Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit

  • Nach Eisprung: Kurze Reaktionszeit auf Schlangen.

    Studie: Frauen nach Eisprung besonders empfindlich für Gefahren

    9.03.2012 Frauen, die gerade ihren Eisprung hatten, sind unschlagbar, wenn es darum geht, bedrohliche Schlangen ausfindig zu machen. Zu diesem Schluss kommen japanische Forscher in einer am Donnerstag im britischen Fachmagazin "Scientific Reports" veröffentlichten Studie.
    Dieser Anblick wird dank abflachender Grippewelle schon seltener

    Grippewelle flacht sich ein wenig ab

    8.03.2012 Der Höhepunkt der aktuellen Grippewelle scheint überstanden zu sein. Das bedeutet aber nicht, dass die Gefahr schon gebannt ist.
    So weit die Medizin auch ist, beim Schnupfen stößt sie an ihre Grenzen.

    Warum wir immer wieder Schnupfen kriegen

    7.03.2012 Auch wenn meteorologisch der Frühling schon begonnen hat, deutet das Wetter noch lange keine lauen Frühlingslüftchen an. Entsprechend schniefen und tropfen die Nasen. Die schlechte Nachricht: Gegen den Schnupfen ist vielleicht ein Kraut gewachsen, jedoch werden wir partout nicht gegen den verantwortlichen Virus immun.
    Enrique Iglesias, Leiter eines Forschungsteams am Biotechnologie-Zentrum dämpfte vorab zu hohe Erwartungen.

    Kuba: Forscher testen Aids-Impfstoff an Mäusen

    6.03.2012 Kubanische Wissenschafter haben nach eigenen Angaben an Mäusen erfolgreich einen Impfstoff gegen Aids getestet.
    Am 13. März eröffnet das Moser Milani Medspa im ersten Bezirk.

    Moser Milani Med Spa eröffnet in der Wiener Innenstadt

    6.03.2012 Werbung Am 13. März eröffnet in Wien das Moser Milani Med Spa von Dr. Shirin Milani und Dr. Veith Moser. Im Med Spa kann man sich so kosmetisch beraten und behandeln lassen und kleine medizinische Eingriffe ambulant durchführen lassen.
    Akten von Psychotherapie-Patienten sollen einfach im Altpapier gelandet sein.

    Akten von Psychotherapie-Patienten im Altpapier gelandet

    6.03.2012 Rund 40 volle Aktenordner mit sensiblen Aufzeichnungen wie Psychotherapie-Honorarnoten, Patientennamen und auch Diagnosen sollen am Wochenende einfach in einem offenen Altpapier-Container in Wien-Alsergrund entsorgt worden sein.
    Zwischen Intensiv- und Normalstation sind die neuen Betten im AKH Wien gedacht

    Neue Betten für Frühchen am AKH Wien

    5.03.2012 Zuwachs für das Perinatalzentrum am AKH Wien: Das ist um zwölf Betten gewachsen. Das Perinatalzentrum ist für Frühgeborene gedacht, die keine intensivmedizinische Pflege brauchen. Jetzt ist in dieser Station auch Platz für die Mütter dieser Kinder.
    Digitale Therapie: Praxistipps gegen ungesunde Webnutzung.

    E-Mail und Surfen machen wahnsinnig

    5.03.2012 Unser Umgang mit digitalen Medien bringt uns um den Verstand und den Arbeitgeber um viel Geld. Mit scharfer Würze erklärt die Autorin Anitra Eggler im Buch "E-Mail macht dumm, krank und arm" Verhaltensweisen wie "E-Mail-Wahnsinn" oder "Sinnlos-Surf-Syndrom" den Kampf.
    Drogenspritzen sind laut MedUni Wien die Hauptüberträger von Hepatitis C

    MedUni Wien startet europaweite Studie mit suchtkranken Frauen

    1.03.2012 Die Sucht ist längst nicht mehr nur ein Männerproblem. Daher hat die MedUni Wien mit dem Projekt REDUCE eine Studie ins Leben gerufen, deren Ziel es ist, die Infektionen von suchtabhängigen Frauen mit Hepatitis C in Österreich und in der EU zu senken.
    In Österreich sind rund 80.000 Menschen von der Infektionskrankheit betroffen.

