkinos in Wien 2013

    27.06.2013 Die zahlreichen Open Air-Kinos in der Bundeshauptstadt gehen auch heuer wieder an den Start, also etwa das Volxkino, Kino unter Sternen am Karlsplatz, das Kino wie noch nie im Augarten oder das Kino am Dach auf der Hauptbücherei. Tolle-Freiluft-Film-Highlights sind garantiert – vielfach sind die Sommerkinos sogar gratis!
    Schusswaffeneinsätze der Polizei sind häufig umstritten.

    Schusswaffeneinsätze der Wiener Polizei im Überblick

    8.06.2013 Der Schusswaffengebrauch als letzter Weg, Randalierer oder Gewalttäter zu stoppen, ist eine Gratwanderung für Polizeibeamte. Nicht immer sind die Schusswaffeneinsätze der Wiener Polizei unumstritten.
    Die Stadt Wien startet eine groß angelegte Befragung zum Thema Wohnen.

    Stadt Wien startet Befragung zum Thema Wohnen

    14.08.2013 Einmal mehr befragt die Stadt Wien ihre Bürger. In den kommenden Tagen beginnt eine groß angelegte Erhebung zum Thema Wohnen. Als Wahlwerbung vor der Nationalratswahl will man die Aktion jedoch nicht verstanden wissen.
    Sonnenbaden ist am Wochenende in Wien wieder möglich

    Sommerliche Temperaturen am Wochenende in Wien

    6.06.2013 Am Wochenende wird es laut Prognosen endlich wieder etwas sommerlicher in Wien. Regen bleibt jedoch nicht ausgeschlossen.
    Die Hochwasser-Lage am Alberner Hafen: Besserung ist in Sicht

    Höhepunkt von Hochwasser in Wien erreicht: Rückgang erwartet

    6.06.2013 Gute Nachrichten: Die Bundeshauptstadt dürfte in Sachen Hochwasser das Schlimmste schon hinter sich haben. In Wien hat es wohl seinen Höhepunkt erreicht. Der Pegelstand wird in den nächsten Stunden voraussichtlich gleich bleiben und danach absinken. Auch für die Lobau und den Alberner Hafen gibt es Entwarnung.
    Seit 10 Jahren gibt es in Wien die Leihfahrräder.

    Citybikes in Wien feiern 10-jähriges Jubiläum

    5.06.2013 Seit 10 Jahren gibt es das Leihfahrrad-System der Citybikes in Wien. 450.000 Benutzer sind regelmäßig mit den Gratisrädern in der Stadt unterwegs.
    Wien wurde als "freundliche und solidarische Stadt" ausgezeichnet.

    Award für Wien: Als "freundliche und solidarische Stadt" ausgezeichnet

    5.06.2013 Bereits zum zweiten Mal wurde Wien heuer mit dem europäischen Award "freundliche und solidarische Stadt" ausgezeichnet. Passend dazu wird am 7. Juni mit zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen der Nachbarschaftstag gefeiert.
    Vom 11. bis 14. Juni findet in Wien die Velo-City statt.

    Velo-City und Radwoche in Wien: Das Programm im Überblick

    4.06.2013 In der kommenden Woche dreht sich in Wien alles rund ums Fahrrad. Die internationale Fahrradkonferenz Velo-City findet statt und die Radwoche wird gefeiert. Auf dem Programm stehen Workshops, Wettbewerbe, Info-Veranstaltungen, Radkurse und sogar eine Modenschau und ein Klingelkonzert.
    Auch in Wien soll der Wasserpegel weiter steigen.

