AA
  • VIENNA.AT
  • Pinzgau

  • Betrug in Sportgeschäft: 9.000 Euro Schaden

    11.01.2012 In einem Pinzgauer Sportgeschäft gab sich ein 42-jähriger Deutscher als Vertreter einer Fahrradfirma aus. Durch einen Trick entlockte er dem Geschäftsführer Räder im Wert von mehr als 9.000 Euro.

    Lage im Pinzgau beruhigt sich langsam

    11.01.2012 Nur langsam hat sich im Salzburger Bezirk Pinzgau die Lage nach den heftigen Schneefällen beruhigt. Am Mittwoch wurden drei Straßen nach Lawinensperren wieder geöffnet.

    Saalbach: Kellner veruntreut 11.000 Euro

    11.01.2012 Am Dienstag wurde durch eine Angestellte eines Hotels in Saalbach (Pinzgau) die Veruntreuung der Tageslosung in der Höhe von ca. 11.000 Euro bei der Polizeiinspektion angezeigt.

    Tipps für die dunkle Jahreszeit

    11.01.2012 Während der Wintermonate müssen Fußgänger mit einem erhöhten Unfallrisiko rechnen. Gründe dafür sind schlechte Sicht, nasse Witterungsverhältnisse und dunkle Kleidung, die Fußgänger im Straßenverkehr verschwinden lassen.

    Verrückt: Frühlingsboten statt Schnee

    10.01.2012 Während ein Teil des Landes beinah im Schnee erstickt, würden sich die Menschen in der Stadt Salzburg über einige Schneeflocken freuen. Bei uns blühen sogar schon Rosen.

    Schneelast auf Dächern erheblich

    10.01.2012 Nach den ergibigen Schneefällen der letzten Tage im Pinzgau, Pongau und Lungau, drohen nun die Dächer der eingeschneiten Häuser unter der Schneelast einzubrechen.

    Auch am Dienstag noch viele Straßen im Pinzgau und Pongau gesperrt

    10.01.2012 Auch am Dienstag waren in Salzburgs Gebirgsgauen nach den intensiven Schneefällen noch viele Verkehrsverbindungen unterbrochen. Eine Hundertschaft an Helfern hatte mit dem Beseitigen der durch die Schneelast geknickten Bäume zu kämpfen.

    Skiunfall in Zell am See: Deutscher verletzt

    10.01.2012 Bei einem Skiunfall Montagvormittag in Zell am See (Pinzgau) wurde ein 37-Jähriger verletzt. Der Deutsch wurde von einem anderen Skifahrer niedergestoßen, dieser ist flüchtig.

    Vier Straßen im Salzburger Pinzgau bleiben gesperrt

    10.01.2012 Nach den starken Schneefällen müssen im Bundesland Salzburg vier wichtige Straßenverbindungen trotz der ganztägigen Aufräumungsarbeiten weiter gesperrt bleiben.

    Schneechaos: Bundesheerhubschrauber im Einsatz

    9.01.2012 Aufgrund der prekären Schneelage ist seit Montagmittag eine Alouette III des Bundesheeres im Pinzgau im Einsatz.

    Wichtige Straßenverbindungen im Pinzgau wieder offen

    9.01.2012 Die Hindernisse auf der B168 bei Zell am See und der B161 über den Pass Thurn wurden beseitigt. Die Freigabe der B311 bei Taxenbach kann am Abend möglich sein.

    Aufräumarbeiten im Pinzgau laufen auf Hochtouren

    9.01.2012 Aufgrund der zahlreichen Straßensperren im Pinzgau sind die Einsatzkräfte, darunter Holzfachfirmen, freiwillige Feuerwehren und die Straßenmeistereien, in Taxenbach, Lofer und Zell am See mit schwerem Gerät im Einsatz, um eine rasche Straßenfreigabe zu erreichen.

    Jahr 2012: SPÖ will 101 Millionen Euro investieren

    9.01.2012 Im Rahmen einer Pressekonferenz in Salzburg präsentierte das Regierungsteam der Salzburger SPÖ seine Arbeitsschwerpunkte für das Jahr 2012. Rund 101 Mio. Euro sollen in Infrastruktur, Arbeitsplätze und Regionen investiert werden.

    Brand in Wohnhaus in Taxenbach: 55-Jährige verletzt

    9.01.2012 Feuer ist in der Nacht auf Montag im Vorhaus eines Wohnhauses in Taxenbach (Pinzgau) ausgebrochen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen.

    Pinzgau von Außenwelt abgeschnitten

    9.01.2012 Nach neuerlichen Schneefällen seit Sonntag war am Montagvormittag der Salzburger Bezirk Pinzgau weitgehend von der Außenwelt abgeschnitten.

    Bergretter verwenden "Sprachkarten" als Übersetzungshilfe

    8.01.2012 "Sprachkarten" dienen österreichischen Bergrettern als sprachliche Erste Hilfe bei der Bergung von ausländischen Verunglückten. Bergrettungsärztin Ulley Rolles konzipierte die wetterfesten Karten in 16 Sprachen. Diese sind seit einigen Wochen in Kärnten im Einsatz. Die Bergretter aus Salzburg wollen die Sprachkarten künftig auch einsetzen.

    Der Winter hat Salzburg fest im Griff

    8.01.2012 Der Winter hatt das Bundesland Salzburg auch am Sonntag fest im Griff. Räumfahrzeuge sind pausenlos im Einsatz, um die Straßen vom Neuschnee zu befreien. Einige Alpenstraßen waren wegen akuter Lawinengefahr gesperrt. Umgestürzte Bäume blockierten Fahrbahnen und beschädigten die Oberleitung der Bahnstrecke zwischen Wörgl in Tirol und Saalfelden im Salzburger Pinzgau.

    Rettungsgasse: Problem bei „Stop and Go“ Verkehr

    7.01.2012 Mit dem Bilden einer Rettungsgasse haben einige Autofahrer noch so ihre Probleme. Am Freitag scheiterte die Bildung einer Rettungsgasse auf der Tauernautobahn. 

    Drei Unfälle im Bundesland Salzburg: Sieben Personen verletzt

    7.01.2012 Drei Verkehrsunfälle mit insgesamt sieben leicht verletzten Personen ereigneten sich am Freitag im Bundesland Salzburg.

    Maria Alm: 42-jähriger Skifahrer im Tiefschnee erstickt

    7.01.2012 Ein tragischer Skiunfall hat sich am Freitagnachmittag in Maria Alm im Salzburger Pinzgau ereignet.

    Saalbach: Alkolenker verursacht Unfall

    6.01.2012 Am Freitag ereignete sich in Saalbach (Pinzgau) ein Verkehrsunfall. Der Unfallverursacher war alkoholisiert.

    16-jähriger Schüler fand in Saalbach 18.600 Euro

    6.01.2012 Als ehrlicher Finder hat sich ein 16-jähriger Schüler aus Maishofen im Salzburger Pinzgau erwiesen.

    Sturmtief Andrea wütet in Salzburg

    6.01.2012 Am Donnerstag erreichte das Sturmtief Andrea nun auch das Bundesland Salzburg und richtete große Schäden an.

    Wohnungsbrand in Zell am See

    5.01.2012 Ein Heizlüfter war vermutlich der Auslöser für einen Wohnungsbrand Donnerstagvormittag in Zell am See. Ein Fußgänger hatte den Brand zufällig entdeckt und so den 53-Jährigen Wohnungsbesitzer gerettet, er selbst erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung.

    Lawinengefahr: Bundesheer stellt Hubschrauber bereit

    5.01.2012 Aufgrund der angekündigten Wetterlage mit Schneeverfrachtungen am Wochenende werden Hubschrauber des österreichischen Bundesheeres in erhöhte Bereitschaft gestellt.

    Betrunkene lenken Pkw in Saalach: Tat bestritten

    5.01.2012 Zwei betrunkene Männer stürzten Mittwochabend in Saalbach mit ihrem Pkw in die Saalach.  Sie flüchteten vom Unfallort und bestritten das Auto gelenkt zu haben.

    Salzburg AG kündigt Strompreis-Senkung an

    4.01.2012 Gute Nachrichten zu Beginn des neuen Jahres, teilt uns die Salzburg AG mit. Die Strompreise werden im Jänner neu berechnet und werden auf jeden Fall niederiger.

    Salzburg investiert 2012 rund 101 Millionen Euro

    4.01.2012 Eine Rekordsumme von rund 101 Millionen Euro wird das Land Salzburg im Jahr 2012 investierten. Trotz hartem Budget-Sanierungskurs will Finanzreferent David Brenner dadurch tausende Arbeitsplätze schaffen.

