AA

Causa Ischgl: Ermittlungen wurden eingestellt

24.11.2021 Die Innsbrucker Staatsanwaltschaft hat die strafrechtlichen Ermittlungen in der Causa Ischgl eingestellt.

Bund und Länder ringen um Corona-Linie

19.11.2021 Am Tiroler Achensee hat Donnerstagabend bei der Landeshauptleute-Konferenz das Ringen um Verschärfungen der Corona-Maßnahmen beziehungsweise einen generellen Lockdown in ganz Österreich begonnen.

Über zwei Drittel an Intensiv-Fällen überlebt zweite Welle

29.10.2021 Dass rund die Hälfte der Corona-Intensivpatienten die Krankheit nicht überlebt - diese viel zitierte Annahme hält zumindest einer Tiroler Studie nicht stand.

Corona-Cluster nach Pensionistenausflug

18.10.2021 Die 1.253 Einwohner-Gemeinde See im Tiroler Paznauntal weist derzeit die nach Innsbruck zweithöchste Zahl an Infizierten in Tirol auf: 50 Personen wurden positiv auf das Coronavirus getestet.

CoV-Fall: Öffentlicher Aufruf für Nachtlokal in Innsbruck

6.10.2021 Das Land Tirol hat am Dienstag aufgrund eines Coronafalls einen öffentlichen Aufruf für die "Segabar" in der Innsbrucker Innenstadt gestartet.

Swarovski - CEO Buchbauer und Finanzchef ziehen sich zurück

30.09.2021 Beim Kristallkonzern Swarovski mit Sitz in Wattens wird es eine Änderung in der Unternehmensführung geben.

Kollateralschäden in Spitälern wegen mangelnder Impfquote

21.09.2021 Aus Krankenhäusern in mehreren Bundesländern gibt es wegen der Corona-Pandemie wieder Berichte über verschobene Operationen. "Wir haben in den Spitälern die Kollateralschäden der mangelnden Impfquote, die der Grund für die stark ansteigenden Zahlen von Covid-Intensivpatienten ist", warnte Walter Hasibeder, Präsident der Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin (ÖGARI), gegenüber der APA. Es brauche höhere Impfzahlen - wie, sei Aufgabe der Politik.

Erster Zivilprozess auf Schadenersatz in Causa Ischgl

17.09.2021 Am Wiener Landesgericht für Zivilrechtssachen findet am Freitag die erste mündliche Verhandlung einer Amtshaftungsklage gegen die Republik in der Causa Ischgl statt.

Von Laer fordert bundesweite Antikörperstudie

13.09.2021 Die Innsbrucker Virologin Dorothee Von Laer plädiert in einem Interview mit der "Tiroler Tageszeitung" (Sonntagsausgabe) für eine bundesweite Antikörperstudie.

Patienten auf Covid-Intensivstationen werden immer jünger

9.09.2021 Ein Blick auf die aktuellen Krankenhauszahlen zeigt, dass viele der Patienten, die aufgrund einer Covid-Infektion auf der Intensivstation liegen, jünger als 60 Jahre alt sind.

Mordalarm: 52-Jähriger starb nach Streit mit Sohn

29.08.2021 Ein 52-jähriger Mann ist am Samstag in den frühen Morgenstunden im Tiroler Wörgl nach einem Familienstreit gestorben.

Verschärfte Maßnahmen in Osttirol in Kraft

11.08.2021 In Osttirol gelten wegen vergleichsweise hoher Infektionszahlen seit heute, Mittwoch, verschärfte Maßnahmen.

Hier dürfen nur noch Geimpfte und Getestete ausreisen

10.08.2021 Ausreisetestpflicht: Das Land Tirol hat wegen eines "dynamischen Infektionsgeschehens" Maßnahmen für Osttirol, also den Bezirk Lienz, gesetzt.

Platter belastet laut "profil" Kanzler Kurz in Causa Ischgl

4.08.2021 Die OStA Innsbruck soll einem Bericht des Nachrichtenmagazins "profil" zufolge den streng vertraulichen Ischgl-Vorhabensbericht an das Justizministerium geschickt haben.