    Hochwasserspitze für die Donau in Wien am Mittwoch erwartet

    4.06.2013 Für die Donau "unterhalb" von Wien werde die Hochwasserspitze für Mittwoch prognostiziert, teilte die Nationalpark Donau-Auen GmbH mit. Das Hochwasser hat zudem zu zahlreichen Verkehrsproblemen auf Österreichs Straßen und Schienen geführt, weshalb die AUA auch am Mittwoch größere Maschinen insbesondere auf der Strecke Wien-Innsbruck einsetzt.
    Die Kirche Neulerchenfeld wird nun verschenkt

    Kirche Neulerchenfeld in Ottakring wird nun an Serbisch-Orthodoxe verschenkt

    3.06.2013 Die Wiener Kirchen-Schenkung ist nach langem Verfahren nun fix: Die Ottakringer Pfarren Neulerchenfeld und Maria Namen werden im Herbst 2013 zusammengelegt. Die Kirche Neulerchenfeld wird der serbisch-orthodoxen Kirche übergeben. Die Entscheidung ist nun auch von der zuständigen Berufungsinstanz im Vatikan abgesegnet worden.
    Falschparker, die oftmals die Öffis behindern, werden zur Kasse gebeten

    Falschparker-Bilanz der Wiener Linien: 780 Parksünder im 1. Quartal 2013

    2.06.2013 Falschparken kann hunderte Euro - und tausende Öffi-Fahrgäste ordentlich Nerven - kosten. Im ersten Quartal 2013 meldeten die Wiener Linien insgesamt 463 Fahrtbehinderungen durch Falschparker. In 202 Fällen war dabei die bim an der Weiterfahrt gehindert, 200-mal konnte der Bus seine Fahrt nicht fortsetzen und in 61 Fällen mussten deshalb die Bus- oder Bimfahrer Überstunden leisten.
    Wiener Wohnen führt Untersuchungen wegen Fehlverrechnungen durch

    Wiener Wohnen: Fehlverrechnungen von Handwerkern in Millionenhöhe

    31.05.2013 Der Wiener Gemeindebauverwaltung Wiener Wohnen dürfte bei Sanierungen von Handwerksfirmen zu viel verrechnet worden sein. Das lässt sich aus den in fünf Wohnungen vorgenommenen Untersuchungen schließen, bestätigte ein Sprecher von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig am Freitag, 31.5.
    Der Abverkauf hat begonnen, die Schnäppchenjäger warten jedoch noch auf bessere Angebote.

    Abverkauf bei Niedermeyer ohne wirkliche Schnäppchen

    31.05.2013 Am Freitag hat in allen Niedermeyer-Filialen der Abverkauf begonnen. Die Schnäppchenjäger sind aber -zumindest bei einem Lokalaugenschein auf der Wiener Mariahilfer Straße- zunächst ausgeblieben. Ihnen bleiben aber auch noch einige Tage Zeit, denn endgültig schließen die meisten Filialen erst am 8. Juni.
    Verkehrsbehinderungen in Wien wegen Straßenbauarbeiten

    Wien: Straßenbauarbeiten ab Juni 2013

    31.05.2013 Ab 3. Juni kommt es in Wien wegen Bauarbeiten der MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau stellenweise zu Beeinträchtigungen des Verkehrs. Besonders betroffen sind Simmering, Ottakring und Donaustadt.
    Brigitte Jank schlägt für Risikoschüler Unterricht in den Sommerferien vor.

    Keine Sommerferien für Risikoschüler in Wien?

    30.05.2013 Mit einem ungewöhnlichen Vorschlag meldet sich Wirtschaftskammer-Präsidentin Brigitte Jank nach dem Wiener Lesetest zu Wort: Sie schlägt vor, dass Risikoschüler in den Sommerferien Unterricht erhalten sollen.
    Vom 6.6. bis 20.9.2013 werden beim Volxkino 60 Filme gezeigt.

    Volxkino in Wien: Das Programm für 2013 im Überblick

    30.05.2013 Seit 24 Jahren gibt es in Wien das Volxkino, ein Wanderkino unter freiem Himmel bei freiem Eintritt. Heuer werden dort an 41 Tagen an 30 Orten in 14 Bezirken 60 verschiedene Filme gezeigt. Ein Überblick über das Programm.
    Mann gerät mit Unterschenkel unter Lkw

    Fußgänger wurde von Lkw angefahren - schwer verletzt

    29.05.2013 Am Mittwoch, 29.05., wurde ein Fußgänger bei einem Unfall mit einem Lkw schwer verletzt.
    Bereits in den kommenden Tagen wird es bei Niedermeyer einen Abverkauf geben.

