Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Weihnachten

  • Nicht nur Christkinder, auch Weihnachtsmänner lassen die Spendierhosen lieber im Schrank.

    Weihnachtsumfrage: Christkind setzt den Sparstift an

    17.11.2009 Nur noch 23 Prozent wollen mehr Geld ausgeben als im Vorjahr. Das ergab eine Umfrage unter Usern der Preisvergleichsplattform Geizhals.at. Dennoch stehen Computerspiele und Spielkonsolen am Wunschzettel ganz oben.
    Ein Weihnachtsmarkt abseits aller Klischees.

    Freu(n)de überall: Kunsthandwerksmarkt am Karlsplatz

    16.11.2009 Vom 20.11. bis 23.12. wird am Karlsplatz ein großes Fest gefeiert: Mit mehr als 60 Kunsthandwerkern, Musikern aus aller Welt, Poeten, Feuertänzerinnen und dem Friedensengel gibt es den etwas anderen Weihnachstmarkt.

    Wiener wollen rund 18 Euro am Christkindlmarkt lassen

    14.11.2009 Heute eröffnet der Christkindlmarkt am Wiener Rathausplatz. Das ist für viele der offizielle Beginn der festlichsten Zeit des Jahres. Aber was tun die Wiener am Christkindlmarkt?
    Es weihnachtet schon sehr.

    Weihnachtsmärkte öffnen am Wochenende

    13.11.2009 Von den 20 Christkindlmärkten, die nun ihre Pforten öffnen, ist jener am Rathausplatz mit 145 Ständen der größte. Dabei wird auch die Qualität der feilgebotenen Waren streng kontrolliert.

    Weihnachtsgeschäft wird immer mehr zum Last-Minute-Shopping

    13.11.2009 Während die Händler ihre Shops für die umsatzstärkste Zeit im Jahr herausputzen, scheinen die Konsumenten immer später in Kauflaune zu kommen. Nur jeder Sechste beginnt bereits im November, sich Gedanken über Geschenke zu machen.
    Weihnachtsmarkt am Riesenradplatz

    Nostalgischer Wintermarkt am Riesenradplatz

    12.11.2009 Der Riesenradplatz im Prater wird Schauplatz eines nostalgischen Wintermarktes ganz unter dem Motto "Wien um 1900". Vom 21. November 2009 bis 6. Jänner 2010 werden täglich frisch zubereitete Speisen nach Altwiener Rezepturen und Getränke zum Genuss angeboten.
    Das Wiener Christkind 2009: Viktoria

    So sieht das Wiener Christkindl 2009 aus

    12.11.2009 Das Wiener Christkindl, die 19jährige Viktoria, wird nicht nur Kinderaugen zum Strahlen bringen, sondern auch den vorweihnachtlichen Gedanken in Altersheime und Spitäler bringen.
    Wiener Adventmärkte legen los

    Adventmärkte sperren auf: Wien wird zum Weihnachtsdorf

    12.11.2009 Die Wiener Weihnachtsdörfer und Adventmärkte starten mit dem Punschausschank und dem Verkauf festlicher Waren. Zahlreiche Adventmärkte öffnen in den kommenden Tagen, den Auftakt macht das Museumsquartier.

    "Zwangsbeschallung" in der Weihnachtszeit

    6.11.2009 Von einer besinnlichen (Vor-)Weihnachtszeit können die vielen Angestellten im Handel nur träumen. Denn gerade im Advent ist der Lärmpegel in den Geschäften oft unerträglich hoch, nicht nur wegen der vielen Kundschaft, sondern besonders aufgrund der Hintergrundmusik, die über Stunden hinweg die Gehörgänge malträtiert.
    Jeder Vierte verzichtet aufs Weihnachtspackerl

    Viele schenken zu Weihnachten Geld oder Gutscheine

    5.11.2009 Mittlerweile spart sich jeder vierte Österreicher das Einkaufen im stressigen Weihnachtsgetümmel. Stattdessen beschert man hierzulande nicht mit Geschenken, sondern lieber mit Geld und Gutscheinen.

    Jeder vierte schenkt zu Weihnachten Geld oder Gutscheine

    5.11.2009 Mittlerweile spart sich jeder vierte Österreicher das Einkaufen im Weihnachtsgetümmel und beschert statt mit Geschenken lieber mit Geld und Gutscheinen. Das ist das Ergebnisse des aktuellen Infoscreen-Monitors, der alle zwei Wochen die Meinung der österreichischen Bevölkerung zu relevanten Wirtschaftsthemen erhebt.

