Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Silvester

  • Alle Jahre wieder: Warnung vor Unfällen mit Feuerwerkskörpern

    31.12.2019 Jedes Jahr kommt es rund um Silvester zu schweren Unfällen mit Feuerwerkskörpern. Meistens ist die falsche Handhabung schuld.

    Neujahrskonzert in Wien: Von der Leyen kommt nicht

    18.12.2019 EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen wird aus "terminlichen Gründen" nicht zum Neujahrskonzert nach Wien kommen, informierte das Bundeskanzleramt am Mittwoch über die Absage.

    1. Burlesque Silvester Ball im Concordia Schlössl in Wien

    1.01.2020 Verführerische Damen in hautengen Corsagen und lasziver Spitze, dazu mitreißender Swing und feinstes Essen: das sind die Ingredienzien für den Burlesque Silvester Ball 2019/20.

    Das Programm zum Wiener Neujahrskonzert 2020

    1.01.2020 Erstmals stehts am 1. Jänner 2020 Andris Nelsons beim Wiener Neujahrskonzert 2020 am Pult der Wiener Philharmoniker. Hier finden Sie das Programm.

    21-Jährige brach Grapscher am Wiener Silvesterpfad die Nase: "Gerechtfertigte Notwehr"

    10.04.2019 Weil er sie am Gesäß begrapscht haben soll, schlug eine 21-Jährige am Wiener Silvesterpfad zu und brach dem beschuldigten Afghanen dabei die Nase. Nun wurde der Frau "gerechtfertigte Notwehr" zugebilligt.

    Rave-Party in Wien eskalierte: Randalierer wollten Polizisten Dienstwaffe entreißen

    2.01.2019 In der Silvesternacht eskalierte eine Rave-Party in einem leer stehenden Gebäude in Wien-Mariahilf. Als die Polizei eintraf, wurden die Beamten von den Feiernden attackiert.

    Neujahrsbaby wurde um 0:04 Uhr in Wien geboren

    1.01.2019 Das erste Baby des heurigen Jahres wurde um 00:04 Uhr im Krankenhaus Hietzing in Wien geboren. Die kleine Chiara und ihre Mutter sind wohlauf.

    Wiener Feuerwehr rückte zu Silvester 240 Mal aus

    1.01.2019 Die Wiener Berufsfeuerwehr rückte in der Silvesternacht 240 Mal aus. Ab 22.00 Uhr wurde am Montag wegen der stetig ansteigenden Anzahl gleichzeitig laufender Einsätze erhöhte Einsatzbereitschaft ausgerufen.

    Silvester: 17-Jähriger starb beim Zünden einer Kugelbombe

    1.01.2019 In der Silvesternacht kam ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis in Eberschwang beim Zünden einer Kugelbombe ums Leben.

    Zwei Schwerverletzte bei Unfällen mit Feuerwerkskörpern in Niederösterreich

    2.01.2019 In der Silvesternacht wurden zwei Männer beim Hantieren mit Feuerwerkskörpern schwer verletzt.

    750.000 Besucher stießen am Wiener Silvesterpfad auf 2019 an

    1.01.2019 Zum Jahreswechsel ist die Wiener Innenstadt einmal mehr von den Massen gestürmt worden: 750.000 Besucher aus dem In- und Ausland begrüßten in der Nacht von Montag auf Dienstag am Silvesterpfad das neue Jahr 2019. Die 29.

    Wiener Silvesterpfad bereits am Nachmittag gut gefüllt

    1.01.2019 Schon am Nachmittag war der Wiener Silvesterpfad mit rund 350.000 Besuchern gut gefüllt. Das Open-Air-Fest verlief bisher ohne Zwischenfälle.

    Silvesteransprache: Kardinal Schönborn ruft zu "Mitgefühl" auf

    1.01.2019 Kardinal Schönborn ruft in seiner Silvesteransprache zu Mitgefühl auf. "In unserem Land ist der Grundwasserspiegel des Mitgefühls nicht abgesunken"

    Feuerwerkskörper: Gefahren oft unterschätzt

    31.12.2018 Für viele gehören Feuerwerkskörper zum Jahreswechsel dazu. Doch die Gefahren sollten nicht unterschätzt werden. 

