Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Johannes Huber

  • Analyse zum FPÖ-Skandal von Johannes Huber.

    Ein Roter darf sich wirklich freuen

    18.05.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Besser als für Sebastian Kurz ist die Ausgangslage nach dem Strache-Gudenus-Ibiza-Gate für Michael Ludwig. Die Krise der Wiener FPÖ ist größer als die der Bundespartei.

    Life Ball: Politisch von gestern

    17.05.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Das Ende des schrillen Events ist bezeichnend für die politischen Veränderungen in Stadt und Land.

    Lehrer werden verheizt

    10.05.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Die Spuck-Affäre hat auch ihr Gutes: Sie weist darauf hin, wo’s hapert. Pädagogen werden mit Herausforderungen konfrontiert, die sie nicht bewältigen können.

    Hier regiert die FPÖ

    3.05.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Wie mächtig Strache und Co. wirklich sind, merkt man an der Sprache von Kurz und Ludwig.
    Der heutige Gastkommentar von Johannes Huber.

    Was die FPÖ mit Wolf macht

    26.04.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Eine Regierungspartei will sich Journalismus zurechtrichten, wie es ihr gefällt. Dem muss man sich aus vielen Gründen entgegenstellen.

    Wo Mitterlehner (nicht) recht hat

    19.04.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Österreich entwickelt sich mehr denn je zu einer autoritären Demokratie. Doch ist sie jemals liberal gewesen? Nein.
    Die Wiener Sozialdemokraten bilden seit geraumer Zeit eine Alleinregierung. Ihr Partner ist nicht mehr vorhanden.

    Die Grünen haben sich abgemeldet

    12.04.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Die Wiener Sozialdemokraten bilden seit geraumer Zeit eine Alleinregierung. Ihr Partner ist nicht mehr vorhanden.

    So holt Kurz 40 Prozent

    5.04.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Warum der Kanzler ein wesentlich größeres Wählerpotenzial als Heinz-Christian Strache hat, kann man bei der Identitären-Geschichte sehr gut nachvollziehen.
    Der heutige Gastkommentar von Johannes Huber.

    Straches Hass im Netz

    29.03.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Der Vizekanzler und FPÖ-Chef spielt mit dem Feuer. Siehe die Antwort auf Ulli Simas Ankündigung, Kampfhunde zu verbieten.

    Wer schützt Schüler vor Psychopathen?

    22.03.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Der Fall aus Währing zeugt von einer erschreckenden Unbeholfenheit des Systems gegenüber gefährlichen Lehrern.
    Ziemlich weit daneben sind die Reaktionen auf das „Kuh-Urteil“. Konsequenzen sind nicht nur für Hundebesitzer nötig, sondern auch für Bauern und Touristiker.

    Üble Hundebesitzer!?

    15.03.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Ziemlich weit daneben sind die Reaktionen auf das „Kuh-Urteil“. Konsequenzen sind nicht nur für Hundebesitzer nötig, sondern auch für Bauern und Touristiker.
    Auch der Wiener Bürgermeister will die Freiheitlichen mit ihren eigenen Inhalten besiegen. Ob das aufgehen kann?

    Ludwig macht auf Kurz

    8.03.2019 GASTKOMMENTAR VON JOHANNES HUBER. Auch der Wiener Bürgermeister will die Freiheitlichen mit ihren eigenen Inhalten besiegen. Ob das aufgehen kann?
    Eine Sicherungshaft, wie Kickl oder Doskozil sie fordert, sollte nur mit Samthandschuhen angefasst werden.

    Willkür- oder Psychostaat

    1.03.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Gut, dass Justizminister Josef Moser Leute wie Kickl und Doskozil einbremst. Die geplante Sicherungshaft darf nur unter strengsten Auflagen kommen. Sofern sie überhaupt nötig ist.

    Hofers größter Fehler

    22.02.2019 GASTKOMMENTAR VON JOHANNES HUBER. Dem Verkehrsminister wird es noch lange zu schaffen machen, nach dem Tod eines Neunjährigen keinen Abbiegeassistenten durchgesetzt zu haben.
    Vassilakou thematisierte ein Fahrverbot in der Wiener City.

    Fahrverbot: Vassilakou blufft eh nur

    15.02.2019 GASTKOMMENTAR VON JOHANNES HUBER. Die grüne Vizebürgermeisterin will weiterhin eine City-Maut. Doch auch da ist zweifelhaft, dass ihr das so wichtig ist.
    Gastkommentar Johannes Huber: Es geht nicht um Sigrid Maurer.

    Es geht nicht um Sigrid Maurer

    8.02.2019 GASTKOMMENTAR VON JOHANNES HUBER. Frauen warten noch immer auf zumutbare Möglichkeiten, sich gegen Hass im Netz wehren zu können. Trotz aller Ankündigungen.

    Rot-Grün lässt Recht der Politik folgen

    1.02.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Was Kickl gesagt hat, will Wien bei der Mindestsicherung ganz konkret machen. Nur dass sich in diesem Fall kaum jemand empört.

    So bleibt Wien tiefrot

    25.01.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Die SPÖ bekommt Unterstützung von überraschender Seite: der Bundesregierung.
    Der Kanzler, der spaltet - Gastkommentar von Johannes Huber.

    Der Kanzler, der spaltet

    18.01.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Dass Sebastian Kurz Wiener beleidigt, ist erklärbar. Von einem Regierungschef, der allen Österreichern dienen sollte, ist es jedoch unverantwortlich.

    SPÖ fischt rechts

    11.01.2019 Gastkommentar von Johannes Huber. Mit einem Interview hat Stadträtin Sima allen Linken gezeigt, dass sie nicht wahlentscheidend sind für die Partei.