AA
  • VIENNA.AT
  • Coronavirus

  • Zahl der Corona-Infizierten sinkt weiter

    Vor 31 Minuten Das Dashboard des Landes verzeichnete bis Dienstagmittag 34 Neuinfektionen und 204 Genesungen.

    Sieben-Tages-Inzidenz bei Corona bald unter 90

    Vor 37 Minuten In Österreich stehen in einer Woche die großen Öffnungsschritte auf dem Plan und die Coronazahlen gehen weiter stark zurück. Bald wird die Sieben-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner unter 90 liegen. Derzeit steht sie bei 91,8, am Montag waren es noch 97,7 und am Wochenende noch über 100. 870 Neuinfektionen wurden innerhalb der vergangenen 24 Stunden gemeldet, auch das liegt unter dem Durchschnitt der vergangenen sieben Tage von 1.167.

    Indische Corona-Mutation im Burgenland bestätigt

    Vor 37 Minuten Die drei Verdachtsfälle der indischen Corona-Mutation im Burgenland sind von der AGES bestätigt worden. Die Infektionskette konnte unterbrochen werden, es seien seit dem 1. Mai, als die Verdachtsfälle bekannt wurden, keine weiteren Fälle aufgetreten, hieß es am Dienstag aus dem Koordinationsstab Coronavirus zur APA. Auch in Tirol gibt es erstmals einen Verdachtsfall. Die betreffende Person wurde auf einer Normalstation isoliert.

    Ausreisetestpflicht für Vorarlberger Regionen endet

    Vor 56 Minuten Die Corona-Ausreisetestpflicht für den Bregenzerwald und das Rheindelta - die aktuell einzigen Vorarlberger Regionen mit Ausfahrtskontrollen - endet mit Mittwoch (12. Mai), 0.00 Uhr. Die Sieben-Tage-Inzidenz zeige in beiden Regionen eine deutliche Tendenz nach unten, berichtete Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) am Dienstag in der Pressekonferenz nach der Regierungssitzung.

    Lockerungsverordnung liegt vor

    Vor 1 Stunde Das Gesundheitsministerium hat die "Lockerungsverordnung" vorgelegt, mit der das öffentliche Leben in der Corona-Pandemie ab 19. Mai ein wenig bunter wird. Voraussetzung für fast alle Aktivitäten vom Gasthaus- bis zum Fitnessstudio-Besuch ist, dass die Person entweder getestet, genesen oder geimpft ist. Zudem ist praktisch überall außer beim Sport und beim Speisen eine FFP2-Maske zu tragen. Abspielen wird sich alles zwischen 5 und 22 Uhr und meist gilt Registrierungspflicht.

    Über 2,2 Millionen Covid-Testungen in Vorarlberg

    Vor 11 Minuten Landesrat Gantner meldet mit 380.000 Testungen einen neuen Spitzenwert an wöchentlichen Corona-Testungen in Vorarlberg.

    Ausreisetests nur noch bis Mitternacht

    Vor 33 Minuten Wie der Landeshauptmann am Dienstag bekannt gab, wird die Verordnung der Ausreisetests aus dem Bregenzerwald und dem Rheindelta nicht verlängert.

    Modellregion Vorarlberg - eine Bestandsaufnahme

    Vor 1 Stunde Live ab 11.15 Uhr: Pressefoyer der Vorarlberger Landesregierung über die aktuelle Lage der Modellregion mit Landeshauptmann Markus Wallner.

    EU-Zulassung von Biontech für 12-Jährige im Mai möglich

    Vor 3 Stunden Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA könnte den Biontech/Pfizer-Impfstoff noch diesen Monat auch für Zwölf- bis 15-Jährige zulassen. Dies sagte EMA-Chefin Emer Cooke im Gespräch mit dem "Handelsblatt" (Dienstagsausgabe) und mehreren anderen europäischen Zeitungen. Derzeit sei Juni das Ziel für die Zulassung. "Wir versuchen, ob wir dies bis Ende Mai beschleunigen können", so Cooke. Die US-Arzneimittelbehörde FDA hatte am Montag eine entsprechende Notfallzulassung erteilt.