    Kärntner Christbaum vor dem Wiener Rathaus aufgestellt

    3.11.2009 Erst Mitte November erstrahlt und "erleuchtet" der Kärntner Weihnachtsbaum in vollem Glanz.

    Sinnvoll Schenken ganz ohne Stress

    3.11.2009 Österreichs erstes Kinderhospiz, der Sterntalerhof, wünscht allen Frohe Weihnachten und freut sich, unter dem Motto „Schenken ohne Stress“ seine ersten Weihnachts-Geschenkboxen zu präsentieren.

    Weihnachtlicher Konsumzwang erhöht Ladendiebstähle

    2.11.2009 Etwa ein Fünftel aller Ladendiebstähle passiert in der Weihnachtszeit. Der Konsumzwang ist für manche größer als die Hemmschwelle zur Kriminalität.
    © Bilderbox

    Adventzeit: Busse haben's schwer in Wien

    2.11.2009 2007 erstmals getestet, tritt am 1. Adventsamstag wieder die Wiener Reisebuskontingentierung in Kraft. Dann dürfen Busse an den Adventsamstagen nur noch mit spezieller Einfahrtskarte in bestimmte Innenbezirke einfahren, wobei die Anzahl der Tickets beschränkt ist.

    Weihnachtszeit: Falschparker werden in Wien rigoros abgeschleppt

    2.11.2009 Gerade zur Weihnachtszeit sind Parkplätze oft Mangelware, da kann es schon vorkommen, dass man nach endlosem Kreisen die Nerven verliert und "illegal" parkt. Wer sein Geld nicht verschenken möchte, sollte Falschparken allerdings sein lassen.

    "Konsument"-Test: Schadstoffe in Lebkuchen

    2.11.2009 Lebkuchen gehört wie Kekse oder Christstollen untrennbar zur Weihnachtszeit. Doch wie unbeschwert kann man diesen angesichts möglicher Schadstoffe genießen? Sowohl Cumarin als auch Acrylamid sind in den Weihnachtsleckereien enthalten.

    Psyche und Weihnachten: Nur nicht "verklären"

    2.11.2009 Weihnachten ist nach Ansicht des deutschen Psychiaters Götz Mundle "die richtige Zeit für eine innere Bestandsaufnahme".

    Spielexperte: Technik-Spielzeug kann Fantasie hemmen

    2.11.2009 Kinderspielzeug ist in den vergangenen Jahren immer komplexer und technisierter geworden. "Einem Teil der Spielzeuge kommt dieser Fortschritt sehr entgegen", sagte der Pädagoge Prof. Rainer Korte.

    Ein Tier ist kein Weihnachtsgeschenk

    2.11.2009 Auf der Jagd nach dem passenden Weihnachtsgeschenk sollte man auf eines verzichten: Tiere zu verschenken. Dieser wichtige Apell verhallt leider allzu oft ungehört.

    Weihnachten, Zeit der Gaben - aber nicht für alle

    2.11.2009 Muslime, Juden und Zeugen Jehovas haben keinen Heiligen Abend. Eine Islam-Sprecherin erklärt: "Das ist, als ob ein anderes Kind Geburtstag hat - dann kriegt man ja selbst auch kein Geschenk"

    Christbaumkerzen: Brandgefährlich für Kleinkinder

    2.11.2009 Rund 500 Christbaum- und Wohnungsbrände ereignen sich in den beiden Weihnachtswochen vom 24. Dezember bis zum 6. Jänner. Kleinkinder, die rund um den Christbaum spielen, sind gefährdet, warnt der KfV.

    Verbrennungen von Kerzen oder Raketen: Kinder gefährdet

    2.11.2009 Kerzen, Raketen oder Kracher gehören zur Weihnachtszeit und zu Silvester einfach dazu. Gerade da kommt es bei kleinen Kindern aber immer wieder zu Verbrennungen durch Advent- und Christbaumkerzen, zu Silvester durch Böller.

    Tipps zur Verringerung der Brandgefahr im Advent

    2.11.2009 Die Adventzeit ist eine der stimmungsvollsten, nicht zuletzt wegen der Vielzahl an Kerzen auf Kränzen oder am Weihnachtsbaum. Allerdings ist die Idylle nicht ungefährlich, denn immer wieder kommt es zu Wohnungsbränden.

