Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Europawahl 2019

  • Das Ibiza-Video hat der FPÖ nur geringe Verluste eingebracht.

    Deutsche Expertin: Ibiza-Video wird FPÖ langfristig helfen

    27.05.2019 Langfristig wird das Ibiza-Video der FPÖ helfen - davon zeigt sich die deutsche Sprachwissenschafterin Elisabeth Wehling überzeugt.
    Wie es für die FPÖ weitergeht, hängt davon ab, wie sich die FPÖ unter ihrem neuen Obmann Norbert Hofer entwickelt.

    Abschneiden der FPÖ bei der EU-Wahl 2019: Konsolidierungskurs durch "Ibizagate" eingebremst

    27.05.2019 Das Ibiza-Video hat der FPÖ bei der EU-Wahl zwar keinen Megacrash beschert, stieg aber wohl weit schlechter aus als in den Umfragen vorhergesagt.
    Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), ÖVP-Listenzweite Karoline Edstadler und Spitzenkandidat Othmar Karas (ÖVP) am Sonntagabend

    Abschneiden der ÖVP bei der EU-Wahl 2019: Fünfter Triumph unter Kurz

    27.05.2019 Die Regierungskrise hat der ÖVP scheinbar mehr genützt als geschadet: Den bereits fünften Triumph unter Parteichef Sebastian Kurz konnte die ÖVP Sonntag bei der EU-Wahl feiern. Begonnen hat es mit dem Machtwechsel der Nationalratswahl 2017, die Kurz zum Kanzler machte. Von vier Landtagswahlen 2018 verbuchte die ÖVP drei als Erfolg. Und die EU-Wahl gewann sie mit einem Rekordergebnis 
    Die SPÖ konnte ihre eigenen Erwartungen nicht erfüllen.

    Abschneiden der SPÖ bei der EU-Wahl 2019: Schlappe bei erster Wahl unter Rendi-Wagner

    27.05.2019 Die EU-Wahl bescherte der SPÖ das bisher schlechteste Bundes-Resulatat der Zweiten Republik.  Trotz der Hoffnungen der SPÖ, nach "Ibizagate" mehr Prozentpunkte zu erreichen, konnten sie ihre Erwartungen nicht erfüllen.
    (v.l.), Sarah Wiener, Monika Vana, Werner Kogler im Rahmen der Wahlfeier der Grünen zur EU-Wahl

    Abschneiden der Grünen bei der EU-Wahl 2019: Comeback nach Nationalrats-Debakel

    27.05.2019 Nach dem Debakel 2017 können die Grünen nun wieder bester Hoffnung sein, bei der Neuwahl im September wieder in den Nationalrat einzuziehen. Denn sie konnten bei der EU-Wahl als einzige Oppositionspartei vom Regierungscrash nach dem "Ibizagate" der FPÖ profitieren.
    Die EVP wird die EU-Wahl 2019 für sich entscheiden.

    EU-Wahl neueste Hochrechnung: EVP vor Sozialdemokraten

    27.05.2019 Gegen Sonntagmitternacht wurde vom Europaparlament eine neue Hochrechnung über den Ausgang der EU-Wahl veröffentlicht.
    Die Wählerstromanalyse zur EU-Wahl 2019.

    Wählerstromanalyse: ÖVP holte SPÖ- und FPÖ-Stimmen

    27.05.2019 Die Wählerstromanalyse von ORF/SORA spiegelt das gute Abschneiden der ÖVP bei der EU-Wahl 2019 wider. Im Vergleich mit der Nationalratswahl 2017 konnte die Volkspartei 69 Prozent ihrer Wähler halten. 
    Peter Pilz liebäugelt mit den Grünen.

    Gemeinsame Kandidatur bei Neuwahl? Pilz will mit Grünen reden

    27.05.2019 Nach der EU-Wahl will Liste-Jetzt-Gründer Peter Pilz mit seiner Ex-Partei, den Grünen, zu Gesprächen einladen, um auch über eine mögliche Kandidatur zu sprechen.
    Die Reaktion aus den Wiener Parteien zur EU-Wahl.

    Reaktion aus Wien: FPÖ froh über Ergebnis nach "politischem Mordversuch"

    27.05.2019 Am Sonntagabend meldete sich Wiens FPÖ-Landesparteisekretär Michael Stumpf nach der Prognose der EU-Wahl gegenüber der APA zu Wort: "Nach diesem beispiellosen politischen Mordversuch an der FPÖ und dieser Hetzjagd zeichnet sich ein respektables Ergebnis ab."