    Insgesamt 64 Neuinfektionen am Montag in Vorarlberg

    Vor 31 Minuten Das Dashboard des Landes verzeichnete zum Wochenstart 64 Neuinfektionen und 133 Genesungen. Aktuell gelten 1.628 als aktiv positive Corona-Fälle.

    Guter Teil des Bildungspersonals noch ohne Impfung

    Vor 6 Stunden Wenn am 17. Mai alle Schüler wieder in den Vollbetrieb zurückkehren, wird ein guter Teil der Mitarbeiter von Schulen und Kindergärten nicht gegen eine Coronainfektion geschützt sein, zeigt ein APA-Rundruf bei den Behörden der Bundesländer.

    USA lassen Biontech/Pfizer-Vakzin für 12- bis 15-Jährige zu

    Vor 1 Stunde Die bereits bestehende Notfallzulassung für Menschen ab 16 Jahren sei entsprechend angepasst und erweitert worden, teilte die US-Arzneimittelbehörde FDA mit.

    Gutteil des Bildungspersonals nicht gegen Covid geimpft

    Vor 8 Stunden Wenn am 17. Mai alle Schüler wieder in den Vollbetrieb zurückkehren, wird ein guter Teil der Mitarbeiter von Schulen und Kindergärten nicht gegen eine Coronainfektion geschützt sein, zeigt ein APA-Rundruf bei den Behörden der Bundesländer. In Kärnten, Tirol und Vorarlberg hat etwa je rund ein Drittel keine Impfung erhalten, in Oberösterreich ist derzeit noch die Hälfte ungeimpft. In einigen Bundesländern gibt es gar keine genauen Daten zur Impfquote beim Bildungspersonal.

    Vorarlberg hat HG Pharma mit PCR-Tests beauftragt

    Vor 4 Stunden Nachdem das Land Tirol wegen falscher Befundung von PCR-Tests durch, und die Vergabe derselben an die Laborfirma HG Pharma schwer unter Beschuss gekommen ist, berichtet die Wirtschaftspresseagentur, dass auch das Land Vorarlberg diese Firma mit Testungen beauftragt hat.

    Vorarlberg: Impfbereitschaft steigt weiter an

    Vor 1 Stunde Bis Montagnachmittag haben sich über 212.000 Vorarlberg für eine Corona-Impfung vormerken lassen.

    Das sind die Eckpunkte der neuen Öffnungsregelungen

    Vor 39 Minuten Noch liegt die Verordnung zu den Coronaöffnungsschritten ab 19. Mai nicht vor, die Bundesregierung hat in einer Aussendung allerdings die aus ihrer Sicht wichtigsten Eckpunkte für Gastronomie, Tourismus und (Kultur-)Veranstaltungen zusammengefasst.

    Fälle im Bregenzerwald und Rheindelta weiter rückläufig

    Vor 5 Stunden Die Corona-Fallzahlen in den Regionen Bregenzerwald und Rheindelta sind weiterhin rückläufig. Eine konstant hohe Nachfrage verzeichnen die eingerichteten Testmöglichkeiten.

    Kulturveranstaltungen ab 19. Mai wieder möglich

    Vor 19 Stunden Die Bundesregierung hat am Montag die Details der Öffnungsverordnung für die Lockerungen ab 19. Mai präsentiert. Wie Ende April angekündigt, werden Kunst- und Kulturveranstaltungen wieder vor Publikum stattfinden können. Die Kapazitätsbeschränkung liegt bei 50 Prozent, erlaubt sind indoor maximal 1.500 Besucher, outdoor maximal 3.000 Besucher - jeweils mit zugewiesenen Sitzplätzen. Voraussetzung für den Zutritt: Man muss getestet, genesen oder geimpft sein.

    Auch Sportveranstaltungen ab 19. Mai wieder erlaubt

    Vor 20 Stunden Wie angekündigt sind auch Sportveranstaltungen ab 19. Mai in Österreich wieder erlaubt. Es gilt auch hier die Drei-G-Regel (geimpft, getestet oder genesen). Diese sei für die allermeisten Teile die Zutrittsberechtigung für den Zuschauerbereich, sagte Sportminister Werner Kogler (Grüne) am Montag bei der Pressekonferenz der Regierung in Wien über die bevorstehenden Lockerungen.

