Ottakringer Landhaus in Wien wurde überraschend abgerissen

1Kommentar
Das Ottakringer Landhaus wurde abgerissen.
Das Ottakringer Landhaus wurde abgerissen. - © Vienna Online/Jennifer Schindl
Schneller als erwartet wurde die ehemalige Gaststätte “Ottakringer Landhaus” am Samstag abgerissen. Viele Anrainer sind empört und können es nicht fassen.

In Ottakring sind heute die Bagger aufgefahren und haben begonnen, die ehemalige Gaststätte “Ottakringer Land-haus” abzureissen. Das ehemalige Fuhrwerkerhaus in der Albrechtskreithgasse steht nicht unter Denkmalschutz, es soll durch einen Neubau ersetzt werden. Viele Anrainer sind empört und können es nicht fassen.

Ottakringer Landhaus wurde abgerissen: Weitere Baupläne unbekannt

“Es ist eine traurige Geschichte, diese Insitution beispielsweise für ein Wohnhaus wegzureissen”, so eine Anrainerin. Die Initiative Denkmalschutz hat seit November vergangenen Jahres gegen die Pläne mobil gemacht – vergeblich. Ende Jänner hat sich der Betreiber per Facebook von seinen Gästen verabschiedet.

Über die genauen Pläne oder den Verkaufspreis wurden bis jetzt keine Angaben gemacht.

(Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel