Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Festspiele

  • Olivier Tambosi dieses faszinierend vielschichtige Werk.

    Bregenzer Festspiele bringen 2020 Oper "Nero" ins Festspielhaus

    13.05.2019 Die Bregenzer Festspiele bringen im Festivalsommer 2020 Arrigo Boitos Oper "Nero" (Nerone) ins Festspielhaus.
    Neues Bühnenbild für die Bregenzer Festspiele

    Bregenzer Festspiele: "Rigoletto" zeigt sich

    20.02.2019 Bregenz - Nach dem Transport bei Nacht und Nebel sind Clown-Bühnenteile für Verdis Oper "Rigoletto" am Dienstagnachmittag auf der Seebühne in Bregenz gelandet.

    Bregenzer Festspiele präsentieren Rigoletto-Bühnenbild

    18.01.2019 In Hard entsteht derzeit das Bühnenbild für das nächste Spiel auf dem See der Bregenzer Festspiele. Der Hofnarr Rigoletto selbst stand Pate für das Bühnenbild der Seebühne.
    Aufbau für die Unterkonstruktion des Rigoletto-Bühnenbilds

    Festspiele: Eine Baustelle im Bodensee

    17.12.2018 Seit Jahren arbeiten Technik-Experten an der Umsetzung von Philipp Stölzls Ideen für Rigoletto. Derzeit läuft der Aufbau für die Unterkonstruktion des Rigoletto-Bühnenbilds, erste Konturen werden voraussichtlich Ende Jänner 2019 erkennbar sein.

    Bei den Bregenzer Festspielen dreht sich 2019 alles um den Narren

    14.11.2018 Bregenz - Nach starken Frauen stehen Narren in unterschiedlichsten Ausprägungen im kommenden Sommer im Mittelpunkt der 74. Bregenzer Festspiele.
    „La donna è mobile" erklingt an 26 Abenden

    Vorarlberg: Bregenzer Festspiele setzen Zusatzvorstellung von "Rigoletto" an

    11.10.2018 Bregenz - Wegen der anhaltend großen Ticket-Nachfrage haben die Bregenzer Festspiele in der kommenden Saison eine Zusatzvorstellung für das Spiel auf dem See angesetzt.

    Bregenzer Festspiele verkaufen bereits Tickets für die Saison 2019

    21.08.2018 Die Bregenzer Festspiele haben am Montagabend ihrer "Carmen" Adieu gesagt, die 73. Auflage des Festivals ging kurz nach 23.00 Uhr zu Ende. Bereits zwei Stunden zuvor starteten die Festspiele den Ticketverkauf für das nächste Jahr. Die 74. Bregenzer Festspiele sind von 17. Juli bis 18. August 2019 angesetzt, Giuseppe Verdis "Rigoletto" soll zumindest 25 Mal auf der Seebühne aufgeführt werden.

    So regional ist das Festspiel-Menü

    19.08.2018 Es wird Milchkalb mit Bohnenpotpourri, gedörrten Tomaten, Pfirsichen und Bries gereicht.

    So wird das Festspiel-Wetter am Freitag

    17.08.2018 Die Vorstellung am Freitagabend könnte ins Wasser fallen: Es sind lokale Gewitter und Schauer angesagt.

    Bregenzer Festspiele ziehen Bilanz für 2018

    17.08.2018 Die Verantwortlichen der Bregenzer Festspiele zogen am Freitag hochzufrieden Bilanz über die ablaufende 73. Saison 2018. Bis Montagabend werden das Festival rund 270.000 Gäste besucht haben, rund 205.000 haben dann Bizets "Carmen" als Spiel auf dem See gesehen, vorausgesetzt es gibt keine weitere Regenabsage. Damit ist "Carmen" unter den drei meistbesuchten Inszenierungen des Festivals.

    So wird das Festspielwetter am Samstag

    11.08.2018 Die Vorstellung am Samstagabend dürfte zwar kühl, aber trocken, werden.

    So wird das Festspielwetter am Freitag

    10.08.2018 Die Temperaturen heute Abend werden im Vergleich zu den vergangenen Tagen zwar wesentlich niedriger sein, trotzdem bleibt es trocken und nur gering bewölkt.
    Heute um 21 Uhr wird wieder Bizets "Carmen" auf der Seebühne aufgeführt.

    So wird das Festspiel-Wetter am Donnerstag!

