Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Hoffnungen ruhen auf Haaland

Salzburg will CL-Aufstiegshoffnungen in Neapel wahren

5.11.2019 Red Bull Salzburg hat am Dienstag (21.00 Uhr/live DAZN) in der Fußball-Champions-League noch einmal die Chance, ins Rennen um den Achtelfinal-Einzug einzugreifen.

FC Dornbirn Spieler Maurice Mathis für drei Spiele gesperrt

4.11.2019 Der Senat 1 der österreichischen Bundesliga hat hart durchgegriffen
Der Spanier feilt an seinem Comeback

Tormann-Ikone Casillas trainiert nach Herzinfarkt wieder

4.11.2019 Ein halbes Jahr nach seinem Herzinfarkt steht Tormann-Ikone Iker Casillas wieder auf dem Rasen. Der 38-jährige Spanier postete am Montag auf Twitter ein Foto seiner mit Gras besetzten Fußballschuhe und schrieb dazu: "Sechs Monate und drei Tage wart ihr im Spind."
Rummenigge lässt sich nicht in die Karten blicken

Rummenigge nach Kovac-Aus in Bayerns Trainerfrage defensiv

4.11.2019 Am Tag nach der Trennung von Niko Kovac hat sich Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge wenig konkret zur Neubesetzung des Cheftrainer-Postens geäußert. Bereits begonnene Spekulationen seien normal. "Aber es wird wohl auch jeder Verständnis dafür haben, dass ich mich zu Gerüchten und Spekulationen in der Öffentlichkeit nicht äußern werde", erklärte Rummenigge.
Trainer Christian Ilzer steht bei der Wiener Austria nicht in Frage.

Wiener Austria will ruhig bleiben und Kurs beibehalten

4.11.2019 Die Wiener Austria will nach der Niederlage gegen den LASK nicht in Panik verfallen. Der Vorstandsvorsitzende der angeschlagenen "Veilchen" stärkte Trainer Ilzer einmal mehr den Rücken.
Die Wahl findet am 25. November statt.

Rapid Wien: Zwei Listen für Präsidentenwahl genehmigt

4.11.2019 Am Montag wurden beide Listen für die Präsidentenwahl bei Rapid Wien zugelassen.
Ticketpreise von 4 bis 12 Euro sollen an den Verteilerkreis locken

ÖFB freut sich auf "Leuchtturmprojekt" Frauen-CL-Finale

4.11.2019 Mit dem Finale der Frauen-Champions-League am 24. Mai 2020 im Stadion der Wiener Austria will Österreichs Fußball-Bund (ÖFB) ein Zeichen setzen. "Wir erhoffen uns einen ganz wichtigen Impuls für den heimischen Frauenfußball, da braucht es auch solche Leuchtturmprojekte", sagte ÖFB-Generalsekretär Thomas Hollerer am Montag. Die Hoffnung auf ein Endspiel mit österreichischer Beteiligung lebt.
Der Kaderumbau wird passieren, so der Vorstandschef

Austrias Kraetschmer: "Kein Grund, in Panik zu verfallen"

4.11.2019 Auch die aktuelle sportliche Schieflage, verschärft durch das 0:2 beim LASK am Sonntag, lässt in der Chefetage von Fußball-Bundesligist Wiener Austria kein Gruseln ausbrechen. Nach Sportdirektor Peter Stöger am Sonntag mahnte am Montag auch Vorstandsvorsitzender Markus Kraetschmer zu Besonnenheit: "Es gibt überhaupt keinen Grund, in Panik zu verfallen."
Die ÖRV-Truppe steckt sich hohe Ziele

Weltcup und WM im Visier der ÖRV-Kunstbahnrodler

4.11.2019 In knapp drei Wochen beginnt für die österreichischen Kunstbahn-Rodler mit den Heimbewerben in Igls die Weltcup-Saison. Höhepunkt sind die Weltmeisterschaften Mitte Februar in Sotschi. Dort haben die ÖRV-Aktiven nach dem Gewinn von fünf Medaillen 2019 viel zu verteidigen. "Das Ziel sind wenigstens zwei Medaillen und auch der Gesamt-Weltcup ist ein Thema", sagte Cheftrainer Rene Friedl am Montag.
Darling im Jahr 2015 im Dress der Blackhawks

Innsbruck verpflichtet früheren Stanley-Cup-Sieger Darling

4.11.2019 Die Innsbrucker Haie haben sich auf der Torhüter-Position prominent verstärkt. Die Tiroler verpflichteten mit Scott Darling einen ehemaligen NHL-Champion. Der 30-jährige US-Amerikaner holte 2014/15 mit den Chicago Blackhawks als Ersatzgoalie mit 21 Einsätzen den Stanley Cup. 2018 jubelte er mit den USA nach zwei Einsätzen über WM-Bronze.
Der Dauer-Held der Formel 1 hat derzeit keine Gefährder

