Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Wien Wahl

  • Mittlerweile kristallisierten sich fünf Kandidaten für die Spitzenwahl heraus.

    Wien-Wahl: Registrierungsphase der Grünen endet am Donnerstag

    17.10.2018 Die Registrierungsphase für die Spitzenwahl der Wiener Grünen endet morgen. Bis dahin können sich noch Menschen registrieren, die die Nummer eins der Partei wählen können.
    Die Grünen Wien suchen ihren Spitzenkandidaten für die Wien-Wahl.

    Wiener Grüne: Fünfkampf im Odeon-Theater

    10.10.2018 Gestern standen erstmals die Spitzenkandidatenanwärter der Wiener Grünen gemeinsam auf der Bühne. Für alle fünf ist eine rot-grüne Koalition die einzige Lösung.
    Die Registierung von Tojner wurde von den Wiener Grünen nicht bestätigt.

    Spitzenkandidat der Wiener Grünen: Auch Heumarkt-Investor als Wähler registriert

    10.09.2018 Medienberichten zufolge soll auch der Heumarkt-Investor Michael Tojner bei der Wahl zum nächsten Spitzenkandidaten der Wiener Grünen mitbestimmen dürfen, da er sich als Wähler registriert habe.
    Peter Kraus kann fix kandidieren.

    Genug Unterstützungen gesammelt: Grünen-Spitzenkandidatur von Kraus und Hebein fix

    6.09.2018 Peter Kraus und Birgit Hebein haben bereits alle Unterstützungserklärungen gesammelt und können somit fix zum möglichen Spitzenkandidaten für die Wien-Wahl bestimmt werden.
    Wer wird die Nachfolge von Maria Vassilakou antreten?

    Wien-Wahl: Diese neun Bewerber wollen Grünen-Spitzenkandidat werden

    6.09.2018 Neben David Ellensohn, Peter Kraus und Birgit Hebein haben sich noch sechs weitere Kandidaten um die Nachfolge von Maria Vassilakou bei den Wiener Grünen beworben.
    Die Grüne Sozialsprecherin geht neben Ellensohn und Kraus als Dritte ins Rennen.

    Wien-Wahl: Birgit Hebein bewirbt sich um Spitzenplatz der Grünen

    4.09.2018 Neben Peter Kraus und David Ellensohn bewirbt sich auch die Grüne Gemeinderätin Birgit Hebein um die Spitzenkandidatur bei der Wien-Wahl 2020.
    Die Frist für die Bewerbung endet am Dienstag.

    Bewerbungsfrist für Spitzenplatz der Wiener Grünen endet

    4.09.2018 Am Dienstag endete die Bewerbungsfrist bei den Wiener Grünen für die Spitzenkandidatur bei der Wien-Wahl 2020.
    Die Wiener SPÖ will mit den Grünen weiterhin zusammenarbeiten.

    Nach Teil-Rückzug von Vassilakou: Wiener SPÖ will mit Grünen weiterarbeiten

    2.09.2018 Nachdem Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou am Sonntag bekanntgab, nicht mehr als Spitzenkandidatin bei der kommenden Wien-Wahl antreten zu wollen, rechnet man in der SPÖ trotzdem mit einer weiteren Koalitionsarbeit. ÖVP-Chef Gernot Blümel fordert indes Neuwahlen.
    Maria Vassilakou verzichtet auf die Spitzenkandidatur in Wien.

    Vassilakou verzichtet auf Spitzenkandidatur bei Wien-Wahl: Amtsübergabe bereits 2019

    2.09.2018 Am Sonntag gab Wiens Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou bekannt, nicht mehr als Spitzenkandidatin der Grünen bei der kommenden Wien-Wahl anzutreten. Sie werde nächstes Jahr ihr Amt an einen Nachfolger übergeben.
    David Ellensohn stellt sich erneut bei den Wiener Grünen als Spitzenkandidat zur Verfügung.

    Wiener Grüne: Ellensohn kandidiert, Vassilakou bleibt stumm

    23.08.2018 Der Wiener Grünen-Klubchef David Ellensohn, bewirbt sich als Spitzenkandidat für die nächste Wien-Wahl. Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou will sich indes noch nicht äußern.
    Peter Kraus will als Spitzenkandidat bei der nächsten Wien-Wahl antreten.

    Peter Kraus bewirbt sich um Spitzenkandidatur der Wiener Grünen

    19.08.2018 Gemeinderat Peter Kraus hat als erster Kandidat seine Bewerbung für die Spitzenkandidatur der Wiener Grünen bei der nächsten Gemeinderatswahl angekündigt.
    BZÖ-Wien-Chef Dietmar Schwingenschrot will wieder in den politischen Ring steigen.

