Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Die Spanische Hofreitschule reist 2019 nach Abu Dhabi.

Spanische Hofreitschule gibt 2019 Gastspiel in Abu Dhabi

22.12.2018 Im Februar 2019 machen sich die Lipizzaner der Spanischen Hofreitschule auf in die Vereinigen Arabischen Emirate. Denn in der Hauptstadt Abu Dhabi gibt die Spanische Hofreitschule erstmals ein Gastspiel, wie das Geschäftsführer-Duo Erwin Klissenbauer und Elisabeth Gürtler am Donnerstag ankündigte. Das soll helfen, den arabischen Raum zu erobern.
Das Rätsel um Banksy wurde noch immer nicht gelöst

Weihnachtsgrüße von Banksy: Graffiti in Wales aufgetaucht

20.12.2018 Streetart-Künstler Banksy hat mit einem winterlichen Graffiti eine nachdenkliche Weihnachtsbotschaft an einer Garagenwand in Wales hinterlassen. Darauf zu sehen ist ein kleiner Bub mit Schlitten, der mit herausgestreckter Zunge vermeintliche Schneeflocken auffängt. Blickt man um die Ecke, wird klar, dass es sich nicht um Schnee, sondern um einen Ascheregen aus einem brennenden Container handelt.
Brian May ist Doktor der Astrophysik

Brian May und das Weltall: Neue Solo-Single am Neujahrstag

19.12.2018 Nicht zufällig veröffentlicht Queen-Gitarrist Brian May am Neujahrstag seine neue Solo-Single "New Horizons".
Biennale hat internationale Bedeutung

Hashim Sarkis neuer Direktor der Architekturbiennale Venedig

19.12.2018 Der libanesische Architekt Hashim Saris ist zum neuen Direktor der Architekturbiennale in Venedig ernannt worden. Er soll für die 17. Ausgabe des Festivals verantwortlich zeichnen, die vom 23. Mai bis zum 29. November 2020 in der Lagunenstadt über die Bühne geht. Der 1964 geborene Sarkis folgt auf die irischen Architektinnen Yvonne Farrell und Shelley McNamara, die die Ausgabe 2018 kuratierten.
Blümel von Haags Arbeit überzeugt

KHM: Haag bleibt, Schmidt kommt, Bruegel geht

19.12.2018 Sabine Haag wird die Funktion der wissenschaftlichen Geschäftsführerin des Kunsthistorischen Museums mit Weltmuseum Wien und Theatermuseum Wien bis zum Amtsantritt ihres Nachfolgers Eike Schmidt interimistisch weiter ausüben. Der jetzige Leiter der Uffizien in Florenz werde das Amt "spätestens Anfang November 2019" übernehmen, hieß es heute in einer Aussendung des Kulturministeriums.
Kunsthistorisches Museum bekommt neuen Generaldirektor

Kunsthistorisches Museum mit spektakulären Ausstellungen

19.12.2018 Das Kunsthistorische Museum bereitet sich auf einen großen Sprung vor. Gemeint ist weniger der Amtsantritt des neuen Generaldirektors Eike Schmidt im November (über die interimistische Leitung bis dahin wird in den nächsten Tagen entschieden), sondern jener von Pieter Bruegel zu Mark Rothko und damit über vier Jahrhunderte Kunstgeschichte. Der 1970 gestorbene US-Künstler steht 2019 im Zentrum.
Regisseurin Penny Marshall

"Big"-Regisseurin Penny Marshall mit 75 Jahren gestorben

18.12.2018 Die amerikanische Regisseurin und Schauspielerin Penny Marshall ("Big") ist tot. Sie starb in der Nacht auf Dienstag (Ortszeit) in ihrem Haus in Los Angeles an den Folgen von Diabetes, wie ihre Sprecherin Michelle Bega der Deutschen Presse-Agentur mitteilte. Marshall wurde 75 Jahre alt.
Galt MacDermot bei einem Auftritt in New York im Jahr 2009

"Hair"-Komponist Galt MacDermot gestorben

18.12.2018 Der kanadische Komponist Galt MacDermot ist am Montag, einen Tag vor seinem 90. Geburtstag, gestorben. Das bestätigte MacDermots Enkelin dem Magazin "Playbill". Er komponierte das berühmte Hippie-Musical "Hair", das 1968 am Broadway Premiere feierte. Die daraus stammenden MacDermot-Songs "Age Of Aquarius" und Let The Sun Shine In" sind zu Klassikern geworden.