    Studie zur Hepatitis-Prävention bei drogenkranken Frauen

    1.03.2012 Drogenkranke Frauen sollen sich nicht auch noch mit Hepatitis infizieren: Mit dem EU-geförderten Projekt "Reduce" läuft seit 1. Dezember 2011 an der MedUni Wien eine über 24 Monate angelegte Studie.
    So schön es ist, wenn alles endlich wieder zu blühen beginnt - für viele Menschen ist es eine Qual

    Natürliche Hilfe für Pollenallergiker

    29.02.2012 Sobald im Frühjahr bei Haselnuss und Erle die ersten Pollen fliegen, beginnt für immer mehr Menschen eine oft monatelange Leidenszeit.
    US-Erhebung an Kindern kommt zu überraschendem Ergebnis

    Nintendo Wii: Gesundheitlicher Nutzen gleich null

    29.02.2012 Es war zu schön um wahr zu sein: Mit der Ankunft der Nintendo Wii glaubten viele Eltern, ihren Kindern lediglich die richtigen Computerspiele vorsetzen zu müssen, um ein gesundes Maß an sportlicher Aktivität zu gewährleisten.
    Neuer Down-Syndrom-Test bei Schwangeren

    Down-Syndrom-Test durch Blutabnahme „sehr störanfällig“

    29.02.2012 Feldkirch - Ein neuer Test soll nur durch eine Blutabnahme bei Schwangeren das Risiko eines Down-Syndroms beim Ungeborenen feststellen können. Peter Schwärzler, Abteilungsleiter der Gynäkologie und Geburtshilfe im LKH Feldkirch, glaubt allerdings nicht, dass sich diese Methode durchsetzen wird.
    17.300 Mal schlug die Grippe letzte Woche in Wien zu

    Grippe schlug in Wien diese Woche schon 11.000 Mal zu

    28.02.2012 Die momentan grassierende Grippe schlägt immer mehr zu: Nach 14.300 Neuinfektionen letzte Woche wurden diese schon am Dienstag über 11.000 registriert.
    Lebendiges erzeugt Laserstrahl - Eiweiß GFP entscheidend

    Lebende Zelle kann grünen Laser erzeugen

    28.02.2012 Forschern des Wellman Center for Photomedicine des Massachusetts General Hospital ist es erstmals gelungen, lebende Zellen dazu zu bringen, Laser zu erzeugen.
    20.000 Radiologen tagen im Austria Center Vienna.

    Radiologen-Tagung im Austria Center Vienna

    28.02.2012 Vom 1. bis 5. März tagen 20.000 Radiologen im Rahmen des Europaischen Radiologenkongress ECR in Wien.
    Vier von zehn fühlen sich durch Schulalltag belastet

    Jeder zweite Schüler leidet unter Prüfungsangst

    27.02.2012 Jeder zweite österreichische Schüler hat Angst vor Prüfungen und Schularbeiten, vier von zehn fühlen sich allein durch den Schulalltag bereits belastet.
    Grippewelle in Wien zum Frühjahr.

    Grippe: Wiener Spitäler platzen aus allen Nähten

    24.02.2012 Die aktuelle Grippewelle lässt die Wiener Krankenhäuser mittlerweile an ihre Grenzen gehen. Aufgrund der schnell steigenden Zahl Patienten sowie an Durchfall-Erkrankten ist die Auslastung  in den vergangenen zwei Wochen explodiert, so Susanne Drapalik, Chefin des Medizinmanagements beim Krankenanstaltenverbund.
    Phobiker nehmen Spinnen unrealistisch groß wahr

    Angst lässt Spinnen wachsen

    24.02.2012 Je mehr Angst ein Mensch etwa vor einer Spinne verspürt, desto größer erscheint sie ihm.
    Behandlungsdauer bei Physiotherapien oft viel zu kurz.

    Physiotherapie auf Krankenschein: Abrechnung in der Kritik

    22.02.2012 Schwarzach - In Vorarlberg wurden vom Magazin "Konsument" zehn Wahl-Physiotherapeuten getestet. Schwerpunkt des Tests im Ländle war die Einhaltung der Behandlungsdauer.
    Aschermittwoch: Schluss mit Katerstimmung

    Aschermittwoch: So verjagen Sie den Kater

    10.02.2016 Der Aschermittwoch ist schon ein scharfer Schnitt. Zuerst der - taktisch innerhalb der Woche ungünstig gelegene - Faschingdienstag, und am Mittwoch soll man dann auch noch arbeiten. Wir haben die besten Rezepte, um den Kopf schnell klar zu kriegen!
    Besucher können sich zum Beispiel den Blutdruck messen lassen

    Erster Bezirksgesundheitstag in der Brigittenau

    21.02.2012 Am Donnerstag, 23. Februar, findet im Amtshaus Brigittenau der erste Bezirksgesundheitstag statt. Besucher können Blutdruckmesse, den Körperfettanteil berechnen und viele weitere Angebote gratis nutzen.
    Vor allem Jugendliche fürchten sich vor Verspottung und Diskriminierung.

