AA

Bus explodiert

24.08.2011 Bei der Explosion eines vollbesetzten Busses auf einem belebten Markt in Nordvietnam sind am Freitag mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen.

Schmerz am Trümmerhaufen

24.08.2011 Im türkischen Bingöl ist am Freitag die Hoffnung auf Rettung von 50 bis 70 Kindern geschwunden, die nach einem Erdbeben am Vortag unter den Trümmern ihres Internats verschüttet worden waren.

70 Tote bei Unglück auf chinesischem U-Boot

24.08.2011 Der Unfall habe in chinesischen Hoheitsgewässern östlich der Neichangshan-Inseln ereignet. Das Unglück sei durch ein mechanisches Problem verursacht worden.

Jagd nach Amokläufer auf Sizilien

24.08.2011 Die Polizei jagt im Westen von Sizilien einen 32-jährigen Gemeindeangestellten, der am Freitag fünf Personen im Rathaus der Kleinstadt Aci Castello erschossen hat.

China will aktive Rolle im Atomstreit beibehalten

24.08.2011 China will bei den internationalen Bemühungen um eine friedliche Lösung des Atomstreits mit Nordkorea weiter eine aktive Rolle spielen. Die Krisengespräche waren hilfreich.

Israelische Armee zerstört Häuser

24.08.2011 Die israelische Besatzungsarmee hat im Westjordanland die Häuser von Familien zweier getöteter palästinensischer Aktivisten zerstört.

25 Außenminister eröffnen Treffen in Rhodos

24.08.2011 Im Mittelpunkt dieses Treffens steht die unklare Rolle von EU und UNO beim Wiederaufbau des Irak und die Normalisierung der Beziehungen zwischen der EU und den USA.

Normalisierung zwischen Indien und Pakistan

24.08.2011 Indien und Pakistan wollen nach einer Phase der politischen und militärischen Spannungen ihre diplomatischen Beziehungen wieder normalisieren.

120 Flüchtlinge in Sizilien gelandet

24.08.2011 Etwa 120 illegale Einwanderer aus dem Irak und nordafrikanischen Ländern sind am Freitag mit einem nur 16 Meter langen Boot in der Nähe von Agrigent gelandet.

Nordkorea wirft USA Spionage vor

24.08.2011 Die nordkoreanische Regierung hat den USA Spionage vorgeworfen. In 220 Fällen seien US-Flugzeuge im April in den Luftraum des kommunistischen Landes eingedrungen.

Nordkorea sieht Gespräche als gescheitert an

24.08.2011 Nordkorea hält die Gespräche mit den USA über das nordkoreanische Atomprogramm in der vergangenen Woche in Peking für gescheitert. UNO-Sanktionen wären „Kriegsgrund“.

Mit organisierter Kriminalität abgerechnet

24.08.2011 Nach der Ermordung des serbischen Premiers Zoran Djindjic am 12. März sei mit dem “Übel der organisierten Kriminalität“ abgerechnet worden.

Streik im öffentlichen Dienst Israels

24.08.2011 Aus Protest gegen Sparmaßnahmen der Regierung sind am Mittwoch die Beschäftigten im öffentlichen Dienst Israels in einen unbefristeten Streik getreten.

SARS: Massenpanik in Peking

24.08.2011 Die wachsende Zahl von SARS-Fällen hat in Peking zur Massenpanik geführt. In Toronto hingegen herrscht Erleichterung, in Europa droht keine Epidemie.

Weg frei für Nahost-Friedens-Fahrplan

24.08.2011 Das palästinensische Parlament hat am Dienstag Mahmud Abbas (Abu Mazen) als Ministerpräsidenten bestätigt. Die Abgeordneten bestätigten zugleich Abbas’ neues Kabinett.

Koalitionsverhandlungen in den Niederlanden

24.08.2011 Mehr als drei Monate nach den Parlamentswahlen will die Christdemokratische Partei (CDa) mit den Rechtsliberalen (VVD) und den Linksliberalen (D66) eine Regierung bilden.

Blair trifft Putin in Moskau

24.08.2011 Der britische Premierminister Tony Blair ist am Dienstagnachmittag zu einem Kurzbesuch beim russischen Präsidenten Wladimir Putin in Moskau eingetroffen.

Hunderttausende Kolumbianer auf der Flucht

24.08.2011 Angesichts des bürgerkriegsartigen Konflikts in Kolumbien ist die Zahl der Binnenflüchtlinge im vergangenen Jahr auf den Rekordwert von 412.000 Menschen gestiegen.

Keine Änderungen am Nahost-Fahrplan

24.08.2011 Der neue palästinensische Ministerpräsident Mahmud Abbas will keine Verhandlungen über Veränderungen des internationalen Nahost-Friedensfahrplans akzeptieren.

Konkrete Vorschläge für EU-Verteidigung

24.08.2011 Bis 2004 sollen eine europäische rasche Eingreiftruppe und ein verlegbares multinationales militärisches Hauptquartier eingerichtet werden.

Erster bestätigter SARS-Fall in Südkorea

24.08.2011 In Südkorea ist erstmals ein Fall der lebensgefährlichen Lungenkrankheit SARS bestätigt worden. Weiters gibt es noch 13 Verdachtsfälle.

Verteidigungsgipfel will nicht provozieren

24.08.2011 Angesichts des Misstrauens der EU-Partner gegenüber dem Verteidigungsgipfel Belgiens, Deutschlands, Frankreichs und Luxemburgs sind einige Vorschläge entschärft worden.