Polnischer Filmemacher Kazimierz Kutz gestorben

18.12.2018 Der polnische Regisseur Kazimierz Kutz ist tot. Der Filmemacher starb nach langer Krankheit am Dienstag im Alter von 89 Jahren in der Nähe Warschaus, wie die Agentur PAP unter Berufung auf seine Ehefrau meldete. Kutz, der an der Filmhochschule in Lodz studiert hatte, arbeitete zu Beginn seiner Filmkarriere unter anderem mit Polens 2016 verstorbenem Meisterregisseur Andrzej Wajda zusammen.
Der Dokumentaressay von Beckermann ist nicht auf der Shortlist

"Waldheims Walzer" bei Oscar-Verleihung 2019 chancenlos

18.12.2018 Ruth Beckermanns "Waldheims Walzer" bleibt bei der Oscar-Verleihung 2019 chancenlos: Am Dienstag veröffentlichte die Academy die Shortlist mit neun Werken, die weiter im Rennen um den Auslandsoscar bleiben. Der von Österreich ins Rennen geschickte Dokumentaressay findet sich nicht darunter. Weiterhin Chancen auf die Trophäe des besten nicht-englischsprachigen Films hat hingegen Deutschland.
Koloman Moser auf Porträtfotografie (um 1903)

Schau zu "Universalkünstler" Koloman Moser im MAK

18.12.2018 Es ist beileibe nicht die erste Ausstellung zu Koloman Moser, die das Wiener MAK nun dem Jahresregenten widmet. Aber es ist eine besonders intensive Auseinandersetzung, wenn man auf den "Universalkünstler zwischen Gustav Klimt und Josef Hoffmann" trifft: Mehr als 500 Exponate illustrieren das Werk Mosers, der "wie kein anderer für das Gesamtkunstwerk steht", so Direktor Christoph Thun-Hohenstein.
Andreas Prochaska wurde in der Kategorie Regie nominiert

Deutscher Fernsehpreis: "Das Boot" neun Mal nominiert

18.12.2018 Die neue Serie "Das Boot" ist gleich neun Mal für den Deutschen Fernsehpreis nominiert worden, darunter der Österreicher Andreas Prochaska in der Regie-Kategorie, der 45-jährige Tom Wlaschiha in der Kategorie Bester Schauspieler an und seine Kolleginm die 35-jährige Vicky Krieps in der Kategorie Beste Schauspielerin.
Despentes wurde für ihr Schaffen ausgezeichnet

"Welt"-Literaturpreis an Virginie Despentes

18.12.2018 Die französische Schriftstellerin Virginie Despentes ist mit dem Literaturpreis der Tageszeitung "Die Welt" ausgezeichnet worden. Damit werde eine "außergewöhnlich radikale Frau" für ihr literarisches, filmisches und feministisches Gesamtwerk geehrt, teilte der Axel Springer Verlag am Montag in Berlin mit. Der Preis ist mit 12.000 Euro dotiert.
Am Donnerstag wurden die Wiener Kinder- und Jugendbuchpreise verliehen.

Gewinner der Kinder- und Jugendbuchpreise der Stadt Wien geehrt

13.12.2018 Am Donnerstag wurden im Wiener Rathaus die Gewinner der Kinder- und Jugendbuchpreise der Stadt Wien geehrt. Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (SPÖ) überreichte drei heimischen Autoren und einer Illustratorin die Auszeichnungen.
Christian Bale spielt Dick Cheney

"Vice" Favorit für 76. Golden Globes

7.12.2018 Die Politsatire "Vice" ist mit sechs Nominierungen der Favorit im Rennen um die Golden Globes.
Aufführung: gestochen und weg bei der 31. Ausgabe von Wien Modern.

Wien Modern 2018 brachte neuen Besucherrekord

4.12.2018 Neuer Besucherrekord bei der 31. Ausgabe des Neue-Musik-Festivals Wien Modern. Insgesamt konnte man bei 124 Veranstaltungen 31.491 Besucher begrüßen, wie am Dienstag in einer Aussendung mitgeteilt wurde.
Autograph von Joseph Mohr um 1820

Gelegenheitskomposition "Stille Nacht" wurde zum Welthit

29.11.2018 Das möglicherweise bekannteste Weihnachtslied der Welt, "Stille Nacht! Heilige Nacht!", wird 200 Jahre alt.
Überraschung für die millionste Besucherin des Oberen Belvedere.

Oberes Belvedere in Wien: Millionste Besucherin für 2018 begrüßt

27.11.2018 Am Montag wurde im Oberen Belvedere in Wien die millionste Besucherin des Jahres 2018 begrüßt.
Bernardo Bertolucci schuf Meisterwerke wie "Der letzte Tango in Paris"

Italienischer Regisseur Bernardo Bertolucci gestorben

26.11.2018 Der italienische Regisseur Bernardo Bertolucci ist im Alter von 77 Jahren in Rom gestorben.
18. Fotoauktion erbrachte Freitagabend Rekordpreis für Foto-Ikone

Fotoauktion im WestLicht: 144.000 Euro für Capas "Fallender Soldat"

25.11.2018 Robert Capas legendäre Kriegsaufnahme "Loyalistischer Soldat im Moment des Todes" aus 1936 erzielte bei der 18. Fotoauktion in Wien am Freitagabend mit 144.000 Euro den höchsten je bei WestLicht bezahlten Preis.
Für seinen Roman "Unter der Drachenwand"

Bremer Literaturpreis 2019 geht an Arno Geiger

21.11.2018 Der Vorarlberger Schriftsteller Arno Geiger erhält den Bremer Literaturpreis 2019.
Nun sind neue Bilder des Wiener Fotografen Robert Hauffe aufgetaucht.

Erste Republik: Neue Bilder des Wiener Fotoreporters Hauffe entdeckt

20.11.2018 Durch die aktuelle Ausstellung "Die erkämpfte Republik", in der die Werke des Fotoreporters Richard Hauffe (1878-1933) im Mittelpunkt sehen, sind bisher unbekannte Bilder des Wiener Fotografen aufgetaucht.
Peter Handke wurde mit dem Nestroy-Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Nestroy-Preise in Wien verliehen: Simonischek, Peters und Handke geehrt

18.11.2018 Am Samstagabend wurden im Theater an der Wien die Nestroy-Preise verliehen. Unter den Preisträgern befanden sich unter anderem Peter Simonischek, Peter Handke und Caroline Peters.
Das Neujahrskonzert bietet 2019 zahlreiche Neuerungen im Programm.

Neujahrskonzert 2019: Das Programm im Detail

15.11.2018 Mit sechs Neuheiten im Programm dirigiert Christian Thielemann das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker am 1. Jänner 2019 zum ersten Mal.
Daniel Wisser wurde mit dem Österreichischen Buchpreis ausgezeichnet.

Daniel Wisser mit Österreichischem Buchpreis ausgezeichnet

6.11.2018 Am Montagabend wurde Daniel Wisser im Wiener Kasino am Schwarzenbergplatz für seinen Roman "Königin der Berge" mit dem Österreichischen Buchpreis 2018 ausgezeichnet.
Daniel Wisser kann sich über seinen Preis freuen

Österreichischer Buchpreis geht an Daniel Wisser

5.11.2018 Daniel Wisser (47) ist am Montagabend im Wiener Kasino am Schwarzenbergplatz für seinen Roman "Königin der Berge" mit dem Österreichischen Buchpreis 2018 ausgezeichnet worden.
Beethovens Flügel soll restauriert werden.

Patenschaften angeboten: "Beethoven-Klavier" soll restauriert werden

2.11.2018 Das historische Klavier im Beethoven-Haus Baden soll restauriert werden. Patenschaften sind ab 200 Euro möglich.
Das sind die "Gewinner" der 7. Anti-Theaterpreise.

7. Wiener Anti-Theaterpreise im Werk X vergeben

21.10.2018 Am Samstagabend hat der Künstler Julius Deutschbauer im Werk X bereits zum 7. Mal die Preise für die unpolitischsten Theaterereignisse Wiens der Vorsaison verliehen.
Ungewolltes Kunstwerk von Banksy

Banksy wollte sein Werk bei Auktion vollständig zerstören

18.10.2018 Street-Art-Künstler Banksy hat sein während einer Auktion in London teilweise zerstörtes Kunstwerk eigentlich vollständig schreddern wollen. In einem am Mittwoch auf seiner Homepage veröffentlichten Video zeigt er etwa, wie der Schreddermechanismus installiert wurde. Am Schluss des Videos ist auf einer Tafel zu lesen: "Bei Proben funktionierte es jedes Mal...".
Ab 9. November: Kinderoper "Der kleine Prinz" im Wiener Muth.

Kinderoper "Der kleine Prinz" ab 9. November im Wiener Muth

17.10.2018 "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint-Exupéry bringt Komponist Gerald Wirth in Form der Kinderoper "Die Reise des kleinen Prinzen" ab 9. November ins Wiener Muth. Tenor Michael Schade schlüpft in die Rolle des Erzählers und fokussiert auf die Jüngsten im Publikum.
Die Wiener Staatsoper machte ihrem Namen alle Ehre.

Üppiger Opernabend in der Wiener Staatsoper

15.10.2018 So stellt man sich Oper vor: In der Wiener Staatsoper wurde am Sonntag gleich zweimal zur fünfstündigen "Les Troyens" gerufen.

Bieterin bestätigt Kauf des geschredderten Banksy-Kunstwerks

12.10.2018 Die Käuferin des geschredderten Bansky Kunstwerkes hält weiterhin an ihrem Kauf fest. Die anonyme Sammlerin aus Europa hatte für das Werk umgerechnet 1,19 Millionen Euro geboten.
Im vergangenen Jahr wurde Christina Walker mit dem Literaturpreis und Carolyn Amann mit dem Arbeitsstipendium ausgezeichnet.

Land Vorarlberg schreibt Literaturpreis 2019 aus

8.10.2018 Die Vorarlberger Landesregierung hat den Literaturpreis 2019 ausgeschrieben. Der mit 7.000 Euro dotierte Preis richtet sich an etablierte Autoren, aber auch schreibende Talente werden mit drei Arbeitsstipendien in ihrem literarischen Werdegang unterstützt.

Spekulation über Mitwisser bei Sotheby's nach Banksys Schredderaktion

7.10.2018 Ein Bild von Street-Art-Künstler Banksy hat sich am Samstag nach seiner Versteigerung bei Sotheby's in London selbst zerstört.
Große Auszeichnung für Vorarlberger Schriftsteller

Hochdotierte Auszeichnung für Arno Geiger

29.09.2018 Der Schriftsteller Arno Geiger hat eine der höchstdotierten deutschen Auszeichnungen für Literatur erhalten.
Kirchner spielte seit 1987 am Burgtheater

Schauspieler Ignaz Kirchner 72-jährig gestorben

27.09.2018 Kammerschauspieler Ignaz Kirchner ist gestern, Mittwoch, Abend 72-jährig gestorben.
Die Sanierung des Wiener Volkstheaters ist auf Schiene.

Sanierung des Wiener Volkstheaters auf Schiene: Bund und Stadt einigen sich

26.09.2018 Der Funktionssanierung im Wiener Volkstheater stehts nichts mehr im Weg. Auch der Bund bekennt sich zu jenen "bis zu 12 Mio. Euro", die von der Vorgängerregierung in Aussicht gestellt worden waren, ohne jedoch budgetäre Bedeckung sicherzustellen.
Oktoberfest wurde am Wochenende eröffnet

Oktoberfest-Zeit: So hart sind die Strafen für Grapscher!