    Niedermeyer schließt alle Filialen in Wien: Großer Abverkauf startet

    29.05.2013 Die Elektrokette Niedermeyer muss nach gescheiterten Sanierungsgesprächen alle Filialen schließen. Bereits in den kommenden Tagen wird es einen großen Abverkauf an allen verbliebenen Standorten geben. Insgesamt verlieren 300 Personen durch die Totalschließung ihren Arbeitsplatz.
    Fast zwei Drittel der Österreicher sind im Alltag mit dem Fahrrad unterwegs.

    Jeder fünfte Wiener ist im Alltag mit dem Fahrrad unterwegs

    4.06.2013 Laut Statistik Austria tritt jeder Österreicher mehrmals pro Woche in die Pedale. Die Zahl der Alltagsradfahrer ist seit 2007 deutlich gestiegen, auch die Gruppe der Vielfahrer hat sich deutlich vergrößert. In Wien ist jeder Fünfte täglich oder mehrmals pro Woche mit dem Rad unterwegs.
    Der verregnete Mai ist in Wien verantwortlich für leere Eissalons.

    Verregneter Mai: Wiens Eissalons bleibt die Kundschaft aus

    28.05.2013 Das verregnete Mai-Wetter spielt den Wiener Eissalsons nicht gerade in die Karten, denn die Kundschaft bleibt aus.
    Am Sonntag wurde eine 42-Jährige im 16. Bezirk überfallen und ausgeraubt.

    42-Jährige in Wien-Ottakring auf offener Straße überfallen

    27.05.2013 Am späten Sonntagnachmittag wurde eine 42-jährige Frau in der Gaullachergasse auf offener Straße überfallen und ausgeraubt. Drei Männer und eine Frau hatten sie geschlagen, getreten und ihr sämtliche Wertsachen abgenommen.
    34. Österreichisches Blasmusikfest von 31. Mai bis 1. Juni in Wien

    34. Österreichisches Blasmusikfest wieder zu Gast in Wien

    27.05.2013 26 Musikkapellen aus allen österreichischen Bundesländern und Südtirol sind von 31. Mai bis 1. Juni zu Gast in Wien, wenn das nunmehr 34. Österreichische Blasmusikfest stattfindet.
    Polizeieinsatz in der Nacht auf Samstag in Ottakring.

    Mann löste WEGA-Einsatz in Wien-Ottakring aus

    25.05.2013 In der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 0.10 Uhr kam es in der Sandleitengasse in Wien-Ottakring zu einem Großeinsatz der Polizei und der  Feuerwehr.
    Mann schoss in Wien zwei Mal auf Ex-Chef: Mitarbeiter eilte zur Hilfe

    Mann schoss in Wien auf Ex-Chef: "Er behandelt mich wie einen Sklaven"

    24.05.2013 In Wien schoss ein Mann mit einem Gewehr zwei Mal auf seinen ehemaligen Chef. Einmal verfehlte er ihn, das zweite Mal traf er ihn in die Brust. Nun äußerte sich der mutmaßliche Täter zu dem Vorfall: ""Ich hasse meinen Chef. Er behandelte mich wie einen Sklaven".
    Neunte Lange Nacht der Kirchen am 24.05.2013

    Lange Nacht der Kirchen bietet 3.000 Veranstaltungen in 730 Gotteshäusern

    24.05.2013 Mehr als 730 Gotteshäuser in ganz Österreich öffnen am Abend des 24.Mai zur neunten Langen Nacht der Kirchen ihre Pforten. Ab 18 Uhr bis nach Mitternacht stehen insgesamt rund 3.000 Veranstaltungen auf dem Programm. Als spektakulärer Auftakt ist ein Balanceakt auf dem Wiener Stephansdom geplant, Christian Waldner will in 60m Höhe auf einer Slackline vom Südturm zum südlichen Heidenturm balancieren.
    Am Mittwoch kam es in Ottakring zu einem Unfall.