Tirol: Vater wegen Tötung seiner Kinder zu 20 Jahren verurteilt

27.07.2021 Der 29-Jährige, der Ende Dezember des vergangen Jahres in Längenfeld (Bezirk Imst) seine beiden Töchter im Alter von neun Monaten und zweieinhalb Jahren getötet haben soll, wurde am Dienstag am Landesgericht Innsbruck zu 20 Jahren Haft verurteilt.

Schwazer Durchimpfung: Studie zeigt Wirksamkeit

27.07.2021 Die im Frühjahr vorgenommene Durchimpfung des Tiroler Bezirkes Schwaz wegen der verstärkt aufgetretenen Südafrika-Mutante war offenbar sehr wirkungsvoll.

Starkregenfront brachte Verwüstungen in Teilen Österreichs

19.07.2021 In vielen Teilen Österreichs hat eine Starkregenfront in der Nacht auf Sonntag für Hochwasser und Erdrutsche gesorgt. Das Land Salzburg konnte auch in der Früh noch keine Entwarnungen geben.

Großer Andrang bei Tiroler "Impfsonntag"

5.07.2021 Beim Tiroler "Impfsonntag", bei dem in allen Impfzentren ohne Voranmeldung Erstimpfungen verabreicht wurden, hat es einen großen Andrang gegeben. Bis zum Abend wurden rund 13.000 der 16.000 Dosen verimpft.

Corona: Ausreisetestpflicht für Tiroler Pitztal

29.05.2021 Das Land Tirol hat für das Pitztal (Bez. Imst) eine Ausreisetestpflicht verfügt. Sie tritt morgen, Sonntag, in Kraft und bleibt vorerst bis einschließlich 9. Juni aufrecht - auch für Geimpfte und Genesene, hieß es am Samstag in einer Aussendung des Landes.

Kurz stellt weitere Lockerungen in Aussicht

23.05.2021 Neben der Entscheidung über ein mögliches Ende der Maskenpflicht kommende Woche hat Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) weitere Lockerungen für Juni in Aussicht gestellt.

Tiroler ÖVP-Landesräte Tilg und Zoller-Frischauf gehen

5.05.2021 Nach dem überraschenden Rücktritt von Tirols Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf (ÖVP) Dienstagabend hat kurz darauf auch Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg (ÖVP) seinen Rückzug bekanntgegeben.

Indische Variante gefährdet Öffnungsplan für Mückstein nicht

3.05.2021 Die neue indische Corona-Variante, von der es schon Verdachtsfälle in Salzburg und im Burgenland gibt, gefährdet den Öffnungsplan für den 19. Mai "aus heutiger Sicht nicht", sagte Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne) im APA-Interview.

Ausreisetestpflicht für Tirol bis 5. Mai verlängert

23.04.2021 Die seit 31. März für Nordtirol und seit 15. April auch für Osttirol geltende Ausreisetestpflicht wird verlängert.

Riesiger Felsblock stürzte gegen Haus in Tirol

2.04.2021 Ein mehrere Meter hoher Felsblock ist in der Nacht auf Freitag in Neustift im Stubaital (Bezirk Innsbruck-Land) in ein Wohnhaus gestürzt.

Ausreisetestpflicht für Nordtirol und Bezirk Kufstein

29.03.2021 Ab Mittwoch wird für ganz Nordtirol und den Bezirk Kufstein eine Ausreisetestpflicht eingeführt.

Frau in Innsbruck von Baum getroffen - Pilzbefall mögliche Ursache

23.03.2021 Nachdem eine Frau Montagfrüh in der Ing-Etzel-Straße in Innsbruck von einem umfallenden Baum getroffen und schwer verletzt worden war, hat ein Sachverständiger einen Pilzbefall als Ursache für das Umstürzen ausgemacht.

Regierung zu Öffnungen zurückhaltend

17.03.2021 Die Bundesregierung hat sich am Mittwoch zu Rufen nach Öffnungsschritten zurückhaltend gegeben.

Deutschland verlängert Grenzkontrollen zu Tirol um acht Tage

23.02.2021 Die Grenzkontrollen Deutschlands an den Übergängen zu Tirol und Tschechien werden bis zum 3. März verlängert.

EU-Kommission fordert Erklärung zu deutschen Einreiseregeln

23.02.2021 Deutschland gerät wegen der verschärften Einreiseregeln für Tschechien, die Slowakei und Tirol immer stärker unter Druck.

