Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Laut Feuerwehr konnte der Mann selbstständig aus dem Auto aussteigen.

NÖ: Lenker fährt mit Pkw in Auslage

28.12.2018 Aus noch unbekannter Ursache ist in der Nacht auf Freitag ein Pkw-Lenker in Niederösterreich von der Straße abgekommen.
Zu Silvester werden hunderte Security Mitarbeiter für Sicherheit in Wien sorgen.

Silvester: Private Sicherheitsdienste im Großeinsatz

28.12.2018 In Wien werden zu Silvester wieder hunderttausende Menschen unterwegs sein und in das neue Jahr feiern. Aus diesem Anlass sind hunderte private Security-Mitarbeiter in der Bundeshauptstadt unterwegs, um für Sicherheit zu sorgen.
Univ. Prof. Dr. Wolfgang Schreiber vom Österreichischen Roten Kreuz weist auf die Erste-Hilfe-Tipps zu Silvester hin.

Silvester: Erste-Hilfe-Tipps für den Notfall

28.12.2018 Leider endet für viele Österreicher die Silvesternacht im Krankenhaus. Das Rote Kreuz hat für Sie einige Erste-Hilfe-Tipps zusammengestellt, um im Ernstfall Hilfe leisten zu können.
Diesen Winter wird es 30 Wärmestuben in Wien geben.

Caritas und Pfarren öffnen heuer mehr Wärmestuben in Wien

28.12.2018 Die Caritas richtet im Winter jährlich sogenannte Wärmestuben ein. In der heurigen Saison werden bis März 30 solcher Standorte zum Aufwärmen geöffnet sein - so viele wie noch nie, wie Wiens Caritas-Generalsekretär Klaus Schwertner bei einer ersten Zwischenbilanz zur Winternothilfe am Donnerstag sagte.
Die Polizei stellte eine Hanfaufzucht sowie eine Pistole in Wien-Favoriten sicher.

Polizei stellt Hanfplantage bei Brandeinsatz sicher

28.12.2018 Am 26. Dezember gegen 16:15 Uhr wurden Beamte wegen eines Brandes in Wien-Favoriten alamiert. Beim Eintreffen fand die Polizei eine Hanfaufzucht und den alkoholisierten Wohnungsbesitzer vor.
Das Pilotprojekt startet erst später im Jahr 2019.

Rechtsabbiegen bei Rot: Testphase verzögert sich

28.12.2018 Das vom Verkehrsministerium geplante Pilotprojekt zum Rechtabbiegen bei Rotlicht wird nicht wie geplant am 1. Jänner 2019 starten.
Wenn sich beim Wiener Silvesterpfad die Menschen in der Innenstadt tummeln, sorgt der Samariterbund für Sicherheit.

29. Wiener Silvesterpfad: Samariterbund sorgt für Sicherheit

9.01.2019 Zu keinem anderen Zeitpunkt im Jahr sind mehr Menschen aus der ganzen Welt in der Wiener Innenstadt unterwegs als an Silvester. Für die Sicherheit sorgt dabei der Samariterbund.
Der Sekt im Test: Die meisten wurden mit einem "Sehr gut" bewertet.

Sekt im Test: Nicht alle erzielten gute Bewertung

28.12.2018 Zu Silvester werden auch traditionell wieder die Korken knallen. Aus diesem Anlass hat die Zeitschrift "Konsument" einen Sekt-Test durchgeführt und das Ergebnis kann sich sehen lassen.
In Wien ist im Jahr 2019 die Hälfte des Merkur-Transit zu beobachten.

Das Astronomiejahr 2019: Merkur-Transit und Mondfinsternisse

27.12.2018 Das Astronomiejahr 2019 bringt so einige Highlights mit sich. Das "seltenste und herausragende Himmelsereignis 2019" ist für die Wiener Arbeitsgemeinschaft für Astronomie (WAA) ein sogenannter Merkur-Transit am 11. November.
Der Verein ist schockiert über den Erlass des Inneministeriums.