    Unfall mit Taxi auf der Koppstraße in Wien-Ottakring

    23.05.2013 Am Mittwochmittag ist es an der Kreuzung von Koppstraße und Haberlgasse zu einem Unfall mit einem Taxi gekommen. Zahlreiche Schaulustige waren an der Unfallstelle - auch Leserreporter Manuel A. war vor Ort.
    Verregnetes Wochenende in Wien

    Regen und Kälteeinbruch werden am Wochenende in Wien erwartet

    23.05.2013 Regen, Wolken und kühlere Temperaturen - das Wochenende soll in Wien laut Prognosen eher ungemütlich werden. Im restlichen Österreich gibt der Winter ein Gastspiel.
    Polizisten wurden wegen einer Schlange, die sich in der Nähe eines Kinderspielplatzes befand, alarmiert.

    Polizisten fangen Schlange in der Nähe eines Kinderspielplatzes ein

    23.05.2013 Am Dienstag alarmierte eine Mitarbeiterin des Betriebskindergartens des Wilhelminenspitals die Polizei, da sie in der Nähe des Kinderspielplatzes eine Schlange entdeckte.
    Radfahren in Wien soll verbessert werden. Dazu hat die Rot-grüne Stadtregierung im Gemeinderat nun einen Grundsatzbeschluss abgesegnet.

    Rot-grüner Grundsatzbeschluss: Radfahren in Wien wird verbessert

    4.06.2013 Radfahren in Wien soll verbessert werden. Dazu hat die Rot-grüne Stadtregierung im Gemeinderat nun einen Grundsatzbeschluss abgesegnet. Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou ist sich sicher: "Wien steht erst am Anfang eines Fahrradbooms."
    Der lange Winter hinterließ in Wien 110.000 Schlaglöcher.

    Langer Winter: 110.000 Schlaglöcher auf Wiens Straßen

    22.05.2013 Laut ÖVP sind Wiens Straßen heuer so desolat wie noch nie. Zwischen November 2012 und März 2013 wurden von der MA 28 110.000 Schlaglöcher ausgebessert.
    Unter anderem wird heuer auf der Tschauner Bühne eine Variation von "Robin Hood" gezeigt.

    Tschauner Bühne in Wien-Ottakring zeigt heuer Robin Hood

    21.05.2013 Am 12. Juni startet Wiens größtes Sommertheater, die Tschauner Bühne im 16. Bezirk, wieder in die Saison. Gezeigt wird dort nicht nur klassisches Stegreiftheater, sondern auch junges, freches Musiktheater. Außerdem gibt es zahlreiche Gastspiele von Kabarett bis Kinderprogramm.
    Für die Männer klickten am Wochenende die Handschellen.

    Mehrere Fälle von körperlicher Gewalt in Wien am Wochenende

    19.05.2013 An drei unterschiedlichen Schauplätzen in Wien kam es am Samstag bzw. in der Nacht auf Sonntag nach körperlichen Angriffen zu Festnahmen. In zwei Fällen hatten Männer zunächst Frauen, dann Polizisten attackiert. Bei einem weiteren Zwischenfall hatte ein Mann bei einem Imbiss zum Randalieren begonnen, weil er keinen Cheeseburger mehr bekam.
    Was man in Parks wie dem Stadtpark darf und was nicht, sorg derzeit für Verwirrung

    Augarten-Debatte: Was in Wiener Parks erlaubt ist und was nicht

    17.05.2013 Die Diskussion darüber, dass man im Wiener Augarten vielleicht bald nicht mehr in der Wiese liegen darf, löste eine Debatte darüber aus, was in den Wiener Parks eigentlich erlaubt ist - und was man tunlichst unterlassen sollte. Was in der Wiener Parkordnung steht, wissen viele nämlich nicht - was aber nicht vor Strafe schützt.
    Grüne Radwege - eine Wiener Lösung, die international ihresgleichen sucht.

    Grüne Radwege in Wien: Andere Städte färben Routen nicht flächendeckend

    4.06.2013 Mit dem Plan Fahrradwege flächendeckend einzufärben steht Wien im internationalen Vergleich alleine da. Andere Städte färben nur Hauptrouten oder Abschnitte ein.
    Auch in den ersten Bims ist schon die neue Stimme der Wiener Linien zu hören.

    Neue Stimme der Wiener Linien ab sofort auch in der Straßenbahn

    17.05.2013 Seit Dezember 2012 werden die Ansagen der Wiener Linien von Angela Schneider gemacht. Bislang war die Stimme der Schauspielerin nur in den U-Bahnen zu hören. Seit Freitag erklingt ihre Stimme nun auch in einigen Straßenbahnen.
    Flyer Seite 1

    Der Bloomsday in Ottakring 2013 als Kunstprojekt rund ums Essen und Trinken und die Zeit!