355 Zurückweisungen bei Tiroler Ausreisetestkontrolle

15.02.2021 Die seit Freitag geltende Coronatest-Pflicht bei der Ausreise aus Tirol aufgrund der Ausbreitung der südafrikanischen Coronavirus-Mutation hat der Exekutive auch am Samstag keine Probleme bereitet.

Ausnahmen für Tiroler Pendler bei Deutschland-Einreise

14.02.2021 Die verschärften Einreiseregeln an den deutschen Grenzen zu Tirol und Tschechien, um die Ausbreitung besonders ansteckender Varianten des Coronavirus eindämmen, bieten für bestimmte Berufspendler Ausnahmen.

Verwirrung um Pendlerverkehr zwischen Tirol und Bayern

14.02.2021 Tiroler Pendler nach Deutschland müssen weiter zittern. Obwohl eine bayerische Landesverordnung dringend benötigtem Personal die Einreise gestatten würde, dürften ab Sonntag die strengeren Bestimmungen der deutschen Bundesverordnung gelten.

Deutschland beschließt Einreisebeschränkungen für Tirol

12.02.2021 Wegen der Ausbreitung von Corona-Mutanten führt die deutsche Regierung für Tirol, Tschechien und die Slowakei harte Beschränkungen für die Einreise nach Deutschland ein.

US-Epidemiologe nennt Tirol das "Florida von Österreich"

9.02.2021 Das Bundesland Tirol als neuer Corona-Mutations-Hotspot hat auf Twitter internationale Diskussionen angestoßen.

Tiroler Seilbahnchef sieht Reisewarnung als "Rülpser aus Wien"

9.02.2021 Die politische Führungsspitze Tirols relativiert die von der Regierung verhängte Reisewarnung für das österreichische Bundesland.

Corona-Konflikt zwischen Bund und Tirol lodert weiter

9.02.2021 Das mittlerweile erbitterte Ringen um verschärfte Corona-Maßnahmen in Tirol geht mit einiger Heftigkeit weiter. Sah es untertags noch danach aus, als würde der Bund sich mit einem nicht gerade spektakulären Aktionsplan des Landes zufrieden geben, verschärfte am Abend Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) die Gangart wieder.

Aktion scharf gegen falschen Zweitwohnsitz im Lockdown

7.02.2021 Nach der Aufregung über die Umgehung der Corona-Regeln, um trotz Lockdown Skiurlaub machen zu können, kündigt Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) nun schärfere Kontrollen an.

Platter gegen Isolation Tirols

4.02.2021 Tirols Landeshauptmann Günther Platter (ÖVP) hat am Donnerstag einer möglichen Isolation Tirols aufgrund der Ausbreitung der südafrikanischen Coronavirus-Variante eine Absage erteilt.

Abschottung Tirols wird geprüft

4.02.2021 Die Verbreitung der südafrikanischen Mutation des Coronavirus in Tirol könnte zu einer Abschottung einzelner Gebiete führen.

Versteckter Tourismus im Schatten des Lockdowns

28.01.2021 Laut einem aktuellen Bericht der Tageszeitung "Kurier" sollen sich illegale Skiurlauber nicht nur in St. Anton in Tirol aufhalten, sondern auch in Bad Gastein im Land Salzburg.

Elf weitere Fälle von Südafrika-Mutation in Tirol

28.01.2021 Im Tiroler Bezirk Schwaz sind elf weitere Fälle der südafrikanischen Coronavirus-Mutation von der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) bestätigt worden.

Corona-Partys in St. Anton - Das sagt der Bürgermeister

27.01.2021 Nach den Berichten über junge Party-Touristen, die über gesetzliche Schlupflöcher nach St. Anton am Arlberg kommen und Party machen, hat Bürgermeister Helmut Mall Stellung bezogen.