Hamiltons "Meisterwerk": 6. WM-Titel und kein Ende in Sicht

4.11.2019 Und wieder einmal hat Lewis Hamilton die WM vorzeitig perfekt gemacht. Nur noch Michael Schumacher ist mit sieben Titeln besser als der Superstar der Silberpfeile. Auf dem Circuit of the Americas in Austin steuerte Hamilton am Sonntag seinen Mercedes von Platz fünf auf zwei nach vorne und machte damit vorzeitig alles klar.
Tom Brady warf einen Touchdown und eine Interception

NFL-Star Brady kassiert mit Patriots erste Saisonniederlage

4.11.2019 Quarterback-Star Tom Brady hat mit den New England Patriots im neunten Saisonspiel der amerikanischen Football-Liga NFL die erste Niederlage hinnehmen müssen. Der Titelverteidiger zog am Sonntag auswärts bei den Baltimore Ravens mit 20:37 (13:17) den Kürzeren. Der 42 Jahre alte Brady warf einen Touchdown und eine Interception.
Sebastian Vettel und Max Verstappen.

Schummel-Vorwurf: Attacke von Verstappen auf Ferrari

4.11.2019 Die Scuderia Ferrari wehrt sich gegen die Vorwürfe von Red Bull-Pilot Max Verstappen & Co.

Falscher Elferpfiff bringt SW Bregenz-Sieg beim Leader

4.11.2019 Die Bodenseestädter gewinnen beim Spitzenreiter Dornbirner SV dank eines nicht berechtigten Penalty-Pfiffs.
Die Ferraris waren auf den Geraden langsamer

Ferrari wehrt sich gegen Betrugsvorwürfe

4.11.2019 Der Formel-1-Rennstall Ferrari hat sich gegen Betrugsvorwürfe der Konkurrenz gewehrt. "Ich habe diese Kommentare gehört. Sie sind sehr enttäuschend", sagte Teamchef Mattia Binotto nach dem Großen Preis der USA am Sonntag in Austin/Texas. "Diese Kommentare sind völlig falsch, sie sind nicht gut für den Sport, und jeder sollte etwas vorsichtiger sein."
Wer wird Nachfolger von Niko Kovac?

FC Bayern München: Wer wird neuer Trainer?

4.11.2019 Viele Namen kursieren in München bezüglich einer möglichen Nachfolge von Trainer Niko Kovac. Bei einem Kandidaten geraten zumindest die Bayern-Fans in Schwärmen.
Hamilton fehlt nur noch ein Titel, um auf Schumacher aufzuschließen.

Siebter Titel im Visier: Ist Hamilton der Größte aller Zeiten?

4.11.2019 Sonntagabend gewann Lewis Hamilton vorzeitig seinen sechsten Weltmeistertitel. Damit ist er nur noch einen Titel von Michael Schumachers Rekord entfernt. "Michael zu erreichen, war nie ein Ziel für mich. Ich hätte gedacht, dass es nicht möglich ist, überhaupt nur in die Nähe von Michael zu kommen", sagte der britische Mercedes-Fahrer.
Das Spiel des LASK gegen Austria Wien musste wegen Pyrotechnik unterbrochen werden.

LASK gegen Austria Wien: Die Stimmen zum Spiel

4.11.2019 Nach dem 2:0 Heimsieg des LASK gegen die Wiener Austria sind die Veilchen auf Fehlersuche. Trainer Christian Ilzer will sie dabei zuerst bei sich finden.
Bayern gab am Sonntagabend die Trennung bekannt.

Bayern trennt sich von Kovač: Die richtige Entscheidung?

4.11.2019 Der FC Bayern München hat sich am Sonntag von Trainer Niko Kovač getrennt. Hansi Flick übernimmt vorübergehend. Eine richtige Entscheidung?
Hartberg gewann mit zwei Mann weniger gegen Admira

Balsam für die Altach-Seele, Freude für das Hartberg-Herz

4.11.2019 Für das angeschlagene Altach ist der 4:0-Erfolg bei der WSG Tirol am Sonntag "Balsam für die Seele" gewesen, wie es SCR-Akteur Christian Gebauer ausdrückte. Mit dem ersten Sieg nach fünf Niederlagen en suite verschaffte sich Coach Alex Pastoor wieder etwas Luft, seine Truppe gab zudem die Rote Laterne an die Admira ab. Die Niederösterreicher unterlagen Hartberg auch mit zwei Mann mehr 0:1.
Austria weiter in der Krise

