Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Landtagswahl Burgenland

  • Burgenland-Wahl: Doskozil gut gelaunt bei Stimmabgabe

    26.01.2020 Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) hat sich am Sonntag mit seiner Lebensgefährtin Julia im Wahlsprengel 4 in Oberwart gut gelaunt gezeigt. Bei seiner Stimmabgabe im Wahllokal traf er auch auf die Dritte Landtagspräsidentin Ilse Benkö (FPÖ) und den Oberwarter Stadtchef Georg Rosner (ÖVP).

    Wahlkampfabschluss der LBL in spärlich besuchtem Einkaufszentrum

    25.01.2020 Samstagvormittag fand der Wahlkampfabschluss der LBL statt. Der Spitzenkandidat Kölly erhielt bei seiner Rede kaum Beachtung.

    Türkise Schar stürmte zum ÖVP-Wahlkampfabschluss im Burgenland

    25.01.2020 Samstagvormittag fand der ÖVP-Wahlkampfabschluss im Burgenland statt. Rund 250 Personen waren dabei, Kanzler Kurz wurde wie ein Popstar empfangen.

    FPÖ-Wahlkampfabschluss mit Musik und Freibier

    24.01.2020 Die FPÖ Burgenland beendete am Freitagabend mit Freibier und Schlagerliedern ihren Wahlkampf. Spitzenkandidat Johann Tschürtz hatte die blauen Funktionäre ins Gasthaus Hauer in seiner Heimatgemeinde Loipersbach im Bezirk Mattersburg geladen.

    Osliper Bürgermeister beschimpft Bürger: "Mit Verlaub, Sie sind ein Arschloch"

    24.01.2020 Ein Zwist um eine Leichenhalle in der Gemeinde Oslip sorgt vor der Landtagswahl im Burgenland für Aufregung. Die SPÖ berichtete über wüste Beschimpfungen des Osliper Bürgermeisters Stefan Bubich gegen einen Bürger.

    Zuversichtlicher SPÖ-Wahlkampfabschluss im Burgenland

    24.01.2020 Die SPÖ hat am Freitagabend vor der Landtagswahl im Burgenland hren Wahlkampf beendet. Landeshauptmann Hans Peter Doskozil blickte dabei zufrieden auf einen "ausgezeichneten Wahlkampf" zurück und zuversichtlich in die Zukunft.

    Doskozil startete mit Wanderung ins Wahlkampffinale

    24.01.2020 Vor dem offiziellen Wahlkampfabschluss startete der burgenländische Landeshauptmann bei der "24 Stunden Burgenland Extrem Tour".

    Burgenland: Grüne tauschen Burger gegen Leberkäs

    24.01.2020 Beim Wahlkampfabschluss der Grünen im Burgenland zeigte man in Eisenstadt noch einmal Bürgernähe. Spitzenkandidatin Petrik wurde dabei von Vizekanzler Kogler unterstützt.

    Burgenland-Wahl 2020: Grüne erhalten prominente Hilfe

    23.01.2020 Die Grünen erhalten in den Endzügen des Wahlkampfs im Burgenland prominenten Unterstützung aus Wien. Sozialminister Anschober warb in Eisenstadt um "Community Health Nurses".

    Vor Burgenland-Wahl: Tschürtz und Kickl mit blauem Grenzeinsatz

    23.01.2020 Burgenlands FPÖ hat wenige Tage vor der Landtagswahl mit einem Grenzeinsatz versucht, trotz drohender Verluste an Boden zu gewinnen. Am Übergang in Deutschkreutz hatte sich Spitzenkandidat Johann Tschürtz den "besten Innenminister, den es je in Österreich gegeben hat", Herbert Kickl, geholt, um gegen Pläne von dessen ÖVP-Nachfolger Karl Nehammer zu protestieren.

    Burgenland-Wahl: NEOS beendeten Wahlkampf mit 70-stündigen Marathon

    23.01.2020 Die Burgenländer NEOS brachen am Donnerstagvormittag zu ihrer "Zukunftstour 70 Stunden - sieben Bezirke" auf. Bei ihrer "Zukunftstour" wollen sie um jede Stimme kämpfen.

    NEOS vor Burgenland-Wahl: Mobilität "einfach nur peinlich"

    23.01.2020 Gerade einmal sechs Wochen führte NEOS-Spitzenkanditat Eduard Posch Wahlkampf für die Burgenlandwahl 2020. Dabei wurde der Themenschwerpunkt auf Mobilität gelegt.

