Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Coronavirus

  • Coronavirus: Brisantes Urteil zu Ein-Meter-Abstand

    Vor 3 Stunden Ein Urteil des Wiener Landesverwaltungsgerichts zu den Coronastrafen könnte beachtliche Folgen haben.

    Insgesamt 16 Corona-Todesfälle in Wiener Pflegeheim

    Vor 4 Stunden In jenem Pflegeheim in Wien-Liesing, in dem zuletzt zahlreiche Infektionen mit dem Coronavirus diagnostiziert worden waren, sind in den vergangenen Wochen insgesamt 16 Bewohner gestorben. Wie ein Sprecher des Heimträgers der APA mitteilte, starben die Covid-19-Positiven in Krankenhäusern. Ein Bewohner befindet sich noch in kritischem Zustand im Spital.

    Zahl der Corona-Neuinfektionen in Österreich dreistellig

    Vor 5 Stunden Die Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist in Österreich am Freitag zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen dreistellig. Waren es am Mittwoch 107 Neuinfizierte gewesen, beträgt der Zuwachs nun sogar 109. Der "Hotspot" ist dabei erneut Oberösterreich, wobei es da nach 61 am Mittwoch und 42 am Donnerstag mit nun 50 wieder ein Plus gab. Wien folgt am Freitag mit 36 Neuinfektionen.

    Remdesivir erhält europäische Zulassung als Corona-Arznei

    Vor 7 Stunden Der Wirkstoff Remdesivir wird in Europa unter Auflagen als erstes Mittel zur Therapie von Covid-19 zugelassen. Die Entscheidung gab die EU-Kommission am Freitag bekannt. Die Zulassung sei "ein wichtiger Fortschritt im Kampf gegen das Virus", sagte Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides. Sie sei im Schnellverfahren weniger als einen Monat nach dem Antrag ergangen.

    Corona: Krisen- und Katastrophenschutzgesetz geplant

    Vor 8 Stunden Die Regierung will ein Krisen- und Katastrophenschutzgesetz auf den Weg bringen, um bessere rechtliche Rahmenbedingungen für Krisensituationen zu schaffen. Das gaben Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) bei einer Pressekonferenz bekannt. Man wolle aus der Erfahrung der vergangenen Monate der Coronakrise lernen, damit gewisse Abläufe effizienter funktionieren.

    Kim Jong-un sieht "leuchtenden Erfolg" im Kampf gegen Corona

    Vor 9 Stunden Trotz der weltweiten Coronavirus-Krise ist Nordkorea nach Angaben von Machthaber Kim Jong-un von Infektionsfällen bisher verschont geblieben. Nordkorea habe es geschafft, dass das "bösartige Virus" nicht eingeschleppt und eine Epidemie verhindert worden sei, wurde Kim am Freitag von den staatlich kontrollierten Medien zitiert. "Das ist ein leuchtender Erfolg."

    Erneut über 100 Neuinfektionen an einem Tag

    Vor 9 Stunden Die Anzahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus ist in Österreich am Freitag zum zweiten Mal innerhalb von drei Tagen dreistellig.

    Neue Corona-Variante "infektiöser" als ursprüngliches Virus

    Vor 9 Stunden Eine derzeit weltweit vorherrschende Variante des neuartigen Coronavirus befällt einer Studie zufolge die menschlichen Zellen leichter als der ursprüngliche Erreger aus China. Die am Donnerstag in der Fachzeitschrift "Cell" veröffentlichte Studie weist darauf hin, dass das inzwischen mutierte Virus ansteckender sein könnte als die in China aufgetretene Urform.

    USA melden Weltrekord an täglichen Corona-Neuinfektionen

    Vor 12 Stunden In den USA ist das Coronavirus weiter auf dem Vormarsch. Binnen eines Tages wurden über 55.000 Neuinfektionen festgestellt.

    Schulen starten im Herbst mit Normalbetrieb und neuen Tests

    Vor 12 Stunden Im Herbst sollen die Schulen grundsätzlich im Normalbetrieb starten - wenn es die Corona-Infektionslage zulasse.

    WHO sieht Pandemie-Entwicklung mit zunehmender Besorgnis

    Vor 1 Tag Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) beobachtet die Entwicklungen in der Corona-Pandemie global gesehen mit zunehmender Besorgnis. Mehr als die Hälfte aller weltweit registrierten Infektionsfälle seien im vergangenen Monat gemeldet worden, hatte WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus bereits am Mittwoch gewarnt. Die Coronakrise sei "nicht annähernd vorbei", fügte er hinzu.

    Zahl der in Österreich an Covid-19-Erkrankten stieg über 700

    Vor 1 Tag Wie schon am Vortag ist am Donnerstag Oberösterreich Österreichs "Hotspot" an Neuinfektionen mit dem Coronavirus gewesen. Die Zahl der Neuerkrankten ging aber immerhin von 61 auf 42 zurück, jene für das gesamte Bundesgebiet von 107 auf 68. "Es hat sich wieder normalisiert. Aber es ist noch immer ein Wert, der mir persönlich zu hoch ist", sagte dazu Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne).

    Covid-19: Aktuell vier Infizierte in Vorarlberg

    Vor 11 Stunden In Vorarlberg hat sich die Zahl der Corona-Infizierten am Donnerstag auf vier verringert.