LASK-Werkl läuft wie geschmiert, Austria taumelt weiter

4.11.2019 32 Punkte aus 13 Spielen, zum siebenten Mal ohne Gegentor, weiter nur drei Punkte hinter Leader Salzburg - für den LASK läuft es in der Fußball-Bundesliga nach Plan. Der 2:0-Heimsieg über die Wiener Austria war am Sonntag zudem die gelungene Generalprobe für das wichtige Europa-League-Heimspiel gegen PSV Eindhoven am kommenden Donnerstag. Die Austria hingegen ist weiter in der Krise.
LeBron James legte ein Triple-Double aufs Parkett

San Antonio verlor NBA-Schlager gegen L.A. Lakers 96:103

4.11.2019 Die San Antonio Spurs haben am Sonntag den Schlager in der National Basketball Association (NBA) gegen die Los Angeles Lakers mit 96:103 verloren und mussten die erste Heimniederlage der Saison hinnehmen. Jakob Pöltl kam 19:09 Minuten zum Einsatz. Er bilanzierte mit einem Punkt, zwei Rebounds und je einem Steal sowie blocked shot. LeBron James legte ein Triple-Double aufs Parkett.
Balotelli wollte eigentlich nicht mehr auf den Platz zurückkehren

Eklat in Verona: Balotelli will nach Schmähungen abtreten

3.11.2019 Erneut haben rassistische Aktionen in der italienischen Serie A beinahe zu einer Eskalation geführt. Beim Duell der Aufsteiger Hellas Verona und Brescia hatten am Sonntag Fans des Heimteams Brescias Mario Balotelli fortlaufend beleidigt und ausgebuht - bis dem Stürmer der Kragen platzte. Balotelli drosch den Ball mit den Händen Richtung Tribüne, zog sein Trikot aus und wollte den Platz verlassen.
Nur noch ein Titel fehlt dem Briten auf Michael Schumacher

Hamilton zum 6. Mal F1-Weltmeister - Bottas-Sieg in USA

3.11.2019 Lewis Hamilton ist zum sechsten Mal Formel-1-Weltmeister. Der Brite beseitigte beim US-Grand-Prix in Austin mit einem zweiten Platz alle Zweifel. Damit kann er in den übrigen zwei Rennen in Sao Paulo und Abu Dhabi nicht mehr von seinem Mercedes-Teamrivalen Valtteri Bottas eingeholt werden, der sich am Sonntag den Sieg schnappte. Dritter war Max Verstappen im Red Bull.
Lewis Hamilton hatte mit seinem 6. WM-Titel in der Formel 1 alle Grund zum Jubeln.

Hamilton fixiert 6. WM-Titel

4.11.2019 Ein zweiter Rang beim GP von Austin reichte Lewis Hamilton, um seinen 6. Weltmeistertitel zu fixieren. Den Rennsieg holte Bottas im Mercedes, Verstappen sicherte sich Rang 3.
Kovac muss die Bayern verlassen

Kovac nach 1:5 gegen Frankfurt als Bayern-Trainer entlassen

3.11.2019 Der FC Bayern München hat sich am Sonntagabend von Trainer Niko Kovac getrennt. Das gab der deutsche Fußball-Rekordmeister und Club von ÖFB-Star David Alaba einen Tag nach der 1:5-Niederlage bei Eintracht Frankfurt bekannt und bestätigte damit einen Bericht der "Bild"-Zeitung.

Minusrekord an Trainerentlassungen im Unterhaus

4.11.2019 Nur fünf Coaches trennten sich mit den Klubs im Amateurfußball. Lange Warteliste von qualifizierten Übungsleitern
Viertes Top-Ten-Ergebnis von Hollaus in diesem Jahr

Lukas Hollaus Triathlon-Weltcup-Siebenter in Lima

3.11.2019 Lukas Hollaus hat zum vierten Mal in dieser Saison ein Top-Ten-Ergebnis im Triathlon-Weltcup erreicht. Der Salzburger kam am Sonntag beim Sprint-Bewerb in Lima (PER) auf Rang sieben, auf den brasilianischen Sieger Manoel Messias fehlten 27 Sekunden. Platz zwei ging mit zwei Sekunden Rückstand an den Schweizer Florin Salvisberg.
Nach der 1:5-Niederlage trennt sich FC Bayern von Trainer Kovac.

FC Bayern München trennt sich von Trainer Niko Kovac

3.11.2019 Am Sonntagabend bestätigte der Fußball-Club die Trennung von Niko Kovac.
Niko Kovac.

FC Bayern München bestätigt Trennung von Trainer Kovac

4.11.2019 Der FC Bayern München hat sich am Sonntagabend von Trainer Niko Kovac getrennt.
Innsbruck kam zu einem Heimsieg gegen Fehervar