25.09.2018 Auf dem Oktoberfest in München ist es voll, es wird viel getrunken und oftmals fallen dann alle Hemmungen.
Peter Dinklage hat erneut eine Emmy für seine Rolle in "Game of Thrones" bekommen.

Serien-Emmys für "Mrs. Maisel" und "Game of Thrones"

18.09.2018 Die melancholische 50er-Jahre-Serie "The Marvelous Mrs. Maisel" ist der große Sieger beim TV-Preis Emmy: Neben dem Preis als beste Comedyserie gewann auch Rachel Brosnahan in der Titelrolle Midge Maisel als beste Schauspielerin in einer Comedyserie den wichtigsten Fernsehpreis der Welt.
Hollywood-Star Nicolas Cage kommt zum 7slash Filmfestival nach Wien.

Nicolas Cage kommt zur Eröffnung des /slash Filmfestivals nach Wien

1.09.2018 Zur Eröffnung des /slash Filmfestivals im Wiener Gartenbaukino wird Hollywood-Star Nicolas Cage erwartet, der bei der Österreichpremiere seines Film "Mandy" beiwohnen wird.
Jackman scheitert als "Front Runner"

Hugh Jackman bewirbt sich im Film für US-Präsidentschaft

31.08.2018 "Ich bin Gary Hart und ich kandidiere für die Präsidentschaft", so stellt sich "Wolverine"-Star Hugh Jackman selbstsicher in dem ersten Trailer für das Politdrama "The Front Runner" vor.
Die Jury der 75. Filmfestspiele von Venedig bei der Eröffnung am Roten Teppich.

Glanz und Glamour bei den 75. Filmfestspielen von Venedig

30.08.2018 Die 75. Filmfestspiele von Venedig eröffneten am Mittwoch mit der Weltpremiere von Damien Chazelles "First Man", für das der Oscar-Preisträger erneut Ryan Gosling vor die Kamera holte.
Seit 2015 befinden sich die Einnahmen der Wiener Festwochen im Sinkflug.

Einnahmen der Wiener Festwochen seit 2015 im Sinkflug

30.08.2018 Wie die Beantwortung einer Anfrage der NEOS durch die neue Wiener Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (SPÖ) zeigt, befinden sich die Einnahmen der Wiener Festwochen bereits seit 2015 im stelen Sinkflug und nicht erst seit der heurigen Ausgabe.
Naturkatastrophen und Zerstörung: Skulptur am Wiener Graben.

Temporäre Skulptur von Monica Bonvicini am Wiener Graben

29.08.2018 Dystopische Schwarz-Weiß-Bilder geraten derzeit ins Blickfeld der Passanten, wenn sie am Wiener Graben unterwegs sind. Auf der Skulptur von Monica Bonvicini sind Naturkatastrophen und zerstörte Gebäude zu sehen.
Thilo Sarrazin wieder im Rampenlicht

Umstrittener Autor Sarrazin veröffentlicht Islam-Buch

29.08.2018 Der umstrittene deutsche Publizist und SPD-Politiker Thilo Sarrazin stellt am Donnerstag in Deutschland ein islamkritisches Buch vor, mit dem er schon vorab für heftige Kontroversen sorgt.
Neil Simon wurde 91 Jahre alt

US-Dramatiker Neil Simon gestorben

26.08.2018 Mit dutzenden Theaterstücken und Filmskripten gehörte Neil Simon zu den erfolgreichsten Dramatikern der Welt. Kritiker belächelten seine leichten Komödien oft, aber Fans liebten sie. Jetzt ist der New Yorker im Alter von 91 Jahren gestorben.
Die ersten Proben zum Musical "Bodyguard" im Wiener Ronacher.

"Bodyguard" im Wiener Ronacher: Erste Einblicke in das Musical

22.08.2018 Am 27. September 2018 feiert das Musical "Bodyguard" im Wiener Ronacher seine österreichische Erstaufführung. Erste Einblicke in die Proben gab es am Mittwoch.