    Silvester: So wird das Wetter zum Jahreswechsel

    31.12.2018 Das Jahr 2018 zeigt sich am letzten Tag in Wien sonnig. In der Silvesternacht liegen die Temperaturen um den Gefrierpunkt, prognostizierte die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG).

    LIVE Wiener Neujahrskonzert 2019: Hier können Sie das Konzert live sehen

    1.01.2019 Das neue Jahr wird traditionell mit dem Wiener Neujahrskonzert begangen. Heute wird das Neukahrskonzert 2019 ab 11.15 Uhr in 95 Länder live übertragen. Hier sehen Sie, wo Sie das Konzert der Wiener Philharminiker live im TV und via Live-Stream mitverfolgen können.

    Jahreswechsel 2018/19: Wann wo das neue Jahr beginnt

    31.12.2018 Bis das Jahr 2019 in allen Zeitzonen angekommen ist, dauert es ganze 26 Stunden. Wann wo das neue Jahr gefeiert wird, sehen Sie hier.

    Feuerwerk zu Silvester: Nur die Wenigsten halten sich an Verbot

    30.12.2018 Böller, Raketen und Co. gehören für viele zu Silvester einfach dazu. Für die anderen ist es unnützes Geldverbrennen, das am besten gänzlich verboten werden sollte.

    Vorarlberg: Mehrere Gemeinden verbieten Silvester-Feuerwerk

    29.12.2018 In mehreren Gemeinden in Vorarlberg bleibt das Feuerwerkverbot auch über Silvester bestehen, darunter Koblach, Meiningen und Mäder.

    Knalleffekt und Lichterspektakel: Darum feiern wir Silvester mit einem Feuerwerk

    31.12.2018 Knallgeräusche und buntes Lichterspektakel. Heute Abend feiern wir Silvester und stoßen mit Freunden und Bekannten auf ein glückliches neues Jahr 2019 an. Aber wieso feiern wir am 31. Dezember Silvester und zünden Feuerwerke? Die Antwort gibt es im Video.

    Bleigießen: Darum ist der Silvesterbrauch seit 2018 verboten

    29.12.2018 Bleigießen gehört für viele zur Tradition am Silvesterabend. Doch seit 2018 hat die EU per Gesetz die Bleiprodukte verboten.

    Das Wetter zu Silvester: Regen, Schnee und Sturmtief erwartet

    29.12.2018 Das Wetter zu Silvester zeigt sich eher weniger winterlich. Am Sonntag droht bereits ein Sturmtief und am Montag wird es eher feucht, im Süden kann es allerdings freundlicher werden.

    Silvesterpfad: MA 48 sorgt für ein sauberes Wien

    28.12.2018 Nach den zahlreichen Silvesterfeierlichkeiten in der Wiener Innenstadt färbt sich wie jedes Jahr der Silvesterpfad in Orange und die rund 110 Mitarbeiter der MA48 strömen aus, um die Bundeshauptstadt von den Hinterlassenschaften des Jahreswechsels zu säubern.

    Neujahrskonzert: Wiener Stadtgärten sorgen für Blumenmeer aus 30.000 Blüten

    28.12.2018 Ein Blumenmeer aus 30.000 Blüten in Pastelltönen wird beim diesjährigen Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker das optische Highlight sein. Der Blumenschmuck kommt erneut von den Wiener Stadtgärten.

    Wiener geben zu Silvester im Schnitt 47 Euro aus

    28.12.2018 Laut einer Umfrage geben die Wiener zu Silvester im Durschnitt 47 Euro aus, Männer sind dabei sogar noch etwas spendierfreudiger als Frauen.