VSV gewann Kärntner Derby, Salzburg siegte in Linz

3.11.2019 Der VSV hat am Sonntag just im Derby gegen den KAC seine Serie von zuletzt drei Niederlagen in der Erste Bank Eishockey Liga beendet. Die Villacher besiegten den Favoriten mit 3:1. Die Vienna Capitals verdrängten dank eines 3:1 gegen HCB Südtirol den KAC auf den dritten Rang. Spitzenreiter Red Bull Salzburg siegte in Linz 3:2. Dornbirn unterlag Graz mit 2:3 und Innsbruck besiegte Fehervar 3:1.
Köln blieb in Düsseldorf glücklos

Düsseldorf nach Derby-Sieg gegen Köln auf Platz 13

3.11.2019 Fortuna Düsseldorf hat sich dank eines Heimsiegs gegen den 1. FC Köln auf den 13. Platz in der deutschen Fußball-Bundesliga verbessert. Ohne Kevin Stöger und Markus Suttner gewann die Fortuna am Sonntag mit 2:0. Bei den Gästen spielte Louis Schaub durch, Florian Kainz war wegen einer Fersenverletzung nicht dabei. Köln steht auf dem 17. Platz. Im Abendspiel kam Schalke zu einem 3:2 in Augsburg.

Austria Lustenau erhält 21.000 Euro als Startgeld

3.11.2019 Die Truppe von Trainer Roman Mählich trifft im ÖFB Cup Viertelfinale auf WSG Tirol
Hartberg entführte in der 13. Runde drei Punkte aus der Südstadt

LASK bezwingt Austria, auch Altach und Hartberg gewinnen

3.11.2019 Hartberg bleibt in der Bundesliga auf Meistergruppen-Kurs. In der 13. Runde stoppten die Steirer mit einem 1:0 bei der Admira deren Aufwärtstrend und stießen auf Platz vier hinter Rapid vor. Der SCR Altach feierte indes einen 4:0-Auswärtssieg über WSG Tirol und gab die Rote Laterne an die Admira ab. Der LASK bleibt nach einem 2:0 gegen die Wiener Austria Leader Salzburg auf den Fersen.
Im Auswärtsspiel gegen den LASK musste die Austria eine Niederlage einstecken.

Wiener Austria kassierte gegen LASK Linz nächste Niederlage

4.11.2019 Die Wiener Austria musste sich am Sonntag gegen LASK Linz mit 0:2 geschlagen geben. Die Linzer hatten die Partie vor allem in der zweiten Spielhälfte unter Kontrolle. Das Spiel musste zudem im Finish wegen Pyrotechnik unterbrochen werden.
Geoffrey Kamworor benötigte für die 42,195 Kilometer 2:08:13 Stunden

Kenianer Kamworor und Jepkosgei gewinnen New Yorker Marathon

3.11.2019 Die Sieger des New York Marathons kommen aus Kenia und sind die regierenden Halbmarathon-Weltrekordler. Bei den Männern setzte sich Geoffrey Kamworor in 2:08:13 Stunden durch, er hatte bereits 2017 triumphiert. Halbmarathon-Weltrekordlerin Joyciline Jepkosgei überraschte bei ihrem Marathon-Debüt in 2:22:38 vor der vierfachen Siegerin Mary Keitany (2:23:32).
LASK gegen Sturm ist das einzige Duell zweier Bundesligisten

Amstetten empfängt im ÖFB-Cup-Viertelfinale Salzburg

3.11.2019 Titelverteidiger Red Bull Salzburg trifft im Viertelfinale des österreichischen Fußball-Cups auswärts auf den Zweitligisten SKU Amstetten. Zu einem Schlager zwischen Bundesligavereinen kommt es bei LASK gegen Sturm Graz. Die weiteren Begegnungen lauten St. Pölten gegen Wacker Innsbruck sowie Austria Lustenau gegen WSG Tirol. Spieltermine sind der 8. und 9. Februar.
Barty krönte ihr Jahr mit WTA-Rang eins und dem Finals-Sieg

Barty gewinnt als erste Australierin seit 1976 WTA-Finals

3.11.2019 Die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty hat ihr herausragendes Tennis-Jahr mit dem Titel bei den WTA Finals in Shenzhen gekrönt. Im Endspiel gewann die 23-jährige Australierin am Sonntag dank einer starken Leistung gegen Titelverteidigerin Elina Switolina 6:4,6:3. Ihr gelang damit eine Trendumkehr, schließlich hatte Barty alle vorherigen fünf Partien gegen die Ukrainerin verloren.
Djokovic gab im Finale gegen Shapovalov keinen Satz ab

Novak Djokovic holt Titel bei Masters-1000 in Paris-Bercy

3.11.2019 Novak Djokovic hat sich mit seinem fünften Turniersieg in dieser Saison für den Showdown in London eingeschlagen. Der Weltranglisten-Erste, der am Montag allerdings von Rafael Nadal abgelöst wird, setzte sich am Sonntag beim letzten Masters-1000-Turnier des Jahres in Paris gegen den ungesetzten Kanadier Denis Shapovalov mit 6:3,6:4 durch.