    17.05.2013 Dem Essen und Trinken und der Zeit ist der fünfte Bloomsday in Ottakring gewidmet.
    Ursula Stenzel ärgert sich über die grünen Radwege in Wien.

    Grüne Radwege in Wien laut Ursula Stenzel "eine Frechheit"

    4.06.2013 In der Diskussion um grün markierte Fahrradwege in Wien hat sich am Donnerstag auch Ursula Stenzel, Bezirksvorsteherin des 1. Bezirks, zu Wort gemeldet und bezeichnete die Pläne als eine "Frechheit". Ihrer Meinung nach werden von den Grünen Steuergelder für eine Parteiwerbeaktion im Wahljahr ausgegeben. "Das ist nicht zu tolerieren", so Stenzel.
    Vor dem Westbahnhof gibt es jetzt grüne Radwege - ein Test, heißt es.

    Erste Radwege in Wien wurden in der Nacht bereits grün markiert

    4.06.2013 In der Nacht auf Donnerstag wurden die ersten Teststrecken für grün gefärbte Radwege angelegt. Sie befinden sich am Gürtelradweg am Westbahnhof und sind in Pastellgrün gehalten. Geht es nach den Wiener Grünen, erhalten die Radwege in der Bundeshauptstadt flächendeckend einen grünen Anstrich.
    Wechselhafte Pfingsten in Wien

    Wechselhaftes Wetter am Pfingstwochenende in Wien

    16.05.2013 Sonne und Regen wechseln einander in den kommenden Tagen ab. Das Pfingstwochenende wird in Wien wechselhaft.
    bislang gibt es nur rote Markierungen auf Radwegen, bald vielleicht auch grüne.

    Grüne Radwege in Wien: Ergebnisse der Teststrecken bereits im Juni

    15.10.2013 Maria Vassilakou hat am Mittwoch offiziell bestätigt, alle Radwege in der Bundeshauptstadt einfärben zu wollen. Das wäre im Sinne der Verkehrssicherheit "Gold wert" und "kann Leben retten", meinte sie. An drei Standorten soll die Maßnahme im Pilotversuch getestet werden. Bei der Farbe lasse sie jedoch noch mit sich reden und bestehe nicht auf grün, so Vassilakou.
    Acht mutmaßliche Fahrraddiebe wurden in der Nacht auf Dienstag festgenommen.

    Acht Fahrraddiebe in Wien-Ottakring festgenommen

    15.05.2013 In der Nacht auf Dienstag waren Polizisten auf einen Kastenwagen in der Wurlitzergasse aufmerksam geworden. Wie sich herausstellte, war dieser mit gestohlenen Fahrrädern beladen. Acht Verdächtige wurden festgenommen.
    Bei der Patientenbefragung schnitt die Gebietskrankenkasse gut ab.

    Patienten geben der Wiener Gebietskrankenkasse gute Noten

    15.05.2013 1.200 Patienten und Patientinnen der Wiener Gebietskrankenkasse wurden nach ihrer Zufriedenheit befragt. 92,4 Prozent waren nach der Behandlung in einem der Gesundheitszentren zufrieden oder sehr zufrieden. Unzufriedenheit wurde nur über die Parkmöglichkeiten geäußert.
    In einer Wohnung in diesem Bau in Ottakring geschah die Bluttat

    Mann in Wohnung in Ottakring getötet: Streit nach Alkoholkonsum war Auslöser

    15.05.2013 Weitere Details zu den Umständen der Bluttat in Ottakring: Heftiger Alkoholkonsum dürfte dem Streit vorangegangen sein, der schließlich zur Tötung eines 35 Jahre alten, psychisch beeinträchtigen Frühpensionisten führte. Das ergaben die Einvernahmen von zwei Verdächtigen, im Zuge derer ein am Dienstag festgenommener 16-Jähriger ein Geständnis ablegte.
    Die grünen Radwege stoßen auf nicht viel Begeisterung.