    Silvester in Wien: Parkschein am 31. Dezember nicht vergessen

    31.12.2019 Der 31. Dezember ist kein offizieller Feiertag. Sollten Sie mit dem Auto unterwegs sein, vergessen Sie den Parkschein in Wien nicht.

    Silvester in Österreich: Private Sicherheitsdienste im Großeinsatz

    28.12.2018 In Wien werden zu Silvester wieder hunderttausende Menschen unterwegs sein und in das neue Jahr feiern. Aus diesem Anlass sind hunderte private Security-Mitarbeiter in der Bundeshauptstadt unterwegs, um für Sicherheit zu sorgen.

    Zahlreiche Sperren zu Silvester in Wien

    29.12.2018 Die Silvesternacht bringt zahlreiche Straßensperren mit sich, die bereits tagsüber beginnen werden.

    Feuerwerksverbot in Wien: Auch zu Silvester drohen saftige Geldstrafen

    28.12.2018 Auch im heurigen Jahr herrscht zu Silvester im gesamten Wiener Ortsgebiet striktes Feuerwerksverbot. Wer Raketen abfeuert oder Böller wirft, muss mit saftigen Geldstrafen rechnen. Wir haben alle Infos und Bestimmungen zusammengefasst.

    Feuerwerke und Unfälle: Silvester kann zur teuersten Nacht des Jahres werden

    29.12.2018 "Ein echter Wiener geht nicht unter" aus den späten 70er Jahren sorgt auch heute noch für Lacher. Während im Film der Sachschaden für Lacher sorgt, kann dieser im echten Leben durch Silvester schwere finanzielle Folgen mit sich bringen.

    Sicher parken zu Silvester in Wien: Rechtliche Tipps im Schadensfall

    31.12.2019 In Wien gibt es vor allem zu Silvester tolle und zahlreiche Events. Wer allerdings mit dem Auto anreist, sollte genau darauf achten, das Auto an einem sicheren Ort wie private Garagen oder Parkhäuser abzustellen, um Feuerwerksschäden zu vermeiden.

    Silvester: Erste-Hilfe-Tipps für den Notfall

    28.12.2018 Leider endet für viele Österreicher die Silvesternacht im Krankenhaus. Das Rote Kreuz hat für Sie einige Erste-Hilfe-Tipps zusammengestellt, um im Ernstfall Hilfe leisten zu können.

    Silvester-Öffnungszeiten in Wien: Einkaufen am 31. Dezember 2018

    23.01.2019 Wer am letzten Tag des Jahres noch einkaufen muss, hat am 31. Dezember 2018 noch genügend Zeit, alles Nötige für seine Silvester-Feierlichkeiten zu besorgen. VIENNA.AT hat alle Infos zu den Öffnungszeiten der Supermärkte, Einkaufszentren und Co. am 31. Dezember 2018.

    Horoskop für 2019: Das bringen die Sterne im kommenden Jahr

    3.01.2019 Was bringt das neue Jahr und was bringen die Sterne im kommenden Jahr? Wir haben die wichtigsten Infos zum Horoskop für 2019.

    Die besten Silvesterpartys 2018/2019 in Wien im Überblick

    1.01.2019 Weihnachten ist vorbei, das neue Jahr steht kurz bevor. Noch auf der Suche nach der perfekten Silvesterparty? Hier sind alle Wiener Clubs mit ihrem Programm zum Jahreswechsel 2018/2019 im Überblick.

    Silvester- und Neujahrsmärkte in Wien geöffnet: Alle Standorte im Überblick

    26.12.2018 Seit 25. Dezember haben die Silvester- und Neujahrsmärkte in Wien geöffnet und bieten den Besuchern diverse Glücksbringer, Punsch und Glühwein. Hier finden Sie die Standorte im Überblick.

    Silvestergrüße: 17,8 Millionen Gigabyte in 24 Stunden

    27.12.2018 Auch heuer werden die via Smartphone verschickten Silvestergrüße für einen starken Anstieg des mobilen Datenvolumens sorgen. Das Forum Mobilkommunikation (FMK) rechnet mit einem mobil übertragenen Datenvolumen von fast 17,8 Millionen Gigabyte in den 24 Stunden rund um den Jahreswechsel.

