Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Winter im MQ 2017: Feierliche Eröffnung am 9. November

Am 9. November 2017 eröffnet das Winter im MQ.
Am 9. November 2017 eröffnet das Winter im MQ. ©eSeL.at - Lorenz Seidle
Eröffnet wird der "Winter im MQ" am 09. November mit einem Konzert von SK Invitational (19.30h). Bereits ab 17 Uhr gibt es ein DJ Warm-Up. Zudem wird am Nachmittag Charity-Punsch ausgeschenkt, der Erlös kommt der Österreichischen Krebshilfe zu Gute.
Vieles neu beim Winter im MQ


Die Gastrohütten im Wiener Museumsquartier sind für die heurige Punschsaison neu gestaltet worden. Nach sieben Jahren wurden die Eispavillons abgeschafft und durch die “MQbis” ersetzt. Die Bauten – aus der Form geratene Würfel – bieten mehr Platz zum Sitzen und warten mit einem neuen Beleuchtungskonzept auf. Am Donnerstag wird der “Winter im MQ” mit einem Konzert von SK Invitational eröffnet.

“Es war Zeit, wieder etwas Innovatives, etwas Neues zu schaffen”, sagte MQ-Direktor Christian Strasser bei der Präsentation der Hütten am Dienstag. Die “MQbis”, in denen bis zum 23. Dezember Punsch ausgeschenkt wird, wurden vom Architektenteam Verdandi entworfen. “Wunderschön wird es am Abend, weil die einzelnen Pavillons dann richtig strahlen”, zeigte sich Strasser vom neuen Konzept begeistert. Beleuchtet werden die sieben Häuschen durch speziell angefertigte LED-Würfel an der Decke. Jeder Pavillon erstrahlt durch die lichtdurchlässigen Wände in einer anderen Farbe.

Eröffnung des Winter im MQ mit SK Invitational

Die österreichische Band SK Invitational, formiert von dem Bassisten und Komponisten Stephan Kondert, vereint internationale Hiphop Legenden wie M.O.P., Homeboy Sandman, Sadat X oder TY mit Shooting Stars wie J Hoard und Lylit auf ihrem letzten Tonträger “Golden Crown”. SK Invitational war 2010 unter anderem für den “Amadeus Austrian Music Award” in der Kategorie “HipHop/R’n’B” nominiert und hat seitdem mit ihren Produktionen gemeinsam mit Texta, Blumentopf, Fiva oder Nazar für Aufsehen gesorgt. Ihre Musik ist inspiriert von der Stadt New York, in der SK seit einigen Jahren lebt und arbeitet: Beats, Bläsersätze, drückende Grooves, eingehende Melodien, Raps aber auch ruhige Momente und immer wiederkehrende kurze experimentelle Einwürfe – die Vielfalt lässt jede einzelne Nummer zu einer eigenen spannenden Geschichte werden.

Eigens für die Eröffnung des “Winter im MQ” lädt sich die 16-köpfige Band zusätzlich mehrere Gast-Artists ein um etwas Spezielles für das MQ auf die Bühne zu stellen – “großformatiger Big Band Sound bridging the gap between Vienna and NYC”.

Im November und Dezember stehen zwei weitere musikalische Acts auf dem Programm: Am 23. November tritt die Band Naked Cameo auf. Am 6. Dezember wird es in Kooperation mit der Universität für Musik und darstellende Kunst (mdw) erstmals ein klassisches Konzert zu hören geben. Beim Freizeitangebot gibt es eine weitere Neuerung: Donnerstags (16. November bis 21. Dezember) kann “Micro-Extrembowling”, eine Mischung aus Bowling, Billard und Golf, ausprobiert werden.

> Hier finden Sie weitere Infos zum Winter im MQ 2017

Winter im MQ 2017
Museumsplatz 1, 1070 Wien
9. November 2017 bis 23. Dezember 2017

>> Alle Wiener Weihnachtsmärkte im Überblick

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Winter im MQ 2017: Feierliche Eröffnung am 9. November
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen