Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Festspiele

  • Bregenzer Festspiele: Fabio Luisi zelebrierte Verdi-Requiem

    Vor 2 Stunden Mit einer überzeugenden Interpretation von Giuseppe Verdis "Messa da Requiem" wurde Montagabend die Reihe der Bregenzer Festspielkonzerte eröffnet.
    Auch heute bleibt es trocken.

    So wird das Festspielwetter am Sonntag

    Vor 1 Tag Die Festspielgäste bleiben auch am Sonntagabend trocken.

    Bregenzer Festspiele: Don Quijote auch als Schauspiel erfolgreich

    21.07.2019 Die Bregenzer Festspiele haben wieder ein Schauspiel ins Programm aufgenommen. Nachdem am Donnerstag die Hausoper "Don Quichotte" gezeigt wurde, folgte am Samstag die Erstaufführung von Jakob Noltes Fassung des Theaterstücks "Don Quijote" am Theater am Kornmarkt. Das Premierenpublikum zeigte sich von Jan Bosses Inszenierung begeistert.
    Wasser von Abend ist am freitag auf der Bregenzer Seebühne nicht zu erwarten.

    So wird das Festspiel-Wetter heute Freitag

    19.07.2019 In den Abendstunden soll es in der Bodenseeregion trocken bleiben. Wolken werden wenig bis gar nicht zu sehen sein.
    Inszenierung, Bühne und Wetter - Alles beeindruckte am Premerienabend für Verdis "Rigoletto" auf der Bregenzer Seebühne.

    "Rigoletto" als größtes Spektakel seit Jahren

    18.07.2019 Ein Fußballspiel wird mit dem Kopf gewonnen - und das Bregenzer Festspielpublikum ebenfalls: Mit einem gigantischen Haupt als zentralem Bühnenelement überzeugt der "Rigoletto" als Auftaktpremiere des Festivals am Mittwoch Abend uneingeschränkt.
    Das Wetter zur Premiere bleibt trocken.

    So wird das Festspiel-Wetter zur Premiere

    18.07.2019 Die Rigoletto-Premiere wird bei schönem Wetter über die Bühne gehen.

    Das trägt Frau bei der Eröffnung der Bregenzer Festspiele

    17.07.2019 Zur Eröffnung der 74. Bregenzer Festspiele wurden wieder die schönsten Roben aus den Kleiderkästen geholt.

    Bundespräsident Van der Bellen eröffnete 74. Bregenzer Festspiele

    18.07.2019 Präsident Alexander Van der Bellen hat am Mittwoch mit der Mahnung zu einem sorgsamen Umgang mit politischer Macht und einem Appell hinsichtlich des Klimawandels die 74. Bregenzer Festspiele eröffnet. Die Festgäste spendeten ihm großen Applaus, auch für sein Verhalten nach dem Auftauchen des "Ibiza-Videos". Den künstlerischen Auftakt des Festivals bildete am Abend die Premiere von "Rigoletto".
    Van der Bellen und Wallner begrüßen die Zaungäste.

    VOL.AT berichtet live von der Eröffnung der Festspiele

    17.07.2019 Die 74. Bregenzer Festspiele werden am Mittwoch feierlich eröffnet. VOL.AT berichtet ab 9.45 Uhr live vom Roten Teppich in Bregenz.

    VOL.AT berichtet live von der Eröffnung der Festspiele

    17.07.2019 Die 74. Bregenzer Festspiele werden am Mittwoch feierlich eröffnet. VOL.AT berichtet ab 9.45 Uhr live vom Roten Teppich in Bregenz.
    Rigoletto auf der Seebühne

    74. Bregenzer Festspiele proben für "Rigoletto" und "Don Quichotte"

    5.07.2019 Zwölf Tage vor Festivalbeginn proben die Mitwirkenden der Bregenzer Festspiele auf Hochtouren, der Gluthitze auf der Seebühne zum Trotz.
    Das Bühnenbild für "Rigoletto" auf der Seebühne der Bregenzer Festspiele.

    Live: Bregenzer Festspiele erklären die Seebühne 2019

    29.06.2019 In einer rund 20-minütigen Präsentation des "Rigoletto"-Bühnenbilds zeigten Künstler und Mitarbeitende, welche technischen Raffinessen im Bühnenbild stecken.

    Bregenzer Festspiele: Erste Proben für Verdis Rigoletto

    13.06.2019 Seit Anfang der Woche proben die Festspielkünstler für Verdis Oper Rigoletto. Auch am Donnerstag fand eine Probe auf der Seebühne statt.
    Beeindruckendes Bühnenbild

    Festspielchefin Sobotka: "Keine Angst vor großer Show"

    6.06.2019 Keller statt See: Die Bregenzer Festspiele haben sich am Mittwoch nach Wien aufgemacht, um in den Kellerwelten von Sponsor Schlumberger Details ihres seit längerem fest stehenden Programms zu präsentieren.
    Olivier Tambosi dieses faszinierend vielschichtige Werk.