    EU-Wahl 2019 LIVE: Ergebnis, Hochrechnungen und alles zum Wahltag

    27.05.2019 Die EU-Wahl 2019 verspricht in Österreich nach der Verkündung von Neuwahlen in Österreich unerwartet spannend zu werden. Wir berichten LIVE vom Wahltag, der Hochrechnung und dem Ergebnis im Ticker und halten sie außerdem über die Entwicklungen des Tages auf dem Laufenden.
    Erste Prognose und Mandatsverteilung der EU-Wahl 2019.

    Europaweite Prognose zur EU-Wahl 2019

    27.05.2019 Laut einer ersten Prognose des Europaparlaments dürfte die Europäische Volkspartei (EVP) bei der EU-Wahl vor dem Sozialdemokraten (S&D) gewonnen haben.
    Nach dem Wahlsieg ist vor dem Misstrauensantrag.

    Trotz ÖVP-Sieg bei EU-Wahl - Misstrauen gegen Kanzler Kurz offen

    27.05.2019 Laut ersten Prognosen hat die ÖVP die EU-Wahl 2019 klar für sich entschieden. Ob Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) das am Montag vor der Abwahl schützt, blieb offen. Während die Sozialdemokraten in Richtung Misstrauen marschieren, lässt sich die FPÖ alle Optionen offen.
    Marine Le Pen und die RN auf Platz 1 der Europawahl in Frankreich.

    Frankreich: Rechtspopulisten bei EU-Wahl vorne

    26.05.2019 Die Rechtsaußen-Partei Rassemblement National hat in Frankreich zwei Prognosen zufolge die Europawahl 2019 gewonnen.
    Die Wahlbeteiligung dürfte in allen Mitgliedsstaaten gestiegen sein.

    Höchste Wahlbeteiligung bei Europawahlen seit 20 Jahren

    27.05.2019 Die Wahlbeteiligung ist bei der Europawahl 2019 deutlich gestiegen. Laut Schätzungen des EU-Parlaments erreichte sie fast 51 Prozent in den 27 EU-Staaten außer Großbritannien. 
    Die Warteschlangen vor den rumänischen Konsulaten war sehr lange.

    EU-Wähler verärgert: Stundenlanges Warten vor rumänischen Kosulaten

    26.05.2019 In Salzburg und auch in anderen österreichischen Städten wurde die Geduld vieler Auslandsrumänen bei der Europawahl aufs Äußerste strapaziert. Vor dem Honorarkonsulat im Stadtteil Parsch haben sich Sonntag lange Schlangen gebildet.
    Die Wahlmotive bei der EU-Wahl in Österreich.

    Wahlmotive: Großteil der Wähler wollte bei EU-Wahl innenpolitisches Zeichen setzen

    27.05.2019 Wie aus der Wahltagsbefragung von SORA (für den ORF) und Peter Hajek (für ATV) hervorgeht, nutzten die Wähler die Europawahl als innenpolitische Testwahl für die vorgezogene Nationalratswahl im Herbst.
    Prognose für EU-Wahl: In der ÖVP herrschte Jubelstimmung.

    EU-Wahl 2019: Die ersten Reaktionen zur Trendprognose

    26.05.2019 Die ÖVP konnte laut Trend-Prognose bei der EU-Wahl 2019 deutlich zulegen - trotz Crash der türkis-blauen Koalition und dem Misstrauensantrag gegen Kanzler Sebastian Kurz. Die ersten Reaktionen der Parteien.
    Die erste Trendprognose zur EU-Wahl 2019.

    Erste Prognose zum Ergebnis der EU-Wahl 2019

    27.05.2019 In der ersten Trend-Prognose von APA/ORF/ATV liegt dei ÖVP bei der EU-Wahl 2019 mit klarem Vorsprung auf Platz 1 vor der SPÖ-
    Die erste Prognose zur EU-Wahl in Deutschland.

    EU-Wahl in Deutschland - Erste Prognose: CDU/CSU trotz Verlusten vorn - SPD stürzt ab

    26.05.2019 In Deutschland schnitten die beiden Parteien der Großen Koalition bei der Europawahl 2019 historisch schlecht ab. Union wie SPD erzielten nach Berechnungen für ARD und ZDF so schwache Ergebnisse wie noch nie zuvor bei einer bundesweiten Wahl. Trotzdem bleiben CDU und CSU zusammen stärkste Kraft. Die Sozialdemokraten dagegen fallen auf den dritten Platz.
    FPÖ-Spitzenkandidat Vilimsky ist froh, nicht noch mehr Stimmen verloren zu haben.

    Vilimsky zufrieden mit dem FPÖ-Ergebnis

    26.05.2019 Die FPÖ hat nach ersten Erkenntnissen bei der Europawahl 2019 verloren. Wie viel erreichbar gewesen wäre, wenn es den Ibiza-Skandal nicht gegeben hätte, steht in den Sternen. Spitzenkandidat Vilimsky ist zufrieden.
    Der "Schwarze" Karas führte die Türkisen in der Europawahl an.

    ÖVP-Karas ist auch beim dritten Mal erfolgreich

    26.05.2019 Der EU-Routinier Othmer Karas wird auch weiterhin im EU-Parlament vertreten sein. Dabei sah es lange so aus, als ob der Mann aus der alten Garde und Sebastian Kurz nicht miteinander auskommen.
    Spitzenkandidat Werner Kogler machte die Grünen wieder wählbar.

    Werner Kogler zieht für die Grünen den Karren aus dem Dreck

    26.05.2019 Werner Kogler darf sich freuen. Der Spitzenkandidat der Grünen zieht ins Europäische Parlament ein und bringt die österreichischen Grünen damit wieder auf Erfolgskurs.

    Große Koalition in Europa ohne Mehrheit - Liberale legen zu

    27.05.2019 Europas Wähler haben den Stab über die langjährige Große Koalition aus Christ- und Sozialdemokraten gebrochen.
    Auch Sebastian Kurz gab heute in Wien seine Stimme für die Europawahl ab.

    EU-Wahl 2019: Parteichefs und Spitzenkandidaten gaben ihre Stimmen ab

    26.05.2019 Bundeskanzler Kurz geht davon aus, dass die FPÖ und SPÖ am Montag dem Misstrauensantrag zustimmen werden. Laut Bundespräsident Van der Bellen sei eine Staatskrise aber nicht in Sicht.
    Alle wichtigen Infos rund um die EU-Wahl 2019.

    EU-Wahl 2019 kompakt: Parteien, Kandidaten und Programme

    26.05.2019 Am 26. Mai findet in Österreich die Europawahl 2019 statt. Damit werden in ganz Europa Wahlen durchgeführt, um das Europaparlament zu bestimmen. Im Folgenden finden Sie alle wichtigen Informationen zu Parteien, Programmen und Prognosen zur EU-Wahl 2019 in Österreich.
    Erreicht die Wahlbeteiligung dieses Jahr wenigstens mehr als 50 Prozent?

    EU-Wahl: Regierungscrash könnte Wahlbeteiligung in die Höhe treiben

    26.05.2019 Die Wahlbeteiligung bei einer Europawahl war zuletzt nur bei ihrer Premiere 1996 mit knapp 68 Prozent einigermaßen gut. Seit 1999 blieben mehr als die Hälfte der Wähler Zuhause.
    Werden EU-Skeptiker als Sieger aus der Europawahl hervorgehen?

    Spannung um Abschneiden rechter Parteien bei der EU-Wahl 2019

    26.05.2019 Besonders spannend wird bei dieser EU-Wahl das Abschneiden rechtspopulistischer und EU-skeptischer Parteien. Diese haben etwa in Italien, Ungarn aber auch Großbritannien die Nase vorn.
    Die Briefwahlstimmen werden jedoch erst am Montag ausgezählt.

    Europawahl 2019: Startschuss in den Wahlkabinen ist gefallen

    26.05.2019 In Österreich wird seit 8 Uhr in fasst allen 10.200 Wahlkabinen gewählt. Das Ergebnis der EU-Wahl wird jedoch erst um 23 Uhr feststehen.
    Welche Partei gab wieviel Geld für Wahlwerbung aus? Die Antworten gibt es hier.

    EU-Wahl 2019: Die Werbeausgaben der österreichischen Parteien

    26.05.2019 ÖVP und FPÖ liegen in den bisher gemessenen Werbeausgaben für die Europawahl an der Spitze, knapp vor der SPÖ. Das geht aus vorläufigen Zahlen des Marktforschungsunternehmens Focus Media Research hervor.
    Am Samstag hat die SPÖ ihren Wahlkampf offiziell beendet.