    Salzburg wartet auf das Sturmtief

    4.01.2012 Salzburg rüstet sich vor dem nahenden Sturmtief "Andrea", welches uns ab Donnerstag in den Niederungen Windgeschwindigkeiten mit bis zu 80 km/h und gehörige Niederschlagsmengen bescheren wird.

    Sternsinger ziehen durch das Salzburger Land

    4.01.2012 Anfang Jänner ist jedes Jahr die Zeit der Sternsinger. Singend und für karitative Zwecke sammelnd ziehen sie durch's Salzburger Land und verbreiten gute Stimmung

    Tausende Russen besuchen Salzburg

    3.01.2012 Der Salzburg Airport war am Montag fest in russischer Hand. Tausende Russen kommen zu uns nach Salzburg um die österreichische Gastfreundlichkeit und unsere Skigebiete zu genießen.

    Salzburg hat geringste Arbeitslosigkeit

    3.01.2012 Mit 4,5 Prozent hat das Bundesland Salzburg die geringste Zahl an Arbeitslosen.

    24-Jährige zwischen zwei Autos eingeklemmt

    2.01.2012 Eine 24-jährige Deutsche wurde am Samstag in Unken (Pinzgau) von zwei Pkw eingeklemmt, weil diese auf einem Steilhang ins Rutschen kamen.

    Frontalcrash im Taxenbacher Tunnel

    2.01.2012 Ein schwerer Unfall hat sich Montagvormittag im Taxenbacher Tunnel (Pinzgau) ereignet. Vier Menschen wurden dabei verletzt.

    Saalbach: Dieb gefasst

    2.01.2012 Ein 27-jähriger Dieb wurde Sonntagfrüh in Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau) festgenommen.

    Suchaktion nach zwei Skifahrern in Saalbach Hinterglemm

    2.01.2012 Zwei Südafrikaner verirrten sich am Samstagnachmittag im Schigebiet Kohlmais in Saalbach Hinterglemm (Pinzgau).

    Zehnjähriger Snowboarder in Mittersill schwer verletzt

    2.01.2012 Ein zehnjähriger Snowboarder aus Deutschland wurde bereits am Samstag im Skigebiet Resterkogel in der Gemeinde Mittersill schwer verletzt.

    Silvester: Einsatzkräfte ziehen Bilanz

    1.01.2012 Die Silvesternacht sorgte in Salzburg, Bayern und Oberösterreich auch dieses Jahr wieder für zahlreiche Einsätze von Polizei-, Feuerwehr- und Rettungskräften.

    Feuerwerke forderten zahlreiche Verletzte

    1.01.2012 Fehlgezündete Feuerwerke haben in der Silvesternacht in Salzburg und Oberösterreich zahlreiche Verletzte gefordert.

    Saalbach: Engländer randaliert vor Lokal

    1.01.2012 Ein 21-jähriger Engländer sorgte Sonntagfrüh in Saalbach für Randale. Er wurde angezeigt.

    Tipps zum richtigen Umgang mit Feuerwerkskörpern

    31.12.2011 Der Jahreswechsel naht und damit werden auch dieses Jahr wieder zahlreiche Feuerwerkskörper abgeschossen. Aber Vorsicht: Pyrotechnik ist nicht gleich Pyrotechnik.

    Feuerwerkskörper: Diebstahl und Verletzungen

    31.12.2011 Zum Jahresende häufen sich die Unfälle durch Feuerwerkskörper. Auch Diebstähle von Pyrotechnikartikeln stehen an der Tagesordnung.

    Rettungsgasse ab 1.Jänner 2012 Pflicht!

    31.12.2011 Nachdem am 1.1. 2012 die Rettungsgasse auf Österreichs Autobahnen und Schnellstraßen Pflicht wird, hat SALZBURG24 die wichtigsten Verhaltensregeln im Überblick.

    Deutscher randaliert in Zell am See: Festnahme

    31.12.2011 In der Nacht auf Samstag randalierte ein 26-jähriger Deutscher vor einem Lokal in Zell am See.

    Piesendorf: Pinzgauer Lokalbahn kollidiert mit Fahrzeug

    30.12.2011 Ein Zug der Pinzgauer Lokalbahn ist am Freitag um 15:14 Uhr bei einem Bahnübergang in Piesendorf mit einem Fahrzeug kollidiert.

    Das Feuerwerk ist abgeschossen - wohin mit den Überresten?