    9.08.2018 Tagsüber ist es heute nochmal richtig heiß. Doch gegen Abend können Gewitter aufziehen.

    So wird das Festspiel-Wetter am Mittwoch

    8.08.2018 Die heutige Aufführung von "Carmen" auf der Seebühne könnte wettermäßig eher durchwachsen werden.

    Bregenzer Festspiele: Larcher-Erstaufführung kontra Beethoven

    7.08.2018 Weit gespannt war der thematische Bogen beim dritten und letzten Bregenzer Festspielkonzert der Wiener Symphoniker am Montagabend.

    So wird das Festspiel-Wetter am Sonntag

    6.08.2018 Am Sonntag bleibt Bregenz von andernorts gelegentlich auftretenden Sommergewittern verschont.

    Bregenzer Festspiele zeigen sich zufrieden mit bisheriger Saison

    4.08.2018 Die Bregenzer Festspiele zeigten sich am Freitag mit dem Verlauf der Festspielsaison sehr zufrieden. Mit der 14. "Carmen"-Aufführung am Freitag werden rund 91.000 Besucher die Inszenierung gesehen haben, alle Aufführungen bisher waren ausverkauft.

    So wird das Festspiel-Wetter am Freitag

    3.08.2018 Ein wolkenloser Sonnenuntergang und angenehme Temperaturen warten am Freitag auf die Festspielbesucher.

    So wird das Festspiel-Wetter am Donnerstag

    2.08.2018 Die Regenjacke sollten Festspielgäste heute vorsichtshalber einpacken.

    Bregenzer Festspiele: "Die Musik ist hochdramatisch"

    2.08.2018 Man kann nicht behaupten, dass es das Schicksal derzeit allzu gut meint mit Thomas Larcher.
    Heute Abend könnte es Wärmegewitter geben.

    So wird das Festspiel-Wetter heute!

    2.08.2018 Der Mittwoch ist in Vorarlberg wieder sehr heiß. Gegen Abend können sich in der Landeshauptstadt jedoch Wärmegewitter bilden.
    Für die "Carmen"-Vorstellungen auf der Seebühne ist die aktuelle gewitterfreie Hitzewelle geradezu perfekt.

    Festspielwetter zum "Carmen"-Wochenende

    29.07.2018 Bregenz - Keine Probleme mit dem Wetter wird es Freitag bis Sonntag Abend auf der Seebühne geben - "Carmen" bei bestem Sommerwetter.

    So wird das Festspiel-Wetter am Dienstag

    24.07.2018 Angenehm warm wird es bei der Festspiel-Aufführung am Dienstag.

    So wird das Festspiel-Wetter am Sonntag

    22.07.2018 Festspiel-Gäste sollten am Sonntag vorsichtshalber Regenkleidung einpacken.

    Bregenzer Festspiele - "Maria de Buenos Aires": Mehr Konzert als Oper

    22.07.2018 Große Oper auf der Seebühne, kleine Oper auf der Werkstattbühne. Wer am Samstagabend in Bregenz nicht Georges Bizets "Carmen", sondern Astor Piazzollas "Operita" "Maria de Buenos Aires" sah, hatte zumindest einen entscheidenden Vorteil: Er wurde nicht nass.

    So wird das Festspiel-Wetter am Samstag

    21.07.2018 Am Samstag könnte es nass werden auf der Seebühne. Die Sonne ist kaum mehr zu sehen und die starke Bewölkung ist dominant.

    So wird das Festspiel-Wetter am Freitag

    20.07.2018 Am Freitag könnte es nass werden auf der Seebühne. Ab 17 Uhr sind lokale Gewitter, teilweise mit Hagel, angesagt.
    Wiederaufnahme der Vorjahres-Inszenierung von Kaspar Holten überzeugt auf ganzer Linie.

    Bregenzer Festspiele: "Carmen"-Premiere bei Kaiserwetter

    21.07.2018 Im zweiten Jahr hat es nun geklappt. Nach einer total verregneten "Carmen"-Premiere vor einem Jahr ist am Donnerstagabend die Wiederaufnahme-Premiere der Inszenierung von Kasper Holten bei Kaiserwetter über die Seebühne in Bregenz gegangen.

    So wird das Festspiel-Wetter am Donnerstag

    19.07.2018 Den Regenschutz brauchen Festspiel-Besucher am Donnerstag wahrscheinlich nicht: Es bleibt trocken.
    Bei den Bregenzer Festspielen feierte "Bearice Cenci" Österreich-Premiere.

    Vorarlberg: Viel Applaus für "Beatrice Cenci"

    20.07.2018 Mit viel Applaus ist am Mittwochabend die Eröffnungspremiere der 73. Bregenzer Festspiele zu Ende gegangen.