Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Europawahl 2019

  • Für Timmermans steht es außer Frage, "dass wir eine CO2-Steuer brauchen"

    SPE-Spitzenkandidat Timmermans wirbt für europaweite CO2-Steuer

    29.04.2019 Frans Timmermans, Vize-Präsident der EU-Kommission und Spitzenkandidat der europäischen Sozialdemokraten (SPE) bei der Europawahl,  plädiert für eine europaweite CO2-Steuer.
    Politische Aufklärung ist angesichts europäischer Krisen besonders wichtig.

    Welche Partei steht wofür? Wahlkabine.at gibt Orientierungshilfe zur EU-Wahl

    30.04.2019 Mit der Beantwortung von rund 25 Fragen können Wähler mit wahlkabine.at herausfinden, wie ihre per­sön­lichen Mei­nungen mit den Standpunkten der sieben Parteien, die bei der EU-Wahl 2019 am Stimmzettel stehen, über­einstimmen.
    Vilimsky schlug sich laut OGM-Umfrage am überzeugendsten bei der Puls-4-Diskussionssendung

    "Jeder gegen Jeden": Das waren die Puls-4-Kurz-Duelle zur EU-Wahl 2019

    29.04.2019 Am Sonntagabend sind die Spitzenkandidaten der sechs Nationalrats- bzw. EU-Parlamentsparteien für die Wahl des Europaparlaments im TV-Sender Puls 4 erstmals zu Konfrontationen "Jeder gegen Jeden" aufeinandergetroffen. In diesen 15 Kurz-Duellen zu je sechs Minuten hat laut OGM-Umfrage Harald Vilimsky (FPÖ) am meisten überzeugt. Seine Diskussionen waren auch jene, die am kontroversesten abliefen.
    Anastasiou will eine Stärkung des EU-Parlaments.

    EU-Beitritt der Türkei für KPÖ-Spitzenkandidatin "derzeit" ausgeschlossen

    28.04.2019 Geht es nach der KPÖ-Spitzenkandidatin Katerina Anastasiou, wird die Türkei wohl noch länger kein EU-Mitglied werden.
    610.911 Frauen und 546.836 Männer sind in Wien wahlberechtigt.

    EU-Wahl: 1.157.747 Wiener können in 1.458 Wahllokalen ihre Stimme abgeben

    29.04.2019 Am 26. Mai stehen allen wahlberechtigten Wienern insgesamt 1.458 Wahllokale in der Zeit zwischen 7.00 und 17.00 Uhr zur Verfügung.
    2004 gingen nur 42,43 Prozent der Österreicher wählen.

    Das Wahlverhalten der Österreicher bei EU-Wahlen

    29.04.2019 Im Vergleich zu Nationalratswahlen spielt die EU-Wahl für Österreicher nur eine geringe Rolle. Die Wahlbeteiligung lag seit 1999 immer unter 50 Prozent.
    Die KPÖ will gegen den Rassismus in Europa vorgehen.

    Europawahl 2019: Das Wahlprogramm der KPÖ

    16.05.2019 Die KPÖ hat es noch nie ins EU-Parlament geschafft und auch dieses Jahr werden ihr nur wenig Chancen eingerechnet. Spitzenkandidatin Anasasiou will mit ihrem Wahlprogramm aber für einen Platz kämpfen.
    Katerina Anastasiou tritt für die KPÖ bei der EU-Wahl an.

    Katerina Anastasiou: Die KPÖ-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl im Porträt

    27.04.2019 Steckbrief von Katerina Anastasiou, die am 26. Mai 2019 als Spitzenkandidatin für "KPÖ PLUS - European Left" bei der Wahl zum Europaparlament antritt.
    Sarah Wiener und Werner Kogler wollen bei der EU-Wahl punkten.