    Grüne Radwege in Wien laut ARBÖ sicherheitstechnischer Nonsens

    4.06.2013 Die Grünen wollen, dass Radwege in Wien nicht nur an Gefahrenstellen eine farbliche Markierung bekommen. Dort sind sie rot und bleiben es auch in Zukunft, zusätzlich möchte man die Radwege komplett grün einfärben. Ein "sanftes Dunkelgrün" wünscht sich Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou. Der Verkehrsclub ARBÖ bezeichnete diesen Wunsch als "sicherheitstechnischen Nonsens" und eine "flächendeckende Reizüberflutung".
    Ab dem 15. Mai wird in Wien Schokolade an Autofahrer verteilt.

    An Kreuzungen in Wien wird an Autofahrer Gratis-Schokolade verteilt

    15.05.2013 Unter dem Titel "Planquadrat" gibt es eine neue Werbekampagne von Ritter Sport. An Kreuzungen in Wien wird kostenlose Schokolade an Autofahrer verteilt.
    In dieser Wohnhausanlage in Ottakring geschah die Bluttat

    Mann in Wohnung in Ottakring getötet: Streit mit 16-Jährigem und Frau eskaliert

    15.05.2013 Nach der Bluttat in Wien-Ottakring, wo ein 35-jähriger Wiener erschlagen und erstochen in seiner Wohnung vorgefunden wurde, sind nun weiter Details zum Tathergang bekannt. Am Dienstag wurden ein 16-jähriger Bursche und eine 28-Jährige festgenommen, die für den Tod des Mannes verantwortlich sein sollen. Ihren Angaben zufolge hatte es einen heftigen Streit zwischen dem Trio gegeben.
    Wiener in seiner Wohnung getötet: Zwei Festnahmen

    Mann in Wohnung in Wien-Ottakring getötet: Zwei Verdächtige festgenommen

    14.05.2013 Ein 35-jähriger Mann ist in seiner Wohnung in Wien-Ottakring erstochen und erschlagen worden. Im Zuge der Ermittlungen hat die Polizei zwei Verdächtige festgenommen.
    Ein Sattelschlepper krachte beim Abbiegen in eine Straßenbahn - und demolierte ihre Scheiben

    Unfall in Ottakring: Sattelschlepper demoliert beim Abbiegen Bim-Scheiben

    14.05.2013 Am späten Dienstagvormittag wurde Manuel A., der gerade in Wien-Ottakring unterwegs war, zufällig Zeuge eines schweren Unfalls. Ein massiver Lkw streifte beim Abbiegen mit dem Heck eine Straßenbahn der Linie 9. Der Sattelschlepper schlug dadurch mehrere Scheiben der besetzten Bim ein.
    Überfall auf einen Supermarkt in Wien-Ottakring.

    Supermarkt-Filiale in Wien-Ottakring bei Abrechnung überfallen

    14.05.2013 Die Filialleiterin eines Lebensmittelgeschäfts in der Maroltingergasse in Wien-Ottakring ist Montagabend bei der Abrechnung von einem Bewaffneten überfallen worden.
    Ein bewaffneter Unbekannter überfiel eine Tankstelle

    Tankstelle in Wien-Ottakring von bewaffnetem Unbekannten überfallen

    14.05.2013 Montagnacht kam es zu einem Tankstellenraub in Wien-Ottakring. Ein schwarz bekleideter und maskierter Mann betrat mit gezogener Waffe den Shop und wartete vor der Kassa kurz zu, bevor er Bargeld forderte.
    Der Tote wurde Ende vergangener Woche in seiner Wohnung gefunden.

    Mann in Wohnung in Wien-Ottakring getötet: Weitere Details zum Fall

    14.05.2013 Ein 35-jähriger Mann ist in seiner Wohnung in Wien-Ottakring erstochen und erschlagen worden. Ein Betreuer, der nach seinem psychisch beeinträchtigen Klienten sehen wollte, entdeckte am Montagnachmittag die Leiche. Die Polizei geht von Fremdverschulden aus.
    Geht es nach den Grünen, werden die Radwege in Wien grün.

    Sollen Radwege in Wien grün werden?