    Bregenzer Festspiele bringen 2020 Oper "Nero" ins Festspielhaus

    13.05.2019 Die Bregenzer Festspiele bringen im Festivalsommer 2020 Arrigo Boitos Oper "Nero" (Nerone) ins Festspielhaus.
    Neues Bühnenbild für die Bregenzer Festspiele

    Bregenzer Festspiele: "Rigoletto" zeigt sich

    20.02.2019 Bregenz - Nach dem Transport bei Nacht und Nebel sind Clown-Bühnenteile für Verdis Oper "Rigoletto" am Dienstagnachmittag auf der Seebühne in Bregenz gelandet.

    Bregenzer Festspiele präsentieren Rigoletto-Bühnenbild

    18.01.2019 In Hard entsteht derzeit das Bühnenbild für das nächste Spiel auf dem See der Bregenzer Festspiele. Der Hofnarr Rigoletto selbst stand Pate für das Bühnenbild der Seebühne.
    Aufbau für die Unterkonstruktion des Rigoletto-Bühnenbilds

    Festspiele: Eine Baustelle im Bodensee

    17.12.2018 Seit Jahren arbeiten Technik-Experten an der Umsetzung von Philipp Stölzls Ideen für Rigoletto. Derzeit läuft der Aufbau für die Unterkonstruktion des Rigoletto-Bühnenbilds, erste Konturen werden voraussichtlich Ende Jänner 2019 erkennbar sein.

    Bei den Bregenzer Festspielen dreht sich 2019 alles um den Narren

    14.11.2018 Bregenz - Nach starken Frauen stehen Narren in unterschiedlichsten Ausprägungen im kommenden Sommer im Mittelpunkt der 74. Bregenzer Festspiele.
    „La donna è mobile" erklingt an 26 Abenden

    Vorarlberg: Bregenzer Festspiele setzen Zusatzvorstellung von "Rigoletto" an

    11.10.2018 Bregenz - Wegen der anhaltend großen Ticket-Nachfrage haben die Bregenzer Festspiele in der kommenden Saison eine Zusatzvorstellung für das Spiel auf dem See angesetzt.

    Bregenzer Festspiele verkaufen bereits Tickets für die Saison 2019

    21.08.2018 Die Bregenzer Festspiele haben am Montagabend ihrer "Carmen" Adieu gesagt, die 73. Auflage des Festivals ging kurz nach 23.00 Uhr zu Ende. Bereits zwei Stunden zuvor starteten die Festspiele den Ticketverkauf für das nächste Jahr. Die 74. Bregenzer Festspiele sind von 17. Juli bis 18. August 2019 angesetzt, Giuseppe Verdis "Rigoletto" soll zumindest 25 Mal auf der Seebühne aufgeführt werden.

    So regional ist das Festspiel-Menü

    19.08.2018 Es wird Milchkalb mit Bohnenpotpourri, gedörrten Tomaten, Pfirsichen und Bries gereicht.

    So wird das Festspiel-Wetter am Freitag

    17.08.2018 Die Vorstellung am Freitagabend könnte ins Wasser fallen: Es sind lokale Gewitter und Schauer angesagt.

    Bregenzer Festspiele ziehen Bilanz für 2018

    17.08.2018 Die Verantwortlichen der Bregenzer Festspiele zogen am Freitag hochzufrieden Bilanz über die ablaufende 73. Saison 2018. Bis Montagabend werden das Festival rund 270.000 Gäste besucht haben, rund 205.000 haben dann Bizets "Carmen" als Spiel auf dem See gesehen, vorausgesetzt es gibt keine weitere Regenabsage. Damit ist "Carmen" unter den drei meistbesuchten Inszenierungen des Festivals.

    So wird das Festspielwetter am Samstag

    11.08.2018 Die Vorstellung am Samstagabend dürfte zwar kühl, aber trocken, werden.

    So wird das Festspielwetter am Freitag

    10.08.2018 Die Temperaturen heute Abend werden im Vergleich zu den vergangenen Tagen zwar wesentlich niedriger sein, trotzdem bleibt es trocken und nur gering bewölkt.
    Heute um 21 Uhr wird wieder Bizets "Carmen" auf der Seebühne aufgeführt.

    So wird das Festspiel-Wetter am Donnerstag!

    9.08.2018 Tagsüber ist es heute nochmal richtig heiß. Doch gegen Abend können Gewitter aufziehen.

    So wird das Festspiel-Wetter am Mittwoch

    8.08.2018 Die heutige Aufführung von "Carmen" auf der Seebühne könnte wettermäßig eher durchwachsen werden.

    Bregenzer Festspiele: Larcher-Erstaufführung kontra Beethoven

    7.08.2018 Weit gespannt war der thematische Bogen beim dritten und letzten Bregenzer Festspielkonzert der Wiener Symphoniker am Montagabend.

    So wird das Festspiel-Wetter am Sonntag

    6.08.2018 Am Sonntag bleibt Bregenz von andernorts gelegentlich auftretenden Sommergewittern verschont.