    Wahlkampffinale: SPÖ geht optimistisch in die Burgenland-Wahl

    23.01.2020 Am Donnerstag hat die burgenländische SPÖ noch einmal zufrieden Bilanz über ihre Regierungsarbeit gezogen. Vor der Landtagswahl wurde auch noch einmal bekräftigt, diese nach der Wahl fortzuführen.

    Eduard Posch: NEOS-Spitzenkandidat im Porträt

    23.01.2020 Eduard Posch steht erstmals als Spitzenkandidat der NEOS zur Wahl im Burgenland. Alle Informationen im Porträt.

    Manfred Kölly: LBL-Spitzenkandidat im Porträt

    23.01.2020 Der aus der FPÖ kommende Einzelkämpfer Manfred Kölly versucht am Sonntag mit seinem Bündnis Liste Burgenland ein drittes Mal in den Landtag zu kommen. Der LBL-Spitzenkandidat im Porträt.

    Regina Petrik: Grünen-Spitzenkandidatin im Porträt

    23.01.2020 Regina Petrik will bei ihrer zweiten Landtagswahl als Spitzenkandidatin ein drittes Mandat und damit den 2010 verloren gegangenen Klubstatus holen. Die grüne Spitzenkandidaten im Porträt.

    Thomas Steiner: Der ÖVP-Spitzenkandidat im Porträt

    23.01.2020 Der bald 53-jährige ÖVP-Spitzenkandidat für die Landtagswahl ist zwar Eisenstädter Bürgermeister, er ist bisher bundesweit aber nicht weiter aufgefallen. Thomas Steiner im Porträt.

    Johann Tschürtz: Der FPÖ-Spitzenkandidat im Porträt

    23.01.2020 2015 führte er die FPÖ in die burgenländische Landesregierung, diesmal will er sie dort halten. Spitzenkandidat Johann Tschürtz im Porträt.

    Hans Peter Doskozil: SPÖ-Spitzenkandidat im Porträt

    23.01.2020 Hans peter Doskozil, Landeshauptmann im Burgenland, ist einer der lautesten Roten. Der SPÖ-Spitzenkandidat im Porträt.

    Burgenland-Wahl: Ruhiger Wahlkampf mit Aufreger im Finish

    22.01.2020 Der Wahlkampf im Burgenland verlief ruhig, allerdings sorgte ein mögliches Asylzentrum im Burgenland vor der Landtagswahl noch für Aufregung.

    Burgenland-Wahl: So begehen die Spitzenkandidaten den Wahlsonntag

    22.01.2020 Im Burgenland steht der Wahlsonntag bevor. Für die Spitzenkandidaten verläuft dieser zumindest zu Beginn sehr unterschiedlich.

    Wahlkampffinale für Parteien vor Burgenland-Wahl

    21.01.2020 Am Sonntag, den 26. Jänner 2020, ist im Burgenland Wahltag. Am Freitag und Samstag begehen die Parteien ihre Wahlkampfabschlussveranstaltungen.

    So werben die Parteien in den Sozialen Medien

    21.01.2020 Auch bei der Landtagswahl im Burgenland sind die Sozialen Medien ein wichtiges Instrument, um Wähler anzusprechen. Hauptmedium bleibt Facebook, doch die großen Parteien haben auch Instagram für sich entdeckt.

    Burgenland: ÖVP kritisiert 1.700 Euro Netto-Mindestlohn

    21.01.2020 Die ÖVP kritisierte einmal mehr die von der rot-blauen Koalition im Landesdienst eingeführten Mindestlohn von 1.700 Euro netto.

    FPÖ Burgenland geht mit "viel Zuversicht" ins Wahlkampffinale

    21.01.2020 Die FPÖ Burgenland begeht das Wahlkampffinale mit viel Zuversicht. Bei der Wahl am Sonntag gehe es um "den Koalitionspartner der SPÖ", sagte Klubobmann Geza Molnar bei einer Pressekonferenz am Montag.

    Scharfe Kritik von Doskozil an Nehammer-Plänen zu Asylzentren

    22.01.2020 "So einen Blödsinn habe ich überhaupt noch nicht gehört": Hans Peter Doskozil zeigt sich von den Plänen von Innenminister Karl Nehammer bezüglich grenznaher Asylzentren alles andere als begeistert.

    "Solider" SPÖ-Wahlkampf im Burgenland

    21.01.2020 Von Experten wird der SPÖ-Wahlkampf vor der Landtagswahl im Burgenland am 26. Jänner 2020 als solide bezeichnet. Laut Umfragen könnte Spitzenkandidat Hans Peter Doskozil sogar zulegen.