    30.12.2011 Silvester ist vorbei und das Feuerwerk abgeschossen. Nun geht es ans Zusammenräumen der Raketen-Reste. Wohin aber dann mit den Überresten?

    Das kommt 2012 auf die Salzburger zu

    30.12.2011 Das Leben der Österreicher wird auch im kommenden Jahr wieder teurer. Was konkret alles auf die Bürger zukommt, lässt sich noch gar nicht abschätzen.

    Oberösterreicherin bei Unfall mit Quad verletzt

    30.12.2011 Bei einem Unfall mit einem Quad ist am Donnerstagnachmittag eine 23-jährige Oberösterreicherin in Viehhofen (Pinzgau) verletzt worden.

    Nach Großbrand in Hotel in Hinterglemm: Ursache des Feuers geklärt

    29.12.2011 Die Ursache des Großbrandes an den beiden Weihnachtsfeiertagen im Hotel "Glemmtalerhof" in Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau) ist heute, Donnerstag, von der Polizei bekanntgegeben worden. "Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" habe ein Defekt an den Elektroleitungen in der Zwischendecke unterhalb der finnischen Sauna im fünften Stock des Gebäudes das Feuer verursacht. Anhaltspunkte für fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung haben sich nicht ergeben, so die Polizei.

    14-Jähriger bei Kollision mit Pistenraupe im Pinzgau verletzt

    29.12.2011 Nur wenige Tage nach einem tödlichen Unfall mit einer Pistenraupe ist es am Mittwoch im Bundesland Salzburg erneut zu einer Kollision zwischen einem Skifahrer und einem solchen Fahrzeug gekommen. Ein 14-jähriger Deutscher war im gesperrten Funpark im Skigebiet Asitz/Leogang (Pinzgau) über eine Geländekante gesprungen und gegen die Pistenraupe geprallt. Der Schüler zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu, so die Sicherheitsdirektion im Pressebericht.

    Nach Großbrand in Hinterglemm: Brandermittler noch im Einsatz

    28.12.2011 Auch zwei Tage nach dem Großbrand im Hotel "Glemmtalerhof" in Saalbach-Hinterglemm (Pinzgau) sind die Ermittlungen nach der Ursache des Feuers noch nicht abgeschlossen. Karl Schnell, der Ehemann der Hotelbetreiberin, schließt Brandstiftung "zu 99,9 Prozent" aus, wie er am Mittwoch gegenüber der APA erklärte. Ein Ergebnis der Ermittlungen durch Mitarbeiter des Bundeskriminalamtes und des Landeskriminalamtes Salzburg sei wahrscheinlich nicht vor Donnerstagmittag zu erwarten, meinte Schnell.

    Das war der April 2011

    28.12.2011 Einen Aprilscherz, einen aufsehenerregenden Prozess und eine Wende beim FC Red Bull Salzburg brachte der Monat, der macht was er will, mit sich.

    Das war der Februar 2011

    28.12.2011 Der Februar 2011 steht im Zeichen des neu aufgerollten Prozesses zum Mord an Silke Schnabel, einem bruaten Mord in Nußdorf und einigen Promi-Veranstaltungen.

    Das war der Jänner 2011

    30.12.2011 Der Jänner 2011 ist geprägt vom Schneechaos auf Salzburgs Straßen, einigen spektakulären Unfällen und ausgebüxten Tieren.

    Das war der August 2011

    28.12.2011 Der August 2011 ist geprägt von Unwettern, zwei tragischen Flugzeugabstürzen, adeligem Besuch bei den Festspielen und einer Kuh, die einem Rennradfahrer den Sieg kostet.

    Das war der Mai 2011

    28.12.2011 Der Wonnemonat Mai war 2011 von traditionellen Maibaumfesten, einem tragischen Mord und einem Wintereinbruch geprägt.

    Das war der Juni 2011

    28.12.2011 EHEC, zahlreiche Promis und die Eröffnung der zweiten Röhre im Tauerntunnel beschäftigen die Salzburger und Salzburgerinnen im Juni 2011.

    Das war der März 2011

    28.12.2011 Der März 2011 beginnt und endet mit Fahrzeugen, die in einer Hausmauer landen. Dazwischen erregte ein Werbeplakat in der Salzburger Altstadt Aufsehen, der Streit um ein neues Weißbier wird medial ausgetragen und die „Amadeus“ darf wieder zurück aufs Wasser.