"Drittes Geschlecht": Verein schockiert über Umsetzung

28.12.2018 Der Verein intergeschlechtlicher Menschen Österreich (VIMÖ) krisiert die vom Innenministerium vorgenommene Umsetzung zur Eintragung eines dritten Geschlechts.
Um ein Feuerwerk wirklich genießen zu können, sollte vor allem auf die Sicherheit geachtet werden.

Sicherheit sollte zu Silvester an erster Stelle stehen

27.12.2018 Auch heuer wird das neue Jahr vielerorts mit Feuerwerkskörpern eingeläutet. Dabei sollte aber vor allem auf die Sicherheit geachtet werden.
In Wien gibt es auch für Kurzentschlossene ein volles Programm zu Silvester.

Wiener Silvester für Kurzentschlossene

27.12.2018 Wer noch keine Pläne für Silvester hat, kann sich hier noch einige Tipps holen. Egal ob traditionell, kabarettistisch oder Klassikpathos, in Wien gibt es ein buntes Programm für Kurzentschlossene.
Die Taxi- und Mietwagenbranche soll reformiert werden.

Taxi- und Mietwagenbranche soll zu Einheitsgewerbe reformiert werden

27.12.2018 Taxi und Mietwagen könnten laut einem ersten Entwurf zu einem Einheitsgewerbe zusammengefasst werden, hieß es aus Branchenkreisen zur APA. Eine offizielle Bestätigung gibt es dafür aber noch nicht.
Rund um Silvester steigt das mobile Datenvolumen enorm.

Silvestergrüße: 17,8 Millionen Gigabyte in 24 Stunden

27.12.2018 Auch heuer werden die via Smartphone verschickten Silvestergrüße für einen starken Anstieg des mobilen Datenvolumens sorgen.
Der Wiener Stephansdom wurde heute Vormittag aufgrund einer Bombendrohung evakuiert.

Bombendrohung: Wiener Stephansdom evakuiert

27.12.2018 Der Wiener Stephansdom wurde wegen einer Bombendrohung am frühen Donnerstagnachmittag evakuiert.
Die Ursache für den Brand in NÖ konnte noch nicht abschließend festgestellt werden.

Mögliche Ursache für tödlichen Brand entdeckt

27.12.2018 Nach dem Brand am Dienstag, bei dem zwei Menschen in Klein-Neusiedl (Bezirk Bruck a.d. Leitha) ums Leben gekommen waren, konnte die Ursache noch nicht abließend geklärt werden.
täglich sind über 100 Kontrolleure der Wiener Linien gleichzeitig im gesamten Öffi-Netz unterwegs.

2018 nur wenige Schwarzfahrer bei den Wiener Linien

27.12.2018 Jeden Tag sind über 100 Kontrolleure der Wiener Linien im gesamten Netz im Einsatz. Bei rund 5,7 Millionen kontrollierten Fahrgästen waren 2018 nur 1,9 Prozent ohne gültigen Fahrschein unterwegs.
Der mutmaßliche Autoknacker konnte noch vor Ort festgenommen werden.

Mutmaßlicher Autoknacker auf frischer Tat ertappt

27.12.2018 Am Mittwoch konnten Zeugen einen Mann in Wien-Meidling beobachten, wie er in ein Auto einbrach. Die Polizei konnte den Mann noch auf frischer Tat ertappen und festnehmen.
Die Polizei bittet um Hinweise.

Mordversuch am Franz-Josefs-Kai: Polizei fahndet nach Täter

27.12.2018 Die Polizei fahndet nach einem 17-jährigen Jugendlichen, der im Verdacht steht im Oktober einen 18-Jährigen am Franz-Josefs-Kai in Wien mit einem Messerstich schwer verletzt zu haben. Es wird wegen Mordversuchs ermittelt.
Das abgelaufene Krebsmedikament wurde aus dem Verkehr gezogen.

Abgelaufenes Krebsmedikament aus dem Verkehr gezogen

27.12.2018 Eine bereits abgelaufene Charge des Lungenkrebsmedikaments "Alimta" in gefälschten Verpackungen wurde in mehreren europäischen Ländern aus dem Verkehr gezogen. 32 Packungen tauchten in Österreich auf. Die Laufzeit wurde illegal um ein Jahr verlängert.