Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Theater und Oper werden wieder online und im TV gezeigt

4.11.2020 Zwar ersetzt Streaming das Live-Erlebnis nicht, dennoch wird es in den kommenden Wochen Theater und Opern erstmal nur online und im TV geben.

Trauergottesdienst im Wiener Stephansdom

4.11.2020 Kardinal Christoph Schönborn hat Dienstagabend im Wiener Stephansdom einen Trauergottesdienst für die Opfer des Terroranschlags geleitet, bei dem die Vertreter verschiedener Religionsgemeinschaften ein Gebet sprachen und dabei Gott um Frieden baten.

Internationale Pressestimmen zum Anschlag in Wien

4.11.2020 Der Terroranschlag am Montagabend in der Wiener Innenstadt war auch am Mittwoch Inhalt zahlreicher internationaler Pressekommentare.

Täter vorzeitig entlassen: Zadic kontert Kritik

4.11.2020 Nachdem Innenminister Karl Nehammer die vorzeitge Entlassung des 20-jährigen Attentäters Kujtim Fejzulai kritisiert hatte, verwies Justizministerin Zadic auf die übliche Entlassungs-Praxis.

IS-Terrormiliz reklamierte Attacke in Wien für sich

4.11.2020 Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat den Anschlag in Wien mit vier Todesopfern und 22 teils schwer Verletzen für sich reklamiert.

Mindestens zwei Schusswechsel mit Polizei

4.11.2020 Am Tag nach dem Anschlag in der Wiener Innenstadt wurden weitere Details zum Ablauf bekannt. Es soll zumindest zwei Schusswechsel mit der Polizei gegeben haben.

Wiener Attentäter mit Kontakt in die Schweiz

4.11.2020 Der Attentäter von Wien dürfte mit zwei Schweizern in engerem Kontakt gestanden haben. Die zwei Männer seien den Behörden ebenfalls aus Terrorismusverfahren der Bundesanwaltschaft bekannt.

Attentat: Ludwig für Konsequenz bei Gefährdern

4.11.2020 Für mehr Konsequenz bei der Aberkennung der österreichischen Staatsbürgerschaft im Falle einer Doppelstaatsbürgerschaft - wie im Fall des 20-Jährigen Wien-Attentäters - hat sich der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) in einem Interview in der ORF-Sendung "Wien heute" ausgesprochen.

Weltmännertag: Dreiviertel trinken regelmäßig Bier

4.11.2020 Der Blick auf den männlichen Bierkonsum zum Weltmännertag überrascht wenig: Dreiviertel sind regelmäßige Bierkonsumenten, Bier hat in vielen Situationen mehr Bedeutung als für Frauen.

Auch Kurz kritisiert vorzeitige Entlassung des Attentäters

4.11.2020 Bundeskanzler Sebastian Kurz hat am Dienstag scharfe Kritik an der vorzeitigen Entlassung des Wiener Terror-Attentäters geübt. Diese Entscheidung sei mit dem heutigen Wissensstand "definitiv falsch" gewesen, sagte er in der Sonder-ZiB.

Erdogan telefonierte mit türkischen "Wiener Helden"

4.11.2020 Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die beiden türkischen "Helden" des Wiener Anschlags per Videocall angerufen und ihnen für ihre Zivilcourage gedankt.

Torfestival in Salzburg: Bayern siegt nach Rückstand mit 6:2

4.11.2020 Redbull Salzburg musste sich Bayern München trotz guter Leistung am Ende klar mit 6:2 geschlagen geben. Real schlägt Inter 3:2, Liverpool deklassiert Bergamo 5:0.

Kickl hinterfragt Rolle des Verfassungsschutzes

3.11.2020 Nach dem Anschlag in Wien hat am die FPÖ am Dienstag die Rolle des Verfassungsschutzes hinterfragt.

Derzeit keine Hinweise auf zweiten Täter

3.11.2020 Nach dem islamistischen Terroranschlag in der Wiener Innenstadt gab es am Dienstag vorerst keine Hinweise auf einen zweiten Täter. Das sagte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Nachmittag.
Supermärkte
Der Wunsch nach Geschäftsschließungen um 19 Uhr läuft vorerst ins Leere.

Normale Öffnungszeiten trotz Lockdown

3.11.2020 Die heimischen Supermärkte haben trotz Empfehlung der Sozialpartner, während des zweiten Lockdowns früher zu schließen, ihre Öffnungszeiten bislang gleich belassen.

20.000 Uploads von Bildern und Videos auf Seite des BMI

3.11.2020 Sowohl die Polizei als auch die Journalistin und Social-Media-Expertin Ingrid Brodnig warnen vor der Verbreitung von Videos rund um den Terroranschlag in Sozialen Medien. Auf der Seite des Innenministeriums wurden 20.000 Uploads sichergestellt.

Geschäfte in der City sperren am Mittwoch wieder auf

3.11.2020 Nachdem aufgrund des Anschlags in Wien am Montagabend heute, Dienstag, so gut wie alle Geschäfte in der City geschlossen geblieben sind, wird am Mittwoch wieder aufgesperrt.
Terror in Wien

Duo half Verletzten bei Anschlag in Wien

3.11.2020 Zwei Männer halfen am Montagabend bei dem Anschlag in Wien verletzten Personen. Im Internet werden die beiden selbstlosen Retter gefeiert.

Ab Mittwoch wieder "normaler" Schulbetrieb in Wien geplant

3.11.2020 Ab Mittwoch soll an den Wiener Schulen wieder der normale Betrieb starten. Am Dienstag war der Schulbetrieb wegen dem Anschlag in Wien ausgesetzt.