    Grüne wollen nach Nationalratswahldebakel bei EU-Wahl punkten

    27.04.2019 Bei den letzten EU-Wahlen schnitten die Grüne immer überdurchschnittlich gut ab. Das soll auch bei der Europawahl 2019 wiederholt werden.
    Die NEOS starten heute in den Wahlkampf. Wir berichten LIVE:

    EU-Wahl 2019: LIVE vom Wahlkampfauftakt der NEOS

    26.04.2019 Der NEOS-Wahlkampfauftakt zur EU-Wahl 2019 findet ab 17:30 Uhr unter anderem mit der Spitzenkandidatin Gamon statt. Vienna.AT berichtet LIVE.
    Joseph Daul schließt eine Allianz mit Salvini aus.

    EU-Wahl: EVP-Chef Daul schließt Allianz mit Salvini aus

    26.04.2019 Joseph Daul, der Chef der Europäischen Volkspartei (EVP), schließt eine Allianz mit der italienischen Lega rundum Salivini aus.
    Um 16:30 startet der Wahlkampfauftakt der FPÖ.

    LIVE: FPÖ-Wahlkampfauftakt zur EU-Wahl 2019

    26.04.2019 Der FPÖ-Wahlkampfauftakt zur EU-Wahl findet ab 16:30 Uhr mit Reden von Spitzenkandidat Harald Vilimsky und FPÖ-Bundesparteiobmann Heinz-Christian Strache statt. Vienna.AT überträgt live.
    Bis zum Urnengang steht noch einiges auf dem Programm - und danach folgen zahlreiche Verhandlungen und Sitzungen

    Der Fahrplan zur EU-Wahl 2019: Wichtigste Termine davor und danach

    27.04.2019 Von der ersten Elefantenrunde bis zum Amtsantritt der neuen Europäischen Kommission: Im Folgenden ein Überblick, welche Termine noch vor den Europawahlen (23. bis 26. Mai 2019) stattfinden und wie es danach weitergeht.
    Die heimischen EU-Wahl-Spitzenkandidaten sind sich in Bezug auf die Energiepolitik sehr uneinig.

    Europawahl: Unterschiedliche Zugänge zur Energiedebatte

    27.04.2019 Die heimischen EU-Wahl-Spitzenkandidaten sind sich in Bezug auf die Energiepolitik sehr uneinig.
    Der damalige FPÖ-Chef Jörg Haider hatte bei der EU-Wahl 1996 allen Grund zur Freude

    Chronik: Größte Erfolge und Niederlagen der FPÖ bei den EU-Wahlen seit 1996

    26.04.2019 Ein Blick zurück: Die FPÖ hat bei den EU-Wahlen seit dem Beitritt Österreichs zur Union sowohl Höhenflüge als auch spektakuläre Abstürze erlebt. Während das beste blaue Ergebnis gleich beim ersten Urnengang 1996 eingefahren wurde, rutschte die Partei zwischenzeitlich - während der Partei-Krise anfangs der Nuller-Jahre - auf 6,3 Prozent ab. Zuletzt erholten sich die Freiheitlichen auf EU-Ebene aber wieder.
    Den NEOS mit Spitzenkandidatin Claudia Gamon sollte ein Mandat sicher sein

    Die Ausgangslage der NEOS bei der EU-Wahl 2019

    26.04.2019 Eine "gemähte Wiese": Den NEOS ist der Verbleib im europäischen Parlament theoretisch sicher. Wenn Spitzenkandidatin Claudia Gamon im Wahlkampf keine groben Fehler macht und dieser auch sonst keine Überraschungen bringt, wird sie das pinke Mandat halten können. Dass sie wie angepeilt einen zweiten Sitz erringt, ist wiederum nicht so sicher.
    Den NEOS geht es bei der EU-Wahl um "mehr Europa"

    Europawahl 2019: Das Wahlprogramm der NEOS

    26.04.2019 Nicht genug Europa kann es scheinbar für die NEOS geben. Das pinke Programm für die EU-Wahl sieht eine Vertiefung und Erweiterung der Union vor. Unter dem Titel "Pläne für ein neues Europa" fordern die NEOS auf 65 Seiten eine radikale Reform der EU mit einer Verkleinerung der Kommission und einem Umbau des Europaparlaments.
    NEOS-EU-Spitzenkandidatin Claudia Gamon im Porträt