Start-Up von Uni Innsbruck kann Corona-Mutationen identifizieren

26.01.2021 Das Spin-off Sinsoma der Universität Innsbruck hat gemeinsam mit Forschern der Uni zwei neue Verfahren entwickelt, durch die Varianten des Coronavirus schneller und effizienter identifiziert werden können als bei bisherigen Methoden.

Trotz Corona: Offenbar junge Partyfreudige in St. Anton unterwegs

27.01.2021 Partys und Corona - dieser zwangsläufige Gegensatz wird offenbar derzeit in St. Anton am Arlberg in Tirol von jungen Feierfreudigen aus Großbritannien und Skandinavien nicht beherzigt.

Fünf Corona-Fälle mit Mutation aus Südafrika in Tirol

24.01.2021 Die südafrikanische Coronavirus-Mutation ist nun auch in Tirol angekommen.

Wetter änderte Kitz-Programm

23.01.2021 Die Wettersituation und die Verhältnisse auf der Piste haben die Jury und das Organisationskomitee auch in diesem Jahr zu Änderungen im Programm der Kitzbühel-Hahnenkammrennen veranlasst.

Kitz-Abfahrtssieg von Feuz bei Jubiläum und Sturzdrama

23.01.2021 Die 500. Weltcup-Abfahrt der Herren in der Geschichte hätte sich einen anderen Verlauf verdient.

Gernot Langes-Swarovski 77-jährig verstorben

22.01.2021 Gernot Langes-Swarovski, der Urenkel des Unternehmensgründers Daniel Swarovski, ist am Donnerstag im 78. Lebensjahr nach langer Krankheit im Beisein der engsten Familie gestorben. Dies teilte das Unternehmen am Freitag mit.

"Angenehmes" Streif-Training, aber "immer noch Kitzbühel"

20.01.2021 So viele entspannte Gesichter hat man selten nach einem Trainingstag auf dem Kitzbüheler Hahnenkamm gesehen.

Hahnenkammrennen in Kitzbühel sollen planmäßig stattfinden

17.01.2021 Die Weltcupbewerbe der alpinen Ski-Herren von Freitag bis Sonntag in Kitzbühel sollen planmäßig stattfinden. ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel sieht keine Gefahrenlage und garantiert sichere Rennen.

Verdacht auf Virusmutation in Tirol, Wien und Burgenland

13.01.2021 Die Coronavirusmutation, die bereits im September in Großbritannien aufgetreten ist, ist nun auch in Tirol und Wien aufgetaucht.

Regierung will auf Hotelbuchungen im Lockdown kontrollieren

13.01.2021 Die Bundesregierung will das Beherbergungsverbot im Corona-Lockdown nun schärfer kontrollieren.

Tiroler Eltern ziehen wegen Maskenpflicht vor VfGH

15.12.2020 Tiroler Eltern ziehen wegen der Maskenpflicht für ihre Kinder im Unterricht vor den Verfassungsgerichtshof (VfgH).

Weiter angespannte Schneelage in Osttirol und Oberkärnten

9.12.2020 Keine Entspannung der Wetterlage hat es am Dienstag in den vom massiven Neuschnee betroffenen Gebieten in Osttirol und Oberkärnten gegeben.

Österreichischer Doppelsieg beim Rodel-Auftakt in Igls

29.11.2020 Der Doppelsitzer-Bewerb beim Weltcup-Auftakt der Kunstbahn-Rodler in Igls hat mit einem österreichischen Doppel-Triumph geendet.

Skisprung-Gesamt-Weltcupsieger Stefan Kraft Corona-positiv

28.11.2020 Österreichs Skisprung-Team ist von zwei weiteren Coronafällen betroffen.

Massentests im Westen Österreichs schon Anfang Dezember

25.11.2020 Vorarlberg und Tirol werden erste Corona-Massentests in der Bevölkerung schon am ersten Dezember-Wochenende (4. bis 6.) durchführen.

ÖSV-Adler wegen dreier Coronafälle mit B-Team nach Ruka

25.11.2020 Eine Hiobsbotschaft hat es am Mittwoch aus dem Lager der österreichischen Skispringer gegeben.