    Viktor-Adler-Markt: SPÖ schließt Wahlkampf endgültig ab

    25.05.2019 Samstagvormittag hat die SPÖ ihren Wahlkampf am Viktor-Adler-Markt endgültig abgeschlossen. Trotz des schönen Wetters fanden aber nur wenige den Weg zur Abschlussveranstaltung. 
    Am Samstag wird in Tschechien, Malta, Lettland und der Slowakei gewählt.

    EU-Wahl: Abstimmung in vier Ländern am Samstag

    25.05.2019 Mit dem heutigen Samstag startet der dritte Tag der EU-Wahl. In vier Ländern wird heute gewählt.
    Für die Spitzenkandidaten wird es ein langer Tag.

    Eu-Wahl: Zu diesen Zeiten wählen die Spitzenkandidaten

    25.05.2019 Für die Spitzenkandidaten wird es morgen ein langer Tag. Bevor die Ergebnisse verkündet werden, machen sich die Spitzenkandidaten über den Tag verteilt noch auf zu den Wahllokalen. 
    Die EU-Wahl könnte große Folgen für die österreichische Politik mit sich bringen.

    EU-Wahl: Testlauf für die Nationalratswahl im Herbst

    26.05.2019 Nach zahllosen Duellen, Interviews und Auftritten ist es am morgen Sonntag soweit: Es wird gewählt. Die EU-Wahl könnte aber auch bereits einen Testlauf für die Nationalratswahl im Herbst darstellen. 
    Die TV-Duelle waren von der Ibiza-Affäre überschattet.

    EU-Wahl: TV-Wahlduelle wurden von Ibiza-Video überschattet

    25.05.2019 Das TV-Wahlkampffinale zur Europawahl wurde von dem Ibiza-Video und dessen Folgen beherrscht. Weitere wichtige Themen waren die Klima- und Umweltpolitik. 
    Vilimsky sah einen "politischen Meuchelangriff" gegen die FPÖ.

    Vilimsky will bei EU-Wahl "größte Wähler-Rückholaktion" der FPÖ schaffen

    25.05.2019 Harald Vilimsky versprach beim Wahlkampfabschluss der FPÖ in Wien angesichts der Ibiza-Affäre die "größte Wähler-Rückholaktion, die es jemals in Österreich gegeben hat". Auch Kickl und Hofer appellierten an die FPÖ-Wähler, um gemeinsam wieder aufzustehen.
    Schieder lieferte eine durchaus feurige Rede.

    SPÖ schließt EU-Wahlkampf mit scharfer Kritik an Kurz und FPÖ ab

    25.05.2019 Zum Abschluss des EU-Wahlkampfs sparte die SPÖ nicht mit Kritik an ÖVP und FPÖ. Andreas Schieder warnte erneut vor den Rechtsparteien, Pamela Rendi-Wagner sprach Kurz die Reife für das Kanzleramt ab.
    Gamon verspricht ihren Einsatz für die "Vereinigte Staaten von Europa".

    NEOS beendeten EU-Wahlkampf mit Bier, Hotdogs und Live-Band in Wien

    24.05.2019 Beim Wahlkampfabschluss der NEOS in Wien herrschte am Freitag Partystimmung. Spitzenkandidatin Claudia Gamon warb einmal mehr für die geforderten "Vereinigten Staaten von Europa".
    Heuer sind fast 600.000 Briefwähler zu erwarten.

    686.249 Wahlkarten für EU-Wahl ausgestellt

    24.05.2019 Deutlich mehr Wahlkarten als 2014 wurden für die kommende EU-Wahl am Sonntag angefordert. Die Briefwähler könnten somit einen Einfluss auf das Ergebnis haben.
    Karas lobt im Vorwort der Dissertation seine Mitarbeiter für ihren Einsatz.

    Vor EU-Wahl: Aufregung um Doktorarbeit von Othmar Karas

    24.05.2019 Medienberichten zufolge soll der ÖVP-Spitzenkandidat bei der EU-Wahl, Othmar Karas, seine Mitarbeiter für die Erstellung seiner Doktorarbeit eingesetzt haben.
    In Irland und Tschechien wird gewählt.

    EU-Wahl: Irland und Tschechien stimmen ab

    24.05.2019 Die Wahllokale für die EU-Wahl sind in Irland und Tschechien geöffnet. Erst nach der Schließung werden die ersten Prognosen veröffentlicht.