Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Das Weihnachtsdorf im Alten AKH ab 17. November 2018

Am 18. November 2017 öffnet das Weihnachtsdorf im Alten AKH.
Am 18. November 2017 öffnet das Weihnachtsdorf im Alten AKH. ©MAGMAG events & promotion GmbH.
Am 17. November öffnet das beliebte Weihnachtsdorf am Unicampus im Alten AKH. Bei gemütlicher Atmosphäre kann hier wärmender Punsch, kulinarische Köstlichenkeiten und Kinderprogramm genossen werden.

Das festlich dekorierte Weihnachtsdorf besteht aus rund 60 liebevoll und aufwendig dekorierten Hütten, die sich sternförmig in den denkmalgeschützten Hof 1 des Alten AKH einfügen.
Für die kleinsten Gäste ist das Rahmenprogramm dieses Jahr wieder besonders vielfältig: vom Original Wiener Praterkasperl, einer Zaubershow, der Kindereisenbahn, dem Kinderkarussell, einem Riesenrad bis hin zur Lebenden Krippe lässt das Weihnachtsdorf am Unicampus keine Wünsche offen und bringt Kinderaugen zum Leuchten. Doch auch die Großen kommen nicht zu kurz: Es mangelt nicht an edlen und originellen Geschenkideen und tollen Events, wie dem Perchtenlauf. Auch heuer wieder gibt es inmitten des Weihnachtsdorfes eine Eisstockfläche, auf welcher sportlich ambitionierte Eisstockschützen ihre Schießkünste messen können. Infos und Buchungen auf www.weihnachtsdorf.at/eisstockschiessen.

Neues Motto: “Österreich (er)leben”

Auch heuer kann im Alten AKH auch in uriger Almhütten-Atmosphäre gespeist werden. In der Josefinenalm, einer urigen Almhütte werden Spezialitäten von Fleisch- und Käsefondue bis hin zum Tatarenhut auf Vorbestellung zubereitet. Spontan kann auch aus einer kleinen Tageskarte gewählt werden.
Unter dem Motto “ÖSTERREICH (ER)LEBEN” präsentiert sich das Weihnachtsdorf am Campus der Universität Wien unter einem neuen Motto.

Das Konzept besteht aus Regionalität, Authentizität, Saisonalität und Herkunftssicherheit stehen hier im Mittelpunkt. Die Wirte kochen im Rahmen des Weihnachtsdorfes ihre Spezialitäten frisch vor dem Gast und zeigen, wie sie aus diesen regionalen und saisonalen Lebensmitteln einzigartige Gerichte zaubern.Auch der Schwerpunkt “Naturnahe Produkte” spiegelt sich im Angebot der Wirte: 100% BIO‐zertifizierte Gerichte, Spezialpunschsorten aus hauseigenen Kreationen und Glühwein aus kleinen traditionsreichen biologisch zertifizierten Weinkellereien laden zum Verweilen, Kosten, Einkaufen und Genießen ein.

Auch das traditionelle und österreichische Kunsthandwerk, wird auf dem Markt präsentiert. Alles von Keramikartikel, Holzarbeiten, Schmuck, Leder ist dort zu finden. Im Kunst- und Design-Dome überzeugt das Angebot mit ausgefallenen Schmuckkreationen, modischen Accessoires, Mode, Kunst und Lifestyle-Waren aus aller Welt.

Der Schlittenbaum ist ein weitere Highlight auf dem Weihnachtsmarkt im Alten AKH: Der aus 365 aufeinander gestapelten Schlitten bestehende 11 Meter hohe, begehbare Schlittenbaum bildet das Zentrum des Weihnachtsdorfes.

Mittwoch ist Familientag am Weihnachtsmarkt im Alten AKH

Die Kleinen Gästen kommen selbstverständlich nicht zu kurz. Es gibt ein neu konzipiertes Kinderzentrum. Neben Kekse backen und Geschenke basteln, bringen der Kasperl und eine Zaubershow Kinderaugen zum Leuchten. Die beliebte Kindereisenbahn, das Kinderkarussell, das Riesenrad oder Ponyreiten finden sich in der stimmungsvoll beleuchteten Parkanlage im Unicampus. Mit dem speziellen Familientag am Mittwoch haben Familien, aber auch Schulklassen und Kindergärten die Möglichkeit, die Kinderattraktionen schon am Vormittag zu speziellen Preisen zu nutzen.

Heimische Kabarettisten und Künstler am Weihnachtsmarkt

Auf der Bühne bringen österreichische Kabarettisten und Künstler Auszüge aus Ihren bekannten und beliebten Programmen. Im Romantik Pavillion werden neue Leidenschaften beim Kuss unter dem Mistelzweig entfacht und vertieft. Bei einer romantischen Kutschfahrt über den Campus kann man seiner/m Angebeteten näherkommen.

Weihnachtsdorf im Alten AKH

Altes AKH, Universitätscampus Hof,  1090 Wien
17. November bis 23. Dezember 2018
Eintritt frei

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag: 15.00 Uhr bis 22 Uhr
Mittwoch, Samstag, feiertags: 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Sonntag: 12.00 Uhr bis 21.00 Uhr

>> Alles zum Thema Weihnachten in Wien

>> Alle Weihnachtsmärkte in Wien im Überblick

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Das Weihnachtsdorf im Alten AKH ab 17. November 2018
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen