Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Weihnachten

  • Die Bewerbungsphase für das Wiener Christkindl 2018 hat bereits begonnen.

    Wiens Next Christkindl: Wiener Christkindl 2018 gesucht

    13.10.2018 Der Wiener Weihnachtstraum beim Christkindlmarkt auf dem Rathausplatz ist auf der Suche nach dem Wiener Christkindl 2018. Bewerbungsfrist ist vom 12. bis 22. Oktober.
    Herrscht beim Christkindlmarkt am Rathausplatz "Freunderlwirtschaft"?

    Vorwurf der "Freunderlwirtschaft" beim Wiener Christkindlmarkt am Rathausplatz

    8.03.2018 Die NEOS kritisieren die Standvergabe beim Christkindlmarkt am Wiener Rathausplatz als "Freunderlwirtschaft", da die Betreiber bereits im Vorfeld feststehen sollen. Der Obmann des Betreibervereins weist das jedoch entschieden zurück.
    Auf der Wiener Mariahilfer Straße deckten Kontrolleure auf Weihnachtmärkten 14 Fälle von Lohn- und Sozialdumping auf.

    Christkindlmarkt-Kontrollen: Lohndumping und Bettelei auf der Wiener Mariahilfer Straße

    5.01.2018 Die Gruppe "Sofortmaßnahmen" kontrollierte im Dezember auf der inneren Mariahilfer Straße Christkindlmarkt-Stände auf Lohn- und Sozialdumping sowie Verstöße im Bereich Bettelei. Auch elf Hütchenspieler wurden angezeigt.
    Die Sternsinger auf Besuch bei Bundespräsident Alexander Van der Bellen und seiner Frau Doris Schmidauer

    Sternsinger besuchten Van der Bellen und überbrachten Segenswünsche

    31.12.2017 Am Samstag hat Bundespräsident Alexander Van der Bellen Sternsingergruppen aus ganz Österreich und Südtirol in der Wiener Hofburg empfangen. Die jungen Königinnen und Könige überbrachten dem Staatsoberhaupt und seiner Gattin Doris Schmidauer Segenswünsche für das neue Jahr.
    Zwischen Weihnachten und Silvester werden die Kunden mit Rabatten gelockt.

    Schnäppchen-Jagd: Umsatzturbo für Handel zwischen Weihnachten und Silvester

    29.12.2017 Die Einkaufsstraßen und Shoppingcenter locken mit Schnäppchenangeboten und manchen Geschäften werden regelrecht dei Türen eingelaufen. Zwischen Weihnachten und Silvester wird dem heimischen Handel ein kräftiger Umsatzschub beschert.
    Die Sternsinger besuchen die Hohen Häuser Wiens.

    Sternsinger bei Häupl, Kurz, Schönborn, Van der Bellen, Bures und Schieder in Wien

    28.12.2017 Am 27. Dezember starten die Sternsinger traditionsgemäß bei Kardinal Christoph Schönborn, bevor auch Bundeskanzler Sebastian Kurz, Bundespräsident Van der Bellen, Nationalratspräsidentin Doris Bures, Wiens Bürgermeister Michael Häupl, SPÖ-Klubobmann Andreas Schieder und sogar die Vienna Capitals besucht werden. 
    Wenn der Christbaum ausgedient hat, kann er in Wien an einer Sammelstelle abgegeben werden.

    530 Christbaumsammelstellen in Wien

    10.01.2018 Ab 27. Dezember stehen in Wien wieder 530 öffentliche Christbaumsammelstellen für die fachgerechte Entsorgung zur Verfügung. Aus den ausgedienten Bäumen wird sauberer Strom und wohlige Fernwärme produziert. Seit die Sammlung im Jahr 1990 begonnen hat, wurden bereits 11.200 Tonnen bzw über 2,5 Millionen Christbäume abgegeben, so die Wiener Magistratsabteilung (MA) 48 am Stephanitag.
    Bei der Aktion "Licht ins Dunkel" wurde wieder eifrig gespendet.

    "Licht ins Dunkel": Österreicher spendeten 7,9 Millionen Euro

    25.12.2017 Insgesamt wurden bei der 45. Spendenaktion von "Licht ins Dunkel" 7.912.590,28 Euro gesammelt. Zahlreiche Prominente und Gardesoldaten des Bundesheeres nahmen an den Spendentelefonen die Beiträge für Menschen in Not entgegen.
    Der Lotto-Sechsfach-Jackpott wurde geknackt.

    Lotto-Sechsfach-Jackpot geknackt: Je 6,1 Mio. Euro für zwei Österreicher an Weihnachten

    25.12.2017 Der Lotto-Sechsfach-Jackpot hat am Heiligen Abend zwei Österreichern ein besonderes Geschenk beschert: Ein Niederösterreicher und ein Steirer machten je 6,1 Millionen Euro Gewinn.
    Kardinal Schönborn sprach über die Weihnachtszeit.

    Kardinal Schönborn: "Friede auf Erden ist die große Hoffnung"

    24.12.2017 Für Kardinal Cristoph Schönborn ist der Friede auf Erden die große Hoffnung zu Weihnachten, wie er in der Fernsehsendung "Licht ins Dunkel" meinte.
    Sebastian Kruz sprach bei Licht ins Dunkel über seine Beziehung zum Bundespräsidenten.

    Kurz bei Licht ins Dunkel: "Habe Van der Bellen sehr schätzen gelernt"

    24.12.2017 Bundeskanzler Sebastian Kurz sprach in der ORF-Sendung "Licht ins Dunkel" über sein positives Verhältnis zu Bundespräsident Alexander Van der Bellen. Er habe den Bundespräsidenten "sehr schätzen gelernt", sagte Kurz.
    So wird das Wetter an den Weihnachtsfeiertagen in Wien.

    Das Wetter an den Weihnachtsfeiertagen in Wien: Nebel und Sonne

    24.12.2017 An den kommenden Weihnachtsfeiertagen bleibt es mild. Danach sollten sich die Österreicher aber wieder auf kühleres und deutlich unbeständigeres Wetter einstellen.
    2,8 Millionen Euro wurden beim Ö3-Weihnachtswunder für Familien in Not gespendet.

    Ö3-Weihnachtswunder 2017: 2,8 Millionen Euro für Familien in Not gespendet

    24.12.2017 120 Stunden am Stück wurde auf Ö3 aus einem gläsernen Studio vor dem Alten Rathaus am Hauptplatz in Linz gesendet. Gegen eine kleine - oder auch größere - Spende erfüllten die drei Ö3-Moderatoren Robert Kratky, Gabi Hiller und Andi Knoll fünf Tage und fünf Nächte lang Musikwünsche. Mehr als 2,8 Millionen Euro an Spenden wurden gesammelt.
    Das Friedenslicht ist am Wiener Christkindlmarkt zu holen

    Friedenslicht holen in Wien 2017

    23.12.2017 Sich das Friedenslicht aus Betlehem nach Hause zu holen, ist alle Jahre wieder bereits lieb gewordene Tradition. In Wien kann das Symbol der Weihnachtsharmonie nicht nur in Feuerwehr-Dienststellen, sondern auch am Wiener Christkindlmarkt abgeholt werden.
    Die Hoffnungen des Wiener Handels liegen auf dem finalen Samstag.

    Weihnachtgeschäft: Kein Umsatzplus für Wiener Einzelhandel erwartet

    22.12.2017 Bislang ist im Wiener Einzelhandel kein Umsatzplus beim Weihnachtsgeschäft zu erwarten. Die Hoffnungen liegen nun auf dem finalen Einkaufssamstag.
    Die Christbaumbauern freuen sich über gute Geschäfte.

    Heimische Christbaumbauern erfreut über gutes Weihnachtsgeschäft

    22.12.2017 Auch heuer läuft das Geschäft mit Christbäumen wieder sehr gut: Die heimischen Christbaumbauern können mit einem Umsatzplus von bis zu drei Prozent rechnen.
    Im Krankheitsfall kann der Wiener Ärztefunkdienst kontaktiert werden.

    Krank zu Weihnachten: Ärztefunkdienst in Wien über Feiertage verstärkt im Einsatz

    22.12.2017 Falls man in Wien über die Weihnachtsfeiertage krank wird, steht der Ärztefunkdienst als Vertretung der Hausärzte rund um die Uhr im Einsatz. Alle Infos zu den fahrenden Ärzten lesen Sie hier.
    Über 200 Hungrige erwartet "s'Häferl" heuer wieder zu Weihnachten.

    "s'Häferl" bietet auch am Heiligabend Wärme und Geborgenheit

    22.12.2017 Täglich kommen über 200 bedürftige Menschen ins "Häferl", wo sie einen warmen Platz und eine warme Mahlzeit finden. Zu Weihnachten ist der Andrang besonders groß: Daher ist das "Armenwirtshaus" auch am Heiligabend geöffnet.
    Wer die Ausnahmen beim Parken nicht beachtet, kann auch am 24. Dezember einen Strafzettel kassieren

    Keine Kurzparkscheine am 24. Dezember 2017 benötigt - Achtung Ausnahmen

    22.12.2017 2017 gibt es auch ein kleines "Christkindl" für Wiens Autofahrer: Der 24. Dezember fällt dieses Jahr auf einen Sonntag. Das bedeutet, dass grundsätzlich in den Parkpickerlbezirken laut ÖAMTC keine Parkscheine ausgefüllt werden müssen. Doch es gibt Ausnahmen - alle Infos hier.