    Claudia Gamon: Die NEOS-Spitzenkandidatin für die EU-Wahl im Porträt

    10.05.2019 Für die NEOS im Rennen ist die einzige junge und die einzige weibliche Spitzenkandidatin der Parlamentsparteien: Hier der Steckbrief und das Porträt zu Spitzenkandidatin Claudia Gamon, die bei der Europa-Wahl antritt - von den Stationen ihrer Karriere über die Lieblingsmusik bis zur bevorzugten sportlichen Betätigung.
    Harald Vilimsky kandidiert am 26. Mai 2019 als Spitzenkandidat für die FPÖ

    Harald Vilimsky: Der FPÖ-Spitzenkandidat für die EU-Wahl im Porträt

    10.05.2019 Wie ein PR-Berater zum FPÖ-Generalsekretär wurde: Hier der Steckbrief und das Porträt zu Harald Vilimsky, der bei der bevorstehenden Europa-Wahl als Spitzenkandidat für die FPÖ antritt - inklusive aller Infos vom politischen Werdegang über die Lieblingsmusik bis zur bevorzugten Freizeitbeschäftigung.
    Auf die Brüsseler Politiker kommt so manche Herausforderung zu

    Die Zukunft der EU: Fünf Baustellen für die nächsten fünf Jahre

    28.04.2019 Krisen-Union? Anlässlich der bevorstehenden Europawahl Ende Mai lohnt sich ein Blick auf die Themen, mit welchen die Brüsseler Politiker sich in den kommenden fünf Jahren auseinandersetzen müssen.
    Am Donnerstag wurde die Wahlkampagne präsentiert.

    Othmar Karas präsentierte EU-Wahlkampagne der ÖVP

    25.04.2019 Am Donnerstag präsentiert die ÖVP ihre Wahlkampagne für die EU-Wahl. Wir berichten live ab 14 Uhr.
    Weber ist der europaweite Spitzenkandidate der Volkspartei.

    Manfred Weber: Der EU-Wahl-Spitzenkandidat der EVP im Porträt

    25.04.2019 Der Spitzenkandidat der EVP, Manfred Weber, wird als sympathisch aber systematisch beschreiben und will "Europa den Menschen zurückgeben".
    Silvio Berlusconi und Sarah Wiener sind unter den bekannten Kandidaten für die EU-Wahl

    Vom Kosmonauten bis zur Starköchin: Promikandidaten bei der EU-Wahl 2019

    25.04.2019 So manches bekannte Gesicht ist hier vertreten: Auf den Kandidatenlisten für die Europawahl (23.-26. Mai) finden sich etliche prominente und skurrile Persönlichkeiten. Vom Urenkel des italienischen Diktators Benito Mussolini bis zur rumänischen Tennis-Legende. Ein bekannter Grieche kann sogar in Deutschland gewählt werden. Hier eine Auswahl.
    Die Mitgliedschaft ihres Landes in der Europäischen Union befürwortet so mancher Österreicher nicht

    Eurobarometer-Umfrage: Österreich hat dritthöchsten Anteil von EU-Austrittsbefürwortern

    25.04.2019 Zahlreiche Nicht-EU-Fans sind laut einer aktuellen Erhebung in der Alpenrepublik anzutreffen. Österreich hat mit 21 Prozent dieser zufolge EU-weit den dritthöchsten Anteil der EU-Austrittsbefürworter.
    Der Spitzenkandidat der FPÖ bei der EU-Wahl Harald Vilimsky und Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ)

    FPÖ-Video zeigt Strache und Vilimsky bei "rot-grüner Party" mit Aufruf zum Wählen