    "Angst vorm Auslachen" als Krankheitssymptom

    19.02.2012 Rund sieben Prozent der Österreicher leiden unter Gelotophobie. Dabei handelt es sich um eine Krankheit, bei der Betroffene Angst davor haben, ausgelacht zu werden.
    Instant-Nudeln vs. Selbstgemachtes: Fast Food ist langsamer.

    Verdauungs-Video: Fertignahrung lebt länger

    18.02.2012 Ein Projekt des Künstlers Stefani Bardin und des Havard-Gastroenterologen Braden Kuo sorgt derzeit auf YouTube für Furore.
    Kinder von Diabetiskranken haben nach einem Kaiserschnitt ein erhöhtes Erkrankungsrisiko.

    Ein Kaiserschnitt erhöht das Risiko für eine Erkrankung an Typ 1 Diabetes

    17.02.2012 Per Kaiserschnitt entbundene Kinder haben laut einer Studie ein mehr als doppelt so hohes Diabetes-Risiko wie Kinder, die auf natürliche Art zur Welt gekommen sind. Zu diesem Schluss kommen deutsche Forscher in einer im Fachmagazin "Diabetes" publizierten Langzeitstudie.
    Die Influenza hält Einzug in Österreich. Es werden bis zu 300.000 Erkrankungen erwartet.

    100.000 Grippe Neuerkrankungen pro Woche in Österreich erwartet

    16.02.2012 Bereits 40.000 Kranke hat die Grippewelle in Österreich ans Bett gefesselt. 300.000 weiter Ansteckungen sollen demnächst folgen.
    Oftmals helfen natürliche Hilfsmittel eine fiese Erkältung zu bekämpfen.

    Mit Omas Hausapotheke gegen die Grippe: So werden Sie schnell gesund

    16.02.2012 Die Taschentücher sind wild verstreut, die Nase rau und vor lauter Husten schmerzt die Bauchmuskulatur.  Wenn die Grippe zuschlägt, dann muss ihr in den meisten Fällen mit Hilfsmittelchen der Garaus gemacht werden.
    Sollte sein, wird zu wenig gemacht: Sport

    Österreicher kämpfen gegen den inneren Schweinehund

    18.03.2013 Wer gewinnt, der innere Schweinehund oder das schlechte Gewissen, weil wir zu faul sind? Dazu veröffentlichte das Linzer market-Institut eine umfangreiche Studie.
    Das dürfte in Wien in den nächsten Wochen ein typischer Anblick werden

    Achtung, jetzt kommt die Grippewelle!

    14.02.2012 Lang befürchtet, jetzt geht es los mit der Grippewelle: Vergangene Woche gab es 11.300 Neuerkrankungen infolge der echten Virus-Grippe bzw. wegen grippaler Infekte.
    Neue Studie zur Selbstmordgefahr bei U-Bahnen.

    Selbstmorde bei U-Bahnen: Neue Studie

    14.02.2012 U-Bahnstationen mit hoher Passagierfrequenz und Plätze, in deren Nähe sich Drogensüchte treffen, sind tendenziell häufiger Schauplatz von Suiziden bzw. Suizidversuchen als andere Stellen im Wiener U-Bahnnetz. Experten fordernvor allem Medien dazu auf, in ihrer Berichterstattung sensibel vorzugehen.
    Raucher bei Tests mit höherer Reaktionsgeschwindigkeit

    Nikotin vergrößert "Arbeitsspeicher"

    10.02.2012 Wissenschaftler am Istituto di Bioimmagini e Fisiologia Molecolare und der Università di Milano-Bicocca haben neue Erkenntnisse über die Wirkung von Nikotin auf das menschliche Gehirn gewonnen.
    Noch sind es hauptsächlich grippale Infekte mit Husten und Schnupfen, die die Vorarlberger plagen.

    Eine Grippewelle rollt an

    9.02.2012 Bregenz - Impfen zeitigt auch jetzt noch einen Nutzen. Bereitschaft ist allerdings gering.
    Studie: Facebook und Twitter machen süchtiger als Zigaretten oder Alkohol

    Twitter & Co. gefährlicher als Zigaretten und Alkohol

    8.02.2012 Auf Alkohol oder Zigaretten zu verzichten ist leichter, als dem Twittern oder E-Mails-Checken zu entsagen.
    Studie: Rauchende Männer bauen schneller ab.

    Männliche Raucher bauen laut Studie geistig schneller ab

    7.02.2012 Männliche Raucher bauen laut einer neuen Studie geistig schneller ab als ihre nichtrauchenden Geschlechtsgenossen. Die Forscher um Severine Sabia vom University College London verfolgten mehr als 5.000 Männer und 2.100 Frauen über einen Zeitraum von bis zu 25 Jahren.
    Studie kommt auch zu dem Schluss, dass eine Ausrottung dieser Krankheit kurzfristig nicht möglich sein dürfte.

    Killer-Malaria fordert mehr Opfer als angenommen

    3.02.2012 Weltweit sind fast doppelt so viele Menschen an Malaria gestorben als in bisherigen Schätzungen angenommen wurde.
    Videochats können Face-to-Face-Kommunikation nicht ersetzen

    Multitasking fördert soziale Störungen

    3.02.2012 Das dauernde Hin- und Herwechseln zwischen verschiedenen digitalen Gerätschaften und Kommunikationsformen erhöht bei Teenagern die Wahrscheinlichkeit, in späterer Folge soziale Störungen zu entwickeln.
    Die WGKK schlägt wieder zu

    WGKK stoppt 'überfallsartig' Einzel-Psychotherapie

    1.02.2012 Spart die Wiener Gebietskrankenkasse auf Kosten von psychisch kranken Menschen? Sie "sperrt" nämlich dem größten Versorgungsverband, VÖPP, "überfallsartig" alle Anträge für kassenfinanzierte Einzeltherapien.
    Wissenschafter untersuchten Auswirkungen von Testosteron

    Testosteron macht egozentrisch

    1.02.2012 Was Frauen schon immer ahnten, haben Wissenschafter jetzt in einer Studie belegt: Das männliche Geschlechtshormon Testosteron kann das Urteilsvermögen beeinflussen und macht egozentrisch.
    Sportärzte: Nur nicht übertreiben

    Yoga ist kein Leistungssport: Verletzungen drohen

    1.02.2012 Mehr als einen Sturm im Wasserglas hat vor kurzem weltweit ein Artikel in der New York Times ausgelöst, in dem Yoga als schädlich dargestellt wurde.
    Tests mit 15 Probanden - Hoffnung auf Hilfe für Schlaganfall-Patienten

    US-Forscher machten Hirnströme "hörbar"

    1.02.2012 US-Forscher haben Hirnströme von Patienten "hörbar" gemacht.
    Eine Erkältung kann sehr lange dauern und anstregend sein. Deshalb sollte man sich gezielt davor schützen.

    Grippe und Erkältung vorbeugen: 13 Tipps wie Sie gesund bleiben!

    31.01.2012 Krank zu werden ist nicht schwer - gesund zu bleiben dagegen sehr. Wir haben 13 Tipps wie Sie einer aufkommenden Grippe oder Erkältung vorbeugen können.
    Die Forscher erhoffen sich von ihrer Erkenntnis neue Möglichkeiten bei der Behandlung von Patienten mit Hirnschäden.

    Sprachzentrum im Gehirn lange falsch geortet

    31.01.2012 Das Sprachzentrum im menschlichen Gehirn befindet sich US-Forschern zufolge an einer anderen Stelle als lange Zeit angenommen.
    Silikongel-Implantate: Statt Vorzüge nun Gefahren im Fokus

    Alle Brustimplantate bergen Risiko

    31.01.2012 Silikonimplantate in der Brust stellen immer ein bestimmtes Gesundheitsrisiko dar - auch solche, die nicht von der Skandalfirma PIP und deren Abnehmer stammen.
    Bei den frostigen Temperaturen fällt es schwer sich warm zu halten.

    Jetzt wird's eisig: Tipps wie Sie sich bei Minus-Temperaturen warm halten

    30.01.2012 Wenn die Temperaturen sinken, dann wird das Outfit immer dicker.
    Endlich! Die gesunde Schokolade ist da.

    Welser Studentinnen entwickelten "gesunde" Schokolade

    27.01.2012 Mit einer guten Nachricht für Naschkatzen hat am Freitag die Fachhochschule Oberösterreich aufgewartet: Welser Bio- und Umwelttechnik-Studentinnen entwickelten eine "gesundheitsfördernde" Schokolade.
    Die Österreicher nehmen weniger Medikamente - die Kosten steigen trotzdem.