    29. Wiener Silvesterpfad: Samariterbund sorgt für Sicherheit

    9.01.2019 Zu keinem anderen Zeitpunkt im Jahr sind mehr Menschen aus der ganzen Welt in der Wiener Innenstadt unterwegs als an Silvester. Für die Sicherheit sorgt dabei der Samariterbund.

    Der Sekt im Test: Nicht alle erzielten eine gute Bewertung

    28.12.2018 Zu Silvester werden auch traditionell wieder die Korken knallen. Aus diesem Anlass hat die Zeitschrift "Konsument" einen Sekt-Test durchgeführt und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

    Feuerwerke: Sicherheit sollte zu Silvester an erster Stelle stehen

    27.12.2018 Auch heuer wird das neue Jahr vielerorts mit Feuerwerkskörpern eingeläutet. Dabei sollte aber vor allem auf die Sicherheit geachtet werden.

    Wiener Silvester für Kurzentschlossene: Kabarett, Theater und Klassikpathos

    27.12.2018 Wer noch keine Pläne für Silvester hat, kann sich hier noch einige Tipps holen. Egal ob traditionell, kabarettistisch oder Klassikpathos, in Wien gibt es ein buntes Programm für Kurzentschlossene.

    Silvesternacht: Mit den Wiener Linien durch die letzte Nacht des Jahres

    27.12.2018 In der Nacht auf den 1. Jänner wird es wieder zahlreiche Events in Wien geben. Um nach Hause zu kommen, sorgen rund 2.000 Mitarbeiter der Wiener Linien für eine sichere Heimreise und bieten verkürzte Intervalle sowie mehrere Linien an.

    Silvester 2018: Wenn das feiern ins Auge geht

    27.12.2018 Silvester steht kurz vor der Tür und auch das Feuerwerk gehört für viele zu den alljährlichen Feierlichkeiten. Doch bei Feuerwerkskörpern ist besondere Vorsicht geboten. Alleine zum Jahreswechsel 2017/18 meldete der Verband der österreichischen Augenärztinnen und Augenärzte (ÖOG) über 80 Fälle an Augenverletzungen in Österreich.

    Silvester: Menschen feiern, Tiere leiden

    20.12.2018 Dass Tiere und Lärm sich nicht gut vertragen, ist weitgehend bekannt. Pfotenhilfe ruft nun unter dem Motto "Tieren Freude machen statt Böller krachen" zum Umdenken auf.

    Silvesterfeuerwerk: Umweltbundesamt warnt vor Feinstaub, Müll und Verletzungsgefahr

    20.12.2018 In ca. zwei Wochen ist Weihnachten und das Silvesterfeuerwerk darf bei vielen nicht fehlen. Doch das Umweltbundesamt warnt vor Feinstaub und Müll. Auch die Verletzungsgefahr und die Lärmbelästigung sollten nicht vergessen werden.

    Österreicher sehen mit gemischten Gefühlen ins neue Jahr

    19.12.2018 Die Österreicher gehen mit gemischten Gefühlen ins Neue Jahr. Dabei gibt es keine klassischen Schwarzseher, viel mehr ist es je nach Thema unterschiedlich.

    Spektakuläres Silvester: Wien ist bei den Top Locations dabei

    18.12.2018 Nur noch 13 Tage bis Silvester. Wer den Jahresübergang spektakulär feiern möchte, braucht nicht weit zu fahren. Denn: Wien zählt zu den Top-Locations für den Silvesterabend.

    Pyrotechnik-Unfälle zu Silvester: KFV warnt vor illegalen Böllern und Raketen

    18.12.2018 Jährlich verletzten sich 200 Personen bei Pyrotechnikunfällen so schwer, dass sie im Krankenhaus behandelt werden müssen. Das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) erwartet auch zu Silvester erneut zahlreiche Verletzte und warnt vor nicht zugelassenen Böllern und Raketen.