    25.04.2019 FPÖ-Obmann Heinz-Christian Strache und der FPÖ-Spitzenkandidat für den Urnengang am 26. Mai, Harald Vilimsky, sind in einem am Donnerstag freigeschalteten Wahlkampf-Video inmitten einer "rot-grünen Party" zu sehen. Wesentlicher Inhalt des ca. einminütigen Clips auf dem FPÖ-Videokanal ist das Ansinnen der Freiheitlichen, ihre Anhänger zur Teilnahme an der Wahl zu motivieren.
    Die Stimmzettel für die EU-Wahl gehen in den Druck

    7,9 Millionen Stimmzettel für die Europawahl werden gedruckt

    25.04.2019 Die Produktion ist angelaufen: Nachdem die sieben kandidierenden Parteien feststehen, können jetzt die Unterlagen für die EU-Wahl produziert werden. 7,9 Millionen Stimmzettel und 1,4 Millionen Wahlkarten müssen gedruckt sowie 7,5 Millionen blaue Urnen- sowie 1,4 Millionen beige Briefwähler-Kuverts bereitgestellt werden.
    Spitzenkandidat Othmar Karas (ÖVP), Innenstaatssekretärin Karoline Edtstadler (ÖVP), Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber

    ÖVP setzt auf Doppelstrategie im Rennen um den vierten Wahlsieg

    25.04.2019 Im Hinblick auf die bevorstehende EU-Wahl verfolgt die ÖVP eine Doppelstrategie: Nicht nur das bekannte schwarze Zugpferd Othmar Karas, auch die türkise Staatssekretärin Karoline Edtstadler soll Stimmen - vor allem der Anhänger von Kanzler Sebastian Kurz - bringen. Bei seiner ersten bundesweiten Wahl hat der junge Obmann wenig zu befürchten, die Umfragen verheißen der ÖVP den vierten Sieg in der sechsten EU-Wahl Österreichs.
    EU-Spitzenkandidat Othmar Karas (ÖVP)

    Othmar Karas: Der ÖVP-Spitzenkandidat für die EU-Wahl im Porträt

    25.04.2019 Alles auf einen Blick: Hier der Steckbrief und das Porträt zu Othmar Karas, der am 26. Mai 2019 als Spitzenkandidat für die ÖVP bei der Wahl zum Europaparlament antritt - vom politischen Werdegang über die Hobbys bis zur bevorzugten Lektüre.
    Im ZiB2-Interview kam es zum Eklat.

    Nach Eklat bei ZiB2-Interview: Vilimsky fordert Rausschmiss von Armin Wolf

    25.04.2019 Armin Wolf verglich in der ZiB2 am Dienstag einen FPÖ-Cartoon mit einer NS-Karikatur, Harald Vilimsky platzte daraufhin der Kragen und kündigte Folgen an. Nun fordert der EU-Wahl-Spitzenkandidat der FPÖ vom ORF Konsequenzen.
    EU-Wahl 2019: Welches Land wählt wann und wann ist mit Ergebnissen zu rechnen?

    Europawahl 2019: Wer wählt wann und wann gibt es Ergebnisse?

    27.04.2019 Während in Österreich am 26. Mai die EU-Wahl stattfindet, wird in den Niederlanden und in Großbritannien bereits am 23. Mai abgestimmt. Hier eine Übersicht über die Öffnungszeiten der Wahllokale in den einzelnen Ländern und Angaben dazu, ob und wann Hochrechnungen und Ergebnisse geplant sind.
    Othmar Karas (ÖVP) zählt zu den einflussreichsten EU-Abgeordneten.

    Othmar Karas (ÖVP) laut Umfrage einer der einflussreichsten EU-Abgeordneten

    25.04.2019 Othmar Karas, der ÖVP-Delegationsleiter im Europaparlament, zählt nach Einschätzung der Nicht-Regierungsorganisation VoteWatch zu den einflussreichsten EU-Parlamentariern.
    Zehn Fakten rund um das Europaparlament.

