Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Napoli besiegte Red Bull Salzburg mit 3:0.

EL-Achtelfinale: Napoli besiegt Red Bull Salzburg mit 3:0

8.03.2019 Red Bull Salzburg verlor das EL-Achtelfinal-Hinspiel gegen SSC Napoli mit 0:3 und steht damit vor dem Aus aus dem Europacup.
Für AM Kneissl ein "in Europa inakzeptabler Akt der Zensur"

Einreiseverbot für ORF-Korrespondent Wehrschütz in Ukraine

8.03.2019 Die Ukraine hat am Donnerstag gegen den ORF-Korrespondenten Christian Wehrschütz ein Einreiseverbot verhängt.
Wien wurde erneut zur "smartesten" Stadt der Welt ernannt.

Wien erneut zur "smartesten" Stadt der Welt gekürt

7.03.2019 Wien ist mit seinen Bewohnern offenbar gut vernetzt und liegt beim Ranking für den "Smart City Strategy Index 2019" auf Platz eins. Ausschlaggebend dafür waren zahlreiche innovative technische Lösungen.
Am 9. März findet der 3. Schoko Marathon in Wien statt.

3. Schoko Marathon in Wien: Den Schokogenuss erleben

8.03.2019 8 Stunden, 23 Shops und über 100 Kostproben: Der pure Schokogenuss! Am Samstag findet der 3. Schoko Marathon in Wien statt. Jetzt können sich Naschkatzen noch ein Ticket sichern.
Due App Holmi funktioniert im Grunde wie Uber - hält sich aber an Österreichs Gesetze.

Zum Fixpreis: Uber-Konkurrent Holmi startet in Wien

7.03.2019 Am Freitag, 8. März 2019 ab 16 Uhr, startet das Vorarlberger Startup Holmi (Dialekt: Hol mich) in Wien. Der Uber-Konkurrent bietet neben Fahrten zu Fixpreisen ab dem Frühsommer auch eine eigene E-Scooter-Flotte.
Die Präsentation fand in der Gedenkstätte Steinhof im Otto-Wagner-Spital statt.

"Krieg gegen die Minderwertigen": Ausstellungskatalog präsentiert

7.03.2019 Am Mittwoch wurde der Katalog zur Ausstellung in der Gedenkstätte Steinhof präsentiert. Beim Durchblättern begleiten oftmals Beklemmung und Übelkeit.
Bereits 2018 wurde in Wien eine Staatsbürgerschaft aberkannt.

IS-Kämpfer: Staatsbürgerschaft 2018 in Wien aberkannt

7.03.2019 Derzeit wird geprüft, ob einem angeblichen IS-Kämpfer mit österreichischem Pass die Staatsbürgerschaft aberkannt werden kann. Dies ist nicht der erste Fall, wie Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) am Donnerstag im Gespräch mit Journalisten erläuterte.
Besonders ältere Menschen sind von den Betrugsmaschen öfter betroffen.

"Neffentrick": Polizei spricht Warnung aus

7.03.2019 Im Osten Österreich wurde in den vergangenen Monaten vermehrt der "Enkeltrick" bzw. "Neffentrick" angewandt, um an Geld zu gelangen. Allein in Klosterneuburg kam es zu 16 Anzeigen.
Die Wahrscheinlichkeit im Laufe ihres Lebens krank zu werden, liegt bei Frauen zwischen 16 und 22 Prozent.

Depressionen: Frauen doppelt so häufig wie Männer betroffen

7.03.2019 In Österreich erkranken jedes Jahr 500.000 Personen an einer Depression. Die Wahrscheinlichkeit im Laufe des Lebens zu erkranken, ist bei Frauen doppelt so hoch wie bei Männern.
Von der Insolven sind 167 Mitarbeiter betroffen.

Insolvenz: Folienfirma Alufix ist pleite

7.03.2019 Die niederösterreichische Alufix-Folienverarbeitungsgesellschaft ist zahlungsunfähig. Grund dafür sind Produktionsschwierigkeiten und schwankende Rohstoffpreise.
Die vier Tatverdächtigen konnten festgenommen werden.

