Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Europawahl 2019

  • Europäische Volkspartei setzt Mitgliedschaft von Orban-Partei aus

    Europäische Volkspartei setzt Mitgliedschaft der ungarischen Fidesz-Partei aus

    Vor 13 Stunden Vorerst wird die Mitgliedschaft der rechtsnationalen ungarischen Fidesz-Partei in der Europäischen Volkspartei auf Eis gelegt.
    Eine Verschiebung des Brexits könnte Probleme bei der EU-Wahl bedeuten.

    Verschobener Brexit: Große Probleme für EU-Wahl in Großbritannien

    Vor 15 Stunden Sollte der Brexit auf Ende Juni verschoben werden, so wie es die britische Premierministerin Theresa May haben will, wird es laut Politologin Melanie Sully zu schwerwiegenden Problemen kommen. Dann müsste Großbritannien nämlich auch an der EU-Wahl teilnehmen.
    WEber will eine temporäre Suspendierung der ungarischen Regierungspartei Fidesz.

    Europa: Weber (EVP) will Orban-Partei suspendieren

    Vor 13 Stunden Manfred Weber von der EVP will mit der EVP offenbar eine temporäre Suspendierung der ungarischen Regierungspartei Fidesz anstreben. Auch die ÖVP will diesen Vorschlag unterstützen.

    EU-Wahl 2019: Christian Zoll im Live-Talk

    Vor 2 Tagen Am Dienstag war der EU-Spitzenkandidat der ÖVP in Vorarlberg, Christian Zoll, im VOL.AT-Livetalk zu Gast.
    Die Grünen schicken Kogler als Spitzenkandidat in die EU-Wahl.

    EU-Wahl: Grüne schicken Kogler als Spitzenkandidat ins Rennen

    16.03.2019 Heute werden bei einem Bundeskongress unter dem Motto "Mutig für Europa" die Wahl der Listenplätze zwei bis sechs bei den Grünen beschlossen. Kogler wird zum Spitzenkandidat gekürt.
    Der "EU-Bauer" kandidiert bei der EU-Wahl für die FPÖ.

    EU-Wahl: Villacher Fasching "EU-Bauer" kandidiert für FPÖ

    15.03.2019 Der bekannte "EU-Bauer" Manfred Tisal kandidiert bei der Europawahl am 26. Mai 2019 für die FPÖ.
    Autor Thilo Sarrazin, EU-Mandatar Harald Vilimsky, Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) und Autorin Laila Mirzo am Donnerstag, im Rahmen einer Podiumsdiskussion anl. der Präsentation des Buches "Feindliche Übernahme" in Wien.

    Vilimsky will "Kehrtwende" bei EU-Wahl schaffen

    15.03.2019 Der FPÖ-Spitzenkandidat Vilimsky, sieht eine "Fraternisierung mit dem Islam bei vielen Gruppen innerhalb der europäischen Institutionen". Dies betonte er bei der Buchpräsentation des umstrittenen Autors Thilo Sarrazin.
    Die Parteien wollen einen sparsamen Wahlkampf führen.

    EU-Wahlkampfbudget: Maximal sieben Millionen Euro erlaubt

    12.03.2019 Das Wahlkampfbudget zur EU-Wahl darf maximal sieben Millionen Euro betragen. Die Parteien wollen aber ohnehin deutlich weniger investieren.
    Wer als Nicht-Österreicher bei der EU-Wahl für Österreich wählen will, muss ich in die Wählerevidenz eintragen lassen.

    Eintragung in EU-Wählerevidenz nur bis 12. März möglich

    11.03.2019 Nichtösterreichische EU-Bürger mit Hauptwohnsitz in Wien können sich noch heute und morgen in die Europa-Wählerevidenz zur EU-Wahl im Mai 2019 eintragen lassen.
    Othmar Karas warnt vor russischer Einflussnahme bei der EU-Wahl.

    Karas: Russische Einflussnahme bei EU-Wahl befürchtet

    11.03.2019 Othmar Karas warnt vor einer russischen Einlussnahme auf die Europawahl durch Desinformation, Cyberattacken und Finanzspritzen für Anti-EU-Populisten.
    Monika Vana verzichtet auf die Kandidatur um Platz 2.

    Die Grünen bei der EU-Wahl: Vana überlässt Wiener zweiten Listenplatz

    11.03.2019 Monika Vana verzichtet auf die Kandidatur um den zweiten Platz auf der Wahlliste der Grünen. Sie wird sich stattdessen um Platz 3 bewerben.
    Die EU-Wahl wird für die türkis-blaue Regierung zur Testwahl.

    EU-Wahl in Österreich: Türkis-blaue Regierung im Test

    11.03.2019 Zwar ist die Wahlbeteiligung bei der EU-Wahl in Österreich eher schwach, dennoch gilt die EU-Wahl als Testwahl für die türkis-blaue Regierung.
    Laut Umfragen wird es in Frankreich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz eins.

    EU-Wahl: Platz eins in Frankreich bleibt spannend

    11.03.2019 Am 26. Mai geht die EU-Wahl in Frankreich über die Bühne. Wer auf Platz eins landen wird, bleibt laut Umfragen weiterhin spannend.
    Großbritannien wird bei der EU-Wahl höchstwahrscheinlich nicht mehr teilnehmen.

    Erstmals seit 40 Jahren: Großbritannien bei EU-Wahl höchstwahrscheinlich nicht mehr dabei

    11.03.2019 Seit 40 Jahren wird heuer die EU-Wahl mit hoher Wahrscheinlichkeit ohne die Briten stattfinden. Denn am 29. März soll der Austritt aus der EU erfolgen.
    In Griechenland findet die EU-Wahl am 26. Mai statt.

    Griechenland: Opposition gilt als Favorit bei EU-Wahl

    11.03.2019 In den vergangenen Jahren war das Verhältnis von Griechenland zur EU eher angespannt. Zwar gelten die Griechen als relativ EU-skeptisch, dennoch liegt bei Umfragen die europafreundliche, aber oppositionelle Partei Nea Dimokratia vorne.
    Es sei unklar, wer wählen dürfe, so SOS Mitmensch.

    EU-Wahl: SOS Mitmensch kritisiert "verwirrende Behördeninfos"

    10.03.2019 Eine "verwirrende" Information für Bürger aus anderen EU-Staaten, die bei der EU-Wahl in Österreich wählen wollen, moniert SOS Mitmensch.
    Maria Stern hofft auf eine Kooperation mit den Grünen.

    JETZT-Chefin Stern bietet Grünen Kooperation an

    10.03.2019 Die Parteichefin der Liste JETZT hat am Sonntag einmal mehr an die Grünen appelliert, bei der EU-Wahl Ende Mai doch noch einen gemeinsamen Weg zu gehen
    Die FPÖ- und ÖVP-Spitzenkandidaten Vilimsky und Karas haben bei der EU-Wahl gute Karten.

    EU-Wahl: Meinungsforscher sehen ÖVP auf Platz 1, FPÖ gewinnt dazu

    10.03.2019 Unter den Meinungsforschern kristallisieren sich bereits einige Gewinner bei den EU-Wahlen heraus. Die ÖVP liegt für sie klar an Platz 1, die FPÖ holt auf den 2. Platz auf.
    Unterstützungserklährungen für die EU-Wahl werden gesammelt.

    Unterstützungserklärungen für EU-Wahl werden gesammelt

    10.03.2019 Jene Parteien, die nicht automatisch auf den Stimmzetteln für die EU-Wahl stehen, beginnen am Dienstag mit dem Sammeln der Unterstützungserklärungen. 2.600 Stück werden benötigt.
    Die SPÖ-Frauen üben auch heftige Kritik an der Bundesregierung.

    SPÖ-Frauen fordern: Frauentag soll zu Feiertag werden

    8.03.2019 Die SPÖ-Frauen gehen mit heftiger Kritik an die Bundesregierung vor. Die SPÖ-EU-Kandidatin Regner will den Frauentag zu einem Feiertag erklären.