    Flucht nach vorn: BZÖ will bei nächsten Wiener Landtagswahlen antreten

    17.07.2018 Das Wiener BZÖ hat laut eigener Aussage vor, bei den nächsten Wiener Landtags- und Wirtschaftskammerwahlen in den Ring zu steigen.
    Heinz-Christian Strache will keine Auskunft zu seinen Plänen für die Wien-Wahl geben.

    Strache äußert sich zu Spekulationen rund um Antreten bei Wien-Wahl 2020

    18.02.2018 FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache will keine Auskunft dazu geben, ob er bei der nächsten Wiener Gemeinderatswahl als Spitzenkandidat seiner Partei antreten wird. Derzeit gebe er als Vizekanzler sein Bestes für die Bevölkerung, da sei es jetzt "nicht das Thema irgendwelche Zukunftsspekulationen anzustellen", so Strache.
    Bundeskanzler Sebastian Kurz (l.) und Bundespräsident Alexander Van der Bellen treffen am Montag zu einer neuen Angelobungsrunde zusammen

    Ressortänderung: Acht Minister müssen neu angelobt werden

    2.01.2018 Bundespräsident Alexander Van der Bellen muss am 8. Jänner erneut einige Regierungsmitglieder angeloben. Grund dafür ist die Neuordnung mancher Ressorts durch die Änderungen im Bundesministeriengesetz. Auch Bundeskanzler Sebastian Kurz  wird anwesend sein, um die Angelobungen anzuerkennen.
    Der VfGH weist den Pilz-Antrag für eine Klubbildung vor der Wahl zurück.

    Pilz-Antrag für Klubbildung wurde vom VfGH zurückgewiesen

    13.12.2017 Peter Pilz wollte nach seiner Abspaltung von den Grünen einen eigenen Parlamentsklub gründen. Dieser Antrag wurde nun vom Verfassungsgerichtshof nun zurückgewiesen.
    Die Liste Pilz will zur Wien-Wahl antreten.

    Liste Pilz will bei Wiener Landtagswahl antreten

    5.12.2017 Die Liste Pilz will bei der Wiener Landtagswahl antreten. Klubobmann Peter Kolba erklärte am Dienstag in einer Pressekonferenz, dass ein dahin gehender interner Beschluss bereits gefällt sei. Gut möglich - aber noch nicht fix - sei auch, dass Parteigründer Peter Pilz als Spitzenkandidat antritt. Die Entscheidung darüber sei noch ausständig. Auch das Antreten bei anderen Landtagswahlen müsse erst besprochen werden.
    Der Wiener Blumenball findet bereits um 96. Mal statt.

    Ein Meer aus 100.000 Blüten beim 96. Blumenball im Wiener Rathaus

    13.11.2017 Der Blumenball ist der am schönsten geschmückte Ball der Saison, denn die Wiener Stadtgärten sorgen bei "ihrem" Ball natürlich für ein ganz besonders farbenfrohes Blütenmeer. Unter dem diesjährigen Motto "Farbenspiel" geht der Ball am Freitag, den 19. Jänner 2018 bereits zum 96. Mal über die Bühne, Karten sind bereits erhältlich.
    EU-Austrittspartei blitzt mit Anfechtung ab

    Leopoldstadt-Wahl: Urnengang wird laut VfGH nicht neuerlich wiederholt

    10.03.2017 Keine nächste Runde: Die Bezirksvertretungswahl in der Wiener Leopoldstadt muss nicht noch einmal wiederholt werden. Diese Entscheidung hat der Verfassungsgerichtshof (VfGH) am Freitag veröffentlicht. Damit ist die EU-Austrittspartei (EUAUS) mit ihrem Anliegen abgeblitzt.
    In Wien-Leopoldstadt wurde erneut gewählt

    Anfechtung der Wien-Wahl in Leopoldstadt: EU-Austrittspartei nimmt Einsicht

    24.01.2017 Dieser Tage macht sich die EU-Austrittspartei auf den Weg in den Verfassungsgerichtshof (VfGH) - um dort Akteneinsicht in dem von ihr angestrengten Verfahren zur Anfechtung der Bezirksvertretungswahl Leopoldstadt zu nehmen.
    Auch 2017 werden die Wohnungspreise in Wien steigen.

    Wiener Wohnungspreise steigen auch 2017

    11.01.2017 Erst heuer soll sich der rasante Preisanstaieg am Wiener Wohnungsmakrt einbremsen, erwarten die Experten von EHL Immobilien.