    Umfragen vor Burgenland-Wahl: Verluste für FPÖ

    20.01.2020 Laut den neuesten Umfragen vor der Landtagswahl im Burgenland wird die FPÖ Verluste hinnehmen müssen. Alle anderen Parteien - außer die Liste Burgenland - legen dabei zu.

    Burgenländische Landesregierung wird kleiner

    20.01.2020 Nach der Landtagswahl am 26. Jänner umfasst die burgenländische Landesregierung nur mehr fünf statt bisher sieben Mitglieder.

    Vorwahltag im Burgenland: Elf Prozent haben bereits gewählt

    20.01.2020 Am Freitag gab es vor der Landtagswahl im Burgenland die Möglichkeit die Stimme bereits am Vorwahltag abzugeben. Elf Prozent der Wahlberechtigten nutzten diese Chance.

    Burgenland-Wahl: Ausgangslage, Ziele & Chancen der Parteien

    20.01.2020 Bei der Burgenland-Wahl am 26. Jänner steht die einzige rot-blaue Landesregierung am Prüfstand. Meinungsforscher gehen davon aus, dass beide Parteien besser abschneiden werden als bei den diversen Wahlgängen des vergangenen Jahres - und somit die Mehrheit für SPÖ und FPÖ im Landtag erhalten bleibt. Wahrscheinlich wird Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) die Wahl unter drei potenziellen Koalitionspartnern haben.

    Elefantenrunde zur Burgenland-Wahl: Sachlich und ohne Untergriffe

    17.01.2020 Donnerstagabend trafen die Spitzenkandidaten der Parteien zur Burgenland-Wahl bei einer Elefantenrunde aufeinander. Diese verlief großteils sachlich und ohne Untergriffe.

    Vorgezogener Wahltag am 17. Jänner im Burgenland

    16.01.2020 Wer am 26. Jänner keine Zeit hat seine Stimme bei der Burgenland-Wahl abzugeben, kann bereits am 17. Jänner am vorgezogenen Wahltag wählen.

    Besonderheiten bei der Briefwahl bei der Landtagswahl im Burgenland

    15.01.2020 Bei der Burgenland-Wahl 2020 gilt es für die Wähler, im Hinblick auf die Briefwahl einige Besonderheiten zu beachten. Denn die Landtagswahl weist dabei Abweichungen zu Bundes- und Gemeinderatswahlen auf.

    Vor Burgenland-Wahl: Ortspartei Tadten tritt aus FPÖ aus

    14.01.2020 Rund zwei Wochen vor der Landtagswahl im Burgenland verkündete Silvia Burian, Ortsparteichefin der FPÖ in Tadten (Bezirk Neusiedl am See), am Montagabend ihren Parteiaustritt.

    Burgenland-Wahl: NEOS in den Wahlkampf gestartet

    12.01.2020 Am Samstag sind die NEOS in den Wahlkampf für die Burgenland-Wahl gestartet. Der Spitzenkandidat Posch und Listenzweite Kernbichler bekamen dabei Unterstützung von Meinl-Reisinger.

    FPÖ-Neujahrstreffen: Blaue Breitseiten gegen "Greta-Koaliton"

    12.01.2020 Am Samstag fand das Neujahrstreffen der FPÖ im Burgenland statt. Dort wurde nicht mit Kritik an der neuen Regierung gespart. Unter anderem wurde sie als "Greta-Koaliton" und "Zöpferl-Koalition" bezeichnet.

    "Gemeinsam für die Zukunft": FPÖ-Neujahrstreffen im Burgenland

    11.01.2020 Am Samstag geht das Neujahrstreffen der FPÖ über die Bühne. "Gemeinsam für die Zukunft" lautet dabei das Motto.

    Die SPÖ kämpft bei Burgenland-Wahl gegen Bundestrend

    9.01.2020 Bereits seit 1964 gibt die SPÖ in Burgenlands Landespolitik den Ton an. Am 26. Jänner müssen die Sozialdemokraten nicht nur fehlende Unterstützung durch die schwächelnde Bundespartei wettmachen.

    Burgenland-Wahl 2020: Die Spitzenkandidaten im Kurzporträt

    8.01.2020 Sechs Parteien treten zur Landtagswahl im Burgenland an. Hier sehen Sie die Spitzenkandidaten im Kurzporträt.