Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Marouschek ist ab sofort neuer SG-Westwien Coach.

Marouschek ist neuer Westwien-Coach

8.01.2019 Die SG Westwien hat seit Montag einen neuen Trainer. Jonsson wird von Marouschek als neuen Trainer ersetzt.
Der Rückgang der Deutschkurse kann zu langfristigen Integrationsproblemen führen.

Rückgang der Sprachkurse: Langfristige Integrationsprobleme

8.01.2019 Die volle Mindestsicherung ist künftig abhängig von einem gewissen Deutschniveau, doch Sprachkurse für Asylwerber mit hoher Bleibewahrscheinlichkeit werden eingeschränkt. WU-Forscherin Kohlenberger fürchtet hier langfristige Integrationsprobleme.
Das Bundesheer versorgt zahlreiche Österreicher mit Lebensmittel und Medikamente.

Winter: Bundesheer hält Hubschrauber bereit

8.01.2019 Durch die starken Schneefälle sind einige Orte in Österreich von der Außenwelt abgeschnitten.
Der mutmaßliche Täter stellte sich am Montag bei der Polizei.

Versuchte Vergewaltigung: Mutmaßlicher Täter stellt sich

8.01.2019 Ein Mann soll am 11. November 2018 versucht haben, eine Frau in Favoriten zu vergewaltigen. Nach der Veröffentlichung eines Fahndungsfotos hat sich der mutmaßliche Täter nun gemeldet.
Für in Rumänien lebende Kinder würde die Familienbeihilfe geringer ausfallen.

Familienbeihilfe: Rumänien könnte Österreich vor EuGH klagen

7.01.2019 In Rumänien wird Kritik an der Indexierung der österreichischen Familienbeihilfe laut. Die Regierung droht Österreich mit einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof.
Die gestohlene Bankomatkarte führte zu dem Verdächtigen.

Frau attackiert: Verdächtiger verwendete Bankomatkarte

7.01.2019 Jener Mann, der Ende Dezember eine Frau in Wien-Margareten attackiert haben soll, wurde in U-Haft genommen. Da er die Bankomat-Karte der überfallenen Frau verwendete, konnte er überführt werden.
Die Patienten wurden teils auf Massageliegen und ohne Vollnarkose operiert.

Pfusch und Schmerzen: Zwei Jahre Haft für falschen Schönheitschirurg

7.01.2019 Ein 42-jähriger Arzt hat in Wien wohl mehr gepfuscht als operiert. Der Schönheitschirurg wurde wegen schwerer Körperverletzung und gewerbsmäßigen Betrugs verurteilt. Er erhielt zwei Jahre Haft, davon acht Monate unbedingt.
In dem versteckten Raum fand die Polizei elf Glücksspielautomaten.

Glücksspielautomaten in Wien-Brigittenau entdeckt

7.01.2019 Versteckt hinter einem geheimen Eingang in der Garderobe fand die Wiener Polizei gestern elf illegale Glücksspielautomaten in der Wallensteinstraße.
Das AMS veröffentlichte Zahlen zur Ausbildung von Flüchtlingen.

Arbeitslose Flüchtlinge: Gut 2/3 nur mit Pflichtschulabschluss

7.01.2019 Das AMS veröffentlichte Zahlen zur Ausbildungssituation arbeitsloser Flüchtlinge - mit ernüchternden Erkenntnissen. Der Anteil an Migranten mit geringer Ausbildung ist höher als noch vor zwei Jahren angenommen.
Die Schneemassen können Schäden am Haus anrichten.

Schneemassen: Davor warnen die Versicherungen

7.01.2019 Die Versicherungen warnen jetzt im Winter vor gefährlichen Schnee-Dachräumungen. Aber auch bei Waldspaziergänge sollte man aufpassen, wenn nicht sogar die Finger davon lassen, denn Bäume können aufgrund der Schneemassen umknicken.
Die Hundewelpen wurden umgehend in der PI Preindlgasse Wien versorgt.

Beamte finden Hundwelpen in völlig desolatem Auto

7.01.2019 Dank der Polizisten der PI Preindlgasse in Wien konnten am Sonntag drei Hundewelpen gerettet werden. Die Besitzer lebten mit den jungen Tieren in einem völlig desolatem Auto und wollten die Vierbeiner verkaufen.
Die Förderung für 2019 und 2019 soll rund 65,5 Mio. Euro betragen.

E-Mobilität: Positive Reaktion auf Förderung

7.01.2019 Die geplante Förderung von 65,5 Mio Euro für E-Fahrzeuge 2019 und 2020 erfährt bisher eine durchwegs positive Aufnahme.
Kickl präsentierte heute seinen Jahresausblick.

Kickl präsentiert Jahresausblick: Neue Fremden-Sektion, alte Asyl-Linie

8.01.2019 Bei einem Jahresausblick am Montag erklärte Herbert Kickl seine Ziele für das anstehende Jahr. Unter anderem präsentierte er die neu gegründete Sektion 5 des Fremdenwesen.
Der Überfall ereignete sich in der Nähe der Station Schottentor.

Mann raubte Ex-Frau das Handy und bedrohte sie

7.01.2019 In der Nacht auf Sonntag überfiel ein 44-Jähriger seine Ex-Frau am Wiener Ring und bedrohte sie mit dem Umbringen. Die Polizei fahndet nach dem Mann.
In ganz Österreich kommt es aufgrund der Schneefälle zu mehreren gesperrten Bahnstrecken.

Winterwetter: Gesperrte Bahnstrecken in ganz Österreich

7.01.2019 Das Winterwetter führt zu Sperren von mehreren Bahnstrecken in ganz Österreich. Die ÖBB rät allen Fahrgästen, sich vorab über Verbindungen im Internet zu informieren.
Der 18-Jährige erlitt schwerste Handverletzungen.

NÖ: Mann bei Böller-Explosion schwer verletzt

7.01.2019 Bei einem Perchtenlauf im Bezirk Wiener Neustadt-Land hat ein 18-Jähriger am Samstag einen Böller gezündet. Dieser explodierte noch in seiner Hand. Der junge Mann wurde schwer verletzt.
Sophia und Maximilian waren als Babynamen im Jahr 2018 besonders beliebt.

Das waren die beliebtesten Babynamen 2018 in Wien

7.01.2019 Sophia und Maximilian waren 2018 die beliebtesten Babynamen in Wien, dicht gefolgt von den Mädchennamen Sara und Anna bzw. bei den Jungen, David und Filip.
Eine Sofortfahndung nach den Tätern verlief bislang erfolglos.

Auto als Rammbock: Juwelier in Wiener City beraubt

8.01.2019 In der Nacht auf Montag kam es auf der Kärntnerstraße, in der Wiener Innenstadt, zu einem Einbruch in ein Juweliergeschäft. Die Täter nutzen ein Auto als Rammbock, konnten allerdings nach dem Diebstahl flüchten.
Ein Wiener knackte als Einziger den Jackpot.

Erster Lotto-Millionär des Jahres kommt aus Wien

7.01.2019 Ein Wiener konnte gestern den ersten Doppeljackpot des Jahres knacken und freut sich nun über 2,8 Millionen Euro.
Bei zwei Mordfällen in Wien fehlt von den Tätern jede Spur.

Ungeklärte und rätselhafte Mordfälle in Wien

7.01.2019 Die meisten Mordfälle in Wien werden aufgeklärt, doch bis heute gibt es zwei Fälle, die den Beamten rätselhaft erscheinen. Bei einem Mord in Favoriten und einer Bluttat in Meidling fehlt von den Tätern jede Spur.