    Kassen zahlen 2,3 Prozent mehr für Medikamente

    27.01.2012 Sieht nach viel aus, ist aber in Wirklichkeit ein Rückgang: Die Kosten für Medikamente, die die Sozialversicherungen bezahlen, sind um 2,3 Prozent gestiegen. Das liegt aber unterhalb der Inflationsrate. 
    Die Zigarette ist wohl das populärste Laster der Welt - die Zigarette.

    Besser gleich als später: 20 gute Gründe um mit dem Rauchen aufzuhören

    27.01.2012 Sucht und Gift verpackt in nur knapp neun Zentimetern. Wir stellen vor: die Zigarette. Aufhören fällt den Menschen schwer, aber man kann es schaffen. Selbst "heavy smoker" wie Hollywood-Star Mel Gibson oder "Lucky Luke" haben es geschafft.
    Gehirn räumt bei Unordnung der Umgebung Gedanken auf

    Chaos am Schreibtisch lässt einfacher denken

    24.01.2012 Chefs sollten ihre Strategie überdenken, wenn sie von ihren Angestellten immer nur absolute Ordnung am Schreibtisch verlangen.
    Tratschen: Viele Nachteile, aber auch Vorteile

    Klatsch verbreiten kann auch gut sein

    20.01.2012 Viel Übel entsteht daraus, wenn Menschen über andere hinter deren Rücken schlecht reden.
    Durchwachte Nächte sind Appetitanreger

    Schlafdefizit weckt Hunger auf Süßes

    19.01.2012 Nach einer durchwachten Nacht meldet der Körper vor allem eines: Hunger.
    "Silk Road": Anbieter kommen teilweise auch aus dem deutschsprachigen Raum

    Drogen auf Bestellung aus dem Netz

    18.01.2012 Das Internet krempelt seit Jahren die Vertriebswege im Handel um. Auch illegale Waren sind inzwischen frei übers Netz verfügbar.
    Pflegeberufe haben Zukunft!

    Tag der offenen Tür in der Krankenpflegeschule

    18.01.2012 Am 21. Jänner laden gleich zwei Ausbildungsstätten des KAV zum Tag der offenen Tür: Sowohl die Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege als auch die Schule für Kinder- und Jugendlichenpflege im AKH öffnen ihre Pforten.
    Besser geht's mit ärtzlicher Hilfe!

    Aktionstag gegen Adipositas

    18.01.2012 Heute, 18.Jänner, findet im Luisenaal des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern ein Informationstag zum Thema Übergewicht (Adipositas) statt.
    Informationen für Betroffene, Angehörige und Interessierte beim Weltkrebstag am 4. Februar

    Am 4. Februar ist Weltkrebstag

    18.01.2012 Samstag, 4. Februar, ist Weltkrebstag. Auch im Wiener Rathaus gibt es jede Menge vorbeugende und Informationen für Betroffene.
    Abwehrzellen haben im Gegensatz zu Arzneimitteln einen Mehrfacheffekt.

    Krebsmedizin: Immunsystem ist schlauer als Arzneimittel

    15.01.2012 Moderne Krebsmedikamente können effektiv sei. Doch buchstäblich schlauer sind immer noch körpereigene Abwehrzellen (T-Lymphozyten).
    Fehlgeburten: Durch Klärung der Ursache therapeutischer Ansatz möglich

    Ursache für gehäufte Fehlgeburten gefunden

    13.01.2012 Forscher haben offenbar eine Ursache für gehäufte Fehlgeburten bei Frauen gefunden.
    Mann und Frau: Zwei völlig andere Persönlichkeiten.

    Frau und Mann: Zu 90 Prozent verschieden

    12.01.2012 Männer und Frauen unterscheiden sich in ihrer Persönlichkeit deutlich stärker als bisher angenommen wurde.
    US-Forscher untersuchten unabhängig voneinander die Folgen des Zigaretten- und des Cannabiskonsums

    Studie: Marihuana schädigt die Lungenfunktion nicht

    11.01.2012 Moderater Konsum von Cannabis hat einer Studie zufolge keine negativen Auswirkungen auf die Lungenfunktion.
    Trauer: Hohe Belastung für Seele und Körper.

    Trauer bricht das Herz

    11.01.2012 Wer ein sensibles Herz hat, sollte im Trauerfall besonders auf seine Gesundheit achten.
    Partner "passen" oft auch immun-genetisch zu einander.

    Sex macht stark gegen Infektionen

    10.01.2012 Sexuelle Fortpflanzung macht Organismen stark im Kampf gegen Infektionskrankheiten.