Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Knapper Sieg für Bregenz

26.08.2011 Das Tabellen-Schlusslicht der T-Mobile-Fußball-Bundesliga, SW Bregenz, hat in der 20. Runde nach zwei Niederlagen in Folge mit einem knappen 1:0-Auswärtssieg gegen Nordea Admira den Anschluss gewahrt.

Remis bringt Austria unter Druck

26.08.2011 Die Wiener Austria hat am Mittwoch in der UEFA-Cup-Gruppenphase gegen Club Brügge ein 1:1 erreicht, wobei der Ausgleich für die Belgier in der 92. Minute fiel. Die "Veilchen" können aber noch aus eigener Kraft aufsteigen.

Schalke bleibt an Bayern dran

26.08.2011 Schalke 04 rückte in der deutschen Bundesliga auf Rang zwei vor und ist erster Verfolger von Bayern München. Der Rekordmeister hatte am Samstag mit einem 4:2-Heimerfolg über Aufsteiger Mainz vorgelegt.

Wer wird Kliens Teamkollege?

26.08.2011 Dietrich Mateschitz überlegt offenbar, ob Rookie Vitantonio Liuzzi oder der erfahrenere Nick Heidfeld die bessere Wahl für Red Bull Racing ist. Christian Klien bekommt auch laut "Autosport" eine zweite Chance.

Bayern und ManU weiter

26.08.2011 Bayern München und Manchester United, die Finalisten der Saison 1998/1999, haben am Dienstag am fünften und vorletzten Gruppenspieltag den Einzug ins Achtelfinale der Champions League geschafft.

Rote Laterne bleibt in Bregenz

26.08.2011 Mattersburg hat am Samstag unter Interimscoach Franz Lederer in der T Mobile-Bundesliga Casino SW Bregenz mit 5:2 besiegt. Bei den Burgenländern hat der Trainereffekt damit voll durchgeschlagen. | Tabelle

Zwei Treffer, zwei Siege

26.08.2011 Austria Lustenau bleibt durch einen 1:0-Erfolg gegen Kärnten nach der 19. Runde die Nummer eins in der Red Zac-Liga. Ein Treffer genügte auch Altach, um in Untersiebenbrunn einen wichtigen Sieg zu landen.

Nächstes Kellerduell

26.08.2011 Am Samstag wartet auf Casino SW Bregenz in der Bundesliga das nächste Kellerduell. Und Regi van Acker weiß, dass Mattersburg zu Hause ein anderes Gesicht hat als auswärts. | Tabelle