Einbruchs-Quartett beschattet und verhaftet

7.03.2019 Am Dienstag konnten Ermittler des LKA Wien und LKA NÖ mehrere Verdächtige beschatten und anschließend festnehmen. Die vier Männer brachen in mehrere Wohnungen ein und wurden in der Station Wattmanngasse in Wien-Hietzing mit dem Diebesgut gefasst.
Die 52-Jährige soll im vergangenen Jahr den Beatmungsschlauch ihres Mannes gezogen haben.

Beatmungsschlauch gezogen: Mordanklage gegen Wienerin

8.03.2019 Eine Wienerin soll ihrem sterbenskranken Freund den Beatmungsschlauch gezogen haben. Die 53-Jährige muss sich nun wegen Mordes verantworten. Ein Termin für den Prozess ist noch nicht bekannt.

Prominenz zum Heringsschmaus im Q19

7.03.2019 Am Aschermittwoch, den 6. März, lud das Shopping-Center zum traditionellen Heringsschmaus. Der Einladung folgten über 250 Personen, darunter Designer La Hong und „Money Maker“ Alexander Rüdiger.
Die Weißrüsselnasenbären werden in Zukunft die Roten Nasenbären im Zoo ablösen.

Nasenbären Puppe und Diego zogen im Tiergarten Schönbrunn ein

7.03.2019 Der Tiergarten Schönbrunn freut sich über zwei neue Bewohner: Die Weißrüsselnasenbären Puppe und Diego leisten ab sofort den Roten Nasenbären Gesellschaft.
Der Terror-Prozess endet mit einer Einweisung und drei Freisprüchen.

Terror-Prozess: Drei Freisprüche und eine Einweisung

7.03.2019 Am Donnerstag ist der Terror-Prozess in St. Pölten zu Ende gegangen. Laut Gutachten war ein 21-Jähriger nicht zurechnungsfähig, drei weitere Männer wurden freigesprochen.
Die Polizei Wien konnte acht Alkolenker aus dem Verkehr ziehen.

Döbling: Mann mit 2 Promille ohne Führerschein unterwegs

7.03.2019 Für Alkolenker in Wien-Döbling war der Spaß am Faschingsdienstag schnell vorbei. Die Polizei kontrollierte nämlich 194 Lenker und konnte acht Alkoholisierte aus dem Verkehr ziehen. Einer davon hatte fast 2 Promille.
Taxify wurde in Bolt umbenannt.

Fahrtendienst Taxify heißt nun Bolt

7.03.2019 Der Fahrtendienst Tafixy ist seit Herbst 2017 auch in Wien präsent und hat sich nun in Bolt umbennant. Das teilte die Firma am Donnerstag mit.
Angelina Jolie schlüpft wieder in die Rolle der Feenkönigin Maleficent.

"Maleficent 2" ab Oktober 2019 in den heimischen Kinos

7.03.2019 Früher als gedacht startet "Maleficent 2" in den heimischen Kinos. Außerdem sind bereits erste Details zur Fortsetzung durchgesickert.
Der 50-Jährige wurde wegen Raubes zu elf Jahren Haft verurteilt.

Bekannte in Gänserndorf gefesselt und ausgeraubt: Elf Jahre Haft

7.03.2019 Im Sepzember 2018 überfiel ein 50-Jähriger eine Bekannte in deren Wohnhaus und soll Schmuck im Wert von 700.000 Euro erbeutet haben. Am Donnerstag wurde er in Korneuburg zu elf Jahren Haft verurteilt.
Dunkle Klänge und Kostüme sind beim Ball der schwarzen Masken Pflicht.

Ball der schwarzen Masken im Cabaret Fledermaus

7.03.2019 Am 8. März erwarten die Gäste in zwei Ballsälen dunkle Kult-Klänge und eine Special Midnight Live-Performance.