    Punschzeit treibt Alkohol-Unfälle in die Höhe

    2.11.2009 Die Punschzeit treibt laut einer Untersuchung des Verkehrsclub Österreich die Anzahl der Alkohol-Unfälle in die Höhe. Die Wirkung des alkoholischen Heißgetränks werde immer noch von vielen unterschätzt, da durch den hohen Zuckergehalt der Alkohol sehr schnell ins Blut gehe.

    Weihnachtsstress: Tipps gegen die Dauerbelastung

    2.11.2009 Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Vielen vergeht allerdings die Lust auf Weihnachten wenn sie an den Einkaufsmarathon denken.

    Weihnachtszeit ist Keksezeit

    2.11.2009 Alle Jahre wieder langen wir ordentlich zu. Bis uns zu Neujahr die Waage in Panik und Schrecken versetzt alte Diät- und Schlankheitsratgeber wieder aus dem Bücherregal geholt werden! Aber es geht auch anders - nämlich viel angenehmer!

    Wiener Telefonseelsorge: Zu Weihnachten "ein Ohr" schenken

    2.11.2009 "Danke, dass Sie mir zugehört haben." Diesen Satz werden Mitarbeiter der Wiener Telefonseelsorge an den Feiertagen wohl wieder oft zu hören bekommen. Wie jedes Jahr erwarten die Mitarbeiter der Einrichtung besonders viele Anrufe rund um den Heiligen Abend.

    Weihnachtseinkauf: Umtausch freiwillig, Gewährleistung Pflicht

    2.11.2009 Bei Geschenken sei es empfehlenswert, vorher mit dem Händler eine Umtauschmöglichkeit zu vereinbaren, empfiehlt die Arbeiterkammer NÖ.

    Adventzeit - Taschendiebe haben Hochkonjunktur

    2.11.2009 Weihnachtszeit bringt traditionellerweise auch mehr Fälle von Taschendiebstahl. "Das ist wohl so, weil in der Adventzeit auch mehr Leute unterwegs sind", sagte Peter Jedelsky von der Kriminalprävention der Wiener Polizei.

    Ausweg für Spät-Schenker: Ausgefallen Schenken

    2.11.2009 Die einen haben schon im September oder spätestens Anfang November alle Geschenke beisammen. Die anderen hetzen am 23. Dezember panisch los und kaufen irgendwas. Doch so muss es nicht sein.

    Oh du fröhliche: Beziehungsstress zu Weihnachten

    2.11.2009 Familienbesuche, Weihnachtsfeiern, Festessen und Geschenke - das klingt zwar alles besinnlich, doch in der Realität ist Weihnachten oft eine Zeit voller Stress. Was man dagegen tun kann, verrät Paarpsychologe Peter Battistich.

    Wenn sich das Christkind irrt

    2.11.2009 Es gibt zwar kein gesetz­liches Recht auf den Umtausch von mängelfreier Ware. Aber zum Glück gibt es viel Kulanz nach Weihnachten.

    Speisen in der "fetten Jahreszeit": Schnaps hilft nur bedingt

    1.11.2009 Nach der Martinigans, nach dem Weihnachtsschmaus ein Schnapserl, so ist der Brauch. Doch die Wahrheit ist: Alkohol spaltet zwar Fett, doch macht er auch Lust auf Deftiges. Übrigens: "Nach dem Essen soll man ruh'n, oder tausend Schritte tun" - der Spaziergang ist natürlich besser.

    Spenden statt im Konsumwahn verenden

    17.12.2007 Weihnachten sollte vorallem eine Zeit der Barmherzigkeit sein. Neben dem großen Geschenkeeinkauf gibt es auch andere Möglichkeiten Freude zu bereiten.

    Weihnachtsstress - Zeit schenken statt "Last-Minute"-Shopping

    17.12.2007 Besinnlichkeit und Ruhe sollte die Zeit bis zum 24. Dezember bestimmen. Vorbereitung auf das Weihnachtsfest und das Besorgen von Geschenken ist oft allerdings alles andere als erholsam und beschaulich.

    SMS und E-Mail zu Weihnachten nur an die Liebsten

    13.12.2007 Wer zu Weihnachten seine Feiertagswünsche per SMS oder E-Mail verschickt, sollte das nur bei seinen Liebsten machen. Benimm-Experte Thomas Schäfer-Elmayer rät davon ab, formelle Glückwünsche elektronisch zu übermitteln.

    Hunden droht Weihnachtstod durch Schokolade

    10.12.2007 Britische Hundebesitzer sind dringend davor gewarnt worden, über die Weihnachtstage zu viel Schokolade an ihre vierbeinigen Freunde zu verfüttern. Grund: Den Hunden droht der Tod durch Schokovergiftung.