    "Freikirchen-Cluster" in OÖ umfasst bereits 99 Leute

    Vor 1 Tag Der oberösterreichische Corona-Cluster, in dessen Zentrum eine freikirchliche Gruppe steht, weitet sich immer mehr aus: Am Donnerstag umfasste er bereits 99 Personen, hieß es seitens des Landes Oberösterreich. Mit Stand 12.00 Uhr zählte man im Bundesland insgesamt 236 Infizierte, am stärksten betroffen war der Zentralraum.

    Ministerium rät von Gruppensex ab

    Vor 1 Tag Die Corona-Pandemie hat auch das Leben von Sexarbeiterinnen verändert.

    Großes Corona-Screeningprogramm in Österreich startet

    Vor 1 Tag Österreich startet mit kommender Woche in allen Bundesländern ein großes Screeningprogramm auf SARS-CoV-2. Gezielt sollen Personen- und Berufsgruppen angesprochen werden, in denen die Situation genauer beobachtet werden soll. Die Kosten können bis Ende 2020 rund 240 Millionen Euro betragen, hieß es am Donnerstag von Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne).

    Neue Corona-Höchstwerte in den USA und Israel

    Vor 1 Tag Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den USA ist auf eine neue Rekordhöhe gestiegen. Innerhalb von 24 Stunden wurden 52.898 neue Ansteckungsfälle verzeichnet, wie die Johns-Hopkins-Universität im Bundesstaat Maryland am Mittwochabend mitteilte. Auch in Israel wurde laut Gesundheitsministerium mit 868 neuen Fällen binnen 24 Stunden ein neuer Höchstwert erreicht.

    Coronavirus: 68 Neuinfektionen in Österreich

    Vor 1 Tag Nach einem dreistelligen Zuwachs bei den Coronavirus-Neuinfektionen in Österreich am gestrigen Mittwoch um 107 Fälle lag der Anstieg am Donnerstag bei 68 neu positiv getesteten Personen.

    Covid-19: So soll jetzt in Österreich getestet werden

    Vor 1 Tag Um 9 Uhr präsentiert Gesundheitsminister Rudi Anschober das Testprogramm im Zuge der Covid-19 Pandemie.

    Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch Digitalisierung

    Vor 2 Tagen Familienministerin Christine Aschbacher (ÖVP) will die Erfahrungen aus der Coronakrise positiv verwerten und neue Erkenntnisse dieser Zeit für Verbesserungen im Bereich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf nutzen. Und weil sich laut einer aktuellen Studie 56 Prozent der Arbeitnehmer wünschen, dass Home-Office auch nach der Krise erlaubt ist, soll vermehrt auf Digitalisierung gesetzt werden.

    1.400 Personen in Oberösterreich in Quarantäne

    Vor 1 Tag In Oberösterreich befinden sich laut Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) aktuell rund 1.400 Personen in Quarantäne.

    Trump glaubt weiter an Verschwinden des Virus

    Vor 1 Tag Trotz eines dramatischen Anstiegs der täglichen Neuinfektionen in den USA glaubt Präsident Donald Trump weiter an das Verschwinden des Virus.

    Ägypten öffnet Pyramiden von Gizeh wieder für Touristen

    1.07.2020 Nach dreimonatiger Schließung wegen der Corona-Pandemie hat Ägypten am Mittwoch die berühmten Pyramiden von Gizeh wieder für Besucher geöffnet. "Es gibt viele Schutzvorkehrungen, bevor die Pyramiden betreten werden können", sagte die Reiseführerin Fatma Bayoumy in Kairo der Nachrichtenagentur AFP. Alles werde desinfiziert - "auch die Besucher und ihre Taschen", fügte sie hinzu.

    UNO-Sicherheitsrat stimmt für umstrittene Covid-Resolution

    Vor 2 Tagen Nach mehr als drei Monaten hat sich der UNO-Sicherheitsrat einstimmig für die Annahme der umstrittenen Corona-Resolution ausgesprochen.

    EU-Parlament untersucht Einbruchserie

    1.07.2020 Das Europaparlament in Brüssel untersucht eine Serie von Einbrüchen in die Büros von Abgeordneten, darunter auch in jenes des österreichischen Grünen Thomas Waitz. Derzeit gehe man mehreren Fällen nach, sagte ein Parlamentssprecher am Mittwoch in Brüssel. Die Einbrüche seien vor allem während des Corona-Lockdowns gemeldet worden, als weniger Abgeordnete in ihren Büros waren.

    Österreich verhängt "ab sofort" Reisewarnung für Westbalkan

    1.07.2020 Das Außenministerium hat für Länder des Westbalkans angesichts der hohen Coronazahlen in der Region eine Reisewarnung mit sofortiger Wirkung verhängt. Das bestätigte Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) am Mittwoch in Wien. Konkret gilt dies für Bosnien-Herzegowina, den Kosovo, Nordmazedonien, Albanien, Montenegro und Serbien.

    107 Corona-Neuinfektionen in Österreich

    1.07.2020 Erstmals seit 16. April ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen pro Tag auf über 100 gestiegen. Der Löwenanteil der 107 Erkrankungen (Stand Mittwoch, 9.30 Uhr) entfiel mit 61 auf Oberösterreich, wo die Landesregierung einen Shutdown in fünf Bezirken für Schulen und Kindergärten verfügte. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) appellierte, Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln einzuhalten.