    Silvester: Falsche Raketen und Böller können teuer werden

    18.12.2018 Vorsicht beim Einsatz von Feuerwerkskörpern zu Silvester. Das Innenministerium warnte am Montag vor unseriösen Händlern und illegalen Böllern. Die Strafe kann nämlich ganz schön teuer werden.

    Die besten Neujahrsvorsätze für Singles und Paare

    17.12.2018 Der Countdown bis zum Jahr 2019 läuft. Einige Österreicher haben 2018 einen neuen Partner gefunden oder wollen ihre Beziehung langfristig stärken. Andere warten noch auf den Traumpartner.

    Silvester im Ländle: Diese Raketen und Böller sind heuer besonders gefragt

    30.12.2018 Silvester steht vor der Tür und die Vorarlberger pilgern zu den Raketen-Verkaufsständen. VOL.AT hat bei Ludovikus Feuerwerk in Lustenau nachgefragt, welches die Raketen-Trends sind und auf was man achten sollte.

    Silvester 2018/19 im Wiener Prater feiern: Das Programm

    13.12.2018 Im Wiener Prater wird der Jahreswechsel wieder mit einem spektakulären Programm samt Feuerwerk gefeiert. Live-Musik, kulinarische Schmankerl und ausgelassene Stimmung warten bei freiem Eintritt auf die Besucher.

    Wiener Silvesterpfad 2018/19: Das Programm und alle Stationen im Detail

    1.01.2019 Wiener Tradition am Silvesterabend: Auch heuer lockt der Wiener Silvesterpfad 2018/19 Tausende Besucher an. Hier finden Sie alle Infos zum Programm, den Stationen und den Feuerwerken.

    ORF-Pausenfilm des Neujahrskonzerts zum 150-Jahr-Jubiläum der Wiener Staatsoper

    12.12.2018 Der traditionelle Pausenfilm des Neujahrskonzerts am 1. Jänner 2019 widmet sich dem 150-Jahr-Jubiläum der Wiener Staatsoper. Unter dem Titel "Wiener Staatsoper 1869-2019" gibt es eine rund 24-minütige Rundreise, bei der an verschiedenen Plätzen des Hauses musiziert und getanzt wird.

    Neujahrskonzert 2019: Das Programm im Detail

    15.11.2018 Mit sechs Neuheiten im Programm dirigiert Christian Thielemann das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker am 1. Jänner 2019 zum ersten Mal.

    Christian Thielemann dirigiert Neujahrskonzert 2019

    1.01.2018 Ein Debütant wird mit dem 58-jährigen Deutschen Christian Thielemann im Jahr 2019 vor dem Pult des Neujahrskonzerts der Wiener Philharmoniker stehen.

    Wiener Neujahrsbaby kam um 0:47 zur Welt

    1.01.2018 In der Krankenanstalt Rudolfstiftung ist das erste Wiener Baby im neuen Jahr geboren worden.

    700.000 Besucher feierten den Jahreswechsel beim 28. Wiener Silvesterpfad

    2.01.2018 Auf elf Bühnen in der Wiener Innenstadt, im Prater und in der Seestadt Aspern feierten rund 700.000 Besucher beim 28. Wiener Silvesterpfad den Jahreswechsel. Laut Polizei gab es keine nennenswerte Zwischenfälle.

    Bereits 300.000 Gäste bei 28. Silvesterpfad in Wien

    31.12.2017 Seit 14 Uhr ganz steht die Wiener Innenstadt im Zeichen des 28. Wiener Silvesterpfads. Bereits knapp 300.000 Gäste feierten den Jahresausklang am Silvesterpfad.

    Milliarden Menschen feiern weltweit Silvester - Wiener Innenstadt ist Partymeile

    31.12.2017 Im Pazifik und in Australien hat das Jahr 2018 schon begonnen. In Wien hat sich die Innenstadt seit dem frühen Nachmittag des 31. Dezembers in eine Partymeile verwandelt.