Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Bewohner von vier Stiegen dürfen persönliche Gegenstände aus ihrern Wohnungen holen.

Nach Großbrand in Simmering: Begehung mit Bewohnern geplant

13.05.2019 Nach dem Großbrand in Simmering können die Bewohner heute Abend kurzfristig zurückkehren. Bewohner von vier Stiegen dürfen persönliche Sachen aus ihrer Wohnung holen.
In Kärnten wurde ein Fall Impfmasern fälschlicherweise als Masernverdachtsfall gemeldet.

Kärnten: Eine Masern-Erkankung weniger

13.05.2019 In Kärnten hat sich die Zahl der bestätigten Masernerkrankungen um einen Fall verringern. In einem Fall wurden Impfmasern fälschlicherweise als Masernverdachtsfall gemeldet.
Rund 1.500 Soldaten werden bei der Übung dabei sein.

US-geführte Militärübung: 400 Fahrzeuge durchfahren Österreich

13.05.2019 Im Juni werden bei einer internationalen, US-geführten Militärgroßübung 400 Fahrzeuge mit rund 1.500 Soldaten durch Österreich fahren.
Gianluca Rocchi wird das EL-Finale leiten.

Rocchi leitet EL-Finale Chelsea-Arsenal

13.05.2019 Der italienische Schiedsrichter Gianluca Rocchi wird das Europa-League-Finale zwischen Chelsea und Arsenal leiten. Das Endspiel findet am 29. Mai in Baku statt.
In Ostösterreich steigen die Strompreise.

Ab Juni: Strom und Gas werden im Osten Österreichs teurer

13.05.2019 Ab 1. Juni werden Strom und Gas in Ostösterreich teurer. Die EAA erhöht ihre Preise.
Andreas Schieder kann der Auffassung von Sebastian Kurz nichts abgewinnen.

Kurz-Pläne zu EU-Regeln "vollkommener Topfen"

13.05.2019 Auf die Aussage von Bundeskanzler Kurz, dass eine "Bevormundung" durch Brüssel stattfinde, findet SPÖ-Mann Schieder klare Worte. Der Sager sei "inhaltlich ein vollkommener Topfen".
Der gesuchte Mann stellte sich am 21. Mai der Polizei.

Männer angefahren: Wiener Polizei sucht nach Täter

21.05.2019 Am 24. November 2018 wurden in der Triester Straße in Wien-Favoriten drei Männer mit einem Auto angefahren. Laut Polizei könnte es sich um einen Mordversuch handeln, sie sucht nun mittels Foto nach dem mutmaßlichen Täter.
Gottfried Waldhäusl präsentierte am Montag die "Zehn Gebote der Zuwanderung".

NÖ: Waldhäusl präsentiert 10 Gebote der Zuwanderung

14.05.2019 FPÖ-Landesrat Gottfried Waldhäusl hat weitere Schritte im Asyl-Maßnahmenplan für Niederösterreich präsentiert. Unter anderem wurden die "Zehn Gebote der Zuwanderung" vorgestellt.
In der EU gibt es verschiedene Rechtsakte.

Verordnungen, Richtlinien und Beschlüsse in der EU

13.05.2019 Bei den Rechtsakten der EU ist zwischen Verordnungen, Richtlinien oder Beschlüssen zu unterscheiden.
1906 sah der Bereich um die Wiener Staatsoper so aus

"Old New Vienna": Wien damals und heute auf Instagram

13.05.2019 Ein Wiener Hobbyfotograf begibt sich regelmäßig auf die Spuren des alten Wiens. Auf seinem Instagram-Account stellt er historische Aufnahmen 1:1 den heutigen Gegebenheiten gegenüber.
Das Theater in der Josefstadt freut sich über fünf Auszeichnungen für Daniel Kehlmanns "Reise der Verlorenen".

Festival in Rijeka: Fünf Preise für Theater in der Josefstadt

13.05.2019 Im Rahmen des 26. Internationalen Small Scenes Theatre Festival in Rijeka konnte sich das Theater in der Josefstadt gleich über fünf Auszeichnung für Daniel Kehlmanns "Reise der Verlorenen" freuen.
Acht Männer müssen sich vor Gericht verantworten.

Prozess: 13,5 Millionen Liter Diesel steuerfrei verkauft

13.05.2019 In den Jahren 2012 und 2013 sollen acht Männer 13,5 Millionen Liter Diesel aus Polen und der Slowakei importiert haben, ohne das Mineralöl versteuert zu haben. An mindestens fünf Verhandlungstagen müssen sie sich dafür in Wien verantworten.
V.l.n.r.: Willi Resetarits, Rainer Christ vom Weingut Christ, Religionslehrer Mag. Dietmar Müller, Bezirksvorsteher Georg Papai, Direktorin Mag. Susanne Neuner und KommR Helmut Schramm, Präsident des Schulerhalters Fonds der Wiener Kaufmannschaft

"Gott pflanzen": Willi Resetarits bei Schulprojekt

13.05.2019 Wein pflanzen und Vielfalt feiern: Gemeinsam mit Willi Resetarits pflanzte eine Schule den "Floridsdorfer G'mischten Satz".
Die Parteien sind bei der EU-Wahl vergleichsweise sparsam.

EU-Wahl mit vergleichsweise bescheidenem Wahlkampf

13.05.2019 Bei den Europawahlen wird im Vorfeld meist weniger Geld von den Parteien ausgegeben. Die gesetzliche Grenze liegt bei 7,14 Millionen Euro.
Die zwei Männer wurden festgenommen.

Polizei nimmt Kokain-Dealer in Wien-Wieden fest

13.05.2019 Trotz Fluchtversuchs konnte die Wiener Polizei am Sonntagnachmittag zwei Dealer festnehmen, die zuvor Kokain am Wiedner Gürtel verkauften.
Im April waren rund 1,3 Millionen Passagiere mit der AUA unterwegs.

April: 1,3 Millionen Passagiere bei der AUA

13.05.2019 Rund 1,3 Millionen Menschen waren im April 2019 mit den Austrian Airlines unterwegs. Vor allem bei der Nordamerika-Langstrecke konnte man sich über ein deutliches Passagierplus freuen.
Am 22. Juni findet die Nominierung statt.

Hebein wird am 22. Juni als Stadträtin nominiert

13.05.2019 Birgit Hebein wird am 22. Juni von den Wiener Grünen zur Stadträtin und somit zur Nachfolgerin von Maria Vassilakou nominiert.
In Österreich herrscht ein gespaltenes Bild über Europa.

Gespaltenes Bild: So sehen Österreicher die EU

13.05.2019 Es herrscht ein gespaltenes Bild: Eine Markenstudie hat wenige Tage vor den EU-Wahlen gezeigt, wie unterschiedlich die EU von den Österreichern wahrgenommen wird.
Von 13. bis 15. Mai wird das Verhalten bei einem österreichweiten Blackout geübt.

Strommangel und Blackout: Übung "Helios" hat begonnen

13.05.2019 Am Montag hat die dreitägige Krisenübung "Helios" in Österreich begonnen. Dabei wird ein fiktives österreichweites Blackout und dessen Folgen geübt.
Bildungsminister Faßmann kündigte den Auschluss von sechs HTL-Schülern an.

HTL in Wien-Ottakring will sechs Schüler ausschließen

13.05.2019 Nach den an die Öffentlichkeit getretenen Gewaltvorfällen in der HTL in Wien-Ottakring sollen nun sechs Schüler ausgeschlossen werden. Drei weitere hängen am seidenen Faden.