    Zehn Fakten zum Europaparlament und rund um die EU-Wahl

    25.04.2019 Welches Gehalt bekommt ein EU-Abgeordneter? Wie funktioniert die Europawahl? Hier lesen Sie zehn Fakten rund um das Europaparlament und seine Wahl.
    Der Stimmzettel für die Europawahl 2019 wurde fixiert.

    Stimmzettel für EU-Wahl ist fix: Sieben Parteien stehen in Österreich zur Wahl

    25.04.2019 Der Stimmzettel für die heurige EU-Wahl ist nun fix, denn die Bundeswahlbehörde hat die Wahlvorschläge abgeschlossen. In Österreich stehen für die Europawahl 2019 sieben Parteien zur Auswahl.
    Andreas Schieder verteilte Kaffee und Jausensackerl.

    SPÖ-Spitzenkandidat Schieder macht im EU-Wahlkampf Starbucks Konkurrenz

    24.04.2019 Am Mittwoch staunten Passanten in der Wiener Mariahilfer Straße nicht schlecht, als sie von SPÖ-Politiker Andreas Schieder Kaffee und Jausensackerl überreicht bekamen.
    Timmermans ist der europaweite Spitzenkandidat der Sozialdemokraten.

    Frans Timmermans: Der EU-Wahl-Spitzenkandidat der SPE im Porträt

    25.04.2019 Der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten, Franz Timmermans, bringt viel persönliche Kompetenz in den EU-Wahlkampf mit ein. Er will "Europa dringend verändern".
    Der Spitzenkandidat der FPÖ bei der EU-Wahl, Harald Vilimsky, zeigte sich mit dem ORF unzufrieden

    Vergleich von FPÖ-Cartoon mit NS-Karikatur: Vilimsky attackiert ORF und Armin Wolf

    24.04.2019 Zu einer Verbalattacke Harald Vilimskys, des EU-Wahl-Spitzenkandidaten der FPÖ, kam es bei dessen Auftritt am Dienstagabend in der "ZiB2". Vilimsky hat diesen vor allem dafür genutzt, Interviewer Armin Wolf und den ORF anzugreifen. Stein des Anstoßes war eine Gegenüberstellung einer FPÖ-Karikatur und eines Bildes aus dem "Stürmer".
    Die wichtigsten rechtspopulistischen Partien der EU-Staaten im Überblick.

    Die wichtigsten rechtspopulistischen Parteien der EU-Staaten

    24.04.2019 Vor allem die Flüchtlingskrise hat rechtspopulistischen und europakritischen Parteien massiven Aufwind verschafft. Bei der Europawahl im Mai werden ihnen massive Zugewinne vorhergesagt.
    Schieder will, dass die FPÖ nicht mehr mit "Europazerstörern" zusammenarbeitet.

    Mitglieder von Salvinis Allianz für Schieder "Europazerstörer"

    23.04.2019 Der SPÖ-Spitzenkandidat für die EU-Wahlen Andreas Schieder hat Italiens Innenminister Matteo Salvini vorgeworfen, mit einem bewaffneten Umsturz zu drohen.
    Für die Gegner fanden die FPÖ-Politiker keine guten Worte.

    FPÖ präsentierte erste Plakate zur EU-Wahl mit Vilimsky und Strache

    23.04.2019 Am Dienstag wurden von Harald Vilimsky und Heinz-Christian Strache die ersten Wahlplakate der FPÖ enthüllt. Auf seinem ersten Sujet setzt der EU-Wahl-Spitzenkandidat wenig überraschend auf das Thema Asyl.
    Die Meinungsforscher sehen die ÖVP auf Platz 1.

    EU-Wahl 2019: Meinungsforscher erwarten ÖVP auf Platz 1

    23.04.2019 Österreichische Meinungsforscher sehen die Platzierung der Parteien bei der EU-Wahl "ziemlich aufgelegt". Auf dem ersten Platz wird die ÖVP erwartet, auf Platz zwei die SPÖ und dahinter die FPÖ.