    3.12.2014 Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou lässt mit einem neuen Vorschlag aufhorchen: Ihrer Meinung nach sollten die Fahrradwege in Wien grün werden. Nicht nur im übertragenen Sinne, sondern sie sollen tatsächlich einen neuen farblichen Anstrich bekommen. Die Kosten dafür werden Medienberichten zufolge auf 10 Millionen Euro geschätzt.

    Mordalarm in Wien-Ottakring: 35-Jähriger tot in Wohnung gefunden

    14.05.2013 In einer Wohnung in der Sandleitengasse ist am Montagnachmittag die Leiche eines 35-Jährigen gefunden worden. Eine Obduktion in der Nacht auf Dienstag ergab Tod durch Fremdverschulden.
    Sonne und Regenschauer in der kommenden Woche

    Sonne und ein paar Regentropfen warten kommende Woche auf Wien

    12.05.2013 Langsam wird es in Wien wieder wärmer. In der kommenden Woche zeigt sich zwar wieder die Sonne, man muss sich aber auch noch ein ein paar Regentropfen einstellen.
    Wien - Ottakring: Mann randaliert in Polizeiinspektion

    Mann randaliert nach Fahrzeugkontrolle in Wien - Ottakring in Polizeiinspektion

    12.05.2013 In Ottakring randalierte ein 22-Jähriger nach einer Fahrzeugkontrolle. Der betrunkene Mann schlug in einer Polizeiinspektion auf die Beamten ein.
    Wiens NachtschwärmerInnen setzen auf die Nacht-U-Bahn

    Erfolg der Nacht-U-Bahn: Wiens Nachtschwärmer nutzen Öffis

    12.05.2013 Die Wiener Linien und die Stadt Wien freuen sich über die Nutzung der Nacht-U-Bahn. "Wir freuen uns, dass die Nacht-U-Bahn von den Wienerinnen und Wienern so gut angenommen wird", so Vizebürgermeisterin Renate Brauner in einer Aussendung.
    Bombardier bastelt an einer billigen Niedrigflurstraßenbahn.

    Alternative zu ULF: Bombardier bastelt an billigerer Bim für Wien

    11.05.2013 Wesentlich billiger als die Niederflurstraßenbahn ULF soll das Modell sein, an dem Bombardier gerade arbeitet.  2004 haben die Wiener Linien bei Siemens 150 Niederflur-Straßenbahnen (ULF) bestellt - mit der vertraglichen Option auf weitere 150 Züge. Doch die nächste Tranche, die ab Ende 2015 benötigt wird, könnte auch ausgeschrieben werden. Dabei geht es um einen Riesen-Auftrag von mehreren Hundert Millionen Euro und Bombardier wittert eine Chance.
    Wiener stimmten über neues Bus-Design ab

    Wiener stimmten ab: Busse der Wiener Linien bald in neuem Design

    10.05.2013 Die Wiener-Linien rüsten ihre Bus-Flotte um und lassen ihre Fahrgäste über das neue Design entscheiden. Ab Herbst 2013 werden die ersten Fahrzeuge in neuer Optik auf Wiens Straßen unterwegs sein.
    Eine Person wurde am Freitag verletzt.

    Handgreiflicher Streit unter Autofahrern in Wien-Ottakring

    10.05.2013 Leserreporter Hannes S. beobachtete am Freitagmittag eine handgreifliche Auseinandersetzung zwischen zwei Autofahrern in Wien-Ottakring und schickte Fotos an VIENNA.AT. Auf Anfrage heißt es von der Polizei, dass die Beamten noch immer vor Ort seien, um den Vorfall aufzunehmen. Eine Person wurde verletzt.
    Kindergartenkinder in Wien bekommen kostenlose Wasserflaschen von der Stadt.

    10.000 Wasserflaschen für Kindergartenkinder in Wien

    10.05.2013 Leicht, wiederverwendbar und aus zu 100 Prozent recycling-fähigem Kunststoff sind die Wasserflaschen hergestellt, die in den Wiener Kindergärten verteilt werden. Die Stadt möchte durch die Produktion eigener Wasserflaschen dem Verkauf von PET-Flaschen entgegenwirken. 10.000 Wasserflaschen werden heuer verteilt.