    Öffnungen per 19. Mai fixiert

    Vor 20 Stunden Die Bundesregierung hat sich mit den Ländern auf eine weitgehende Öffnung der Corona-Beschränkungen ab 19. Mai geeinigt. Tourismus, Gastronomie, Sport und Freizeitbetriebe können mit Einschränkungen aufsperren. Voraussetzung für den Eintritt wird, dass man getestet, genesen oder geimpft ("3G's"). ist. In all diesen Bereichen, nicht aber im Handel, kommt eine Registrierungspflicht ab 15 Minuten Aufenthalt. Die Ausgangsbeschränkungen fallen, erklärte die Regierung am Montag.

    58 Neuinfektionen bis Montagnachmittag

    Vor 6 Stunden In Vorarlberg sinkt die Zahl der aktiv positiven Corona-Infizierten weiter.

    Große Öffnungsschritte am 19. Mai

    Vor 7 Stunden Die Bundesregierung hat sich mit den Ländern auf eine weitgehende Öffnung der Corona-Beschränkungen ab 19. Mai geeinigt.

    Neuer Impfrekord in Vorwoche - Impfung bei Alten stagniert

    Vor 23 Stunden Vorige Woche sind 424.618 Corona-Impfungen durchgeführt worden - so viele wie nie seit Beginn der Impfaktion Ende Dezember. Allein am Freitag gab es 101.399 Impfungen. Insgesamt haben damit drei von zehn Österreichern zumindest den ersten Stich erhalten (2,7 Mio.), in den kommenden Tagen wird außerdem die Zahl von einer Million voll Immunisierten erreicht. Bei den über 85-Jährigen stagniert die Impfung allerdings. Und der Wirkstoff von AstraZeneca wird kaum noch verimpft.

    Sieben-Tages-Inzidenz erstmals seit sieben Monaten unter 100

    Vor 18 Stunden Die Coronavirus-Lage in Österreich entspannt sich weiter. Am Montag gab es gleich drei Positiv-Rekorde.

    1.595 Corona-Infizierte - Inzidenz sinkt weiter

    Vor 20 Stunden In Vorarlberg sinkt die Zahl der aktiv Corona-Infizierten weiter.

    Vollbetrieb ab 17. Mai weiterhin nur für getestete Schüler

    Vor 1 Tag Am 17. Mai startet wieder der Vollbetrieb an den Schulen, nach Volks- und Sonderschülern haben dann auch die anderen Kinder und Jugendlichen wieder fünf Tage pro Woche Unterricht im Klassenzimmer. Voraussetzung für einen Schulbesuch bleibt weiterhin, dass man dort regelmäßig Antigenschnelltests durchführt. Derzeit wird das von 0,9 Prozent der rund 1,1 Millionen Schüler - also rund 10.000 - verweigert. Sie müssen sich den Stoff weiter daheim in Eigenregie beibringen.

    So öffnet Österreich am 19. Mai – die ersten Details

    Vor 18 Stunden Die Bundesregierung wird am Montagnachmittag die "Öffnungsverordnung" für die geplanten Lockerungen ab dem 19. Mai präsentieren.

    Sieben-Tages-Inzidenz erstmals seit sieben Monaten unter 100

    Vor 1 Tag Rund eine Woche vor der geplanten Öffnung am 19. Mai ist die Sieben-Tages-Inzidenz in Österreich erstmals seit knapp sieben Monaten unter 100 gesunken. Laut den von den Ländern an den Krisenstab gemeldeten Zahlen betrug sie am Montag 97,7. Zweistellig war sie zuletzt am 17. Oktober, damals waren es 97,9. Außerdem wurden am Montag erstmals seit sieben Monaten wieder weniger als 1.000 Neuinfektionen gemeldet. Laut Ministerien kamen seit Sonntag 820 neue Fälle hinzu.

    Maskenverweigerer bespuckt Lokalgäste und Polizei

    Vor 20 Stunden Ein 29-Jähriger Mann hat am Sonntag kurz vor Mittag ohne Mund-Nasen-Schutz Gäste in einem Bregenzer Lokal angepöbelt und bespuckt.