Musiker-Kollegen solidarisieren sich mit Wolfgang Ambros

17.08.2018 Nach der Kritik von Wolfgang Ambros an der FPÖ ("viele braune Haufen") und der FPÖ-Gegenattacken ("abgehalfterter Musiker") solidarisieren sich nun österreichische Musiker mit ihrem Kollegen.
Die Berliner Mauer war einst rund 155 Kilometer lang

Unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt

13.08.2018 Überraschend ist in Deutschland ein bisher unbekanntes Stück der Berliner Mauer entdeckt worden. Der Abschnitt sei bei einem Spaziergang mit Bürgern im Juni nahe dem Areal des Bundesnachrichtendienstes an der Ida-von Arnim-Straße ins Auge gefallen, teilte der Bezirksstadtrat von Mitte, Ephraim Gothe, am 57. Jahrestag des Mauerbaus mit.
Auszeichnung für "Chaos" beim Locarno Filmfestival.

Filmfestival Locarno: Wiener Beitrag "Chaos" holt Spartenpreis

12.08.2018 Das Dokumentaressay "Chaos" von der in Wien lebenden Syrerin Sara Fattahi wurde am Samstag beim Filmfestival Locarno mit dem Goldenen Leoparden in der Sektion der zeitgenössischen Filmemacher, "Cineasti del Presente", geehrt.
Wolfgang Abros versteht es das Sommerloch zu füllen

Ambros' "Schifoan" auf Platz eins der iTunes Charts

10.08.2018 Ausgerechnet während des bisher heißesten Tages des Jahres hat sich am Donnerstag der Song "Schifoan" von Wolfgang Ambros auf Platz eins der österreichischen iTunes-Charts gesetzt.
"Herr Ambros bezog in den letzten 47 Jahren keine einzige staatliche Subvention".

Ambros im Clinch mit FPÖ: Manager warnt vor "Hass und Hetze"

9.08.2018 Auch das Management von Wolfgang Ambros setzt sich zur Wehr gegen Angriffe seitens der FPÖ. "Herr Ambros bezog in den letzten 47 Jahren keine einzige staatliche Subvention", so Manager Peter Fröstl in einem offenen Brief an FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache.
Der Musiker wurde zum Wirtshaus-Dialog eingeladen

FPÖ-Generalsekretär Hafenecker will Ambros auf Bier einladen

8.08.2018 Nach der Gegenattacke von FPÖ-Generalsekretär Christian Hafenecker auf Wolfgang Ambros, der in einem Interview mit der "Süddeutschen Zeitung" "viele braune Haufen in der FPÖ" geortet hatte, gibt es nun eine Einladung zum Dialog.
Hafenecker: Ambros und Fendrich "abgehalfterte Musiker".

FPÖ-Gegenattacke auf Wolfgang Ambros

8.08.2018 FPÖ-Generalsekretär Christian Hafenecker hat am Dienstag die Kritik von Austropopper Wolfgang Ambros an der FPÖ mit einer heftigen Gegenattacke beantwortet und dabei auch gleich dessen Kollegen Rainhard Fendrich miteinbezogen.

"Zombie Boy" ist tot

3.08.2018 Der als "Zombie Boy" weltbekannt gewordene Perfomancekünstler Rick Genest ist tot. Das 32-jährige kanadische Model wurde in seinem Apartement tot aufgefunden.
Die Kultserie kehrt ins Fernsehen zurück.

Kultserie "Alf" kehrt ins Fernsehen zurück

2.08.2018 Der vorlaute Außerirdische "Alf" kehrt zur Erde zurück: Die in den 1980er-Jahren beliebte TV-Serie werde beim Studio Warner Bros. neu aufgelegt, berichtete der "Hollywood Reporter". Der zottelige Alien - "Alf" ist eine Kurzform für "außerirdische Lebensform" - werde dabei auf der Erde eine neue Familie mit neuen Charakteren besuchen.